MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Udinese Calcio  (Gelesen 5163 mal)

Ramon

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #60 am: 24.Juni 2018, 11:13:08 »

Bei Udine läuft es inzwischen ja richtig gut ;). Ärgerlich wird bestimmt die Niederlange gegen Bologna gewesen sein. Aber elementarwichtig werden für dich wohl die nächsten fünf Spiele sein, um das Großkaliber hinter dir zuhalten und mit Siegen,wie in der Hinrunde,  den nächsten Schritt in Richtung Königsklasse zu gehen. Ich bin auch mal auf die Roma gespannt, wie lange die das Niveau halten können.

Meine Daumen sind gedrückt.
Gespeichert

Ledwon

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #61 am: 24.Juni 2018, 12:09:11 »

Kann sich ja bisher echt sehen lassen. Im letzten Save von mir war Udinese völlig am abgehen, aber mit ein paar Defiziten: Sie haben in fünf Jahren vier mal das Finale der Europa League erreichen können (einmal das Halbfinale "nur"), sie haben aber dann alle Finalspiele verloren gehabt. Da habe ich mitgefiebert ohne das ich etwas mit ihnen zu tun hatte.

Generell ein Klub welcher mir von seinem Aufbau extrem gut gefällt wie sie scouten und und und.
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #62 am: 24.Juni 2018, 13:50:16 »

Zunächst bedanke ich mich für euer Feedback. :)

@Ramon: Die Roma ist juve-esk unterwegs in dieser Saison. Gewinnen auffällig viele Spiele 1:0, teils auch durch sehr späte Tore. Schon recht souverän und abgezockt. Ich würde meinen, die können das halten, aber man wird sehen.

@Ledwon: Davon kann ich ja auch ein Liedchen singen. In zwei EL-Saisons einmal im Halbfinale bitter und knapp raus und in der Folgesaison das Endspiel verloren. Dafür Nerven in Pokalfinale und Supercoppa gezeigt, das war auch schön. :)

Das Scouting gefällt mir auch und ist auch meine zweite Maxime neben dem Einbau zahlreicher Italiener und einem stärkeren Fokus auf die Jugend. Aber das Talenteforsten in Osteuropa und Südamerika macht grossen Spass. Aktuell laufen die Olympischen Spiele mit einigen U23 Mannschaften, auch einer unserer verliehenen Spieler ist für Argentinien dabei. Da stehen einige Kandidaten auf meiner Liste...
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Akumaru

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #63 am: 24.Juni 2018, 13:58:19 »

Sieht ganz gut aus! Würde mich natürlich freuen, wenn es am Ende für die CL reicht. Die Meisterschaft - wenngleich auch wahrscheinlich nie das Ziel - ist wohl bereits zu weit weg.
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #64 am: 24.Juni 2018, 14:30:07 »

#dajeroma

Sieht gut aus und wenn du Berardi bekommen kannst, schlag zu ;)
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #65 am: 24.Juni 2018, 14:36:11 »

Erneut vielen lieben Dank für das Feedback, das motiviert!

@Akumaru: Die Meisterschaft ist mehr ein ferner Traum als ein Ziel. In einer Saison wie bislang, wo fast alle grossen Vereine schwächeln, kann man mal vorsichtig darüber nachdenken, aber als Ziel ist das sicherlich für Udinese zu hoch gegriffen, zumal ja eben zu Beginn der Saison mit Barella, Fofana und Lo Celso auch prominente Abgänge dabei waren.

@Leland: Klar, der ist seit jeher auf meiner Liste. War ja bei Milan und dort kein Stammspieler und wechselte dann leihweise vor der letzten Saison mit einer 8M-Kaufoption zu Sassuolo zurück. Da habe ich mich geärgert, denn diesen Deal hätte ich auch stemmen können. Sei's drum, er ist unter Beobachtung. Wäre natürlich mit D'Amico eine tolle Flügelzange und das ergänzt mit der aktuellen Form von Cabrera und vor allem Lasagna ein feuchter Traum... ;) Auch aufmerksam bin ich in Sachen Pellegri, das grosse Sturmtalent kickt aktuell in Turin beim FC und steht auf einem Abstiegsplatz. Scheint mir auch etwas zu gut für die Serie B... Wobei ich da auch aufpassen muss, dass Cortiula nicht ganz vom Wagen fällt. Den fördere ich aktuell schon nicht so optimal, aber die Leistungen von Lasagna und Cabrera lassen nicht so viel Rotation zu.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #66 am: 24.Juni 2018, 17:30:15 »

Auch aufmerksam bin ich in Sachen Pellegri, das grosse Sturmtalent kickt aktuell in Turin beim FC und steht auf einem Abstiegsplatz. Scheint mir auch etwas zu gut für die Serie B...

Auf Leihbasis oder komplett transferiert?
Bei mir ist der auch wieder in Italien angekommen, aber nur zur Leihe und Monaco weigert sich beharrlich auch nur an einen Transfer zu denken :(
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #67 am: 24.Juni 2018, 19:27:04 »

Fest transferiert, das war glaube ich nach Saison eins als sie ihn von Genua loseisen konnten. Von daher würde er bestimmt frei bei einem Abstieg. Hat sich aber nicht sooo toll entwickelt bislang, muss man auch sagen.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #68 am: 28.Juni 2018, 13:36:06 »



Wiedermal Gesprächsstoff abseits des grünen Rasens, die Führung des Clubs wechselt. Das kurzzeitige Transferembargo hat mich diesmal kaum behindert und meine Position wird auch nicht in Frage gestellt. Das ist doch mal schön.



Und mit dieser ersten Amtshandlung bin ja mal sehr einverstanden. Das passierte ohne Einwirken meinerseits unter der alten Führung nicht, von daher stehe ich den neuen Bossen ja eher positiv entgegen.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #69 am: 05.Juli 2018, 11:51:53 »

Die Saison in Italien ist zuende und wir wollen schauen, zu was es meiner jungen Mannschaft nach der starken Hinrunde gereicht hat. Die Resultate sahen folgendermassen aus. Wie schon in der Hinrunde kaum ein Unentschieden und insgesamt doch recht viele Tore. Sehr erfreulich war die Phase mit fünf Spielen ohne Gegentor.



Doch wozu hat es nun gereicht? Schafft de Stijl doch noch die Qualifikation für die Champions League?



Ja! Es war knapp bis zum Schluss, aber wir liessen schlussendlich beide Mailänder Vereine hinter uns und werden in der kommenden Saison in der Königsklasse mitspielen. Damit ist auch klar, dass ich noch ein Jahr bleiben möchte, was ich sonst in Frage gestellt hätte. Es war ohnehin eminent wichtig, denn ich hatte Goldaniga, Coulibaly, Meret, Sensi und Akkaynak versprochen, dass wir die CL erreichen würden.



Spieler der Saison war eindeutig Kevin Lasagna, der einen neuen italienischen Torrekord aufgestellt hat und damit natürlich auch Torschützenkönig wurde. Eine tolle Saison hat unser Bomber gespielt, weltklasse!




Bei den Torhütern wurde zu Beginn recht gleichmässig zwischen Scuffet und Meret rotiert, schlussendlich hat sich der jüngere Keeper durchsetzen können. Wir werden sehen, ob uns da einer der beiden verlassen will oder muss. Beide sind hoch angesehen, auch innerhalb des Teams. Interessant, dass Scuffet die bessere Durchschnittswertung hat. In den Spielen nahm ich Meret stärker und fehlerloser wahr.

Goldaniga und Izzo haben zumeist in Innenverteidigung gebildet im 4-2-3-1, doch auch Nuytinck und Angella hatten zahlreiche Einsätze, da wir ja auch immer wieder die Dreierkette ausgepackt haben. Notenmässig ist der Holländer etwas abgefallen. Ein Duell auf hohem Niveau lieferten sich Calabria und Geertruida als etwas defensivere Rechtsverteidiger, links hatte Pezzella recht klar die Nase vor Dimarco und dem Talent Ermacora, den ich wohl verleihen werde.

Im Mittelfeld verteilten Sensi und Akkaynak die Bälle stets gut, ich fand zum Schluss sogar eine Variante, in der beide gemeinsam spielen konnten. Coulibaly entwickelte sich toll weiter und übernahm den dynamischen Part im Mittelfeld. Barak war der verlässliche Lückenfüller und bei Oosting hatte ich keine Bedenken, ihn im ZM oder hinter Lasagna zu bringen.

Vorne machte Balic klar den nächsten Schritt als Zehner und begnadeter Distanzschütze, sogar Real Madrid sei nun interessiert. D'Amico wirbelte zuverlässig auf Links und Cabrera spielte rechts aussen als Raumdeuter sehr konstant. Ewandro und Schrijvers waren eher Lückenbüsser und konnten selten richtig Druck machen auf die Stammkräfte. Da wäre etwas mehr Konkurrenz wünschenswert, auch im Hinblick auf die bevorstehende Doppelbelastung.

Im Sturm überstrahlte Lasagna einfach alles, mit sage und schreibe 29 Toren. Cabrera agierte auch das eine oder andere Mal in der Spitze, während Cortiula maximal zu Jokereinsätzen kam und verständlicherweise weg will. Ich habe noch einige talentierte Stürmer im Nachwuchs, mal schauen, wie sich das entwickelt. Ich würde auch Cortiula lieber verleihen, ich denke, der könnte uns schon weiterhelfen. Jetzt aber noch nicht.



Zuletzt sowohl überraschend als auch erfreulich: unsere U20 hat die Youth League gewonnen und sich dabei unter anderem gegen Manchester United, Barcelona und Leverkusen durchgesetzt. Das sagt viel aus über die Talente, die da schlummern. Zumal unser Team auch sehr jung war, ich habe recht stark ausgemistet und auch die talentierten 16- und 17-jährigen dort spielen lassen.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #70 am: 05.Juli 2018, 16:51:23 »

Gratulation zur starken Saison! Die Jugend ist auch gut unterwegs und da ist der Weg für eine strahlende Zukunft frei, wenn sich der ein oder andere im Profikader durchsetzen kann!
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #71 am: 05.Juli 2018, 21:28:43 »

Vielen Dank! Ja, mal schauen. Ich habe viele Spieler im Auge, allerdings tue ich mich noch sehr schwer damit, ihnen Verantwortung zu übertragen. Aktuell steht es finanziell gut, womit ich etwaige Abgänge auch durch Transfers auffangen könnte. Problematisch ist vor allem, dass auf den Positionen mit dem dringendsten Handlungsbedarf, den offensiven Aussenbahnen, weder bei den verliehenen noch bei den anwesenden Talenten einer nahe dran ist. Dafür habe ich viele ZMs, wo es aber gegen Coulibaly, Akkaynak, Sensi, Barak und Oosting sehr schwer wird. Aber mal schauen, was sich über den Sommer so tut.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #72 am: 05.Juli 2018, 21:59:07 »

Sehr gut, weitermachen im Norden Italiens!
29 Buden von Lasagna sind stark, das haben nicht mal Tumminello und Berardi bei mir geschafft :angel:
Gespeichert
[FM18] Der ewige Gaunt in der ewigen Stadt



Immer schön GErade bleiben!

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #73 am: 11.Juli 2018, 21:59:06 »

@Leland: Wird gemacht. Die Saison macht Lasagna natürlich zu einer Legende, das ist schon heftig. Ich hatte im FM glaube ich erst einmal einen treffsicheren Stürmer, Mitroglou hat damals bei Fulham mit 40 Buden die Championship zerbombt.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #74 am: 11.Juli 2018, 22:57:13 »

Wir befinden uns im schönen, unaufgeregten Friuli nun im Sommer 2021 und das grosse Ziel meiner Amtszeit wurde erreicht. Nach einem grösseren Umbruch, einem verlorenen EL-Finale und einem Jahr ohne internationales Geschäft konnte mit neuer offensiver Taktik, die es uns erlaubt hat, auch die vielen uns unterlegenen Teams konstant zu bezwingen, und einem verjüngten Kader endlich die Champions League mit Udinese Calcio zu erreichen.

Nun gilt es also wieder ein Jahr mit mehrfacher Belastung und vielen Spielen auf hohem Niveau vorzubereiten um mindestens wieder die EL zu erreichen und sich in der CL teuer zu verkaufen, möglichst viel Geld mitzunehmen und idealerweise in der EL vielleicht noch etwas weiterzuwirbeln, mit diesem Wettbewerb hätten wir noch eine Rechnung offen...

Kadertechnisch gilt es vor allem offensiv für mehr Alternativen zu sorgen, da war ich doch sehr von der Dreierreihe D'Amico-Lasagna-Cabrera abhängig, während Schrijvers, Cortiula und Ewandro auf die Stammkräfte nie richtig Druck auszuüben vermochten.

(click to show/hide)

Zu den Abgängen: Nicht verhindern konnte ich den Weggang von Andrija Balic. Der Kroate spielte eine bärenstarke Saison und verdiente sich den Abgang. Zunächst wollte er zu Real, dass er jetzt einen direkten Konkurrenten stärkt, freut mich nicht besonders, aber naja. Das Geld können wir gut gebrauchen. Torhüter Simone Scuffet wurde immer klarer zur Nummer zwei hinter Alex Meret und wollte darum weg, so dass ich ihm nicht im Weg stehen wollte. Eigentlich bin ich vielmehr froh, einen Führungsspieler nicht länger auf der Bank platzieren zu müssen. Federico Dimarco ist der letzte prominente Abgang, dieser wurde Teil eines Tauschgeschäfts und darf zu seinem Heimatverein zurück. Sonst wurde einfach (wie immer) viele Talente ausgeliehen.

(click to show/hide)

Auf einen direkten Ersatz für Balic wurde verzichtet. Talent Oosting (der nebenbei zum besten Spieler der U21-EM gewäjhlt wurde) soll mehr Spieltzeit hinter den Spitzen bekommen. Von PSG holen wir den unzufriedenen Christopher Nkunku, einen technisch beschlagenen, weiträumigen ZM, der gemeinsam mit Coulibaly, Sensi und Akkaynak unsere Zentrale gestalten und organisieren soll. Ebenfalls kommt aus Paris der zuvor an Bremen ausgeliehene Rumäne Florinel Coman (hat nichts mit seinem Münchner Namensvetter zu tun). Leider nur zur Leihe, ohne Kaufoption. Mal schauen, ob sich da nach einem Jahr was machen lässt. Mich begeistert der Junge, aber an Neymar, Coutinho und Mbappé wird er auf Dauer kaum vorbeikommen. Er ist für das Sturmzentrum oder die linke Seite eingeplant, während der Italiener Jonathan Callieri (der ein ganz ähnliches Profil hat) eher für Mitte oder Rechts vorgesehen ist. Diego Leite ist ein junger Innenverteidiger, den ich schon lange auf der Liste habe. Der Linksfuss verfügt über alles, was ich mir von einem IV erhoffe und wird bestimmt viele Minuten sammeln, während Angella und Nuytinck eher kürzer treten werden. Alberto Brignoli wird die neue Nummer zwei hinter Meret, ich hätte aber keinerlei Bedenken, ihn zu bringen. Er wird vielleicht in der Coppa seine Minuten bekommen. Die anderen aufgeführten sind junge Talente, die sofort verliehen werden, aber in Zukunft für den Verein eine grosse Rolle spielen sollen.

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)



So sieht denn nun die aktuelle Mannschaft aus. Eine italienisch geprägte Truppe mit den internationalen Sternchen, viel Potential und auf jeder Position hochwertig doppelt besetzt. Trotz des Abgangs von Balic dürfte sich die Qualität in der Summe recht stark erhöht haben und ich hoffe, ich habe eine Mannschaft zusammenstellen können, die zu Grossem imstande ist. Kohle hätte ich noch viel übrig, aber ich sah keinen weiteren Handlungsbedarf.



Goldaniga als Kapitän, Coulibaly als Arbeitstier und mittlerweile einer meiner besten Spieler und Toptorjäger Kevin Lasagna führen die Mannschaft an, während Vizekapitän Barak mit vielen Italienern den weiteren Kern des Teams bildet. Die Harmonie und das Vertrauen in meine Person sind jedenfalls gross, das sind gute Voraussetzungen.

Die Saison startet mit einem Auswärtsspiel bei meinem Angstgegner Lazio, danach geht es knackig weiter mit Juve, Verona, Napoli und natürlich dem ersten Champions League Spiel unter meiner Amtszeit. Stay tuned!
« Letzte Änderung: 11.Juli 2018, 23:03:02 von Cassius »
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #75 am: 12.Juli 2018, 14:46:16 »

Gute und preiswerte Zugänge! Nun kann das Abenteuer Champions League beginnen. Hoffe die Gruppe (sofern ich es nicht überlesen habe) ist nicht allzu stark besetzt?
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #76 am: 13.Juli 2018, 14:36:18 »

@Mister Jones: Du hast nichts überlesen, hier kommt die Gruppe.



Sie ist natürlich extrem attraktiv, aber auch überaus hart. Mit United und Barcelona kann ich gut leben, aber um Platz drei (so prognostiziere ich das zumindest) hätte ich lieber einen weniger finanzkräftigen und gut besetzten Gegner als Zenit gehabt, aber verstecken müssen wir uns nicht.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Udinese Calcio
« Antwort #77 am: Gestern um 16:18:23 »

FRIULI IN FESTA!



Was für ein tolles Spiel meiner Mannschaft, so etwas hätte ich ihr echt noch nicht zugetraut. Im an sich offensiven 4-2-3-1 angetreten modifizierte ich die Taktik leicht, so dass wir gegen den Ball etwas enger und kompakter stehen und die erwartet offensive Ausrichtung der Katalanen mit schnellen Pässen in die Tiefe ausnutzen könnten. Und der Plan ging voll auf! Barcelona fand selten einen Weg durch unsere kompakte Defensive und nach vorne waren wir stets die gefährlichere Mannschaft und wenn es keine Umschaltmöglichkeit gab, nutzten wir die breite Formation für ein geduldiges Ballbesitzspiel ohne zu viel Risiko. Und dass kurz nach dem 2:0 Leite durch einen Standard nachlegen kann, ist natürlich auch ein Stück weit glücklich. Ein tolles Ergebnis für meine Mannschaft und ein dickes internationales Ausrufezeichen.

(click to show/hide)

Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.