MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Restlicher Europäischer Fußball  (Gelesen 1130 mal)

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Restlicher Europäischer Fußball
« am: 27.August 2018, 14:17:40 »

So ein Thread fehlt womöglich noch, um auch mal über Griechenland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Kroatien etc. zu reden.
Wenn überflüssig, löscht ihn einfach @Admins

Jedenfalls gewinnt Panathinaikos sein erstes Ligaspiel mit 1:0 bei Skoda(AO) Xanthi, die sich mit Jeffrey Sarpong verstärkt haben.
 
Panathinaikos durfte nur ablösefreie U23 Spieler holen. Diese Info haben wir dank Forummitglied Karagounis.

Das haben sie auch so umgesetzt und gleichzeitig 5-6 Leistungsträger verloren, für lau.
Von den 14 Spielern, welche Trainer Donis in Tripolis einsetzte, ist aber nur Pangouras neu. Der Rest war schon hier. A-Junior Emmanouilidis wurde auch noch eingewechselt.
Das Tor des Tages markierte Eigengewächs Giannis Bouzoukis. Mit ihm, dazu Emmanouilidis, Staikos und Chatzigiovanis, kamen 4 Eigengewächse zum Einsatz.
Letzterer spielt ja auch in meinem Save eine große Rolle.
Die großen Rivalen PAOK, AEK und Olympiakos, haben auch alle gewonnen.
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

Scp_Floh

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #1 am: 29.August 2018, 10:52:07 »

So ein Thread fehlt womöglich noch, um auch mal über Griechenland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Kroatien etc. zu reden.
Wenn überflüssig, löscht ihn einfach @Admins

Jedenfalls gewinnt Panathinaikos sein erstes Ligaspiel mit 1:0 bei Skoda(AO) Xanthi, die sich mit Jeffrey Sarpong verstärkt haben.
 
Panathinaikos durfte nur ablösefreie U23 Spieler holen. Diese Info haben wir dank Forummitglied Karagounis.

Das haben sie auch so umgesetzt und gleichzeitig 5-6 Leistungsträger verloren, für lau.
Von den 14 Spielern, welche Trainer Donis in Tripolis einsetzte, ist aber nur Pangouras neu. Der Rest war schon hier. A-Junior Emmanouilidis wurde auch noch eingewechselt.
Das Tor des Tages markierte Eigengewächs Giannis Bouzoukis. Mit ihm, dazu Emmanouilidis, Staikos und Chatzigiovanis, kamen 4 Eigengewächse zum Einsatz.
Letzterer spielt ja auch in meinem Save eine große Rolle.
Die großen Rivalen PAOK, AEK und Olympiakos, haben auch alle gewonnen.


Welche Ziele hat sich PAO denn gesteckt für die Saison? Die Finanz Situation lässt ja keinen Spielraum und die drei PAOK, AEK und Piräus dürften zu mächtig sein. Wie viele steigen in Griechenland eigentlich ab? 2?

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #2 am: 29.August 2018, 10:56:46 »

Ja, es steigen zwei Teams aus der Super League in die 2. Liga ab.
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #3 am: 29.August 2018, 11:07:12 »

Ist Skoda Xanthi eigentlich wirklich ein Werksverein des tschechischen Autoherstellers, oder ist Skoda zufaellig auch ein griechisches Wort?
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #4 am: 29.August 2018, 11:11:12 »

Ist Skoda Xanthi eigentlich wirklich ein Werksverein des tschechischen Autoherstellers, oder ist Skoda zufaellig auch ein griechisches Wort?

Auszug aus Wikipedia:

"1967 durch die Fusion der bis dahin rivalisierenden Vereine Aspida und Orfeas gegründet, schaffte AO Xanthi im Jahre 1989 den Aufstieg in die erste griechische Fußballliga. 1991 übernahm VIAMAR S.A., der offizielle Importeur von Škoda-Fahrzeugen, die Aktienmehrheit des Clubs. ....."


Edit: Habe gerade gesehen dass das tschechische Wort "Škoda" auf Deutsch "Schade" bedeutet. Man lernt ja wirklich nie aus.
« Letzte Änderung: 29.August 2018, 11:18:37 von lehnerbua »
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #5 am: 03.September 2018, 11:57:48 »

So ein Thread fehlt womöglich noch, um auch mal über Griechenland, Dänemark, Norwegen, Schweden, Kroatien etc. zu reden.
Wenn überflüssig, löscht ihn einfach @Admins

Jedenfalls gewinnt Panathinaikos sein erstes Ligaspiel mit 1:0 bei Skoda(AO) Xanthi, die sich mit Jeffrey Sarpong verstärkt haben.
 
Panathinaikos durfte nur ablösefreie U23 Spieler holen. Diese Info haben wir dank Forummitglied Karagounis.

Das haben sie auch so umgesetzt und gleichzeitig 5-6 Leistungsträger verloren, für lau.
Von den 14 Spielern, welche Trainer Donis in Tripolis einsetzte, ist aber nur Pangouras neu. Der Rest war schon hier. A-Junior Emmanouilidis wurde auch noch eingewechselt.
Das Tor des Tages markierte Eigengewächs Giannis Bouzoukis. Mit ihm, dazu Emmanouilidis, Staikos und Chatzigiovanis, kamen 4 Eigengewächse zum Einsatz.
Letzterer spielt ja auch in meinem Save eine große Rolle.
Die großen Rivalen PAOK, AEK und Olympiakos, haben auch alle gewonnen.


Welche Ziele hat sich PAO denn gesteckt für die Saison? Die Finanz Situation lässt ja keinen Spielraum und die drei PAOK, AEK und Piräus dürften zu mächtig sein. Wie viele steigen in Griechenland eigentlich ab? 2?

Ich weiß es nicht. Das müsste uns User Karagounis sagen.




Zum FC Nordsjaelland und Trainer Casper Hjulmand.
Im Winter verloren sie Mtiliga wegen Karriereende und ihren besten Offensivspieler Marcondes nach England, leider ablösefrei.

Nun verloren sie mit Keeper Runarsson (Dijon), Asante (Al Jazira), Tranberg (Örebro SK), da Silva (Bnei Sachin), Mikkelsen (Brisbane Roar), Aquist (Randers FC), Petry (Lyngby BK) und Mittelfeldmann Jensen (Celta Vigo), 8 weitere Protagonisten der vergangenen Spielzeit.

Und was haben sie geholt?
Den Holländer Nigel Bertrams als neuen Keeper von NAC Breda.
Dazu den jungen AV Lukas Talbro per Leihe von Brentford und von ihrer Kooperations Akademie aus Ghana (Right to dream) Ibrahim Sadiq. Im Winder kam von dort bereits Mohammed Kudus.
Und der Rest? Genau, aus der eigenen Jugend. Ein vorbildliches Konzept in der heutigen Zeit. Mit der Ruhe die man in Dänemark hat.
Kontinuität auf allen Ebenen, vor allem auf der Trainerbank. Bei uns in Mainz hat Hjulmand leider nicht funktioniert, aber trotzdem halte ich ihn für einen richtig guten Trainer.
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #6 am: 17.Februar 2019, 22:48:30 »

So kann man als 18-jähriger in Ungarn, in der Nachspielezit beim Spitzenspiel gegen Meister Ferencvaros, mal debutieren.


https://youtu.be/kAPXFnF4bjI?t=465
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #7 am: 17.Februar 2019, 23:02:12 »

Sehr geil!
Dürfte schwer werden, das zu toppen, auch wenn er erst 18 ist.
Gespeichert
[FM19] From Wolves to Foxes



Immer schön GErade bleiben!

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #8 am: 17.Februar 2019, 23:28:33 »

Auch sehr interessant find ich, dass ein Deutscher (Stieler) und seine Assistenten, für das griechische Spitzenspiel zwischen Olympiakos und AEK Athen, angefordert wurden.
Vor ein paar Jahren musste Deniz Aytekin mal die rumänische Partie Cluj gegen Steaua Bukarest leiten. Trotzdem absolut außergewöhnlich und bestimmt spannend für die Protagonisten.
Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Social Media und Smartphone

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #9 am: 18.Februar 2019, 00:33:45 »

Bei dem was in Griechenland im Fussball los ist ist es garkeine so dumme Idee für so ein Spiel Schiris aus dem Ausland zu nehmen. Auch wenn diesmal die griechischen Schiris nicht bestechlich gewesen wären hat man diese Diskussion sofort mal im Keim erstickt.
Gespeichert

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Restlicher Europäischer Fußball
« Antwort #10 am: 18.Februar 2019, 08:19:56 »

Wir haben seit zwei Jahren nur noch ausländische Schiedsrichter in den Topspielen (zwischen AEK, Olympiakos, PAOK und Panathinaikos normalerweise). Ist zwar ein Armutszeugnis, dass wir so was brauchen, aber anscheinend wirkt es. Wie Maddux sagt, es gibt kaum Diskussionen mehr.
Gespeichert