MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer gewinnt das Finale?

Frankreich (sonst tickt Rossi komplett aus)
- 30 (57.7%)
Kroatien (dann tickt Rossi komplett aus)
- 18 (34.6%)
Wer Hindi fragt, ist selbst schuld
- 4 (7.7%)

Stimmen insgesamt: 52

Umfrage geschlossen: 15.Juli 2018, 21:19:10


Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 77   Nach unten

Autor Thema: WM 2018 in Russland  (Gelesen 49794 mal)

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1380 am: 12.Juli 2018, 08:27:11 »

Kroatien bringt zum dritten Mal eine Verlängerung hinter sich und hat damit quasi ein Spiel mehr in den Knochen, als Frankreich, die auch einen Tag mehr Zeit zum Regenerieren hatten. Vorzeichen für das Finale scheinen ja so ein bisschen gesetzt. :-X

Frankreich wird sich ja so oder so wieder hinten einigeln. Da Kroatien wahrscheinlich und nach drei Verlängerungen verständlicherweise auch keine Eile haben wird, erwarte ich ein ereignisarmes Finale.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1381 am: 12.Juli 2018, 09:03:54 »

So was attraktives wie Brasilien gegen Italien 94 habe ich auch im Gefühl.  ;D

@KI-Guardiola:
"Die letztlichen abschließenden Statistiken erzählen wenig über den Verlauf, die Geschichte eines Spiels."

Das trifft vor allem auf das Spiel gestern zu. Die Engländer hatten das Spiel in Hälfte 1 im Griff, die Kroaten kamen nur mit schwachen Weitschüßen vor das Tor.
Danach verloren die Engländer dann inklusive der Verlängerung den Faden. Letztlich waren die Kroaten gesamt zwar schon etwas stärker, hätten aber in Hälfte 1
das Spiel bereits fast aus der Hand gegeben.

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1382 am: 12.Juli 2018, 11:31:04 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Heisst das im Umkehrschluss, dass England besser gewesen sein soll?

Bis zum 1:1 war England besser, auch spielerisch. Danach kam aber rein gar nix mehr.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1383 am: 12.Juli 2018, 16:10:33 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Heisst das im Umkehrschluss, dass England besser gewesen sein soll?

Bis zum 1:1 war England besser, auch spielerisch. Danach kam aber rein gar nix mehr.

+1
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1384 am: 12.Juli 2018, 16:49:49 »

Wie bei jeder WM bin ich jetzt gespannt, wer noch Bock auf den dritten Platz hat und Samstag Vollgas gibt. Es wird ja sicher ordentlich durchrotiert.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Barcel0na

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1385 am: 12.Juli 2018, 17:18:40 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?
Gespeichert
Visca el Barca

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1386 am: 12.Juli 2018, 19:05:17 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.
Gespeichert

Barcel0na

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1387 am: 12.Juli 2018, 19:30:36 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.

Es war eine Frage.
Gespeichert
Visca el Barca

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1388 am: 12.Juli 2018, 22:45:19 »

Nestor Pitana ist der Finalschiedsrichter, Björn Kuipers wird erneut als 4. Offizieller fungieren. Ich persönlich hätte den Holländer lieber gesehen (zumal er auch keines der Teams bereits gepfiffen hat), kann aber verstehen, dass man kein rein europäisches Ding daraus machen wollte. Schade für Kuipers, seine Leistungen hätten das Finale irgendwo verdient.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1389 am: 12.Juli 2018, 23:01:25 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.

Es war eine Frage.

Es kann ein Nachteil sein wenn die Franzosen es verstehen, die Kroaten zum Laufen zu bringen, ein Führungstreffer wäre hier ein herber Schlag.
Andererseits wird es auch ein Mentalitätsspiel, und hier hat dann Kroatien u. U. dadurch einen Vorteil. Man war schon mehrmals am Rande des Ausscheidens, und hat es doch noch geschafft. Diese Erfahrung und das Wissen sind unbezahlbar.
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1390 am: 13.Juli 2018, 10:10:56 »

Mental sehe ich Kroatien eh deutlich im Vorteil. Die Mentalität geht den Franzosen bislang ziemlich ab, sie haben es aufgrund ihrer Klasse aber auch nicht gebraucht, richtig zu kämpfen.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1391 am: 13.Juli 2018, 12:53:39 »

Man hat mit dem 1-1 gegen die Engländer geschafft, denen die Stabilität zu nehmen, das Tor war im Nachhinein die entscheidende Szene.

Im Grunde kann man genüsslich über Vor- und Nachteile der drei Verlängerungen diskutieren. Kroatien macht Sonntag sein 8. Spiel (7. Spiel plus drei Verlängerungen).

Egal wie es ausgeht - Kroatien steht Kopf. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie der Empfang am Flughafen Zagreb werden wird. Deutschland hatte 2006 ein Sommermärchen. Kroatien hat 2018 ein Märchen für die Ewigkeit. Was diese vier Wochen für uns bedeuten und in uns auslöst, kann man Außenstehenden mit Worten nicht beschreiben.

Offense wins championships, defense wins titles. Mentality wins everything.
Gespeichert

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1392 am: 13.Juli 2018, 13:00:38 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...
« Letzte Änderung: 13.Juli 2018, 13:03:53 von balolympique »
Gespeichert
Allez OM!

Meine bisherigen Stories/Stationen:
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,26358.0.html

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1393 am: 13.Juli 2018, 13:59:30 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...

Quelle dafür dass sowas gesungen wird?
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1395 am: 13.Juli 2018, 14:06:40 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...

Quelle dafür dass sowas gesungen wird?

Googeln ist echt nicht schwer:

Kroatiens Mannschaft feierte zu Rechtsrock

Das jüngste Beispiel liefert Lovren selbst. In den sozialen Netzwerken kursiert ein Video von den Kabinenfeierlichkeiten nach dem Argentinien-Sieg, gefilmt vom Innenverteidiger des FC Liverpool. Laute Musik ist zu hören, Lovren singt inbrünstig mit. So weit, so normal – so blöd. Denn das Lied, das Lovren textsicher schmettert, heißt „Bojna Cavoglave“ und stammt von der kroatischen Band Thompson. Die ist bekannt für die Verherrlichung des kroatisch-faschistischen Ustascha-Regimes aus dem Zweiten Weltkrieg und besingt auch gerne mal die Ermordung von Juden und Serben in den Konzentrationslagern Jasenovac und Stara Gradiska. Auch das Lied, das in der kroatischen Kabine ertönte, beginnt mit den Worten „Za dom – spremni!“ Das heißt übersetzt „Für die Heimat – bereit!“ und war der Wahlspruch und Gruß der Ustascha

https://www.tagesspiegel.de/sport/fussball-wm-2018-kroatien-und-der-umgang-mit-der-faschistischen-vergangenheit/22733884.html


Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1397 am: 13.Juli 2018, 14:13:59 »

@Bodylove:
Googlen ist echt nicht schwer. Danke für den Hinweis.

Danke an Snake für die Quellen. Werd ich mich mal durcharbeiten.

An die Experten:
Würden die Deutschen jetzt in der Kabine Onkelz hören, wäre das vergleichbar? Finde ich ne interessante Thematik.
Wie "nationalistisch" darf oder gar soll eine Nationalmannschaft sein?
Kroatien ist sicher ein Extrembeispiel.
« Letzte Änderung: 13.Juli 2018, 14:19:39 von Cubano »
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1398 am: 13.Juli 2018, 14:17:40 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...

Welche Spieler sympathisieren denn mit Faschisten?
Weißt du, ob irgendwelche französischen Spieler mit Le Pen sympathisieren oder nicht?

Das ganze Thema an sich ist heikel und so komplex. Man kann gerne eine Diskussion darüber starten, aber nicht in diesem Thread.
Gespeichert

apfelschorle

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1399 am: 13.Juli 2018, 14:33:57 »

An die Experten:
Würden die Deutschen jetzt in der Kabine Onkelz hören, wäre das vergleichbar? Finde ich ne interessante Thematik.
Wie "nationalistisch" darf oder gar soll eine Nationalmannschaft sein?
Kroatien ist sicher ein Extrembeispiel.
Ohne mich selbst als Experten bezeichnen zu wollen, klingt der Auszug den Bodylove gepostet hat eher nach Bands wie Landser. Bei den Onkelz wäre der Aufschrei wohl schon recht groß - aus meinen Augen nicht ganz zu unrecht - bei Landser dürften die betroffenen Spieler ihren Hut nehmen.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 77   Nach oben