MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten  (Gelesen 8555 mal)

FabSTAR

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #160 am: 08.November 2018, 20:04:36 »

Sagt mal Leute, haben die Bayern im FM ein Transferbudget von 200 Mio. €? Die geben bei mir jetzt seit 2 Saisons 200 Mio. € aus und das ohne nennenswerte Einnahmen (1. Saison Verkauf von 500k 2. Saison Verkauf von 15 Mio). Das war in der Vergangenheit nie so, in vergangenen FM-Versionen haben die Bayern auf dem Transfermarkt viel konservativer agiert, viel eher der Realität angepasst. Habt ihr dahingehend etwas verändert? Könnte nachvollziehen, dass das vielleicht mal in einer Saison so ist (Umbruch etc.), aber direkt 2 Mal hintereinander finde ich dann doch sehr extrem. Würde denen das ehrlich gesagt nichtmal in einer Saison zutrauen ohne Einnahmen generiert zu haben.
Gespeichert

s-d-b

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #161 am: 08.November 2018, 21:17:46 »

1. CfR Pforzheim

Hakan Aslantas (ID:8486035) fehlender Transfer https://www.transfermarkt.de/hakan-aslantas/profil/spieler/34161

Kushtrim Lushtaku (ID:91014641) wurde fristlos entlassen, weil er seinen Trainer geschlagen haben soll. https://www.transfermarkt.de/kushtrim-lushtaku/profil/spieler/120778

Tim Oman (ID:62220561) fehlender Transfer, lt. DB noch bei NK Kranj https://www.transfermarkt.de/tim-oman/profil/spieler/324542

Stanley Ratifo ( ID:91178610) fehlender Transfer https://www.transfermarkt.de/stanley-ratifo/profil/spieler/277646

Bogdan Cristescu (ID:57070941) fehlender Transfer https://www.transfermarkt.de/bogdan-cristescu/profil/spieler/337005
« Letzte Änderung: 08.November 2018, 23:26:18 von s-d-b »
Gespeichert

NoSu

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #162 am: 09.November 2018, 12:09:26 »

Bei Tankulic vom SV Meppen wurde bei seiner Schulterverletzung wohl offenbar 2019 statt 2018 als Enddatum gesetzt, das ist falsch. Tag und Monat passt.
Gespeichert

s-d-b

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #163 am: 10.November 2018, 13:54:06 »

Johnathan Zinram fehlt das h im Vornamen von Johnathan
(ID: 92021435)

Bei Manuel Salz fehlt der Eintrag, dass Dominik Salz sein Bruder ist. Umgekehrt ist der Eintrag vorhanden. <--- wurde letztes Jahr im Research-Thread thematisiert
Auch passt die CA von Dominik nicht. Unumstrittener Stammspieler in Pforzheim dazu Kapitän. CA 45 ist deutlich zu tief gesetzt


Bahlinger SC:


Die Spieler Dennis Bührer und Jerome Reisacher existieren nicht mehr. Dennis Bührer ist ''nur'' noch Trainer der 1.Mannschaft ebenso ist Jerome Reisacher nur noch TW-Trainer beim BSC.

Fehlender Transfer:  Faiz Gbadamassi (ID:91105584) https://www.transfermarkt.de/faiz-gbadamassi/profil/spieler/155933
« Letzte Änderung: 10.November 2018, 22:53:31 von s-d-b »
Gespeichert

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #164 am: 12.November 2018, 17:35:49 »

Der Vorstand von Rot-Weiss Essen ist übrigens nicht mehr Michael Welling, sondern Marcus Uhlig. ;)

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #167 am: 12.November 2018, 18:22:04 »

Da sind aber auch Spieler bei, die nicht mal eine Minute gespielt haben. Inwiefern das dann sinnvoll ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Diese Art von Spielern landen dann nach einigen Jahren wieder als Leiche in der Datenbank.

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #168 am: 12.November 2018, 18:31:48 »

Der Vorstand von Rot-Weiss Essen ist übrigens nicht mehr Michael Welling, sondern Marcus Uhlig. ;)
Oh danke, das habe ich doch tatsächlich übersehen.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Sachse

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #169 am: 13.November 2018, 16:37:28 »

Da sind aber auch Spieler bei, die nicht mal eine Minute gespielt haben. Inwiefern das dann sinnvoll ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Diese Art von Spielern landen dann nach einigen Jahren wieder als Leiche in der Datenbank.

Dazu muss man aber sehen das bei transfermarkt nur die aktuelle saison angezeigt wird und das an 16 spieltagen auszumachen obwohl wie im falle des BFC die Spieler in der vorigen saison wegen verletzungen und kleinem kader doch zum zuge kamen. und wenn 7 spieler fehlen macht sich das schon bemerkbar in der regio da die kader allgemein nicht recht groß sind. bei altglienicke ist der großteil der implentierten spieler stürmer, bringt einem ja auch nichts wenn man dann keine abwehr oder ein mittelfeld zusammenkriegt. man hätte die spieler ja nicht im kader wenn man sie nicht für ne absicherung einer position bräuchte. einfach nur um spieler zu haben fehlt das budget in der 4ten liga. das können die bayern oder dortmund sich leisten aber kein regioverein außer vielleicht zweien in der nordost die aber über ihren verhältnissen leben, obwohl insovent
« Letzte Änderung: 13.November 2018, 17:03:26 von Sachse »
Gespeichert

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #170 am: 13.November 2018, 17:03:49 »

Da sind aber auch Spieler bei, die nicht mal eine Minute gespielt haben. Inwiefern das dann sinnvoll ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Diese Art von Spielern landen dann nach einigen Jahren wieder als Leiche in der Datenbank.

Dazu muss man aber sehen das bei transfermarkt nur die aktuelle saison angezeigt wird und das an 16 spieltagen auszumachen obwohl wie im falle des BFC die Spieler in der vorigen saison wegen verletzungen und kleinem kader doch zum zuge kamen. und wenn 7 spieler fehlen muss macht sich das schon bemerkbar in der regio da die kader allgemin nicht recht groß sind. bei altglienicke ist der großteil der implentierten spieler stürmer, bringt einem ja auch nichts wenn man dann keine abwehr oder ein mittelfeld zusammenkriegt. man hätte die spieler ja nicht im kader wenn man sie nicht für ne absicherung einer position bräuchte. einfach nur um spieler zu haben fehlt das budget in der 4ten liga. das können die bayern oder dortmund sich leisten aber kein regioverein

Ganz ehrlich, wer nur Ergänzungsspieler bei Altglienicke ist, der hat wahrscheinlich auch nicht allzuviel fußballerisches Talent und wird wahrscheinlich auch nie in höheren Ligen spielen. Deswegen hat es relativ wenig Sinn solche Spieler zu erstellen, da sie nach einigen Jahren eh nur in der Versenkung landen. In Echt und im FM.
Es ist ja auch nicht damit getan, nur die Spieler zu erstellen bzw. gehört zum Erstellen mehr als nur der Name und das Geburtsdatum. Es geht auch darum, Attribute und Positionen festzulegen und die Historie zu pflegen.
Gespeichert
OUR LIVES ARE BUSY.
OUR MINDS ARE CROWDED.
OUR DAYS ARE FULL.


RIDING IS THE ANSWER

Retrogott

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #171 am: 13.November 2018, 17:12:11 »

Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber seit Jahren falsch in der Datenbank: Markus Behrens, Head Physio beim SC Freiburg ist am 25.08.1972 geboren und somit 46 Jahre alt. In der Datenbank steht 8.3.1952, womit er bereits 66 Jahre alt wäre.  :D
Gespeichert

lewis22

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #172 am: 13.November 2018, 19:04:32 »

Also Verbandsliga ist alles erstellt? Wie kann ich diese freischalten? Finde nur ein File bis Oberliga...
Gespeichert

juve2004

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #173 am: 13.November 2018, 19:06:00 »

Da sind aber auch Spieler bei, die nicht mal eine Minute gespielt haben. Inwiefern das dann sinnvoll ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Diese Art von Spielern landen dann nach einigen Jahren wieder als Leiche in der Datenbank.

Dazu muss man aber sehen das bei transfermarkt nur die aktuelle saison angezeigt wird und das an 16 spieltagen auszumachen obwohl wie im falle des BFC die Spieler in der vorigen saison wegen verletzungen und kleinem kader doch zum zuge kamen. und wenn 7 spieler fehlen macht sich das schon bemerkbar in der regio da die kader allgemein nicht recht groß sind. bei altglienicke ist der großteil der implentierten spieler stürmer, bringt einem ja auch nichts wenn man dann keine abwehr oder ein mittelfeld zusammenkriegt. man hätte die spieler ja nicht im kader wenn man sie nicht für ne absicherung einer position bräuchte. einfach nur um spieler zu haben fehlt das budget in der 4ten liga. das können die bayern oder dortmund sich leisten aber kein regioverein außer vielleicht zweien in der nordost die aber über ihren verhältnissen leben, obwohl insovent

Du kannst bei Transfermarkt auf "Leistungsdaten"->"Alle Saison" und dann dir raussuchen welche Saison dich interessiert.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #174 am: 13.November 2018, 19:18:17 »

Also Verbandsliga ist alles erstellt? Wie kann ich diese freischalten? Finde nur ein File bis Oberliga...
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,25905.0.html

Bitte die dortige Diskussion verfolgen. Die Vereine und Stadien sind alle da, die Implementierung der Strukturen ist derzeit noch zu schwierig zu bewerkstelligen. Deine Frage hat nichts mit den Daten an sich zu tun, es sei denn, du hast bei den Verbandsligisten einen Fehler entdeckt (und damit meinen wir keine fehlenden Spieler, denn wir erstellen keine Spieler für Verbandsligisten).

Da sind aber auch Spieler bei, die nicht mal eine Minute gespielt haben. Inwiefern das dann sinnvoll ist, wage ich jetzt mal zu bezweifeln. Diese Art von Spielern landen dann nach einigen Jahren wieder als Leiche in der Datenbank.

Dazu muss man aber sehen das bei transfermarkt nur die aktuelle saison angezeigt wird und das an 16 spieltagen auszumachen obwohl wie im falle des BFC die Spieler in der vorigen saison wegen verletzungen und kleinem kader doch zum zuge kamen. und wenn 7 spieler fehlen muss macht sich das schon bemerkbar in der regio da die kader allgemin nicht recht groß sind. bei altglienicke ist der großteil der implentierten spieler stürmer, bringt einem ja auch nichts wenn man dann keine abwehr oder ein mittelfeld zusammenkriegt. man hätte die spieler ja nicht im kader wenn man sie nicht für ne absicherung einer position bräuchte. einfach nur um spieler zu haben fehlt das budget in der 4ten liga. das können die bayern oder dortmund sich leisten aber kein regioverein

Ganz ehrlich, wer nur Ergänzungsspieler bei Altglienicke ist, der hat wahrscheinlich auch nicht allzuviel fußballerisches Talent und wird wahrscheinlich auch nie in höheren Ligen spielen. Deswegen hat es relativ wenig Sinn solche Spieler zu erstellen, da sie nach einigen Jahren eh nur in der Versenkung landen. In Echt und im FM.
Es ist ja auch nicht damit getan, nur die Spieler zu erstellen bzw. gehört zum Erstellen mehr als nur der Name und das Geburtsdatum. Es geht auch darum, Attribute und Positionen festzulegen und die Historie zu pflegen.
Naturgemäß unterstütze ich Kaliumchlorid und habe es sicher schon an anderer Stelle ausführlich erzählt, warum wir das so machen, wie wir es derzeit machen. Ohne eigenen AR - keine extra Spieler. Ganz einfache Rechnung.
Hier eine längere Erklärung, warum wir so konservativ sind (bezieht sich auf eine andere Diskussion, daher kürze ich irrelevante Passagen):
...

3. Bezüglich der Erstellung von Spielern auf Level 4 oder sogar niedriger haben die meisten hier schon alles geschrieben. Ja, wir sind da sehr zurückhaltend und ja, das ist eine Anweisung von Daniel und mir, um die Datenbank nicht mit Karteileichen vollzustopfen. Ja, das geht zulasten der realen Kadergrößen, aber es ist eine ökonomische Entscheidung. Bei jedem neu erstellten Spieler müssen eingepflegt werden: History, Achievements, Aussehen, CA/PA/Reps, Positionen, Vertragsdetails, Senior Debut Date. Der große Knackpunkt sind die Folgejahre. Auf Level 5 haben wir über 250 Clubs, angenommen wir füllen die Kader auf, sagen wir bis zu 14 Spieler je Verein, dann macht das 3500 Spieler, die ein einzelner HR (Matt) pflegen muss. Die Transfers in jeder Saison sind unglaublich zahlreich, es gibt natürlich Ausnahmen von Teams, die sich jede Saison nur punktuell verstärken, aber gerade bei sogenannten Ausbildungsvereinen gibt es jährlich eine enorme Fluktuation.

4. Die Oberliga unter Matt. Ja, das ist ein Kritikpunkt, der mich auch stört. Ich kann ihn schlecht dazu zwingen, Dinge zu tun oder zu lassen und ich habe schon sehr viel in seinem Bereich getan, das definitiv nicht meine Aufgabe war (z.B. die Vereinheitlichung sämtlicher Jugend- und Trainingseinrichtungen, Reputationen und Trikots). Alles ganz klar nicht meine Aufgabe, aber offenbar hat er dafür nur wenig Zeit, also habe ich mir da jeweils Freiheiten herausgenommen.

5. Spieler, die eine CA von <50 haben. Ja, ich mache keinen Hehl daraus, dass Spieler mit solchen Werten in meinen Augen reiner Ausschuss sind. Die mögen im wahren Leben prima Kerle sein und in niederen Gefilden ihr Glück suchen, aber sie verstopfen aus meiner Sicht die Datenbank. Die Zeit im Research reicht einfach nicht, um Jahr für Jahr aufs Neue Tausende von Arbeitslosen oder NFEs durchzugehen. Es ist mühselig und wenn von sagen wir 100 Spielern 10 einen existierenden Verein gefunden haben, 20 unterklassig unterwegs sind und über die restlichen 70 nichts bekannt ist, dann stehe ich zu unserem Vorgehen. Ich erstelle keine Graupen, auch dann nicht, wenn sie bei unseren südlichen Nachbarn womöglich auf Level 4 spielen könnten (das ist ja kein exklusives österreichisches Phänomen, sondern betrifft ja auch die Schweiz). Ich kann das nicht im Voraus wissen und in aller Regel enden solche Spieler dann mit 10 Einsätzen in der Landesliga Tirol oder so und kommen dann wieder zurück in unsere db. Ich sehe darin keinerlei Gewinn und nur Arbeitsaufwand, den ich viel lieber in die spielbaren Ligen oder eben die Ebene unter unseren spielbaren Ligen stecke.

6. Die letzten beiden Jahre habe ich die Linien ein wenig aufgeweicht und lasse ARs auch einige Spieler erstellen, denen ich ehrlich null Perspektive zutraue. Und ja, wenn die dann nach 2 Jahren immer noch unterklassig herumkrebsen oder 2 Jahre lang ohne Job sind, dann wird eben rigoros gelöscht. Andere HRs sehen das deutlich kritischer oder lehnen das sogar vehement ab, aber für mich sind solche gelöschten Spieler einfach ein NFE/Arbeitsloser weniger, den ich alle paar Monate überprüfen muss. Aufwand und Ertrag müssen stimmen. Ich hoffe, du kannst unser Vorgehen verstehen, es geht einfach darum, sich selbst das Leben ein wenig zu erleichtern und wenn dann manche Regionalligisten nur 3 Spieler haben, dann ist das eben so. Diese Teams sind sowieso #1 Kandidaten für den sofortigen Wiederabstieg, wieso also Spieler anlegen, die sowieso niemals über Level 5 hinauskommen werden?

7. Der Job als HR ist für mich eine Herzensangelegenheit, aber er ist ein Hobby, den ich als Nebenjob auffasse. Mein Hauptberuf lässt mir dankenswerterweise Spielräume für Arbeiten, die ich gerne in die db stecke, aber man muss auch irgendwann eine Grenze ziehen und sich selbst einschränken. Wenn ich das mal hochrechnen würde, wie oft und wie lange ich an der db übers Jahr gesehen arbeite und wie viel Zeit ich in Unterrichtsvorbereitung, Korrekturen, Schülergespräche usw. stecke, dann steht das in keinerlei Verhältnis zur Vergütung, die ich aus beiden Jobs beziehe (und damit verstoße ich sicherlich gegen die NDA, aber egal). Der Punkt ist: es ist ein aufwendiges Hobby, ich mache es gerne, aber ich werde auf keinen Fall noch mehr Zeit hineinstecken als ohnehin schon.

Zusammengefasst: ... ich werde auch weiterhin nicht jeden Spieler erstellen und es kann daher auch gut sein, dass uns manch interessanter Spieler zu spät auffällt und wir ihn daher vielleicht erst mit 19 oder 20 erstellen.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

lewis22

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #175 am: 13.November 2018, 19:24:04 »

Also Verbandsliga ist alles erstellt? Wie kann ich diese freischalten? Finde nur ein File bis Oberliga...
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,25905.0.html

Bitte die dortige Diskussion verfolgen. Die Vereine und Stadien sind alle da, die Implementierung der Strukturen ist derzeit noch zu schwierig zu bewerkstelligen. Deine Frage hat nichts mit den Daten an sich zu tun, es sei denn, du hast bei den Verbandsligisten einen Fehler entdeckt (und damit meinen wir keine fehlenden Spieler, denn wir erstellen keine Spieler für Verbandsligisten).

Also ist es schon im Spiel mit dabei? Oder brauche ich noch ein Update dafür das bei den Verbandsligisten dann alles stimmt?
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #176 am: 13.November 2018, 19:27:28 »

Die Verbandsligisten sind alle im Spiel, die Ligen fehlen noch, da wir diese Ligen nicht angelegt haben. Da musst du dich noch gedulden, bis das verlinkte File auch die Verbandsligen umfasst.

"dass bei den Verbandsligisten dann alles stimmt"
Bei denen stimmt schon jetzt alles, wenn du als Grundlage nimmst, dass ich für diese grundlegende Vereinsinfos, Vereinseinrichtungen, Vereinsfarben, Stadt und Stadion angelegt habe. Der Rest (jegliches Personal) fehlt selbstverständlich, siehe die oben von mir genannten Gründe.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

s-d-b

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #177 am: 13.November 2018, 20:04:22 »

Aktuell sitze ich an einem Editor-File welche die Kader der Reguonalligisten und auch Oberligisten auffüllt. Dies brauch natürlich wie meine Vorredner auch schon gesagt haben Zeit.


Geduldig sein...

Dani190283

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #178 am: 14.November 2018, 16:01:16 »

Die SG Rot-Weiss Frankfurt hat keine 2. Mannschaft.

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • Co-HR Deutschland
Re: Deutschland Research - FM2019 - Feedback zu den Daten
« Antwort #179 am: 14.November 2018, 21:41:24 »

Die SG Rot-Weiss Frankfurt hat keine 2. Mannschaft.
Weißt du, seit wann das so ist?
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!