MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Wunschliste FM 2020  (Gelesen 10782 mal)

Farund61

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #20 am: 29.September 2018, 00:16:51 »

Es soll ja sogar Vereine geben, die ausschließlich von den Fans gesteuert werden.
http://www.tc-freisenbruch.de/

 :)
Gibt es den "FC Inter Dragon" aus der Nähe von Kiel noch? Die hatten ja auch mal so was ähnliches.
Gespeichert

LEViathan

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #21 am: 30.September 2018, 20:09:54 »

ich fände beispielsweise einen stärkeren Einfluss von Fans spannend. Die dir dann Druck machen, wenn du den Fanliebling verkaufst, oder die dich in den Himmel heben, wenn du mit Schalke deutscher Meister wirst. Es gibt bisher zwar den Social-Feed, aber jetzt mal ehrlich, den skippt doch jeder oder?
Und es wird wie im echten Leben, so auch im FM die Entscheidungen nicht wirklich beeinflussen. Da ist sowas wie der Social Feed eigentlich das richtige, wens interessiert, der kann da ja reinkucken

Setze an dieser Stelle mal ein, weil ich im englischsprachigen Feature Request Forum einen Vorschlag gefunden habe, der zumindest in eine ähnliche Richtung geht: "Bringing Life to the Supporters" - https://community.sigames.com/topic/433879-suggestion-bringing-life-to-the-supporters/

Der Herr hat sich viel Mühe gegeben und seine Ideen sogar bereits mit Screenshots visualisiert. Ich finde, an diesem Beispiel lässt sich ganz gut diskutieren, was und wie etwas im Rahmen des Football Managers zu (mehr) Realitätssinn und Spielspaß beiträgt bzw. beitragen könnte, und wo Vorschläge förmlich ins Uferlose davon galoppieren.

Der ganz große Mangel an dem präsentierten Vorschlag des Users YKW ist zugegebenermaßen, dass er anfängt, wirtschaftliche Belange wie Tickets & Merchandise über "Supporters" ins Spiel zu bringen. Das sind Punkte, die für einen Fußball Manager deutscher Prägung (Chairman Mode) sicherlich interessant wären, aber bei einem Football Manager englischer Prägung halt Fehl am Platz sind. Ohnehin wären diese Punkte in der Umsetzung ein ziemlich isoliertes Feature, das weitestgehend nur Datenmüll erzeugt. Die Anschlussfähigkeit an Bestehendes - um nicht Kompliziertes, sondern Komplexes zu erzeugen - ist im Gegensatz dazu zentral.

Dennoch finde ich auch, dass der Aspekt "Fan" ein größeres Gewicht bzw. ein stärkere Ausdifferenzierung beim FM bekommen könnte. Die allgemeine Meinung der Fans ist zwar möglicherweise nicht der zentralste Einflussfaktor für eigene Entscheidungen hinsichtlich Taktik & Co., aber - umgekehrt - findet sich das eigene Handeln im Stimmungsbild der Fans wieder und kann relevante Spannungsfelder erzeugen, die auch ein Manager englischer Prägung handeln muss. Im englischen Forum schreibt jemand passend: "what is a football club with out it's fans". Generell wird das ja im Editor auch bereits abgebildet, indem die Anhängerschaft über die Attribute "Loyalty, Patience, Passion, Affluence, Temperament" charakterisiert wird. Aber wo machen sich diese Eigenschaften jenseits der Jobsicherheit bemerkbar? Der Social Feed ist ein Witz.

Ich stelle mir vor, dass die Fans ein allgemeines Stimmungsbild zu Manager und allen Spielern im Verein zeigen/entwickeln - das sich mal komplementär zur Teamdynamik und Spieleransichten verhält, manchmal aber auch im Widerspruch dazu steht. Beispielsweise wird der Fanliebling von der Mannschaft nicht gemocht und nimmt in der Hierarchie nur eine untergeordnete Rolle ein. Seine Kollegen wollen, dass er nach schlechteren Spielen auf die Bank gesetzt wird - aber die Fans fordern ungeachtet dessen weitere Einsätze. Und die Beliebtheit von einzelnen Spielern richtet sich nicht nur nach ihrer Performance im Spiel, sondern auch nach ihren Attributen, Persönlichkeiten, Vereinsjahren, die wiederum von den Eigenschaften der Anhängerschaft abhängen. Bei Real Madrid wird der Künstler am Ball geliebt. Bei Schalke 04 der Malocher vor dem Herrn. Bei Real Madrid musst du Stars mit möglichst hohen Ablösen verpflichten. Bei anderen Vereinen dürfen es auch No-Names sein. Wenn du die Fans in kritischen Erfolgssituationen "beruhigen" willst, kannst du deinen Kapitän - der bliebt sein muss - zum Fanmeeting schicken. Weil der dich aber wiederum aufgrund deiner geringen Trainererfahrung skeptisch betrachtet, weigert er sich vielleicht. Um solche Rückkopplungseffekte geht es.

Letztlich wäre der Aspekt "Supporters" dafür da, um für das Kadermanagement Randbedingungen einzubauen, die Einfluss haben und selbst beeinflusst werden können. Man braucht sich nur die FM-Stories hier durchlesen: Es wird ständig fantasierend von den Reaktionen der Fans geschrieben, die so im Spiel nicht abgebildet werden, aber für den Spielspaß eine wichtige Rollen einnehmen.
« Letzte Änderung: 30.September 2018, 20:14:38 von LEViathan »
Gespeichert

Matiasu

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #22 am: 30.September 2018, 20:22:48 »

Also das mit den Fans ist ja mal richtig geil, ich hoffe Miles Jacobsen kann sich dafür begeistern, falls es denn so oder so ähnlich machbar ist, wie es der Engländer uns hier erschaulich gemacht hat.  ;D
Gespeichert

CobraSW

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #23 am: 01.Oktober 2018, 10:32:37 »

Vorhandene Verwandtschaften als Trainer wären cool. Ich bastel mir als Trainer meistens einen Ex-Profi des Vereines, wenn ich dann auch noch Verwandtschaften einstellen könnte wäre Top. Beispiel ich bastel Niko Kovac, also bekomm ich Robert (Bruder) einfacher als Co-Trainer. Oder ich erstelle Ulf Kirsten, da sollte es dann einfacher sein Benjamin (Sohn) verpflichten zu können. Familien-Bonus sozusagen
« Letzte Änderung: 05.Oktober 2018, 08:27:03 von CobraSW »
Gespeichert

bigmazou

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #24 am: 02.Oktober 2018, 10:12:52 »

Da der FM für mich mit der Einführung des neuen Trainingssystems im Grunde alle wichtigen Punkte umgesetzt hat (Feinjustierung geht natürlich immer), gehen meine Wünsche eher ins Visuelle. Also mehr Atmosphäre schaffen. Ich wünsche:

- Grafik im 3D-Modus weiter aufpeppen
- Individuellere Stadien. Vielleicht mehr Möglichkeiten im Editor (geschlossenes/offenes/rundes/eckiges Stadion, steile/flache Tribünen, Dachform, Leichtathletikbahn usw.)
- Andere Rollen auswählen können. Wie schon von anderen erwähnt, fände ich z.B. Sportdirektor oder gar Präsident oder Mischformen davon interessant.
- Trainerhistorie erstellen: Z.B. 10 Jahre Spieler beim FC Köln. Würde dann später die Chancen erhöhen, dass sie dich als Trainer wollen. Oder man kann nach der Teamwahl angeben, was man zuletzt gemacht hat. Z.B. war man vorher Spieler, arbeitslos oder U19-Trainer vom Verein.
- beim Scouting wünsche ich mir wieder die einzelnen Scoutberichte zurück wenn ich diesen extra verlange. Also das bestehende System kann beibehalten werden aber wenn ich von einem speziellen Spieler einen Bericht wünsche, möchte ich per Email informiert werden und den Bericht nicht unter 30 anderen suchen müssen.
Gespeichert

Livestylezzz

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #25 am: 02.Oktober 2018, 22:28:41 »

Der einzige Wunsch ist... Wochenablauf schneller. Je nach Konfiguration würde ich im Moment pro Woche 10-30 Minuten schätzen im Schnitt.
Anderer Meinung?
Gespeichert

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #26 am: 02.Oktober 2018, 22:32:44 »

Der einzige Wunsch ist... Wochenablauf schneller. Je nach Konfiguration würde ich im Moment pro Woche 10-30 Minuten schätzen im Schnitt.
Anderer Meinung?

Ja. Besserer Prozessor. Die jeweils nächste Nachkommastelle von Pi oder die jeweils nächste Primzahl kannst du auch nur mit besserem Prozessor schneller berechnen.
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

bigmazou

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #27 am: 04.Oktober 2018, 08:20:46 »

achja was noch toll wäre wenn man einen neuen Spielstand erstellt, sollte die Länder/Ligenauswahl aus dem vorherigen Spielstand automatisch erscheinen. Ist echt nervig da jedesmal von neuem 30 Länder und Ligen auszuwählen.
Gespeichert

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #28 am: 04.Oktober 2018, 08:24:39 »

Kann man dir Selektion seit dem 18er nicht sogar speichern?
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #29 am: 04.Oktober 2018, 08:40:00 »

Kann man dir Selektion seit dem 18er nicht sogar speichern?

Falls das geht: Kann mir jemand sagen wie? Mich nervt das naemlich auch...
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

CobraSW

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #30 am: 04.Oktober 2018, 09:05:10 »

Kann man dir Selektion seit dem 18er nicht sogar speichern?

Würde mich auch interessieren wie?
Gespeichert

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #31 am: 04.Oktober 2018, 09:09:42 »

Sorry, hab mich vertan. Man kann das Custom Setup speichern, nicht aber die Länderselektion.  :-[
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

Rabbitstyle

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #32 am: 05.Oktober 2018, 14:46:36 »

Also betreffend Nationalmannschaft gibt es meiner Meinung extrem viel Verbesserungspotenzial.
Denn das finde ich zurzeit als eher langweilig. Zumindest macht es mir keinen Spaß.

Jedoch finde ich auf die Schnelle auch kaum Punkte zur Verbesserung. :(

  • Mehr Gespräche mit Spielern
  • Eventuell mehr Kritik von Außen, wenn man immer auf die selben Spieler setzt und diese keine Leistung bringen

Mehr fällt mir spontan jetzt auch nicht ein
Gespeichert

Voldemops

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #33 am: 07.Oktober 2018, 19:52:35 »

Bezüglich Fan Abbildung würde ich mir dynamische Mitgliederzahlen wünschen...
Trikotverkäufe gehen zwar beim Aufstieg sprunghaft nach oben, die Mitgliederzahl bleibt aber immer gleich.


Außerdem würde ich mir wünschen, gerade in Deutschland, während der Saison mehr Infos bezüglich der Lizensunterlagen und Entscheidungen zu bekommen.
Gutes Beispiel ist die Storie über TEBE Berlin hier im Forum. Der Trainer wusste bis zur neuen Saison nicht, ober mit dem alten Stadion aufsteigen darf, oder nicht...
Eventuell kann man bei bestimmten Punkten noch eingreifen.
Wenn die finanzielle Situation nicht gegeben ist, vielleicht einen Spieler verkaufen...

Nur das FFP ist zu wenig. Gerade die wirtschaftlichen Aspekte rücken immer stärker in den Vordergrund, auch wenn man als Trainer
vielleicht nur eine untergeordnete rolle spielt... Als Doppelfunktion ala Ralf Rangnick z.B. hat man aber schon wieder mehr Einfluss.
« Letzte Änderung: 07.Oktober 2018, 21:53:08 von Voldemops »
Gespeichert
Was bitte, ist ein Aussenverteidiger?

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #34 am: 08.Oktober 2018, 09:33:52 »

Vorhandene Verwandtschaften als Trainer wären cool. Ich bastel mir als Trainer meistens einen Ex-Profi des Vereines, wenn ich dann auch noch Verwandtschaften einstellen könnte wäre Top. Beispiel ich bastel Niko Kovac, also bekomm ich Robert (Bruder) einfacher als Co-Trainer. Oder ich erstelle Ulf Kirsten, da sollte es dann einfacher sein Benjamin (Sohn) verpflichten zu können. Familien-Bonus sozusagen

Ich mache das meist auch einen Ex Spieler erstellen aber ich nutze den Ingame Editor dafür um dann Familie und so weiter anzupassen. Wäre schön wenn sowas vorher gehen würde aber im Grunde lässt sich das mit den Ingame Editor schon bewerkstelligen.
Gespeichert
#ForçaChape

DJMasTer

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #35 am: 10.Oktober 2018, 11:50:28 »

richtigen multi-CPU-Support
ist aus meiner Sicht schon Jahre überfällig

Verstehe nicht warum man daran nicht schon längst gearbeitet hat.
Gespeichert

Bloody

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #36 am: 10.Oktober 2018, 12:26:30 »

Weil das alles andere als simpel ist.
Gespeichert
Research Hertha BSC - Feedback und Anmerkungen gerne per PN.

j4y_z

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #37 am: 10.Oktober 2018, 13:12:17 »

richtigen multi-CPU-Support
ist aus meiner Sicht schon Jahre überfällig

Verstehe nicht warum man daran nicht schon längst gearbeitet hat.

Mal kurz: was der FM den lieben langen Tag so macht, ist nichts anderes, als irgendwelche Formeln zu berechnen (= Funktionen auszuführen). Nicht selten kommt es vor, dass die Ausführung der einen Funktion warten muss, bis sie das Ergebnis der vorherigen Funktion hat. Es hat also keinen Mehrwert, die zwei Funktionen parallel auszuführen (= auf mehrere CPU's verteilt) weil die eine nicht ausgeführt werden kann, solange die andere noch ausgeführt wird. Da kannst du genauso gut beide nacheinander der selben CPU geben. Die Schwierigkeit besteht also darin, den kompletten Simulationsmechanismus zu analysieren und herauszufinden, welche Teile parallel laufen können und welche Schritt für Schritt ausgeführt werden müssen. Kommt dabei heraus, dass sowieso der Großteil sequeziell verarbeitet werden muss, ist es kein Wunder, warum das in der Priorität weiter nach hinten rückt.

Nicht vergessen: der FM ist kein Open-World-Spiel, da passieren nicht in Echtzeit an allen Ecken und Enden im Spieluniversum Dinge, die man parallel erzeugen/berechnen kann. Du drückst auf Continue und der FM arbeitet nacheinander eine Liste von Berechnungen ab und wenn er damit fertig ist, zeigt er dir das Ergebnis. Und zwar so lange, bis du wieder auf Continue drückst. Tust du das nicht, passiert auch nichts. Wenn du bei GTA nichts tust und einfach stehen bleibst, passiert sehr wohl etwas (du kannst sogar überfahren werden, wenn du auf der Straße stehen bleibst).
« Letzte Änderung: 10.Oktober 2018, 13:17:28 von j4y_z »
Gespeichert
And all I've done for want of wit / To memory now I can't recall
So fill to me the parting glass / Good night and joy be with you all

DJMasTer

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #38 am: 11.Oktober 2018, 10:34:29 »

richtigen multi-CPU-Support
ist aus meiner Sicht schon Jahre überfällig

Verstehe nicht warum man daran nicht schon längst gearbeitet hat.

Mal kurz: was der FM den lieben langen Tag so macht, ist nichts anderes, als irgendwelche Formeln zu berechnen (= Funktionen auszuführen). Nicht selten kommt es vor, dass die Ausführung der einen Funktion warten muss, bis sie das Ergebnis der vorherigen Funktion hat. Es hat also keinen Mehrwert, die zwei Funktionen parallel auszuführen (= auf mehrere CPU's verteilt) weil die eine nicht ausgeführt werden kann, solange die andere noch ausgeführt wird. Da kannst du genauso gut beide nacheinander der selben CPU geben. Die Schwierigkeit besteht also darin, den kompletten Simulationsmechanismus zu analysieren und herauszufinden, welche Teile parallel laufen können und welche Schritt für Schritt ausgeführt werden müssen. Kommt dabei heraus, dass sowieso der Großteil sequeziell verarbeitet werden muss, ist es kein Wunder, warum das in der Priorität weiter nach hinten rückt.

Nicht vergessen: der FM ist kein Open-World-Spiel, da passieren nicht in Echtzeit an allen Ecken und Enden im Spieluniversum Dinge, die man parallel erzeugen/berechnen kann. Du drückst auf Continue und der FM arbeitet nacheinander eine Liste von Berechnungen ab und wenn er damit fertig ist, zeigt er dir das Ergebnis. Und zwar so lange, bis du wieder auf Continue drückst. Tust du das nicht, passiert auch nichts. Wenn du bei GTA nichts tust und einfach stehen bleibst, passiert sehr wohl etwas (du kannst sogar überfahren werden, wenn du auf der Straße stehen bleibst).
Danke für die erklärung. :)
Gespeichert

BeRse

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Wunschliste FM 2020
« Antwort #39 am: 11.Oktober 2018, 12:29:53 »

richtigen multi-CPU-Support
ist aus meiner Sicht schon Jahre überfällig

Verstehe nicht warum man daran nicht schon längst gearbeitet hat.

Mal kurz: was der FM den lieben langen Tag so macht, ist nichts anderes, als irgendwelche Formeln zu berechnen (= Funktionen auszuführen). Nicht selten kommt es vor, dass die Ausführung der einen Funktion warten muss, bis sie das Ergebnis der vorherigen Funktion hat. Es hat also keinen Mehrwert, die zwei Funktionen parallel auszuführen (= auf mehrere CPU's verteilt) weil die eine nicht ausgeführt werden kann, solange die andere noch ausgeführt wird. Da kannst du genauso gut beide nacheinander der selben CPU geben. Die Schwierigkeit besteht also darin, den kompletten Simulationsmechanismus zu analysieren und herauszufinden, welche Teile parallel laufen können und welche Schritt für Schritt ausgeführt werden müssen. Kommt dabei heraus, dass sowieso der Großteil sequeziell verarbeitet werden muss, ist es kein Wunder, warum das in der Priorität weiter nach hinten rückt.

Nicht vergessen: der FM ist kein Open-World-Spiel, da passieren nicht in Echtzeit an allen Ecken und Enden im Spieluniversum Dinge, die man parallel erzeugen/berechnen kann. Du drückst auf Continue und der FM arbeitet nacheinander eine Liste von Berechnungen ab und wenn er damit fertig ist, zeigt er dir das Ergebnis. Und zwar so lange, bis du wieder auf Continue drückst. Tust du das nicht, passiert auch nichts. Wenn du bei GTA nichts tust und einfach stehen bleibst, passiert sehr wohl etwas (du kannst sogar überfahren werden, wenn du auf der Straße stehen bleibst).

natürlich könnte man diese Berechnungen auch auf mehrere CPU's aufteilen, z.B. CPU1 berechnet das Training für die Länder A und B, CPU2 berechnet das Training für Länder C und D usw. usw.
ähnliches könnte man auch für Transfers und alle andere Berechnungen tun
Gespeichert