MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frust-Ablass-Thread für den FM 18  (Gelesen 50358 mal)

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #500 am: 10.August 2018, 18:22:02 »

(….) Am ärgerlichsten ist bei sowas halt, dass dann gleich auch noch die 2-3 Wochen vorher weg sind. Und das können, da wo ich trainiere, schon mal 6 Spiele sein aufgrund der vielen englischen Wochen.

Ja, hatte ich auch schon...ich habe deshalb inzwischen konsequent den wöchentlichen Autosave mit 10 Autosaves-Files an...die 20 Sekunden speichern nerven, aber ich seh' es als Versicherung gegen längeres Nachspielen-Müssen bei Abstürzen. Und gefühlt lohnt es sich - der FM stürzt nicht oft ab, aber schon 1 Woche Nachspielen ist mir lang genug. Enttäuschungen wie Du sie beschreibst kommen dann noch on-top.
Gespeichert

BavarianLion

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #501 am: 10.August 2018, 19:57:19 »

Hab jetzt alles wiederholt, leider ging das Spiel gegen Tottenham mit 1:3 aus. Dafür konnte ich den Tabellenersten und -zweiten mit 1:1 und 0:0 begegnen, beide Spiele habe ich im ersten Durchgang klar verloren. Hat doch noch was Versöhnliches.
Gespeichert
~ Turn- und Sportverein München von 1860 e.V. ~

Kenshin

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #502 am: 13.August 2018, 08:39:01 »

Ich habe aktuell ein ähnliches Defensivproblem in der Verteidigung gegen Flanken bzw. hohe Bälle.

Es wird etwas besser, wenn ich versuche die gegnerischen Außenspieler früh und hoch abzufangen. Der Grund meines Problemes dürfte aber sein:

- wenig kopfballstarke Spieler im Team
- anfänglich Gegner zu häufig eng gedeckt und die liefen meinen Verteidigern weg
- viele sehr junge Verteidiger mit Schwächen bei Konzentration, Nerven, Positionsspiel

Könnte das auch bei Dir ein Grund sein? Ich habe ein Team aus der 5. englischen Liga, allerdings im FM 17

ich wollte nur ergänzen, dass eine grundlegend langsamere Taktik mit Fokus auf "Work ball in the Box" und "Ballbesitz" für eine erhebliche Verbesserung gesorgt hat. Es waren also doch wieder irgendwelche  kleineren Schrauben die man drehen musste.

Hinzu kam, dass ich mich beim Co-Trainer auf sein Training verlassen habe, der aber 6 Wochen hintereinander nur "Ballcontrol" trainiert hat. Nachdem ich in der Winterpause alles selbst übernommen hatte, und mich noch in 1-2 Bereichen individuell verbessert habe (vor allem der Verteidigung),  klappt es nun auch wieder besser.

Hoffen wir, dass mein Stab mir genug Zeit noch gibt die Relegation zu verhindern. 
Gespeichert

Maradonna

  • Researcher
  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #503 am: 17.August 2018, 11:43:35 »

Ich war mit Zaglebie Sosnowiec in meinem dritten Jahr in absolut bestechender Form. 22 Spiele ohne Niederlage eine Siegesserie von glaub ich 8 Spielen und am Ende hat es nicht gereicht. Einfach weil Legia Warschau ne absurde Rekordsaison gespielt hat.
In der regulären Saisonphase hab ich den Punkterekord mit 73 eingestellt und Legia sogar um einen mit 74 übertroffen


Danach kommt man in die Championshipgruppe wo man nochmal einmal gegen Jeden spielt und dort hab ichs einfach verloren. In 8/11 Saison wäre ich mit 84 Punkten Meister geworden.


Interessanterweise hab ich zweimal hintereinander gegen Gornik Zabrze gespielt. Einmal Pokalfinale und einmal Ligaspiel. Beide verloren und beide waren der Knackpunkt in einer eigentlich überragend Saison die titelos bleiben sollte. Immerhin hatten wir den Torschützenkönig.

Mit meiner selbst auferlegten Regel maximal drei volle Jahre bei einem Verein zu bleiben wars meine letzte Möglichkeit. Brutal Schade.
Gespeichert

adawasdawada

  • Bambini
  • *
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #504 am: 20.August 2018, 09:29:41 »

1:0 hinten in der Liga gegen Leverkusen (P.14) mit Augsburg (P.4).

Minute 3: Erster Schuss Leverkusen, Tor.
Dann Bekomme ich in der 18. Minuten einen Elfmeter. Verschossen!!! Elfmeterschütze beim Nachschuss gefoult..nochmals Elfmeter. Elfmeterschütze Verletzt, Muskelbündelriss, 2 Monate weg.
Also, 19. Minute nochmals Elfmeter. Verschossen!!!! Torwart hält ihn diesmal fest...

Hat es sowas in der Realität schonmal gegeben? xD

Das Spiel ging übrigens 4:4 aus. Meine RB Leihgabe Bruma bei seinem ersten Spiel für mich mit 3 Toren und eine Vorlage.

Trotzdem: Bis einschließlich Spieltag 14 spiele ich eine super Saison, bin mit Augsburg auf Platz 2.
Die letzten 3 Spiele der Hinrunde nur ein Punkt gegen Teams aus dem Tabellenkeller. Lag auch daran, dass sich fast mein komplettes ZM/DM für ein paar Wochen verletzt hat.

Der Rückrundenstart dann voller Euphorie, alle Spieler wieder fit und an Board. Es folgt das besagte Leverkusen Spiel und ein 2:2 gegen Gladbach nach 2:0 Rückstand.
Auch dort schießt Gladbach innerhalb der ersten 10 Minuten 2x auf das Tor, beide drin.
Für jeden Trainer der Welt der absolute Wahnsinn xD


Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #505 am: 20.August 2018, 11:03:57 »

1:0 hinten in der Liga gegen Leverkusen (P.14) mit Augsburg (P.4).

Minute 3: Erster Schuss Leverkusen, Tor.
Dann Bekomme ich in der 18. Minuten einen Elfmeter. Verschossen!!! Elfmeterschütze beim Nachschuss gefoult..nochmals Elfmeter. Elfmeterschütze Verletzt, Muskelbündelriss, 2 Monate weg.
Also, 19. Minute nochmals Elfmeter. Verschossen!!!! Torwart hält ihn diesmal fest...

Hat es sowas in der Realität schonmal gegeben? xD

Die Realität ist verrückter als man denkt.
https://www.youtube.com/watch?v=53475jUreDU

Um deine Fragen zu beantworten: Ich glaube ja!
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #506 am: 20.August 2018, 12:37:13 »

Ich würde ja behaupten, dass es fast alles schon im Fußball gab. Dafür "lieben" wir ihn ja ^-^

Hanz Maia

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #507 am: 20.August 2018, 14:20:29 »

Haha, Martin Palermo.

Ja, der FM modelliert diese Zufälle schon sehr gut.

Außer den: Torhüter verletzen sich nie während des Spiels, daher kann man sich gut den Platz für den Ersatz-TW auf der Bank sparen.

Muss man in diesem Thread noch mehr Infos dazu geben?  :o

Ja, denn es passierte 2mal in einer Saison. >:(
Gespeichert

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #508 am: 21.August 2018, 12:46:09 »

Da ist die Situation im Elfmeterraum schon längst geklärt und was macht mein Ottifant? Er tritt den Gegenspieler auf den Fuß, es gibt Elfmeter und am Ende steht es 1-1 und wir verlieren die Tabellenführung.
Meine Ottifanten stehen sich eher selbst im Weg, sonst würden wir wohl die Liga dominieren.

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #509 am: 23.August 2018, 02:02:00 »

Habe den FM18 mal wieder ausgepackt. Mit Ajax das erste Pflichtspiel in Nizza, CL-Quali. Kein Traumlos...
Was folgt, habe ich so noch nie erlebt:





Moderates Training, Spieler waren größtenteils über 80 % mit Spielpraxis versehen, über 90 % Fitness.
6 Verletzungen?

Zudem ging das Match insgesamt knapp mehr als 99 Minuten.

Es war ein gutes 0:0 in Nizza. Aber jetzt fehlt ja die halbe Mannschaft.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #510 am: 23.August 2018, 06:35:11 »

Ich würde ja behaupten, dass es fast alles schon im Fußball gab. Dafür "lieben" wir ihn ja ^-^

Im Fußball ist gerade langfristig eigentlich sogar mehr "Trainerwahnsinn" drin als ein paar "verrückt" verlorene Punkte. Aber wenn das das Spiel simulieren würde... ;D

http://www.espn.com/soccer/blog/name/67/post/2271195/headline (beachten, dass der Artikel nicht nur Dortmund damals erwähnt). Sowie der Klassiker aus der letzten Saison (am Saisonende unbeachtet, weil CR7 letztlich doch noch halbnaggisch einen Pokal in die Kameras wuchten konnte -- dass er fast im Alleingang im Januar Zidane entlassen hätte, geschenkt)
https://www.fourfourtwo.com/features/why-cristiano-ronaldo-has-been-real-madrids-major-problem-season-he-can-also-be-their

Aber da das Spiel halt "Mathematik" und Statistik ist, zwangsläufig, kommen interessante Dinge zustande. Wie wir im Match-Engine-Schwächen-Thread zuletzt fabulierten: Solange eine rein mathematische Wahrscheinlichkeit für irgendwas besteht, und sei sie auch nur 0,001%, passiert sie irgendwem irgendwann. Und dann kanns lustig werden  ;D frustig werden. >:(

Apropos rein mathematisch:
(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 23.August 2018, 08:13:38 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #511 am: 23.August 2018, 11:48:48 »

Meine Ottifanten können auf jeden Fall keine Elfmeter schießen, von 8 Elfmeter in bisher 29 Spielen (4 Pokal) gingen nur 3 rein  ::)

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #512 am: 23.August 2018, 11:52:29 »

Meine Ottifanten können auf jeden Fall keine Elfmeter schießen, von 8 Elfmeter in bisher 29 Spielen (4 Pokal) gingen nur 3 rein  ::)

Alle verkaufen! Knifflig nur, wenn das die selben Leute sind, die in der Vorsaison noch alles verwandelt haben.   ;D [und doppelt ärgerlich, wenn die Neuen dann in der nächsten wieder ähnlich effizient sind, weil die "realistische" Wahrscheinlichkeit für verschossene Elfmeter zuschlägt -- in einer kleinen, möglichen, Serie.

Eigentlich bräuchte der FM einen Trainingsmodus, in denen man Spieler 100 Mal bei so was iN Aktion erleben müsste, und nicht die paar Schuss, die man in einer Säsong bekommt.  ;D Gilt auch für Freistöße, etc. Sonst angelt man sich mal einen JUnuzovic : Format "außerirdisch verdächtig effizient" in 2014, fünfmal so stark wie Messi, seitdem geschossene Freistoßtore: 0 (und das nicht mangels Versuchen).  ;D
« Letzte Änderung: 23.August 2018, 11:56:13 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #513 am: 23.August 2018, 11:55:53 »

@KI-Guardiola:

Ich wollte nur mal Danke sagen. Danke, dass ich dadurch, dass ich Deine Beitraege hier regelmaessig lese und (versuche zu verstehen) mehr ueber Statistik und Wahrscheinlichkeiten gelernt habe, als damals in der Oberstufe oder jetzt in der Bank.

Ich meine das ganz Ernst und bin auch immer wieder begeistert, wie Du alle Beitraege zu diesem Thema hier aufspuerst und treffgenau kommentierst.

Nur so aus Interesse, weil ich mich das schon seit Monaten frage: Was machst Du beruflich?
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #514 am: 23.August 2018, 11:59:30 »

Mit dem neuen FM kommt bestimmt sicher was dazu :)
Der Yeti erwähnt in seinen Spezial Videos ein paar Details und darunter fällt auch das sich am Training was ändern wird. Es sind bisher zwei Videos :)

https://www.youtube.com/watch?v=g7h0wjuz_Tg

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #515 am: 23.August 2018, 12:02:08 »

Nur so aus Interesse, weil ich mich das schon seit Monaten frage: Was machst Du beruflich?

Eigentlich nix Besonderes. Ich hatte mal ein Studium angefangen, das  schon was ein bisschen was mit Mathe und Programmieren zu tun hatte (aber abgebrochen). Meine Ausbildung ursprünglich ist im Marketingbereich (kaufmännisch). Das hat auch was mit (Werbe-)Psychologie zu tun, was ganz spannend ist. Aktuell arbeite ich in einem Logistikunternehmen, bzw. in der Logistik eines Fachgroßhändlers. Mich hat das eigentlich auch erst richtig interessiert (eigentlich genau wie Fußballtaktik, die ich nicht so arg tief verfolge), als ich zum FM kam... weil da schon kuriose Dinge passieren. Danke aber. :)
« Letzte Änderung: 23.August 2018, 12:34:10 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #516 am: 23.August 2018, 12:06:55 »

Wirklich beeindruckend. Danke.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #517 am: 24.August 2018, 08:55:51 »

Sonst angelt man sich mal einen JUnuzovic : Format "außerirdisch verdächtig effizient" in 2014, fünfmal so stark wie Messi, seitdem geschossene Freistoßtore: 0 (und das nicht mangels Versuchen).  ;D

Aber einmal hat er noch den Pfosten getroffen, das weiß ich genau!  ;D
Pfosten und Latte rettet!
Gespeichert
Tausche AfD-Wähler gegen Flüchtlinge.

idioteque3

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #518 am: 24.August 2018, 11:25:35 »

Wirklich beeindruckend. Danke.

Wenn dich das sonst tiefer interessiert, kannst du einfach mal online nach ein paar Grundvorlesungen in der (kognitiven) Psychologie suchen, gerade wenn es einen Schwerpunkt zu Heuristiken und Biases gibt. Ich hatte im Studium mal ein Semester Psychologie im Nebenfach, und da sind fast alle Punkte behandelt worden, die KI-Guardiola nennt. Auch die zugehörige Statistikvorlesung der Psychologie-Fakultät hat mir da sehr geholfen, weil Psychologen dort i.d.R. mehr als klassische Naturwissenschaftler auch drauf eingehen, was die gewonnenen Erkenntnisse für diejenigen bedeuten, die Teil der Population sind. Zumal gerade Psychologen besonders genau darauf achten müssen, methodisch sauber zu arbeiten, weil die dort gemessenen Effekte meist sehr klein sind.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 18
« Antwort #519 am: 24.August 2018, 11:41:23 »

Solche Psychologie greift auch beim Sportwetten, wo der Spieler ebenfalls versucht, seine Chancen auf einen "Gewinn" zu verbessern -- siehe Wetthread, wo @Leland Gaunt sich hinterher, als er das Ergebnis kannte, gewünscht hätte, auf das Ergebnis zu wetten. Eigentlich greift sie in allen Lebensbereichen.  ;D Interessant ist auch das Monty-Hall-Problem bei Warscheinlichkeiten. Da griff ich auch intuitiv komplett daneben -- und musste das ehrlich gesagt mal sacken lassen, um es zu raffen.  ;D

https://www.youtube.com/watch?v=FX2nrCM9xAw

Jetzt komen wir aber weit vom Thema.  Obwohl wahrscheinlich manche Frustmomente genau mit so was verknüpft sind. Wie wahrscheinlich, keine Ahnung.  ;D

@aragornwerder: Touche! Die Junuzovic-Story ist übrigens auch ein interessantes Puzzleteil in einem Beispiel, wie aus auch zufallsbeeinflussten Zahlen Geschichten gemacht werden. In der Saison 2014 (nach der WM) wurde das sogenannte "Freistoßspray" eingeführt. Junuzovic und Co. (Calhanoglu, der ebenfalls kaum mehr traf seither, damals quasi jedes sechste Spiel) trafen just in dieser Saison erstaunlich oft nach einem direkten Freistoß. Sofort wurde ein direkter Zusammenhang hergestellt, über viele Sportmedien. Das Spray mag die Ausgangssituation für den Schützen ja verbessern. Aber so stark? Dass das schlicht zu einem großen Teil Zufall sein könnte, will nicht in unseren Kopf. Schließlich ist es auch schwierig zu akzeptieren, dass vieles in unserem Leben dem Zufall geschuldet sein könnte -- angefangen mit unserer Geburt.
« Letzte Änderung: 24.August 2018, 12:00:44 von KI-Guardiola »
Gespeichert