MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions  (Gelesen 961 mal)

kralala

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« am: 18.Mai 2018, 10:38:13 »

Hallo zusammen,

ich probiere derzeit, ein alternatives deutsches Ligensystem für die Stufen 3 bis 5 zu erstellen. Der Grundaufbau soll so aussehen:

- Die 3. Liga bleibt als eingleisige Liga bestehen, erhält aber 22 Teams. Es gibt 6 feste Absteiger.
- Auf der 4. Ligenebene gibt es sechs Ligen mit je einem festen Aufstieger in die 3. Liga. Die sechs Ligen sollen fest nach Bundeslandgrenzen gebildet werden (bspw. spielen Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg in einer Liga).
- Die 5. Ligenebene ist genauso wie die 4. Liga, d.h. sechs Ligen nach den gleichen Bundeslandgrenzen. Die Teams steigen dementsprechend fest in die entsprechende 4. Liga ihrer Bundesländer auf.
- Die 6. Ligenebene ist nicht spielbar. Sie enthält einfach alle restlichen Teams der Datenbank zum Auffüllen und Aufsteigen in Liga 5. Sie ist nach unten hin "geschlossen"

In der Theorie habe ich mir die Erstellung nicht schwer ausgemalt, beim Umsetzen bin ich nun aber auf Grenzen gestoßen, da es offenbar bei Herrenligen (anders als bei Reserve oder Youth-Ligen) nicht die Möglichkeit gibt, "Only use Teams from Local Regions" auszuwählen.
Mich würde daher interessieren, wie ich meinen Plan umsetzen kann. Ich habe mir bereits bspw. das File von Kruj im Editor angeschaut, dort sind die Grenzen ja aber nicht derart starr. Was ist die beste Option zur Regionalisierung?

Darüber hinaus würde mich interessieren, ob es umsetzbar ist, im Editor eine variable Anzahl von Absteigern basierend auf den Absteigern der oberen Liga einzustellen. Konkret geht es um den Weg von Liga 3 in Liga 4. Beispiel: Wenn aus Liga 3 im Extremfall sechs bayerische Teams absteigen, kann ich einstellen, dass in der bayerischen 4. Liga dann mehr Teams als normal absteigen, um die Ligengröße konstant zu halten (und in der 5. Liga dann wiederum auch, um die zusätzlichen Absteiger aus Liga 4 konstant zu halten).

Ich danke schon einmal für eure Unterstützung. Ich nutze übrigens den FM 2017, aber meinen Erfahrungen nach ändert sich der Editoraufbau über die Jahre ja auch nicht wesentlich.
Gespeichert

Kruj

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #1 am: 18.Mai 2018, 11:42:46 »

Ich habe die Regionalisierungen für jeden Verein einzeln eingestellt mit Hilfe der "Regional Divisions". Mir irgendwelchen Grenzen oder Local Regions habe ich nicht gearbeitet.
Gespeichert

kralala

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #2 am: 18.Mai 2018, 12:39:00 »

Vielen Dank schon einmal. Das wäre dann auch wohl meine Alternative gewesen.

Ich habe dein File noch nicht über mehrere Jahre simuliert. Sind die "Regional Divisions" feste Zuordnungen, an die sich der FM definitiv hält oder gab es dort Probleme?

Meine Lösung wäre dann also, sämtliche Vereine - Bundesland für Bundesland - zu bearbeiten und einfach für die Ligen 4 und 5 regionale Ligen einzustellen.
Gespeichert

Kruj

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #3 am: 18.Mai 2018, 13:03:31 »

Die Regional Divisions sind fest und der FM hält sich jedes Jahr exakt daran.
Gespeichert

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #4 am: 18.Mai 2018, 14:30:59 »

Die Regional Divisions sind fest und der FM hält sich jedes Jahr exakt daran.

Exakt?  ???

Bei meinem Ö-File jedenfalls nichts

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #5 am: 18.Mai 2018, 14:36:44 »

Ja, das kann ich auch bestätigen. Der FM hält sich genau an die dort eingetragene Zuordnung. Wenn das bei dir nicht so ist, dann wird wohl irgendwo was falsch eingestellt sein, denke ich.

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #6 am: 18.Mai 2018, 14:57:51 »

Ja, das kann ich auch bestätigen. Der FM hält sich genau an die dort eingetragene Zuordnung. Wenn das bei dir nicht so ist, dann wird wohl irgendwo was falsch eingestellt sein, denke ich.

Ein Verein aus Kärnten landet in der 2. Saison immer im Spielsystem von Oberösterreich, es ist aber 100% nur Kärnten hinterlegt.

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #7 am: 18.Mai 2018, 15:11:15 »

Ja gut. Wenn es nur ein Verein ist, dann könnte es auch ein Fehler im Editor sein. Deine Aussage klang jetzt eher so als trifft das auf jede Menge Vereine zu.

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #8 am: 18.Mai 2018, 15:46:26 »

Ja gut. Wenn es nur ein Verein ist, dann könnte es auch ein Fehler im Editor sein. Deine Aussage klang jetzt eher so als trifft das auf jede Menge Vereine zu.

Es sind schon mehr, irgendwie ist das schon ein wenig komisch.

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #9 am: 18.Mai 2018, 15:51:53 »

Wurde auch bei jeder Ebene das Häkchen bei "Use Regional Divisions To Organize Teams" gesetzt?

vonreichsmueller

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #10 am: 18.Mai 2018, 17:44:03 »

Jetzt wäre es ganz cool wenn wir wieder zurück zum Thema kommen würden. ;D
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #11 am: 18.Mai 2018, 18:47:53 »

(…)
- Die 6. Ligenebene ist nicht spielbar. Sie enthält einfach alle restlichen Teams der Datenbank zum Auffüllen und Aufsteigen in Liga 5. Sie ist nach unten hin "geschlossen"
(…)

Dani190283 bitte korrigiere mich wenn nötig...aber das dies könnte wieder zu Problemen mit korrekten regionalen Zuordnungen führen, da der FM in dieser Version Probleme mit der Zuordnung von Aufsteigern hat, die aus einer nicht-spielbaren Ebene in die untersten spielbaren Ligen aufsteigen. Deshalb ist das Deutschlandfile mit der 6.Liga nach unten hin auch "dicht".
Gespeichert

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #12 am: 18.Mai 2018, 19:08:52 »

Ja, das könnte passieren. Eigentlich bleibt nur zu hoffen das sich SI diesen Fehler endlich mal annimmt.

Vienna-City

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Ligenzuordnung basierend auf Local Regions
« Antwort #13 am: 18.Mai 2018, 20:10:52 »

Hallo zusammen,

ich probiere derzeit, ein alternatives deutsches Ligensystem für die Stufen 3 bis 5 zu erstellen. Der Grundaufbau soll so aussehen:

- Die 3. Liga bleibt als eingleisige Liga bestehen, erhält aber 22 Teams. Es gibt 6 feste Absteiger.
- Auf der 4. Ligenebene gibt es sechs Ligen mit je einem festen Aufstieger in die 3. Liga. Die sechs Ligen sollen fest nach Bundeslandgrenzen gebildet werden (bspw. spielen Bremen, Schleswig-Holstein, Hamburg in einer Liga).
- Die 5. Ligenebene ist genauso wie die 4. Liga, d.h. sechs Ligen nach den gleichen Bundeslandgrenzen. Die Teams steigen dementsprechend fest in die entsprechende 4. Liga ihrer Bundesländer auf.
- Die 6. Ligenebene ist nicht spielbar. Sie enthält einfach alle restlichen Teams der Datenbank zum Auffüllen und Aufsteigen in Liga 5. Sie ist nach unten hin "geschlossen"

In der Theorie habe ich mir die Erstellung nicht schwer ausgemalt, beim Umsetzen bin ich nun aber auf Grenzen gestoßen, da es offenbar bei Herrenligen (anders als bei Reserve oder Youth-Ligen) nicht die Möglichkeit gibt, "Only use Teams from Local Regions" auszuwählen.
Mich würde daher interessieren, wie ich meinen Plan umsetzen kann. Ich habe mir bereits bspw. das File von Kruj im Editor angeschaut, dort sind die Grenzen ja aber nicht derart starr. Was ist die beste Option zur Regionalisierung?

Darüber hinaus würde mich interessieren, ob es umsetzbar ist, im Editor eine variable Anzahl von Absteigern basierend auf den Absteigern der oberen Liga einzustellen. Konkret geht es um den Weg von Liga 3 in Liga 4. Beispiel: Wenn aus Liga 3 im Extremfall sechs bayerische Teams absteigen, kann ich einstellen, dass in der bayerischen 4. Liga dann mehr Teams als normal absteigen, um die Ligengröße konstant zu halten (und in der 5. Liga dann wiederum auch, um die zusätzlichen Absteiger aus Liga 4 konstant zu halten).

Ich danke schon einmal für eure Unterstützung. Ich nutze übrigens den FM 2017, aber meinen Erfahrungen nach ändert sich der Editoraufbau über die Jahre ja auch nicht wesentlich.

https://community.sigames.com/topic/392376-dynamic-relegation-thread/

Schau dir das mal an bzgl. der variablen Absteiger.
Gespeichert
Vamos azul y oro! Vamos Xeneizes!