MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!  (Gelesen 6125 mal)

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #20 am: 13.Januar 2018, 21:35:13 »

@DonLucas: Wie versprochen, hier ist der aktuelle BVB-Kader. :) Trainer ist zurzeit übrigens Roger Schmidt.
(click to show/hide)

@balolympique: Ähem... *geheimnisvolle Stimme aufsetz* Wir werden sehen...
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

DonLucas91

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #21 am: 13.Januar 2018, 22:59:52 »

@DonLucas: Wie versprochen, hier ist der aktuelle BVB-Kader. :) Trainer ist zurzeit übrigens Roger Schmidt.
(click to show/hide)

@balolympique: Ähem... *geheimnisvolle Stimme aufsetz* Wir werden sehen...
Der Trainer muss weg  :( ansonsten interessanter Kader
Gespeichert

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #22 am: 14.Januar 2018, 20:13:10 »

Bin gespannt...
(click to show/hide)
Gespeichert
Allez OM!

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #23 am: 16.Januar 2018, 22:00:42 »

"Es wird einen neuen vereinsinternen Rekord geben"

Endlich - Vazquez kommt, freu mich drauf! Dohmen stellt den Sekt kalt! Hatten wir ja schon mal...  ;D
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #24 am: 19.Januar 2018, 15:57:00 »

"Es wird einen neuen vereinsinternen Rekord geben"

Endlich - Vazquez kommt, freu mich drauf! Dohmen stellt den Sekt kalt! Hatten wir ja schon mal...  ;D

Verdammt, ich bin durchschaubar geworden. ;D
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #25 am: 19.Januar 2018, 16:16:29 »

Wann geht es denn hier weiter? Die Interesse für das Ergebnis gegen RB Salzburg ist riesig, auch wenn es ein Freundschaftsspiel ist. Mach die Bullen fertig.  ;D

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #26 am: 19.Januar 2018, 16:20:52 »

Geduld. ;) Ich war, wie gesagt, die letzten Tage weg und muss noch zwei Spiele spielen. Die Aufbereitung kostet ja auch immer ein bisschen Zeit und ich werde mich da nicht stressen. Bei mir kommen die Updates, wenn sie kommen. ;D Ich hoffe aber, dass ich bald wieder was liefern kann. :)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #27 am: 21.Januar 2018, 13:59:23 »


September 2021

Ein paar kurze Worte zum Testspiel gegen Salzburg, bevor es ans Eingemachte geht. Die von einem gewissen Fritz Fuchsberger trainierten Salzburger lieferten sich mit uns einen offenen Schlagabtausch. Wir probierten viel, worunter unsere Defensive litt. Die vielen Chancen, die wir vergaben, machten die Bullen rein. Endstand 1:3.



Wenig später verletzte sich Söyüncü, dem ich eigentlich im kommenden Ligaspiel eine Chance geben wollte, sich für den Verein den Allerwertesten aufzureißen. Nach dem Wechseltheater im Sommer war ich bereit, ihm zu vergeben. Naja, dann werden wir das wohl verschieben müssen.




Neu in unserer Jugend ist übrigens der Sohn eines befreundeten Trainers. Der Sprössling des berühmten Ronald Coleman, Franck, stürmt jetzt für unsere U19. Ronald war der Meinung, dass die hervorragende Jugendabteilung des KSC die besten Bedingungen für die Entwicklung seines ehrgeizigen Nachwuchses bietet.




4. Spieltag

Ein insgesamt verdienter Sieg, wenn wir am Ende auch ein wenig Glück in der Defensive hatten (die klare Chance zum Anschlusstreffer nagelte der HSV an die Latte).


Besonders erfreulich war der Treffer von Victor Frank, der als Spieler aus der eigenen Jugend zum jüngsten Torschützen in der Vereinshistorie wurde.




5. Spieltag

Werder war gut in Form, aber hatte das Pech, bereits früh (ab der 12. Minute) in Unterzahl zu spielen. Wir spielten die Überzahl clever aus. Frank hatte Blut geleckt und schnürte direkt einen Doppelpack. Filip Helander war übrigens wieder fit und nahm auf der Bank Platz. Ich will ihn langsam an die Startelf heranführen, um keine erneute Verletzung zu riskieren.




6. Spieltag

Beide Mannschaften erspielten sich gute Chancen und wir konnten im neuen, asymmetrischen 442 - erneut durch einen Doppelpack von Frank - mit zwei Toren in Front gehen. Leider kamen wir im zweiten Durchgang nicht mehr ganz mit dem Tempo der Dortmunder mit, die deshalb verdient den Sieg einfuhren. Dennoch hatten wir uns offensiv stark verbessert, da wir nicht nur gelegentlich, sondern konstant Torgefahr ausstrahlten.




7. Spieltag

Kinsombi erwies uns früh einen Bärendienst, indem er Arp als letzer Mann abräumte. Rote Karte (19. Minute). Wir blieben trotzdem klar besser und gefährlicher - da waren gut 2-3 Tore mehr drin. Braunschweig wusste sich am Ende nur noch mit Fouls zu helfen (zwei Ampelkarten in der Schlussphase), während Maier einen Elfmeter zur überfälligen Führung verwandelte.




- Monatsrückblick September 2021 -



11 Punkte nach 7 Spielen sind ordentlich und gerade dieser Monat mit drei Siegen hat richtig gut getan (in unsere Premierensaison in der 1. Liga standen wir nach 11 Spielen mit der gleichen Ausbeute da ;)). Damit haben wir einen passablen Saisonstart hingelegt und ich wähne uns auf dem richtigen Weg. Besonders hervorgehoben werden muss natürlich die Leistung von Viktor Frank. Was der Junge mit seinen 17 Jahren leistet ist einfach der Wahnsinn. In 4 Startelfeinsätzen 6 Hütten zu machen, muss man auch erst einmal schaffen. Mit dieser Leistung dürfte auch dem Letzten klar werden, warum die Top-Clubs der Liga bereits vor zwei Jahren Millionenbeträge für den Stürmer ausgerufen haben. Zum Glück sind wir standfest geblieben.



- Vorschau Oktober 2021


Ausruhen dürfen wir uns nicht, mit Gladbach und Leverkusen kommen zwei echte Brocken auf uns zu. Gegen die Aufsteiger aus Hannover und Fürth sind Siege eigentlich Pflicht, ebenso wie im Pokal gegen St. Pauli. Trotzdem keine leichte Aufgabe, also hoffe ich einfach, dass Frank weiter so gut trifft.
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #28 am: 24.Januar 2018, 21:27:51 »

Wer isch der Coleman? Und wird auch der dann zu günstigsten Konditionen an die Freiburger verramscht?  ;D Ok an Victor Frank wäre mein Mann sicherlich nicht vorbei gekommen, toller Nachwuchsspieler. Schön dass du mit dem HSV den passenden Aufbaugegner hattest und nun wieder in der Spur bist. ;D Denke den Tiefpunkt der Saison hast hinter dir. Bin gespannt wie es mit der offensiven Ausrichtung weiter geht.
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #29 am: 25.Januar 2018, 12:09:12 »

Tja, was soll ich sagen? Frank ist schon eine Granate, und Bougrissi ja auch nicht so verkehrt. Da wäre Blanques absehbar erstmal nur Stürmer Nummer 5 gewesen. Ich fand es da fairer, ihn ziehen zu lassen. In Freiburg hat er gute Chancen, sich zu entwickeln, denke ich. Coleman muss sich halt reinknien, wenn er sich hier durchbeißen will. Die Anlagen sind ja aber schonmal nicht so schlecht. Gute Physis, mental für einen 17-Jährigen auch schon ganz gut. Auf der technischen Seite hapert es noch ein bisschen.

Das ist aber eine gewagte Prognose, nach 7 Spieltagen zu behaupten, der Tiefpunkt läge hinter uns. ;D Hoffentlich behältst du Recht. Im Moment probiere ich aus, wie ich unsere Stürmer am besten in Szene setzen kann, ohne dafür defensive Stabilität opfern zu müssen.
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #30 am: 25.Januar 2018, 22:35:25 »

Wollte damit keinen Druck machen, aber nochmal Rang 15 halte ich für ausgeschlossen.  ;) Viktor ist ja ganz beweglich, gute Antizipation und Flair für das Alter. Wenn er im Dribbling noch zulegt, dann ist das auch ein geiler Konterstürmer, ergo macht er dann auch ohne Unterstützung Tore.  ;D
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #31 am: 27.Januar 2018, 15:11:59 »

Der Sohn von Ronald Coleman hat es nun endlich in den Profi-Fußball geschafft, doch es liegt noch eine Menge Arbeit vor ihm. Sein Vater, der in Crewe, später in Tromso und in Hannover 96 sen Deutschland Debüt feierte, erhofft sich einen Durchbruch seines Sohnes, bei seinen Trainer-Buddy Fuchs!

Wir haben den Norwegen Experten zu der aktuellen Situation befragt, doch wir wollen kurz noch einmal seine Personalien offen legen. Ronald Coleman ist in Namibia geboren, bekennender Christ und hat erfolgreich sein Theologie Studium an den Nagel gehängt, um Trainer zu werden. Welch Ironie oder? Seine beruflichen Anfänge waren in der namibischen Jugendnationalmannschaft, ehe er von Dario Gradi nach Crewe geholt wurde. Dort schaffte er es in einigen Jahren bis in die zweite englische Liga, wo er mit guter Jugendarbeit glänzen konnte. Sein Idol und Lehrmeister Dario Gradi hatte großen Anteil an der Entwicklung von Ronald Coleman. Mit einer Vorliebe für Spieler aus Wales und Afrika schaffte er es ein starkes Team zu formen, das Durchschnittsalter seiner Spieler war meist unter 23 Jahren. Somit folgte er der Ideologie von Crewe und Dario, was ihm zu einen der erfolgreichsten Trainer in Crewe formte.

Anschließend ging Ronald Coleman nach Norwegen, wo er mit Tromso den direkten Aufstieg in Liga 1 schaffte und König Otto Rehhagel im Anschluss alt aussehen ließ, zumindest in Norwegen. Er schaffte im Aufstiegsjahr die Meisterschaft und den Pokalsieg im zweiten Amtsjahr. Es folgte zwar ein Dämpfer in der CL, doch in der EL schaffte er es immerhin ins Viertelfinale. In den folgenden Jahren schaffte er zwar nicht die Meisterschaft zu holen, doch hielt er den norwegischen Club konstant in der Europa-League. Er schaffte es noch 2x in die KO-Runde zu kommen, ehe er im Viertelfinale gegen Bilbao und Celtic Glasgow die Grenzen aufgezogen bekam.
Nach den erfolgreichen Jahren zog es Ronald Coleman nach Hannover 96, wo er in zwei Amtsjahren Platz 5 und Platz 7 erreichte.



Das ist alles schon ein Weilchen her und nun wollen wir Ronald persönlich fragen, wie hoch sind die Erwartungen in Karlsruhe, kann er es schaffen?

Mein Sohn ist talentiert und die KSC Jugend verspricht eine gute Entwicklung! Er muss an sich arbeiten, wenn er den Durchbruch schaffen möchte! Auch ein Scheitern ist kein Drama, schließlich zählt die Erfahrung während dieser Zeit.

Das klingt nicht gerade ehrgeizig, müssen wir also den Lesern sagen, sie trauen es ihm nicht zu?

Das ist Quatsch, ich bin Realist und werde sicherlich keine Lobeshymnen singen, dass weiß Franck! Er hat die Ambitionen durchzustarten, doch er ist jung und muss noch eine Menge lernen. Ich werde zu verhindern wissen, dass er abhebt und ich glaube mit Fuchs hat er den besten Trainer für solche Entwicklungsabschnitte.

Das klingt nach einer strengen Erwartungshaltung, erwarten sie ein professionelles Auftreten ihres Sohnes?

Natürlich, ich möchte das er sich benimmt und seinen Job erledigt. Wie gesagt, ich werde hier kein Wunderknaben Status aussprechen. Er ist in guter Verfassung und seine Familie wird immer eine Unterstützung für ihn sein, solange er es denn möchte.

Ist das Wort "Familie" also sehr wichtig bei den Colemans?

So ist es, wir halten zusammen und wollen nur das beste für unsere Kinder.

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #32 am: 27.Januar 2018, 15:59:07 »

@fifagarefrekes: Ach, kein Stress. Da müsste schon viel passieren, dass wir noch einmal so eine schwache Saison spielen. Aber ausgeschlossen ist es halt auch nicht. ;D Frank ist super gefährlich, wenn er die Bälle in die Schnittstellen bekommt. Da holt ihn keiner mehr und so macht er auch die meisten Tore.

@Sascha: Na dann schauen wir mal, was Maik aus dem jungen Coleman herauskitzeln kann. Vielleicht kommt er ja diese Saison sogar schon zu Kurzeinsätzen, wer weiß. Terodde und Bougrissi konnten ihre Zeit bislang nicht wirklich nutzen. ;)




Oktober 2021

8. Spieltag

Heute durften wir uns bei unserem Keeper Matz Sels bedanken, der wirklich bärenstark war. Gladbach hatte teilweise sehr gute Chancen, während unsere Stürmer komplett aus dem Spiel waren. Immerhin konnte Stocker den Knoten mit einer starken Einzelaktion brechen und uns so den Punkt sichern.







9. Spieltag

Leverkusen stand defensiv extrem gut und es war schwer für uns, durchzukommen. Wir verteidigten auch solide, doch schließlich landete doch ein Ball im Tor. Gegen Ende kam Leverkusen dann zu mehr Chancen durch Konter, weil wir aufmachten, um noch einen Punkt zu ergattern. Das wurde leider nicht belohnt.




10. Spieltag

Hannover hatte nicht wirklich etwas zu melden. Das Gegentor fiel durch einen Fernschuss. Wir siegten verdient, weil wir einfach cleverer spielten, indem wir gut verteidigten und unsere Chancen nutzen. Jakupovic konnte zwar leider erneut nicht netzen, legte aber zwei Tore vor und bewies damit seinen Wert für die Mannschaft.




Caglar Söyüncü zeigte sich indes mit der Entwicklung des Vereins zufrieden, wollte von der Transferliste genommen werden und hörte auf zu schmollen. Gut für mich und das Klima in der Mannschaft. Außerdem gut für den Spieler, der so seine Einsatzchancen erhöhte.



DFB-Pokal, 2. Runde

Eigentlich hatten wir alles im Griff. Söyüncü zeigte sich gleich von seiner besten Seite und wuchtete einen Eckball früh ins gegnerische Tor. Danach passierte erstmal nicht viel. Wir verwalteten das Ergebnis, ohne großartige Chancen zuzulassen. Irgendwie schaffte es St. Pauli dann doch, den Ball im Tor unterzubringen. Wir drehten erst eine Viertelstunde vor Schlusspfiff wieder auf, konnten den Ball aber trotz bester Chancen nicht über die Linie drücken. Auch die fällige Verlängerung brachte keine Entscheidung.


Also ging es ins Elfmeterschießen: Wolf konnte den ersten Versuch von Hedlund entschärfen, Rausch verwandelte souverän. 0:1, es fing gut an. Den Versuch von Nieto konnte Wolf ebenfalls aus dem Eck fischen. Würde die Sache schnell entschieden sein. Nein, den Terodde brachte einen schwachen Versuch genau in die Mitte. Gehalten. 0:1. Sobiech machte es besser als seine Teamkameraden und verwandelte sicher. Victor Frank schaute sich bei seinem Tutor Terodde ab, wie man einen Elfmeter (nicht) schoss. 1:1. Auch Biada verwandelte für die Paulianer, während Demirtas es ganz toll fand, was Terodde und Frank gemacht hatten und ebenfalls schwach und mittig abschloss. 2:1. Mit dem verwandelten Versuch von Wembacher zum 3:1 war dann alles klar und wir mussten uns bereits früh aus dem Wettbewerb verabschieden. Das ist bitter, weil wir die Partie locker vor der Elfmeterlotterie hätten entscheiden können.



Pechvogel Helander erwischte es erneut. Diesmal verletzte er sich in einem Luftduell.




11. Spieltag

Das war ein souveräner Sieg und auch in der Höhe verdient. Genau die richtige Reaktion auf die Pleite im Pokal und endlich traf auch wieder Jakupovic. Frank war wieder auf der Torschützenliste zu finden und bestätigte seine gute Form. Insgesamt ein starker Auftritt der Mannschaft.


Demirtas sah übrigens seine 5. gelbe Karte und musste in der nächsten Partie zuschauen.



- Monatsrückblick Oktober 2021 -



Die Punkteausbeute gegen die nominell stärkeren Teams aus Gladbach und Leverkusen war zwar karg, aber geht in Ordnung (auch aufgrund der Spielverläufe). Das Aus im Pokal ist natürlich bitter, aber immerhin konnten wir die Pflichtsiege gegen Hannover und Fürth verbuchen. Etwas, das uns in der vergangenen Saison allzu häufig misslang. Mit Frank haben wir aktuell einen Spieler der regelmäßig für die Tore sorgt und auch generell haben wir uns offensiv verbessert, wenn auch noch nicht alles perfekt funktioniert. Die Mannschaft wächst immer mehr zusammen und nachdem nun auch die letzten Unruheherde (Söyüncü) beseitigt sind, kann es eigentlich nur noch bergauf gehen. Hoffen wir einfach das beste.

Tabellarisch haben wir uns ganz nah an die internationalen Plätze rangeschoben und sind nun mittendrin im Geschäft. Bayern hat bereits jetzt die Meisterschaft klar gemacht (alles andere würde mich wundern), Hoffenheim und Leverkusen konnten sich dahinter etwas absetzen. Dahinter ist noch alles offen (positiv: in der Gruppe haben wir das beste Torverhältnis). Die beiden Aufsteiger aus Braunschweig und Fürth scheinen sich wieder sang- und klanglos verabschieden zu wollen.



- Ausblick November 2021 -


Mit Frankfurt kommt ein klarer Abstiegskandidat zu uns. Leipzig war dagegen bislang gut unterwegs und stellt sich als direkter Konkurrent ums internationale Geschäft dar (und ja, da will ich wieder hin). Schalke ist nur knapp hinter uns und wird sicherlich auch nach oben schielen. Eigentlich sind das zwei 6-Punkte-Spiele. Sollten wir die gewinnen, hätten wir uns eine starke Ausgangsposition verschafft. Mit fünf Punkten könnte ich allerdings auch fürs Erste leben.
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #33 am: 28.Januar 2018, 09:13:34 »

Na da läufts bei uns ja durchgehend mittelmäßig.  ;D Viel Ballbesitz und wenige Torschüsse, das kommt mir aktuell ebenso bekannt vor.  ;) Aber am Rennen
um die EL-Quali hat sich ja nichts geändert.
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #34 am: 30.Januar 2018, 16:48:58 »

Joa, bin aktuell aber mit der Tendenz insgesamt sehr zufrieden. Eine kleine Serie vor der Winterpause würde uns natürlich gut tun. Da meine Jungs traditionell im Winter eher schwach spielen, muss ich mir aber eine Lösung einfallen lassen, wie wir mit den tiefen Plätzen am besten umgehen. Vielleicht ist es ja aber auch nur der Vitamin-D-Mangel im Winter? Dann lass ich meine Jungs Pillen schlucken. ;D
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #35 am: 30.Januar 2018, 17:16:53 »

Hier in KA gibts ja aber nur Pfizer und die DHU, also entweder taube Beine oder Placebo. ;D
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #36 am: 01.Februar 2018, 11:03:35 »

Wir probieren alles wild durcheinander. Irgendwas davon wird schon helfen. ;D
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #37 am: 08.Februar 2018, 09:07:32 »


November 2021

Vor dem kommenden Spiel verletzte sich Rausch im Training. Nicht dramatisch, schließlich ist die Verletzung nicht schwer und die Länderspielpause kommt erst einmal. Für Stocker eine weitere Gelegenheit, sich hervor zu tun.




12. Spieltag

Wir zeigten 70 Minuten lang eine absolute Top-Leistung, verteidigten stark und erarbeiteten uns gute Chancen. Danach verfielen wir in eine rätselhafte Passivität und brachten den Gegner noch einmal unnötig ins Spiel. Zum Glück ist daraus nichts geworden. Jakupovic mit einem Tor und einer Vorlage wieder ganz stark.




13. Spieltag

Gegen den direkten Konkurrenten kehrte Demirtas nach seiner Gelbsperre zurück. Rausch konnte sich in der Länderspielpause regenerieren und durfte von Beginn an ran. Damit wollte ich seine Geschwindigkeit ausnutzen. Insgesamt war es ein gutes Spiel, beide Teams hatten Chancen und hätten das Ding gewinnen können. Insofern eine gerechte Punkteteilung.




Vor dem wichtigen Spiel gegen Schalke - ein weiterer direkter Konkurrent - verletzte sich Ylli Sallahi. Zwar nur leicht, aber dafür auf umso dämlichere Art und Weise. Die Chance für Nachwuchsmann Oskar Flick zu zeigen, was er kann.




14. Spieltag

Was. Für. Ein. Spiel. Danach war ich fertig mit den Nerven. Zweimal lagen wir zurück, zweimal kamen wir aber auch zurück. Lange suchten wir nach dem dämlichen zweiten Tor (Sels lenkte den Ball an den Pfosten, der von da direkt vor die Füße von Selke sprang) nach einer Antwort und belohnten unsere Energieleistung am Ende, indem wir das Spiel sogar noch drehten. Die Mannschaft bewies Moral, gab nie auf. Sehenswert war vor allem der Treffer von Frank (mit 17 direkt mal einen Hattrick - Respekt!) zum 4:2. Er schloss einen wunderbaren Konter mit einem Heber aus 25 Metern ab. Konsequenterweise wurde er so zum Spieler der Woche und Jakupovic (1 Tor/3 Vorlagen) fand sich ebenfalls in der Elf der Woche wieder.




-Monatsrückblick November 2021-



Ein starker Monat. Wir sind nunmehr seit fünf Spielen in der Liga ungeschlagen und haben dabei nur einmal Unentschieden gespielt. Dir Form ist also richtig gut und katapultiert uns in die internationalen Plätze hinein. Besonders die beiden Spitzen Jakupovic und Frank harmonieren nahezu perfekt miteinander, was es aktuell jedem Gegner schwer macht, gegen uns die Null zu halten. Defensiv sehe ich allerdings noch Verbesserungsbedarf (doch dazu mehr in einer etwas ausführlicheren Hinrundenanalyse). Im Moment spielen wir wirklich am Limit unserer Fähigkeiten, sogar ein gutes Stück darüber, wenn man ehrlich ist. Da sieht man allerdings, was eine gute Stimmung in der Mannschaft ausmacht. Das Selbstbewusstsein ist jedenfalls groß. Die Bayern sind übrigens gerade etwas am Schwächeln, verloren in den letzten Wochen unter anderem gegen Mainz und Hannover. Damit könnte die Meisterschaft doch noch einmal spannend werden.



-Vorschau Dezember 2021-


Wenn ich mir etwas vom Christkind wünschen dürfte, dann wären es drei Siege in den kommenden Spielen. Realistisch betrachtet, muss man natürlich sagen, dass Hoffenheim eine verdammt harte Nuss darstellt und ich mit einem Punkt schon hoch zufrieden wäre. Gegen Augsburg und Mainz dürfen es aber schon zwei Siege sein. Allerdings ist klar, dass wir konzentriert bleiben müssen, um unsere Leistung abzurufen. Von selbst läuft hier gar nichts.
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #38 am: 08.Februar 2018, 09:28:59 »

Victor Fraaaaank! Da werden Erinnerungen an Sean Dundee wach, halte ihn von Frauen fern die Heidi heißen!  ;D Läuft bei dir, EL ist damit schon mal fix. Äh bin ich zu schnell mit meiner Prognose?  ;D
Gespeichert
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24746.0.html
Rochido Blanques - Wunderliches aus dem Wildpark....

Fuchs

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM17] Der Fuchs geht um - Reloaded!
« Antwort #39 am: 08.Februar 2018, 09:52:54 »

Keine Angst. Trainiert wird unter Ausschluss der Öffentlichkeit und Diskobesuche sind ausnahmslos gestrichen. ;D

Also die Prognose würde ich direkt unterschreiben. Bis dahin ist es allerdings noch ein weiter Weg und da wir nach der Winterpause oft in den Winterblues verfielen, bin ich noch sehr vorsichtig. ;)
Gespeichert
Aktuelle Station:

Research KSC: Anregungen, Fragen, Vorschläge gerne per PN an mich. :)