MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!  (Gelesen 26807 mal)

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #260 am: 29.Juli 2018, 13:00:26 »

Nein, der ist alles andere als erstligareif. Dass wir so weit oben stehen, ist sensationell. Da sind ja noch massenhaft Spieler aus Regionalliga-Zeiten dabei.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #261 am: 29.Juli 2018, 13:54:45 »


Jobinterview

Der 1. FC Slovácko streckt seine Fühler nach mir aus, aber mein Karriereplan sieht derzeit einen Wechsel nach Tschechien nicht vor.



Verletzungen

Es hört einfach nicht auf! Diesmal erwischt es drei Spieler aus der zweiten Reihe, die wir allerdings in unserer jetzigen Situation sehr gut hätten brauchen können.





2. Bundesliga
29. Spieltag

Wir liegen nur noch drei Punkte hinter dem Relegationsplatz, wissen aber kaum noch, wie wir den Kader für das Auswärtsspiel in Braunschweig zusammenstellen sollen. Hier mal ein Überblick über die derzeit verletzten Spieler:



Mit Sebastian Gebhart, Moritz Heigl und Patryk Richert nehmen folglich drei Nachwuchsspieler auf der Bank Platz, zwei von ihnen kommen im Laufe der Partie sogar zu ihrem Zweitligadebüt. An diesem Tag läuft aber auch alles schief: wir spielen katastrophal, nach 20 Minuten ist das Match quasi entschieden und wir können froh sein, dass die Braunschweiger Eintracht nach der Pause Mitleid zeigt und uns nicht richtig abschießt.



Neuzugang

Wir reagieren auf die Verletztenmisere und verpflichten den vertragslosen Sebastian Maier, der aus der eigenen Jugend stammt und später bei St. Pauli, Hannover 96 und dem KSC ordentlich Profiluft geschnuppert hat. Wir hatten ihn schon länger auf dem Zettel und freuen uns, dass er uns nun sofort zur Verfügung steht und eingesetzt werden darf. Er ist im offensiven und zentralen Mittelfeld zuhause, zur neuen Saison wäre es also durchaus möglich, dass wir da auch mal ne Anpassung unserer taktischen Ausrichtung vornehmen, um Timo Gebhart und/oder ihn etwas offensiver agieren lassen zu können.




Jobinterview

Der nächste Interessent aus der Tschechischen Republik: Slovan Liberec ist ein durchaus attraktiver Verein, aber natürlich bleibe ich den Löwen treu und sage ab.



Verletzungen

Einige Spieler kehren aus dem Lazarett zurück, doch die Freude währt nicht lange, denn mit Routinier Jan Mauersberger und Youngster Patryk Richert fallen die nächsten beiden Spieler aus.




2. Bundesliga
30. Spieltag

Basti Maier steht bei der 1:2-Heimniederlage gegen Fortuna Düsseldorf zwar erstmals im Kader, kommt aber noch nicht zum Einsatz. Wir spielen noch nicht mal schlecht, aber es gelingt nicht arg viel und die zwei Gegentore jeweils kurz nach Beginn der Hälfte sind heute zu viel für uns. Der zwischenzeitliche Ausgleich (Eigentor Rensing nach Pfostenschuss von Nietfeld) lässt uns zwar hoffen, aber am Ende stehen wir mit leeren Händen da und der Aufstiegstraum ist damit auch ausgeträumt.



Jobinterview

Indiskutabel. Völlig indiskutabel. Da werde ich nie hinwechseln.



Verletzungen

Wahnsinn, der Aaron Seydel geht mir so auf den Senkel. Wie oft kann man denn bitte verletzt sein? Das gibts doch gar nicht! Torwart Marco Hiller hingegen wird aufgrund seiner Blessur erstmals in dieser Saison ein Spiel verpassen; für ihn kommt Hendrik Bonmann zu seinem Zweitligadebüt.




Jobangebot

Nun erreicht mich auch eine Anfrage aus den Niederlanden: der SC Heerenveen lädt mich zu einem Gespräch ein, doch auch hier sage ich sofort ab, um mich weiter auf den TSV 1860 zu konzentrieren.



2. Bundesliga
31. Spieltag

Nach einer halben Stunde führen wir hochverdient mit 2:0 beim FC St. Pauli, am Ende fahren wir mit einer 2:4-Klatsche zurück nach Giesing. Eigentlich unfassbar, wie leichtfertig wir diese Partie aus der Hand geben und die Gastgeber wieder zurück ins Match bringen. Defensiv stehen wir teilweise offen wie einen Scheunentor und laden die Hamburger geradezu zum Torescheßen ein, was die sich natürlich auch nicht zweimal sagen lassen. Zu allem Überfluss verletzt sich auch noch Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui; für ihn ist die Saison vermutlich zu Ende und da er ja nur auf Leihbasis (von Ajax) bei uns spielt, dürfte das sein letztes Match bei den Löwen gewesen sein.




2. Bundesliga
Tabelle nach dem 31. Spieltag

Die drei Niederlagen zuletzt waren schmerzhaft, aber insgesamt bin ich natürlich sehr zufrieden mit der Saison, da wir nie in Abstiegsgefahr gerieten und ganz kurz sogar mal oben ranschnuppern konnten. Mal schauen, ob wir aus den letzten drei Partien gegen Nürnberg, Aue und Mainz noch was holen können - einfach wird das sicher nicht...

Im Tabellenkeller wirds auch richtig spannend, denn Kaiserslauter, Fürth und Kiel gegen punktgleich in die letzten drei Spieltage und hoffen auf weitere Ausrutscher von Sandhausen und Duisburg.


Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #262 am: 30.Juli 2018, 21:45:34 »


Jobinterview

So ein Jobangebot aus Los Angeles klingt schon fett, muss ich zugeben, aber die Regeln der MLS kapier ich nicht und die Löwen verlassen möchte ich ja eh ned. Also Absage!



2. Bundesliga
32. Spieltag

Der Club steht kurz vor der Rückkehr in die Bundesliga, viel passieren kann nicht mehr und nach dem Match steigt aufgrund der Ergebnisse in den anderen Stadien die große Aufstiegsfeier. An diesem Tag gibts aber auch für uns was zu feiern, denn wir schlagen die Gäste dank einer ungemeinen Effizienz im Abschluss mit sage und schreibe 3:0.



Verletzung

Gegen Nürnberg glänzte Thorsten Mahrer als Einwechselspieler mit einem Assist, für das Spiel bei Erzgebirge Aue fällt der österreichische Innenverteidiger jedoch leider verletzt aus.



2. Bundesliga
33. Spieltag

Es ist angerichtet in Aue, denn die ganze Region träumt vom Aufstieg und drei Punkte gegen die Löwen sind dabei fest eingeplant. Aber nicht mit uns! Wir geben von der ersten Sekunde an Gas, kontern die Gastgeber nach allen der Regeln der Kunst aus und führen nach einer guten Viertelstunde durch zwei Ziereis-Treffer mit 2:0.

Erst kurz vor dem Ende verkürzt Aue, doch Adrian Fein macht in der Nachspielzeit den Deckel drauf und wir nehmen den Dreier mit nach Giesing.



Jobinterview

Erneut flattert eine Einladung aus der MLS herein, aber nach Texas zieht es mich sowas von überhaupt nicht...



2. Bundesliga
34. Spieltag

So, Jungs, haltet Euch fest! Durch die beiden Siege zuletzt ist das Unmögliche plötzlich doch wieder möglich geworden, denn wir liegen in Schlagweite zum Relegationsplatz. Die Rechnung ist ganz einfach: Wir müssen zuhause gegen Mainz gewinnen und Aue darf auswärts in Karlsruhe keinen Dreier holen. Spannung pur!



Volles Haus in Giesing, die Nervosität ist greifbar und schon früh merken wir, dass die Gäste individuell einfach deutlich stärker besetzt sind als wir. Sechzig setzt aber Kampfgeist entgegen, die Jungs kämpfen um jeden Meter, doch das 0:1 nach einer knappen halben Stunde wirkt als brutaler Stimmungskiller und die Gäste bekommen Oberwasser. Zwischen der 65. und der 75. Minute spielen wir ein extremes Powerplay und schnüren die Mainzer in der eigenen Hälfte ein, doch ein Konter bringt die Entscheidung, als Weeger seinen Gegenspieler nur duch ein Foul stoppen kann und Max, der bei 1860 mit dem Fußballspielen begann, als sein Vater für die Löwen kickte, per Elfmeter für das 0:2 sorgt. Der Traum ist ausgeträumt, aber wir können verdammt stolz auf das Erreichte sein.



2. Bundesliga
Abschlusstabelle

Aue hat in Karlsruhe tatsächlich nur ein Remis erzielt, ein Sieg hätte also für Platz 3 gereicht. Bitter, aber Mainz war einfach ne Nummer zu groß für uns und so müssen wir sogar noch die Schanzer passieren lassen und beenden die Saison auf einem überragenden sechsten Platz.

Im Tabellenkeller steigen Kiel und Fürth direkt ab, der FCK hat sich in die Relegation gerettet.



Statistik

Kapitän Felix Weber und Torwart Marco Hiller standen bei 33 der 34 Ligapartien auf dem Platz, Jonas Nietfeld war unser bester Torschütze, Timo Gebhart glänzte bis zu seiner Verletzung mit den meisten Assists, den meisten Auszeichnungen zum "Player of the Match" und der besten Durchschnittsnote.



Auch ligaweit ist Timo Gebhart mit seiner Durchschnittsnote sehr gut dabei und erreicht in dieser Wertung Rang 2. Noch besser macht es Park Yi-Young, der in Sachen Tacklings sogar Ligaspitze ist.



U21

Kurios und unfassbar bitter verläuft die Saison für unsere U21: die Mannschaft bleibt in der Bayernliga Süd in allen 36 Saisonspielen ungeschlagen und verpasst als Dritter dennoch die Play-Offs und somit den Aufstieg. Auf ein Neues in der kommenden Saison...



U19

Unsere A-Jugend erreicht einen soliden 5.Platz in der Bundesliga, viel wichtiger ist aber, dass da einige Talente heranreifen, die ich in der kommenden Saison in den Zweitligakader aufnehmen werde. Ich bin gespannt, wie sich die Jungs da weiterentwickeln.



Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #263 am: 31.Juli 2018, 06:30:49 »

Bei 32. Spieltag fehlt das Bild.  ;)

Eins muss man dir lassen, starke Leistung. Deine 2. Mannschaft wird spätenstens nächste Saison wohl auch in die Regionalliga aufsteigen.
Deine Jugend kann sich auch sehen lassen. Stark was du aus Münchens Nummer 2 machst.  :D
« Letzte Änderung: 31.Juli 2018, 07:10:06 von lehnerbua »
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #264 am: 02.August 2018, 08:26:11 »

Bei mir wird das Bild angezeigt.  ???
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #265 am: 02.August 2018, 12:34:12 »

Bei mir wird das Bild angezeigt.  ???

Sorry, dann lag es am Internet. Ich dachte nur es fehlt da sonst jedes Bild angezeigt wurde.

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #266 am: 02.August 2018, 15:54:02 »

...
Deine 2. Mannschaft wird spätenstens nächste Saison wohl auch in die Regionalliga aufsteigen.
...

Das wäre fein aber in den vergangenen Jahren hat es immer nur zu Platz 3 oder 4 gereicht. Da hätte man zwar eh nicht immer aufsteigen dürfen, hat das Ziel aber auch sportlich nicht erreicht.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #267 am: 07.August 2018, 03:06:03 »

Starke Saison von dir ;)
Du erinnerst mich stark an die 60er aus meinem Save (bin im Jahr 2027/2028), da scheitern sie ähnlich knapp an Platz 3. Es gibt nur einen Unterschied, du bist wesentlich schneller und ich mag es einfach deine Station zu verfolgen. Ich hatte sogar zwischenzeitlich den Wunsch 1860 selbst zu trainieren, doch noch habe ich bei Oldenburg gut zu tun und 1860 benötigt noch keinen Coleman (*hust* bzw die Prestige reicht nicht :D :D).

Mir hilft es auch, Bilder zu improven, hin und wieder sehe ich Bilder, die ich nachbessern möchte.

Angelo Vier....zum Beispiel wird ein bisschen hübscher gemacht ;)
(click to show/hide)

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #268 am: 07.August 2018, 07:38:50 »

Freut mich natürlich sehr, dass Dir mein Save gefällt und dass Du ihn verfolgst.

Ich selber bin sehr gespannt auf die neue Saison, weil ich da einige Jugendspieler integrieren möchte.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Fabi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #269 am: 07.August 2018, 13:29:15 »

Wie schauts denn bei dir mit den Finanzen aus?

Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #270 am: 07.August 2018, 19:49:07 »

Wir stehen kurz vor dem Saisonbeginn; da schauts erfahrungsgemäß ganz gut aus...

Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Fabi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #271 am: 08.August 2018, 07:31:09 »

Wir stehen kurz vor dem Saisonbeginn; da schauts erfahrungsgemäß ganz gut aus...


Die schauen ja Top aus. Bei meinem Save, auch gerade aufgestiegen in Liga 2, sind die Finanzen nicht so rosig. :/
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #272 am: 08.August 2018, 08:16:09 »

Dein Kader würde mich interessieren - gerne auch per PN.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Fabi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #273 am: 08.August 2018, 13:05:02 »

Dein Kader würde mich interessieren - gerne auch per PN.

Bekommst du. :)

Wie hoch sind denn deine Gehaltskosten?
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #274 am: 08.August 2018, 17:17:23 »

Bitteschön:

Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #275 am: 08.August 2018, 22:11:54 »



Jobangebote

In der Winterpause erreichten mich einige Anfragen von ausländischen Vereinen, die ich jedoch samt und sonders sofort ablehnte. Ich habe noch einiges mit den Löwen vor und werde nicht wechseln, solange mich der TSV 1860 möchte.







Saison 2020/21

Transfer

Abgänge

Die Verträge von Cihangir Özlokman und Tobias Weis (beide zuletzt ausgeliehen) ließ ich ebenso auslaufen wie den von Jan Mauersberger, der damals den bitteren Weg von der 2. in die Regionalliga mitmachte und mit den Löwen wieder in die zweithöchste Spielklasse zurückkehrte. Jetzt beendet der gebürtige Münchner seine Karriere und ich stelle ihn sofort als Assistant Manager ein; etwas Besseres hätte beiden Seiten nicht passieren können.




Mit Jonas Nietfeld verlässt uns unser bester Torjäger der Vorsaison, sein Potenzial ist aber komplett ausgeschöpft und ich traue ihm nicht zu, nochmal so oft zu treffen. Mit Ugur Türk verlässt uns ein weiterer Stürmer und auch Ersatzkeeper Hendrik Bonmann sucht eine neue Herausforderung. Alle anderen Spieler waren bislang vornehmlich in der U19 oder U21 tätig. Zudem ist der Leihvertrag von Rechtsverteidiger Noussair Mazraoui abgelaufen und wird nicht verlängert.



Zugänge

Wo Abgänge zu verzeichnen sind, gibt es natürlich auch Neuzugänge: der junge Ungar Nándor Tamás kommt für unsere U21, alle anderen Spieler sind für den Profikader vorgesehen.



Für die rechte Abwehrseite wechselt Sandro Ingolitsch ablösefrei von SKN St. Pölten zu den Löwen. Der 23-jährige Österreicher kam bereits in der U21-Nationalmannschaft der Alpenrepublik zum Einsatz, bei uns muss er sich strecken, um einen Stammplatz zu ergattern.



Ebenfalls für die rechte Abwehrseite wechselt Jannis Rabold vom KSC nach Giesing; der 19-Jährige kostet uns 500.000 Euro Ablöse, kann uns aber in der Zukunft deutlich mehr einbringen. Er bringt auf jeden Fall sehr gute Anlagen mit und dürfte im Kampf um einen Stammplatz rechts hinten vorerst die Nase vorne haben.



Für das Sturmzentrum verpflichten wir Dennis Eckert von SD Huesca aus Spanien und lassen uns den Angreifer 650.000 Euro kosten. Als Knipser hat er eine Rolle, die wir im Löwensturm bisher vergeblich suchten. Mal schauen, inwiefern er sich bei uns durchsetzen kann.



Nachdem mir zwei Wunschkandidaten fürs defensive Mittelfeld abgesagt haben, biete ich Testspieler Kevin Ikpide einen Vertrag an, weil ich da unbedingt noch einen Backup-Spieler wollte. Er ist aber deutlich schwächer als Stammspieler Park Yi-Young und wird es schwer haben, sich gegen den Südkoreaner durchzusetzen.



Auf den letzten Drücker verpflichten wir einen weiteren defensiven Mittelfeldspieler: Tobias Schröck wechselt für 200.000 Euro vom FC St. Pauli nach Giesing und meldet berechtigte Ambitionen auf einen Stammplatz an. Das kann ein ganz wichtiger Transfer werden, wenn er sein Potential ausschöpft.



Zudem ziehe ich einige Jugendspieler in den Profikader hoch und hoffe, die Jungs auch bald zu ihren ersten Zweitligaeinsätzen zu verhelfen. Insbesondere Alexander Ahlborn, den ich ja schon vor Jahren im Youth Intake hatte, dürfte schon bald den Weg in die Stammelf finden. Exemplarisch liste ich mal vier Youngster auf, habe aber noch ein paar ähnliche Talente in der Hinterhand, die ich aber vorerst im U21- bzw. U19-Kader belasse.






Kader

Tor

Marco Hiller ist die klare Nummer 1, dahinter sind Pawelka und Kutlu auf Augenhöhe, wobei der jüngere Kutlu das größere Talent mitbringt. Ob man allerdings einen 17-Jährigen im Fall der Fälle ins Tor stellen würde, lasse ich mal dahingestellt.



Abwehr

Links hinten duellieren sich wie gehabt Ur-Löwe Christian Köppel und der deutlich defensivere Thore Jacobsen. Auf der rechten Abwehrseite dürfte sich Jannis Rabold durchsetzen, Ingolitsch wird wohl sein Backup und Eric Weeger darf den Verein noch verlassen, wenn sich ein Interessent findet. Wenn alle Stricke reißen, kann auch Park Yi-Young rechts hinten aushelfen.

Im Abwehrzentrum wird es einen Dreikampf zwischen Kapitän Felix Weber, Lennart Siebdrat und Supertalent Alexander Ahlborn geben, dahinter wartet Thorsten Mahrer auf seine Chance.

Daniel Wein, Park Yi-Young und Kevin Ikpide sehe ich eher im Mittelfeld, wobei ich Letzteren eventuell noch verleihen werde, da ich ihn nach dem Schröck-Transfer eigentlich nicht mehr benötige.



Mittelfeld

Im Mittelfeld habe ich die Qual der Wahl: defensiv haben Tobias Schröck und Park Yi-Young die Nase vorne, Daniel Wein und Kevin Ikpide müssen auf ihre Chance warten.

Zentral ist Timo Gebhart mit seiner Offensivausrichting noch immer eine Bank, neben ihm können Adrian Fein, Nico Andermatt oder Park Yi-Young unterstützend agieren. Ebenfalls eher offensiv stellt Dennis Dressel eine Alternative zu Gebhart dar.

Auf dem rechten Flügel habe ich mit Maier und Helmbrecht ebenso zwei gleichwertige Spieler wie links mit Karger und Heinrich.

Für Gazzetta, Duman, Kindsvater und mit Abstrichen Ikpide habe ich keine Verwendung und wäre bereit, mich von den Spielern zu trennen.



Angriff

Im Sturm habe ich mit Seydel, Eckert und Ziereis drei eher erfahrene Optionen (wobei die ja alle noch nicht alt sind...), zudem bringen Parlak und Bergner ordentlich Talent mit. Leider hat sich Letzterer in der Vorbereitung den Unterschenkel gebrochen und wird uns lange fehlen.



Verletzungen zum Saisonstart

Neben Mario Bergner wird uns auch Nico Andermatt zum Saisonstart verletzungsbedingt fehlen. Park Yi-Young fehlte quasi die ganze Vorbereitung, steht uns aber am 1. Spieltag zur Verfügung.



Testspiele

Zum Aufgalopp reisen wir ins Münchner Umland und gewinnen durch Tore von Fein, Richert (U21), Wein, Dressel und ein Eigentor mit 5:0, lassen aber Unmengen von Chancen liegen. Anschließend reisen wir zu Absteiger SpVgg Greuther Fürth und zeigen beim 4:1-Erfolg eine starke Leistung. Drei der vier Treffer werden dabei von Abwehrspielern erzielt; hat man auch nicht alle Tage.

Gegen den FC Thun aus der Schweiz avanciert Nico Karger mit zwei Treffern zum Matchwinner, ehe wir mit einer besseren U19 beim TSV 1860 Rosenheim arg enttäuschen und über ein 1:1 nicht hinauskommen. Ganz schwach und so wirklich empfehlen kann sich nur Kemal Parlak.

Zum Abschluss schlagen wir den Bundesligisten Eintracht Frankfurt erstaunlich souverän mit 3:1 und können sowohl defensiv, als auch offensiv absolut überzeugen. Wir sind bereit für den Saisonstart bei Erzgebirge Aue!



DFB-Pokal
1. Runde, Auslosung

Oh Mann, was für ein bescheidenes Los! Recht viel schlechter hätten wir es nicht erwischen können, denn Dynamo ist traditionell heimstark und deren Spielweise liegt uns nicht so wirklich. Da werde ich meine Stammspieler nicht schonen können...


« Letzte Änderung: 09.August 2018, 06:17:40 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #276 am: 10.August 2018, 10:18:01 »

Parlak ist schnell und beweglich, kann dribbeln und einigermassen flanken. Bei seiner Abschlussschwaeche wuerde ich mal probieren, ob er nicht besser auf den offensiven Fluegeln aufgehoben ist.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Stefan von Undzu

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #277 am: 15.August 2018, 11:57:55 »

2. Bundesliga
1. Spieltag

Zum Saisonauftakt müssen wir ins Erzgebirge und ich schenke unserem Youngster Alexander Ahlborn, der die Vorbereitung aufgrund der U19-EM größtenteil verpasst hat, direkt das Vertrauen und er macht seine Sache gut. Auf der rechten Abwehrseite muss Jannis Rabold noch eine Sperre aus der Vorsaison absitzen, weswegen Sandro Ingolitsch von Beginn an ran darf. Neuzugang Tobias Schröck zeigt eine klasse Leistung, zum Held des Tages avanciert aber beinahe Aaron Seydel, der uns kurz nach seiner Einwechslung in Führung bringt. Leider reicht es nicht ganz zum Sieg, denn kurz vor dem Ende bekommen die Hausherren einen (berechtigten) Elfmeter zugesprochen, den Aogo zum 1:1 verwandelt.




Leihe

Der eben erst verpflichtete Kevin Ikpide wechselt auf Leihbasis zum FC CZ Jena und soll dort Spielpraxis sammeln. Bei uns hat er aufgrund des Transfers von Tobias Schröck aktuell keine Chance auf Einsatzzeiten.



Jobinterview

Von Lech Posen erreicht mich die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Könnte mal eine interessante Station für einen anderen Save sein, diesmal sage ich aber ab.



Verletzung

Oh je, armer Thorsten Mahrer! Unser österreichischer Innenverteidiger verletzt sich im Training schwer und wird uns monatelang fehlen. Gute Besserung, Junge!



2. Bundesliga
2. Spieltag

Wir empfangen den FC St. Pauli, sehen über 90 Minuten hinweg selten mal Land und gehen am Ende doch als Sieger vom Platz - so ungerecht kann Fußball sein, aber heute ist es mir ausnahmsweise mal egal. Für das Tor des Tages sorgt zudem auch noch ein Akteur der Gäste: Karger flankt in der 4. Minute scharf in die Mitte und Frantz lenkt den Ball mit dem Kopf unhaltbar zum 1:0 in die Maschen.



2. Bundesliga
3. Spieltag

Auch am 3. Spieltag bleiben wir ungeschlagen und bezwingen den FC Hansa Rostock auf Giesings Höhen mit 1:0. Das Spiel beginnt indes unglücklich, denn bereits nach drei Minuten muss Tobi Schröck verletzt vom Platz und durch Alexander Ahlborn ersetzt werden. Schütze des goldenen Tores ist diesmal Aaron Seydel, der nach eine Helmbrecht-Flanke goldrichtig steht, erst am Keeper scheitert, den Abpraller dann aber versenkt. Partystimmung im Sechzgerstadion, auch wenn wir mit dem jungen Kemal Parlak noch einen zweiten Verletzten zu beklagen haben.





2. Bundesliga
Tabelle nach dem 3. Spieltag

Eine sehr schöne Momentaufnahme nach drei Spielen, aber noch wenig aussagekräftig. Mit dieser Platzierung am Saisonende könnte ich mich aber natürlich durchaus anfreunden.



Leihe

Wir verleihen unseren jungen ungarischen Stürmer Nándor Tamás in die Regionalliga zu den Sportfreunden Lotte und der Junge zeigt dort in seinem ersten Spiel gleich mal, was er kann: 3 Tore, Matchwinner, strahlender Held. Mal schauen, ob er das durchziehen kann.



DFB Pokal
1. Runde

Auswärts bei Dynamo Dresden war nicht unbedingt das, was wir uns gewünscht hatten, aber nun können wir es nicht mehr ändern und müssen das Beste draus machen. Ich lasse mein Team eher abwartend und defensiv agieren, die Konter sind aber meist brandgefährlich und einer davon sorgt nach einer halben Stunde zum Tor des Tages. Fein schickt Helmbrecht auf dem rechten Flügel steil, der zieht zur Auslinie, legt dann quer zum mitgelaufenen Karger und der braucht den Ball nur noch zum 0:1 einschieben. Den Rest der Spielzeit verwalten wir die knappe Führung mehr oder weniger souverän und ziehen mit unserem derzeitigen Lieblingsergebnis in die 2. Runde ein. Einziger Wermutstropfen ist die Verletzung von Aaron Seydel, der zuletzt doch so gut drauf war und schon zwei Saisontore erzielt hat.




« Letzte Änderung: 15.August 2018, 22:29:27 von Stefan von Undzu »
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Mattinho

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #278 am: 20.August 2018, 12:11:27 »

Der Start war doch vielversprechend! Viel Erfolg weiterhin.
Gespeichert

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM18] Stefan von Undzu: 1860 - endlich wieder daheim in Giesing!
« Antwort #279 am: 20.August 2018, 15:24:52 »

Freue mich immer wieder über die Neuigkeiten aus Giesing. Gut geschrieben und übersichtlich dargeboten. Aber euer Verletzungspech ist abartig. So etwas habe ich in meinen Spielständen noch nie erlebt ...
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!