MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Bundesliga - Saison 18/19  (Gelesen 26137 mal)

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #660 am: 21.Dezember 2018, 23:42:43 »

Mittlerweile legen die Refs die Handspielregel richtig aus. Das war von Kramer, auch wenn er dadurch in Vorteil gelangt, niemals Absicht, sich den Ball selbst auf die Hand zu köpfen um sich den Ball optimal vorzulegen. Sieht natürlich komisch aus und die Auslegung ist ungewöhnlich, in den letzten Jahren wäre das wahrscheinlich noch geahndet wurden. Zeiglers Idee halte ich jedenfalls für überhaupt nicht praktikabel, das würden ihm wohl 90% der Schiris bestätigen.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #661 am: 21.Dezember 2018, 23:57:14 »

Tja, gibt keine astreine Lösung, aber ich finde, dass sich das Modell mit dem Vorteil schon in vielen Situationen erfolgreich anwenden lässt (zumindest durch den VAR). MMn sollten Tore mit der Hand weder erzielt noch verhindert werden können.
Gespeichert

Maddux

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #662 am: 22.Dezember 2018, 00:16:18 »

Tja, gibt keine astreine Lösung, aber ich finde, dass sich das Modell mit dem Vorteil schon in vielen Situationen erfolgreich anwenden lässt (zumindest durch den VAR). MMn sollten Tore mit der Hand weder erzielt noch verhindert werden können.
Das man keine Tore mehr mit der Hand bzw dem Arm erzielen darf, auch wenn es unabsichtlich war, ist eine der geplanten Regeländerungen für die nächste Saison.
Gespeichert

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #663 am: 22.Dezember 2018, 00:21:36 »

Tja, gibt keine astreine Lösung, aber ich finde, dass sich das Modell mit dem Vorteil schon in vielen Situationen erfolgreich anwenden lässt (zumindest durch den VAR). MMn sollten Tore mit der Hand weder erzielt noch verhindert werden können.
Also wie ist Vorteil definiert?

Tja, gibt keine astreine Lösung, aber ich finde, dass sich das Modell mit dem Vorteil schon in vielen Situationen erfolgreich anwenden lässt (zumindest durch den VAR). MMn sollten Tore mit der Hand weder erzielt noch verhindert werden können.
Das man keine Tore mehr mit der Hand bzw dem Arm erzielen darf, auch wenn es unabsichtlich war, ist eine der geplanten Regeländerungen für die nächste Saison.
Das finde ich aber wieder ne dumme Regel. Berührt er ihn mit der Hand und er geht rein ist es Freistoß, berührt davor noch wer den Ball bzw spitzelt ihn rein schon wieder nicht mehr? Ich finde das Tor sollte bis auf wenige Ausnahmen (ausführung Elfmeter, Standard ins eigene Tor (ein Vorteil soll kein Nachteil werde) keine Auswirkung auf die Regelauslegung haben
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #664 am: 22.Dezember 2018, 08:19:02 »

Tja, gibt keine astreine Lösung, aber ich finde, dass sich das Modell mit dem Vorteil schon in vielen Situationen erfolgreich anwenden lässt (zumindest durch den VAR). MMn sollten Tore mit der Hand weder erzielt noch verhindert werden können.
Also wie ist Vorteil definiert?

Wenn sich die Situation für den handspielenden Spieler durch sein Handspiel verbessert (egal, ob Absicht oder nicht), ist es strafbar.
Gespeichert

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #665 am: 22.Dezember 2018, 09:07:34 »

nur der Spielers oder des Teams?
Wie würdest du dann meine zwei nicht unrealistischen Fälle lösen?
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #666 am: 22.Dezember 2018, 09:19:31 »

Dann würde ich wohl echt so entscheiden, dass im ersten Fall nicht gepfiffen würde (es sei denn, der Spieler denkt, der Ball würde reingehen und macht eine aktive Bewegung) und im zweiten gepfiffen würde, weil es dann eben Pech ist für den angeschossenen Spieler.

Natürlich ist das auch nicht optimal. Besser wäre es wohl, eine Mischung aus Absicht und Vorteil zu entwickeln. Man kann ja die meisten Dinge mit gesundem Menschenverstand auf dem Platz oder notfalls im Videokeller entscheiden.

Ich finde es nur nicht gut, dass man klar sagt: Wenn es keine Absicht war, ist es auch nicht strafbar. Manchmal hat man eben auch einfach Pech, wenn man ein unabsichtliches Handspiel zum Nachteil des Gegners begeht (so wie Kramer gestern).
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #667 am: 22.Dezember 2018, 10:38:58 »



Natürlich ist das auch nicht optimal. Besser wäre es wohl, eine Mischung aus Absicht und Vorteil zu entwickeln. Man kann ja die meisten Dinge mit gesundem Menschenverstand auf dem Platz oder notfalls im Videokeller entscheiden. .

Die Regel würde dadurch einfach noch komplizierter und das ist ja bereits jetzt den Allermeisten zu viel. Ich finde immer noch, dass „Absicht“ das für mich logischste Kriterium ist und die Regel so eigentlich vom Telos her passt, auch wenn sie schwierig anzuwenden ist.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #668 am: 22.Dezember 2018, 11:27:54 »

Dann würde ich wohl echt so entscheiden, dass im ersten Fall nicht gepfiffen würde (es sei denn, der Spieler denkt, der Ball würde reingehen und macht eine aktive Bewegung) und im zweiten gepfiffen würde, weil es dann eben Pech ist für den angeschossenen Spieler.

Natürlich ist das auch nicht optimal. Besser wäre es wohl, eine Mischung aus Absicht und Vorteil zu entwickeln. Man kann ja die meisten Dinge mit gesundem Menschenverstand auf dem Platz oder notfalls im Videokeller entscheiden.

Ich finde es nur nicht gut, dass man klar sagt: Wenn es keine Absicht war, ist es auch nicht strafbar. Manchmal hat man eben auch einfach Pech, wenn man ein unabsichtliches Handspiel zum Nachteil des Gegners begeht (so wie Kramer gestern).
"es sei denn, der Spieler denkt, der Ball würde reingehen"
Und das weiß der Schiri? :D
Alles in allem, bringt das in paar Szenen vermeintliche gerechtigkeit, weitesgehen wirds aber viel viel schwieriger und letztenendlich ist damit ja jedes Handspiel strafbar und fast wie bei der Vorteilsregel gibts dann Freistoß?

Was man vielleicht noch ändern könnte ist, dass zusätzlich zur aktuellen Regelung alles über 45° einfach Handspiel ohne Diskussion ist
Die 45° regelung alleine löst meines Erachtens weniger Probleme als sie schafft (damit kann ich ja unter 45° den Ball im Prinzip in die Hand nehmen ohne konsequenz
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #669 am: 22.Dezember 2018, 15:19:30 »

Der Spieler würde ja sowieso nur aktiv zum Ball gehen mit der Hand, wenn er denkt, der Ball ginge rein. Sonst würde er ja nicht hingehen. Das habe ich natürlich nur zum Verständnis dazugeschrieben.

Auf dem Platz ist das natürlich nicht so einfach zu entscheiden, aber im Falle eines Fehlers könnte dann der VAR schauen, ob sich der Spieler damit einen Vorteil verschafft hat.
Gespeichert

Shania Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #670 am: 22.Dezember 2018, 15:27:56 »

Aber verhindert das, dass Spieler im 16er gezielt dem.Verteidiger an die Hand schießen?
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #671 am: 22.Dezember 2018, 16:29:13 »

Auf Sky wird ständig Fifa 19 an die Spieler verschenkt. Es wäre mal so geil wenn einer sagen würde das er den scheiss nicht braucht und PES bevorzugt.  ;D
Gespeichert

Muffi

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #672 am: 22.Dezember 2018, 17:23:08 »

Na dann können wir jetzt ja für die zweite Liga planen. Ist ja auch ganz schön schon so früh Planungssicherheit zu haben. Was für eine miese Truppe! Vor allem Wood ist für mich der Blindeste von allen, der kann ja gar nichts! Gut das der nur geliehen ist!
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #673 am: 22.Dezember 2018, 17:43:41 »

Na dann können wir jetzt ja für die zweite Liga planen. Ist ja auch ganz schön schon so früh Planungssicherheit zu haben. Was für eine miese Truppe! Vor allem Wood ist für mich der Blindeste von allen, der kann ja gar nichts! Gut das der nur geliehen ist!

Was hast du denn erwartet, wenn Hannover den halben HSV-Kader holt?  :angel: ;D

Aber Nürnberg geht ja auch runter - nur weiß ich schon, dass die meisten da blind sind ;)
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Maddux

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #674 am: 22.Dezember 2018, 17:52:03 »

Die Eintracht hat sich auch 2 Spieler vom HSV geholt :)
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #675 am: 22.Dezember 2018, 18:25:57 »

Die Eintracht hat sich auch 2 Spieler vom HSV geholt :)

Naja, letzte Saison waren sie im Winter 8.! Heißt also viel besser geworden sind sie nicht, könnte an den HSV-Spielern liegen :P
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

brandgefährlich

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #676 am: 22.Dezember 2018, 19:46:01 »

Na dann können wir jetzt ja für die zweite Liga planen. Ist ja auch ganz schön schon so früh Planungssicherheit zu haben. Was für eine miese Truppe! Vor allem Wood ist für mich der Blindeste von allen, der kann ja gar nichts! Gut das der nur geliehen ist!

Ich lobe den Esser noch und dann haut der so einen Pass raus und klatscht sich den Ball selbst ins Tor. Anschließend meckert er noch die Mitspieler an, für ein Ding, das er selber zwei mal verhindern hätte müssen.
Dann noch anschließend im Interview sagen, dass ein paar Tage Urlaub ja doch ganz gut tun würden...

Gespeichert

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #677 am: 22.Dezember 2018, 19:58:37 »

Na dann können wir jetzt ja für die zweite Liga planen. Ist ja auch ganz schön schon so früh Planungssicherheit zu haben. Was für eine miese Truppe! Vor allem Wood ist für mich der Blindeste von allen, der kann ja gar nichts! Gut das der nur geliehen ist!

Was hast du denn erwartet, wenn Hannover den halben HSV-Kader holt?  :angel: ;D

Den Sieg in der Relegation  :P
Gespeichert
"I prefer the sex"
(Pep Guardiola)

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #678 am: 18.Januar 2019, 21:20:43 »

Ganz schön souveränes Ding bisher.
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 18/19
« Antwort #679 am: 18.Januar 2019, 23:23:15 »

Morgen gewinnen die Leipziger und schon sind die Bayern in ihrer Rechnung (Heimsieg gegen den BVB im April) wieder Spitzenreiter. ;D
Gespeichert
Energie Cottbus - in guten wie in schlechten Zeiten!