MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wie geht es weiter beim FC Augsburg?

Mach den Stöger! Et hätt noch immer jot jejange...
- 10 (90.9%)
Gaunt raus! Nur ein Rücktritt kann den FCA noch retten
- 1 (9.1%)

Stimmen insgesamt: 11

Umfrage geschlossen: 05.Dezember 2017, 15:44:02


Autor Thema: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets  (Gelesen 1552 mal)

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
[FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« am: 12.November 2017, 18:37:04 »

Was macht man, wenn man sich partout nicht entscheiden kann, ob man eher mit dem FC Everton, oder West Ham United in den FM 18 einsteigen möchte?
Genau! Man beginnt mit dem *Trommelwirbel*



FC Augsburg





Quelle: http://media.news.de/images/fc-augsburg_855384422_800x600_832f663d54f74a4a637d9348bca007ca.jpg?images/96/90/329ae32af62274736fb6d794c3ba.jpg,nopic/no_pic.jpg,800,600,,1,43,0,713,535,,



Vorwort:

Zum einen war ich schon unendlich oft in England beschäftigt, zum anderen wollte ich dennoch in gewohnter Umgebung starten.
Da man allerdings neben seinem (blauweißen) Gott keinen zweiten verehren soll, fällt mir eine Vereinsauswahl in Deutschland immer etwas schwer.

Der FC Augsburg fliegt allerdings recht weit unter dem Radar, sodass eine Anstellung dort kein Problem darstellen sollte.

Außerdem kann ich mich an keine bisherige Augsburg Station oder Story hier im Forum erinnern, von daher ist die Vereinsauswahl ja beinahe originell.


Saveeinstellungen:

- gespielt wird der FM 2018 (Patch 18.1.1)
- aktiviert sind Italien, England, Spanien, Frankreich, Portugal, Russland, Ukraine, Niederlande, Belgien, Türkei, Griechenland, Österreich, Schweiz, Tschechien (alle bis Liga 2) und Deutschland (bis Liga 4)
- zusätzlich alle Erstligaspieler aller Kontinente --> ~110.000 Spieler
- meine 3 & 3 Reglementierung (im ersten Jahr 1 & 1) wird natürlich auch in diesem Spielstand zum Tragen kommen

Für Deutschland bis Liga 4 verwende ich folgendes File von Timmy2105: http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24720.0.html
des weiteren nutze ich Eckfahnes *Mehr Verletzungen File*: http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24729.0.html

An beide an dieser Stelle noch mal ein großes DANKE :)


Der Verein:



Nach 6 Jahren im Oberhaus des deutschen Fußballs gilt der FCA eigentlich mittlerweile als etabliert, allerdings zeigt sich in den vergangenen beiden Jahren ein Abwärtstrend, dem man entgegenwirken sollte.
Weiterhin bieten die Fuggerstädter zudem auch noch großes Entwicklungspotential, was diese Aufgabe umso reizvoller gestalten dürfte.

Titel gibt es hier bis dato noch keine zu bestaunen, das sollte aber auch nicht die primäre Erwartungshaltung sein.


Saisonziele:

Wie gesagt, werden auch keine Titel erwartet, der Vorstand gibt sich mit dem Klassenerhalt zufrieden, wohingegen im DFB Pokal die 3. Runde als Ziel aufgerufen wird.

Mir selber ist vor allem wichtig, den Club möglichst ein wenig zu entwickeln und gute Voraussetzungen für die Zukunft zu schaffen.
Hier mit meine ich vor allem den eigenen Nachwuchs als auch die Vereinseinrichtungen, was beides Hand in Hand geht.


Die Finanzen:

Finanziell steht der Verein auf gesunden Beinen, ein vor 10 Jahren aufgenommener Kredit über 10 Mio € wird noch weitere 10 Jahre bedient.

Gehaltsbudget: 28,2 Mio € (genutzt 26,6 Mio €)
Transferbudget: % (Sommertransferfenster geschlossen)

Der Vorstand erlaubt 75% der Transfereinnahmen zu reinvestieren.


Was bisher geschah:

Eigentlich nicht viel, da ich, wie oben bereits geschildert ewig mit der Vereinsauswahl beschäftigt war.
Als dann aber irgendwann man die Entscheidung pro Deutschland und pro Augsburg gefallen war, ging es in die vollen, ohne auch nur ein mal auf "continue" zu drücken.

Da die U19 nur 7 Spieler im Kader hat, durften alle in die U23 aufrücken.
Die U19 ist damit sozusagen aufgelöst und wird im Laufe der Zeit durch den Youth Intake wieder aufgefüllt.
Vorteil ist, es gibt mehr echte Spielpraxis für alle U23 Spieler in der spielbaren Regionalliga Bayern.
Den ein oder anderen Kandidaten versuche ich natürlich im Laufe der Zeit in die Kampfmannschaft einzubauen.

Mit dem U19 Personal werde ich ebenso verfahren, dieses wird sich um A & U23 Team kümmern dürfen, die Verträge sind in Arbeit.

Im Profikader befinden sich zurzeit 24 Spieler aus 13 Nationen, wovon 9 aus Deutschland sind.
Halte ich für ausbaufähig.

Weiterhin versuche ich mich an einer Art Gehaltskonzept welches wie folgt aussehen soll:
- Schlüsselspieler maximal 1,5 Mio € p. A.
- Stammspieler maximal 1,25 Mio € p. A.
- Rotationsspieler maximal 1,0 Mio € p. A.
- Ergänzungsspieler maximal 750.000 € p. A.

- U23 Spieler maximal 500.00 € p. A.

Ob und in wie weit sich das ganze umsetzen lässt, lasse ich mal auf mich zukommen, dient alles erst mal als Richtwert.


Die Protagonisten:

Zuguterletzt und ja auch nicht so ganz unwichtig, das ist unsere Truppe:



&




Hierarchisch sieht die Mannschaft aus wie folgt:



Bis auf Callsen-Bracker sind zumindest alle Spieler der ersten beiden Gruppen für die erste Elf vorgesehen, aber sowas kann sich natürlich auch flott ändern.


Taktisch habe ich mir primär ein flaches 4-4-2 überlegt, aufgrund der großen Anzahl an zentralen Mittelfeldern, ist aber auch, je nach Gegner, ein 4-3-2-1 möglich.
Mehr dazu im Laufe der Zeit.


Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Immer schön GErade bleiben!

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #1 am: 12.November 2017, 18:51:03 »

Da bleibe ich doch mal dran und schaue, was du in Augsburg augsaufbauen kannst.

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #2 am: 12.November 2017, 19:01:27 »

Super!!! Da bin ich natürlich dabei und drücke meine Daumen. Ich bin schon gespannt wie sich Kevin Danso bei dir entwickelt.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #3 am: 13.November 2017, 15:05:48 »

Und auch hier bin ich gerne dabei! Viel Erfolg! Ich hoffe dass Stafylidis, im Gegensatz zum Reallife, etwas mehr Chancen erhält!  ;)

Lancelot

  • Sesselfußballer
  • **
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #4 am: 13.November 2017, 19:02:59 »

Na dann lass die Puppen mal tanzen.

Ich will sie tanzen sehn, ich will sie tanzen sehn, ich will, ich will sie tanzen sehn  :)
Gespeichert

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #5 am: 13.November 2017, 23:08:48 »

Sehr richtig keinen Gott neben dem Blauweißen zu haben. Bin natürlich dabei. ;)
Gespeichert
Panini-Ersteller

Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet
Gli Immortali - Forza Milan! Storycontest 2017 | Beendet

Forza Violet

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #6 am: 14.November 2017, 05:21:23 »

Viel Erfolg in Augsburg!
Gespeichert
Meine aktuelle Story im FM 17:

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #7 am: 14.November 2017, 19:54:14 »

Viel Erfolg bei meinem Heimatclub mein Freund!
Nur vermisse ich Danso in der Übersicht. Da bringt der FCA seit gefühlten 834 Jahren mal wieder nen hoffnungsvollen Jugendspieler raus und bei dir ist er verschwunden ^^.
Gespeichert
Aktuelle Trainerstation: Fortuna Sittard

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011

'Calling a sports Football, but it's mainly played by Hands. Sorry, but i don't get it!'

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #8 am: 18.November 2017, 14:44:58 »

@Lupus: Da bin ich selber sehr gespannt ;)
@Sokratis: Naja, ein Fan von ihm bin ich seit seinem Foul an Embolo nicht wirklich, versuche aber fair an die Sache ran zugehen.
@Lancelot: Ich bemühe mich! Du bist als Capo engagiert :D
@Königsblau: Selbstverständlich und Willkommen!
@Forza Violet: Bedankt!
@Volker & Baske: Danso? Ach ja 8)







Willkommen zur vermutlich recht (un)regelmäßigen Zusammenfassung der Darbietungen der Augsburger Fußballgötter.
Um möglichst aktuell berichten zu können, werde ich ein mal pro Woche, zumeist an den Wochenenden berichten, was sich beim FCA ereignet hat.






Teil 1 - Saison 1 - 2017/2018



Da bin ich nun also beim FC Augsburg.
Die Mannschaft kenne ich grob, eine detaillierte Analyse ist zwar erfolgt, das geplante fußballerische Grundgerüst ist aufgestellt, der Rest muss im Laufe der Saison beobachtet und verfeinert werden.

Wir starten also mit einem 4-4-2 System in die Vorbereitung, mit dem wir flexibel auf Gegner und Situation reagieren wollen.
Dem Gegner uns aufzuzwingen, dürfte aktuell nicht machbar sein.




Die Vorbereitung.
Nennen wir sie mal vorsichtig "durchwachsen".
Ich muss gestehen, dass mir durchaus ein wenig mulmig zumute war, ob der schwachen Ergebnisse, allerdings verbesserte sich im Laufe der Wochen das Spiel auf dem Platz, weshalb ich auch am flachen 4-4-2 festhalte.
Solange dann auch die Ergebnisse irgendwann stimmen.

Das Saisoneröffnungsspiel gegen Athletic Bilbao war eigentlich gar nicht schlecht, erfreulich, dass Cordova, der venezolanische Neuzugang direkt im ersten Spiel treffen konnte.
Ihn sehe ich als Backup für Finnbogason.
Am Ende geht es Remis aus, wie auch in der Woche danach gegen unsere U23.

Bei Dynamo Dresden kassieren wir eine herbe 1-4 Klatsche, die jegliche Abstimmung im Defensivverbund vermissen lässt, immerhin gewinnen wir im Anschluss bei den Sportfreunden aus Siegen mit 2-0.

Auch im österreichischen Trainingslager absolvieren wir ein Spiel, hier ist UD Las Palmas unser Gegner und auch hier reicht es nur zu einem Unentschieden.
Immerhin scheinen sich Finnbogason und Gregoritsch einzuspielen, legt doch der eine dem anderen den Führungstreffer auf.

Die Saison kann ja eigentlich nur erfolgreich werden...



Bevor es richtig losgeht, tut sich natürlich auch einiges rund um den Platz, so verlängern wir direkt einige Verträge mit vermeintlichen Leistungsträgern.
So bleiben Ji und Hinteregger bis 2020 und Hitz bis 2021, wenn nichts dazwischen kommt...
Durchaus positive Nachrichten, leider aber auch schlechtere, denn Caiuby fka. Kai-Uwe verpasst die komplette Vorbereitung mit einem Muskelbündelriss.



Da wo Spieler bleiben, gehen natürlich auch Spieler.
Wenn auch aktuell nur leihweise.



Usami und Günther-Schmidt sind bei meiner Amtsübernahme bereits verliehen, hinzu kommen noch Friedrich, Framberger und Parker.
Allesamt wechseln sie für die kommende Saison zu Zweitligisten, da sie für die Regionalliga zu stark sind und um ihre Entwicklung zu fördern.


Einen habe ich noch nicht genannt, den sowohl vom Basken als auch von Volker angesprochenen Kevin Danso:



Der gute hat bis dato 7 Bundesligaspiele für den FC Augsburg absolviert, ist aber zu Spielbeginn der U23 zugewiesen.
Da ich auch in diesem Save mit meiner 3/3 bzw. 1/1 Beschränkung spiele, was Zu- und Abgänge betrifft, hätte ich Danso entweder in der Winterpause hochziehen können, was für ihn aber die komplette Hinrunde in der Regionalliga bedeutet hätte, sodass ich mich auch hier zur Ausleihe entschlossen habe.

Hier musste ich dann bei Volkers Beitrag doch schmunzeln, denn der hochgeschossene Innenverteidiger wird diese Saison bei Rapid Wien verbringen und Volker ist eingefleischter Rapidler :)



Richtig los geht es dann aber auch irgendwann, wir starten Mitte August in den DFB Pokal beim Verbandsligisten SF Dorfmerkingen.
Hier werden wir unserer Favoritenrolle dann auch mehr als gerecht, denn wir ziehen mit einem 8-1 (4x Gregoritsch) in Runde 2 ein.
Gegner wird der SV Sandhausen.


In der Bundesliga geht es zum Saisonauftakt gegen den direkten Konkurrenten aus Freiburg.
Zur Halbzeit liegen wir mit 0-1 zurück, nach dem Pausentee können wir das Spiel allerdings zu unseren Gunsten drehen und mit 2-1 gewinnen.

Das erste Heimspiel tragen wir gegen den FC Schalke 04 aus, dem wir mit viel Fleiß und Einsatz begegnen.
So steht am Ende völlig verdient ein 1-0 durch Finnbogason nach Vorlage von Ji, der auch auf links zu überzeugen weiß und der S04 fährt ohne Punkte heim.

Um den Flow nicht zu bremsen versuchen wir uns während der Länderspielpause an einem Friendly gegen Darmstadt 98, dummerweise haben wir aber nur 13 Spieler zur Verfügung und die verlieren dann auch gegen den Zweitligisten mit 0-1.

Am 3. Spieltag gastieren wir bei der Berliner Hertha und erringen ein umkämpftes 1-1, hier kann Schmid unser Tor des Tages zum Ausgleich erzielen.

Den ersten Rückschlag müssen wir dann gegen den HSV hinnehmen, der unsere 1-0 Halbzeitführung nach einer gelb-roten Karte gegen Opare binnen 8 Minuten zu einem 1-3 umbiegt.


Mit 7 Punkten aus 4 Spielen bin ich aber dennoch zufrieden über den durchaus geglückten Saisonstart! 



Spiele & Tore aus Teil 1:

(click to show/hide)
« Letzte Änderung: 02.Dezember 2017, 15:41:32 von Leland Gaunt »
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Immer schön GErade bleiben!

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #9 am: 22.November 2017, 11:57:46 »

Hallo Alex!

Und einmal mehr bewahrheitet sich, dass Vorbereitungsergebnisse nicht unbedingt immer viel Aussagekraft haben - finde ich sehr gut. Denn mit deinem Saisonstart kann man doch mehr als Leben. Ich hoffe ich darf es so nennen: Das sind im Moment einmal alles schon Punkte gegen den Abstieg!? Oder ist inzwischen mehr eingeplant? Dann entschuldige ich mich auch gleich.

Was ich noch sehr gut finde: Das dieser Spielstand ordentlich Rot-Weiß-Rot angehaucht ist. Österreichisches Trainingslager, Gregoritsch, Hinteregger, Danso.....die Entscheidung den Jungen zu verleihen, kann ich übrigens aufgrund deiner Regelung zu 100 Prozent nachvollziehen. Ich hoffe trotzdem, dass du dich noch für ihn entscheidest. Aktuell ist er einmal beim Ausbildungsverein Rapid Wien ;-) gut aufgehoben. Das sollte übrigens nur ein Scherz sein - wie im FM schon länger läuft es jetzt für meine Grün-Weißen auch in der Realität wieder sehr gut. Dort kann er sehr wahrscheinlich um den Meistertitel oder zumindest den zweiten CL-Platz mitspielen und das ist doch schon mal toll.

Abgesehen davon machst du das hier wie immer sehr gut - es ist alles angenehm zu lesen und ich verfolge jedes kleine Detail mit Interesse. Ich habe übrigens noch nie ein Freundschaftsspiel in einer Länderspielpause gemacht - das finde ich auch sehr realistisch. Nur so nebenbei: Ich bin gerade bei Millwall und konnte in der ersten Saison den Abstieg aus der Championship gerade so verhindern. In der zweiten Spielzeit läuft es jetzt richtig gut, aber ich werde da irgendwann im Aktuelle Station-Thread berichten. LG nach Augsburg  :)
« Letzte Änderung: 22.November 2017, 12:45:28 von Volko83 2.0 »
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #10 am: 25.November 2017, 15:18:29 »

@Volker: Danke dir! Ja, es sind bis zum fixen Klassenerhalt erst einmal alles Punkte für den Klassenerhalt. Freut mich, dass es für Rapid wieder besser läuft! Im FM sind sie aktuell 2. mit 4 Punkten hinter Altach. Danso macht sich ganz ordentlich und stand in 17 von 19 Spielen auf dem Platz. Seine Ausleihe scheint sich für alle Parteien auszuzahlen. Ja, das mit den Freundschaftsspielen hat auch irgendwie seine eigene Dynamik, siehe gleich...
Und ja, würde mich freuen, über deinen Millwall Save zu lesen!







Wochenende!
Zeit, die Puppen tanzen zu lassen.
Moment. Das war früher. Heute schaut man, nach ausgiebigem Frühstück, bei einer weiteren Tasse Kaffee, wie die Puppen in der vergangenen Woche getanzt haben.





Teil 2 - Saison 1 - 2017/2018



Wir haben es also geschafft, mit einem ordentlichen Start ins Rennen zu gehen und sollten nun darauf aufbauen.
Andererseits zeigt die Formkurve nach der Niederlage im Freundschaftsspiel bei Darmstadt 98 nun nach unten und wir sollten zügigst den Bock wieder umstoßen.

Dummerweise gelingt uns dies aber weder bei Werder, noch daheim gegen Hannover und auch nicht bei den Münchner Bayern.
Bei letzteren natürlich erwartbar.
In Bremen spielen wir eine gute erste Hälfte, nutzen allerdings unsere Chancen nicht, bauen in der zweiten Halbzeit ein wenig ab und kassieren in Minute 85. das 0-1 nach einer Ecke.
Im folgenden Heimspiel sind wir ebenfalls wieder spielbestimmend, Finnbogason bringt uns per sehenswerter Direktabnahme früh in Führung, nur kassieren wir zeitnah den Ausgleich durch Jonathas, was auch den Endstand bedeutet.
In München schaffen wir es immerhin auch eine halbe Stunde ebenbürtig zu sein, gehen sogar durch Ji in Front und können mit Kontern einzelne Nadelstiche setzen, doch irgendwann drehen die Bayern das Spiel, natürlich auch mit gütiger Mithilfe der Offiziellen.
So bekommen sie einen mindestens fragwürdigen Elfer und erzielen ein klares Abseitstor zum 4-1.
Naja, man kennt es ja nicht anders >:D

Was macht man also, wenn seit einem Friendly alle Spiele mehr oder minder in die Binsen gingen?
Genau! Ein neues Friendly.
Dieses mal fahren wir zum Drittligisten aus Jena und schlagen uns mühevoll mit 1-0 durch.
Keine Glanzleistung, aber immerhin!

Und siehe da, es hat geklappt.
Im folgenden Heimspiel ist der erste Fußballclub aus Köln zu Gast, den wir in einem, vermehrt auf Ballbesitz ausgerichteten Heimspiel mit 2-1 besiegen können.
Das anschließende Auswärtsspiel in Hoffenheim beginnen wir erfrischend offensiv, gehen wieder durch Finnbogason in Führung und Schmid macht beinahe den Deckel drauf, trifft nach sehenswertem Solo aber nur den Pfosten und weckt damit anscheinend die Nagelsmann Truppe.
Diese besinnt sich ob ihrer eigentlichen Stärke und dreht das Spiel wieder durch Tore von Vogt, Szalai und Wagner.
Wieder Finnbogason verkürzt in der 5 Minute der Nachspielzeit noch zum 2-3.

Was dann folgt, nennt man wohl Blamage!
Im Stadion am Hardtwald empfängt uns der SV Sandhausen zur Zweitrundenpartie im DFB Pokal, nur leider ist meine Mannschaft mit dem kämpfenden Zweitligisten an diesem Abend überfordert.
Unnachgiebig malocht der Underdog und gewinnt völlig verdient durch 2 Tore von Lucas Höler.
Unser erstes Saisonziel ist damit verpasst!


Wenn es schon auf dem Platz nicht ganz so rund laufen will, dann hakt es meistens auch drumherum ein wenig.
So moppert Koo zwischenzeitlich aufgrund zu geringer Einsatzzeiten und auch Leitner pocht auf eine Gehaltserhöhung.
Letzterer hat mich zumindest auf dem Platz soweit überzeugt, mehr Geld können und wollen wir trotzdem nicht überweisen.
Doch den negativen Vibes steht auch Positives gegenüber, so verlängert Opare für weitere 2 Jahre beim FCA.
Es bleiben nun nur noch unser dritter Goalie Müller und Callsen-Bracker, bei denen die Zeichen auf ablösefreien Abschied zum Saisonende stehen.
In der Abwehr könnte in der kommenden Saison ein Überangebot herrschen, denn sowohl Danso, der zwischenzeitlich sein Länderspieldebut für Österreich feiern kann, als auch Marvin Friedrich wissen bei ihren Leihclubs zu überzeugen.


Bis zur Winterpause folgen nun noch 8 weitere Partien, von denen wir 4 gewinnen, 3 Unentschieden ausgehen und wir nur noch ein weiteres verlieren.
Obwohl statistisch klar unterlegen halten wir beim BVB prima dagegen und verlieren schlussendlich nur durch einen Yarmolenko Elfer.
Mit den 3 Remis können wir auch gut leben, sowohl in Wolfsburg, als auch in Leverkusen und zuhause gegen RedBull Leizig spielen wir 1-1.
Bei den Erstgenannten resultiert unser Gegentor mal wieder aus einem Elfmeter, den der in Augsburg nicht unbekannte Verhaegh eiskalt verwandelt.
Dafür haben wir gegen die Dosen dann mal das Glück auf unserer Seite, erzielt Gregoritsch doch in der Schlussminute das Ausgleichstor durch einen gefühlvollen Schlenzer.

Richtig erfolgreich treten wir im Herbst besonders zuhause auf, denn in der heimischen Festung schlagen wir nicht nur den VFB Stuttgart direkt nach der Pokalschmach, sondern auch Gladbach, Frankfurt und Mainz.
Beim 4-2 gegen die Schwaben zeigen wir wohl unsere bis dato beste Saisonleistung.


Was bleibt also zur Weihnachtszeit?
Der FC Augsburg überwintert mit 26 Punkten aus 17 Spielen auf einem starken 8. Tabellenplatz.
Mit Sicherheit nicht unbedingt erwartbar und dafür umso schöner, aber auch kein Grund nachzulassen!

Ohne Folgen bleibt das ganze dann auch nicht, denn die Vereinsspitze scheint recht überzeugt vom Strippenzieher zu sein, sodass dieser direkt ein neues Arbeitspapier bis 2020 unterschreibt.

 

Für mich dabei wichtig, dass wir sowohl die Trainings- als auch die Jugendeinrichtungen weiter ausbauen.


Für die, die jetzt schon wieder Richtung Europa schielen ein kleiner Blick auf die EL & CL.
Hertha und Hoffenheim können immerhin überwintern, im Gegensatz zum Geißbockclub und bekommen noch Zuzug von Bayern und RBL, die jeweils Dritter in ihren Champions League Gruppen werden.
Dortmund verabschiedet sich direkt komplett!


Aber nicht nur die deutschen Clubs in Europa scheinen underzuperformen:



Wir haben 28% weniger Verletzungen als erwartet und sind letzter der Verletztentabelle.
Auch Eckfahnes *Mehr-Verletzunge-File* scheint gehörig zu underperformen :P
Nehme ich aber gerne so hin und sollte ich vielleicht auch nicht zu sehr beschreien!


Werfen wir zum Abschluss mal einen Blick auf die Spielerstatistik des FCA in der Bundesliga:



Hier fällt besonders die Achse Hitz, Hinteregger, Baier und Schmid auf, die das Grundgerüst bilden, aber auch das Sturmduo Gregoritsch / Finnbogason weiß zu überzeugen.


Auf in 2018!!
...hier starten wir doch tatsächlich mit einem Freundschaftsspiel...


Spiele & Tore aus Teil 2:

(click to show/hide)
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Immer schön GErade bleiben!

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #11 am: 25.November 2017, 16:52:31 »

Läuft gut! Gute Runde, neuer Vertrag, neue Einrichtungen, da wird was gutes aufgebaut!

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #12 am: 01.Dezember 2017, 08:08:48 »

Ich lese nur gelegentlich im Aktuelle Station oder Storyforum mit, aber wenn mein File genutzt wir bin ich natürlich neugierig :)

Wir haben 28% weniger Verletzungen als erwartet und sind letzter der Verletztentabelle.
Auch Eckfahnes *Mehr-Verletzunge-File* scheint gehörig zu underperformen :P
Nehme ich aber gerne so hin und sollte ich vielleicht auch nicht zu sehr beschreien!

Danke auch für dieses Feedback. Eine Bestätigung, dass auch mit höherer Wahrscheinlichkeit weiterhin gilt: Geschicktes Managment des Themas und/oder etwas Glück erlauben auch weiterhin Phasen mit wenig Verletzungen. Nur wenn es dann mal aus irgendwelchen Gründen damit vorbei ist, dann haben die Verletzungskrisen wohl etwas "mehr Biss" (so zumindest die Berichte aus dem Thread meines Files)

Weiter viel Erfolg in der Puppenkiste...und hoffen wir, dass der Physio auch weiterhin Langeweile hat :D
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #13 am: 02.Dezember 2017, 15:39:41 »

@Karagounis: Finde ich auch, ja. Mal sehen, ob es so bleibt...
@Eckfahne: Danke dir für dein File ;) Ich bin selber überrascht, wie konstant wir unverletzt bleiben.







Advent, Advent, die Puppenkiste brennt!






Teil 3 - Saison 1 - 2017/2018



Nach der mehr als ordentlichen Hinrunde, die wir auf dem 8. Tabellenplatz abschließen, nur 2 Punkte hinter einem Europaleague Platz und ganze 13 vor dem Relegationsplatz, sollten wir doch eigentlich genug Selbstvertrauen haben, um in der Rückrunde nicht mehr in Gefahr zu geraten.

Denkste!
Auch nach 10 Reallifejahren hat der FM anscheinend noch immer neues auf Lager, denn diese Rückrunde ist die bisher größte Katastrophe, die ich in meiner gesamten Laufbahn erleben "durfte".
Ob es alles wieder nur an dem Freundschaftsspiel zu Jahresbeginn liegt?
Der Reihe nach.

Zu Jahresbeginn reisen wir zum Oberligisten Eintracht Trier um wieder in den Wettbewerbsmodus zu kommen, was auch erwartungsgemäß mit dem 3-0 Endergebnis von statten geht.
Zum Rückrundenauftakt empfangen wir dann mit dem SC Freiburg den Tabellenletzten.
Leider schaffen wir es nicht den zu erwartenden Heimsieg einzufahren, bleiben aber immerhin ohne Gegentor und spielen so torlos.

Danach legen wir eine Serie hin, die so nicht vorauszusehen, dummerweise auch nicht zu stoppen ist.
Die nächsten 10! Spiele verlieren wir komplett in Serie, abgesehen von dem weiteren Freundschaftsspiel, welches ich, wie bereits in der Hinrunde, versuche als "Niederlagenserienbremse" einzubauen.
Vom 20.01 bis zum 30.03 bleiben wir ohne jeglichen Punkt, was das für die Tabelle bedeutet kann sich jeder ausmalen.
Es sind nicht alle Spiele schlecht, manches mal haben wir ausgesprochen Pech, so kassieren wir gegen die Hertha bereits nach 30 Sekunden das 0-1, bevor wir 90 Minuten die bessere Mannschaft sind, uns aber leider kein Tor gelingen will.
In Hannover geht uns der bereits sicher geglaubte Sieg noch durch die Lappen und beim FC aus Köln verlieren wir durch ein Weitschusstor, obwohl wir spielbestimmend sind.
Die letzten 5 Spiele bleiben wir dann auch noch komplett ohne Torerfolg, womit das holen von Punkten schwierig wird.


Doch woran liegt's?



Am in der Winterpause für 900.000 € zu Norwich City gewechselten Georg Teigl wohl nicht. 


Dann schon eher der verbaute Wechsel von Finnbogason zu West Ham.
Die Hammers bieten hammerharte 12 Mio € Ablöse und El Presidente nimmt an.
Gaunt, der sich zu diesem Zeitpunkt nicht sicher ist, warum der 1. April noch im Transferfenster liegen soll, schreitet unverzüglich ein und tatsächlich kann er die Vereinsführung von der Wichtigkeit des Spielers überzeugen, sodass der Transfer annulliert wird.
Hätte man vielleicht auch selber drauf kommen können.
Den Spieler kann ich leider nicht überzeugen, der schmollt und steckt auch seine Mitspieler damit an.

Einzelgespräche, Teammeetings und auch ein Wechsel auf eine abwartende 4-1-2-2-1 Formation bremsen diesen Lauf nicht.
Nach 28. Spieltagen sind wir nur noch 3 Punkte vom Relegationsplatz entfernt, die aktuelle Formkurve spricht nicht unbedingt für uns.

Ich bin beinahe sprachlos, aber definitiv ratlos!
Momentan hadere ich mit mir, ob ich den Karren aus dem Dreck ziehen kann, oder ob wir die Eintracht aus dem Jahre 2011 nachmachen, die nach ähnlicher Rückrunde den bitteren Abstieg hinnehmen musste.


Und da kommst DU ins Spiel, siehe Umfrage.



Spiele & Tore aus Teil 3:

(click to show/hide)
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Immer schön GErade bleiben!

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #14 am: 02.Dezember 2017, 18:18:03 »

Weitermachen und das Ruder rumreissen!

Mattinho

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #15 am: 08.Dezember 2017, 19:48:55 »

Ich sehe jetzt erst, dass du sozusagen mit meinem Club spielst! In den nächsten Tagen werde ich die Story mal nachlesen.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #16 am: 09.Dezember 2017, 15:21:11 »

@Karagounis: Aye Aye :D
@Mattinho: Mach das, ist ja noch nicht so viel passiert.







Der letzte Akt?






Teil 4 - Saison 1 - 2017/2018



Der freie Fall hält kontinuierlich an, doch führt er tatsächlich ins bodenlose?
Aus 11 Spielen haben wir zuletzt genau einen einzigen mickrigen Punkt geholt und sind im Abstiegskampf angekommen.

Doch bestärkt vom eigenen Ansporn nicht aufgeben zu wollen und dem recht eindeutigen Abstimmungsergebnis der Umfrage, wobei Stöger ja nun (auch?) Geschichte ist, setze ich mir und dem FCA ein Limit.
Bis zum 30. Spieltag muss dieser Absturz gebremst werden, ansonsten soll ein frischer Feuerwehrmann den Klassenerhalt sichern.


Glücklicherweise kommt es dazu nicht, denn sowohl in Mönchengladbach, als auch daheim gegen den VFL Wolfsburg gewinnen wir mit 3-1.
Warum das so ist, was den Unterschied zu den vorangegangenen 11 Partien ausgemacht hat, keine Ahnung.
Wir nehmen es gern so mit.
Sicherlich nicht unbeteiligt an den Punktgewinnen ist Koo, der in beiden Spielen sehenswert trifft und sich im zentralen Mittelfeld pudelwohl zu fühlen scheint.

Nicht so wohl fühlen sich gegen Saisonende Opare und Cordova, die mit Bänderriss und Fußbruch bereits die Sommerpause einläuten.

Was vorher zwei mal gut geklappt hat, versagt in Frankfurt komplett, Gacinovic trifft dreifach in Halbzeit 1 und nimmt uns damit alle Chancen auf Punkte.
Auch gegen die Leipziger Bullen können wir keinen Stich machen, auch wenn wir hier nur mit einem Tor verlieren, so bleiben wir doch punktlos, was uns den Abstiegsplätzen wieder deutlich näher bringt.

Im letzten Heimspiel der Saison empfangen wir dann Bayer Leverkusen, aktuell noch um den Einzug in die Champions League kämpfend.
In diesem Achterbahnspiel gehen wir mehrfach in Führung, schaffen es aber lange Zeit nicht, den Deckel drauf zu machen.
Erst das finale 5-3 durch Ji lässt alle Dämme brechen und uns den Klassenerhalt finalisieren.

Das 0-1 am letzten Spieltag in Mainz mindert dann nur noch die TV Einnahmen, denn anstatt mit 3 Punkten auf Platz 12 abzuschließen, beenden wir die Saison auf dem 14. Tabellenplatz.


Puh!
Nach dieser tollen Hinrunde, war die Rückrunde mehr als schmerzhaft, wenn wir auch am Ende mit einem blauen Auge davonkommen.
Mal schauen, wie es weitergeht!..



Spiele & Tabelle aus Teil 4:

(click to show/hide)
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Immer schön GErade bleiben!

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #17 am: 10.Dezember 2017, 09:43:25 »

Dem Abstieg entkommen, gezielt verstärken und nächste Saison weiter oben angreifen! Wie hat der Vorstand die Saison bewertet?