MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets  (Gelesen 761 mal)

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
[FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« am: 12.November 2017, 18:37:04 »

Was macht man, wenn man sich partout nicht entscheiden kann, ob man eher mit dem FC Everton, oder West Ham United in den FM 18 einsteigen möchte?
Genau! Man beginnt mit dem *Trommelwirbel*



FC Augsburg





Quelle: http://media.news.de/images/fc-augsburg_855384422_800x600_832f663d54f74a4a637d9348bca007ca.jpg?images/96/90/329ae32af62274736fb6d794c3ba.jpg,nopic/no_pic.jpg,800,600,,1,43,0,713,535,,



Vorwort:

Zum einen war ich schon unendlich oft in England beschäftigt, zum anderen wollte ich dennoch in gewohnter Umgebung starten.
Da man allerdings neben seinem (blauweißen) Gott keinen zweiten verehren soll, fällt mir eine Vereinsauswahl in Deutschland immer etwas schwer.

Der FC Augsburg fliegt allerdings recht weit unter dem Radar, sodass eine Anstellung dort kein Problem darstellen sollte.

Außerdem kann ich mich an keine bisherige Augsburg Station oder Story hier im Forum erinnern, von daher ist die Vereinsauswahl ja beinahe originell.


Saveeinstellungen:

- gespielt wird der FM 2018 (Patch 18.1.1)
- aktiviert sind Italien, England, Spanien, Frankreich, Portugal, Russland, Ukraine, Niederlande, Belgien, Türkei, Griechenland, Österreich, Schweiz, Tschechien (alle bis Liga 2) und Deutschland (bis Liga 4)
- zusätzlich alle Erstligaspieler aller Kontinente --> ~110.000 Spieler
- meine 3 & 3 Reglementierung (im ersten Jahr 1 & 1) wird natürlich auch in diesem Spielstand zum Tragen kommen

Für Deutschland bis Liga 4 verwende ich folgendes File von Timmy2105: http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24720.0.html
des weiteren nutze ich Eckfahnes *Mehr Verletzungen File*: http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24729.0.html

An beide an dieser Stelle noch mal ein großes DANKE :)


Der Verein:



Nach 6 Jahren im Oberhaus des deutschen Fußballs gilt der FCA eigentlich mittlerweile als etabliert, allerdings zeigt sich in den vergangenen beiden Jahren ein Abwärtstrend, dem man entgegenwirken sollte.
Weiterhin bieten die Fuggerstädter zudem auch noch großes Entwicklungspotential, was diese Aufgabe umso reizvoller gestalten dürfte.

Titel gibt es hier bis dato noch keine zu bestaunen, das sollte aber auch nicht die primäre Erwartungshaltung sein.


Saisonziele:

Wie gesagt, werden auch keine Titel erwartet, der Vorstand gibt sich mit dem Klassenerhalt zufrieden, wohingegen im DFB Pokal die 3. Runde als Ziel aufgerufen wird.

Mir selber ist vor allem wichtig, den Club möglichst ein wenig zu entwickeln und gute Voraussetzungen für die Zukunft zu schaffen.
Hier mit meine ich vor allem den eigenen Nachwuchs als auch die Vereinseinrichtungen, was beides Hand in Hand geht.


Die Finanzen:

Finanziell steht der Verein auf gesunden Beinen, ein vor 10 Jahren aufgenommener Kredit über 10 Mio € wird noch weitere 10 Jahre bedient.

Gehaltsbudget: 28,2 Mio € (genutzt 26,6 Mio €)
Transferbudget: % (Sommertransferfenster geschlossen)

Der Vorstand erlaubt 75% der Transfereinnahmen zu reinvestieren.


Was bisher geschah:

Eigentlich nicht viel, da ich, wie oben bereits geschildert ewig mit der Vereinsauswahl beschäftigt war.
Als dann aber irgendwann man die Entscheidung pro Deutschland und pro Augsburg gefallen war, ging es in die vollen, ohne auch nur ein mal auf "continue" zu drücken.

Da die U19 nur 7 Spieler im Kader hat, durften alle in die U23 aufrücken.
Die U19 ist damit sozusagen aufgelöst und wird im Laufe der Zeit durch den Youth Intake wieder aufgefüllt.
Vorteil ist, es gibt mehr echte Spielpraxis für alle U23 Spieler in der spielbaren Regionalliga Bayern.
Den ein oder anderen Kandidaten versuche ich natürlich im Laufe der Zeit in die Kampfmannschaft einzubauen.

Mit dem U19 Personal werde ich ebenso verfahren, dieses wird sich um A & U23 Team kümmern dürfen, die Verträge sind in Arbeit.

Im Profikader befinden sich zurzeit 24 Spieler aus 13 Nationen, wovon 9 aus Deutschland sind.
Halte ich für ausbaufähig.

Weiterhin versuche ich mich an einer Art Gehaltskonzept welches wie folgt aussehen soll:
- Schlüsselspieler maximal 1,5 Mio € p. A.
- Stammspieler maximal 1,25 Mio € p. A.
- Rotationsspieler maximal 1,0 Mio € p. A.
- Ergänzungsspieler maximal 750.000 € p. A.

- U23 Spieler maximal 500.00 € p. A.

Ob und in wie weit sich das ganze umsetzen lässt, lasse ich mal auf mich zukommen, dient alles erst mal als Richtwert.


Die Protagonisten:

Zuguterletzt und ja auch nicht so ganz unwichtig, das ist unsere Truppe:



&




Hierarchisch sieht die Mannschaft aus wie folgt:



Bis auf Callsen-Bracker sind zumindest alle Spieler der ersten beiden Gruppen für die erste Elf vorgesehen, aber sowas kann sich natürlich auch flott ändern.


Taktisch habe ich mir primär ein flaches 4-4-2 überlegt, aufgrund der großen Anzahl an zentralen Mittelfeldern, ist aber auch, je nach Gegner, ein 4-3-2-1 möglich.
Mehr dazu im Laufe der Zeit.


Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

Lupus Immortalis

  • Halbprofi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #1 am: 12.November 2017, 18:51:03 »

Da bleibe ich doch mal dran und schaue, was du in Augsburg augsaufbauen kannst.

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #2 am: 12.November 2017, 19:01:27 »

Super!!! Da bin ich natürlich dabei und drücke meine Daumen. Ich bin schon gespannt wie sich Kevin Danso bei dir entwickelt.
Gespeichert

Sokratis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #3 am: 13.November 2017, 15:05:48 »

Und auch hier bin ich gerne dabei! Viel Erfolg! Ich hoffe dass Stafylidis, im Gegensatz zum Reallife, etwas mehr Chancen erhält!  ;)

Lancelot

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #4 am: 13.November 2017, 19:02:59 »

Na dann lass die Puppen mal tanzen.

Ich will sie tanzen sehn, ich will sie tanzen sehn, ich will, ich will sie tanzen sehn  :)
Gespeichert

Königsblau

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #5 am: 13.November 2017, 23:08:48 »

Sehr richtig keinen Gott neben dem Blauweißen zu haben. Bin natürlich dabei. ;)
Gespeichert
Panini-Ersteller

Los Celtiñas - Back to Eurocelta Storycontest 2016 | Beendet
Gli Immortali - Forza Milan! Storycontest 2017 | Aktiv

Forza Violet

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #6 am: 14.November 2017, 05:21:23 »

Viel Erfolg in Augsburg!
Gespeichert
Meine aktuelle Story im FM 17:

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #7 am: 14.November 2017, 19:54:14 »

Viel Erfolg bei meinem Heimatclub mein Freund!
Nur vermisse ich Danso in der Übersicht. Da bringt der FCA seit gefühlten 834 Jahren mal wieder nen hoffnungsvollen Jugendspieler raus und bei dir ist er verschwunden ^^.
Gespeichert
Aktuelle Trainerstation: Fortuna Sittard

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011

'Calling a sports Football, but it's mainly played by Hands. Sorry, but i don't get it!'

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #8 am: 18.November 2017, 14:44:58 »

@Lupus: Da bin ich selber sehr gespannt ;)
@Sokratis: Naja, ein Fan von ihm bin ich seit seinem Foul an Embolo nicht wirklich, versuche aber fair an die Sache ran zugehen.
@Lancelot: Ich bemühe mich! Du bist als Capo engagiert :D
@Königsblau: Selbstverständlich und Willkommen!
@Forza Violet: Bedankt!
@Volker & Baske: Danso? Ach ja 8)







Willkommen zur vermutlich recht (un)regelmäßigen Zusammenfassung der Darbietungen der Augsburger Fußballgötter.
Um möglichst aktuell berichten zu können, werde ich ein mal pro Woche, zumeist an den Wochenenden berichten, was sich beim FCA ereignet hat.






Teil 1 - Saison 1 - 2017/2018



Da bin ich nun also beim FC Augsburg.
Die Mannschaft kenne ich grob, eine detaillierte Analyse ist zwar erfolgt, das geplante fußballerische Grundgerüst ist aufgestellt, der Rest muss im Laufe der Saison beobachtet und verfeinert werden.

Wir starten also mit einem 4-4-2 System in die Vorbereitung, mit dem wir flexibel auf Gegner und Situation reagieren wollen.
Dem Gegner uns aufzuzwingen, dürfte aktuell nicht machbar sein.




Die Vorbereitung.
Nennen wir sie mal vorsichtig "durchwachsen".
Ich muss gestehen, dass mir durchaus ein wenig mulmig zumute war, ob der schwachen Ergebnisse, allerdings verbesserte sich im Laufe der Wochen das Spiel auf dem Platz, weshalb ich auch am flachen 4-4-2 festhalte.
Solange dann auch die Ergebnisse irgendwann stimmen.

Das Saisoneröffnungsspiel gegen Athletic Bilbao war eigentlich gar nicht schlecht, erfreulich, dass Cordova, der venezolanische Neuzugang direkt im ersten Spiel treffen konnte.
Ihn sehe ich als Backup für Finnbogason.
Am Ende geht es Remis aus, wie auch in der Woche danach gegen unsere U23.

Bei Dynamo Dresden kassieren wir eine herbe 1-4 Klatsche, die jegliche Abstimmung im Defensivverbund vermissen lässt, immerhin gewinnen wir im Anschluss bei den Sportfreunden aus Siegen mit 2-0.

Auch im österreichischen Trainingslager absolvieren wir ein Spiel, hier ist UD Las Palmas unser Gegner und auch hier reicht es nur zu einem Unentschieden.
Immerhin scheinen sich Finnbogason und Gregoritsch einzuspielen, legt doch der eine dem anderen den Führungstreffer auf.

Die Saison kann ja eigentlich nur erfolgreich werden...



Bevor es richtig losgeht, tut sich natürlich auch einiges rund um den Platz, so verlängern wir direkt einige Verträge mit vermeintlichen Leistungsträgern.
So bleiben Ji und Hinteregger bis 2020 und Hitz bis 2021, wenn nichts dazwischen kommt...
Durchaus positive Nachrichten, leider aber auch schlechtere, denn Caiuby fka. Kai-Uwe verpasst die komplette Vorbereitung mit einem Muskelbündelriss.



Da wo Spieler bleiben, gehen natürlich auch Spieler.
Wenn auch aktuell nur leihweise.



Usami und Günther-Schmidt sind bei meiner Amtsübernahme bereits verliehen, hinzu kommen noch Friedrich, Framberger und Parker.
Allesamt wechseln sie für die kommende Saison zu Zweitligisten, da sie für die Regionalliga zu stark sind und um ihre Entwicklung zu fördern.


Einen habe ich noch nicht genannt, den sowohl vom Basken als auch von Volker angesprochenen Kevin Danso:



Der gute hat bis dato 7 Bundesligaspiele für den FC Augsburg absolviert, ist aber zu Spielbeginn der U23 zugewiesen.
Da ich auch in diesem Save mit meiner 3/3 bzw. 1/1 Beschränkung spiele, was Zu- und Abgänge betrifft, hätte ich Danso entweder in der Winterpause hochziehen können, was für ihn aber die komplette Hinrunde in der Regionalliga bedeutet hätte, sodass ich mich auch hier zur Ausleihe entschlossen habe.

Hier musste ich dann bei Volkers Beitrag doch schmunzeln, denn der hochgeschossene Innenverteidiger wird diese Saison bei Rapid Wien verbringen und Volker ist eingefleischter Rapidler :)



Richtig los geht es dann aber auch irgendwann, wir starten Mitte August in den DFB Pokal beim Verbandsligisten SF Dorfmerkingen.
Hier werden wir unserer Favoritenrolle dann auch mehr als gerecht, denn wir ziehen mit einem 8-1 (4x Gregoritsch) in Runde 2 ein.
Gegner wird der SV Sandhausen.


In der Bundesliga geht es zum Saisonauftakt gegen den direkten Konkurrenten aus Freiburg.
Zur Halbzeit liegen wir mit 0-1 zurück, nach dem Pausentee können wir das Spiel allerdings zu unseren Gunsten drehen und mit 2-1 gewinnen.

Das erste Heimspiel tragen wir gegen den FC Schalke 04 aus, dem wir mit viel Fleiß und Einsatz begegnen.
So steht am Ende völlig verdient ein 1-0 durch Finnbogason nach Vorlage von Ji, der auch auf links zu überzeugen weiß und der S04 fährt ohne Punkte heim.

Um den Flow nicht zu bremsen versuchen wir uns während der Länderspielpause an einem Friendly gegen Darmstadt 98, dummerweise haben wir aber nur 13 Spieler zur Verfügung und die verlieren dann auch gegen den Zweitligisten mit 0-1.

Am 3. Spieltag gastieren wir bei der Berliner Hertha und erringen ein umkämpftes 1-1, hier kann Schmid unser Tor des Tages zum Ausgleich erzielen.

Den ersten Rückschlag müssen wir dann gegen den HSV hinnehmen, der unsere 1-0 Halbzeitführung nach einer gelb-roten Karte gegen Opare binnen 8 Minuten zu einem 1-3 umbiegt.


Mit 7 Punkten aus 4 Spielen bin ich aber dennoch zufrieden über den durchaus geglückten Saisonstart! 



Spiele & Tore aus Teil 1:

(click to show/hide)
Gespeichert
[FM 18] Leland Gaunt - Master of Puppets



Schalke - nur du alleine, bist meine Liebe, mein ganzes Leben

Volko83 2.0

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Leland Gaunt - Master of Puppets
« Antwort #9 am: Gestern um 11:57:46 »

Hallo Alex!

Und einmal mehr bewahrheitet sich, dass Vorbereitungsergebnisse nicht unbedingt immer viel Aussagekraft haben - finde ich sehr gut. Denn mit deinem Saisonstart kann man doch mehr als Leben. Ich hoffe ich darf es so nennen: Das sind im Moment einmal alles schon Punkte gegen den Abstieg!? Oder ist inzwischen mehr eingeplant? Dann entschuldige ich mich auch gleich.

Was ich noch sehr gut finde: Das dieser Spielstand ordentlich Rot-Weiß-Rot angehaucht ist. Österreichisches Trainingslager, Gregoritsch, Hinteregger, Danso.....die Entscheidung den Jungen zu verleihen, kann ich übrigens aufgrund deiner Regelung zu 100 Prozent nachvollziehen. Ich hoffe trotzdem, dass du dich noch für ihn entscheidest. Aktuell ist er einmal beim Ausbildungsverein Rapid Wien ;-) gut aufgehoben. Das sollte übrigens nur ein Scherz sein - wie im FM schon länger läuft es jetzt für meine Grün-Weißen auch in der Realität wieder sehr gut. Dort kann er sehr wahrscheinlich um den Meistertitel oder zumindest den zweiten CL-Platz mitspielen und das ist doch schon mal toll.

Abgesehen davon machst du das hier wie immer sehr gut - es ist alles angenehm zu lesen und ich verfolge jedes kleine Detail mit Interesse. Ich habe übrigens noch nie ein Freundschaftsspiel in einer Länderspielpause gemacht - das finde ich auch sehr realistisch. Nur so nebenbei: Ich bin gerade bei Millwall und konnte in der ersten Saison den Abstieg aus der Championship gerade so verhindern. In der zweiten Spielzeit läuft es jetzt richtig gut, aber ich werde da irgendwann im Aktuelle Station-Thread berichten. LG nach Augsburg  :)
« Letzte Änderung: Gestern um 12:45:28 von Volko83 2.0 »
Gespeichert