MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)  (Gelesen 658 mal)

HerrFalstaff

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« am: 13.November 2017, 01:52:43 »

Ihr Lieben,

ich hab mich jetzt einigermassen in das neue Scoutingsystem eingefuchst, aber eine Zahl verstehe ich nicht. Wenn die Scoutberichte durchflattern steht direkt rechts neben den Prozenten für den Kenntnisstand eine Zahl in der Lupe von rot (niedriger) bis grün. Was sagt diese Zahl aus? Anfangs hatte ich gedacht, dass je höher die Zahl ist, desto besser ist/wird der Spieler. Aber diese Theorie habe ich verworfen :).

Also Ideen?

Wenn ich wüsste, wie Screens gehen, dann hätte ich einen eingestellt.


Danke Euch, Robert
Gespeichert

Brand85

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #1 am: 13.November 2017, 02:01:05 »

Ich deute es so:

Je höher die Zahl, desto besser passt er in meinen Verein - lt. Meinung des Scouts. Pro- und Contra-Äußerungen spielen da wohl auch mit rein, nicht nur Attribute.

Sicher bin ich mir auch nciht, aber was anderes ergibt auch kaum Sinn.


Zitat
Anfangs hatte ich gedacht, dass je höher die Zahl ist, desto besser ist/wird der Spieler. Aber diese Theorie habe ich verworfen
Warum?
Gespeichert

Rune

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #2 am: 13.November 2017, 18:04:34 »

Scouting Score heißt der Wert im Englischen. Ist im Grunde nichts weiter als eine kleinschrittigere Bewertung im Vergleich zu der Sternebewertung.
Gespeichert

HerrFalstaff

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #3 am: 14.November 2017, 00:17:40 »

@Rune: das glaube ich eher nicht, da in meinem Save (Watford FC) bspw. Timo Horn mit 81 (im Editor 160 PA) bewertet wurde und ein 23 jähriger argentinischer Noname (leider vergessen, wer es war) mit 64 bewertet wurde, der im Editor bei PA 158 hatte...

@brand85: das sollte Deine Frage, warum ich die Theorie verworfen habe, beantworten.
Gespeichert

BavarianLion

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #4 am: 14.November 2017, 01:16:34 »

Ich denke, dass du hierbei einem Trugschluss erliegst, wenn du deine Hypothese nur aufgrund der PA, die nicht mit dem Scouting Score übereinstimmt, falsifizierst. Es handelt sich beim Scouting Score eben nicht um die Sternewertung der PA, sondern um eine präzisiertere und aufgehübschtere Version dessen, was früher als Scoutmeinung deklariert wurde, die sowohl Pro/Cons, als auch PA und derzeitige Fähigkeit, beinhaltet hat.

Um dein Beispiel aufzugreifen: Warum sollte ein gestandener Bundesligatorwart und ein argentinischer No-Name auch absolut gleich bewertet werden, nur weil das Potential gleich ist? Ersterer hat sein Potential bereits ausgeschöpft, zweiterer muss sich erst noch beweisen. Es ist nicht zwingend so, dass Potentiale IMMER vollends ausgeschöpft werden, sonst würde beispielsweise Marko Marin jetzt nicht bei Olympiakos Piräus spielen.
Gespeichert
~ Im Sommer '66
An einem Tag im Mai
Da war'n wir deutscher Meister
Ganz München war dabei!
Wir kämpfen immer weiter
für unser'n großen Traum
Noch einmal deutscher Meister
im Sechzgerstadion!
~

HerrFalstaff

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #5 am: 14.November 2017, 02:01:58 »

Lieber bavarianlion,

das hinwiedrum würde ja doch aber bedeuten, dass ich Spieler unter einem von mir als zu tief eingestuften Wert garnicht erst scouten muss, weil ich schon vor dem Scouten gesagt kriege, das Spieler XY bspw. ´nur´64 wert ist...
Gespeichert

Brand85

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #6 am: 14.November 2017, 02:41:18 »

Lieber bavarianlion,

das hinwiedrum würde ja doch aber bedeuten, dass ich Spieler unter einem von mir als zu tief eingestuften Wert garnicht erst scouten muss, weil ich schon vor dem Scouten gesagt kriege, das Spieler XY bspw. ´nur´64 wert ist...

Scoutmeinung heißt ja nicht, dass der Scout immer richtig liegt.
Gespeichert

Rune

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #7 am: 14.November 2017, 11:26:49 »

@ herrfallstaff
Dir ist klar, dass der Editor PA wert NICHT gleich erreichbares Potenzial(Sternebewertung PA ingame ist?)
Kleiner Hinweis: es gibt Spieler mit einer PA von 200, die u.U. gerade mal 3 Sterne bei der PA haben
Gespeichert

HerrFalstaff

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #8 am: 14.November 2017, 18:12:55 »

was ist denn dann der Unterschied zwischen der Sternebewertung des Scouts und der besagten Zahl?
Gespeichert

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #9 am: 14.November 2017, 18:55:03 »

was ist denn dann der Unterschied zwischen der Sternebewertung des Scouts und der besagten Zahl?

Die Sternebewertung zeigt die aktuelle relative Stärke des Spielers im Vergleich zum Team an.

In die Scoutingzahl fließen aber auch noch andere Aspekte rein wie die Persönlichkeit etc. Bei der Zahl sind dann mehr Aspekte mit berücksichtigt als die alleinige CA und PA.
Gespeichert
MTF goes Südosteuropa - Werde Spieler und verfolge deine Karriere. Die Nord- und Mittelamerikaner wurden auf die Fußballwelt losgelassen!

Rune

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #10 am: 15.November 2017, 09:20:43 »

Der Unterschied ist erstens, wie schon bereits erwähnt der, dass die Sternebewertung von mehreren Kriterien abhängt und ua in Relation zu deiner kaderstärke gesetzt wird.

Ausserdem weichen die PA Angaben im Editor teilweise extremst von der Scoutbewertung, die im übrigen lediglich eine Einschätzung ist, die ua von der qualität des Kriteriums "Bewertung Potenzial" des Scouts abhängt, ab.
Grund für diese grossen Abweichungen ist dass der Wer im Editor quasi lediglich eine Deckelung des Potenzials darstellt. Somit gibt der Wer hier an, welches Potenzial der Spieler HÄTTE maximal erreichen können, bei idealen Bedingungen. Ingame besagt der Wert, welches Potenzial der Spieler, bei idealen Rahmenbedinungen noch erreichen KANN.
EXTREMBEISPIEL:
Ein Spieler mit PA 200 ist bereits 25 Jahre alt und spielt seit 8 Jahren in der 2.brasilianischen Liga und hat ne CA von ca 100.
1.) Hat er dort nicht die Spiele auf dem hohen Niveau, die es braucht, um sich entsprechend weiter zu entwickeln.
2.) Sind die trainingsbedingungen und Einrichtungen sicher dort nicht optimal, um sich bestmöglich zu entwickeln
3.) Wäre der Spieler selbst unter Optimalbedingungen nicht mehr dazu in der Lage sein theorethisch mögliches Potenzial von pa200 abzurufen, da er mit 25 Jahren und einer CA von 100 einfach deutlich zu schwach ist.
4.) FAKTOR Glück: Bleibt der Spieler verletzunfsfrei oder hat er 5 Kreuzbandrisse?
5.) WICHTIG: Der Wert Determination. Nur spieler mit hohen Werten in diesem Bereich werden entschlossen genug arbeiten, um durch hartes Training ihr volles Potenzial ausschöpfen zu können.

Klar ist das jetzt sicher ein Extrembeispiel gewesen, aber wenn man bedenkt dass der nackte PA Wert im Editor diese 5 Punkte allesamt unberücksichtigt lässt, kann man schon erahnen dass bei PA Bewertunf Scout und Editorwert, erhebliche Diskrepanzen bestehen.
« Letzte Änderung: 15.November 2017, 09:34:32 von Rune »
Gespeichert

HerrFalstaff

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #11 am: 16.November 2017, 13:03:36 »

vielen dank für die ausführliche erklärung...das ist mir alles soweit klar, auch schon gewesen, ...was genau sagt denn aber nun die zahl aus? :)
Gespeichert

Brand85

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #12 am: 16.November 2017, 15:01:30 »

vielen dank für die ausführliche erklärung...das ist mir alles soweit klar, auch schon gewesen, ...was genau sagt denn aber nun die zahl aus? :)

Wie gut der Spieler in dein Team passt, laut Meinung des Scouts.
Gespeichert

Rune

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bedeutung Scoutingratingzahl (?)
« Antwort #13 am: 16.November 2017, 15:40:51 »

vielen dank für die ausführliche erklärung...das ist mir alles soweit klar, auch schon gewesen, ...was genau sagt denn aber nun die zahl aus? :)

Wie gut der Spieler in dein Team passt, laut Meinung des Scouts.

So isses. Sagt die Bezeichnung SCOUTING SCORE, doch eigtl. aus? Über die genaue Gewichtung, bzw die exakte Formel, wie der Wert sich errechnet, musste mal bei Si nachfragen ;-) ICh sagte ja schonmal, spiel doch einfach mal an den CA und PA Werten rum, dann lässt sich schön ablesen, wo der Schwerpunkt liegt.
Gespeichert