MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger  (Gelesen 26778 mal)

Tomczek84

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #100 am: 28.März 2019, 15:04:18 »

aber am Ende ist es auch egal ob 0:5 oder 0:1 verloren ist verloren.

Fast... Sind zwar in jedem Fall 0 Punkte, aber bei vielen 0-1 muss ich taktisch nicht so viel ändern, wie bei vielen 0-5...
Wie Topfschlagen... Wenn der Löffel nicht trifft ist blöd, aber " wärmerwärmerwärmer" ist besser als "kälterkälterganzkalt
"


Naja sehe ich anders, wenn ich was ändere und wieder 0:1 verliere hab ich am Ende genau soviel gewonnen. Und die Entlassung gibt es ob ich alles 0:1 verliere, oder ob ich alles 0:5 verliere. Aber ich weiß schon was du mir sagen willst
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #101 am: 28.März 2019, 15:38:23 »

Was meinst du mit Anweisungen? Das über die Flügel spielen etc.?


So wie auf dem Bild würde ich mir das ungefähr mit Spielern vorstellen. Ist es wichtig, dass alle Spieler auf der Position spielen, wo Sie komplett Grün sind?

Ja, die gesamten Teamanweisungen. Du hast ja fast alles angeklickt, was auswaehlbar ist.


Apropos: "Überschreibt" "Spiel durch die Mitte" immer noch Vorwärtslaufbewegungen im Zentrum? Ich benutze diese Anweisungen nie; aber früher rückte damit glaube ich sogar ein defensiv eingestellter ZM ("Position halten" als Spieleranweisung) nach vorne, wenn ich mich erinnere. Zumindest wurden alle "Unterstützen"-Spieler aggressiver, was das angeht. Ähnlich, wie beim Spiel über die Flügel Vorwärtsläufe überschrieben werden.


Und darum gehts im Kern. Um das Verstehen, was die Rollen und Aufgaben hier machen in Ballbesitz. Die einen lassen Spieler ihre Position Halten, insebsondere Verteidigen-Aufgaben. Die anderen ihre Positioin verlassen, um das Spiel zu unterstützen, bzw. nach vorne rücken, um bspw. tief liegende Stürmer zu überlaufen. Versteht sich von selbst, dass man hier enorme Löcher produzieren kann. Anders sind die "Klatschen" nicht erklärbar. Aber so hat er vorher garantiert auch nicht gespielt. Bei so vielen Anweisungen bestimmt auch noch jedem einzelnen Spieler einen Gegner zum Manndecken ausgewählt. Auch einer der typischen "Anfängerfehler": Bloß weil man was Klicken kann, muss man es nicht. Tatsächlich kann man ganz ohne eine einzige Team-, geschweige denn Spieleranweisung ganz okay Erfolg haben.... Die sind mehr oder weniger Feintuning eines Spielstils an sich. Am wichtigsten sind erst mal die Rollen und Aufgaben. Mit gewaltigem Abstand. Damit würde ich auch anfangen. edit: Was Dein Thread ja auch schön demonstriert.  :)
« Letzte Änderung: 28.März 2019, 15:52:58 von KI-Guardiola »
Gespeichert

vonreichsmueller

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #102 am: 28.März 2019, 16:31:13 »

Könnten wir vielleicht wieder zu Tony Cottees Taktik kommen und beim Thema bleiben? Wenn es um andere Taktiken geht, eröffnet doch einen Thread. Bitte - Danke.
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #103 am: 28.März 2019, 16:46:58 »

Könnten wir vielleicht wieder zu Tony Cottees Taktik kommen und beim Thema bleiben? Wenn es um andere Taktiken geht, eröffnet doch einen Thread. Bitte - Danke.

Nix für Ungut... Ich sehe hier einen Anfänger, der Ratschläge für die Basic 4-2-3-1 (so steht es zumindest im "Betreff") benötigt und bekommt. Er wurde aus anderen Threads extra hierhin verwiesen. Und wenn man zuviele Threads zur gleichen Taktik aufmacht wirds auch unübersichtlich und ist auch nicht gewünscht.  ???
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Tomczek84

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #104 am: 28.März 2019, 16:51:43 »

Könnten wir vielleicht wieder zu Tony Cottees Taktik kommen und beim Thema bleiben? Wenn es um andere Taktiken geht, eröffnet doch einen Thread. Bitte - Danke.

Wo ist denn das Problem? Es ist doch genau die Taktik, an der ich mich auch versuche. Ich wurde sogar von Tony extra hierher verwiesen, also wozu unnötig einen neuen Thread auf machen?
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #105 am: 28.März 2019, 16:53:41 »

Es ist doch genau die Taktik, an der ich mich auch versuche.

Hattest Dir denn auch mal meine Tips von vorhin zu Gemüte geführt?
Gespeichert

Tomczek84

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #106 am: 28.März 2019, 18:19:10 »

Es ist doch genau die Taktik, an der ich mich auch versuche.

Hattest Dir denn auch mal meine Tips von vorhin zu Gemüte geführt?

ich hab noch nicht weitergespielt bisher, aber ich werde versuchen einiges umzusetzen
Gespeichert

zephir

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #107 am: 15.April 2019, 22:30:47 »

Läuft im 4-2-3-1 das Einstellen bei den AV`s auf autom. auf das Gleiche hinaus wie asynchrones u/a?
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #108 am: 16.April 2019, 03:19:11 »

Läuft im 4-2-3-1 das Einstellen bei den AV`s auf autom. auf das Gleiche hinaus wie asynchrones u/a?

Nein. Automatisch bedeutet, dass die AVs entsprechend Deiner grundsaetzlichen Ausrichtung agieren. Wenn beide auf "automatisch" stehen, dann agieren sie auch synchron.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

mannimoneto

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #109 am: 02.Mai 2019, 11:05:18 »

Interessanter thread.
 Dumme Frage: dreht es sich hier immer noch um die  4-2-1-3 Taktik im FM 18? Oder ist die Diskussion nahtlos zum FM 19 übergegangen?
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #110 am: 02.Mai 2019, 11:10:47 »

Es begann mit dem FM2018, ist aber in den FM19 ueber gegangen. Irgendwo in der Mitte des Threads wird das auch erwaehnt und ein paar Einstellungen, die sich aufgrund der Aenderungen im 19er (Pressinglinie etc.) ergeben haben, angesprochen.

Die letzten Ausfuehrungen beziehen sich dann komplett auf den FM19.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

TobiG82

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #111 am: 01.August 2019, 20:29:36 »

Hallo Tony, sehr interessante Taktik. Werde ich mal ausprobieren. Was ist eigentlich mit gegnerischen Anweisungen. Stellst du da irgendwas ein ?
Gespeichert

deadrace

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #112 am: 07.August 2019, 00:13:41 »

Ich spiele in meinem aktuellen Spielstand auch mit der Basic 4-2-3-1 Taktik. Anhand der beiden Taktiken könnt ihr sehen, das diese sich nur minimal unterscheiden (schwache & starke Gegner) und beide mit minimalen / individuellen Anpassungen.
In der Regionalliga mit Lok Leipzig gestartet und aktuell im Winter 2021 sensationell Platz 6 in der 2. Liga. Die Taktik ist das beste Beispiel, das weniger meistens mehr ist :)



Gespeichert

TobiG82

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #113 am: 07.August 2019, 14:23:36 »

Passt du dann die Taktik während des Spiels, je nach Spielverlauf, an? Und was machst du genau?
Gespeichert

deadrace

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #114 am: 07.August 2019, 15:05:40 »

Minimal, bei zu viel Ballbesitz (was als Aufsteiger eher selten vorkommt) Tempo erhöhen. Im Mittelfeld mit BBM oder BeM , DM verteidigen oder unterstützen. Grundausrichtung anpassen, ob ich verwalten oder noch umbiegen will, Das war es eigentlich schon
Gespeichert

TobiG82

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #115 am: 09.August 2019, 10:04:13 »

Und du spielst die Taktik als Underdog mit der Mentalität "Kontrolliert" und "Ausgewogen"? Ich spiele momentan die Basic Taktik von Tony. Bin mit Hansa Rostock in die 2 Buli aufgestiegen. Bekomme jetzt aber mächtig auf den Sack......
Gespeichert

jaaqov

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #116 am: 13.August 2019, 23:40:06 »

Hey, der FM19 ist mein erster Footballmanager, daher bin ich noch ziemlich neu bei Taktik & co.

Anbei habe ich meine zwei Aufstellungen angehangen, macht die Spieler- und Rollenverteilung so Sinn oder beißt sich da etwas?
Merke das manchmal mein BBM und T (wahlweise auch OM-Un/An) sich sehr auf den Füßen stehen, aber ansonsten geht es eigentlich..

Produziere viele Schüße aber davon gehen wenige auf das Tor und noch weniger ins Tor ;)
Gespeichert

vonreichsmueller

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #117 am: 14.August 2019, 06:26:37 »

Und was hat deine Frage mit dieser Taktik hier von Tony zu tun?
Gespeichert

jaaqov

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #118 am: 14.August 2019, 08:02:22 »

Sie sind an das beschriebene 4-2-3-1 orientiert?
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Basic 4-2-3-1 fuer Anfaenger
« Antwort #119 am: 14.August 2019, 09:14:06 »

Die sind wirklich nah an dem, was hier beschrieben wurde.

Was ich nicht ganz verstehe: Spielst Du ohne DM, dann sind Deine AVs offensiv. Hast Du einen DM als Absicherung vor der Viererkette, spielst Du mit defensiveren AVs. Das würde ich genau anders herum gestalten.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"