MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!  (Gelesen 1063 mal)

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
[FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« am: 06.Januar 2018, 17:33:51 »


Ja, ihr lest richtig: Maik Fuchs bleibt auf Tour! Ich werde hier meinen Save, den ich bereits in meiner Maik Fuchs-Story gespielt habe, fortführen. Ich habe einfach weiterhin Bock auf den Save, möchte mir aber den großen Aufwand einer vollwertigen Story ersparen. Deshalb bin ich nun auf eine aktuelle Station umgestiegen. Diesmal ist alles möglich: Vereinswechsel, Abstieg, Kündigung, Drogenabhängigkeit,... wer weiß, was passiert? ;D

Wer wissen will, was bisher geschah, kann dies hier nachlesen. Wie immer freue ich mich über jeden, der mit an Bord ist! :)



Karriereverlauf

2016/17: Karlsruher SC, 2. Bundesliga: Platz 4, 57 Punkte
2017/18: Karlsruher SC, 2. Bundesliga: Platz 5, 55 Punkte
2018/19: Karlsruher SC, 2. Bundesliga: Meister, 65 Punkte
2019/20: Karlsruher SC, 1. Bundesliga: Platz 5, 53 Punkte
2020/21: Karlsruher SC, 1. Bundesliga: Platz 13, 35 Punkte; UEFA Europa-League: Viertelfinale


Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #1 am: 06.Januar 2018, 17:34:10 »

Saison 2021/22

- Transfers -

Beginnen wir mit den Transfers. Der Sommer stand unter dem Motto, den Kader zu verschlanken. Da wir nicht mehr international vertreten waren und die (geringere) Belastung nun auf weniger Spieler verteilen können, war der Plan, etwas Gehaltsbudget einzusparen und Einnahmen zu generieren. Noch war der KSC, trotz Europa-League-Einnahmen und zwei Jahren Bundesliga, nicht auf Rosen gebettet. Außerdem sollten erfahrene, bevorzugt deutsche Spieler kommen. Die "Eindeutschung" des Kaders hat leider nicht so gut geklappt (s.u.), aber immerhin sprachen alle Neuzugänge, bis auf eine Ausnahme, die Sprache gut bis fließend, so dass eine schnelle Integration gewährleistet sein sollte. Aber dazu später mehr.



Abgänge


Hier hatten wir insbesondere zwei schwere Abgänge zu verkraften: Laszlo Kleinheisler und Eros de Santis. Beide konnten wir ohne den internationalen Wettbewerb nur schwer halten. Da sie sich immer vorbildlich verhalten hatten, wollte ich ihnen keine Steine in den Weg legen - beide verkauften wir für gutes Geld. Auf Kleinheislers Position hatten wir zu diesem Zeitpunkt ohnehin schon einen Neuzugang verpflichtet, so dass sein Abgang zu verkraften war.
Bei de Santis lag der Fall anders: Jung, dynamisch, noch Potential. Da wir zuvor auch Bader (bekam bei uns nicht die nötige Spielpraxis) verkauft hatten, war es ein zäher Kampf um den italienischen Rechtsverteidiger. Schließlich hatte er mir das Versprechen abgerungen, ihn für 9,5 Millionen ziehen zu lassen. Schalke bot dann letztlich deutlich mehr und so konnten wir uns den Abgang wenigstens mit einem vollen Konto versüßen lassen. Weiterhin verließen einige Ergänzungsspieler den Verein (Stichwort: Kaderverschlankung), die keine Perspektive mehr hatten.
Mit Müller, Schwäbe und Giefer verloren wir außerdem unsere komplette Torhüterriege. Die beiden erstgenannten waren kein Verlust, da sie nicht überzeugen konnten. Giefer hingegen war noch in der Saison 2019/20 ein Erfolgsgarant gewesen, hatte durch seine langwierigen Verletzungen aber stark abgebaut und wollte unbedingt nach Bremen. Wir verkauften ihn sehr günstig, aber immer noch über Marktwert.
Marvin Mehlem wollte ebenfalls eine neue Herausforderung suchen und da er durch die Konkurrenz im Kader kaum Perspektiven hatte, ließen wir ihn gen Stuttgart ziehen.
Ähnlich lag der Fall bei Reinhold Yabo, der zwar kein schlechter Kicker war, aber auch nicht unersetzlich. Das Geld aus Köln nahmen wir gerne an.
Die Talente Süß, Steiner und Schmidt wurden ausgeliehen. Die beiden letzteren waren zuvor in der U19 und nun bereit für den nächsten Schritt. Süß hingegen hatte zu große Konkurrenz im Kader, weshalb er woanders Spielpraxis sammeln sollte. Hierzu wechselte er erneut nach Freiburg, wo er sich im letzten Halbjahr gut entwickelt hatte.
Bleibt noch Rochido Blanques als erwähnenswerter Abgang. Der Nachwuchsstürmer mit dem fragwürdigen Stilempfinden wollte den nächsten Schritt machen. Bei uns waren die Chancen darauf sehr gering, da mit Jakupovic und Terodde zwei gute Stürmer im Team waren. Zudem gab es mit Bougrissi und Frank bereits zwei Talente im Profikader, wovon insbesondere Frank als außerordentliches Talent galt. In Freiburg wird sich Rochido aber sicherlich gut entwickeln können und vielleicht findet er ja eines Tages den Weg zurück nach Karlsruhe.

(click to show/hide)

Erwähnenswert ist allerdings noch eine kleine Wechselposse: Innenverteidiger Caglar Söyüncü wollte unbedingt weg, da wir ihm ohne internationalen Wettbewerb nicht mehr attraktiv genug waren. Soweit, so gut. Ich war fair und vereinbarte mit dem Spieler in bei einem Angebot aus Valencia, dass über 9,25 Millionen Euro ging, ziehen zu lassen (das Interesse des Clubs hatte erst Söyüncüs Wunsch geweckt, den Verein zu verlassen). Aus Valencia kam aber nie ein Angebot. Dafür aber von anderen Clubs, jedoch lagen alle Offerten weit unter der vereinbarten Summe. Söyüncü war trotzdem beleidigt, drohte mir sogar mit Meuterei. Die Mannschaft hielt jedoch größtenteils zu mir. Ich hoffe nun, dass sich die Unzufriedenheit des Spielers legt, schließlich hat er herausragende Qualitäten.



Zugänge


Stocker, Esswein und Maier standen bereits frühzeitig als Neuzugänge fest. Mit den beiden erstgenannten sicherten wir uns zwei gute Flügelspieler mit reichlich Erfahrung, die wir dazu sehr günstig (Stocker gar ablösefrei) erhielten. Arne Maier hatte ich schon eine Weile auf dem Zettel. Nun war der Zeitpunkt gekommen den jungen Mittelfeldallrounder aus Bremen loszueisen. Dafür mussten wir zwar Geld in die Hand nehmen, aber ich bin überzeugt, dass dieses gut investiert ist.
Florian Klein kam ebenfalls für kleines Geld und soll die Lücke auf der Rechtsverteidigerposition schließen.
In dem Belgier Matz Sels fanden wir unseren neuen Stammtorhüter, den wir für einen guten Preis aus Newcastle holen konnten. Deutsche Kandidaten ähnlicher Qualität (mit den gewünschten Stärken im "klassischen" Torwartspiel) waren für uns leider unbezahlbar.
Ich plante, mit Sels und Talent Felix Wolf in die Saison zu gehen, dazu U19-Keeper Nico Eßer als Backup. Jedoch verletzten sich Sels und Wolf in der Vorbereitung für einige Wochen, so dass wir noch einmal nachlegen mussten. Lorenzo Bardini war eine bezahlbare Alternative von akzeptabler Qualität, die sich mittelfristig auch mit einem Platz auf Bank oder Tribüne zufrieden geben würde. Mit ihm holten wir den einzigen Spieler, welcher der deutschen Sprache nicht mächtig war. Nunja, er muss es eben lernen.
Im August kam dann überraschend Konstantin Rausch auf den Markt. Bei dem ausgerufenen Preis brauchten wir nicht lange zu überlegen und schlugen bei dem erfahren Flügelspieler zu.



Transferübersicht der Bundesliga




-Mitarbeiter-

Zu Beginn dieser neuen, alten Station wird es Zeit, einmal einen Blick hinter die Kulissen zu werfen, und die wichtigsten Mitarbeiter vorzustellen. Natürlich ist der Stab weitaus größer, als hier vorgestellt, ich habe mich aber, aus rein praktischen Gründen, dafür entschieden, nur die wichtigsten Leute vorzustellen.

Sportliche Leitung
(click to show/hide)

Trainerstab
(click to show/hide)

Scouting- und Betreuerstab
(click to show/hide)

Jugendabteilung
(click to show/hide)



- Kader -

Torhüter
(click to show/hide)

Innenverteidigung
(click to show/hide)

Außenverteidiger
(click to show/hide)

Zentrales Mittelfeld
(click to show/hide)

Flügelspieler
(click to show/hide)

Sturm
(click to show/hide)



Nächstes Mal: Vorbereitung und Saisonauftakt.
« Letzte Änderung: 07.Januar 2018, 00:25:50 von Fuchs »
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

lehnerbua

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #2 am: 06.Januar 2018, 17:39:19 »

*hust*War mir schon von beginn an klar*hust*  ;D
Natürlich bin ich dabei wenn du den KSC in die Champions League führen willst.
Nur stehen wir damit derzeit bei einer Story im Forum, schade das sich diese Funktion so schlecht bewährt.  :(

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #3 am: 06.Januar 2018, 17:46:07 »

Klar ist das schade. Ich habe auch den Eindruck, dass das früher (will sagen: vor 2 Jahren) deutlich mehr war. Da mag mich aber auch mein Erinnerungsvermögen täuschen. Leider ist es so, dass Stories, will man sie mit Leben füllen, verdammt zeitaufwendig sind. Ich persönlich habe die Zeit nicht bzw. will mehr spielen und weniger schreiben - aber eben trotzdem von meinem Fortkommen berichten. Daher der Wechsel auf die aktuelle Station, zumal ich zuletzt den Erzählteil meiner Story stark vernachlässigt habe.

Man sieht das ja auch an den noch laufenden Stories, dir wirklich gut sind (Hennigway, IchRard, HeP). Die laufen bereits über Jahre und da kommt nur sporadisch mal ein Update. Dafür ist das echte Qualitätsware, da muss man sich schon Zeit für nehmen. :)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

balolympique

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #4 am: 06.Januar 2018, 18:46:52 »

Da fällt mir auf, dass ich da etwas falsches getan hab, als ich beschlossen hab Stories nicht zu lesen!?
Super Story! Und hoffentlich nächste Saison mehr Erfolg(wohlgemerkt in der Liga) ;)
Gespeichert
NUR DER BFC!!!

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #5 am: 06.Januar 2018, 22:46:54 »

Vielen Dank! Schön, dass du dabei bist. :) Tja, bei den Stories verstecken sich echt einige Perlen, da sollte man hin und wieder reinschauen. :)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

PerfektOneTouch

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #6 am: 07.Januar 2018, 09:56:54 »

Gefällt mir was ich hier lese!
Frage mich wie du die Bilder in die Mitte bekommst und wie du Spoiler Felder machst die man aufklappen kann.

Der Schreibstil ist cool hier lese ich auch gern weiter
Gespeichert

lehnerbua

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #7 am: 07.Januar 2018, 10:08:14 »

Gefällt mir was ich hier lese!
Frage mich wie du die Bilder in die Mitte bekommst und wie du Spoiler Felder machst die man aufklappen kann.

Der Schreibstil ist cool hier lese ich auch gern weiter


Das "links" oben ist der Befehl die Bilder mittig zu halten, und das "rechts" unten ist der Befehl für den Aufklappbaren Spoiler.  ;)

@Fuchs, sorry dafür das ich somit von deinem Thema ablenke wenn es dir nicht recht ist "lösche" ich diesen Post wieder. 

2111jgd

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #8 am: 07.Januar 2018, 10:32:02 »

Freue mich sehr, dass du es fortführst. Egal ob als Story oder bei aktuelle Station. :)
Gespeichert

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #9 am: 07.Januar 2018, 11:30:44 »

Vielen Dank, Leute! Freut mich sehr, dass ihr am Start seid. :)

@lehnerbua: Achwas, kein Grund, sich zu entschuldigen. Im Gegenteil, Danke für die Hilfe. :)

@PerfektOneTouch: Die Spoiler kannst du übrigens auch beschriften (z.B. mit "Abwehrspieler"), indem du Folgendes machst (eckige Klammern wurden von mir zwecks Darstellung durch runde ersetzt): (spoiler=Abwehrspieler)(/spoiler)




-Nachtrag Kader & Finanzen-

Einige Screenshots will ich euch, der Vollständigkeit halber nicht vorenthalten. Wie ihr unten sehen könnt, geht es dem Verein aktuell ganz gut. Ihr seht aber auch, warum ich das Budget nicht einmal annähernd ausgenutzt habe: Sollte ich das tun, würden wir am Ende der Saison tiefrote Zahlen schreiben, was ich vermeiden möchte, um den Verein mittel- bis langfristig nach vorne zu bringen. Dennoch ist es gut zu wissen, Budget übrig zu haben, sollten wir im Winter doch noch einmal nachrüsten müssen.


Kader
Außerdem fand ich es wichtig, euch noch einmal einen Überblick über den Kader zu geben. Insbesondere die Einschätzung der momentanen und der Potentiellen Fähigkeiten ist ja noch ausgeblieben. Wie ihr seht, sind da einige talentierte Jungs im Kader. Insgesamt fehlen und ein wenig die Leistungsträger im besten Fußballalter (25-30 Jahre), aber im Grunde bin ich mit der Altersstruktur des Kaders sehr zufrieden. Konstantin Rausch ist aus irgendeinem Grund zu den Abwehrspielern gerutscht. Auch wenn er das spielen kann, sehe ich ihn eher im Mittelfeld.

Tor

Abwehr

Mittelfeld

Sturm



-Vorbereitungsspiele-

In der Vorbereitung hatten wir einige attraktive Gegner. Selbstständig hatten wir uns um kein einziges Freundschaftsspiel kümmern müssen, sondern erhielten von allen Vereinen Anfragen. Wir probierten uns im 4141, 4411 und 442. Bis auf das Spiel gegen PSG, die einfach zu gut waren, zeigten wir uns ballsicher und vor allem defensiv stabil. Allerdings erarbeiteten wir uns auch einige gute Chancen, ließen dabei aber die Effektivität vermissen. Auffällige Spieler waren in der Vorbereitung Viktor Frank, Arne Maier und Ökkes Demirtas.


Wie bereits geschildert, hatten wir in der Vorbereitung mit Verletzungssorgen zu kämpfen. Mit Helander und Sels fehlten uns gleich zwei wichtige Spieler zum Saisonauftakt. Dazu fiel mit Felix Wolf auch der nominelle Ersatzkeeper aus. (Sorry, der Screenshot ist etwas durcheinander, da habe ich nicht drauf geachtet).




-Saisonauftakt-

DFB-Pokal
Wir erledigten unsere Pflichtaufgabe. Nicht besonders gut, aber auch nicht gnadenlos schlecht. Das war in Ordnung. Helander war hier noch dabei, verletzte sich also erst danach.




1.Spieltag
Endlich ging es wieder los. Zunächst mussten wir uns mit der Hertha messen. In der Rückrunde hatten wir noch 1:2 verloren, diesmal mussten wir uns mit einem torlosen Unentschieden begnügen. Es war insgesamt ein ausgeglichenes Spiel, wobei wir in der zweiten Hälfte stärker waren. Wir erspielten uns gute Chancen (die wir, wieder einmal, nicht verwerteten) und standen defensiv sehr solide. Beide Mannschaften hatten je einen Verletzten zu beklagen: Herthas Yates (21.) und unser Maas (36.)


Erwin Maas verletzte sich leider länger: Mit einem Achillessehnenriss wird er uns 5-6 Monate fehlen. Ganz bitter, weil uns damit unsere Kampfsau im Mittelfeld und unser bester Zweikämpfer verloren geht.



2. Spieltag
Gegen den Vorjahresdritten zeigten wir eine gute Leistung. Die erste Halbzeit gehörte klar uns, doch wie heißt es so schön: Machst du sie vorne nicht rein, bekommst du sie hinten eingeschenkt. Nach diesem Motto machte der VfL aus einer Chance, ein Tor (kurz vor der Halbzeit). Wir kamen mit Wut im Bauch aus der Pause und spielten bis zur 75. Minute sehr druckvoll (in diese Phase fiel auch der Ausgleich). Danach spielten beide Teams mit offenem Visier.




Die Verletzungsmisere hielt an. Der extra geholte dritte Torwart, Lorenzo Bardini, verletzte sich im Training. Damit stand uns nur noch Jugendtorwart Nico Eßer zur Verfügung. Matz Sels stand allerdings kurz vor seiner Rückkehr ins Mannschaftstraining und konnte zumindest schon auf der Bank Platz nehmen.




3. Spieltag
Gegen die Bayern traten wir mit U19-Keeper Nico Eßer an. Der Junge machte seine Sache ordentlich, konnte jedoch gegen klar überlegene Bayern nichts ausrichten. Immerhin erzielte Joker Bougrissi noch den Ehrentreffer. Mehr gibt es nicht zu sagen.




Und wieder ein Verletzter. Diesmal traf es Arnel Jakupovic. Jaku wird uns zum Glück nicht lange fehlen und jetzt ist erst einmal Länderspielpause.




Rückblick



Wir stehen zwar in der Tabelle nicht gut da, aber angesichts der Gegner ist die Punkteausbeute schon in Ordnung. Gegen die Hertha und Wolfsburg zeigten wir außerdem gute Leistungen. Daran müssen wir anknüpfen und nach der Pause den ersten Dreier einfahren. Mit dem HSV, Werder Bremen und Aufsteiger Braunschweig erwarten uns im kommenden Monat drei machbare Gegner. Gegen den BVB haben wir uns bislang immer schwer getan. Mal sehen, was drin ist.



Vorschau September 2021

Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #10 am: 07.Januar 2018, 13:21:24 »

Gerne lese ich auch in der aktuellen Station mit. Kann das gut nachvollziehen, dass man seine Zeit lieber in mehr Spiel und weniger Bericht investieren möchte. Dennoch schön, dass berichtet wird, das motiviert einen selbst und andere gleich dazu.

Artem Simonyan ist der Armenier des FC Zürich (ehem.), oder? Schön, dass er es in die Bundesliga schafft. Ist Söyüncü bei dir kein Stammspieler oder ist seine Nichtberücksichtigung eine Massnahme, weil er noch schmollt?
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #11 am: 07.Januar 2018, 13:30:34 »

Sehr schön. Freut mich sehr, Cassius! :)

Richtig, Simonyan kam 2018 aus Zürich zum KSC und wurde gleich Kapitän. Ist auf jeden Fall ein guter Mittelfeldspieler, aber der Konkurrenzdruck ist mit Maas, Demirtas und Maier schon enorm, zumal auch Jakupovic dort spielen kann. Aufgrund seiner Erfahrung ist er aber enorm wichtig. Söyüncü soll sich erst einmal wieder einkriegen. Er sitzt momentan auf der Bank, wird aber seine Chance schon noch erhalten. Vielleicht tut ihm ja die Reise zur Nationalmannschaft ganz gut. ;)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

fifagarefrekes

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #12 am: 07.Januar 2018, 16:17:55 »

Sauber! Also dein Kontostand, da werdsch neidisch.  ;) Ob deine nächsten Begegnungen leichter werden? Bremen und der HSV scheinen ganz ordentlich aus den Startlöchern gekommen zu sein. Bitter natürlich, dass deine ZM-Kampfsau lange ausfällt. Willst auf dem TM nochmal nachlegen? Kohle wäre ja da. Viel Erfolg!
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #13 am: 07.Januar 2018, 16:33:42 »

Ach, Startlöcher. Wen interessiert das? ;D Mal sehen, ob wir denen ein Schnippchen schlagen können.

Auf dem Transfermarkt schlage ich nicht mehr zu. Maas muss durch das vorhandene Spielermaterial ersetzt werden. Die Kohle wird gebunkert. ;D
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Seko

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #14 am: 07.Januar 2018, 20:32:31 »

Seit gestern die komplette Story gelesen und bin gespannt wie es beim KSC weitergeht! Viel Erfolg
Gespeichert

DonLucas91

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #15 am: 07.Januar 2018, 22:19:05 »

Hab gerade alles gelesen und gefällt mir super. Könntest du den aktuellen Kader und die Transferchroniken vom BVB seit Spielstart posten?
Gespeichert

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #16 am: 09.Januar 2018, 10:14:29 »

Super! :) Ihr zwei seid aber schon ein bisschen verrückt, dass ihr die komplette Story so schnell durchgeackert habt. ;D Nein, ernsthaft, ich freue mich, dass ihr dabei seid. :)

@DonLucas91: Ich kann dir gerne den aktuellen Kader posten. Bei den Transferchroniken muss ich mal schauen. Ist halt alles zusätzliche Arbeit und wenn dann jeder diese Infos von "seinem" Verein haben möchte, wird das irgendwann doch etwas zu viel. Aber den Kader, mache ich, wie gesagt, gerne. :)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

DonLucas91

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #17 am: 09.Januar 2018, 21:53:17 »

Super! :) Ihr zwei seid aber schon ein bisschen verrückt, dass ihr die komplette Story so schnell durchgeackert habt. ;D Nein, ernsthaft, ich freue mich, dass ihr dabei seid. :)

@DonLucas91: Ich kann dir gerne den aktuellen Kader posten. Bei den Transferchroniken muss ich mal schauen. Ist halt alles zusätzliche Arbeit und wenn dann jeder diese Infos von "seinem" Verein haben möchte, wird das irgendwann doch etwas zu viel. Aber den Kader, mache ich, wie gesagt, gerne. :)
Kader würde ja schon reichen  ;D
Gespeichert

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #18 am: 13.Januar 2018, 17:41:53 »

Nur damit ihr euch nicht wundert. Bis zum nächsten Update wird's noch ein bisschen dauern. Diejenigen, die schon länger dabei sind wissen ja, dass bei mir nur unregelmäßig was kommt. ;D Ich wollte es nur nochmal für die Neueinsteiger sagen. :) Es sind zwar nur noch zwei Spiele zu absolvieren, aber da ich jetzt erstmal eine knappe Woche weg bin, lässt der Rest noch auf sich warten. Ich teaser aber schonmal an: Es wird einen neuen vereinsinternen Rekord geben. Ihr dürft gerne raten, worum es sich dabei handelt. >:D Außerdem wird der Sohn eines bekannten Trainer-Kollegen in die Jugendabteilung aufgenommen werden. Das Warten lohnt sich also. ;D

@Donlucas: Den Kader des BVB versuche ich noch heute Abend hoch zu laden. :)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

balolympique

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #19 am: 13.Januar 2018, 18:29:22 »

Ich tipp auf den Sohn von Coleman...
Gespeichert
NUR DER BFC!!!