MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer gewinnt das Finale?

Frankreich (sonst tickt Rossi komplett aus)
- 30 (57.7%)
Kroatien (dann tickt Rossi komplett aus)
- 18 (34.6%)
Wer Hindi fragt, ist selbst schuld
- 4 (7.7%)

Stimmen insgesamt: 52

Umfrage geschlossen: 15.Juli 2018, 21:19:10


Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 78   Nach unten

Autor Thema: WM 2018 in Russland  (Gelesen 36594 mal)

Siera

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1380 am: 11.Juli 2018, 23:56:56 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Heisst das im Umkehrschluss, dass England besser gewesen sein soll?

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1381 am: 12.Juli 2018, 00:24:54 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Mehr Ballbesitz, mehr Torschüsse, mehr Schüsse aufs Tor, mehr Eckbälle, mehr gespielte Pässe, bessere Passquote...
Da sind schon einige Punkte, in denen Kroatien die Nase vorne hatte.
Gespeichert

IchRard

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1382 am: 12.Juli 2018, 01:11:20 »

Kroatien bringt zum dritten Mal eine Verlängerung hinter sich und hat damit quasi ein Spiel mehr in den Knochen, als Frankreich, die auch einen Tag mehr Zeit zum Regenerieren hatten. Vorzeichen für das Finale scheinen ja so ein bisschen gesetzt. :-X
Gespeichert
"Instinktiv werd ich immer Entscheidungen treffen, die aus dem Bauch kommen. Das ist eben Teil meiner Philosophie!
Da kann zwar keiner was mit anfangen, aber ich weiß was ich damit meine." - Thorsten Legat

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1383 am: 12.Juli 2018, 01:19:45 »

Man könnte auch argumentieren, dass Kroatien weiß was in der Crunch Time gefordert ist und die passende Mentalität auf dem Platz zeigt.. Gegen England war die Erfahrung Richtung Spielende Gold wert.

Aber ja, 90 Minuten mehr in den älteren Knochen können ein großer Pluspunkt für die Franzosen sein.

Gespeichert

Rosso

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1384 am: 12.Juli 2018, 06:25:33 »

Kroatien bringt zum dritten Mal eine Verlängerung hinter sich und hat damit quasi ein Spiel mehr in den Knochen, als Frankreich, die auch einen Tag mehr Zeit zum Regenerieren hatten. Vorzeichen für das Finale scheinen ja so ein bisschen gesetzt. :-X

Das hatte ich gestern auch als Vorteil für England auf dem Zettel. Gegen Russland sahen sie schon recht fertig aus. Totgesagte leben länger.
Gespeichert
Sind wir nicht alle etwas "SEGA"

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1385 am: 12.Juli 2018, 06:36:54 »

Lange Zeit schon ein ziemlich ausgeglichenes Spiel. Auch wenn England in HZ2 kaum noch was Richtung Tor produzierte. Das ist das interessante an diesen Timelines: Sie zeigen, wie sich ein Spiel entwickelt. Auch, weil Tore taktische Marschrouten ändern. Schaut man sich die Schland-Spiele z.B. an, ist es auffällig, dass erst nach dem jeweiligen Rückstand wirklich einigermaßen was Produktives bei rumkam. Überhaupt war ja in den ersten beiden Spielen auffällig, wie bis zum Rückstand der Gegner quasi bei jedem Ballverlust in den Strafraum spazieren konnte -- die ersten 4 Torschüsse der Schweden in Serie allesamt im Sechzehner [auch im FM oft ein Alarmsignal].

Selbst wenn der FM nichts hat, was näherungsweise mit xG vergleichbar ist (klare Torchancen kannste knicken, die liegen alle zwischen gefühlter Torwahrscheinlichkeit von 20-99%): die KI mindestens managt Spiele ja hochdynamisch. So manches 30:5-Torschüssespiel wird erst dann so derart statistisch dominant, wenn die KI die frühe Führung bringt und sich dann einigelt. Oder umgekehrt: In der zweiten Halbzeit das 0:1 kassiert und dann erst (erfolgeich) noch mal auf den Ausgleich drückt. Die letztlichen abschließenden Statistiken erzählen wenig über den Verlauf, die Geschichte eines Spiels. Gerade bei einer WM mit ihren wenigen Partien interessant. Bessere Teams haben schon konstant die besseren Möglichkeiten. Allerdings verdeckt bei einer WM wie im Falle Schland ein reiner xG-Wert die Tatsache, dass Deutschland jeweils kontinuierlich in Rückstand geriet. In einer Ligensaison gleicht sich so was mehr aus, weil Teams mal führen und mal hinten liegen. Und entsprechend reagieren. Auch einer der blinden Punkte von rein schussbasierten xG kommt dann nicht so zum Tragen. Denn es ist eher selten, dass eine Mannschaft so einfach so lange währened einer Partie zu Kontern eingeladen wird wie damals Mexiko (und so viele davon nicht bis zum Abschluss ausspielt). Mittlerweile gibts ja Stats, die nicht "rein" auf den tatsächlichen Abschlüssen basieren.
« Letzte Änderung: 12.Juli 2018, 06:57:23 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1386 am: 12.Juli 2018, 08:27:11 »

Kroatien bringt zum dritten Mal eine Verlängerung hinter sich und hat damit quasi ein Spiel mehr in den Knochen, als Frankreich, die auch einen Tag mehr Zeit zum Regenerieren hatten. Vorzeichen für das Finale scheinen ja so ein bisschen gesetzt. :-X

Frankreich wird sich ja so oder so wieder hinten einigeln. Da Kroatien wahrscheinlich und nach drei Verlängerungen verständlicherweise auch keine Eile haben wird, erwarte ich ein ereignisarmes Finale.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1387 am: 12.Juli 2018, 09:03:54 »

So was attraktives wie Brasilien gegen Italien 94 habe ich auch im Gefühl.  ;D

@KI-Guardiola:
"Die letztlichen abschließenden Statistiken erzählen wenig über den Verlauf, die Geschichte eines Spiels."

Das trifft vor allem auf das Spiel gestern zu. Die Engländer hatten das Spiel in Hälfte 1 im Griff, die Kroaten kamen nur mit schwachen Weitschüßen vor das Tor.
Danach verloren die Engländer dann inklusive der Verlängerung den Faden. Letztlich waren die Kroaten gesamt zwar schon etwas stärker, hätten aber in Hälfte 1
das Spiel bereits fast aus der Hand gegeben.
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1388 am: 12.Juli 2018, 11:31:04 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Heisst das im Umkehrschluss, dass England besser gewesen sein soll?

Bis zum 1:1 war England besser, auch spielerisch. Danach kam aber rein gar nix mehr.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1389 am: 12.Juli 2018, 16:10:33 »

Schon kurios wie bei Frankreich viele alle das Zeitspiel kritisieren und bei Kroatien ist es dann „Geil“. Also wo Kroatien die bessere Manschaft gewesen sein soll frage ich mich schon.

Heisst das im Umkehrschluss, dass England besser gewesen sein soll?

Bis zum 1:1 war England besser, auch spielerisch. Danach kam aber rein gar nix mehr.

+1
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1390 am: 12.Juli 2018, 16:49:49 »

Wie bei jeder WM bin ich jetzt gespannt, wer noch Bock auf den dritten Platz hat und Samstag Vollgas gibt. Es wird ja sicher ordentlich durchrotiert.
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!

Barcel0na

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1391 am: 12.Juli 2018, 17:18:40 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?
Gespeichert
Visca el Barca

kn0xv1lle

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1392 am: 12.Juli 2018, 19:05:17 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.
Gespeichert

Barcel0na

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1393 am: 12.Juli 2018, 19:30:36 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.

Es war eine Frage.
Gespeichert
Visca el Barca

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1394 am: 12.Juli 2018, 22:45:19 »

Nestor Pitana ist der Finalschiedsrichter, Björn Kuipers wird erneut als 4. Offizieller fungieren. Ich persönlich hätte den Holländer lieber gesehen (zumal er auch keines der Teams bereits gepfiffen hat), kann aber verstehen, dass man kein rein europäisches Ding daraus machen wollte. Schade für Kuipers, seine Leistungen hätten das Finale irgendwo verdient.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1395 am: 12.Juli 2018, 23:01:25 »

Wird es für Kroatien Auswirkungen haben, dass sie 3x Verlängerung spielen mussten und sogar einen Tag weniger zur Erholung hatten?

Ist das eine Frage oder ein Aussage ? Auf dem Niveau wird das keine größere Rolle spielen. 3 Tage sollten eigentlich genug zum regenerieren sein.

Es war eine Frage.

Es kann ein Nachteil sein wenn die Franzosen es verstehen, die Kroaten zum Laufen zu bringen, ein Führungstreffer wäre hier ein herber Schlag.
Andererseits wird es auch ein Mentalitätsspiel, und hier hat dann Kroatien u. U. dadurch einen Vorteil. Man war schon mehrmals am Rande des Ausscheidens, und hat es doch noch geschafft. Diese Erfahrung und das Wissen sind unbezahlbar.
Gespeichert

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Nationalspieler
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1396 am: 13.Juli 2018, 10:10:56 »

Mental sehe ich Kroatien eh deutlich im Vorteil. Die Mentalität geht den Franzosen bislang ziemlich ab, sie haben es aufgrund ihrer Klasse aber auch nicht gebraucht, richtig zu kämpfen.
Gespeichert

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1397 am: 13.Juli 2018, 12:53:39 »

Man hat mit dem 1-1 gegen die Engländer geschafft, denen die Stabilität zu nehmen, das Tor war im Nachhinein die entscheidende Szene.

Im Grunde kann man genüsslich über Vor- und Nachteile der drei Verlängerungen diskutieren. Kroatien macht Sonntag sein 8. Spiel (7. Spiel plus drei Verlängerungen).

Egal wie es ausgeht - Kroatien steht Kopf. Ich mag mir gar nicht vorstellen, wie der Empfang am Flughafen Zagreb werden wird. Deutschland hatte 2006 ein Sommermärchen. Kroatien hat 2018 ein Märchen für die Ewigkeit. Was diese vier Wochen für uns bedeuten und in uns auslöst, kann man Außenstehenden mit Worten nicht beschreiben.

Offense wins championships, defense wins titles. Mentality wins everything.
Gespeichert

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1398 am: 13.Juli 2018, 13:00:38 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...
« Letzte Änderung: 13.Juli 2018, 13:03:53 von balolympique »
Gespeichert
Allez OM!

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: WM 2018 in Russland
« Antwort #1399 am: 13.Juli 2018, 13:59:30 »

Meiner Meinung nach steht da eine teilweise mit Faschisten sympathiesierende Mannschaft im finale. Singen Lieder in der Kabine, wo der Interpret neofaschist ist und in anderen Liedern lobt er KZs. Das ist absolut abscheulich. Ein Grund mehr für Frankreich zu sein...

Quelle dafür dass sowas gesungen wird?
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/
Seiten: 1 ... 68 69 [70] 71 72 ... 78   Nach oben