MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Real Racing Club Santander - August 2019  (Gelesen 5395 mal)

CH10

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Juni 2019
« Antwort #60 am: 04.September 2018, 14:30:09 »

Herzlichen Glückwunsch auch von mir! Tolle Story, toller Erfolg!
Und jetzt kommt die richtig harte Arbeit auf dich zu...  ;)
Gespeichert

bigmazou

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Juni 2019
« Antwort #61 am: 07.September 2018, 09:29:40 »

super interessante Story. Hoffe es geht noch weiter...
und Glückwunsch zum Aufstieg. Das war so sicher nicht zu erwarten.
Gespeichert

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Juni 2019
« Antwort #62 am: 09.September 2018, 12:02:09 »

Das hatte ich nicht erwartet, gerade das letzte Spiel war grandios.
Hut ab vor der Leistung!
Gespeichert
PMSC Portrait & Icon Facepack 7.00[/b]



Bin noch nicht ganz fertig, gerade streike ich LG Signatur

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Juni 2019
« Antwort #63 am: 10.September 2018, 02:52:46 »

Mein Dank für die ganzen Rückmeldungen, das freut mich wirklich sehr


Saisonvorschau 2019/2020

Wie bereits angekündigt, verzichte ich diesmal auf den Saisonrückblick. Falls irgendwas für euch von Interesse sein sollte, werde ich das dann aber gerne nachliefern.

Vorgaben und Budget

Der Vorstand erhöht vor Beginn der Saison recht stark unser bisheriges Budget. Ich denke das liegt mit daran, das wir diese monatliche Abzahlung von 400.000€ nicht mehr haben. Das kann jetzt quasi alles Richtung Budget.

Wir starteten mit einem Gehaltsbudget und Tranferbudget von jeweils acht Millionen Euro. Am Ende der Sommerpause stehen knapp etwas über zehn Millionen an Gehaltsbudget, wovon wir auch alles benötigen und kein Geld mehr für weitere Transfers.

In der Liga soll natürlich mit allen Mitteln die Klasse gehalten werden, im Pokal erhöht sich die Zielsetzung, nach dem frühen Ausscheiden in der Vorsaison soll es in diesem Jahr mindestens die fünfte Runde sein, die erreicht werden soll.

Dazu wurde in der Sommerpause auch einiges an Geld in den Mitarbeiterstab und auch in die Infrastruktur gesteckt. So gesellt sich unser Trainerstab im oberen Mittelfeld der Liga. Bei der Infrastruktur war es möglich das Datenanalysezentrum zu verbessern und zu erweitern.

Transfers




Ich bin der Meinung das wir eine wirkliche gute Rolle auf dem Transfermarkt gespielt haben in diesem Sommer. Alle Verstärkungen machen für ihre Positionen durchaus sind und sind auch als solche zu bezeichnen. Am meisten freut mich allerdings, das wir es, zumindest für diese Saison, geschafft haben Pau Miguelez wieder nach Hause geholt zu haben. Mal von Ginczek, der unser neuer Sturmtank werden soll und dem schon zuvor verkündeten Wechsel von Barry, haben wir hauptsächlich die Defensive der Mannschaft verstärkt.

Richtige Verkäufe stehen momentan auch nicht auf der Liste, es kann eher passieren, das der ein oder andere noch verliehen wird.

Einige werden sich vielleicht über den verliehenen Saul wundern. Der Knipser ist eigentlich noch nicht wirklich bereit und passt auch nicht in das aktuelle System. Wir stellen auf ein 4-1-2-2-1 um, hauptsächlich wollen wir das Flügelspiel fokussieren und brauchen dafür dann den großen Sturmtank vorne drin. Aber Saul hat es leider nicht so sehr mit Kopfballspiel. Ich erhoffe mir von der Leihe mehr Spielzeit für das Eigengewächs und keine Unterbrechung in der Entwicklung.

Kader

Torhüter




Im Tor wird es eine kleine Wachablösung geben. Neuzugang Sivera wird unsere bisherige Nummer eins beerben. Er ist für sein Alter schon recht weit und hat auch noch etwas Luft nach oben. Stärker ist er in jedem Fall schon. Crespo wird dafür seine Einsätze im Pokal erhalten. 

Verteidigung




Auf Rechts wird sich auch in der dritten Saison nicht viel ändern. Navarro wird starten, Corcoles der weiter alternde BackUp sein. Leider habe ich in der Transferphase keinen vernünftigen Ersatz gefunden. So bleibt hier alles beim alten. In der Mitte bleibt weiterhin Clemente gesetzt. Um Platz zwei streiten sich die beiden Neuzugänge Gil und Olivas, wobei letzterer Momentan die Nase vorne hat. Carrasco dient quasi als Notnagel, soll aber eigentlich noch verliehen werden um ihm die nötige Spielpraxis zu gewähren. Quezada hat sich in der Vorbereitung gegen die Leihgabe Mazan durchgesetzt. Defensiv sind beide gleich stark, Quezada hat aber offensiv deutlich bessere Aktionen zeigen können.

Mittelfeld




Im Mittelfeld haben wir die meisten Veränderungen. Hier bleibt es nur im defensiven Mittelfeld mit Fröde wie gehabt und auf der linken Seite, mit Dani und Seguin, aufgestellt je nach Tagesform. Im zentralen Mittelfeld haben momentan Quignon und Rico die Nase vorn. Adan, Cobo und der weitere Neuzugang Fernandez teilen sich die BackUp Rolle. Genug Spiele zu bestreiten gibt es ja. Auf Rechts wird es auch an der Tagesform hängen bleiben. Sowohl Miguelez als auch Barry haben beide ihre Vorzüge für die ein oder andere Spielsituation. Vorallem Barry ist sowieso sehr flexibel einsetzbar.

Mittelfeld




Ginczek ist genau der Spielertyp den ich vorne drin haben wollte, groß und kopfballstark, er wird spielen, sofern seine Gesundheit das zulässt. In der Vorbereitung musste er schon wegen dem ein oder anderen Wehwehchen pausieren. Dafür stehen dann aber Guillemenot und Acosta zur Aushilfe parat. Wobei wir beim Argentinier wahrscheinlich etwas umbauen müssen. Er hat es nicht gerade so mit den Kopfbällen.

Das war so weit der Kader. Der momentane Plan ist das 4-1-2-2-1, defensiv kompakt soll das ganze stehen und offensiv sollen schnelle Konter über die Flügel gefahren werden. Allerdings sind wir durch die Spieler die wir haben, auch in der Lage schnelle taktische Veränderungen durchzuführen. Allerdings hoffe ich nicht unbedingt das wir darauf dann zurückgreifen müssen.

Testspiele




Es lief die meiste Zeit ganz gut. Das 0:6 gegen Inter hat mich dann aber doch etwas in Panik versetzt und mich etwas zweifeln lassen. Aber nüchtern drüber nachgedacht, waren wir "nur" in diesem Spiel völlig von der Rolle. Aber wir sind gewarnt und müssen uns während der Saison mühsam wir ein Eichhörnchen ernähren.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonvorbreitung 2019-20
« Antwort #64 am: 15.September 2018, 18:10:42 »

Nach einem kleinen Systemkiller, Neuinstallation, Logos, Pics und Kits gesammle, gehts hier dann doch noch mal weiter. Vielleicht bekommen wir ja doch noch ein wenig was hin, bevor der Contest beendet ist. Zum Glück spiele ich auch manchmal am Laptap und hab immer den aktuellen Save auf nem Stick. Spielbar ist der Save auf dem Laptop allerdings nicht mehr. Durch das Userfile das ich für Spanien aktiviert habe, sind zuviele Ligen aktiv und der Wochendurchlauf, dauert am PC schon recht lange.
 


August 2019

~~~~~~~~~~

Sonntag 25.08.2019
LaLiga
1.Spieltag
Real Sociedad - Real Racing Santander 5:0(5:0)

Aufstellung: Sivera - Navarro, Olivas, Clemente, Quezada - Fröde(67.Fernandez)- Quignon, Rico - Miguelez, Seguin - Ginczek(67.Guillemenot)
Tore: 1:0 Pereira(2), 2:0,3:0 Willian(9,12), 4:0 Januzaj(19), 5:0 Willian(44)

Also das funktioniert so nicht. Da ging ja überhaupt nichts vorwärts. Selten ein so schlechtes Spiel einer Mannschaft gesehen, völlig überfordert. So wird das definitiv nichts. Ich glaube wir motten doch schon mal eine Takik ein.

~~~~~~~~~~

Rico verletzt sich im Training und fällt bis zu zwei Wochen aus.

Am Deadline Day tut sich dann doch noch was. Carrasco wechselt auf Leihbasis zu Elche CF.

~~~~~~~~~~

Samstag 31.08.2019
LaLiga
2.Spieltag
Real Racing Santander(20.) - Celta de Vigo(8.) 2:0(1:0)

Aufstellung: Sivera - Navarro, Gil(76.Olivas), Clemente, Quezada - Fröde(65.Adan) - Fernandez, Quignon - Miguelez(65.Barry), Seguin - Acosta
Tore: 1:0,2:0 Acosta(4,90)

Das lief ja schonmal etwas besser. Anstatt weiter auf Konter und nur rein über die Flügel und auf Flanken zu setzen, versuchen wir es etwas mehr mit Spielwitz. Scheint zu funktionieren. Erster Sieg bereits am zweiten Spieltag.

~~~~~~~~~~

So das waren die ersten Spiele, nach der ersten richtig dicken Packung konnten wir uns danach direkt beweisen und zeigen was in uns steckt. Zwei Spiele, zwei Gesichter, die Reise wird dieses Jahr richtig spannend.


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

DD34

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - August 2019
« Antwort #65 am: 11.Dezember 2018, 22:41:27 »

Geht es hier nicht mehr weiter? :(
Gespeichert