MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Thema Taktik greift nicht  (Gelesen 1140 mal)

goalerfch

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Thema Taktik greift nicht
« am: 19.Oktober 2017, 16:15:57 »

Hallo liebe Gemeinde,
ich möchte mal etwas zum Thema Taktik schreiben :
versucht auf Teamwork zu achten , mindestens Stärke 14 das bewirkt oft Wunder zudem spiele generell dynamisch :)
Gespeichert

FM-Fuchs

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #1 am: 19.Oktober 2017, 19:48:55 »

Danke, jetzt gewinne ich alle Spiele mit mind. 5:0!  ::)
Gespeichert
Alles wird gut!!! :)

Standbeinkicker

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #2 am: 20.Oktober 2017, 12:56:52 »

Ernsthaft? Für "normal kurz..."  nen eigenen Thread aufzumachen, nur damit dort ein Tip drin steht, der eh klar ist bzw sein sollte?   :o da kann man ja auch schreiben, dass man drauf achten sollte, bessere Spieler als die Gegner zu haben.  :P

Aber mal im Ernst:  meiner Beobachtung nach wird Teamwork wichtiger, je dynamischer man spielen will.
Gespeichert

Vitaloop

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #3 am: 08.November 2017, 12:05:46 »

Also da ich keinen neuen Thread aufmachen wollte, nutze ich einfach mal Diesen hier um meine Frage zu stellen.

Kann mir evtl. Jemand helfen, was bei meine Taktik-Planung grundsätzlich falsch läuft? Habe mich aufgrund des vorhandenen Spielermaterials für das 4-4-1-1 entschieden. Leider greift hier gar nichts ineinander. Alle Positionen wirken wie Fremdkörper und meine avisierte Spielweise (oder wie man das nennen möchte) funktioniert einfach nicht.




Also ich möchte schon gern mit zwei Viererketten spielen lassen und auch über die Flügel angreifen. Links vornehmlich über den Flügelspieler und Rechts über meinen offensiv aufgestellten Flügelverteidiger. Der Linksverteidiger nur auf Support und Fullback um den Flügelmittelfeldspieler und den aus dem System manchmal ausbrechenden BWM abzusichern. Rechts mit einem WB welcher in Situationen gebracht werden soll um direkt in den Strafraum zu flanken oder die zentralen vor dem Strafraum positionierten Spieler zu bedienen. Mein rechter Flügelspieler als IW um den offensiven Mittelfeldspieler zu unterstützen und Raum für den Flügelverteidiger zu schaffen. Auf dieser Seite dann auch die haltende und verteidigende Position des DLP, um bei den offensiven Außen die Seite nicht komplett frei zu geben. Der offensive zentrale Mittelfeldspieler soll finale Pässe entweder auf die Außen oder ins Zentrum, durch oder über die Abwehr, auf meinen einzigen zentralen Stürmer spielen. Evtl. noch Abschlüsse, aber das hat keine Priorität. Die Team Instructions habe ich erst mal weg gelassen, weil die Einstellungen mit der Mentalität und der Shape eigtl. schon ganz gut voreingestellt sind. Meinte ich zumindest.

Nach 5 Spielen habe ich gerade mal ein Tor (nach einem Standard) erzielt, wohlgemerkt gegen deutlich schwächere Teams. Mehr Ballbesitz aber auch nur 4-5 Chancen im gesamten Spiel. Diese sind dann Abschlüsse außerhalb des 16ers. Defensiv ist mit Ausnahme der individuellen und Stellungsfehler meiner IV halbwegs in Ordnung.

Also ich bin jetzt mittlerweile halbwegs überfragt, weil auch schon in einem anderen Save meine im FM 17 wirklich gut funktionierende Taktik gar nicht gegriffen hat, ich hier jetzt was Neues ausprobieren wollte, was jedoch auch (subjektiv) absolut für die Tonne ist. Ich weiß auch nicht richtig an welchen Schrauben ich weiter drehen soll, darum meine Anfrage an die Taktikfüchse aus der Runde.

Achso und Spielansicht ist bei mir nur in 2D möglich, da mein Macbook mit den "exorbitanten" technischen Voraussetzungen für den FM vermutlich total überfordert ist.

Naja wäre schön wenn Jemand von euch hier sachlichen Input beisteuern kann. Mercy!
Gespeichert

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #4 am: 08.November 2017, 12:52:57 »

Du hast im Zentrum kaum Bewegung, was dein Offensivspiel berechenbar machen dürfte. Gefahr kannst du nämlich nur von den Flügeln ausstrahlen, und ein einsamer Winger links ist dann nicht besonders gefährlich. Die Kombi rechts ist prinzipiell ok, aber Gogia bringt nicht wirklich die Explosivität mit, um nach innen ziehend wirklich Gefahr auszustrahlen. Zumal dort auch niemand ist, der ihm mal den Raum dafür aufziehen würde.
Was du ändern könntest: Du solltest im Zentrum zumindest einen Offensivläufer aufstellen, z.B. einen AM statt des AP, oder bei Kreilach "Move Into Channels" aktivieren oder so (müsste er ganz gut können, glaube ich). Falls du trotzdem zwei Spielmacher haben willst, könntest du z.B. Gogia zum WP machen, wobei er dann leider seine Torgefahr nicht mehr einbringt.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

deb10er0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #5 am: 08.November 2017, 13:28:14 »

Du hast im Zentrum kaum Bewegung, was dein Offensivspiel berechenbar machen dürfte. Gefahr kannst du nämlich nur von den Flügeln ausstrahlen, und ein einsamer Winger links ist dann nicht besonders gefährlich. Die Kombi rechts ist prinzipiell ok, aber Gogia bringt nicht wirklich die Explosivität mit, um nach innen ziehend wirklich Gefahr auszustrahlen. Zumal dort auch niemand ist, der ihm mal den Raum dafür aufziehen würde.
Was du ändern könntest: Du solltest im Zentrum zumindest einen Offensivläufer aufstellen, z.B. einen AM statt des AP, oder bei Kreilach "Move Into Channels" aktivieren oder so (müsste er ganz gut können, glaube ich). Falls du trotzdem zwei Spielmacher haben willst, könntest du z.B. Gogia zum WP machen, wobei er dann leider seine Torgefahr nicht mehr einbringt.

Gibt es denn eine Auflistung mit den Rollen, welche z.B. Offensivläufer sind?
Gespeichert

Prime

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #6 am: 08.November 2017, 13:56:51 »

Du hast im Zentrum kaum Bewegung, was dein Offensivspiel berechenbar machen dürfte. Gefahr kannst du nämlich nur von den Flügeln ausstrahlen, und ein einsamer Winger links ist dann nicht besonders gefährlich. Die Kombi rechts ist prinzipiell ok, aber Gogia bringt nicht wirklich die Explosivität mit, um nach innen ziehend wirklich Gefahr auszustrahlen. Zumal dort auch niemand ist, der ihm mal den Raum dafür aufziehen würde.
Was du ändern könntest: Du solltest im Zentrum zumindest einen Offensivläufer aufstellen, z.B. einen AM statt des AP, oder bei Kreilach "Move Into Channels" aktivieren oder so (müsste er ganz gut können, glaube ich). Falls du trotzdem zwei Spielmacher haben willst, könntest du z.B. Gogia zum WP machen, wobei er dann leider seine Torgefahr nicht mehr einbringt.

Gibt es denn eine Auflistung mit den Rollen, welche z.B. Offensivläufer sind?

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,20452.0.html

http://fm.zweierkette.de/taktik/spielerrollen-fm18/

Damit sollte dir erstmal geholfen sein
Gespeichert
#ForçaChape

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #7 am: 08.November 2017, 13:57:07 »

Eigentlich alle Nicht-Spielmacher mit Support- oder Attack-Duty, im ZM sollten sie zusätzlich entweder "Move Into Channels" oder "Roam From Position" aktiviert haben. Klappt natürlich nur, wenn der Spieler halbwegs passende Attribute mitbringt.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles

deb10er0

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #8 am: 14.November 2017, 21:38:03 »

Du hast im Zentrum kaum Bewegung, was dein Offensivspiel berechenbar machen dürfte. Gefahr kannst du nämlich nur von den Flügeln ausstrahlen, und ein einsamer Winger links ist dann nicht besonders gefährlich. Die Kombi rechts ist prinzipiell ok, aber Gogia bringt nicht wirklich die Explosivität mit, um nach innen ziehend wirklich Gefahr auszustrahlen. Zumal dort auch niemand ist, der ihm mal den Raum dafür aufziehen würde.
Was du ändern könntest: Du solltest im Zentrum zumindest einen Offensivläufer aufstellen, z.B. einen AM statt des AP, oder bei Kreilach "Move Into Channels" aktivieren oder so (müsste er ganz gut können, glaube ich). Falls du trotzdem zwei Spielmacher haben willst, könntest du z.B. Gogia zum WP machen, wobei er dann leider seine Torgefahr nicht mehr einbringt.

Gibt es denn eine Auflistung mit den Rollen, welche z.B. Offensivläufer sind?

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,20452.0.html

http://fm.zweierkette.de/taktik/spielerrollen-fm18/

Damit sollte dir erstmal geholfen sein

Sorry... aber ich glaube ich stell mich etwas an. Hab schon öfter was gelesen mit Sitter und Runner usw. ich kapier nur nicht welche Rollen für was sind.

Es gibt ja Generalisten, Kreative Spezialisten, Limitierte Spezialisten, Freie Spezialisten und die System Spezialisten.

Kreative Spezialisten würde ich ja jetzt zu den Sitter zählen. Richtig? Generalisten sind Runner?


Gespeichert

idioteque3

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Thema Taktik greift nicht
« Antwort #9 am: 15.November 2017, 12:34:51 »

Sitter sind Spieler, die meistens tiefer bleiben, Runner verlassen auch mal ihre Position. Das hat zunächst mal nichts damit zu tun, wer von beiden mehr Kilometer abspult.
Sitter sind praktisch alle Rollen im DM ohne Roam from Position (und diese neue Rolle mit Angreifen-Duty) und alle im ZM mit Verteidigen-Duty (mal abgesehen vom BWM).
Runner sind dann im ZM: CM(s) und BWM(s) (wobei die ordentlich in Off The Ball sein sollten), BBM, RPM, CM(a).

Ein Sitter/Runner-Pärchen ist das "natürliche" Setup auf der Doppelsechs, weil man so alle Aufgaben eines zentralen Mittelfeldes abdeckt. Das heißt nicht, dass andere Kombinationen unmögliche wären. Man kann auch eine sehr starke Doppelsechs mit z.B. einem CM(d)/AP(s)-Pärchen bilden, man sollte sich dann aber darüber im Klaren sein, dass einem gewisse Eigenschaften im Mittelfeld fehlen können, im Beispiel unterstützende Läufe, die man irgendwie anders kompensieren muss.


Und noch etwas: Im 4-2-3-1 verteidigen die offensiven Außen so wenig mit (im FM17 gilt das mMn auch für das 4-4-1-1, weil die Außen nicht nach innen verteidigen), dass ohnehin alles defensiv riskant ist, was über einen Runner-Light auf der Doppelsechs (also ein CM(s) oder Spielmacher) hinausgeht, sonst hat man schnell große Lücken im Zentrum.
Gespeichert
Aktuelle Story: Brunei sein ist alles