MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Real Racing Club Santander - August 2019  (Gelesen 6313 mal)

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #20 am: 08.Juli 2018, 09:40:36 »

Bin auch dabei - scheint eine spannende Station zu sein. Hoffe natürlich auch auf den Aufstieg. ;)
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - November 2017
« Antwort #21 am: 09.Juli 2018, 02:34:05 »


Ja die Station ist tatsächlich recht interessant, hab auch schon das ein oder andere über Spanien gelernt, was mir vorher nicht so ganz bewusst war ;)

@Costa Rico
Wenn die Vorbereitung durch ist, gehts eigentlich recht locker von der Hand. Leider fehlt mir momentan etwas die Zeit, eigentlich wollte ich sogar schon viel weiter sein :D



Dezember 2017

~~~~~~~~~~

Samstag 02.12.2017
Segunda Division B Grupo 2
16.Spieltag
Real Racing Santander(2.) - Real Union Club de Irun(1.) 2:2(1:2)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Castaneda(65.Delgado) - Granero, Adan - Miguelez(46.Diaz), Cobo(46.Saul), Dani - Acosta
Tore: 0:1 Vazquez(19), 1:1 Acosta(27), 1:2 Orbegozo(29), 2:2 Regalon(49)

Recht frustrierend, aber das war ein leistungsgerechtes Unentschieden, wie man so schön sagt. Aber es lief auch nicht nach Plan, das Gegentor, dann waren Miguelez und Cobo angeschlagen und mussten zur Pause runter. Alles in allem hat heute ein wenig der letzte Punch gefehlt.

~~~~~~~~~~

Die verletzungsbedingten Auswechslungen im letzten Spiel haben keine größeren Nachwirkungen. Cobo muss nur kurz pausieren und Miguelez fällt, wenn überhaupt nur in der nächsten Partie aus.

Castaneda lässt sich von einem Interesse aus der ersten belgischen Liga aus dem Konzept bringen und lässt auch nicht wirklich mit sich reden. Sporting Lokeren soll der Interessent sein. Wir einigen uns darauf, wenn die Belgier 275.000€ auf den Tisch legen, darf er gehen.

~~~~~~~~~~

Sonntag 10.12.2017
Segunda Division B Grupo 2
17.Spieltag
Real Racing Santander(3.) - Bilbao Athletic(4.) 2:0(2:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(76.Corcoles), Regalon, Jacobo, Delgado - Granero(83.Cobo), Adan - Fernandez, Acosta, Dani - Saul(59.Matias)
Tore: 1:0 Dani(30), 2:0 Fernandez(36)

Wir zeigen uns in guter Form und gewinnen hier heute verdient. Der Sieg hat die Punkteteilung gegen Irun etwas egalisiert. Jetzt steht das schwere Rückspiel im Pokal an. Nach der LEistung von heute, sind wir dafür gewappnet.

~~~~~~~~~~

Juanjo ist doch noch vor Ende der Hinrunde wieder genesen und steht wieder zur Verfügung

~~~~~~~~~~

Mittwoch 13.12.2017
Copa del Rey
4.Runde Rückspiel
Villarreal CF - Real Racing Santander 2:0(0:0)

Aufstellung: Peon - Corcoles, Regalon, Gandara, Castaneda - Granero, Ruiz - Fernandez(63.Miguelez), Cobo(46.Dani), Garcia(85.Juanjo) - Matias
Tore: 1:0 Ünal(85), 2:0 Rodri(86)

Wir waren so nah dran einen Erstligisten tatsächlich zur Ärgern. Aber leider auch nur nah dran. Wir hatten das eigentlich ganz gut gemacht, aber irgendwann war einfach zu viel Druck da. Dann kam am Ende doch noch der Klassenunterschied zum tragen. Schade, wäre schön gewesen hier noch etwas Geld in die Kassen zu spülen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Samstag 16.12.2017
Segunda Division B Grupo 2
18.Spieltag
Caudal Deportivo(7.) - Real Racing Santander(2.) 0:2(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Gonzalo, Jacobo(73.Gandara), Castaneda(66.Delgado) - Granero(55.Ruiz), Adan - Miguelez, Acosta, Dani - Saul 
Tore: 0:1 Saul(63), 0:2 Dani(87,FE)

Wenn man heute, nach den guten alten Stammtischweißheiten gegangen wäre, hätten wir das Spiel verloren. One Way Ticket für unsere Offensivabteilung, Chance über Chance, erst nach einer Stunde ist der Knoten geplatzt. Dabei sollte Saul schon ausgewechselt werden. Dann haben wir den Matchplan allerdings etwas umgestaltet. Verdient ist der Sieg schon, aber ein Konter und das Ding hätte auch nach hinten losgehen können.

~~~~~~~~~~

Das was vor einigen Wochen angekündigt wurde ist nun spruchreif. Castaneda wechselt zum 01.Januar zu Sporting Lokeren. Die Belgier überweisen uns den von uns geforderten Betrag in Höhe von 275.000€.

~~~~~~~~~~

Mittwoch 20.12.2017
Segunda Division B Grupo 2
19.Spieltag
CD Mirandes(3.) - Real Racing Santander(2.) 0:2(0:2)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Castaneda(63.Delgado) - Granero, Adan - Miguelez, Acosta, Dani(71.Matias) - Saul
Tore: 0:1 Acosta(14), 0:2 Miguelez(33)

Wir beschliessen das erste Halbjahr mit einem weiteren souveränen 2:0 Sieg. Castaneda bekommt seinen Abschied vor der kleinen Schar an mitgereister Fans.

~~~~~~~~~~

Delgado verlängert seinen auslaufenden Vertrag bis 2020. Er verzichtet mit der Verlängerung auch auf einen Teil seines Grundgehaltes. Gleiches gilt auch für Granero und Fernandez.

Ein weiterer guter Monat, wir können uns vorne mit Irun etwas absetzen. Im Januar müssen wir uns weiter mit den Verkäufen von Tomas, Diaz, Garcia und auch Juanjo beschäftigen. Dazu kommt das wir nach dem Abgang von Castaneda einen weiteren Linksverteidiger verpflichten müssten.





Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Januar 2018
« Antwort #22 am: 10.Juli 2018, 16:28:54 »

Januar 2018

Der Monat fängt schon schlecht an. Wir hatten das Gehaltsbudget mit den Verlängerungen ja bereits gedrückt. Allerdings drückt jetzt der Vorstand. Wegen der schlechten finanziellen Situation senkt der Vorstand das Gehaltsbudget von knapp 3,7 Millionen auf 2,5 Millionen Euro. Jetzt wirds schwierig mit dem neuen Linksverteidiger.

Durch die Kürzung des Gehaltsbudgets, hat der Vorstand direkt zugestimmt einen Mutterverein zu suchen um Spieler per Leihe günstiger verpflichten zu können.

Granero zieht sich im Training eine Bauchmuskelverletzung zu. Bis zu sechs Wochen Pause.

Nach Castaneda schnappt sich Sporting Lokeren auch Cesar Diaz. Für 71.000€ wechselt auch er nach Belgien.

~~~~~~~~~~

Samstag 06.01.2018
Segunda Division B Grupo 2
20.Spieltag
Gernika Club(14.) - Real Racing Santander(2.) 0:1(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(77.Corcoles), Regalon(70.Gandara), Jacobo, Delgado - Ruiz(70.Cobo), Adan - Miguelez, Acosta, Dani - Saul
Tore: 0:1 Miguelez(52)

Heute sind wir stellenweise ganz schön ins schwimmen geraten und können es Crespo verdanken, das wir nicht das ein oder andere Gegentor schlucken mussten. Vorne reichte dann eine gute Aktion. Aber sowas muss dann vielleicht auch mal sein.

~~~~~~~~~~

Jetzt wirds dann gleich mal eng auf Links. Delgado zieht sich eine Gehirnerschütterung zu und wird fürs nächste Spiel ausfallen.

~~~~~~~~~~

Sonntag 14.01.2018
Segunda Division B Grupo 2
21.Spieltag
UD Logrones(11.) - Real Racing Santander(2.) 1:1(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo(38.Gandara), Corcoles - Ruiz, Adan - Miguelez(74.Fernandez), Dani, Matias(64.Saul) - Acosta
Tore: 0:1 Dani(66), 1:1 Remon(89,FE)

Alles im Gleichschritt, wir hätten heute die Chance gehabt mit Irun wieder aufzuschließen, verpassen das aber kurz vor Spielende mit einer Unachtsamkeit. Der Elfmeter war absoluten unnötig und in einer eigentlich schon bereinigten Situation. Besonders bitter am heutigen Nachmittag ist allerdings die Verletzung von Jacobo. Unser U21 Nationalspieler bricht sich das Schlüsselbein und wird bis zu zwei Monate ausfallen.

~~~~~~~~~~

Delgado ist wieder fit und steht ab sofort wieder zur Verfügung.

~~~~~~~~~~

Samstag 20.01.2018
Segunda Division B Grupo 2
22.Spieltag
Real Racing Santander(2.) - Real Sporting B(9.) 3:1(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro(76.Corcoles), Regalon(81.Gandara), Gonzalo, Delgado - Ruiz, Adan - Miguelez, Acosta(76.Cobo), Dani - Saul
Tore: 1:0 Saul(9), 1:1 Claudio(15), 2:1,3:1 Dani(47,57)

Nach fünf Auswärtsspielen in Folge können wir endlich mal wieder zuhause auflaufen. Das ganze konnten wir sehr überzeugend abliefern, nach dem Gegetor mussten wir uns zwar kurz schütteln, kamen aber wieder sehr schnell zurück in die Spur.

~~~~~~~~~~

Real Union Club de Irun verliert bei C.D. Izarra und wir erklimmen nach Wochen mal wieder die Tabellenspitze!

Gandara zieht sich im Training einen Muskelbündelriss am rechten Oberschenkel zu. Drei Monate ist der Innenverteidiger ausser Gefecht.

Das Transferfenster in unserer Liga schließt leider schon am 25.Januar. Es ist uns nicht gelungen uns von weiteren Spielern zu trennen. Wir sind schon ganz weit bis unter die Schmerzgrenze gegangen um uns immerhin die Gehälter einzusparen. Jetzt sind wir also mit etwas weniger als 200.000€ über dem Gehaltsbugdet und haben es bereits so weit es ging mit dem Transferbudget ausgeglichen. Dazu zeigt der Kontostand eine immer größer werdende rote Zahl. Momentan stehen wir mit 2,7 Millionen in der Kreide. Unsere Finanzberater gehen davon aus, das es am Ende der Saison fast 6 Millionen sind mit denen wir das Konto überziehen. Wenigstens brauchen wir uns keine Gedanken darüber zu machen, irgendwelche Gewinne versteuern zu müssen...

~~~~~~~~~~

Sonntag 28.01.2018
Segunda Division B Grupo 2
22.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - SD Leioa(17.) 4:1(3:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gonzalo, Delgado(63.Corcoles) - Adan, Ruiz - Miguelez(63.Fernandez), Cobo(74.Saul), Dani - Acosta
Tore: 1:0,2:0 Acosta(11,23), 2:1 Leandro(33), 3:1 Acosta(44), 4:1 Alain(82,ET)

Die Mannschaft hat heute klar gezeigt, das sie kein Interesse daran hat, die Tabellenspitze wieder herzugeben. Bis auf den Konter der zum Anschluss führte, lief heute alles wie am Schnürchen. Vorallem Acosta lief richtig heiß und verdiente sich seinen Hattrick

~~~~~~~~~~

Zum Monatsende pumpt der Vorstand erneut knappe 800.000€ in die Kassen.

Wir sind jetzt bereits seit 15 Spielen ohne Niederlage in der Liga und sitzen zurecht an der Tabellenspitze. Ich denke wir sind auf einem guten Weg die Playoffs zu erreichen, wo dann wahrscheinlich erst der richtige Spaß beginnt und es um alles oder nichts geht. Allein die Vereinskasse hat den Aufstieg schon bitter nötig. Es geht nicht ohne!!

Wie bereits gesagt, das mit dem aktuellen Transferfenster ging etwas schief, nichts destotrotz haben wir versucht schon auf die nächste Saison zu schauen. Allerdings gibt es da auch noch keinen Spielraum. Wir haben den ein oder anderen gefunden. Momentan scheitert es an den Gehältern die wir anbieten können. Ziemlich bitter was einem da durch die Lappen gehen könnte.


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Januar 2018
« Antwort #23 am: 11.Juli 2018, 11:16:37 »

Spannender Kampf mit Irun um den ersten Platz :) , Bei dem jetzigen Part hatte man zu beginn das Gefühl das etwas die Luft raus war von den Leistungen deiner Mannschaft und du dich so zum Sieg zwingst. Das 3:1 und 4:1 war dann natürlich perfekt und der Schritt in die richtige Richtung.  Allein die Spannung an der Spitze macht es schon sehr lesenswert, ich kann es kaum erwarten zu sehen wer sich an der Spitze durchsetzt und drücke dir die Daumen.

Das mit dem Darlehen ist echt ärgerlich aber macht die Aufgabe auch ,,interessanter'' . Bin mal gespannt welchen Mutterverein dein Verein findet. Könnte für deine Kaderqualität gut sein.
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Januar 2018
« Antwort #24 am: 11.Juli 2018, 16:30:27 »

Februar 2018

Zum Monatsanfang gibt es auch mal positive Nachrichten in Sachen Kaderbildung. Zwar können wir die Ablöse von Acosta mit 3 Millionen nicht stemmen, aber wir konnten vorzeitig seine Leihe um ein weiteres Jahr verlängern. Das wir unseren momentan besten Spieler über die Saison hinaus halten können, gibt uns vielleicht allen nochmal einen Schub.

Granero steht nach seiner Bauchmuskelzerrung wieder auf dem Trainigsplatz.

Nach der Leihe von Acosta konnten wir auch die Leihe von Außenverteidiger Navarro vorzeitig um ein Jahr verlängern. Das sorgt für etwas Ruhe bei der Kaderplanung für die neue Saison.

~~~~~~~~~~

Sonntag 04.02.2018
Segunda Division B Grupo 2
24.Spieltag
CD Tudelano(11.) - Real Racing Santander(1.) 0:3(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(76.Delgado), Regalon, Gonzalo, Corcoles - Ruiz(57.Granero), Adan - Miguelez, Cobo, Dani(85.Matias) - Acosta
Tore: 0:1 Ruiz(49), 0:2 Regalon(55), 0:3 Acosta(63)

Wir haben eine Halbzeit lang nach dem Dosenöffner gesucht und ich hatte vor lauter Frust am heutigen Tag fast schon die Hoffnung aufgegeben. Die Halbzeitansprache scheint es aber gebracht zu haben, das Team kam etwas spritziger aus der Kabine und konnte hier noch verdient mit 3:0 gewinnen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 04.02.2018
Segunda Division B Grupo 2
25.Spieltag
C.A. Osasuna B(11.) - Real Racing Santander(1.) 1:4(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon(41.Adan), Gonzalo, Corcoles(35.Delgado) - Ruiz, Granero - Miguelez, Dani, Matias(61.Saul) - Acosta
Tore: 1:0 Gori(45+3), 1:1 Miguelez(62), 1:2 Acosta(69), 1:3 Ruiz(78), 1:4 Miguelez(90+2)

Was für eine gebrauchte erste Hälfte, zwei verletzungsbedingte Wechsel und das späte Gegentor. Mit der Einwechslung von Saul habe ich das erste Mal in dieser Saison was an der Formation geändern. Wir spielten dann im 4-2-2-2. Und wie das dann lief war schon beeindruckend. Das testen wir nochmal.

~~~~~~~~~~

Gonzalo bricht sich das Jochbein, wir besorgen ihm eine Maske, damit er leicht trainieren und Spielen kann. Corcoles verdrehte sich das Knie und wird ca. eine Woche ausfallen.

Ruiz und Granero müssen im nächsten Spiel beide mit Gelbsperre pausieren

~~~~~~~~~~

Mittwoch 14.02.2018
Segunda Division B Grupo 2
26.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Barakaldo C.F. 2:1(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Gonzalo, Delgado - Cobo, Adan(77.Tomas) - Miguelez, Dani - Saul(81.Matias), Acosta
Tore: 0:1 Garcia(2), 1:1 Adan(35), 2:1 Matias(89)

Wir probieren das 4-2-2-2 heute direkt wieder aus und das erfolgreich. Auch wenn der Sieg erst spät eingetütet wird, habe ich nicht daran gezweifelt, irgendwann musste er reinfallen. Nach dem frühen Gegentor sind wir 90 Minuten angerannt. Letzte Woche hat mich das noch gefrustet in der ersten Hälfte, Aber heute wusste ich das es klappen wird.

~~~~~~~~~~

Für den nächsten Spieltag fällt Regalon mit Gelbsperre aus.

~~~~~~~~~~

Sonntag 18.02.2018
Segunda Division B Grupo 2
27.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - CD Lealtad(12.) 2:1(2:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Granero, Corcoles, Delgado - Adan, Ruiz(75.Cobo) - Miguelez(63.Fernandez), Dani(63.Matias) - Acosta, Saul
Tore: 0:1 Blanco(8), 1:1 Saul(26), 2:1 Acosta(45+1)

Zufrieden das wir erneut einen Rückstand aufgeholt und das Spiel gedreht haben, bin ich, ja. Aber das war ansonsten heute nicht gut. Wir leisten uns ungewöhnlich viele Fehlpässe im Mittelfeld. Zwar haben wir trotzdem schnell den Ball zurück, das war heute aber etwas stotternd und hakelig. Ich schiebe das mal auf die müden Beine nach der englischen Woche.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 25.02.2018
Segunda Division B Grupo 2
28.Spieltag
Real Sociedad B(7.) - Real Racing Santander(1.) 1:1(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Granero, Delgado - Ruiz(75.Cobo), Adan - Miguelez(84.Fernandez), Dani - Acosta, Saul(75.Matias)
Tore: 0:1 Dani(56), 1:1 Capilla(81)

Da haben wir uns heute zu sicher gefühlt und uns am Ende richtig sauber auskontern lassen. Das hätten wir am Ende auch noch verlieren können. Das zweite Spiel in Folge das nicht so berrauschend lief. Da muss jetzt wieder etwas mehr kommen.

~~~~~~~~~~

Erneut ein guter Monat, wir haben uns jetzt endgültig oben festgesetzt und uns sogar einen kleinen Vorsprung auf Platz 2 erspielen können. Von Verletzungen sind wir auch verschont worden, bis auf kleinere Blessuren die man eigentlich auch nicht erwähnen muss. Das finanzielle ist als Problem aber weiterhin vorhanden und wird sich wahrscheinlich in den nächsten Jahren auch nicht großartig ändern. Muss man nur sehen wie sich das dann im Lauf der Zeit auch auf den Kader auswirkt. Die Suche nach einem Mutterverein ist übrigens ohne Erfolg im Sande verlaufen. Vielleicht sollte ich das auch nochmal ansprechen.


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Februar 2018
« Antwort #25 am: 11.Juli 2018, 18:09:21 »

Starker Februar von dir! Viele enge Spiele die du gewinnen konntest, dieses match Glück kann der faktor für den späteren Aufstieg sein. Nach deinem letzten unentschieden hoff ich auf eine gute Reaktion deines Teams. es ist gut, dass Irun immerhin etwas federn lassen  hat und den Vorsprung musst du nutzen. Hinter dir und Irun ist ja schon eine größere Lücke.

Die leih verlängerung von Acosta ist schon einmal gut.

Ich hoffe wegen des Muttervereines gibt es eine Lösung.
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Februar 2018
« Antwort #26 am: 12.Juli 2018, 13:59:07 »

Ja Acosta wenigstens mit der Leihe halten zu können ist schonmal recht großartig. Das mit dem Mutterverein ist gerade noch etwas schwierig, kann noch nicht wieder nachfragen.

Die Ergebnisse sind in Ordnung, allerdings läuft es gerade wirklich nicht so rund wie bisher.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - März 2018
« Antwort #27 am: 12.Juli 2018, 17:04:16 »

März 2018

~~~~~~~~~~

Sonntag 04.03.2018
Segunda Division B Grupo 2
29.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Burgos C.F.(14.) 1:1(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Granero, Delgado - Ruiz(87.Cobo), Adan - Miguelez, Acosta, Dani(62.Matias) - Saul(68.Corcoles)
Tore: 1:0 Saul(21), 1:1 Rico(69,FE)
Bes.Vorkommnisse: 68. Granero fliegt mit Gelb-Rot vom Platz

Bis zum Platzverweis und dem Elfmeter hätte ich eigentlich gesagt, dass wir das Ruder wieder rumgerissen haben, dann wurde es mit 10 Mann natürlich schwieriger und ich bin ehrlich gesagt froh das wir den Punkt noch behalten haben.

~~~~~~~~~~

Jacobo hat sich erholt, ist wieder genesen und steht zur Verfügung.

~~~~~~~~~~

Sonntag 04.03.2018
Segunda Division B Grupo 2
30.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Arenas Club de Getxo(15.) 3:1(2:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz(75.Saul), Adan - Miguelez(59.Fernandez), Cobo, Dani(59.Matias) - Acosta
Tore: 1:0 Acosta(2), 1:1 Villa(19), 2:1 Miguelez(23), 3:1 Cobo(64)

Das war heute schon etwas mehr wie ich mir das Ganze vorstelle, wir hatten wieder etwas mehr Zug drin und auch der Ball lief und lief. So kann es wieder weitergehen.

~~~~~~~~~~

Der Maskenmann sieht wieder normal aus. Gonzalo hat seine Jochbeinfraktur auskuriert. Dafür verletzt sich Tomas im Training an der Kniescheibe. Bis zu sechs Wochen Pause

~~~~~~~~~~

Sonntag 18.03.2018
Segunda Division B Grupo 2
31.Spieltag
Pena Sport FC(20.) - Real Racing Santander(1.) 0:4(0:3)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo(74.Gonzalo), Delgado - Granero, Adan(58.Ruiz) - Miguelez, Dani(58.Matias) - Acosta, Saul
Tore: 0:1 Dani(9), 0:2,0:3 Acosta(17,43), 0:4 Calvo(93+3,ET)

Na also, langsam glaube ich das wir alle paar Wochen ein spielerisches Tief haben, eine kleine Auszeit sozusagen. Heute war das wieder großartiges Kino und das mache ich nicht am Ergebnis fest. Dazu verliert Irun und wir können den Vorsprung wieder etwas erhöhen. Ein guter Tag.

~~~~~~~~~~

Miguelez muss im nächsten Spiel mit Gelbsperre pausieren.

Erneutes Verletzungspech für Granero, er fällt mit Muskelfaserriss im Oberschenkel ungefähr zwei Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Sonntag 25.03.2018
Segunda Division B Grupo 2
32.Spieltag
S.D. Amorebieta(19.) - Real Racing Santander(1.) 0:2(0:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz(63.Cobo), Adan - Fernandez(63.Matias), Dani - Acosta, Saul
Tore: 0:1 Saul(36), 0:2 Acosta(49,FE)

Ich bin zufrieden, Die Playoffs sind uns sicher. Mit dieser Leistung schaffen wir es auch uns in den letzten Spielen die Meisterschaft zu sichern, was die vermeintlich leichtere Aufstiegsqualifikation bedeutet.

~~~~~~~~~~

Schwierig, mein Vertrag läuft aus. Aufgrund der finanziellen Lage will man momentan noch nicht meinen Vertrag verlängern. Leicht frustrierend.

Es beginnen im April die Wochen der Wahrheit, wir bekommen es mit den Plätzen 2-4 zu tun. Elf Punkte aus den letzten 5 Spielen werden sicher reichen. Aber ich bin guter Dinge das wir es vielleicht bei einer Saisonniederlage belassen können.


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - April 2018
« Antwort #28 am: 13.Juli 2018, 16:52:25 »

April 2018

Gerade im Endspurt, Matias verstaucht sich den Knöchel und wird bis zu drei Wochen fehlen.

Der Verein steht mal wieder in den grünen Zahlen. Der Vorstand besorgt einen weiteren Kredit in Höhe von 4,6 Millionen Euro. Hier ist die monatliche Rückzahlung bei verträglichen 20.000€ im Monat. Laufzeit bis 2043. Trotzdem bleibt wohl die monatliche Zahlung für den anderen Kredit bei 400.000€.

~~~~~~~~~~

Sonntag 01.04.2018
Segunda Division B Grupo 2
33.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - C.D. Vitoria(18.) 2:0(1:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz(85.Cobo), Adan - Miguelez(85.Fernandez), Dani - Acosta(61.Juanjo), Saul
Tore: 1:0 Regalon(14), 2:0 Saul(49)

Es läuft und läuft und läuft. Leider im Gleichschritt mit Irun. Mein Problem ist, das ich inzwischen fast selbst schon auf einem hohen Ross sitze, so geschmiert wie das läuft. Hoffentlich kommt der Hochmut hier nicht vor dem Fall...

~~~~~~~~~~

Wir verlängern den Vertrag von Gonzalo, der am Saisonende ausgelaufen wäre um ein Jahr. Der 34 Jahre alte Verteidiger hat gezeigt, das Alter kein Grund ist sich nicht weiter verbessern zu können. Das ist der Lohn dafür. Dazu verzichtet er auch fast auf die Hälfte seines Gehaltes.

Granero ist wieder fit und steigt ins Mannschaftstraining ein. Und auch Gandara steht wieder zur Verfügung.

Durch den Kredit des Vorstands wurden die reinvestierbaren Transfereinnahmen wieder auf 25% gesteigert.

~~~~~~~~~~

Sonntag 08.04.2018
Segunda Division B Grupo 2
34.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - C.D. Izarra(7.) 5:1(2:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo(67.Gonzalo), Delgado - Ruiz(59.Cobo), Adan - Miguelez(83.Fernandez), Dani - Acosta, Saul
Tore: 1:0,2:0 Acosta(2,23), 3:0 Gonzalo(70), 3:1 Cisneros(76), 4:1 Cobo(82), 5:1 Dani(88)

Wir schiessen uns warm für den Kracher gegen Irun. Allerdings war das vielleicht ein bisschen viel, das Spiel steht schon am Mittwoch an. Da können wir schon alles fix machen. Irun kommt nicht über ein 1:1 bei der Zweitvertretung von Real Sociedad hinaus. Ein Sieg würde reichen.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Mittwoch 11.04.2018
Segunda Division B Grupo 2
35.Spieltag
Real Union Club de Irun(2.) - Real Racing Santander(1.) 3:3(1:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz(74.Cobo), Adan(80.Granero) - Miguelez(74.Fernandez), Dani - Acosta, Saul
Tore: 1:0 Merquelanz(15), 1:1 Saul(18), 1:2 Acosta(62), 2:2 Orbegozo(64,FE), 2:3 Acosta(75,HE), 3:3 Orbegozo(90,FE)

Ist das bitter, in einem wirklich tollen Spiel, verspielen wir kurz vor Schluss die Meisterschaft. Wobei ich denke, der Schiedsrichter wollte sich selbst darstellen. Alle drei Elfmeter waren irgendwie witzlos. Für die neutralen Zuschauer war das heute ein Fest, für die Anhänger eine wilde Fahrt. Sei es drum. Den Punkt nehmen wir mit, besser wie verlieren. Immerhin brauchen wir in den letzten drei Spielen nur noch zwei Punkte!

~~~~~~~~~~

Nachdem ich mir Luft wegen den Elfmeterpfiffen gemacht habe, werde ich natürlich vom Verband verwarnt...

Matias steht für den Endspurt in der Saison wieder parat, Verletzung auskuriert. Auch Tomas ist wieder fit. Somit sind endlich mal alle Spieler fit und einsatzbereit.

Kaum beschreit man es, verletzt sich wieder einer. Ersatzkeeper Peon zieht sich einen Muskelfaserriss zu. Eine Woche Pause.

Wir feiern die Meisterschaft, Irun verliert selbst gegen Arenas Club de Getcxo. Somit reicht der Vorsprung. Das erste Ziel wäre somit erreicht!

~~~~~~~~~~

Sonntag 22.04.2018
Segunda Division B Grupo 2
36.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Caudal Deportivo(12.) 5:1(4:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz(.Cobo), Adan - Miguelez, Dani(.Matias) - Acosta, Saul
Tore: 1:0 Ruiz(9), 2:0 Acosta(11), 3:0 Saul(15) , 4:0 Ruiz(29), 5:0 Adan(51), 5:1 Navarro(82)

Durch den fehlenden Druck mit der erreichten Meisterschaft spielt die Mannschaft richtig befreit auf und spielt sich regelrecht in einen Rausch. Jetzt noch ein paar Schrauben drehen damit wir wirklich gewappnet für die Playoffs sind!

~~~~~~~~~~

Navarro kassiert seine fünfte gelbe Karte und muss einmal aussetzen.

Es geht dann doch was vorwärts. Ich konnte im Gespräch mit dem Vorstand erreichen, dass das Netzwerk für die Jugendrekrutierung erweitert wird.

Dazu ist der Verein dazu bereit, meinen auslaufenden Vertrag zu verlängern, was auch sofort umgesetzt wird. Das neue Arbeitspapier läuft bis 2020.

~~~~~~~~~~

Samstag 28.04.2018
Segunda Division B Grupo 2
37.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - CD Mirandes(4.) 4:1(1:0)

Aufstellung: Crespo - Corcoles, Regalon, Jacobo, Delgado - Ruiz, Adan(59.Cobo) - Miguelez(77.Fernandez), Adan - Acosta(65.Matias), Saul
Tore: 1:0 Cervero(9,ET), 2:0 Regalon(59), 2:1 Cervero(76), 3:1 Miguelez(77), 4:1 Saul(85)

Am Ende zwar noch ziemlich deutlich, aber im Großen und Ganzen war das heute reiner Chancenwucher, vorallem in der ersten Hälfte. Sowas darf uns in den Playoffs nicht passieren. Da sollten wir jede Chance nutzen.

~~~~~~~~~~

Acosta(Knöchelverstauchung, zwei Wochen) und Miguelez(Muskelfasserriss an der Leiste, eine Woche) kommen verletzt aus dem letzten Spiel. Zum Glück nichts schlimmeres

Ein letztes Spiel gegen den Tabellendritten Bilbao Athletic steht noch an, bevor wir in die Moneytime kommen. Die Saison lief bisher ausgezeichnet, haben verdient die Meisterschaft gewonnen. Jetzt heißt es aber nachsetzen und alles daran zu setzen auch tatsächlich aufzusteigen. Die Vertragsverlängerung und das erweitern des Jugendnetzwerkes hat mir jetzt noch einmal einen weiteren Schub gegeben.


« Letzte Änderung: 13.Juli 2018, 18:00:05 von Commondore »
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Mai/Juni 2018
« Antwort #29 am: 15.Juli 2018, 04:14:25 »

Mai 2018

~~~~~~~~~~

Sonntag 06.05.2018
Segunda Division B Grupo 2
38.Spieltag
Bilbao Athletic(3.) - Real Racing Santander(1.) 1:3(0:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Corcoles - Granero(63.Ruiz), Cobo - Miguelez(59.Fernandez), Matias - Dani(78.Juanjo), Saul
Tore: 0:1 Matias(15), 1:1 Benito(55), 1:2 Dani(61,FE), 1:3 Regalon(81)

Rein vom Ergebnis her sicherlich in Ordnung, die Leistung war es aber nicht. Die Mannschaft hat nicht mehr als das nötigste gemacht. Gefällt mir so nicht, wir sollten für die Playoffs den Lauf richtig wahren und nicht so ein Alibifussball abliefern.

~~~~~~~~~~

Abschliessend zur Liga nochmal die Endtabelle. Ein Jahr der Rekorde für Santander, meiste Tore, längste Siegesserie, längste Serie ohne Niederlage und und und. Das zu bestätigen wird irgendwann mal zur Mammutaufgabe. Aber so an sich bin ich ganz zufrieden, was auch sonst. Kann aber kippen wenn wir die Playoffs verbocken



~~~~~~~~~~

Acosta ist wieder fit und bereit für die Playoffs!

Im Erstrundenplayoff treffen wir auf die Zweitvertretung von Atletico Madrid aus der ersten Gruppe unserer Liga. Die Madrilenen haben erst am letzten Spieltag die Meisterschaft fix gemacht und sind mit 75 Punkten auch lange nicht so souverän Meister geworden. Bei den Statistiken ist keiner der Spieler vorne mit dabei und auch sonst sehe ich uns hier als klaren Favoriten.

~~~~~~~~~~

Sonntag 13.05.2018
Erstrundenplayoff Halbfinale
Hinspiel
Atletico Bilbao B - Real Racing Santander 0:2(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(84.Corcoles), Regalon, Jacobo, Delgado - Adan, Ruiz(71.Cobo) - Miguelez, Dani - Acosta(52.Matias), Saul
Tore: 0:1,0:2 Dani(83,89)

Großartiges Spiel von beiden Teams, es war klar das die eine Situation, Glück oder Pech, dieses Spiel am Ende entscheiden wird. Ich bin sehr froh das es gut für uns ausgegangen, ein gutes Fundament für das Rückspiel. Acosta muss erneut angeschlagen runter.

~~~~~~~~~~

Ein Glück, Acosta ist wirklich nur angeschlagen und könnte beim Rückspiel wieder auflaufen.

~~~~~~~~~~

Sonntag 20.05.2018
Erstrundenplayoff Halbfinale
Rückspiel
Real Racing Santander - Atletico Bilbao B 2:0(0:0)

Aufstellung: Crespo - Navarro(74.Corcoles), Regalon, Jacobo, Delgado - Adan, Ruiz(65.Cobo) - Miguelez, Dani - Acosta, Saul
Tore: 1:0,2:0 Acosta(51,54)
Bes.Vorkommnisse: 41. Acosta verschießt FE

Ganz souveräne Vorstellung heute, Atletico deutlich offensiver wie im Hinspiel, wie zu erwarten. Wir haben clever abgewartet und unsere Chancen genutzt, auch wenn Acosta zur Pause noch wie ein Häufchen elend wirkte.

~~~~~~~~~~

Ah ok, die Freude kommt danach. Die Sieger der Halbfinalpartien steigen wohl beide auf. Warum es dann aber noch ein Finalspiel gibt, verstehe ich jetzt nicht so richtig.

Im Finale treffen wir auf Villarreal CF B. Wie auch im Pokal gegen die erste Mannschaft von Villarreal, darf Acosta nicht eingesetzt werden.

~~~~~~~~~~

Sonntag 27.05.2018
Erstrundenplayoff Finale
Hinspiel
Villarreal CF B - Real Racing Santander 2:5(2:3)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado - Adan, Ruiz - Miguelez, Dani - Matias, Saul
Tore: 0:1 Dani(3,FE), 1:1 Granell(24), 2:1 Vujnovic(42), 2:2 Miguelez(43), 2:3,2:4 Dani(45,FE,85), 2:5 Adan(90+1)

In dem Finale, bei dem ich immernoch rätsel worum es eigentlich geht, haben beide Teams ein regelrechtes Feuerwerk abgezündet. Wir hatten das Glück auf unserer Seite und konnten das für uns entscheiden. Durch die ganzen Auswärtstore gehen wir jetzt relativ entspannt ins Rückspiel.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 03.06.2018
Erstrundenplayoff Finale
Real Racing Santander - Villarreal CF B 2:1(2:1)

Aufstellung: Crespo - Navarro, Regalon, Jacobo, Delgado(19.Corcoles) - Adan, Ruiz(62.Cobo) - Miguelez(62.Fernandez), Dani - Matias, Saul
Tore: 1:0 Saul(24), 1:1 Vujnovic(28), 2:1 Saul(32)

Es ging schon wieder gut los, aber mit der Zeit spielten beide Teams nur noch auf Sparflamme. Die lange Saison hat dann doch viel Kraft gekostet und Villarreal sah das ganze dann wohl als aussichtslos an. Mir kanns recht sein, ein guter Abschluss der Saison.

~~~~~~~~~~

Das war es dann fürs Erste. Die Saison ist rum, alle Ziele wurden erreicht. Volle Kraft für den Klassenerhalt in der nächsten Saison. Wobei ich der Meinung bin, das der Kader stark genug ist um vielleicht auch etwas nach oben zu schauen. Aber wir werden sehen. Als nächstes folgt dann ein kurzer Saisonrückblick. Falls jemand was zu anderen Ländern oder Turniere wissen möchte, kann gerne nachfragen.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Mai/Juni 2018
« Antwort #30 am: 15.Juli 2018, 09:04:44 »

Glückwunsch zum absolut verdienten Aufstieg! :)

Das Playoff-Finale hat wohl nur einen Zweck: Festzustellen, wer der Komplett-Meister der Segunda Division B ist.
Gespeichert

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Mai/Juni 2018
« Antwort #31 am: 15.Juli 2018, 10:46:16 »

Glückwunsch zum Aufstieg  ;D
Am Ende war es ja doch recht souverän und die mission zweite Liga kann gestartet werden

Hast du bezüglich eines muttervereines noch was gehört?

Wie sieht das mit deinem Vertrag aud, da gab es ja auch probleme bin ich der Meinung?

Wäre ja cool wenn du einen Spanien überblick machst um zu sehen mit wem du dich nächste Saison messen musst und wer aus der BBVA abgestiegen ist.
 
Gespeichert

Ruben8

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Mai/Juni 2018
« Antwort #32 am: 15.Juli 2018, 12:35:46 »

Glückwunsch zum Aufstieg! :)

Wäre ja cool wenn du einen Spanien überblick machst um zu sehen mit wem du dich nächste Saison messen musst und wer aus der BBVA abgestiegen ist.

Die erste Liga heißt seit 2016 LaLiga Santander ;) von der einen zur anderen Bank also :)
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonabschluss 2017/18
« Antwort #33 am: 21.Juli 2018, 12:19:25 »

Saisonrückblick 2017/2018


Ein kurzer Blick als Leistungsnachweis für die einzelnen Spieler. Den größeren Überblick gibt es dann zur neuen Saison. Findigen Lesern wird recht schnell auffallen das hier ein Spieler fehlt. Pau Miguelez folgt dem Ruf des Geldes. Für seine festgeschriebene Ablösesumme von 800.000€ wechselt er zum Premier League Aufsteiger Leeds United. Wir haben es versucht, sowohl den Vertrag zu verlängern und die fixe Ablöse zu erhöhen, es war aber recht aussichtslos. Der junge Flügelspieler kann sich jetzt in einer der besten Ligen der Welt messen.

Finanzen



Werfen wir auch einen kurzen Blick auf die Finanzen. Durch den weiteren Kredit des Vorstands und die Ablösesumme für Miguelez, sieht es momentan mal wieder so aus, das wir in den schwarzen Zahlen sind. Das wird sich aber direkt zum Monatswechsel wieder ändern. Zwar konnten die Sponsorengelder durch den Aufstieg etwas erhöht werden, aber ich denke nicht das es ausreicht um die weiter hohe Zinszahlung zu begleichen.

Real Racing Club B und Real Racing Club SAD Juvenil

So richtig läßt sich der FM bei dem Jugendsystem nicht durchklicken oder ich kriege es einfach nicht hin. Fest steht das unsere U19 in der Liga auf dem 4.Platz abgeschlossen hat. In ihrer Gruppe hat sich die Jugendmannschaft von Sporting Gijon durchgesetzt und hat sich für die weiteren Runde qualifiziert. Und genau wie diese jetzt ausgegangen sind kann ich leider nicht nachvollziehen.

Unser B-Team hat über die Playoffs den Aufstieg in unsere jetzige Liga geschafft. Ein großer Erfolg, die Liga konnte man mit 100 Punkten auf dem 2.Platz abschließen. In den Playoffs konnte man sich erst gegen Club Porugalete, Real Murcia Imperial CF und zu guter letzt gegen RCD Mallorca durchsetzen und den Aufstieg perfekt machen. So wie für die Erste gilt es für die Zweite die Klasse in der nächsten Saison zu halten.

Ich glaube, das war soweit das interessante aus dem Verein. Wie gesagt, genauer gehen wir nach der Vorbereitung wieder auf den Kader ein. Es wird höchstwahrscheinlich einiges im Sommer passieren.





Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonabschluss 2017/18
« Antwort #34 am: 21.Juli 2018, 12:20:02 »

Saisonrückblick 2017/2018 Teil II

Spanien

Liga Santander

Meister: Atletico Madrid
CL-Teilnehmer: Atletico Madrid, Real Madrid, FC Barcelona, Villarreal CF
EL-Teilnehmer: SD Eibar, Sevilla FC, Valencia CF
Absteiger: Malaga CF, UD Las Palmas, Levante UD

Laliga 123

Aufsteiger: CD Lugo, Real Sporting Gijon, Real Valladoid
Absteiger: Sevilla Atletico Club, Gimnastic de Tarragona, CF Reus Deportiu, AD Alcoron

Segunda Division B

Aufsteiger: Real Racing Club Santander, Villarreal CF B, RCD Mallorca, Club Lleida Esportiu

Pokalsieger: Real Madrid

Deutschland

Bundesliga

Meister: Bayern München
CL-Teilnehmer: Bayern München, Bayer 04 Leverkusen, Rasenballsport Leipzig, VfL Wolfsburg
EL-Teilnehmer: Hannover 96, Borussia Dortmund, FC Schalke 04
Absteiger: Hertha BSC Berlin, Werder Bremen

2.Bundesliga

Aufsteiger: SV Darmstadt 98, Fortuna Düsseldorf
Absteiger: SV Sandhausen, MSV Duisburg

3.Liga

Aufsteiger: Würzburger Kickers, FC Hansa Rostock
Absteiger: FSV Zwickau, SV Meppen, SV Werder Bremen II

Pokalsieger: Hannover 96

England

Premier League

Meister: Manchester United
CL-Teilnehmer: Manchester United, Tottenham Hotspurs, Arsenal FC, Chelsea FC
EL-Teilnehmer: Manchester City, Liverpool FC, Burnley FC
Absteiger: Stoke City, Swansea City, Huddersfield Town

Championship

Aufsteiger: Cardiff City, Middlesbrough FC, Leeds United
Absteiger: Sheffiel United, Birmingham City, Barnsley FC

League One

Aufsteiger: Blackburn Rovers, Wigan Athletic, Rotherham United
Absteiger: Doncaster Rovers, Bradford City, Rochdale AFC, Gillingham FC

Pokalsieger: Burnley FC

Italien

Serie A

Meister: Juventus Turin
CL-Teilnehmer: Juventus Turin, SSC Neapel, AS Rom, Inter Mailand
EL-Teilnehmer: Lazio Rom, ACF Fiorentina, AC Milan
Absteiger: Cagliari Calcio, Hellas Verona, Benevento Calcio

Serie B

Aufsteiger: Frosione Calcio, FC Pro Vercelli 1892, Spezia Calcio
Absteiger: Novara Calcio, US Cremonese, AC Cesena, FC Venedig

Pokalsieger: AS Rom

Frankreich

Ligue 1

Meister: FC Paris Saint-Germain
CL-Teilnehmer: FC Paris Saint-Germain, AS Monaco, Olympique Lyon
EL-Teilnehmer: FC Toulouse, SCO Angers, FC Nantes
Absteiger: HSC Montpellier, ES Troyes AC, Stade Malherbe Caen

Ligue 2

Aufsteiger: AJ Auxerre, Olympique Nimes, Stade Reims
Absteiger: Gazelec Ajaccio, La Berrichonne de Chateauroux, US Orleans

Pokalsieger: FC Paris Saint-Germain

CL & EL

CL-Sieger: FC Barcelona
EL-Sieger: Hertha BSC Berlin

Weltmeisterschaft

Weltmeister: Spanien

« Letzte Änderung: 21.Juli 2018, 12:22:05 von Commondore »
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonabschluss 2017/18
« Antwort #35 am: 21.Juli 2018, 23:12:31 »

In berlin kann man sich vermutlich die Augen reiben wegen des euro league sieges und der qualifikation zur CH.League.

Bei mir steigt generell immer darmstadt auf..

Ich finde es super, dass du und auch mallorca aufgestiegen sind. Eibar sicherlich die größte Überraschung in der ersten Liga. Bin mal gespannt wie die Schere in der zweiten Liga ist zu den größeren Teams. Mit der finanz lage sollte man sehen nicht wieder abzusteigen!
Villeicht hast du ja Glück und Ablösefrei gibt es Spieler die dir helfen ?

Der verlust Miguelez ist natürlich bitter.. ich hoffe du scoutest jemanden hoffnungsvolles oder hast jemanden in den eigenen reihen?
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonvorbereitung 2018/19
« Antwort #36 am: 02.August 2018, 21:44:25 »

Saisonvorschau 2018/2019


So eine Weile hat es gedauert, Sommerpausen sind manchmal anstrengend und man muss sie dann doch irgendwann einfach mal durchziehen. Aber fangen wir direkt an.

Vorgaben und Budget

Zum Beginn der Saison starten wir mit einem Gehaltsbudget von 3,5 Millionen Euro, dazu haben wir noch ein Transferbudget von ca 1,2 Millionen zur verfügung. Eine Woche vor Beginn der Saison, haben wir vom Transferbudget alles restlos ausgegeben. An Gehaltsbudget haben wir noch ungefähr 400.000€ Luft.

In der LaLiga 123 ist das große Ziel den Abstieg zu verhindern und die Klasse zu halten, im Pokal hat sich zum Vorjahr auch nichts geändert. Ziel bleibt das erreichen der 3.Runde.

Auch werde ich weiterhin darüber beurteilt, inwieweit ich Jugendspieler aus dem Verein in den Verein einbinde. Bislang ist der Vorstand zufrieden, ist aber trotzdem der Meinung das es besser sein könnte. Dabei lasse ich schon alle Spieler die aus der eigenen Jugend und tauglich sind, in der ersten Mannschaft spielen..

Transfers




Weiterhin bitter bleibt der Verlust von Miguelez. Mit Aitor Seguin haben wir extra einen ähnlichen Spielertypen wie ihn verpflichtet. Hilft und jetzt allerdings auch nichts mehr. Wir haben nicht wirklich einen vernünftigen Ersatz auf Rechtsaußen gefunden. Deshalb wird es zur neuen Saison auch eine Systemumstellung geben. In Zukunft agieren wir im 3-5-2 DM FV. Seguin hat schon gezeigt, das er auch als Spielmacher auf der 8 agieren kann. Dazu haben wir mit Fröde einen wirklich starken 6er verpflichten können. Wenn er nur im Ansatz seine Testspielleistungen während der Saison abrufen kann, war es das allemal wert. Mit Clemente und Mainka haben wir zwei weitere starke Innenverteidiger verpflichten können. Quezada wird die neue Stammkraft hinten links und mit Guillemenot haben wir uns ein weiteres Sturmtalent schnappen können. Unai Simon war dagegen eher ein Schuss in den Ofen. Ich hatte die Hoffnung das er irgendwie Druck auf unsere Nummer 1 Crespo ausüben könnte, aber weit gefehlt. Der Keeper der letzten Saison in der Segunda B3, kann unserer Nummer 1 nicht ansatzweise das Wasser reichen.

Bei den Verkäufen konnte ich noch den ein oder anderen loswerden, der sowieso wechseln wollte oder einfach nur unzufrieden war.

Momentan befinden sich noch drei Torhüter im Probetraining, die noch bis zum Ende der Transferfrist Zeit haben sich zu beweisen.

Kader

Torhüter




Im Tor bleibt Crespo weiterhin die Nummer 1. Peon ist momentan die Nummer 2. Simon haben wir zur B-Mannschaft versetzt um im dort die nötige Spielpraxis zu geben um sich weiter zu entwickeln. Die momentanen Probekandidaten habe ich auch mal mit aufgenommen. Brent Gabriel könnte einer sein, beim dem sich eine Verpflichtung noch lohnen würden. Der junge Belgier kommt aus der Jugend vom FC Brügge

Verteidigung




Auf der rechten Seite wird sich nichts verändern. Dort haben wir weiterhin Navarro als Stammkraft, der sich diesen Posten letzten Jahr verdient hat. Corcoles hat aber auch gezeigt das man sich auf ihn als erfahrener Ersatzmann immer verlassen kann.

Von den drei Plätzen in der Innenverteidigung sind bislang nur zwei wirklich fix besetzt. Regalon und Jacobo sind hier unangefochten. Dahinter streiten sich die restlichen vier um Platz drei. Wobei hier nach der Vorbereitung Clemente wahrscheinlich etwas die Nase vorn hat. Aber auch Mainka hat seine Vorzüge. Gandara muss in einigen Bereichen noch ein wenig nachlegen, bevor man hier wirklich von einer Stammkraft sprechen kann. Gonzalo ist der letzte Notnagel in der Verteidigung. Verkaufen könnte ich ihn zwar, aber ich glaube seine Erfahrung könnte uns nochmal nützlich sein.

Wie bereits gesagt wird die Neuverpflichtung Quezada auf links beginnen. Delgado muss sich weiterhin hinten anstellen.

Mittelfeld




Viele Spieler für drei Positionen in der Mitte, dazu nicht mal viele Schlechte. Trotzdem steht hier eigentlich alles fest. Neuzugang Fröde wird als Sechser auflaufen, er war mein Wunschspieler dieser Saison und hat eine wirklich beeindruckende Vorbereitung hinter sich. Dazu kommt aber das finanzielle Gesamtpaket, das in schlichtweg zur Stammkraft macht. Segiun, eigentlich für den linken Flügel geholt, wird jetzt umgeschult zum Spielmacher auf der Acht. Bislang scheint er ganz zufrieden damit zu sein, jedenfalls stimmen auch seine Leistungen in der Vorbereitung. Unterstützen soll in dabei noch Adan, der auch in der Vorsaison zum Stammpersonal gehörte. Cobo, Granero und Ruiz reihen sich allesamt dahinter ein, werden aber ihre Chancen bekommen. Bei Fernandez bin ich mir noch nicht sicher, vielleicht versuchen wir auch ihn noch zum zentralen Mittelfeldspieler umzuschulen, Option zwei ist natürlich die Transferliste.

Sturm




Ganz klarer gesetzter Spieler im Sturm ist natürlich Acosta, egal welche der beiden Rollen, auch in der Vorsaison mit den beiden Spitzen, war es hauptsächlich er, der uns zum Aufstieg geschossen hat. Dahinter ist das Rennen zwischen Saul, Dani und Neuzugang Guillemenot recht offen. Da entscheiden dann Kleinigkeiten und vielleicht auch etwas die eigene Symphatie. Dann wäre es Saul der den Vorzug inne hätte. Matias Leistungen waren während der Vorbereitung recht enttäuschend, er muss sich erstmal wieder über das Training oder die B-Mannschaft anbieten.

Testspiele




Zu guter letzt und bevor ichs vergessen, noch der kurze Blick über die Testspiele, ich bin eigentlich ganz zufrieden wie die Tests gelaufen sind. Gegen Real kann man sich mal abschießen lassen, aber ansonsten war das ganz ordentlich. Ich denke wir sind gut für den Abstiegskampf gerüstet.
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - Saisonvorbereitung 2018/19
« Antwort #37 am: 03.August 2018, 22:31:06 »

August 2018

Die Vorbereitung ist durch, ein kurzer August bleibt übrig mit den ersten beiden Spieltagen.

In der Copa del Rey steigen wir übrigens in der zweiten Runde ein. Mit R.C.D. Mallorca wartet da schon eines der Schwergewichte der aktuellen Runde.

Navarro fällt mit einer Knöchelverdrehung bis zu drei Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Sonntag 26.08.2018
LaLiga 1 2 3
1.Spieltag
Real Racing Santander(.) - Club Lleida Esportiu(.) 1:0(0:0)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Mainka(71.Clemente), Jacobo - Corcoles, Fröde, Quezada(79.Delgado) - Seguin, Adan - Guillemenot(71.Saul), Acosta
Tore: 1:0 Saul(82)

Erster Saisonspiel gegen Mitaufsteiger Lleida und das ziemlich verdient. Wir haben das Spiel im Griff, stehen hinten sehr sicher. Nur vorne haben wir ein bisschen viel liegen lassen und waren nicht konsequent genug. Trotzdem hatte man immer das Gefühl das irgendwann der Treffer fallen würde.

~~~~~~~~~~

Saul steht nach seinem Treffer in der Elf der Woche.

~~~~~~~~~~

Mittwoch 29.08.2018
LaLiga 1 2 3
2.Spieltag
C.A. Osasuna(21.) - Real Racing Santander(7.) 2:4(0:1)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Clemente, Jacobo - Corcoles, Fröde, Quezada(62.Delgado) - Seguin(77.Ruiz), Adan(18.Cobo) - Saul, Acosta
Tore: 0:1 Quezada(8), 0:2 Acosta(49), 0:3 Saul(52), 1:3 Torres(68), 2:3 Barasoain(90+1), 2:4 Acosta(90+3)

Ja heute lief es zwar Offensiv deutlich besser, allerdings auch zum Nachteil der Defensive. Fast wäre das heute noch schief gegangen, wenn Acosta nicht erneut seine Kaltschnäuzigkeit bewiesen hätte. Läuft für uns. Zwei Spiele, sechs Punkte. Adan wurde nur vorsichtshalber runtergenommen nachdem er einen Schlag abbekommen hatte. Er fällt zum Glück nicht weiter aus.

~~~~~~~~~~

Der Saisonstart scheint fürs Erste glücklich zu verlaufen, wir können bereits sehr gut Punkte sammeln, so lässt es sich in Ruhe in den September reinarbeiten.

Kurz vor Transferende verstärken wir uns noch mit einem der Testspieler, nicht wie bisher angenommen mit Brent Gabriel, sonder der australische U20 Nationalkeeper Keranovic nehmen wir fest unter Vertrag. Für vier Jahre unterschreibt unsere künftige Nummer 2.

Dazu wird Flügelspieler Fernandez noch verliehen, für ein Jahr wird er zu Gimnastic de Tarragona in die Segunda B wechseln.



Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Scp_Floh

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - August 2018
« Antwort #38 am: 04.August 2018, 00:16:12 »

Wow guter Start und echt krass wie du Osasuna besiegt hast. Gegen Lleida einen Super Comeback in liga 2 gehabt.

Beide Siege scheinen  verdient und gerade gegen Osasuna war es zum ende hin spannend. Glückwunsch !

Acosta zeigt wie wichtig er ist, bin auf seine Saison gespannt.

Im Pokal gegen mallorca. Ist mallorca noch im Besitz eines deutschen oder hat sich dasschon geändert? Irgendwas war da doch oder? :D

Denke du landest zwischen platz 8-12 im sicheren mittelfeld am Ende.

Drück dir die daumen
« Letzte Änderung: 04.August 2018, 00:34:26 von Scp_Floh »
Gespeichert

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Real Racing Club Santander - August 2018
« Antwort #39 am: 05.August 2018, 02:29:47 »

Ja der Start war soweit in Ordnung ;)

Mallorca gehört hier einem Amerikaner, aber ich bin da generell nicht so informiert, ob und wer da überhaupt davor da war.



September 2018


~~~~~~~~~~

Samstag 01.09.2018
LaLiga 1 2 3
3.Spieltag
Real Racing Santander(4.) - Albacete Balompie(17.) 2:0(0:0)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Clemente, Jacobo - Corcoles, Fröde(63.Granero), Quezada - Seguin, Adan - Guillemenot(59.Dani), Acosta(77.Saul)
Tore: 1:0 Saul(84), 2:0 Dani(87)

Das war heute wie im ersten Spiel, wir hatten das Heft gut in der Hand, in der Schlussviertelstunde hat allerdings Balompie auch mit dem Fussballspielen begonnen und genau in dieser Drangphase haben wir wieder unsere Kaltschnäuzigkeit bewiesen. Ich bin sehr zufrieden. Wir haben die Welle der Euphorie über die Sommerpause mitgenommen!

~~~~~~~~~~

Adan kommt angeschlagen aus der Partie gegen Balompie, sollte aber für das nächste Spiel nicht ausfallen.

Crespo und erneut Saul werden in die Elf der Woche gewählt.


Delgado verletzt sich im Training und wird ca zwei Wochen ausfallen. Dafür ist Navarro wieder fit und eine Option auf rechts.

~~~~~~~~~~

Samstag 08.09.2018
LaLiga 1 2 3
4.Spieltag
Real Racing Santander(1.) - Malaga CF(15.) 0:2(0:0)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Clemente, Jacobo - Corcoles, Fröde, Quezada - Seguin(58.Cobo), Adan(81.Ruiz) - Guillemenot(58.Saul), Acosta
Tore: 0:1 Santos(57), 0:2 Jony(90)

Wie das halt manchmal so ist. Wir machen das Spiel, Malaga die Tore. Allein deshalb ist die Niederlage vielleicht nicht ganz unverdient. Die Chancen um früh klare Verhältnisse zu schaffen waren allemal da.

~~~~~~~~~~

Aufgrund der geringen Ausgaben des Gehaltsbudget erhöht der Vorstand die reinvestierbaren Transfereinnahmen auf 40%.


~~~~~~~~~~

Mittwoch 12.09.2017
Copa del Rey
2.Runde
Real Racing Santander - R.C.D. Mallorca 1:4(1:2)

Aufstellung: Keranovic - Regalon, Mainka, Jacobo - Corcoles(46.Navarro), Fröde, Quezeda - Cobo(61.Seguin), Ruiz - Dani(61.Saul), Guillemenot
Tore: 1:0 Guillemenot(13), 1:1 Gonzalez(19), 1:2,1:3,1:4 Barco(36,59,70)

Heute gabs mal richtig auf die Socken und das allemal verdient. Nach der Führung haben wir direkt aufgehört mit dem spielen und haben Mallorca komplett das Spielfeld überlassen. Das hat sich natürlich gerächt. Zudem mussten wir gut die letzten 15 Minuten in Unterzahl spielen, nachdem Torschütze Guillemenot verletzt vom Platz musste.

~~~~~~~~~~

Guillemenot verdreht sich gegen Mallorca den Knöchel und fällt bis zu vier Wochen aus.

~~~~~~~~~~

Sonntag 16.09.2018
LaLiga 1 2 3
5.Spieltag
R.C.D. Mallorca(3.) - Real Racing Santander(4.) 1:1(0:1)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Clemente, Jacobo - Navarro(77.Corcoles), Fröde, Quezada - Seguin(55.Ruiz), Adan - Dani(66.Saul), Acosta
Tore: 0:1 Dani(27), 1:1 Barco(46)

Immerhin rehabilitieren wir uns heute direkt nach der Pokalklatsche. Allerdings wäre heute ein Dreier drin und verdient gewesen. Seguin muss verletzt vom Platz, näheres dazu nach dem Spiel.

~~~~~~~~~~

Seguin zieht sich eine Bänderdehnung zu und wird bis zu vier Wochen ausfallen.

Quezada steht in der Elf der Woche.

Zwei Wochen nach seiner Knöchelverletzung ist Delgado wieder fit und trainiert mit der Mannschaft.

~~~~~~~~~~

Sonntag 23.09.2018
LaLiga 1 2 3
6.Spieltag
Rayo Vallecano(10.) - Real Racing Santander(5.) 2:2(1:0)

Aufstellung: Crespo - Regalon(.Clemente), Mainka, Jacobo - Navarro(50.Corcoles), Fröde(69.Granero), Quezada - Ruiz, Adan - Saul, Acosta
Tore: 1:0 Gual(13), 1:1,1:2 Acosta(58,62), 2:2 Amaya(85)

Ein gerechtes Unentschieden nach einem schön anzusehendem Spiel, beide Mannschaften kämpfen über die 90 Minuten um die Punkte. Leider hat es nicht ganz gereicht den Dreier festzuhalten.

~~~~~~~~~~

~~~~~~~~~~

Sonntag 30.09.2018
LaLiga 1 2 3
7.Spieltag
Real Racing Santander(6.) - La Hoya Lorca CF(18.) 0:0(0:0)

Aufstellung: Crespo - Regalon, Clemente, Jacobo - Navarro, Fröde, Quezeda(80.Delgado) - Ruiz(68.Cobo), Adan - Dani(55.Saul), Acosta
Tore: -//-

Wenn ich nicht gerade beruflich hier gewesen wäre, wäre ich nach gut einer halben Stunde wieder nach Hause. Was für ein Grottenkick heute Nachmittag...

~~~~~~~~~~

Fünf Punkte aus fünf Spielen, geht glaube ich in Ordnung, richtig bitter nur die Klatsche im Pokal. Vielleicht muss ich das durch das viele rotieren dann doch auf meine Kappe nehmen. Saisonziel Nummer eins verfehlt...

Allerdings gibt es ein wenig Unmut in der Mannschaft, Dani beschwert sich bei den Kollegen wohl über die verpflichtete Konkurrenz, den ein oder anderen konnte er mit ins Boot holen..


Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore