MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Der lange Weg zur WM 2018  (Gelesen 1468 mal)

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Der lange Weg zur WM 2018
« am: 29.Juni 2018, 08:51:30 »

Teil 1

Der Versuch einer Story mal sehen ob ich es hinbekomme. Der Editor ist für dieses Save Aktiviert also nicht Wundern. In der Story werden mit Sicherheit Schwarzer Humor der auch mal unter die Gürtellinie geht bestimmt vorkommen. Dies Spiegelt weder meine Meinung über Personen da noch ist es Ernst gemeint also Verteufelt mich nicht. Der Anlass zur Story war das frühe Ausscheiden von "Der Mannschaft" und wie man es besser oder Schlechter machen kann wobei schlechter geht nicht mehr. 



Skandal beim FIFA Confederations Cup

Das Sommermärchen 2017 oder aber auch wie ein Trainer sich ins Aus krault.



"Die Mannschaft" trat im Sommer 2017 im Confed Cup in Russland an mit einen Jungen Team aus Jungen Hungrigen Spielern und Gewann begeistert die kleine Mini WM bei Mütterchen Russland. Völlig Skandalfrei sollte dieser Sommer vorüber gehen. Bis zum 4:1 Sieg "Der Mannschaft" über Mexico. Videokameras zeigten wie Jogi Löw sich in die Hose greift um das Säckle zu richten um sich danach noch mit eben der selben Hand in der Nase zu bohren und die Errungenschaft sich noch genüsslich in den Mund zu stecken. Zu allen Überfluss wurde diese Szene auch noch in einer SloMo ausgeführt. Natürlich brach dann die Presse über den DFB herein und auch Jogi Löw musste sich Unangenehme Fragen stellen die schon in Brasilien 2014 und zur EM 2016 gestellt wurden.

Nach dem Gewinn Tagte das DFB Gremium zusammen mit Oliver Bierhoff. Reinhard Grindel und das Präsidium entschieden sich dann sich trotz der Erfolge sich von Jogi Löw zu trennen. Ein Bundestrainer ist und soll Vorbild für Spieler, Mitarbeiter und Menschen in Deutschland sein hieß es in einer kurzen Begründung im Statement des DFB auf Twitter. Löw äußerte sich nach seiner Entlassung nur mit einen: Es war Schmackhaft!





04.07.2018



Ich lag gerade in der Sonne als meine junge Ehefrau Nummer 5 zu mir in den Garten kam und mit süßen Russischen Akzent meinte "Honey Phone for you!" Sie war eindeutig nur auf mein Geld aus, aber sollte ich ihr sagen das meine Kohle die ich in meiner Langen Karriere Verdient habe als Unterhalt für meinen 4 Ex-Frauen und Kinder diente? Hmmm besser nicht sonst hieß es bald Ehe Nummer 6 zu suchen.

Ich ging also ans Telefon

Ich: Hier ist der Loddar! Wer ist da?
Unbekannter: Hallo Loddar alter Schürzen Jäger hier ist der Oli Bierhoff!
Ich: Oli? Lange nicht Gesprochen was Verschafft mir die ehre?
Oli: Loddar wir suchen einen neuen Bundestrainer!

Meinen Gedanken schossen mir durch den Kopf meint er das Ernst? Ich sollte nicht mal Greenkeeper bei Bayern werden und nun meldet sich der DFB bei mir! Was für eine Entwicklung.

Oli:Wir suchen einen Skandalfreien Trainer der "Die Mannschaft" zur WM 2018 und zur Titelverteidigung führen kann. Ich wollte mal fragen ob Du ein Paar Ideen hast denn uns sind die ausgegangen!

Da war es der Schlag in die Magengrube. Ich überlegte kurz und nannte mögliche Nachfolger.

Ich: Der Lahm könnte es machen.
Oli: Ja das hatten wir auch auf dem Schirrm aber der kleine will Manager bei Bayern werden und wartet nur darauf das der Knacki Uli und Rolex Kalle ins Gras beißen.
Ich: Effe? Der Tiger könnte es doch sein!
Oli: Loddar willst mich Verarschen? Effe hat nichtmal Paderborn geschaffft.
Ich: Titan Kahn?
Oli: Und gleich sagst du mir noch Scholl oder wie? Hör mal ich will eine Frische Idee von Dir und nicht deine TV Kollegen die schon x-mal in der Presse genannt wurden.

Ich kramte also Tief in meinen Gehirnwindungen um einen Geeigneten Namen zu finden.

Ich: Wie wäre es mit einen Ehemaligen Weltklasse Kicker und Rekordnationalspieler?
Oli:Wenn du jetzt Dich nennst Loddar dann leg ich auf!

Verdammt hatte er mich durchschaut?

Ich: Ja ähm......ääääähm........äääähhhh......Streich meinen Letzten Satz. Kokser Kohler oder Guido Buchwald?
Oli: Ok Loddar so wird das nix! Danke dennoch für deine Ideen. (klick)

Hatte ich mich Verschätzt? Überschätzt? War ich wirklich ein solch Rotes Tuch? Immerhin hatte ich schon Teams Trainiert und Erfolge vorgewiesen. Traurig gab ich meiner Ehefrau Nummer 5 das Telefon in die Hand und Scheuchte sie in die Küche mir einen White Russian zu machen.
Gespeichert
#ForçaChape

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #1 am: 29.Juni 2018, 14:02:15 »

Teil 2

Eine Meisterhafte Intrige?



05.07.2018

Es war der späte Morgen als ich Aufwachte, meine Ehefrau Nr. 5 war nicht mehr neben mir im Bett. Immerhin war es eine Unruhige Nacht ich muss mich wohl hin und her gewältzt haben oder es lag am Viagra. Egal ich stand auf und zückte zuerst mein Handy um zu sehen ob es News gab. 32 Anrufe in Abwesenheit, 80 neue E-mails und noch mehr Whats App Nachrichten waren auf meinen Handy! Verdammt war die Welt unter gegangen oder was? Ich hörte mir also die Voice Mails an, etwas Verstörend blickte ich auf mein Handy und fragte mich allen ernstes was in die Menschen Gefahren ist und wer vom DFB mit der Presse geredet hat?

Ich ging in die Küche machte mir einen Kaffee und schaltete den Fernseher ein. Ehefrau Nummer 5 war anscheinend nicht im Haus und gab wohl mein nicht vorhandenes Geld in München unter die Händler. Irgendwann muss ich ihr mal den Kreditrahmen streichen dachte ich mir, und schlürfte Genüßlich meinen Kaffee. In den Sportnews und auch auf Bild hieß es das ich neuer Bundestrainer und somit Nachfolger von Löw werden sollte. Die Bild wollte Infos aus erster Hand haben. Ich wählte die Nummer von Oli Bierhoff um zu erfahren was das jetzt soll.

Ring....Ring.....

Oli: Loddar! Gut das Du anrufst hier ist die Hölle los. Hör mal hast du der Presse gesteckt das Du Trainer weden sollst?
Ich: Nein das habe ich nicht! (Natürlich habe ich das schließlich bin ich Kolummnist bei der Bild )
Oli: Von uns kommt der Leak nicht. Wir bereiten gerade das Dementi vor das in einer Stunde per Twitter rausgeht. Bereite dich also auf Fragen der Presse vor.
 
Mit einen Grinsen im Gesicht sachte

Ich: Das wird schon. Ihr gebt das Dementi raus und ich bestreite jegliches Gespräch.
Oli: Super, damit hilfst Du uns enorm denn wir haben schon eine Lösung und die wird die Welt umhauen!
Ich: Klingt super sagst Du mir wer?
Oli: Halt Dich fest! Klinsmann macht es er will nur das wir auf die Esotherikschiene mitziehen und Budha erlauben!
Ich: Oh mein Gott (Auf Twitter schrieb ich nur WTF!), das ist ja Klasse (Schrieb an meinen Spezi bei der Bild nur "Klinsmann machts! Esotherik erhält Einzug beim DFB!) Mensch Oli das ist ne tolle Sache meinen Glückwunsch (ich steckte mir den Finger Symbolisch in den Hals) und legte auf (klick)

10 min. Später Twitterte die Bild schon den Newsticker "Klinsmann kommt zurück ab nun wird mit Weihrauch, Budha und Blumen Tore Geschossen"

Mein Trick scheint zu Funktionieren der DFB warf das nächste Dementi der Presse vor die Füße!

Ring.....Ring.....

Ich: Ja, Hallo hier ist der Loddar!
Unbekannter: Hier ist Fräulein Domina ich bin die Persönliche Sekretärin von Reinhard Grindel dem Präsidenten des DFB!
Ich: Guten Tag Fräulein Domina, was kann ich für sie oder Herrn Grindel tun?
Domina: Herr Grindel möchte das Sie so schnell wie es geht nach Frankfurt kommen es ist ein Fahrer auf dem Weg zu ihnen und wird in einer Stunde da sein und sie nach Salzburg bringen wo sie dann mit einen Lear Jet nach Frankfurt fliegen.
Ich: Ähm danke, aber......
Domina: Ich erlaube kein ABER! Sie kommen her und zwar ASAP!
Ich: Ähhhhm, ja natürlich ich komme.
Domina: Und bringen sie ihren Anzug mit!
Ich: Ja ähm den Leder oder....

(Klick)

Nach etwa einer Stunde fuhr der Fahrer im Schicken Audi A8 vor, ich Packte meine Sachen in den Kofferraum und steig ins Auto ein. 



Am Flughafen Angekommen wartet dann ein DFB Bus drauf mich zur Zentrale zu bringen.



Als ich dann vor der Zentrale stand und Ausstieg war schon die Presse vor Ort und machte Fotos. Sicherheitspersonal geleitete mich dann in die Zentrale und brachte mich dann in einen Konferenzraum wo schon Herr Grindel und Oli Bierhoff saßen.

Grindel:Herr Matthäus Willkommen in Frankfurt.
Ich: Danke, aber erklären sie mir mal warum ich jetzt hier bin und nicht in meinen Haus am Chiemsee?
Oli: Loddar setzt Dich wir müssen was besprechen unter 6 Augen!

Mist dachte ich wurde mein Plan durchschaut?

Oli: Heute ist es wie im Taubenschlag bei uns. Ich kann mir nicht Erklären wie oder warum aber der Klinisi will jetzt nicht mehr den Trainer machen!

Gedanklich rieb ich mir die Hände :-)

Ich: Ok, aber warum bin ich hier?
Grindel: Wir wollen das sie die Mannschaft bis nach der WM 2018 betreuten!

Ich tat so als müsste ich schlucken und mir blieb das Wort im Halse stecken.

Ich:............ Also ja ähm.......ich, ähm......ok ich machs aber ich muss das noch mit Frau Nummer 5 klären!
Oli: Ach komm der Job nimmt nicht soviel Zeit in Anspruch und Du hast die Aussicht nach Russland zu Fahren und die Russischen Frauen sind Hammer!

Da hat er recht dachte ich mir und wer Weiß vielleicht treffe ich ja die Nächste Große Liebe und somit Frau Nummer 6!

Ich: Ok, ich übernehme den Job!
Grindel: Gut aber ihre Arbeit für die Bild und Sky müssen sie bis zum Ende ihrer Tätigkeit bei uns Einstellen.
Ich: Natürlich, das werde ich Entsprechend Veranlassen.
Grindel: Und lassen sie Twitter in Ruhe sie sind nicht Trump!
Ich: Jawohl!



« Letzte Änderung: 30.Juni 2018, 20:52:46 von Prime »
Gespeichert
#ForçaChape

MikeyMike

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #2 am: 29.Juni 2018, 15:38:55 »

endlich!!!! Big Loddar is back.  8)

Spielst du mit einem WM-File?
Gespeichert

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #3 am: 29.Juni 2018, 15:41:31 »

endlich!!!! Big Loddar is back.  8)

Spielst du mit einem WM-File?

Nee ich mach ganz Normal die Qualifikation und lass mich Überraschen was da noch so Passiert in jedenfall werde ich so das ein oder andere Thema was im Vorfeld der WM passiert hier Aufgreifen und anders Handhaben als Jogi Löw :-)
Gespeichert
#ForçaChape

MikeyMike

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #4 am: 29.Juni 2018, 15:50:00 »

endlich!!!! Big Loddar is back.  8)

Spielst du mit einem WM-File?

Nee ich mach ganz Normal die Qualifikation und lass mich Überraschen was da noch so Passiert in jedenfall werde ich so das ein oder andere Thema was im Vorfeld der WM passiert hier Aufgreifen und anders Handhaben als Jogi Löw :-)

ich bin dabei. Viel Erfolg  ;)
Gespeichert

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #5 am: 29.Juni 2018, 16:30:47 »

Das ist ja genauso wie wenn du sagst Der lange Weg zum Titel der Ligue 1 und dann mit PSG spielst.   :laugh:

Mal sehen ob du den WM-Fluch brechen kannst oder ob es auch dich erwischt.
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #6 am: 29.Juni 2018, 16:45:45 »

Das ist ja genauso wie wenn du sagst Der lange Weg zum Titel der Ligue 1 und dann mit PSG spielst.   :laugh:

Mal sehen ob du den WM-Fluch brechen kannst oder ob es auch dich erwischt.

Der Titel lautet ja nicht Der Lange Weg zum Titel sondern zur WM 2018 im Allgemeinen :-)
Gespeichert
#ForçaChape

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #7 am: 29.Juni 2018, 17:48:13 »

Loddar, geile Sache!  ;D
Gespeichert

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #8 am: 30.Juni 2018, 15:21:43 »

Die Story klingt vielversprechend!
Sie liest sich gut und das Thema ist zeitgemäß :)
Und zu Loddar muss ich nix sagen 8) Ein völlig unterschätzter Trainer ^-^
Gespeichert
PMSC Portrait & Icon Facepack 7.00[/b]



Bin noch nicht ganz fertig, gerade streike ich LG Signatur

Commondore

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #9 am: 30.Juni 2018, 15:39:13 »

Loddar wird meiner Meinung nach eh total unterschätzt ;)
Gespeichert
Bremen und 2.Liga ist wie Schalke und Meisterschaft...
Klappt einfach nicht
https://www.facebook.com/commondore/
https://www.twitch.tv/commondore

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #10 am: 30.Juni 2018, 17:20:18 »

Unterschätzt? Er war ein komplettes Desaster damals als Rapid Trainer.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #11 am: 30.Juni 2018, 17:41:39 »

Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #12 am: 01.Juli 2018, 22:52:06 »

Unterschätzt? Er war ein komplettes Desaster damals als Rapid Trainer.

Der ganze Thread ist doch ironisch :P
Gespeichert
PMSC Portrait & Icon Facepack 7.00[/b]



Bin noch nicht ganz fertig, gerade streike ich LG Signatur

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #13 am: 02.Juli 2018, 06:22:55 »

Unterschätzt? Er war ein komplettes Desaster damals als Rapid Trainer.

Der ganze Thread ist doch ironisch :P

So sieht es aus, Loddar wurde es nur weil er für das ein oder andere Fettnäppchen gut ist.

https://www.youtube.com/watch?v=R2j0-RtnY2g
Gespeichert
#ForçaChape

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #14 am: 13.Juli 2018, 19:18:44 »

Teil 3

Die Ersten Schritte als Trainer von "Der Mannschaft"




Spätsommer 2017 irgendwo am Chiemsee

Mittlerweile zogen 2 Monate ins Land in dem ich mir viele Dinge Überlegte allen voran wer wird der Kapitän und wen Stelle ich wie auf und vorallem welches Taktische Konzept würde ich Überhaupt Verfolgen. Ein 4-2-3-1 würde es in jedenfall werden aber was ist mit den anderen Systemen? Ich lag also wieder im Garten Sonnte mich noch ein wenig denn wer weiß wann ich wieder Licht sehen würde beim DFB. Während ich so dar lag musste wieder Ehefrau Nummer 5 in Erscheinung Treten.

Ehefrau Nummer 5: Honey there is a Man on the Phone he said his Name ist Meschut or something simular.
Ich: Mesut? Gimme da Phöne! Mesut bist Du es?
Özil: Moment (nuschel)...Hallo hier ist Mesuts Vater. Herr Maddähus ich habe Schlechte Nachrichten..... Mein Mesut hat sich den Kiefer Gebrochen. Aber ich wollte ihnen sagen das er zum Ersten Spiel wieder Fit ist.
Ich: Ist toll ich melde mich dann wenn ich ihn brauchen sollte. (click)



Ein Tag Später erhielt ich einen Anruf von Oli Bierhoff

Oli: Loddar der Vater von Mesut hat sich Beschwert.
Ich: Worüber?
Oli: Du bist Unfreundlich und hast Aufgelegt ohne was zu sagen und er sagte Du Planst nicht mit ihm in den Ersten Spielen!
Ich: Mensch Oli ich hab nichtmal nen Taktisches Konzept und ich nehme die mit die Leistung bringen wenn er bis November gute Leistung bringt ist er im Kader. Aber mal was anderes ich brauche einen Astreinen Libero kennst Du einen?
Oli: Libero? Loddar wir sind hier nicht bei der EM 1996!
Ich: Öfters mal was neues Probieren. Aber danke für den Anruf!
Oli: Momentmal Du hast KEIN Taktisches....(click)

1 Stunde Später:

Nr. 5: Baby the Phone again now he says his Name ist Ilkay.
Ich: Ok Babe give me the goddame Phone and make me some Mojito.
Ich: Ilkay? Willst dich auch Beschweren wie Mesut sein Papa?
Ilkay: Nee Coach ich hab nen Kreuzbandriss und wurde gerade Operiert. In 7 Monaten können sie mich Einsetzten also zur WM bin ich fit.
Ich: Das ist Tragisch Ilkay. Aufgrund deiner Verletzungen solltest Du vielleicht Lieber einen anderen Job suchen. Ich hörte Greenkeeper bei Bayern ist Frei.
Ilkay: Haha  Coach sie sind ein Schwerzkeks. Ich halte sie auf den Laufenden.
Ich: Ja mach das am besten per Email (Spämfilter einrichten). Tschöö und gute Besserung. (click)



In den Nachrichten wurde viel und Ausgiebig über Mesut und Ilkay Gesprochen als plötzlich über den Ticker folgende Meldung Verlautet wurde





Später schickte mir der Oli den Kalender für das Jahr damit ich auf den Laufenden bin wo "Die Mannschaft" wann und wo auf welchen Gegner trifft.



Machbare Gegner hatten wir uns für 2017 ausgesucht. Gerade Portugal wird ein kleiner Leckerbissen.



Spiele gegen Norwegen und Tschechien



Mit so einigen Überraschungen würde ich die zwei Spiele angehen.

Gegen Norwegen stellte ich dann ein einfaches 4-2-3-1 auf mit einigen Überraschungen wie z.b Halstenberg auf Links und ter Stegen im Tor.





Ein Schwaches Erstes Spiel aber gegen den wohl Stärksten Gruppengegner können wir mit einen 1:1 ganz gut Leben. Halstenberg flog direkt wieder aus den Kader. Ein tolles Debüt vom Mann auf Links.


Im Spiel 2 Gegen Tschechien wollten wir dann den Libero einführen.





Für genau 15 Minuten ging es gut ehe Schick zum 0:1 traf. In folge dessen stellte ich um und wir konnten und dann doch noch mit 3:1 Gewinnen.



Noch immer sind wir auf Kurs Russland. Gegen Nordirland und San Marino sollte man Gewinnen und somit die Qualifikation klar machen.

Gespeichert
#ForçaChape

Sascha1896

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #15 am: 14.Juli 2018, 02:57:54 »

Ich lese die Story wirklich sehr gerne ;)
Gerade die Anrufe waren toll dargestellt, weiter so!
Gespeichert
PMSC Portrait & Icon Facepack 7.00[/b]



Bin noch nicht ganz fertig, gerade streike ich LG Signatur

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #16 am: 14.Juli 2018, 10:46:30 »

Teil 4

Die Qualifikation




Oktober 2017

1 Monat ist Vergangen nach dem Sieg gegen Tschechien. Ich hatte noch immer kein Plan welche Taktik wir Spielen sollten oder ob ich einen Block aus Bayern Spieler Aufstellen sollte.......hach es ist soooo Schwer eine "Mannschaft" zu finden.

Ich war gerade mit meinen Co Trainer Schneider (ein Überbleibsel der Löw Ära) dabei Video Analysen zu machen über unsere 3 Kommenden Gegner Japan, Nordirland und San Marino. Ich gähnte vor mich hin als Oli Bierhoff in den Video Raum reinrauschte.

Oli: Loddar, wir müssen uns unterhalten
Ich: Oli wir machen hier gerade Video Analyse.
Oli: Das kann der Thomas auch alleine machen ich brauch Dich jetzt.....und damit meine ich sofort!
Ich: (gähn) Ok, lass uns gehen.

Wir gingen also in sein Büro und er Schloss die Türe hinter sich.

Oli: Loddar du musst was tun. Mir heulen die Verdienten Spieler die Ohren voll warum Du sie nicht Berücksichtigst.
Ich: Ja Oli das ist so weißt Du ääähm, ja also.....ähm.......
Oli: Ja was ähm?
Ich: Ja, weischt ich Versuch die ja zu Berücksichtigen aber ich will mehr sehen von ihnen und naja Leistungsprinzip und so weischt ja nee.
Oli: Loddar komm mir nicht mit Leistungsprinzip und was höre ich da Du willst den Orban einbürgern lassen?
Ich: Na klar ist nen klasse Typ so einen kann man immer gebrauchen.
Oli: Was stimmt denn mit Dir nicht?
Ich: Alles Rodger in Kambodscha!
Oli: Verlass mein Büro!
Ich: Alles klar Hauste Rein.
Oli: .......

Als ich sein Büro Verlassen hatte überlegte ich mir das ich was Tun muss um die Verdienten Spieler noch mehr zu Fordern. Ich Schrieb also in die Whats App Gruppe

Ich: Hier ihr Verdienten Spieler, ich will mehr sehen daher werden wir Tolle Freundschaftsspiele Organisieren und dann sollt ihr mal Laufen lernen.

Ich hörte schon die Spieler Stöhnen!

Ich Schrieb also dem Oli direkt eine Email mit Wunsch Gegner und am Besten sollten alle Spiele Auswärts Stattfinden. Ich blieb also in der Nähe seine Büro`s stehen um ihn Laut Schreien zu hören!

Oli: Was Bitte ist eSwantini? Irak, Lybien? Hat er sie nicht alle?  Und das Auswärts? Nee der hat se doch nicht mehr alle dieser Hohlkopf. Heftig hämmerte er auf seiner Tastatur rum.

Seine Antwort war

Zitat
Loddar! Du Vollpfosten, das kann ja nicht Dein ernst sein!

Ich rieb mir die Hände und Schrieb meinen Bild Leuten. 10 min Später lief über den Ticker





Ich Nominierte für die Folgenden 3 Spiele folgende Spieler



Kurze Zeit Später ging es dann auch zu den Spielen. Als erstes Stand ein Test gegen Japan an den wir dann auch direkt mit 3:1 Gewinnen konnten



Nach den Japanern folgte das Spiel gegen Nordirland gegen die wir mit einen Sieg rechneten um die Qualifikation klar zu machen aber auch ein unentschieden könnte Ausreichen sofern Norwegen keine 3 Punkte holt..





Das Spiel war eher Schwach aber die Qualifikation war dadurch noch nicht Gesichert.


Gegen San Marino sollte man 1000 % Gewinnen können wenn nicht sogar müssen. Der Fußball Zwerg war weit Abgeschlagen in der Gruppe und wir sollten mehr als 5 Tore machen können





Am Ende wurden es sogar 7. Henrichs mit einer Geld-Roten Karte. Damit Endet dann auch die Qualifikation und wir warten auf die Auslosung zur WM 2018


Bedingt das wir trotz Titelverteidigung nur in Topf 3 Landen müssen wir mit 2 Starken Gegnern rechnen.



Mit Haiti Erwischen wir einen Leichten Gegner allerdings mit Uruguay und Belgien 2 Dicke Brocken.
« Letzte Änderung: 14.Juli 2018, 10:50:45 von Prime »
Gespeichert
#ForçaChape

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Online Online
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #17 am: 14.Juli 2018, 11:04:15 »

Richtig gut geschrieben ;D
Wieso hast du kein Freundschaftsspiel gegen die U17 von Mikronesien gemacht (die haben mal 0:17 gegen die U17 von den Fidschi-Inseln verloren ;D). Wünsch dir Erfolg gegen Haiti ;)
Gespeichert
Allez OM!

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #18 am: 14.Juli 2018, 11:30:58 »

Haiti ist schon eine gewaltige Hausnummer, das wird schwer.  :P

Schade übrigens, daß du das mit dem Libero direkt wieder aufgegeben hast. Ich hätte zu gern mehr davon gesehen.
Gespeichert

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Der lange Weg zur WM 2018
« Antwort #19 am: 14.Juli 2018, 11:34:15 »

Haiti ist schon eine gewaltige Hausnummer, das wird schwer.  :P

Schade übrigens, daß du das mit dem Libero direkt wieder aufgegeben hast. Ich hätte zu gern mehr davon gesehen.

Kommt vielleicht doch noch :-)

Richtig gut geschrieben ;D
Wieso hast du kein Freundschaftsspiel gegen die U17 von Mikronesien gemacht (die haben mal 0:17 gegen die U17 von den Fidschi-Inseln verloren ;D). Wünsch dir Erfolg gegen Haiti ;)


Gute Frage? Hmm glaube mit eSwantini, Lybien und Irak habe ich genau die richtigen Gegner
Gespeichert
#ForçaChape