MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!  (Gelesen 39998 mal)

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #20 am: 25.November 2017, 20:45:38 »


Saisonprognose

Die Medien sehen uns nicht als Favorit, sondern stufen uns nur auf Platz 5 ein. Ich möchte mit meinem Team aber durchaus um den Titel und den Aufstieg mitspielen. Die große Unbekannte sind dabei jedoch die 2. Mannschaften; mal schauen, was die so auf den Platz bringen...



Verletzung

Innenverteidiger Lukas Aigner verletzt sich im Training schwer an der Schulter und wird uns mehrere Monate fehlen. Zumindest für die Bank hatte ich den Jungen fest eingeplant und auch als Kapitän der 2. Mannschaft wäre er gesetzt gewesen.



Regionalliga Bayern
1. Spieltag

Es ist angerichtet: fast ausverkauftes Haus in Giesing, prächtige Stimmung und ganz viel Vorfreude. Schon Stunden vor dem Spiel sind die Kneipen rund ums Sechzgerstadion gut frequentiert und die Löwenfans fangen langsam an zu begreifen, dass 1860 wirklich wieder daheim spielt.

Aber wenn Sechzig eins kann, dann aufkommende Euphorie sofort im Keim zu ersticken. Es ist ja nicht so, dass wir schwach spielen, doch der gegnerische Keeper macht das Spiel seines Lebens, bringt uns immer wieder zum Verzweifeln und fast schon logisch kommt es, wie es kommen muss. Das einzige Tor des Tages erzielt Illertissen und nimmt unverschämt unverdiente drei Punkte mit.

Statt Feiern ist Frustsaufen in Giesing angesagt...



Verletzung

Und gleich der nächste Verletzte: Rechtsaußen Nicholas Helmbrecht wird uns in den nächsten drei Wochen fehlen; für ihn rückt Benjamin Kindsvater in die Startelf.



Regionalliga Bayern
2. Spieltag

Aufgrund unserer Teilnahme am DFB-Pokal wird die Partie gegen den FC Augsburg II vorgelegt und so empfangen wir die Fuggerstädter nur ein paar Tage nach der Pleite gegen Illertissen in Giesing. Das frühe Elfmetertor von Kapitän Felix Weber beruhigt unsere Nerven ungemein, Routinier Sascha Mölders legt kurz vor der Pause nach.

In der 49. Minute zeigt der Schiedsrichter erneut auf den Punkt, doch diesmal scheitert Weber an Keeper Luthe. Besser macht es Mölders, der in der 72. Minute seinen zweiten Treffer erzielt und den 3:0-Endstand herstellt.



TOTO-Pokal
1. Runde, Auslosung

Im bayerischen Pokalwettbewerb bekommen wir in der 1. Runde des ASV Rimpar zugelost. Da müssen wir weiterkommen - ohne Wenn und Aber. Das dürfte eine gute Gelegenheit sein, auch mal ein paar Jungs aus der zweiten Reihe ranzulassen.



Regionalliga Bayern
3. Spieltag

Einst traf man sich in der 2. Bundesliga, jetzt reisen wir in der Viertklassigkeit zu Wacker Burghausen, das mit zwei Siegen in die Saison gestartet ist. Wir machen aber von Anfang an klar, dass wir unbedingt als Sieger vom Platz gehen möchten. Nico Andermatt, der zwischendurch auch mal an der Salzach aktiv war, bringt uns nach ner knappen halben Stunde in Führung, doch danach verpassen wir es, den Sack frühzeitig zuzumachen.

Stattdessen gleicht Wacker quasi aus dem Nichts durch Marius Duhnke, dessen Bruder Manuel früher bei uns kickte, aus und die Partie droht zu kippen. Der Platzverweis für den Burghausener Wächter wendet das Blatt aber wieder zu unseren Gunsten und der eingewechselte Ziereis bringt uns wieder in Front. Tief in der Nachspielzeit bedient Ziereis dann noch den anderen Joker Felix Bachschmid und der schiebt zum 1:3-Endstand für die Löwen ein.

Ganz bitter: Linksverteidiger Philipp Steinhart bricht sich den Fuß und wird vermutlich mindestens ein Vierteljahr ausfallen.




Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 3. Spieltag

Den Ausrutscher zu Saisonbeginn haben wir einigermaßen ausgebügelt, der Anschluss nach oben ist geschafft. Unser nächster Gegner SV Schalding-Heining hat momentan die rote Laterne inne, zu sicher sollten wir uns unserer Sache aber nicht sein.


Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #21 am: 25.November 2017, 20:47:52 »

Guter Start! Darauf lässt sich aufbauen!
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #22 am: 27.November 2017, 15:26:33 »

Naja, so ganz gelungen war der Start nicht. Gegen Illertissen sollte man daheim schon gewinnen, wenn man Meister werden möchte.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Meistertrainer01

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #23 am: 28.November 2017, 00:17:58 »

Naja, so ganz gelungen war der Start nicht. Gegen Illertissen sollte man daheim schon gewinnen, wenn man Meister werden möchte.

Was nicht ist, kann ja noch werden! :)

Ich lese hier gerne mit und drück dir die Daumen, dass deine Herzensangelegenheit mit den Löwen erfolgreich verlaufen wird.
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #24 am: 28.November 2017, 09:34:20 »

Regionalliga Bayern
4. Spieltag

Wir empfangen den Tabellenletzten SV Schalding an der Grünwalder Straße und Routinier Sascha Mölders bringt uns bereits nach zehn Minuten in Führung. Das gibt uns zwar die nötige Ruhe, der zweite Treffer will aber nicht fallen und so müssen wir uns bis zur 67. Minute gedulden, ehe Berzel die Entscheidung herbeiführt. Drei Pflichtpunkte eingesackt, aber alles andere als geglänzt.

Mit Timo Gebhart (Gott sei Dank nur kurz) und György Hursán haben wir jedoch erneut zwei Verletzte zu beklagen. Schön langsam wirds eng mit der Aufstellung fürs nächste Match.





Regionalliga Bayern
5. Spieltag

Als Generalprobe für den Pokalhit gegen Borussia Dortmund reisen wir zur Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth. Ich schone den angeschlagenen Timo Gebhart und auch Sascha Mölders gönne ich mal ne Auszeit, zumal sein Vertreter Markus Ziereis sich eine Chance von Anfang an verdient hat. Es beginnt auch gut: Nico Karger trifft in der 5. Minute zum 0:1, die zu erwartende Sicherheit stellt sich bei den Löwen jedoch nicht ein und die Fürther erarbeiten sich Chance um Chance. Besonders Ammari vergibt beste Möglichkeiten aber zum Teil wirklich kläglich, trifft dann aber kurz vor dem Ende doch noch, sodass wir uns mit einem Remis im Ronhof begnügen müssen. Wie der zum "Player of the Match" ernannt werden konnte, ist mir trotzdem ein Rätsel...

Und natürlich bekommt auch diesmal unser Lazarett Verstärkung: Kapitän Felix Weber zieht sich eine Bänderverletzung im Knie zu und fehlt ca. sechs Wochen. Fakt am Rande: auch "in echt" verletzte sich der Innenverteidiger gegen Fürth II und fiel wochenlang aus.




Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 5. Spieltag

Von der Tabellenspitze grüßen die Überraschungsteams aus Buchbach und Memmingen, danach folgen schon wir und der FC Bayern II. Dass es Seligenporten und Schalding vermutlich schwer haben werden, die Klasse zu halten, lässt sich bereits erahnen. Meine Tipps für den direkten Abstieg sind jedoch Unterföhring und Eichstätt.



Verletzung

Beim Sieg unserer 2. Mannschaft in Traunstein verletzt sich der syrische Stürmer Mohamad Awata und muss ein paar Tage pausieren. Gegen den BVB war er zwar nicht eingeplant, doch für das TOTO-Pokal-Match kommende Woche beim ASV Rimpar hätte ich ihn dann doch wieder gerne an Bord, um die Stammspieler schonen zu können.



DFB-Pokal
1. Runde

Der Titelverteidiger gibt sich die Ehre auf Giesings Höhen, denn Borussia Dortmund ist zu Gast an der Grünwalder Straße. Natürlich hoffe ich, dass der BVB einige Stars zu Hause lässt und uns unterschätzt, doch gerade im Offensivbereich bietet Peter Bosz alles auf, was Rang und Namen hat und so hat meine ersatzgeschwächte Mannschaft gegen den haushohen Favoriten nicht den Hauch einer Chance. Wir schnuppern zwar kurz vor der Pause mal kurz am Ausgleich und hätten uns insgesamt durchaus einen Treffer verdient, das 0:3 spiegelt aber die Spielanteile doch recht realistisch wider und gegen Aubameyang ist kein Kraut gewachsen. Alles in allem eine tolle Erfahrung für meine Truppe vor ausverkauftem Haus.



« Letzte Änderung: 28.November 2017, 09:49:20 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Fuchs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #25 am: 28.November 2017, 09:36:59 »

Da bin ich auf jeden Fall dabei, wenn Stefan seine Löwen zum Erfolg führt! 8) Die Auftaktpleite gegen Illertissen hätte man sich sicherlich sparen können, aber wenn es ab jetzt laufen sollte, bleibt das am Ende nur eine Randnotiz. Die Pleite gegen Dortmund war ja leider nicht anders zu erwarten. :-\ Ab jetzt geht's nur noch nach oben! ;D

Forza Violet

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #26 am: 28.November 2017, 09:46:33 »

Ich drück den Löwen fest die Daumen!
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #27 am: 30.November 2017, 16:25:37 »


Verletzungen

Aktuell sind wir ganz schön gebeutelt, was Verletzungen betrifft und gerade im Defensivbereich sollte sich jetzt lieber erstmal keiner mehr wehtun, sonst haben wir echt ein Problem.



TOTO-Pokal
1. Runde

Trotz aller Ausfälle schaffe ich es, in der 1. Runde des bayerischen Pokals komplett rotieren zu lassen. Ich schicke ein Elf aus Ersatzspielern und Akteuren aus der U21 und U19 aufs Feld und hoffe, dass das gegen den Landesligisten ASV Rimpar reicht. Wir dominieren die Partie dann zwar auch, das Tor des Tages gelingt Ugur Mustafa Türk aber erst rund zehn Minuten vor dem Ende.

Mit Lennart Siebdrat verletzt sich zudem der nächste Verteidiger... Nicht zu fassen.




Regionalliga Bayern
6. Spieltag

Derbyzeit auf Giesings Höhen und natürlich ausverkauftes Haus. Spielerisch gibts auf beiden Seiten viel Leerlauf und so sorgt eine Standardsituation für die Entscheidung: Gebhart bringt den Freistoß in die Mitte, Andermatt steigt am höchsten, seinen Kopfball kann Früchtl nur nach vorne abprallen lassen, der Schweizer reagiert am schnellsten, schiebt ein und wird zum Derbyheld.



Verletzung

Zur Abwechslung erwischt es nun mal einen Offensivspieler: Mo Awata wird uns ein paar Tage fehlen.



Regionalliga Bayern
7. Spieltag

Schock in Rosenheim, denn Majdancevic, seines Zeichens deutscher Futsal-Nationalspieler und ehemaliger Akteur der Löwen-Amateure, bringt die Gastgeber nach einem Fehler von Daniel Wein bereits in der 3. Minute in Führung. Aushilfskapitän Mauersberger per Kopf und Andermatt per Traumschlenzer drehen die Partie aber innerhalb der ersten zehn Minuten. Danach haben wir bei zwei Pfostenschüssen Pech und bekommen ein reguläres Tor wegen Abseits aberkannt, ehe Karger in der 78. Minute mit dem 1:3 den Sack zumacht.



Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 7. Spieltag

So, ich würde sagen, jetzt sind wir gut dabei...


Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #28 am: 30.November 2017, 17:22:31 »

Wichtige Siege, trotz vielen Verletzungen! Wenn diese dann auch zurückkehren, steht dem Aufstieg nichts mehr im Weg!
Gespeichert

BavarianLion

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #29 am: 30.November 2017, 17:40:26 »

Die Zuschauerzahlen scheinen ja relativ vernünftig simuliert zu werden. Klar, in der Realität ist jedes Spiel, egal ob auswärts oder daheim auf Giesings Höhen randvoll ausverkauft, aber vor allem das Beispiel Rönhof gefällt mir. Da sind 5000 Löwen eine realistische Schätzung.
Gespeichert
~ Turn- und Sportverein München von 1860 e.V. ~

Cookee

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #30 am: 30.November 2017, 18:27:29 »

Tolle Story!

Obwohl ich '60 nicht mag (grüße aus Augsburg), kann ich eine gute Story genießen und besonders, wenn es darum geht, einen Verein wieder in die Höhe des Professionellen Fussballs zu bringen, nachdem er dem Kapitalismus erlegen ist.
Ich hoffe das geht weiter so. Ich wäre bestimmt schon längst verzweifelt mit all den Verletzten. Ich hatte aber auch schon mal 7 Verletzte Mittelfeldspieler in einer Saison bei Sandhausen. Am Ende sind wir aufgestiegen  ;)
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #31 am: 02.Dezember 2017, 21:14:44 »


TOTO-Pokal
2. Runde, Auslosung

Auch in der 2. Runde werden wir wohl mit der B-Elf antreten können, denn der SC Ichenhausen ist ein Gegner, gegen den das Weiterkommen Pflicht ist.



Regionalliga Bayern
8. Spieltag

Der TSV Buchbach ist erstaunlich stark in die Saison gestartet, wir sind also gewarnt. Entsprechend konzentriert gehen wir zu Werke und Daniel Wein bringt uns nach einer Ecke von Gebhart per Kopf in Führung. Auch danach zeigen wir eine tolle Leistung, vergeben aber Chancen en masse und die Gäste gleichen ebenfalls nach einer Ecke mit dem ersten Torschuss aus.

Erst nach der Pause kehrt die Sicherheit zurück und Timo Gebhart bringt uns nach einem sehenswerten Solo wieder in Front. Nico Andermatt macht schließlich den Deckel drauf und unsere Serie geht weiter.




Nachwuchs

Und das als Regionalligist...  :o



Nationalmannschaft

Große Ehre für Mohamad Awata: der als Flüchtling nach Deutschland gekommene Syrer wird in die Nationalmannschaft seines Heimatlandes berufen und debütiert wenige Tage später.



Regionalliga Bayern
9. Spieltag

Zum Spiel beim VfR Garching gibts wenig zu sagen: wir dominieren in der Vorstadt und die Gastgeber sind mit dem 0:2 bestens bedient. Ich freue mich besonders, dass Markus Ziereis seinen Platz in der Stammelf rechtfertigt und auch Neuzugang Benjamin Kindsvater endlich sein Erfolgserlebnis feiern darf.

Nico Karger verletzt sich hingegen leicht, ist aber nach ein paar Tagen Trainingspause wieder dabei.




Verletzung

Und auch Nachwuchsstürmer Ugur Mustafa Türk hats im Spiel der 2. Mannschaft erwischt, doch die bevorstehende Länderspielpause bewirkt, dass er kein Match verpassen wird.



Nationalmannschaft

Nach Mo Awata kommt nun auch Kodjovi Koussou völlig überraschend zu Länderspielehren und bestreitet sein erstes Match für Togo.



Regionalliga Bayern
10. Spieltag

Die gut 11.000 Zuschauer im Sechzgerstadion sehen gegen den FC Unterföhring quasi eine Kopie der Buchbach-Partie. Wieder gehen wir hochverdient in Führung (Mauersberger, 48.), bevor die Gäste aus dem Nichts ausgleichen. Ziereis und Gebhart sorgen dann doch für den 3:1-Sieg der Löwen, die nun seit neun Spielen ungeschlagen sind.



Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 10. Spieltag

Wir übernehmen endlich erstmals die Tabellenführung und sind nun die Gejagten. Wenn wir weiter so konzentriert wie zuletzt agieren, bin ich zuversichtlich, dass wir den Platz an der Sonne verteidigen können.



TOTO-Pokal
2. Runde

Auch mit der B-Elf stellt uns der SC Ichenhausen vor keinerlei Probleme; wir gewinnen 3:0 (Tore: Awata, Türk und Bachschmid) und gönnen uns sogar den Luxus zweier verschossener Elfmeter (Weber und Koussou). Wir glänzen nicht, aber wir kommen weiter - passt!

Leider verletzt sich Mo Awata erneut und wird uns einen Monat lang fehlen.




Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #32 am: 02.Dezember 2017, 21:17:47 »

Perfekter Monat! So muss das sein!
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #33 am: 02.Dezember 2017, 23:23:22 »

Kleinere Ausrutscher drin am Anfang, aber jetzt seid ihr auf Kurs. Richtig interessant wird es dann eh erst gegen Nürnberg II, Bayreuth und natürlich am Ende der Saison in den Playoffs ;)
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #34 am: 04.Dezember 2017, 10:16:46 »

Bis zu den Play-Offs ist es noch ein weiter Weg, aber die Richtung stimmt. Bayreuth als Vorletzter ist nicht zu unterschätzen, sollte aber machbar sein. Bin eher gespannt auf die Duelle mit Ingolstadt II und Memmingen.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #35 am: 05.Dezember 2017, 10:04:45 »

Regionalliga Bayern
11. Spieltag

Die SpVgg Bayreuth ist sicher eine der größten Enttäuschungen der bisherigen Saison, denn die Oberfranken hätte ich durchaus im oberen Tabellendrittel erwartet. Heute zeigen die Gelb-Schwarzen zwar eine ansprechende Leistung, ein Doppelpack von Gebhart und Ziereis zieht den Franken aber die Zähne und 1860 entführt drei Punkte nach Giesing. Wir glänzen nicht, agieren aber alles in allem ungemein souverän und selbstsicher.



Regionalliga Bayern
12. Spieltag

Pipinsried ist ein kleiner Ort im Dachauer Hinterland mit nur rund 700 Einwohnern, aber einem Team in der Regionalliga - Konni Höß sei Dank! Heute gastiert "Pipi" im Sechzgerstadion und wird von Beginn an in die eigene Hälfte gedrückt. Nach 20 Minuten belohnt Markus Ziereis den Sturmlauf mit dem 1:0, dem er eine knappe Viertelstunde Treffer Nummer 2 folgen lässt. Es lohnt sich immer mehr, dem jüngeren Ziereis den Vorzug gegenüber Routinier Sascha Mölders zu geben.

Nach einer guten Stunde - die Löwen sind nachwievor hochüberlegen - folgt ein Befreiungsschlag der Gäste, Hiller stürmt aus dem Kasten, Mauersberger bemerkt das aber scheinbar nicht, geht mit dem Kopf zum Ball und legt diesen an seinem Torhüter vorbei. Müller bedankt sich und schiebt den Ball zum 2:1 ins verwaiste Tor. Unglaublich.

Gott sei Dank stellen wir nur vier Minuten später durch Kapitän Felix Weber den alten Vorsprung wieder her, der Assist kommt einmal mehr von Timo Gebhart, dem überragenden Akteur auf dem Platz. Leider verletzt sich kurz vor dem Ende noch Markus Ziereis und wird uns ein paar Tage fehlen; mal schauen, ob der Zier rechtzeitig zum nächsten Match fit wird.




TOTO-Pokal
3. Runde, Auslosung

Während Wacker Burghausen die SpVgg Unterhaching empfangen und die SpVgg Bayreuth sich mit den Würzburger Kickers messen muss, haben wir bei der Auslosung noch einmal Glück: der FC Deisenhofen ist ein absolut machbarer Gegner, der ein oder andere Stammspieler darf sich auf eine Ruhepause freuen.



Regionalliga Bayern
13. Spieltag

Der FC Ingolstadt II ist eine der großen Unbekannten, denn wir wissen nicht, ob und wieviele Spieler aus dem Zweitligakader zum Einsatz kommen. Diesmal ist es mit Stefan Lex nur einer - und der ist Löwenfan! Gute Voraussetzungen also und nach acht Minuten dürfen die knapp 4.500 mitgereisten Löwenfans bereits jubeln, als Ziereis den Pfosten trifft und der zurückspringende Ball via Keeper Buntic in die Maschen trudelt.

Danach geben die Schanzer Gas und Hiller rettet uns mehrfach herausragend die knappe Führung. Erst nach der Pause können wir nachlegen und Daniel Wein fälscht einen Gebhart-Freistoß zum 0:2 ins Tor ab. Anschließend drückt wieder der FCI, mehr als Konter kommt von uns nicht, doch einer davon führt zum 0:3 durch Mölders in der 64. Minute - ein grotesk hoher Vorsprung, wenn man bedenkt, dass Ingolstadt optisch überlegen ist. Mölders profitierte übrigens von der Verletzung von Markus Ziereis, der nur auf der Bank saß - für mich auch eine gute Lösung, zumal Mölders schon öffentlich Stunk gemacht hat, da er zuletzt nicht für die Stammelf berücksichtigt worden war.

Die Gastgeber verkürzen zwar noch zum 1:3, am Ende stellt unser Standardergebnis allerdings auch den Endstand dar und wir fahren erneut drei Punkte ein.



Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 13. Spieltag

Fünf Punkte beträgt der Vorsprung auf den ersten Verfolger FC Memmingen nun bereits, die Zweitvertretungen vom Club und den Roten sind schon mehr als zehn Punkte zurück - läuft also für die Löwen. Jetzt nur nicht nachlassen, sondern weiter Stärke demonstrieren und siegen.


« Letzte Änderung: 05.Dezember 2017, 13:05:59 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #36 am: 05.Dezember 2017, 10:09:45 »

Weiterhin siegreich! Läuft!
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #37 am: 05.Dezember 2017, 10:18:41 »

Sehr stabil, das sieht gut aus. Der Abstiegskampf ist ja ziemlich eng in der Regionalliga. Nur drei Punkte trennen Mittelfeld von sogar direktem Abstiegsplatz...
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Mr. Davidoff

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
    • HR Österreich
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #38 am: 05.Dezember 2017, 13:30:02 »

Jawohl weiter so.

Nur ist es fraglich, ob der Syrische Flüchtling wirklich für Syrien spielen würde.
Gespeichert
Austria Research Team
Wir machen die Datenbank der Österreichischen Liga. Wer mitmachen will , soll sich einfach bei mir melden !

PFSA Certified Scout

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #39 am: 08.Dezember 2017, 21:44:34 »

Verletzungen

Das folgende spielfreie Wochenende nutzen gleich drei meiner Spieler, um ihre Blessuren auzukurieren. Sie sollten alle rechtzeitig zum Match gegen den 1. FC Nürnberg II wieder fit sein.





Regionalliga Bayern
14. Spieltag

Zur Pause stehen wir bei 9:0 Torschüssen, haben es aber nicht geschafft, unsere Dominanz in ein Tor umzumünzen. Erst nach einer Stunde erlöst uns Markus Ziereis per Elfmeter, doch mit diesem Treffer wachen auch die Gäste auf und kommen in der Nachspielzeit noch zum glücklichen Ausgleich. Den Sieg verschenkt und zu allem Überfluss verletzt sich auch noch Torschütze Ziereis leicht.




Verletzung

Für das bevorstehende Pokalspiel ist Ugur Mustafa Türk für die Startelf vorgesehen, doch daraus wird verletzungsbedingt nichts: der junge Stürmer wird uns einen guten Monat lang fehlen.



TOTO-Pokal
3. Runde

In Deisenhofen darf wieder eine bessere B-Elf ran, das Ding ist schnell entschieden und trotz des zwischenzeitlichen Anschlusstreffers besteht nie die Gefahr, dass wir in die Verlängerung müssen oder gar ausscheiden. Überragender Mann heute ist Felix Bachschmid, der sowohl als rechter Flügelspieler, als auch später als Stürmer stets gefährlich ist.



Regionalliga Bayern
15. Spieltag

Spitzenspiel in Memmingen: Zweiter gegen Erster! Zwanzig Minuten lang sehen die Zuschauer Fußball zum Abgewöhnen, unsere ersten beiden Torschüsse führen zum 0:2 (Mauersberger, Ziereis), der vierte gar zum 0:3 durch Ziereis. Die Allgäuer können zwar kurze Zeit später verkürzen, doch nach der Pause trifft der gebürtige Memminger Timo Gebhart zum 1:4.

Ollert verkürzt noch einmal, doch beim 2:4 bleibt es und wir bauen unsere Tabellenführung aus.



Regionalliga Bayern
Tabelle nach dem 15. Spieltag

Acht Punkte Vorsprung auf Memmingen und ein Spiel weniger absolviert - schaut gut aus. Mal schauen, inwiefern uns der FC Bayern II noch gefährlich werden kann, denn allen anderen Teams traue ich es ehrlich gesagt nicht zu.


Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html