MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: FM 2018 untere Ligen Hilfe  (Gelesen 3001 mal)

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
FM 2018 untere Ligen Hilfe
« am: 30.Juni 2018, 19:06:46 »

Servus Leute ich bin ein "Neuer" Football manager Zocker der von EA FM gewechselt ist  ;D

Ich hätte ein paar Fragen an euch.

Ich hab einen Spielstand mit ein paar zusätzlichen Ligen-erweiterungen und bin zurzeit in Österreich bei Ebental in der 1 klasse C ( Unterligen Level 6) der als AMATEUR Klub geführt wird. Was haben die Verträge hier für einen Sinn wenn ich Verträge nicht auf Jahre einstellen kann( Bsp. Vertrag bis 30.06.2019)?

In der Winterpause kamen locker 50 Angebote für meine Spieler rein, durch Zufall wurden nur 2 Trainer von mir erfolgreich abgeworben.

Klar der Verein hat fast kein Geld, zu Beginn knapp im Plus, jetzt nimmer. Wie kann ich hier Geld Verdienen wenn ich keine Ablösesumme kassiere und es nur einen einzigen Sponsor gibt?

Scoutingbudget war zu Beginn 1400€,aber für jeden Spieler den ich Scoute Zahl ich auch Geld & bei 1400€ geht wenig weiter..

Ich freu mich über jede Hilfe :)
Gespeichert

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #1 am: 30.Juni 2018, 19:14:19 »

Herzlich Willkommen beim richtigen Football Manager!  :)

Ich hab einen Spielstand mit ein paar zusätzlichen Ligen-erweiterungen und bin zurzeit in Österreich bei Ebental in der 1 klasse C ( Unterligen Level 6) der als AMATEUR Klub geführt wird. Was haben die Verträge hier für einen Sinn wenn ich Verträge nicht auf Jahre einstellen kann( Bsp. Vertrag bis 30.06.2019)?

Wenn man es so sagt eigentlich gar keinen, es sind nur als Vertrag gehandelt da es nicht möglich keinen Vertrag zu verteilen.
Stell dir einfach vor die Spieler hätten keinen.  :laugh:

In der Winterpause kamen locker 50 Angebote für meine Spieler rein, durch Zufall wurden nur 2 Trainer von mir erfolgreich abgeworben.

Angebote für Spieler werben Trainer ab?

Klar der Verein hat fast kein Geld, zu Beginn knapp im Plus, jetzt nimmer. Wie kann ich hier Geld Verdienen wenn ich keine Ablösesumme kassiere und es nur einen einzigen Sponsor gibt?

Kartenverkäufe, Testspiele gegen höherklassige Teams, Muttervereine usw.

Scoutingbudget war zu Beginn 1400€,aber für jeden Spieler den ich Scoute Zahl ich auch Geld & bei 1400€ geht wenig weiter..

Solche Vereine haben normalerweise nicht einmal einen Scout.  ;)

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #2 am: 30.Juni 2018, 19:24:26 »

Haha nein mein Postfach war voll mit Spieler anfragen und gegen Ende des Transferfenster wolltens die Spiele zum Probetraining einladen. Hab mir e gedacht puh das jetzt keiner wechselt is schwer unrealistisch überhaupt weil die Anfragen meist aus höheren Ligen gekommen sind. Ja so gut kurz vorm Ende wolltens noch meine Trainer haben und das ist ihnen gelungen, das meinte ich.

Kartenverkäufe sind ja nicht meine aufgabe haha außer eben über Spiele aber muss ich doch meistens ein Antrittsgeld zahlen, wenn ich bsp. gegen einen Verein aus da gegend Spiele WAC wäre auch aus Kärnten und das Spiel Auswärts stattfindet werden die Einnahmen aufgeteilt oder?
Muttervereine is sowas wie ein Kooperationsvertrag oder?

Stimmt mit den Scouts, aber was soll ich den sonst machen will mich ja auch mit Spielern verbessern.

Gespeichert

lehnerbua

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #3 am: 30.Juni 2018, 19:55:49 »

Kartenverkäufe sind ja nicht meine aufgabe haha außer eben über Spiele aber muss ich doch meistens ein Antrittsgeld zahlen, wenn ich bsp. gegen einen Verein aus da gegend Spiele WAC wäre auch aus Kärnten und das Spiel Auswärts stattfindet werden die Einnahmen aufgeteilt oder?
Muttervereine is sowas wie ein Kooperationsvertrag oder?

Du musst schon zuhause Spielen.  :laugh:
Jedenfalls ist dann dein Stadion voll, das bringt schon einmal sehr viel Geld und ich glaube nicht das die Antrittsgelder so hoch sind.

Ja, genau. Einfach unter Vorstand rechts unten "Bei Vorstand anfragen" und dann fragen was er davon hält.

Oehli27

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #4 am: 01.Juli 2018, 12:08:12 »

Dass Spieler und Trainer von höherklassigen Teams abgeworben werden, damit muss man leben. Genauso gut kannst du das aber auch bei anderen Vereinen machen. Wie du mir, so ich dir.

Zum Scouting: Da unten brauchst du noch nicht scouten. Lad die Spieler einfach zu Probetrainings ein. Geht viel schneller und kostet nichts.

Einnahmen: Freundschaftsspiele, Freundschaftsspiele, Freundschaftsspiele. Und nicht zu vergessen: Freundschaftsspiele während in der Saison. Beachte da auch nicht den schlechten Zustand deines Plazes. Wir alle kennen die überragenden Plätze in den unteren Klassen nur zu gut.^^

Ansonsten versuch einfach so schnell wie möglich aufzusteigen. Hol dir zu jedem Zeitpunkt die besten Spieler, die du kriegen kannst. Achte da aber mehr auf die aktuelle Stärke als auf das Potenzial. Gerade in den unteren Ligen kann der Stärkenunterschied sehr groß sein. Ein 19jähriger in Liga 6 mit 5 goldenen Sternen Potenzial kann in Liga 5 nur noch 3 Sterne Potenzial haben. Und wenn einer dabei ist, der auch zwei Liga höher noch 5 Sterne Potenzial hat, dann wird der sowieso eher früher oder später von einem Team aus eben dieser Liga weggeholt.

Und da du ein Neuling bist: achte nicht so viel auf die Sterne. Die einzelnen Attribute sind wichtiger. Vor allem unten in den Ligen. Die Sterne sind nur Einschätzung von den Scouts bzw. dem Co-Trainer. Und je schlechter das Personal, desto schlechter die Einschätzungen. Die Sterne geben nur die Stärke des Spieler im Vergleich zum Rest des Teams und der Liga in der er spielt wider. Gibt genug Leute, die schon 2,5 Sterne Spieler hatten, die ihre Stars mit 4+ Sternen ausgestochen haben, weil der 2,5er z.B. einfach super schnell war, sonst nichts konnte, aber durch seine Schnelligkeit 4 mal öfter vors Tor kam als der vermeintlich bessere, der durch seine guten technischen Fähigkeiten gut bewertet wurde, aber lahm wie ne Schnecke ist.
Und auch nicht wundern wenn Spieler von dir auf einmal weniger Sterne haben, nachdem du einen anderen verpflichtet hast. Wenn also dein jetziger bester Spieler 5 Sterne hat und du jetzt einen holst der drei Klassen besser ist und das gesamte Team besser macht, hat dein alter 5 Sterne Spieler eben nur noch 3 Sterne, weil er jetzt nicht mehr der beste ist.
Gespeichert

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #5 am: 04.Juli 2018, 19:19:41 »

Danke für eure Antworten :)

Ich bin jetzt in der 2ten Saison und gleich am anfang teilt mir der Vorstand mit das ein eigenes Stadion gebaut wird und ich glaub daweil haben wir ein Ausweich Stadion das 2810 Plätze hat. Was letztes jahr war weiß ich nicht im Vereinsprofil stand letzte Saison bei Stadion Kapazität NICHTS haha. Vielleicht das auch deswegen keine gscheiten Einnahmen waren?

Wegen Freundschaftspiel wenn ich da eines Vereinbare steht ja rechts Gebühr und Einnahmen und egal wem ich Auswähle es ist immer 0€ bei Einnahmen ??

Hab jetzt die Admira als Partnerverein.. wie geht das jetzt was mache ich jetzt? Der Transfermarkt is geschlossen also nehm ich mal an nichts?

Eine Frage noch wegen dem Profistatus.. Ändert sich der von Amateur auf Semiprofessionel ab einer bestimmten Liga oder is das Einnahmen abhängig?
Gespeichert

Oehli27

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #6 am: 04.Juli 2018, 22:10:55 »

Bei Einnahmen steht bei mir auch sehr oft 0€. Man weiß ja, wenn man das Spiel ansetzt, noch nicht wie viele Zuschauer kommen. Einfach vor und nach dem Spiel die Finanzen vergleichen. Gibt auch bei den Finanzen unter Einnahmen den Punkt "Gate Receipts", also Eintrittsgelder. So oder so ähnlich dürfte es in der deutschen Übersetzung heißen.

Mit keiner Kapazität kann ich nicht nachvollziehen. Selbst in Englands 15. Liga hatte ich 1000 Stehplätze zu vergeben. (So viele wie halt um einen ganz stinknormalen Platz ohne Tribünen außen stehen können ;D) Also vllt ein Bug?

Von einem Partnerverein ist es einfacher Spieler zu verleihen. In der Regel steht in dem Vertrag dann, dass der Mutterverein weiterhin das Gehalt bezahlt, der Tochterverein nicht verpflichtet ist die Spieler einzusetzen, der Mutterverein kann Spieler zurückbeordern und normalerweise ein jährliches Freundschaftsspiel, bei dem alle Einnahmen dem Tochterverein zustehen. Könnte auch sein, dass dir mal ein Spieler von Admira dann direkt zur Leihe angeboten wird.

Du kannst zwischendurch immer mal den Vorstand fragen, ob der zur nächsten Stufe aufsteigen möchte. Wird entweder abgelehnt, weil der aktuelle Status ausreichend ist (keiner braucht einen professionellen Verein in der Oberliga) oder weil nicht genügend Geld vorhanden ist. Gibt aber auch Liga bzw. Level, ab denen ein bestimmter Status Pflicht ist (professionell ab Deutschland 3. Liga oder England ab League 2). Keine Ahnung wo da in Österreich die Grenzen liegen.
Und ich kann dich schon einmal vorwarnen, dass es vorkommen kann, dass das Stadion ausgebaut werden MUSS. Wenn du eine Stadion mit einer Kapazität von 5000 hast, du aufsteigst und man in der oberen Liga mindestens 8000 Plätze braucht, muss das Stadion ausgebaut werden, auch wenn durchschnittlich nur 2500 Zuschauer kommen. Das geschieht dann in der Regel über Darlehens, die mit der Zeit wieder abgezahlt werden müssen.
Gespeichert

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #7 am: 05.Juli 2018, 03:15:26 »

Das mit den Stadien ist kein Bug, es sind halt in den unteren Ligen in Ösrerreich noch keine eingetragen. Ändert sich aber mit dem FM19, vorraussichtlich. Heißt man spielt im ersten Jahr quasi irgendwo, und im zweiten Jahr erstellt der FM dann einen Sportplatz. ;)

Und den Profistatus wirst du in Österreich sicherlich nicht vor Liga 2 erhalten. Semiprofi hingegen kann schon mal in Liga 5-6 vorkommen.
Gespeichert

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #8 am: 14.Juli 2018, 13:56:05 »

Sorry für die späte Antwort, war im Urlaub ^^

Danke euch :)

als Fussball Manager neuling is das ungewohnt das es in unteren Ligen keine sagen wir richtigen fixen Verträge gibt. Der Profistatus is mir jetzt nicht unbedigt so wichtig denke Semi Profi würde mir daweil auch mal reichen^^

Mit dem Mutterverien kann ich nur über Leihen und dem Freundschaftspiel während das Transferfenster offen ist?

Ein Wappen file auch für alle unteren Ligen gibt es wohl nicht oder? wenn ich das file bis Unterliga 10 oben hab.
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #9 am: 29.Juli 2018, 09:37:43 »

@ Freundschaftsspiele

Prinzipiell ein guter Weg, manchmal hat man aber als kleiner Verein das Problem, dass selbst die finanziell attraktivsten Gegner nur netto 500-1000 Euro pro Spiel bringen. Dann sollte man unbedingt checken, ob es möglich ist 3 höherklassige Gegner zu einem Coup zu versammeln - da können die Einnahmen beträchtlich höher sein (ich spiele derzeit in der 4. schwedischen Liga, hab zwei Erst- und einen Zweitligisten eingeladen und die Spiele wurden im TV übertragen - bereits beim Ansetzen wurde da ein Nettogewinn von ca. 20.000 Euro prognostiziert, die TV-Übertragung wurde da aber wohl noch nicht berücksichtigt. Obwohl ich zwei mal verloren hab und damit von eventuellen Preisgeldern nichts gesehen habe, sind am Ende nun ca. 70.000 Euro mehr in der Kasse...was mehr als die Hälfte meiner Gehaltsbudgets ist und wahrscheinlich den zu erwartenden Verlust über die Saison mehr als aufwiegt). Keine Ahnung, ob das immer so ist, aber man sollte die Option im Hinterkopf behalten.
Gespeichert

Frosch

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #10 am: 30.Juli 2018, 16:51:53 »

Vielleicht hatte der Verein auch kein eigenes Stadion sondern hat sich irgendwo eingemietet.

Das war z. in meinem aktuellen save zum FM 17 der Fall. Vielleicht erklärt das auch die fehlende Kapazität.
Gespeichert
Mein schwerster Gegner war immer die Kneipe!

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #11 am: 03.August 2018, 19:44:33 »

Den Semiprofi Status hab ich vorhin mitn Aufstieg bekommen. Dadurch das der Verein stets verschuldet ist konnte ich nur 2 Spielern einen TZ Vertrag geben, dann steht auch endlich ein Marktwert da und du kannst theoretisch einen Gewinn mit dem Spieler machen wenn ihn wer kaufen möchte. Blöd is das nur nicht für die ganze erste 11 geht. Da kommst nie aus den Schulden raus.

Wechsel den Verein zum Fav Ac der is schon als ich begonnen hab mit 290 000€ verschuldet 🤦🏼‍♂️.
Blöderweise kann ich dort mehreren Spielern einen glaub er heißt Amateur TZ Vertrag geben. Wennst in der 4t Höchsten Liga in Österreich bist kannst nur hoffen das du aufsteigst sonst kannst dich ned viel weiter entwickeln mit Talenten ohne Budget . Eine Liga höher werd ich wahrscheinlich Woche für Woche abgeschossen.

Das mitn Schuten hab ich noch ned ganz verstanden bei 1700€ scouting Budget. Lad jetzt ständig Spieöer zu Probetrainings ein. Mit Glück kommt mal einer mit einer 70er Wertung (Schätzung) sonst Schwache Spieler von Profi Teams deren Amateur Mannschaften haben selten Interesse.

Was Freundschaftsspiele angeht kommt es mir vor das die Spieltagsausgaben höher als die Einnahmen sind, somit ein stetiges Minus Geschäft ^^.

Coup? Cup? Meinst du ? Da muss man sicher öfters schauen ob Vereine Interesse haben vorhin waren es nur AKA Linz ^^

Gespeichert

Oehli27

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #12 am: 04.August 2018, 02:10:52 »

Zu den Spieler vom Probetraining: Ich würde nicht so viel auf die Wertung geben. Ein 28jähriger und ein 20jähriger können im Moment gleich gut sein, der 20jährige sogar im Moment schlechter. Der jüngere könnte dann durch sein Potenzial eine Wertung von 80 haben, während der ältere "nur" eine 50 hat, da er sich nicht mehr entwickeln wird.
Für den Moment wäre dann trz. der 28jährige besser.
Solange du ihnen keinen Vertrag geben kannst, machen junge Talente sowieso wenig Sinn, da sie, wenn sie gut sind, dir so oder so weggekauft werden.
Gespeichert

crombie77

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #13 am: 17.August 2018, 16:55:33 »

Moin,

nochmal zurückzukommen auf die untere Liga (6. Liga in Deutschland) (sicherlich analog zu anderen unteren Ligen)

Sehe ich das richtig, dass man den Spielern dort keine Verträge, sprich langfriste und vorallem welche, die sie an den Verein binden, geben kann?

Ich kann zwar jemanden einen Vertrag anbieten und er nimmt auch an, aber sinnfrei, da keine Laufzeit.

Somit auch richtig, dass ich dann nur hoffen kann, dass meine guten Spieler in der Transferperiode von anderen Vereinen nicht abgeworben werden?

Danke und Gruss
Timo

Gespeichert

Tery Whenett

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
    • Übersetzer + Taktiktüftler
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #14 am: 17.August 2018, 17:03:06 »

Richtig.

Der Umkehrschluss lautet, dass du bei anderen Vereinen ebenso Spieler abwerben kannst.
Das besser sich erst, wenn du in einem (semi-)professionellen Verein arbeitest.

Grüße Tery
Gespeichert
FM.Zweierkette – Guides und Inspiration zum Football Manager | Football Manager 2019 – Preisvergleich | FM.Z Cup – Jedes Team ein echter Gegner.

crombie77

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #15 am: 17.August 2018, 17:12:54 »

Alles klar. nur interessanterweise bin ich in der 6.Liga in einem semi-profi Verein....

Also somit wohl scouten was das Zeug hält somit :)

Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #16 am: 17.August 2018, 20:56:53 »

Alles klar. nur interessanterweise bin ich in der 6.Liga in einem semi-profi Verein....

Also somit wohl scouten was das Zeug hält somit :)

Ich spiele nahezu ausschließlich Trainer bei semiprofessionellen Clubs und es war bisher immer so, dass die Art des möglichen Vertrages vom angebotenen Mannschaftsstatus anhängt, den man einem Spieler anbietet. Meist ist die Linie Schlüsselspieler/erste Elf = Teilzeitvertrag (also ein richtiger Vertrag mit Laufzeit, Marktwert und Klauseln, allerdings oftmals nur auf 1 Jahr abschließbar) und Ersatz/Rotation = jederzeit kündbare Verträge mit Auflauf/Bank/Tor(los)-Prämie. Wo genau das Spiel die "Linie" zieht (manchmal fallen auch Rotationsspieler in die Teilzeitvetragskategorie  und die beiden Jugendspielerkategorien hatte ich auch schon so und so) scheint vom Land und der Liga abzuhängen (merke das gerade zemlich krass weil ich mich nach Feuerung bei einem Abstiegskandidaten in der 4.schwedischen Liga zu einem Aufsteiger in die 1.(!) von Gibraltar verschlechtert habe - das geringste dabei ist ja noch die Qualität der Spieler...man merkt es an den finanziellen Dimensionen...es gibt zwar auch -schlechter bezahlte - Teilzeitverträge, aber die kriegen nur die besten Spieler - dafür gibt es sogar Spieler, die in vollem Amateurstatus anheuern und nicht mal eine Auflaufprämie wollen!)
Gespeichert

crombie77

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #17 am: 19.August 2018, 15:04:26 »

Ok, vielen Dank für deine Anmerkung!

Werde ich jetzt mal testen:)
Gruss
Timo
Gespeichert

Rapid_wien4

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #18 am: 12.September 2018, 20:25:23 »

Wie macht man das Training Perfekt bei einem SemiProfi Verein? Ich spiele in der Regionalliga Ost und bekomm öfters so einen Leistungscheck. Meistens steht dort "Braucht größere Herausforderungen" oder "Muss Vollzeit trainieren" und gleichzeitig geht bei den Attributen fast überall der rote Pfeil runter. Wie löse ich das am besten? (Bild im Anhang)
Wie Steuert man am besten das Training und somit die Spielerentwicklung, wenn ich ein Zusatztraining ein paar Spielen geb sinds gleich angefressen.

Bezüglich Fitnesstraining ist das ja nicht wie im Fussball Manager wo es einen Fitnesswert gibt, darum versteh ich nicht wieso und wie lang ich da Fitness training soll in der Vorbereitung.


Die Marktwerte versteh ich im Spiel auch nicht wirklich. Mir kommt vor das der Höchstmarktwert eines Spieler bei der Verpflichtung ist und danach nur noch sinkt, auch wenn ich seinen Vertrag wieder Verlängere und der wieder genügend Laufzeit hat. Bin letzte Saison von der LL Niederösterreich in die Regionalliga Ost aufgestiegen und hab mir erwarten das hier alle ansteigen. Mit ca. 16 Punkte Vorsprung Meister da erwarte ich schon etwas. Spieler Verkaufen ist auch ein wahnsinn das geht fast nicht, hab jetzt einen verkauft und muss von seinen 600€ Gehalt noch 425€ übernehmen.

Zusätzlich hab ich ein paar neue Junge Spieler geholt die ich zu meinen Partnerverein verleihen wollte, nachdem das nicht ging war der Versuch des Verleihens und niemand will ihn. Das kann es ja nicht sein im Spiel ?

Bei mir sind 2 Talentesucher angestellt die sollten ja auch ohne Speziellen Auftrag Spieler vorschlagen oder? Da kommt nix. Ich versteh das nicht.

Ich hoff ihr könnt mir helfen :)
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: FM 2018 untere Ligen Hilfe
« Antwort #19 am: 12.September 2018, 23:37:39 »

Wie macht man das Training Perfekt bei einem SemiProfi Verein?

Mit grundsätzlich sehr hoher Intensität macht man meiner Erfahrung nach nix falsch - die Spieler erholen sich autmatisch an den trainingsfragen Ragen.


Zitat
Ich spiele in der Regionalliga Ost und bekomm öfters so einen Leistungscheck. Meistens steht dort "Braucht größere Herausforderungen" oder "Muss Vollzeit trainieren"


Bedeutet, dass die Entwicklung durch Spielpraxis in höherer Liga oder einen Vollzeitvertrag schneller gehen würde - wenn Du aber nicht gerade aufsteigst oder der Vorstand dazu bekommst, denn Verein zu professionalisieren kannst Du da nichts machen.


Zitat
und gleichzeitig geht bei den Attributen fast überall der rote Pfeil runter. Wie löse ich das am besten? (Bild im Anhang)

Die genaue Ursache ist nicht bekannt (wenn nicht gerade eine Verletzung vorliegt/lag, der Spieler über 30 ist oder bereits an der Grenze der PA angelenagt ist) - man kann dann aber den Spieler wegen der Trainingsleistung kritisieren - meist sehen sie es ein und manche hängen sich dann in den nächsten Wochen/Monaten richtig rein und man kriegt das gleiche buchstäblich in grün ^-^


Zitat
Wie Steuert man am besten das Training und somit die Spielerentwicklung, wenn ich ein Zusatztraining ein paar Spielen geb sinds gleich angefressen.

Wieviel Extratraining ein Spieler akzeptiert hängt vorallem vom Charakterattribut "Professionalität" ab. Entweder gleich solche Spieler verpflichten, dorthin tutoren oder eine Mannschaft mit entsprechendem charakter zusammenbasteln, dann färbt das auf Neuzugänge ab.


Zitat
Bezüglich Fitnesstraining ist das ja nicht wie im Fussball Manager wo es einen Fitnesswert gibt, darum versteh ich nicht wieso und wie lang ich da Fitness training soll in der Vorbereitung.

Es gibt durchaus einen Konditionswert für jeden Spieler (und der ist zu beginn der Vorbereitung niedrig und steigt dann an), m.E. ist das Fitnesstraining aber vorallem wichtig um sämtliche physische Attribute (ganz rechte Spalte im Attributebildschirm) bei den Spielern besser auszubilden - also auch Dinge wie Geschwindigkeit oder Balance.


Zitat
Die Marktwerte versteh ich im Spiel auch nicht wirklich. Mir kommt vor das der Höchstmarktwert eines Spieler bei der Verpflichtung ist und danach nur noch sinkt, auch wenn ich seinen Vertrag wieder Verlängere und der wieder genügend Laufzeit hat. Bin letzte Saison von der LL Niederösterreich in die Regionalliga Ost aufgestiegen und hab mir erwarten das hier alle ansteigen. Mit ca. 16 Punkte Vorsprung Meister da erwarte ich schon etwas. Spieler Verkaufen ist auch ein wahnsinn das geht fast nicht, hab jetzt einen verkauft und muss von seinen 600€ Gehalt noch 425€ übernehmen.

Die genauen Gründe dafür sind unbekannt - für die Marktwertentwicklung scheinen aber vorallem Reputation des Clubs und Spielers maßgeblich zu sein. Ansosten: nicht zuviel auf diesen Wert geben. Und Spielerverkäufe - vorallem das aktive Verkaufen - ist in unteren Ligen immer schwer. Selbst wenn ein (geringer) Marktwert ausgegeben wird, heißt das noch lange nicht, dass auch bei einem Transfer bei laufenden Vertrag eine Zhalung üblich ist. Die KI ist da aber fair - sie zahlt für Spieler dieses Kalibers in diesen Ligen nichts, verlangt aber umgekehrt auch keine Ablöse wenn man selbst anfragt.


Zitat
Zusätzlich hab ich ein paar neue Junge Spieler geholt die ich zu meinen Partnerverein verleihen wollte, nachdem das nicht ging war der Versuch des Verleihens und niemand will ihn. Das kann es ja nicht sein im Spiel ?

Mit Partnervereinen hab ich kaum Erfahrung, da muss jemand anders aushelfen. Der Leihmarkt ist gerne wie der Transfermarkt oftübersättigt - und erfahrungsgemäß will die KI vorallem bereits möglichst gute Spieler ausleihen, die man dann nicht hergeben möchte. Ist ja auch verständnlich - wer will für andere die Ausbildungsarbeit machen, ohne dann etwas davon zu haben? Meist funktionieren Leihen daher ligenübergreifend am besten. Falls Du eine Gehaltsbeteiligung wolltest, lass die mal weg - das erhöht die Chancen manchmal.


Zitat
Bei mir sind 2 Talentesucher angestellt die sollten ja auch ohne Speziellen Auftrag Spieler vorschlagen oder? Da kommt nix. Ich versteh das nicht.

Machen sie bei mir auch, allerdings sind diese Vorschläge wirklich sehr sporadisch (alle paar Monate mal einer), hängt evtl. auch von den Kenntnissen und den Attributen des Scouts sowie Deiner Scoutingrange ab. Ich würde empfehlen den Scouts einen Auftrag geben, den Spielertyp zu suchen, den Du brauchst.
« Letzte Änderung: 12.September 2018, 23:41:31 von Eckfahne »
Gespeichert