MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] 1.FC Union Berlin  (Gelesen 6210 mal)

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #40 am: 19.November 2018, 20:57:17 »



1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


Transfers - Abgänge


Es gibt im Grunde nur einen nennenswerten Abgang. Akaki Gogia wechselt für 5,5 Mio. nach Frankfurt.
Er will unbedingt Champions League spielen. Nun gut, für mich ist der Sprung zu groß.
Eines Vorweg: Damit werde ich wohl auch recht behalten. Zu mindest zu Beginn der Saison ist er nur Ersatz.

Wir dürfen übrigens nur 25% der Einnahmen reinvestieren. Daher war es sehr schwer Gogia zu ersetzen.
Marc Torrejón wollte zurück in die Heimat und der Rest sind nur Leihverträge.

Nicht auf der Liste sind die letztjährigen Leihspieler Robert Zulj und Suleiman Abdullahi, beide kehren leider
zu ihren Vereinen zurück. Wir konnten uns nicht einigen.



Transfers - Zugänge


Der teuerste Zugang ist Stefan Posch. Der 22 jährige spielte bei Hoffenheim keine Rolle mehr.
1,8 Mio. € sind uns die Dienste des Österreichers Wert. Ein guter Preis wie ich meine.





Zweitteuester Neuzugang ist José Rodríguez. Er kommt aus Mainz und kostet rund 700.000.€.
Er hat schon eine fast unheimliche Vorbereitung gespielt. Als Box to Box Spieler hat er sofort
Felix Kroos den Rang abgelaufen. Leider hat er sich für 4 Monate verletzt. Er wäre so wichtig gewesen.







Mein persönlicher Lieblingstransfer ist Rouwen Hennings vom Absteiger aus Düsseldorf.
Ich finde er passt einfach perfekt zu Union Berlin. Eine Leitfigur, ein Mentalitätsmonster.
Hoffentlich kann er uns im Abstiegskampf behilflich sein. Kostenpunkt: 250.000.€





Danach waren die Kassen bereits leer. Wir sind auf Leihverträge angewiesen.
Jacob Bruun Larsen war anfangs nicht so begeistert von der Idee für Union zu spielen.
Nach einigen Wochen und wohl auch auf Druck des BVB unterschreibt er für 2 Jahre leihweise.
Dortmund kann jedoch jederzeit von der Klausel Gebrauch machen den Dänen zurückzuholen.





Der letzte im Bunde ist Manuel Schmiedebach. Er war im Vorjahr ein verlässlicher Part.
Daher war die Leihverlängerung nur logisch. Auch er kann uns mit seiner Routine behilflich
sein die Klasse zu halten.





(click to show/hide)



Nächstes Update: Saisonstart

« Letzte Änderung: 20.November 2018, 00:07:36 von hodl »
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #41 am: 19.November 2018, 21:16:39 »

Schöne, realistische Transfers...gefällt mir gut und steigert noch die Vorfreude und das Interesse an der Bundesligasaison!
Dass natürlich einer dem anderen den Rang abkauft, ist natürlich auch `ne Hausnummer :P ;D
Gespeichert

Rosso

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #42 am: 19.November 2018, 22:12:07 »

Sehr interessante Transfers. Na dann stürm die 1. Liga.
Gespeichert

Kazushi80

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #43 am: 19.November 2018, 23:59:04 »

Mit Hennings, Polter und Andersson vorne drin. Da ist ja mal ein Konkurrenzkampf...

Wie geht es eigentliche Steve bei Schalke? Der ist da doch bestimmt unglücklich und wäre damit doch womöglich auch ein Leihkandidat (und späterer Kaufkandidat) für die Zukunft.

Drück die Daumen, dass du oben bleibst. Nach der Saison hast du auf jeden Fall größere finanzielle Mittel...
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #44 am: 20.November 2018, 00:07:10 »

Mit Hennings, Polter und Andersson vorne drin. Da ist ja mal ein Konkurrenzkampf...

Wie geht es eigentliche Steve bei Schalke? Der ist da doch bestimmt unglücklich und wäre damit doch womöglich auch ein Leihkandidat (und späterer Kaufkandidat) für die Zukunft.

Drück die Daumen, dass du oben bleibst. Nach der Saison hast du auf jeden Fall größere finanzielle Mittel...

Den hatte ich am Schirm. Leihe war leider nicht möglich da wir das Gehalt nicht übernehmen konnten.
Hannover ist zwar ständig interessiert, er spielt aber noch immer auf Schalke. Aktuell auf der TL für >5Mio.

@Leland Gaunt: Danke, wird ausgebessert ;D
Gespeichert

mr_jones

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #45 am: 20.November 2018, 08:04:27 »

Die Transfers gefallen mir. Relativ realistisch gehalten. Bitter ist natürlich die Verletzung von Rodríguez. Bin mal gespannt wie er sich machen wird. In echt geniesst er nach seinem Foul an Kohr ja leider nicht mehr den besten Ruf in Deutschland..
Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #46 am: 20.November 2018, 08:39:05 »

Das geht hier ja schnell. Glückwunsch zum schnellen Aufstieg und viel Erfolg in der Bundesliga. Ich rechne mit dem gesicherten Mittelfeld.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #47 am: 20.November 2018, 12:23:03 »

Herzlichen Glückwunsch zum Aufstieg. Viel Glück in der ersten Bundesliga. Hast ja eine starke und realistische Truppe. Wie sieht es bei dir Taktisch aus?
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #48 am: 20.November 2018, 18:32:03 »

oha, das mit Rodríguez wusste ich gar nicht. Macht ihn natürlich nicht gerade sympathisch.
Danke für den Hinweis >:( ;)

Taktisch kann ich eventuell nach der Hinrunde näher drauf eingehen.
Es war richtig schwer, gefühlt so schwer wie noch nie im FM, eine funktionierende (Underdog-) Elf auf den Platz zu schicken.

Meine Stärken aus Liga 2 kommen hier gar nicht zur Geltung. Das brachte viele Umstellungen, Unruhen und Niederlagen mit sich ...
Danach hab ich einiges umgedreht und dabei vieles wieder ad absurdum geführt, bis ich dann irgendwann wieder am Anfang gelandet bin ^^
Stark flügellastig wie in Liga 2, nur ohne übertriebenes Gegenpressing und breiterer Defensive.

Werde noch den November fertigspielen und danach den nächsten Teil raushauen!
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #49 am: 22.November 2018, 19:26:43 »



1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


1.Bundesliga - Spieltag 01-17


Es lief alles andere als Rund. In den ersten beiden Runden hatten wir sowohl gegen Wolfsburg (0:1),
als auch auf Schalke (0:4) keine Chance. Kleiner Lichtblick war das Duell gegen Augsburg. Dank Rouwen Hennings
können wir die ersten 3 Punkte der Vereinsgeschichte einfahren!

In Runde 4 war Derbytime! Bruun Larsen bringt uns früh in Führung, danach spielt nur mehr die Hertha.
Zugegeben, innerlich hab ich bereits gefeiert ... aber seht selbst.



Die Runden danach waren ebenfalls sehr durchwachsen. Wir hatten zu Beginn große Probleme uns ein
(funktionierendes) taktisch Konzept zu erarbeiten. Ein Achtungserfolg gelang uns gegen Hannover (3:3),
danach kam wieder eine klare Klatsche gegen die TSG (0:2), gefolgt von einem torlosen Remis gegen Mainz.

Ab Spieltag 8 kam ein kleiner Ruck durch die Mannschaft, wir konzentrierten uns wieder mehr auf unsere
Stärken und stellten unsere Schwächen (vorerst) hinten an. Mit Erfolg. Sowohl gegen Freiburg als auch
gegen Stuttgart gab es zwei verdiente (!) 3:1 Siege. 

Das Aufbäumen war jedoch nur von kurzer Dauer. In Dortmund kassieren wir eine 0:3 Klatsche.
Schüsse 2:32 für den BVB ... Danach waren die Bayern zu Gast. Nach 15 Minuten führen wir mit
2:0! Was dann kommt ist Fußball in Reinkultur. Wie mauern, mauern und mauern :D



Danach gings nach Köln. Der Mitaufsteiger und aktuellen Tabellenführer! Lange stehts 1:1, doch
Sebastian Polter macht in der 95(!) das Tor zum 2:1!

Man könnte denken der Sieg gegen die Bayern sowie Köln gaben Auftrieb. Mitnichten.
Ein mühsames äußerst glückliches 1:1 in Leipzig, gefolgt von zwei schlappen gegen Leverkusen (0:2)
und Gladbach (0:3).

Es war dann wieder Zeit für etwas Kuriosität. Zu Gast war Werder Bremen. Polter setzte erneut zum
Last Minute Treffer an (3:2), doch 3 Minuten später (95.) war Kevin Stöger völlig frei und köpfte zum 3:3 ein.

Die letzten beiden Runden waren gut. Dank zweier Doppelpacks von Polter und Hennings, konnten aus
Frankfurt drei und aus Wolfsburg immerhin ein Punkt entführen.

(click to show/hide)

1.Bundesliga - Tabelle


Es gab viele Up and Downs. Dieser Satz gilt jedoch für die gesamte Liga. Hier kann jeder jeden zu jederzeit
schlagen. Frankfurt, Mainz, Köln, Bayern und jetzt Schalke. Alle standen sie schon ganz oben!

Unsere Bilanz hingegen kann sich sehen lassen. 6 Siege und 7 Niederlagen dazu 5 Remis, macht 23 Punkte.
Der Abstand zu Hoffenheim beträgt 9 Punkte. Wobei es auch hier wieder schnell gehen kann.
Es gibt also keinen Grund sich auszuruhen!





Nächstes Update: Rückrunde

« Letzte Änderung: 23.November 2018, 10:09:03 von hodl »
Gespeichert

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #50 am: 22.November 2018, 20:59:55 »

Also ich sehe euch ja neun Punkte vor Hoppenheim  :P

Daß die erste Saison schwer wird, war klar. Aber das wird noch, erst mal in der Bundesliga ankommen.
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #51 am: 23.November 2018, 16:50:15 »

Also ich sehe euch ja neun Punkte vor Hoppenheim  :P

Daß die erste Saison schwer wird, war klar. Aber das wird noch, erst mal in der Bundesliga ankommen.

Danke. Hab scheinbar auf die aktuelle Tabelle geschaut.
Also kleiner Spoiler, der Vorsprung schrumpft
Gespeichert

fcbshooter

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #52 am: 23.November 2018, 17:38:31 »

Schöne Aufmachung und eine nette Unterhaltung für zwischendurch.
Es freut mich besonders, dass der FC auf EL Kurs ist   ;D

Mir persönlich waren die Managerstories schon immer zu lang.
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #53 am: 28.November 2018, 16:24:08 »

Schöne Aufmachung und eine nette Unterhaltung für zwischendurch.
Es freut mich besonders, dass der FC auf EL Kurs ist   ;D

Mir persönlich waren die Managerstories schon immer zu lang.

danke, freut mich.
vielleicht schaff ich es heute die Rückrunde online zu bringen :)
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #54 am: 29.November 2018, 18:53:05 »



1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


1.Bundesliga - Spieltag 18-34


Die Rückrunde begann mit einer 0:1 Heimniederlage gegen Schalke. Schalke ist Tabellenführer und demonstrierte
dies auch rund 90 Minuten lang. Die Niederlage geht in Ordnung.

Im zweiten Spiel der Rückrunde müssen wir nach Augsburg. Ein irres Spiel sollte uns dort erwarten.
Beide Teams mit richtig vielen Top-Chancen. Am Ende verlieren wir denkbar unglücklich mit 2:3.



Runde 20 - Derbytime in Berlin! In der Hinrunde konnte die Hertha das Spiel in der Nachspielzeit drehen,
diesmal haben wir das Glück auf unserer Seite. Trotz klarer Unterlegenheit gewinnen wir mit 3:1. :)



Es folgten wieder zahlreiche Up & Downs. Gegen Hannover sind wir chancenlos (0:4), gegen Hoffenheim (1:0)
sowie Mainz (3:2) im Glück. Gefolgt von zwei Dämpfern gegen Freiburg (1:3) und Stuttgart (0:0).

Am 25.Spieltag war erstmals Dortmund zu Gast. Nachdem das Hinspiel glatt mit 0:3 verloren ging,
lief das zweite Aufeinandertreffen gänzlich anders. Überraschende 2:0 Führung zur Halbzeit dank Andersson.
Dortmund konnte das Spiel jedoch drehen. Diallo, Delaney und Zaradny trafen für den BVB. Danach zündeten
wir nochmals unseren Turbo und schaffen das unmögliche. Polter in Minute 84 und Kapitän Felix Kroos (95 (!))
drehen das Spiel erneut!



Dieser Sieg gab uns richtig Auftrieb. Zwar verlieren wir die kommende Partie gegen die Bayern (1:2), danach folgten
jedoch zwei verdiente 1:0 Siege gegen Köln und Leipzig. Gegen Leverkusen reicht es dann noch zu einem 1:1, ehe
die letzte Saisonniederlage folgt (Gladbach, 1:2). Die letzten beiden Saisonspiele konnten sowohl gegen Bremen (1:0)
und Frankfurt (2:1) gewonnen werden.

(click to show/hide)

1.Bundesliga - Tabelle


Eine grandiose Aufstiegssaison geht zu Ende. 14 Siege, 7 Remis, 13 Niederlagen.
49 Punkte - Platz 8. Am Ende sogar knapp an den europäischen Plätzen vorbeigeschrammt.
Dabei fühlte sich die Saison gar nicht soo erfolgreich an. In vielen Spielen war wie klar
die schwächere Mannschaft, nutzten aber die Konter oftmals perfekt.

Das Trio Sebastian Andersson (8 Tore / 6 Assist), Rouwen Hennings (9 Tore / 6 Assist) und
Sebastian Polter (12 Tore / 2 Assist) war dabei der Erfolgsgarant in dieser Saison.

Es gab zahlreiche Tabellenführer, dennoch stehen am Ende die Bayern ganz oben (Und gewinnen auch die EL).
Dortmund gewinnt zwar die letzten 7 Spiele, es reicht jedoch nicht. Hannover wohl die Überraschung der
Saison (zudem bis ins EL-Halbfinale kommen), Schalke als Herbstmeister nur auf Platz 6.

Bremen und Augsburg müssen runter. Stuttgart rettet sich über die Relegation gegen Bochum
Nach oben kommen Bielefeld sowie die Fortuna aus Düsseldorf.





Nächstes Update: Transfer / Saisonstart

Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #55 am: 30.November 2018, 11:01:24 »



1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


1.Bundesliga - Rückblick


Die erste Bundesliga Saison der Vereinsgeschichte ist absolviert. Und wer hätte gedacht, dass wir
die Saison auf Rang 8 abschließen. Eine fantastische Leistung, wenngleich es noch einiges zu
verbessern gibt. Das zweite Jahr ist bekanntlich das Schwierigste. Ich bin gespannt was auf uns zukommt.

Zeit die Saison Revue passieren zu lassen und nochmals alle Positionen zu durchleuchten.





Tor:
Zu Beginn der Saison war Rafal Gikiewicz die Nummer. Im Winter äußerte er seinen Wechselwunsch
in die Heimat, dazu kam eine Verletzung. Diese hat Jakob Busk genutzt und war danach die meiste
Zeit die Nummer 1. Gikiewicz wird uns leider verlassen, ich hätte ihn gerne behalten. Aber reisende
soll man bekanntlich nicht aufhalten.

RV:
Auch Kapitän Trimmel hat Heimweh. Diesen Wunsch werden wir ihm erfüllen. Durch seine grüne
Vergangenheit hatte er ohnehin einen schweren Stand bei mir. Sein Ersatz Ryerson hat das großteils
ganz gut gemacht und wird in der kommende Saison noch mehr Vertrauen bekommen.

LV:
Mit Ken Reichel verlässt uns der nächste Routinier. Reichel hat völlig überraschend seinen Stammplatz
an Peter Kurzweg verloren. Vor allem Defensiv war Kurzweg ein klares Upgrade.

IV:
Hübner, Posch und Friedrich. Ein tolles Trio. Marvin war stehts gesetzt, Hübner und Posch rotierten.

LM:
Leihgabe Bruun Larsen hatte mit 6 Toren und 8 Vorlagen großen Anteil am Erfolg. Sein Ersatzmann
Redondo war lange verletzt, sodass es kaum Konkurrenzkampf gab. Ich hoffe der BVB zieht Larsen
nicht ab und wir können auch in die zweiten Bundesliga Saison mit dem Dänen gehen.

RM:
Unser Vorlagenkönig (12 Stück) Marvin Stefaniak war gerade gegen Ende der Saison enorm wichtig.
Meist als Joker kam Simon Hedlund und machte seine Sache ganz ordentlich. (1 Tor, 6 Vorlagen)

ZM:
Felix Kroos in der Aufstiegssaison noch das Um und Auf. Man merkt, die höchste Etage ist ihm eine Spur zu
groß. Daneben überzeugte Prömel stehts, er ist definitiv ganz oben angekommen. Jose Rodriguez war
zu Beginn der Saison 4 Monate verletzt und konnte erst in der Rückrunde behilflich sein. Ein klares
Upgrade zu Kroos. Auch an seiner starken Note 7.07 erkennbar.

ST:
Das Trio infernale! Polter, Andersson und Hennings. Authentischer könnte ein Union Berlin Angriff nicht sein.
Zusammen kommen sie auf 33 Treffer und 14 Vorlagen. Dahinter lauert ein interessanter Jungspund.
Sinan Tosun hat eine unglaubliche Entwicklung gemacht und war bereits eine ernst zunehmende Alternative.

(click to show/hide)



Nächstes Update: Transfers

Gespeichert

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #56 am: 30.November 2018, 11:08:44 »

Glückwunsch zur überraschend guten Debütsaison in der Bundesliga!

Ich bin gespannt, wie du das Team verstärken wirst - Geld sollte eigentlich schon aufgrund der Prämien genug vorhanden sein?
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #57 am: 30.November 2018, 11:15:23 »

Glückwunsch zur überraschend guten Debütsaison in der Bundesliga!

Ich bin gespannt, wie du das Team verstärken wirst - Geld sollte eigentlich schon aufgrund der Prämien genug vorhanden sein?

Danke :)

Jo, das mit dem Geld geht (leider) ziemlich schnell.


So rund 12-15 Mio. Transferbudget hab ich zur Verfügung. Ich werde aber definitiv den Großteil davon nicht verwenden.
Ich möchte weiterhin versuchen für mich realistische Transfers zu tätigen.

Zudem ist der Stadionumbau im Jahr 2020 eingetragen. Weiß jemand wie das läuft? Wird das einfach gebaut oder muss ich bezahlen?
Oder passiert genau gar nix? Denn ich kann beim Vorstand einen Ausbau/Neubau anfragen. Ich würde jetzt mal sicherheitshalber
bis Winter 2021 warten und wenn kein Ausbau kommt ihn selbst beantragen. Daher möchte ich dann ordentlich Kohle auf der Seite haben!
Gespeichert

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #58 am: 03.Dezember 2018, 18:11:11 »



1.FC Union Berlin

(click to show/hide)


Und niemals vergessen: "Eisern Union!"


Transfers Abgänge


Rafal Gikiewicz war leider unglücklich und verdient sein Geld nun wieder in der Heimat. Dabei
kassieren wir sogar noch ordentlich Ablöse. Abgang somit verschmerzbar.

Deutlich schmerzhafter war der Abgang von Ryerson am Deadline-Day. Mainz blättert plötzlich
8,5 Mio. hin. Die Ablöse kann sogar auf bis zu 10,75 Mio. steigen. Nach kurzer Nachdenkpause
hab ich das Angebot angenommen. Ein neuer Transferrekord für Union. Einzig bei der Ersatzsuche
musste ich kreativ werden, denn es war nicht mehr viel Zeit!



Ansonst waren es nur Leihabgänge. Dabei ist einzig Pötzinger ein Versprechen für die Zukunft.
Den Rest konnte ich nicht anders los werden. Und Hartel passt leider noch immer nicht ins System ...



Transfers Zugänge


Der teuerste Einkauf war Vitaly Janelt. Er kommt aus Bochum für satte 3,1 Mio. €.
Der 22 jährige wurde zweimal hintereinander Dritter mit Bochum, scheiterte jedoch jeweils
an der Relegation. Es passt nahezu perfekt ins Profil. In Topspielen spielten wir oftmals
mit zwei Balleroberer in der Zentrale. Nun haben wir mit Janelt und Prömel ein tolles Duo.



Ein kleiner (FM)-Traum wird war. Endlich kann ich mir guten Gewissens Jens Stryger Larsen ins
Team holen. Der ehemalige Austrianer kommt für 2 Mio. aus Udine. Ein unglaublich fokussierter
, ehrgeiziger Spieler der keinen Ball aufgibt. Genau sowas brauchen wir hier. Aufgrund der vielen
Skandinavier im Team sowie seiner perfekten Deutschkenntnissen sollte die Eingewöhnungsphase
kurz ausfallen. Zudem kann er sowohl rechts als auch links hinten eingesetzt werden!



Die Torwartsuche war ziemlich mühsam. Zum einen wollt ich Busk seine verdiente Chance im neuen Jahr
geben, zum anderen aber auch keine klare Nummer 2 verpflichten. So fiel die Wahl auf Fabian Bredlow.



Für die Offensive gibt es ebenso Verstärkung. Ablösefrei aus München komm Okyere Wriedt. Mittlerweile
26 Jahre aber erst drei Bundesliga-Einsätze. Das Risiko ist gering. Wir brauchten noch genau so einen
Spielertypen, der ohne Murren auf der Bank Platz nimmt aber immer wieder frischen Wind bringen kann.
Die Vorbereitung war vielversprechend, der wird ordentlich Druck auf Andersson, Polter und Hennings ausüben.



Ebenfalls aus München kommt Marco Friedl. Jedoch vorerst nur Leihweise. (Gute) Linksverteidiger sind rar
am Markt. Wir sicherten uns einen Kaufoption in Höhe von 7 Mio. €. Da muss er wohl schon ordentlich
einschlagen um diesen Preis zu rechtfertigen.



Unser Deadline-Day Panikkauf. Herzlich Willkommen Dominik Becker. Leihweise für 2 Jahre aus Köln mit
einer Kaufoption (4 Mio.)  Aufgrund der Dringlichkeit bin ich mit der Wahl am Ende ganz zufrieden



(click to show/hide)



Nächstes Update: Saisonstart

Gespeichert

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] 1.FC Union Berlin
« Antwort #59 am: 04.Dezember 2018, 07:20:32 »

Schön, dass Stryger Larsen den Weg zu dir findet. Bei mir in Udine konnte er sich leider nie durchsetzen.
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.