MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?  (Gelesen 3461 mal)

Rosso

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #60 am: 07.Dezember 2018, 11:49:09 »

Saubere Neuzugänge.
Gespeichert
Sind wir nicht alle etwas "SEGA"

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #61 am: 07.Dezember 2018, 15:05:18 »

Saubere Neuzugänge.

Danke, leider waren ein paar bittere Abgänge dabei deswegen musste ich auch was holen, ich hoffe die Neuen schlagen gut ein!
Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #62 am: 07.Dezember 2018, 15:31:00 »

La Liga Santander
1. Spieltag

Guter Saisonstart bei der Überraschungsmannschaft der letzten Saison, Hudson-Odoi gleich in seinem ersten Spiel von entscheidender Bedeutung!

2. Spieltag

Ein wildes Spiel eigentlich haben wir hier auch alles im Griff, aber schlafen kurz vor der Pause einmal kurz und schon wird es wild in der 2. Halbzeit für die Fans natürlich ein Highlight Match

3. Spieltag

Verflixter 3. Spieltag? Wieder patzen wir nach einem guten Start am 3. Spieltag, jetzt müssen wir im näcshten Spiel wieder gestärkt zurückkommen und nicht wieder in einem negativ Lauf kommen

4. Spieltag

Nach einem Rückstand zeigt die Mannschaft Moral und dreht das Spiel und wir holen wichtige 3 Punkte gegen Bilbao

5. Spieltag

Auch hier müssen wir wieder einen Rückstand nachlaufen, aber die Jungs vorne sind gut drauf und treffen sehr stark!

6. Spieltag

Was soll ich meinen Jungs vorwerfen? Sie machen wirklich ein Topspiel im Bernabeu, aber wir fahren trotz 3 Auswärtstoren ohne Punkte nach Hause, weil Real Madrid eben doch diesen Tick stärker is als wir, obwohl wir einen absolute Topleistung zeigen!

7. Spieltag

Nach der Niederlage im Bernabeu gehen wir durch ein Eigentor früh in Rückstand, aber die Jungs sind einfach so gut drauf und drehen dieses Spiel mit ein super Leistung, ein souveräner Sieg.

8. Spieltag

In diesem Spiel war in den ersten 45 Minuten nichts von der guten Form zu erkennen, Espanyol überrollte uns völlig und wir waren mit dem 1:0 noch sehr sehr gut bedient, in der 2. Halbzeit kam die Mannschaft aber wie ausgewechselt aus der Kabine und es wäre sogar mehr als der Punkt drin gewesen, aber wenn man den gesamten Spielverlauf sieht, ist das Ergebnis in Ordnung

9. Spieltag

Hier kommt uns die schwache Chancenauswertung teuer zu stehen, wir hätten den Sack zu machen können, müssen, aber ließen viele gute Chancen liegen und Sociedad nutze diese konsquent und verdient sich dadurch den Punkt

10. Spieltag

Ein Top Spiel meiner Mannschaft eine fantastische Leistung, wir machten von der 1. bis zur 90. Minute Druck und der Sieg geht auch in dieser Höhe mehr als in Ordnung!


Ein guter 6. Platz, aber es ist alles sehr eng, nach oben, aber als auch hinter uns, wir müssen diese Leistungen bestätigen, dann könnte ein Internationaler Startplatz drin sein, in dieser Saison gelingt es uns in der Liga etwas besser die Leistung konstant abzurufen!

Europa League
1. Spieltag

Was für eine unterirdische Leistung, mit dem 0:4 waren wir noch gut bedient, Turin hatte noch viele gute weitere Möglichkeiten! Ein großer Dämpfer um den Kampf ums Weiterkommen

2. Spieltag

Wir hatten viele Torchancen, aber nutzen nur diese eine, aber das hat zu den wichtigen und fest eingeplanten 3 Punkten gereicht

3. Spieltag

Mit etwas Glück wäre ein Unentschieden drin gewesen, es war ein relativ ausgeglichenes Spiel, Lyon war etwas stärker und effektiver und holt deswegen die 3 Punkte!


Das wird eine ganz harte Nuss, wir haben zwar Lyon und Turin noch Zuhause, aber die waren beide wirklich sehr stark und wir brauchen zwei Topleistungen, wenn wir noch eine Chance aufs Weiterkommen haben wollen und in Portugal wird es auch nicht so leicht, weil Defensiv steht Belenenses sehr solide

Copa del Rey
4. Runde

Danke! Was soll man mei einem solchen Los erwarten? In einem Spiel könnten wir Barcelona, Real oder Atletico vielleicht schlagen, aber auf 2 Spielen ist es fast unmöglich für uns, wir werden natürlich alles mögliche versuchen, aber es wird ein fast Unmögliches Unterfangen!
Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #63 am: 07.Dezember 2018, 21:56:50 »

La Liga Santander
11. Spieltag

Ein knapper Sieg in einem spannenden und gutem Spiel, wir waren die gefährlichere Mannschaft mussten nach dem Platzverweis nochmal kurz zittern, aber brachten den Sieg über die Zeit

12. Spieltag

Derbi Sevillano im Estadio Ramon Sanchez Pizjuan, geht an die weiß grünen, wir machen ein defensiv sehr starkes Spiel nach vorne sind wir zu jederzeit gefährlich und gehen somit verdient als Sieger vom Platz!

13. Spieltag

Wir haben viele Chancen können diese nicht nutzen, müssen kurz vor Ende den Ausgleich hinnehmen, wo durch wir wie angestachelt zurückkommen und gleich mit der Führung antworten um nur einen Minute später den unnötigen Ausgleich hinnehmen müssen, Gijon hatte 2 Torschüsse, beide waren drin

14. Spieltag

Ein verdienter Sieg, wir mussten zwar einem Rückstand nachlaufen, aber in der 2. Halbzeit wurden die Jungs stärker und vorallem auch vor dem Tor kaltschnäuziger und wir verdienten uns den Sieg

15. Spieltag

Atletico kann wahrscheinlich mit diesem Punkt sehr gut leben in der 1. Halbzeit sind wir angelaufen und angelaufen, aber immer wieder an Jan Oblak gescheitert, in der 2. Halbzeit wurde es etwas einfallsloser von uns und auch die Kraft ging bisschen aus so hatte Griezman 2 gute Kontergelegenheiten, die er aber nicht nutze, es war aufjeden Fall mehr drin als der Punkt für uns!


Wir stehen auf einem starken 2. Tabllenplatz und haben sogar noch ein Spiel weniger als einige andere Teams, ich hoffe wir können weiterhin so konstant spielen und uns da oben festsetzen!

Europa League
4. Spieltag

Wir gewinnen das Spiel und auch den direkten Vergleich durch die mehr erzielten Auswärtstore, vielleicht könnte das von Bedeutung werden, wenn wir unsere Aufgaben erledigen!

5. Spieltag

Aus der Traum, in einem ganz schwachen Spiel meiner Mannschaft verlieren wir völlig verdient mit 1:0, wir konnten uns keine Torchancen herausspielen und waren nur durch Weitschüsse gefährlich, in der letzten Aktion wären wir fast nochmal im Rennen gewesen, aber der Kopfball von Jesé ging nur an den Pfosten!

6. Spieltag

Schaulaufen für die 2. Garde, ein knapper 1:0 Erfolg, der uns aber nichts mehr bringt, hier ging es nur noch um die Ehre bei diesem Spiel



Copa del Rey
4. Runde
Hinspiel


Ein natürlich verdienter Sieg des FC Barcelona, aber in dieser Höhe völlig unverdient, das Spiel begann sehr gut für uns mit dem Tor von Rafinha, der Ausgleich durch Suarez war reines Glück, ein Schussversuch wurde unsere Abwehr geblockt, aber der Ball kam wie im Billard über 3 Stationen Fünf Meter vor´s Tor auf den dort stehenden Suarez, der musste nur noch einschieben.
Barca baute die Führung auf 3:1 aus und das Spiel plätscherte vor sich hin, wir wollten nicht zu viel Risiko gehen, mit diesem Ergebnis wäre ja noch eine minimale Chance im Rückspiel da und Barca schaltete auch zurück und war zufrieden, aber der Schiedsrichter machte uns einen Strich durch die Rechnung, als Batra im Strafraum fair den Ball spielte entschied er auf Elfmeter, Messi ließ sich diese Chance nicht nehmen und versetzte uns den fast sicheren Gnadenstoß!

(click to show/hide)
Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #64 am: 10.Dezember 2018, 18:40:09 »

Wintertransfermarkt
Zugänge

Zakaria habe ich geholt, weil viele Führungsspieler in der Mannschaft in der Breite des Mittelfelds eine schwäche gesehen haben, ich war zwar nicht 100% der gleichen Meinung, aber als ich mich am Markt ein bisschen umsah, wurde mir eben Zakaria angeboten, der Gladbach verlassen wollte und für mich als Rotationsspieler vorallem für Antonio Blanco eine gute Alternative werden kann
Ablösesumme: 7.750.000 €


Valentin Rosier, ein ehemaliger U21 Nationalspieler Frankreichs, er war bei der Hertha nicht glücklich, ich hatte nur einen gelernten RV im Kader, er hat Talent kann sich noch entwickeln und kann Francis Druck machen, ich denke er kann für mich zu einem sehr guten Griff werden.
Ablösesumme: 2.300.000 €

Abgänge

Wir hatten immer wieder Probleme mit dem Gehalt, wir waren oft über den vorgegebenen Gehalt und deshalb musste ich auch schauen welche Spieler verdienen viel Geld, aber spielen nicht mehr so eine Rolle, welche dieses Gehalt rechtfertig? Sergio Leon hat seinen Stammplatz letzte Saison an Andre Silva und diese Saison an Antonio Sanabria verloren, und in den Spielen wo er spielen durfte hat er selten überzeugt, da wir auch schon für nächste Saison vorgesorgt haben mit neuen Stürmer, war es logisch, dass Sergio Leon den Verein verlassen darf und sollte!

La Liga Santander
16. Spieltag

Ein starkes Auswärtsspiel mit einer super Chancenverwertung und einem Topergebnis für mein Team

17. Spieltag

Wir müssen uns Barca im Camp Nou geschlagen geben, Barca war stärker, aber trotzdem konnten wir das Spiel bis zum Ende offen halten, mit etwas mehr Glück wäre vielleicht sogar noch ein Punktgewinn möglich gewesen

18. Spieltag

Sergio Leon Day, mit einem Fünferpack schießt er Getafe alleine ab und verabschiedet sich im ganz großen Stile von den Betis Fans. Danke Sergio Leon für deine Leistungen und viel Glück für deine Zukunft!

19. Spieltag

Eine unnötige, aber nicht ganz unverdiente Heimniederlage gegen Levante, die einfach mit ihren Chancen Zielstrebiger und effekitver waren

20. Spieltag

In einem recht ausgeglichenen Spiel reicht uns das Tor von Callum Hudson-Odoi aus um einen wichtigen Sieg gegen Albacete Balompie einzufahren, hier haben wir auch mit den 3 Punkten gerechnet.

21. Spieltag

Aufgrund der 1. Halbzeit eine verdiente Niederlage, wir haben in der 1. Halbzeit überhaupt nichts zum Spiel beigetragen und waren mit dem 2:1 ja noch mehr als gut bedient, nach der Halbzeit wurden wir etwas aktiver, aber Malaga war auch vor dem Tor wirklich gut und nimmt daher verdient die 3 Punkte mit nach Hause!

22. Spieltag

Oviedo hatte zwar mehr Chancen, aber wir haben unsere im Gegensatz zu unserem Gegner genutzt gehen deshalb als verdienter Sieg in einem sonst ausgeglichenen Spiel vom Platz.

23. Spieltag

Ein sehr unverdienter Sieg, weil Bilbao sehr viele gute Chancen hatte, aber wir hatten mit Perin einen überragenden Keeper und vor dem Tor waren wir heute einfach unfassbar eiskalt und diese 3 Punkte nehmen wir gerne mit auch wenn Bilbao die bessere Mannschaft war

24. Spieltag

Levante ist wie in der Vorwoche Bilbao schon, dass bessere Team und erabeitet sich viele Chancen, aber die Abwehr und Perin stehen gut und nach vorne gelingt uns im Moment so ziemlich alles und deswegen gehen wir wieder als Sieg vom Platz.

25. Spieltag

Eine verdiente Niederlage, die Extraklasse der Real Spieler war heute ausschlaggebend wir konnten Rodrygo nicht in den Griff bekommen und er bestrafte uns eiskalt, nach dem 2:1 Anschlusstreffer war nochmal Hoffnung da und wir versuchten Druck auszuüben, aber leider ohne Erfolg und mit seinem Doppelpack entschied Rodyrgo das Spiel.


Fünf Punkte Vorsprung und ein Spiel weniger auf Valencia, das klingt schon mal sehr gut, wir müssen unsere starke Leistung aber weiterhin bestätigen, vorallem müssen wir aber wieder unsere Heimstärke finden, wir haben viele Punkte in letzter Zeit Zuhause verloren, während wir Auswärts sehr gut untewegs waren.
Hab leider keinen Screenshot gemacht, aber wir waren in der Heimtabelle auf dem 7. Platz und Auswärts auf dem 1. Platz!

Sonstiges
Der Vertrag von Guti läuft zum Saisonende aus, bisher gab es noch keine Gespräche weder von Vereinsseite noch vom Trainer aus. Beide Seiten wollen erstmal abwarten wie sich die laufende Saison erwartet, da man vorallem in den Pokalwettbewerben hinter den Erwartungen geblieben ist!
Es wird spannend zusehen sein, wie sich die Zukunft entwickelt!
« Letzte Änderung: 10.Dezember 2018, 18:41:58 von 4Ramos »
Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #65 am: 12.Dezember 2018, 18:57:19 »

La Liga Santander
26. Spieltag

Mit einem glücklichen Unentschieden müssen wir uns Zuhause zufrieden geben, Sociedad war die bessere Mannschaft und hatte die besseren Chancen als wir, aber wir konnten uns einen Punkt erkämpfen.

27. Spieltag

Wir können unsere starke Auswärtsform bestätigen und holen bei Espanyol 3 Punkte

28. Spieltag

Endlich wieder ein Heimsieg und ein gutes Spiel noch dazu, der Gegentreffer war etwas unnötig so kurz vor Schluss, aber zum Glück hatte er keine Auswirkung mehr auf das Ergebnis.

29. Spieltag

Eine unnötige Niederlage, wir haben ein gutes Spiel gemacht, aber die Gelb-Rote Karte von Junior Firpo hat die Aufgabe deutlich erschwert und wir mussten noch den bitteren Gegentreffer hinnehmen

30. Spieltag

Der nächste dumme Platzverweis, der uns wiedermal Punkte kostet, wir waren vor dem Platzverweis in Rückstand, aber hätten vielleicht das Spiel noch drehen können, aber Zakaria machte uns einen Strich durch die Rechnung

31. Spieltag

Endlich wieder ein Sieg und das im Derby, das Spiel nahm erst in der 2. Halbzeit richtig Fahrt auf, aber wir waren dann vor dem Tor einfach effektiver und spielten auch sehr gut nach vorne und haben uns den Sieg verdient.

32. Spieltag

Wir gewinnen ein ausgeglichenes Spiel, wo es sich schon früh angebahnt hat, das vielleicht ein Tor dieses Spiel entscheidet

33. Spieltag

Ein Sieg in allerletzter Minute, wir haben trotz sehr guter vergebenerer Gelegenheiten nicht aufgegeben und sind immer wieder angelaufen und haben uns deshalb den Sieg erarbeitet.

34. Spieltag

Atletico war einfach zu stark, obwohl sie nicht mit ihrer Topelf angetreten waren, aber sie haben sich viele gute Chancen rausgespielt und diese eben im Stile einer Spitzenmannschaft verwertet

35. Spieltag

Bis zur 75 Minute ein super Spiel und eine deutliche Angelegenheit, danach haben wir angefangen zu schwimmen und Eibar wieder ins Spiel zurückgeholt, aber die ersten 75. Minuten haben für den Sieg gereicht

36. Spieltag

Ein super Spiel von beiden Mannschaften, Villarreal startete super ins Spiel, aber wir kamen zurück und drehten einen zweimaligen Rückstand und holten uns am Ende den Sieg, auch wenn ein Unentschieden das verdiente Ergebnis gewesen wäre.

37. Spieltag

Die Meisterleistung der Saison, wir ließen kaum Chancen von Barca zu, und hatten selber sehr gute Chancen, auch wenn wir das Spiel erst zum Schluss entschieden haben, war es über 90 Minuten eine Topleistung!

38. Spieltag

Auch im letzten Saisonspiel zeigen wir eine gute Leistung und holen gegen Absteiger Getafe 3 Punkte und beenden die Saison mit einem gutem Ergebnis.


Wir beenden die Saison auf einem starken 4. Tabellenplatz, mit 11 Punkten Vorsprung auf den Fünften Levante, die wiedermal eine super Saison gespielt haben, Atletico holt mal wieder den Titel nachdem Real Madrid lange vorne war, aber kurz vor Ende noch von Atleti eingeholt wurde.
Enttäuschung der Saison wahrscheinlich Bilbao und Valencia, die sich auch nach einer Saison von ihrem Trainer getrennt haben auch Bilbao hat sich unter der Saison vom Trainer schon getrennt!

Mannschaft des Jahres

Wie vor der Saison angesprochen, wird Mario Hermoso der Schlüsselspieler von uns sein und genau das ist auch eingetreten, mit seinen guten Leistungen hat er es in die Elf der Saison geschafft,
auch wenn er es nur auf die Bank geschafft ha.

Sonstiges
Real Betis Sevilla hat mir kurz vor der Ende der Saison ein Vertragsangebot gemacht, welches ich aber abgelehnt habe, aufgrund der Vertragslänge und des Gehalts, sie wollten um 4 Jahre verlängern, während ich nur zu 1 Jahr bereit war, desweiteren waren wir bei dem Gehalt auch um gut 5000 € pro Woche auseinander.
Nach der Saison wollten sie meinen Vertrag nochmal verlängern, aber an den Konditionen von Betis hat sich nichts geändert, ich habe wieder abgelehnt, da ich mit einem interessierten Verein in Gesprächen war, zu welchen Verein es mich hinzieht oder ob ich doch noch verlängere werdet ihr im nächsten Teil erfahren
Gespeichert

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #66 am: 13.Dezember 2018, 03:13:35 »

Oh, spannend. Mal gespannt, wohin es Dich verschlaegt, falls Du wechselst.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Robert84

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #67 am: 13.Dezember 2018, 11:23:02 »

Da hast du wirklich ein tolles Projekt bei Betis auf die Beine gestellt. Falls du bei Betis bleibst könntest du durch die Teilnahme in der Champions League vielleicht auch eher deine Leistungsträger halten bzw. oder auch neue verpflichten. Bin gespannt wie es weitergeht. :)

Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #68 am: 14.Dezember 2018, 13:38:28 »

Das Geheimnis ist gelüftet
Guti wird neuer Trainer bei den Spurs
Der Posten bei den Spurs wurde nach der Entlassung von Jardim etwas überraschend frei, sie haben in der Liga den 6. Tabellenplatz belegt, natürlich war das Ziel CL, aber in dieser Liga ist es sehr schwer unter die Top 4 zu kommen.
Meine Überlegung war dann, was kann ich bei Betis noch erreichen, kann ich die Mannschaft noch so weiterentwickeln wie ich will oder ist mit diesen 4 Tabellenplatz das höchste an Gefühlen erreicht? Gibt es noch andere interessante Vereine? Inter hat den Trainer entlassen, Barca war nach der Saison auch ohne Coach, aber beide Vereine sind mir nicht wirklich sympatisch.
Nach gut einer Woche wo der Posten bei den Spurs schon frei war, hab ich mich entschlossen mein Interesse öffentlich zu machen, ich wäre ja ab 1.7. ohne Verein, bei den Medien und Fans war der Favorite sofort klar, Guti soll der neue Coach werden, da seine Art zu coachen mit den Philosophien des Clubs übereinstimmen!

Pressekonferenz Tottenham Hotspur
Daniel Levy: Sehr geehrte Presservertreter, ich bin stolz und glücklich euch unseren neuen Trainer Guti Hernandez vorstellen zu dürfen, sie dürfen Ihm nun fragen stellen
The Sun: Guti sie haben mit Real Betis einen sensationellen 4. Tabllenplatz belegt und könnten nächstes Jahr mit Betis in der Champions League spielen, warum wechseln sie in ein anderes Land wo sie nur Europa League spielen?
Guti: Sie haben natürlich Recht, aber ich bin ein ambitionierter Trainer und wie weit hätte ich es mit Betis in Spanien noch schaffen können? Glauben sie wir haben über 38 Spiele eine Chancen gegen diese 3 Giganten? Mit dieser Punktezahl wären wir in anderen Ländern Meister geworden, aber Betis kann weder finanziell noch sportlich mit diesen 3 KLubs mit halten, aber das können nur ganz wenig Vereine auf dieser Welt
Daily Mail:Sie haben gerade angesprochen in Spanien 3 "Giganten" vor sich zu haben in England sind es aber Fünf, wie wollen sie dann hier was erreichen?
Guti: Aber bei den Tottenham Hotspur haben wir ganz andere finanzielle Mittel, wir können die besten Spieler halten und unser Team mit Topspieler verstärken, natürlich ist dadurch kein Erfolg versprochen, weil auch die anderen Vereine nachrüsten, aber die Möglichkeit hier ist um einiges größer vorallem sie ich hier alle Topteams auf den fast identischen Niveau wo nur Kleinigkeiten entscheiden!
The Guardian: Also wollen sie etwas von ihrer Strategie abweichen und Spieler für viel Geld kaufen? In Spanien waren sie ja eher bekannt Spieler für geringes Geld zu holen und teuer zu verkaufen
Guti: Wenn wir es für nötig befinden die Mannschaft zu verstärken werden wir Geld in die Hand nehmen, wie viel kann ich nicht sagen, der Markt bestimmt den Preis, aber mein Ziel bleibt es, Spieler so günstig wie möglich zu verpflichten und vorallem will ich auch versuchen nur so viel auszugeben wie wir einnehmen, natürlich werden wir vielleicht mal mehr ausgeben, aber das Ziel sollte hier sein kein Verlust zu machen.
The Sun: In Spanien bei Real Betis waren sie als Spielerentwickler bekannt und haben wenig mit Topstars gearbeitet, aber hier ist die Situation anders, sie haben in ihrem Team ja nur Weltklassespieler, können sie mit den großen Stars umgehen?
Guti:Meine Spieler bei Real Betis waren für mich auch Weltklassespieler, ansonsten wirst du nicht 4. in der La Liga Santander! Und natürlich sind hier viele Internationale Topstars im Kader, aber ich bin mir sicher hier erfolgreich arbeiten zu können, weil ich habe einen Plan und ich denke die Spieler werden mir folgen und dann werden wir schönen & erfolgreichen Fußball spielen!
The Times: Sie haben gesagt sie wollen erfolgreich sein, dann werden sie wahrscheinlich mehr auf Stars setzen als auf junge Spieler wie sie es in Spanien gemacht haben oder?
Guti: Ich hatte bei Betis eine Guti Mischung aus erfahreren Topspielern und jungen Talenten und das ist auch hier mein Ziel und auch das Ziel des Vereins, wir wollen eine junge, talentierte Mannschaft aufbauen & wollen auch Jungs aus der Akedemie die Chance geben sich zu entwickeln.
The Guardian: Haben sie vor Spieler von ihrem alten Verein mitzunehmen? Die sie und ihre Taktik kennen?
Guti: Das kann und will ich jetzt nicht beantworten, aber auch nicht ausschließen im Fußball kann so viel passieren.
The Times: Welches System wollen sie Spielen lassen, bei Betis haben sie hauptsächlich mit einer Vierer- oder Dreierkette spielen lassen, aber auch mal mit einer Fünferkette?
Guti: Mit einer Zweikette, das wäre doch mal was neues :D Nein Spaß bei Seite, das kommt immer auf die Spieler die uns zur Verfügung stehen und auf den Gegner drauf an, es könnte eine Fünferkette, aber auch eine Vierer- oder Dreierkette sein, ich bin da nicht unbedingt auf ein System festgelegt.
Danie Levy: Vielen Dank für euere Fragen und Anwesenheit, aber Guti und ich müssen nun zurück an die Arbeit
Gespeichert

Kaestorfer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #69 am: 14.Dezember 2018, 15:23:15 »

Glückwunsch zur neuen Herausforderung! :-) Schade, dass du Betis verlässt, aber darauf darf man stolz sein!

AgentGarcia

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #70 am: 14.Dezember 2018, 15:30:18 »

Ein guter Schritt wie ich finde  :)

Habe hier schon von Anfang an mitgelesen, aber bis dato noch nicht kommentiert  ;)

Ich wünsche Dir viel Glück bei Tottenham!

Ich habe die Spurs im 18er auch einmal in einem Langzeitsave trainiert, hat viel Spass gemacht  :)
Eric Dier ist einer der besten Abräumer im DM, den ich jemals trainieren durfte...

Übrigens: klasse was Du mit Betis alles erreicht hast  ;)
« Letzte Änderung: 14.Dezember 2018, 15:59:27 von AgentGarcia »
Gespeichert
" Ich verliebte mich in den Fussball, wie ich mich später in Frauen verlieben sollte: plötzlich, unerklärlich, unkritisch und ohne einen Gedanken an den Schmerz und die Zerissenheit zu verschwenden, die damit verbunden sein würden."

- Nick Hornby in " Fever Pitch " -

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #71 am: 14.Dezember 2018, 21:52:50 »

Glückwunsch zur neuen Herausforderung! :-) Schade, dass du Betis verlässt, aber darauf darf man stolz sein!
Danke natürlich ist es schade, aber ich denke wirklich mehr wäre hier nicht mehr drin gewesen mit Betis, ich bin in die Top 4 vor, aber es wäre schon schwer das zu wiederholen und um vorne dabei zu bleiben bzw. anzugreifen, fehlen auch die finanziellen Mittel, aber ich habe Betis einige sehr gute Transfers dagelassen finde ich ;)

Ein guter Schritt wie ich finde  :)

Habe hier schon von Anfang an mitgelesen, aber bis dato noch nicht kommentiert  ;)

Ich wünsche Dir viel Glück bei Tottenham!

Ich habe die Spurs im 18er auch einmal in einem Langzeitsave trainiert, hat viel Spass gemacht  :)
Eric Dier ist einer der besten Abräumer im DM, den ich jemals trainieren durfte...

Übrigens: klasse was Du mit Betis alles erreicht hast  ;)

Ja meiner Meinung nach der nächste logische Schritt, in Spanien wäre nur noch Real eine Steigerung gewesen, aber da sitzt Klopp fest im Sattel, die andere 2 naja als Real Madrid Fan eher Abneigung :D Ich habe auf die Roma in Italien spekuliert, weil der Stuhl von Benitez gewackelt hat, aber er durfte im Amt bleiben und die Spurs haben ein gutes talentiertes Team, da kann man was aufbauen, ich hoffe aber das die Erwartungshaltung der Vorstandschaft nicht zu extrem sind.
Hab schon ewig aber nicht mehr in England gespielt bin mal gespannt, aber ich denke wird auch eine andere Art Fußball spielen sein, mal schauen ob ich da mit meinen "spanischen Fußball" zurechtkomme ;)
Gespeichert

4Ramos

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Guti - der nächste Spanische Toptrainer auf den Weg zum Ruhm?
« Antwort #72 am: Gestern um 21:58:48 »

TRANSFERMARKT
IN

Ablösesumme: 33.000.000 €
Bailey war die perfekte Ergänzung für unsere Mannschaft und da er bei Leverkusen unzufrieden war, haben wir ihn für einen niedrigen Preis kaufen können, fall´s er nicht wie erhofft einschlägt, können wir ihn wahrscheinlich gewinnbringend weiterverkaufen.


Ablösesumme: 20.000.000 €
Mein Wunschspieler, bei Hermoso weiß ich was ich von ihm erwarten kann, er weiß welche Vorstellungen ich von Fußball habe und ich denke er kann das sehr gut auf den Platz umsetzen und wird sich auch bei einem Topclub durchsetzen.


Ablösesumme: 10.000.000 €
Danke Barca für das Geschenk, für meine Mannschaft der perfekte Spieler, vor diesen Preis haben wir ihn fast umsonst bekommen, obwohl er ein Weltklassespieler ist.


Ablösesumme: 500.000 €
Ein junger, talentierter Spieler aus La Masia, er wird erstmal eine Ergänzung für den Kader sein, aber mal schauen wie er sich entwickelt, vielleicht haben wir hier einen Toptransfer gelandet den keiner so erwartet

OUT

Für Lucas Vazquez, Jonas Hector, Wanyama, Bettinelli und Sergio Alvarez hatte ich keinen Verwendungzweck und setzte sie auf die Transferliste und habe sie für einen guten Preis abgegeben, Aurier und Lamela wollten gehen, deshalb hab ich sie auch freigegebn und wollte ihnen keine Steine in den Weg legen, einzig der Transfer von Lucas war nicht gewollt, aber er wollte die Möglichkeit bei AC Mailand zu spielen wahrnehmen, AC hat eine verbidnliche Kaufoption in Höhe von 65.000.000 €!

KADERANALYSE
TORHÜTER

Hier ist Lloris gesetzt, Ramsdale ist ablösefrei gekommen und David unser eigenes Talent David soll in der U23 , aber auch mal in der Europa League Gruppenphase oder den Cup-Wettbewerben Spielpraxis sammeln

ABWEHR
INNENVERTEIDIGER



Wir haben 6 Innenverteidiger mag zwar nach viel klingen, aber da ich vorhabe mit einer Fünferkette zu spielen, ist diese Anzahl angemessen. Mario Hermoso, Koulibaly und Sanchez ist die Wunschinnenverteidigung, aber es werden alle auf ihre Spielzeit kommen, Nastasic ist jetzt nicht unbedingt ein Spieler der mir wirklich als Spielertyp gefällt, aber da ich ohne seinen Abgang knapp besetzt gewesen wäre, musste er bleiben, aber bei ihm ist ein Abgang im Winter oder Sommer geplant.

AUßENVERTEIDIGER

Auf Links hat Guerreiro die Nase vorne, aber mit Ben Davies hat er einen sehr starken Konkurrenten, der um seinen Platz kämpfen wird, auf der anderen Seite ist Trippier klar gesetzt, der junge Gibson wird natürlich auch Spielpraxis bekommen, aber hier habe ich etwas verschlafen nachzubessern, auch weil der Markt nicht wirklich viel hergegeben hat, vielleicht ist da im Winter ja was möglich!

MITTELFELD

Mit Alli, Eriksen und Winks bin ich sehr sehr gut im Zentrum besetzt, dazu habe ich mit Oliver Skipp ein junges Talent aus unserer Jugend dr langsam aufgebaut werden soll, es war eigentlich noch ein Transfer im Sommer geplant, der ist aber leider gescheitert, fall´s im Winter Nachholbedarf ist, werden diesen dort tätigen


ANGRIFF

Im Dreiersturm haben wir die Qual der Wahl da sind wir denke ich wirklich überragend besetzt auf jeder Position doppelt, trotzdem gibt es natürlich auch hier eine "Wunschvariante" auf Links sollte Joao Felix das Spiel leiten und auch mit seiner rechten Fuß für Torgefahr sorgen, aber mit Son hat er einen sehr starken Konkurrenten, der niemals aufgeben und ruhen wird und auch viele Spiele bekommen wird.
In der Sturmmitte, ist natürlich Kapitän Harry Kane gesetzt, mit Parrott haben wir ein gutes Nachwuchstalent aus der Spursakademie, er soll langsam als Kane Nachfolger aufgebaut werden und mit Son haben wir noch eine andere Alternative für Kane
Auf Rechts hat Pavon die Nase vorne, aber mit Neuzugang Bailey haben wir eine überragende Alternative, der Spielpraxis bekommen wird und vielleicht auch Pavon den Platz streitig macht, auch Son ist hier ein Kandidat.

TAKTIK

Wie bereits angesprochen, ist der Plan/Wunsch mit einer Fünferkette aus einer sicheren Defensive, über unser Herzstück im Zentralen Mittelfeld gefährlich nach vorne zu kommen, wir wollen natürlich auch den Ball haben und das Spiel gestalten, dazu haben wir ja auch die Spieler, ich hoffe wir können das umsetzen, ich habe natürlich auch andere Aufstellungsvarianten im Kopf, aber hoffe wir sind damit erfolgreich.

FREUNDSCHAFTSSPIELE

Die Spiele waren ganz ordentlich, die Spieler müssen sich erst an mein System gewöhnen, was etwas Zeit benötigt, aber bisher haben sie es sehr gut umgesetzt, ich hoffe das geht auch zum Saisonstart so weiter
[/center]
« Letzte Änderung: Gestern um 22:01:23 von 4Ramos »
Gespeichert