MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Real Racing Club Santander - August 2019  (Gelesen 4175 mal)

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Real Racing Club Santander - August 2019
« am: 25.Juni 2018, 16:49:43 »

Neues Jahr, neues Glück. Lange habe ich mir überlegt mit welchem Verein ich dieses Jahr am Storycontest teilnehmen möchte. Ehrlich gesagt war ich auch drauf und dran erneut mit Werder zu starten. Getreu dem Prinzip dreimal ist Bremer Recht. Aber ich habe mich dann am Ende doch entschieden einen anderen Weg zu gehen. Nach einem Frankreich Save, möchte ich dieses Mal versuchen einen Verein aus Spanien wieder dahin zurückzuführen wo er eigentlich auch hingehört. Es geht um ein Gründungsmitglied das in den letzten Jahren etwas abgestürzt ist. So, aber reden wir nicht lange rum, sondern fangen an.





El Commondore übernimmt Real Racing Club Santander

Der Verein

Racing gehörte in der Saison 1928/29 zu den Gründungsmitgliedern der Primera División, belegte in der Saison den letzten Platz, stieg aber nicht ab. 1931 wurde der Klub Vizemeister hinter Athletic Bilbao, der bis heute größte Erfolg in der Vereinsgeschichte.

Von 1941 bis 1973 firmierte der Verein unter der Bezeichnung Real Sociedad Deportiva Santander, da ein franquistisches Dekret befohlen hatte, alle nicht-spanischsprachigen Namensbestandteile zu entfernen.

In der Saison 2007/08 absolvierte Racing seine 40. Spielzeit in der Primera División. Am Ende der Saison 2011/12 stieg Racing als Tabellenletzter in die Segunda División ab. In der Spielzeit 2012/13 folgte der Absturz in die drittklassige Segunda División B.


Stadion & Infrastruktur

Gespielt wird im El Sardinero, das mit 22.222 möglichen Zuschauern zu den größten Stadien in der dritten spanischen Ligenebene gehört.

Die Einrichtungen gehören auch zu den besseren in Spanien, mit großartigen Trainigseinrichtungen und guten Jugendeinrichtungen ist man hier erstklassig aufgestellt.

Die Vorgaben

Mit einem Kontostand von ca. 750.000€ steige ich bei Santander ein, das Budget für die kommende Saison liegt bei 3,7 Millionen €. Momentan ligen wir mit etwas 100.000€ über dem Budget. Dazu stehen uns etwa 75.000€ an Transferbudget zur Verfügung. Um die Vorgaben zu erfüllen müssen wir uns also am besten noch von dem ein oder anderen Spieler trennen. Entscheidungen hierzu sind schon gefällt, mehr dazu in der Kaderanalyse.

In der Liga soll kein Weg an uns vorbeiführen. Mindestziel ist die Meisterschaft und die damit einhergehende Teilnahme an den Aufstiegsplayoffs. Der Pokal, die Copa del Rey, soll für uns nicht vor der dritten Runde beendet sein.

Da der Kader schon ein recht fortgeschrittenes Alter hat, gibt es noch eine Philosphie an der ich mich messen lassen muss und zwar sollen Spieler über das Jugendsystem des Vereins entwickelt werden.

Der Kader

Die folgende Kaderanalyse ist von Tag 1 meiner Amtszeit, es wurden alle Kader von mir durchgesehen und bewertet. Momentan stehen 25 Spieler im Kader der ersten Mannschaft. Maximal dürfen 20 Feldspieler und insgesamt 22 Spieler maximal im Kader stehen. Dazu sind nur 16 Ü-23-Spieler erlaubt. Trotzdem sind wir mit unseren 25 Spielern momentan nicht drüber, da U-19-Spieler davon ausgenommen sind. Gespielt wird in einem klassischen 4-2-3-1 mit einfachen Rollen.

Torhüter




Ivan Crespo, ist die erfahrene Nummer eins. Momentan relativ alternativlos. Das auch zurecht, gehört auch zu den Toptorhütern in der Liga. Adrian Peon kommt von unserer Zweitvertretung in die erste Mannschaft und wird die neue Nummer zwei. Raul Dominguez steht auf der Transferliste, die alte Nummer zwei ist nicht entscheidend besser wie die Neue, so das hier der erste Spieler auf der Transferliste landet um etwas am Budget zu drehen.

Innenverteidiger




Wie man schon sieht, stellt sich das hier von alleine auf. Gonzalo und Regalon bilden normalerweise das Startpaar in der Innenverteidigung, Gandara steht als junges Talent dahinter. Ich hoffe er entwickelt sich gut und kann damit dann ein wenig Druck auf die "Alten" ausüben. Zwar haben wir noch ein paar Spieler im Kader die eventuell in der IV aushelfen könnten, trotzdem wäre es mir lieber hier vielleicht noch per Leihe einen weiteren Innenverteidiger an Land zu ziehen. Kommt auf Grund der Kaderregistrierung auch auf eventuelle Verkäufe an.

Außenverteidiger




Die größte Baustelle im Kader, gerade mal zwei Spieler, können als Außenverteidiger spielen, auch in der B-Mannschaft oder der Jugend tummelt sich keiner der aktuell fähig wäre hier zumindest als Ersatz aufzulaufen. Hier muss ganz klar noch was passieren.

zentrale Mittelfeldspieler




Ausreichend und sehr ausgeglichenes Personal haben wir im zentralen Mittelfeld. Granero und Adan werden vermutlich die Stammspieler auf den beiden Positionen im zentralen Mittelfeld. Tomas und der talentierte Ruiz stehen um nicht viel nach und können mit Trainigsleistungen und Kurzeinsätzen definitiv punkten. Von Rivero möchten wir uns hingegen trennen. Zwar ist er auch nicht wirklich schlechter, hat aber auch nicht mehr viel Potential.

Offensive Mittelfeldspieler




Hier ist es eigentlich schon fast geritzt. Mit Cobo steht der eigentlich Zehner schon fest. Diaz hat nicht die Fähigkeiten auf die ich zurückgreifen möchte und steht auf der Transferliste. Als Ersatz werden wir eventuell nochmal auf dem Transfermarkt aktiv oder behelfen uns doch noch mit einem Spieler von einer anderen Position...

Offensive Flügelspieler




Auf den Flügel haben wir vorallem eins, Schnelligkeit, Schnelligkeit und noch mehr Schnelligkeit. Das gilt es auszunutzen. Auf Rechts habe ich mich persönlich schon festgelegt. der junge Miguelez soll die Möglichkeit bekommen trotz seines Alters direkt die Liga schwindelig zu spielen, die Möglichkeiten dazu hat er allemal. Fernandez wird sein Vertreter. Auf Links kommt es drauf an. Bester Spieler sollte D.Aquino sein, er ist aber der Spieler der eventuell auch noch als Zehner interessant sein könnte. Dann würde Garcia für mich zur ersten Wahl werden. Heber hat zwar auch alles was die beiden anderen haben, aber nur in den Kernfähikeiten, die anderen beiden haben aber in den anderen Kategorien noch ihre Pluspunkte. Deshalb steht Heber auch mit auf der Transferliste um Spielraum fürs Budget und Platz für Außenverteidiger zu schaffen.

Stürmer




Der Sturm ist tatsächlich der Bereich der mir am meisten Kopfzerbrechen bereitet und mich zu Entscheidungen zwingt, die ich eventuell noch gar nicht richtig abschätzen kann. Im Endeffekt ist das Ziel, aus fünf mach drei. Am meisten sparen würden wir uns direkt wenn wir Lazaro's Leihe direkt wieder beenden würden. Acosta's Leihe hingegegen würde ich nicht vorzeitig beenden, hier würde ich eher darauf spekulieren ihn sogar auf Dauer zu behalten. Eine fixe Option gibt es, auch wenn ich mich frage wie man die 3,1 Millionen aufbringen soll. Saul Garcia ist das größte Talent im Verein und soll auf jedenfall direkt bei der ersten Mannschaft bleiben. Somit bleibt noch ein Platz für M.Aquino und Juanjo. Letztere wäre der Spieler der das Kopfballspiel sehr gut beherrscht und auch wie kein anderer im Verein. Möglich wäre hier allerdings, M.Aquino tatsächlich auf den linken Flügel zu packen, er würde dann wahrscheinlich auch den Stammplatz dort bekommen und Garcia verdrängen und sein Bruder Dani würde auf die Zehn gehen.

Das ist mit ein Grund, warum ich die Kaderpräsentation in der Art mache. Zwar gehe ich den Kader wirklich durch, aber bei den Überlegungen während ich das nochmal niederschreibe, fallen mir dann meisten nochmal Möglichkeiten auf. Somit werden wir im Sturm nur die Leuge von Lazaro beenden und haben direkt Geld gespart und einen weiteren Platz im Kader.

Zusammenfassung

Alles andere als die Meisterschaft wäre mit diesem Kader schon fast eine Niederlage, klar damit lehne ich mich weit aus dem Fenster, aber so ist es nunmal. Ich hoffe das es auch gelingen wird und ich nicht an meinem eigenen Ehrgeiz direkt in der ersten Station in diesem Save scheitern werde. Neben dem Erreichen der Ziele möchte ich allerdings auch wirklich schauen im Budget zu bleiben, Geld in die Kassen zu bekommen um dann auch bei einem Aufstieg, in der nächste Saison dann auch problemlos die Klasse halten zu können.

Der Anfang für die Story wäre jedenfalls gemacht, wenn ich ehrlich bin, der schwierigste Teil für mich. Als nächste freue ich mich auf die Vorbereitung und auch auf euer Feedback.
« Letzte Änderung: 15.September 2018, 18:11:01 von Commondore »
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Fabio

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #1 am: 25.Juni 2018, 17:40:05 »

Servus,
sehr interessantes Unterfangen was du da startest. Wünsche dir viel Glück  :)
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Online Online
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #2 am: 27.Juni 2018, 08:20:35 »

Die Stadt, in der ich meine Frau kennengelernt habe und mein erster Ground in Spanien. Sympathiebonus ist vermerkt.  ;)
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Frosch

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #3 am: 27.Juni 2018, 14:15:11 »

Aha ... also keine traumatische Erinnerung

 ;D :-* >:D
Gespeichert
Mein schwerster Gegner war immer die Kneipe!

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #4 am: 27.Juni 2018, 21:46:21 »

Schöner Einstieg.  :)
Mal sehen wie du mit dem alten Kader zurecht kommst.

Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #5 am: 28.Juni 2018, 00:00:54 »

Ich bin gespannt, vielleicht schaffe ich es "2" Storys zu verfolgen 8)
Gespeichert
PMSC Portrait & Icon Facepack 7.00[/b]



Bin noch nicht ganz fertig, gerade streike ich LG Signatur

Madridista

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #6 am: 28.Juni 2018, 01:19:38 »

Das ist ja spannend. Ich finde den Verein echt super und hoffe das du den Aufstieg schaffst, was mit dem Kader nicht schwer sein sollte.
Ich fand es echt schade das sie den Aufstieg verpasst hatten und in die unbedeutsamkeit verschwunden sind.
Mich würde es interessieren was du mit Pau Miguelez machst, der ist ein gutes Talent  :D
Gespeichert
Rey de Europa ! La Decimotercera

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #7 am: 28.Juni 2018, 06:41:41 »

"Das ist mit ein Grund, warum ich die Kaderpräsentation in der Art mache. Zwar gehe ich den Kader wirklich durch, aber bei den Überlegungen während ich das nochmal niederschreibe, fallen mir dann meisten nochmal Möglichkeiten auf."

Sehr schön, ist bei mir ebenfalls so oft der Fall.  ;D Viel Erfolg!

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Tag 1
« Antwort #8 am: 28.Juni 2018, 15:58:28 »

Freut mich sehr das ihr alle dabei seid. Wie so oft gilt, falls irgendwelche Fragen zum Save aufkommen oder zu sonst was, stellt sie einfach. Ich selbst verfolge nicht so genau die anderen Länder und Ligen.



Vorbereitung/August 2017

Die Testspiele




Die Testspiele verliefen sehr gut, fast unerwartet gut. Im großen und ganzen haben wir uns nur gegen uns selbst nicht so gut angestellt. Dazu gab es noch einen kleinen Testspielpokalerfolg. Zwar hatten wir mit einigen Verletzungen zu kämpfen, konnten aber für fast alle die nötige Spielpraxis aufbauen. Von dem was die Mannschaft gezeigt hat, fühlen wir uns gut gerüstet für die neue Saison.

Transfers & Kader




Die nötigen Spieler auf den Außenverteidigerpositionen haben wir bekommen. Moises Delgado wurde ablosefrei vom FC Barcelona verpflichtet und hat durchaus das Zeug zur Stammkraft. Für Marc Navarro gilt das selbe. Der rechte Verteidiger kommt von RCD Espanyol Barcelona und stammt auch aus der Jugend vom großen FC Barcelona. Verkaufen konnten wir leider keine der Spieler die auf unserer Streichliste standen. Es wurde auch etwas abgemildert. Momentan stehen nur Torwart Dominguez und Flügelspieler Heber noch zum Verkauf. Bis ein Abnehmer gefunden wird, werden sie für unsere B-Mannschaft auflaufen um sich dort für andere Aufgaben zu empfehlen.

Somit steht kurz vor Saisonstart dieser Kader fest. Bis zur Winterpause wird sich hier wahrscheinlich auch nichts mehr verändern. Wir halten uns damit genau an die Kaderregeln, haben genau zwei Torhüter und 20 Feldspieler registriert, plus die beiden U19 Spieler Garcia und Miguelez




Finanzen

Hier nur als kurze Info, die ganze Sachen hat einen großen Haken, den ich vorher nicht kannte. Am 1.August war die erste Abzahlung für ein Darlehen und Höhe von 9 Millionen Euro. Die monatliche Rate dafür beträgt 400.000€. Satte Summe für einen Drittligisten. Allerdings habe ich doch etwas Hoffnung. Wir konnten 8000 Dauerkarten veräußern, was für eine große Zuschauerzahl bei unseren Heimspielen sprechen könnte. Vielleicht kann man das damit ja etwas im Rahmen halten.


August 2017

Da wir im August nur noch zwei Pflichtspiele auszutragen haben, packe ich diese mit in diesen Beitrag, damit der nächste nicht allzu kurz wird. Ausserdem können wir dann auch noch die Transferphase in diesem Beitrag abhaken.

~~~~~~~~~~

Sonntag 27.08.2017
Segunda Division B Grupo 2
1.Spieltag
Real Racing Santander(.) - Gernika Club 2:1(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gandara, Castaneda - Granero(76.Ruiz), Adan - Fernandez, Diaz, M.Aquino(61.A.Garcia) - Acosta(61.S.Garcia)
Tore: 0:1 Santamaria(1), 1:1 Diaz(11), 2:1 S.Garcia(62)

Den Spielbeginn haben wir direkt voll verpennt. Da können einem schonmal alle Gesichtzüge direkt zum Saisonstart entgleisen. Aber wir haben direkt danach das Ruder in die Hand genommen und wirklich nichts mehr anbrennen lassen. Zwar hat mich der Chancenwucher zwischenzeitlich in den Wahnsinn getrieben, doch die Zeit hat das ganze, in die für uns, richtige Bahnen geleitet. S.Garcias Einwechslung war da das Zünglein an der Waage, der 16 jährige ist somit mit seinem ersten Ballkontakt zum jüngsten Torschützen des Vereins geworden!

~~~~~~~~~~

Mittwoch 30.08.2017
Copa del Rey
1.Runde
RS Gimnastica de Torrelavega - Real Racing Santander 1:2(0:2)

Aufstellung: Peon - Navarro, Regalon(51.Gonzalo), Gandara, Castaneda - Granero, Adan - Fernandez, Diaz, M.Aquino(69.A.Garcia) - Acosta(77.S.Garcia)
Tore: 0:1 Acosta(8), 0:2 Granero(29), 1:2 Platero(88)
Bes.Vorkommnisse: 16. Acosta verschießt Foulelfmeter, 67. Acosta verschießt erneut einen Foulelfmeter

Anstrengende erste Pokalrunde, in der wir gleich mit einem Derby starten. Das ließ alles ganz gut, hatten die Sache im Griff. Auch die verschossenen Elfmeter waren fürs erste nicht so schlimm, man kann sich allerdings vorstellen was für ein Hexenkessel das Stadion wurde als kurz vor Schluss der Anschlusstreffer viel. Wir sind darauf hin etwas geschwommen, konnte das ganze aber dann doch noch über die Zeit bringen.

~~~~~~~~~~

In der zweiten Runde der Copa del Rey treffen wir zuhause auf den Ligakonkurrenten SD Leioa.

Leider sind wir jetzt in dieser Transferphase auf Heber und Dominguez sitzen geblieben, allein wegen der Kreditrückzahlung wäre das ein echter Segen gewesen.

Um mir selbst die Sache etwas zu vereinfachen, werde ich direkt Spitznamen verteilen um bei den Doppelnamen nicht allzu verwirrt zu werden. So bleiben wir bei Nachwuchsstürmer Saul Garcia zukünftig bei Saul und auch bei den Aquino Brüder verwende ich die Vornamen Matias und Dani.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Vorbereitung/August 2017
« Antwort #9 am: 28.Juni 2018, 16:33:25 »

Glückwunsch, du hast 1 Testspiel verloren und dann gegen dein B-Team.  ;D

Wenigstens bist du gut in die Liga gestartet.  :)
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - September 2017
« Antwort #10 am: 02.Juli 2018, 01:03:29 »

September 2017

Saul zieht sich im Training einen Muskelfaserriss am Oberschenkel zu und wird ca eine Woche ausfallen.

~~~~~~~~~~

Sonntag 03.09.2017
Segunda Division B Grupo 2
2.Spieltag
Real Sporting B(4.) - Real Racing Santander(6.) 2:2(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gandara(51.Gonzalo), Castaneda - Granero, Adan - Miguelez(66.Garcia), Diaz, Matias - Acosta(51.Juanjo)
Tore: 1:0 Claudio(5), 1:1 Matias(13), 2:1 Aizpiri(78), 2:2 Diaz(80)

Wieder den Start verpennt, während wir dann aber das Spiel eigentlich in der Hand haben, kommt Sporting gerade mal nur zu Entlastungsangriffen, die sind meistens aber richtig gefährlich. Anstatt unsere Chancen zu nutzen, laufen wir am Ende wieder einem Rückstand hinterher. Auch wenn wir darauf wieder schnell reagieren, ist vom Spielverlauf her, ein Punkt viel zu wenig und eher eine Niederlage.

~~~~~~~~~~

Eine weitere Trainigsverletzung, Diaz zieht sich einen Muskelfaserriss an der Leiste zu. Pause von ungefähr einer Woche.

~~~~~~~~~~

Mittwoch 06.09.2017
Copa del Rey
2.Runde
Real Racing Santander - SD Leioa 2:1(1:0)

Aufstellung: Peon - Navarro(67.Corcoles), Regalon, Gandara, Castaneda(77.Delgado) - Granero(67.Ruiz), Adan - Fernandez, Acosta, Garcia - Juanjo
Tore: 1:0 Juanjo(12), 2:0 Acosta(70), 2:1 Leandro(75)
Bes.Vorkommnisse: 19.Juanjo verschießt Foulelfmeter.

Ich hoffe es spricht sich nicht herum, das es einfacher ist, einen Spieler im Strafraum umzuhauen als ihn schießen zu lassen. Drei von drei Elfmetern in dieser Saison bereits verschossen. Wir hatten das Spiel erneut voll im Griff, das Gegentor ist wieder ein unnötiger Schandfleck. Aber egal, das Ziel im Pokal wäre hiermit erreicht, aber das Kapitel ist hoffentlich noch nicht beendet.

~~~~~~~~~~

Saul ist wieder fit und im Mannschaftstraining.

~~~~~~~~~~

Samstag 09.09.2017
Segunda Division B Grupo 2
3.Spieltag
Real Racing Santander(7.) - UD Logrones(12.) 2:0(2:0)

Aufstellung: Crespo - Corcoles, Regalon, Gonzalo, Delgado(37.Castaneda) - Tomas(64.Adan), Granero - Miguelez, Acosta, Matias - Juanjo(64.Saul)
Tore: 1:0 Acosta(4), 2:0 Juanjo(38)

Endlich konnten wir unsere Überlegenheit auch mal Defensiv zeigen und die Null halten. Man ist auf jeden fall auf dem richtigen Weg. Eine Freude sich das ganze anzusehen. Delgado muss leider verletzt runter, es sieht aber danach aus, als wenn er nicht weiter ausfallen wird. Mit dem Dreier übernehmen wir zumindest bis zu den Sonntagsspielen die Tabellenführung.

~~~~~~~~~~

Zwischen den Spielen ist momentan nicht sehr viel los. Wenn dann geht es um Verletzungen...Granero verletzt sich an der Leiste und wird bis zu sechs Wochen ausfallen. Dafür steigt Cobo wieder ins Mannschaftstraining ein.

In der 3.Runde der Copa del Rey treffen wir auf den CF Badalona, selbe Ligenstuffe aus der Gruppe 3 und momentan schon im Abstiegskampf. Die Partie findet im heimischen El Sardinero.

~~~~~~~~~~

Sonntag 17.09.2017
Segunda Division B Grupo 2
4.Spieltag
Real Racing Santander(5.) - CD Tudelano(1.) 1:0(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gonzalo(67.Castaneda), Delgado - Tomas, Adan - Miguelez, Acosta, Matias(60.Garcia) - Juanjo(46.Saul)
Tore: 1:0 Adan(78)

Ein harter Kampf gegen den Tabellenführer, ich hatte die Hoffnung schon aufgegeben. So viele ungenutzte Chancen am heutigen Abend. Aber zum Ende hatten wir noch das Glück oder das Können auf unserer Seite und erzielten den verdienten Siegtreffer. Gonzalo hat sich eine Gehirnerschütterung zugezogen und wird ungefähr drei Wochen ausfallen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Mittwoch 20.09.2017
Segunda Division B Grupo 2
5.Spieltag
SD Leioa(13.) - Real Racing Santander(3.) 2:3(1:3)

Aufstellung: Crespo - Corcoles, Regalon, Gandara, Delgado(54.Castaneda) - Ruiz, Adan - Fernandez, Acosta(20.Cobo), Garcia - Saul(65.Juanjo)
Tore: 0:1 Acosta(6), 0:2,0:3 Ruiz(14,32), 1:3 Iriondo(38), 2:3 Yurrebaso(59)
Bes.Vorkommnisse: 73. Fernandez verschießt Foulelfmeter

Spannender als notwendig, wieder verschießen wir einen Elfmeter, das ist wirklich nicht zu fassen. Wir gehen sehr schnell in Führung, nach einer halbe Stunde sollte man dann auch meinen das die Messe für heute gelesen ist. Leioa schafft es dann aber die letzte Stunde des Spiels immer wieder mit gefährlichen Kontern Nagelstiche zu setzen und uns vor richtige Probleme zu stellen die wir heute nicht wirklich lösen konnten. Am Ende war es Glück das wir nicht noch den Ausgleich kassiert haben. Acosta verstaucht sich den Knöchel und wird bis zu drei Wochen fehlen. Jedes Spiel ein anderer...

~~~~~~~~~~

Ruiz und Gandara setzen ihre Unterschriften unter neue Verträge, beide auslaufenden Verträge wurden bis 2019 verlängert. An beiden Gehältern ändert sich nicht großartig etwas.

Kurz darauf verlängert auch Regalon seinen auslaufenden Vertrag bis 2019.

Es war ja nur eine Frage der Zeit, bei den monatlichen Ausgaben die wir haben. Der Verein senkt die reinvestierbaren Einnahmen aus Transfererlösen auf 10%.

~~~~~~~~~~

Sonntag 24.09.2017
Segunda Division B Grupo 2
6.Spieltag
Barakaldo CF(8.) - Real Racing Santander(3.) 0:2(0:2)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gandara, Castaneda - Adan, Ruiz - Miguelez(82.Fernandez), Cobo(76.Diaz), Garcia - Juanjo(20.Matias)
Tore: 0:1 Ruiz(24), 0:2 Oteo(30,ET)

Das hatte heute nicht ganz den Offensivdrang wie in den letzten Wochen, dafür war das Defensiv deutlich stabiler. Der Zug rollt weiter, Sieg für Sieg. So macht das Laune. Der Haken ist allerdings das erneut ein Spieler verletzt runter muss. Diesmal Juanjo der sich an der Hüfte verletzt und für den das Halbjahr damit beendet ist. Bitter.

~~~~~~~~~~

Wenn sich einer verletzt, kommt einer wieder. Dani, der fast die komplette Vorbereitung verpasst hat, ist wieder eine Option.

Einer ist mir durchgegangen. Jacobo, 17 Jahre junger Innenverteidiger. Ist mir echt entgangen, aufgefallen ist er nur durch seine Nominierung für die spanische U19. Wurde sofort in den ersten Kader beordert. Ordentlicher Kerl für das Alter. Sollte direkt zu ersten Alternative avancieren.

Der Saisonstart ist auf jedenfall geglückt. In der Liga sind wir auf Kurs und im Pokal haben wir das Ziel schon erreicht. Der Gegner verspricht auch die Möglichkeit noch eine Runde weiterzukommen. So kann es natürlich weitergehen. Dadurch das es sportlich recht gut läuft, kann ich mir mal Gedanken darüber machen, wie man Geld für diese Kreditraten in die Kassen bekommt.


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - September 2017
« Antwort #11 am: 02.Juli 2018, 14:41:55 »

Da halt wohl einer beim erstellen der fake.lnc bei Athletic Bilbao das "B" hinter verschlampt.  :D
EDIT: Ich wurde gerade darauf hingewiesen das ich mich blamiert habe. Lassen wir das einfach  :laugh:

Sonst ist das wirklich sehr gut, die 3. Runde des Copa del Reys wurde erreicht und man ist Punkte gleich mit der 2. von Bilbao an der Spitze der Liga. Weiter machen.
« Letzte Änderung: 02.Juli 2018, 22:17:44 von lehnerbua »
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - September 2017
« Antwort #12 am: 03.Juli 2018, 16:27:21 »

Schade ich wollte dich eigentlich selber darauf hinweisen :P :D



Oktober 2017

~~~~~~~~~~

Sonntag 01.10.2017
Segunda Division B Grupo 2
7.Spieltag
Real Racing Santander(2.) - C.A. Osasuna B(8.) 2:0(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Castaneda - Adan, Ruiz - Miguelez(53.Fernandez), Dani(.Cobo), Garcia - Saul(72.Matias)
Tore: 1:0 Castaneda(15), 2:0 Cobo(75)

Es wird alles ein wenig unspektakulärer aber effektiver. Während wir in den ersten Spielen dauerhaft den Abschluss gesucht haben, wird es inzwischen alles etwas kontrollierter. Wirkt sich aber auch auf die Defensive auf. Was natürlich auch sehr angenehm ist. Mit diesem Sieg steigen wir zum ersten mal nach einem Spieltag auf den ersten Tabellenplatz.

~~~~~~~~~~

Gonzalo ist wieder fit und steht uns für das nächste Spiel zur Verfügung.

Die U19 Spaniens gewinnt mit 3:0 gegen die Slowakei. Jacobo steht dabei 90 Minuten auf dem Platz und hält den Laden dicht. Auch im zweiten Spiel gegen Lettland spielt er über die volle Distanz, mit einer Vorlage sorgt er mit für einen 3:1 Erfolg.

Es lichtet sich ein wenig im Lazarett, Granero und Acosta steigen wieder ins Training ein.

Matias, Corcoles, Adan und Dani verlängern allesamt ihre auslaufenden Verträge. Das gute daran, wir sparen uns so fast 200.000€ an Gehalt. Die Jungs verzichten auf eine Menge Geld. Schön das es sowas noch gibt.

~~~~~~~~~~

Sonntag 08.10.2017
Segunda Division B Grupo 2
8.Spieltag
CD Lealtad(13.) - Real Racing Santander(1.) 1:0(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gandara, Castaneda - Ruiz, Adan - Fernandez(70.Miguelez), Cobo(58.Garcia), Dani - Acosta(78.Saul)
Tore: 1:0 Fernandez(2)

Das frühe Gegentor bricht uns das Genick und wir laufen dem ganzen hinterher. Wir hatten die Chancen das Ganze auszubügeln, aber es hat heute einfach nicht sein sollen. Schade drum.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Mittwoch 11.10.2017
Copa del Rey
3.Runde
Real Racing Santander - CF Badalona 3:1(3:0)

Aufstellung: Peon - Corcoles, Regalon, Gonzalo, Delgado(57.Castaneda) - Tomas, Adan - Diaz(81.Miguelez), Dani(67.Saul), Matias - Acosta
Tore: 1:0 Acosta(22), 2:0 Matias(33), 3:0 Acosta(45), 3:1 Rufo(48)

Vorallem die erste Hälfte war eine sehr gute Reaktion auf die Niederlage gegen Lealtad. Souverän ziehen wir in die nächste Runde ein.

~~~~~~~~~~

Delgado verletzt sich beim Sprinten und zieht sich eine Bänderzerrung im Knie zu. Zwei Wochen Pause.

Ein großes Los in der vierten Pokalrunde. Wir empfangen Villareal CF. Gegen den Erstligisten hoffen wir auf ein volles Haus und eine tolle Stimmung um dem Pokal seine eigenen Gesetze zu entlocken.

Garcia macht etwas Stunk, er findet das er zu wenig Einsatzzeit bekommt. Ich denke das ich genug rotiere um die dauerhaften englischen Wochen gut zu überstehen. Mal sehen was kommt, er drängt eher auf einen Wechsel.

~~~~~~~~~~

Sonntag 15.10.2017
Segunda Division B Grupo 2
9.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Real Sociedad B(10.) 2:0(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(80.Corcodes), Regalon, Jacobo, Castaneda - Granero(61.Ruiz), Adan - Miguelez, Cobo(70.Matias), Dani - Acosta
Tore: 1:0 Miguelez(6), 2:0 Acosta(49)

Das war im Gesamten die beste Saisonleistung die wir abgeliefert haben. Wie haben hinten rein gar nichts zugelassen und spielten munter vorne weg. Das war sehr schön mit anzusehen. Wir zeigen auch das die Saisonniederlage gegen Lealtad wohl tatsächlich nur ein Ausrutscher war.

~~~~~~~~~~

Auch Saul und Jacobo unterschreiben neue Verträge, ihre ersten Profiverträge. Mehr Training für die beiden Jungs.

Muskelfaserriss im Oberschenkel, das zieht sich Adan im Training zu und wird ungefähr drei Wochen fehlen.

~~~~~~~~~~

Samstag 21.10.2017
Segunda Division B Grupo 2
10.Spieltag
Burgos C.F.(18.) - Real Racing Santander(1.) 1:1(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gandara, Jacobo(78.Castaneda) - Granero, Ruiz - Miguelez, Dani(46.Saul), Garcia(55.Matias) - Acosta
Tore: 1:0 Chevi(18), 1:1 Miguelez(56)
Bes.Vorkommnisse: 90+5 gelb-rote Karte Navarro

Ein Sonntagsschuss von Chevi bringt uns hier früh in Schwierigkeiten, danach ist zwar anrennen angesagt, aber Saizar, der Keeper Burgos, hat einen Sahnetag erwischt. Er hält heute auch die Unhaltbaren. Mit viel Glück gelingt uns dann aber doch der Ausgleich. Aber eigentlich war das heute nicht genug.

~~~~~~~~~~

Dani kommt mit einer Oberschenkelprellung aus dem Spiel gegen Brugos. Eine Woche Pause.

Wieder dabei ist dafür Delgado, zwei Wochen hat ihn eine Bänderzerrung außer Gefecht gesetzt.

~~~~~~~~~~

Samstag 29.10.2017
Segunda Division B Grupo 2
11.Spieltag
Arenas Club de Getxo(15.) - Real Racing Santander(3.) 1:1(1:1)

Aufstellung: Crespo - Corcoles, Regalon, Jacobo, Castaneda - Granero, Rivero(55.Ruiz) - Miguelez, Dani(78.Diaz), Garcia - Acosta(68.Saul)
Tore: 1:0 Aguair(11), 1:1 Dani(29,Elf)
Bes.Vorkommnisse: 49. Matador verschießt Foulelfmeter

Uns fehlt auswärts gerade so ein bisschen der Punch. Aber immerhin konnten wir den fünften Elfmeter diese Saison endlich mal verwandelt. 90+4 war der Aufschrei dann doch nochmal groß, als Miguelez den vermeintlichen Siegtreffer noch erzielen konnte. Leider wurde dieser wegen Abseits dann doch nicht gegeben. Wir müssen uns auf fremden Platz was einfallen lassen. Kein Sieg in den letzten drei Spielen, da hätten wir uns ein gutes Polster anlegen können.

~~~~~~~~~~

Die Auswärtsschwäche die wir anfangen zu bekommen macht mir etwas Sorgen, so rutschen wir auch wieder etwas in der Tabelle ab. Eigentlich passt der Matchplan, wir haben Chancen, viel Ballbesitz und lassen auch nicht allzuviel zu. Der Rückstand kommt dann meistens aber doch recht schnell..


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

aragorn99werder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Oktober 2017
« Antwort #13 am: 04.Juli 2018, 11:23:57 »

Wie gewohnt schöne Aufmachung und ordentliches Tempo!  :D
Da lese ich gerne wieder mit.  :)
Gespeichert
Tausche AfD-Wähler gegen Flüchtlinge.

schildkrote23

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Oktober 2017
« Antwort #14 am: 04.Juli 2018, 15:53:13 »

finde die Aufmachung auch sehr angenehm und werde auch interessiert mit lesen. finde die Clubwahl sehr interessant. Viel Erfolg! :)
Gespeichert

Fabio

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Oktober 2017
« Antwort #15 am: 04.Juli 2018, 16:27:36 »

Ich würde mal sagen.. läuft  :) :)
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #16 am: 06.Juli 2018, 14:55:58 »

November 2017[/size]


Jacobo wird erneut für die spanische U19 nominiert. Und auch ein Keeper unserer Zweitvertretung ist auf U-Länderspielreise. Ivan Rumenov wird für Bulgariens U21 im Kader stehen.

Adan steigt wieder ins Training ein. Ich klopfe auf Holz. Juanjo ist der letzte in der Verletztenliste. Zur Erinnerung, er hatte eine Hüftverletzung erlitten. Momentane Prognose: 12 Tage - 6 Wochen. Großer Zeitraum...

~~~~~~~~~~

Sonntag 05.11.2017
Segunda Division B Grupo 2
12.Spieltag
Real Racing Santander(4.) - Pena Sport FC(18.) 3:0(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(85.Corcoles), Regalon, Jacobo, Castaneda - Granero, Ruiz(65.Adan) - Miguelez, Cobo, Dani - Acosta(72.Saul)
Tore: 1:0 Regalon(23), 2:0,3:0 Dani(50,66)

Zuhause ist weiterhin alles in Butter, wir gewinnen souverän und holen uns die drei Punkte. Ob alleine die Heimstärke am Ende ausreicht, wage ich allerdings zu bezweifeln. Da müssen wir direkt nachlegen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Samstag 11.11.2017
Segunda Division B Grupo 2
13.Spieltag
C.D. Vitoria(20.) - Real Racing Santander(3.) 0:3(0:3)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gonzalo, Castaneda - Tomas(78.Cobo), Ruiz - Fernandez, Dani(62.Saul), Diaz(78.Matias) - Acosta
Tore: 0:1 Acosta(50), 0:2,0:3 Fernandez(54,72)
Bes.Vorkommnisse: 34. Dani verschießt Foulelfmeter

Es hat heute etwas gedauert bis es "geklickt" hat. Endlich haben wir aber wieder einen Auswärtsdreier eingefahren und konnten wieder etwas Druck auf die Tabellenspitze ausüben. In der Zweiten Hälfte haben wir dafür etwas umgestellt und Acosta auf die Zehn zurückgezogen. Danach lief es viel besser. Ich muss das mal eine Weile beobachten, als wir die Verletztenmisere auf der Zehn hatten, hat er da auch sehr gut funktioniert. Vielleicht sollte man das beibehalten.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 19.11.2017
Segunda Division B Grupo 2
14.Spieltag
Real Racing Santander(3.) - S.D. Amorebieta(19.) 3:1(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Jacobo, Gonzalo(84.Regalon), Castaneda - Adan, Granero(63.Ruiz) - Miguelez, Acosta, Dani(63.Matias) - Saul
Tore: 0:1 Mujika(1), 1:1 Saul(37), 2:1 Matias(65), 3:1 Acosta(76,Elfmeter)

Der Schuss hätte auch nach hinten los gehen könnten. In der ersten Hälfte dachte ich wegen der erwähnten Heimstärke noch, wenn man vom hohen Roß grüßt, braucht man sich über die Quittung nicht wundern. Aber eine große Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte sichert uns doch noch die drei Punkte. Nochmal Glück gehabt.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 26.11.2017
Segunda Division B Grupo 2
15.Spieltag
C.D. Izarra(8.) - Real Racing Santander(2.) 1:4(1:3)

Aufstellung: Crespo - Navarro(77.Corcoles), Jacobo, Regalon, Delgado - Adan(77.Ruiz), Granero - Miguelez, Acosta(82.Cobo), Dani - Saul
Tore: 0:1 Saul(21), 0:2 Jacobo(22), 0:3 Dani(34,Elfmeter), 1:3 Araiz(42), 1:4 Dani(77)

Kleines Spektakel am heutigen Nachmittag, das ruhig noch höher ausfallen hätte können. Aber ich bin sehr zufrieden damit, wie die Mannschaft heute aufgelaufen ist. Unser kleines Auswärtstief scheint sich tatsächlich erledigt zu haben.

~~~~~~~~~~

Kurz vor dem Pokalspiel, kommt uns langsam die Erkenntnis das Leihspieler Acosta gar nicht gehen seinen eigentlichen Verein Villarreal auflaufen darf. Sehr schade.

~~~~~~~~~~

Mittwoch 29.11.2017
Copa del Rey
4.Runde Hinspiel
Real Racing Santander - Villarreal CF 3:1(0:0)

Aufstellung: Peon - Navarro(72.Corcoles), Jacobo, Regalon, Castaneda - Adan(69.Granero), Ruiz - Fernandez, Cobo, Dani - Saul(60.Matias)
Tore: 1:0 Matias(68), 2:0 Matias(71), 2:1 Martinez(78), 3:1 Cobo(84)

Das war grandios. Gerade das 3:1 setzte im Stadion gewaltige Kräfte frei. Held des Tages ist sicherlich Ersatz- und Pokalkeeper Peon der einen absoluten Sahnetag hatte. Villarreal machte vielleicht den Fehler zu viele Matchpläne zu haben. Ungefähr bis zur 60. haben sie uns unser Spiel aufziehen lassen. Wir hatten viel Ballbesitz, aber die wirklichen Chancen hatten nur die Gäste. Dann erhöhten sie allmählich den Druck was uns mehr Raum gab. So kam es zu drei fantastischen Toren. Einmal Matias per direkten Freistoß, Dani der nachdem wir wunderbar den Ball laufen ließen blank vor dem gegnerischen Kasten aufgetaucht ist und zum Schluss noch Cobo, der sich ein Herz nahm und aus knapp 25 Metern den Ball einfach mal in den Winkel zirkelte. Unfassbar. Nur blöd, das wir das Auswärtstor kassiert haben und noch nach Villarreal müssen. Durch sind wir noch lange nicht.

~~~~~~~~~~

Fünf Siege in fünf Spielen, ein wirklich herrausragender Monat für uns. Finanziell geht es auch ganz gut, was aber auch mit am Vorstand liegt, der diesen Monat 750.000€ in die Kassen gepumpt hat. Im Dezember werden wir nochmal den Kader auf den Prüfstand stellen. Mit Jugenspielern haben wir momentan 25 Spieler im Kader, zuviele davon haben auch den Anspruch zu spielen, weshalb wir uns, der Atmosphäre und auch im Hinblick auf den Kontostand von 3-4 Spielern im Winter trennen wollen. Auch wenn das eventuell etwas an der Taktik ändern könnte. Wir müssen ein besseres Maß im Kader finden. Diaz, Garcia, Rivero, Tomas sind alles gute Kicker, kommen aber nicht so zum Zug wie sie es gerne würden und versuchen immer mal wieder etwas Unruhe reinzubringen. Das muss nicht sein.

Am nächsten Spieltag steht das Spitzenspiel unserer Gruppe an. Wir spielen zuhause gegen den Tabellenführer Real Union Club de Irun. Hoffentlich sind die Spieler nach diesem Pokalerfolg am Wochenende nicht zu müde.




Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #17 am: 06.Juli 2018, 14:56:27 »

Danke für die netten Worte, das motiviert ungemein und es freut mich das ihr alle dabei seid!
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

bavarian ralf

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #18 am: 07.Juli 2018, 11:17:57 »

Bin auch dabei ;)

Interessante Vereinswahl, kenn mich aber im spanischen Unterhaus wirklich gar nicht aus, aber finds dennoch sehr interessant.
Saisonstart ist schonmal gelungen, hoffentlich reichts zum Aufstieg in dieser Saison.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #19 am: 08.Juli 2018, 09:09:14 »

Während manche noch am Platzhalter sind, ist bei dir die halbe Saison rum.  ;)
Das ist bisher ne sehr, sehr überzeugende Leistung, hast nun so richtig Schwung aufgenommen.