MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen  (Gelesen 6493 mal)

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #60 am: 01.Mai 2019, 13:15:11 »

Das wäre eine Idee, allerdings muss man auch dazu sagen, dass ich alle schon vorhanden Spieler aus der Datenbank in allen Landesligen entfernt habe, da sonst mein 3. bester Spieler 30k wert war, was ich als nicht realistisch empfinde. Und um dann mit Mannschaften in der Oberliga mithalten zu können, muss ich natürlich etwas bessere Spieler kaufen, die dann allerdings vollzeitverträge wollen.

Ok, ich hatte nicht berücksichtigt, dass Du bereits aufgestiegen bist und es darum ging, da konkurrenzfähig zu sein. Das ist in der Tat nicht ganz einfach (ich vermute, dass ich auf Dein Problem nicht stoße, weil ich entweder Spieler diese Qualität gar nicht anspreche oder es die sind, die bei mir von vornerein Verhandlungen ablehnen). Ich habe im 4. Jahr knapp den Aufstieg in die Oberliga geschafft und bin direkt wieder abgestiegen, da ich mich nicht gezielt verstärkt hatte. Wobei allerdings mit etwas Glück und besserer taktischer Einstellung mindestens die Relegation möglich gewesen wäre. Ich bleibe daher meinem Ansatz treu, junge vertraglose Talente einzusammeln (oft bei Profivereinen aussortiert) - das dauert, aber grundsätzlich funktioniert es. Einzig da die Spieler mit Prämienverträgen gerne weggekauft werden, wenn sie sich etwas entwickelt haben, erschwert das Ganze. Ich sehe das aber als Herausforderung. Und da der FM ja eigentlich eh zu einfach ist, muss auch der TSV Waldkirchen irgendwann mal durchmarschieren und Champions-Super-Welt-Liga spielen ;D
Gespeichert

refax

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #61 am: 01.Mai 2019, 13:27:26 »

 :laugh:

Das ist auch mein Problem, dass alle nur ein Jahr Vertragslaufzeit haben und ich dann im nächsten Jahr einen ganz neuen Kader habe. Ist ein bisschen wie roulette:D
Gespeichert

refax

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #62 am: 01.Mai 2019, 13:38:41 »

Wie findest du das überhaupt mit den Spielern, die viel mehr wert sind als die anderen und was machst du dagegen? Oder spielst du einfach mit denen
Gespeichert

refax

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #63 am: 01.Mai 2019, 14:02:37 »

Er lehnt teilzeitverträge sofort ab.
Gespeichert

Kahlenberg

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #64 am: 01.Mai 2019, 14:12:42 »

Also ich muss sagen mit einer guten und kompakten Taktik ist es nicht allzu schwer. Auch wenn ich in der 4. Liga Kroatiens angefangen habe schätze ich ist es in etwa gleichwertig mit der Oberliga hier und bin in 2 Jahren zweimal aufgestiegen.

Mit den richtigen Amateurspielern, gutem Scouting und passsicheren Spielern wirst du denke einige Aufstiege schaffen. Bin nach 8 Spieltagen 1. in der Druga HNL und hoffe das ich den Verein erstklassig bringen kann, da ich als gestarteter Amateurverein(inzwischen semi) nicht am Pokal teilnehmen darf. Muss dafür auf professionell steigen und hoffe das regelt sich mit dem Aufstieg in die 1. irgendwann.

Einfach nicht auf die Finanzen achten  :D klar darf es nicht extrem ausarten, es aber völlig normal ist wenn man nach 3 Jahren mit einem Minus von 300k zu kämpfen hat.

Hey mit welchen File spielst du denn?
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #65 am: 01.Mai 2019, 15:09:59 »

Wie findest du das überhaupt mit den Spielern, die viel mehr wert sind als die anderen und was machst du dagegen? Oder spielst du einfach mit denen

Ich kümmere mich darum kaum, aus mehreren Gründen:

- Ich messe dem Marktwert im FM grundsätzlich nur eine geringe Bedeutung bei. Selbst wenn hier Millionenbeträge genannt werden ist für die letztliche Ablöse viel entscheidender wer in einer Verhandlungssituation am längeren Hebel sitzt.
- Bei geringen Marktwerten (< einigen Zehntausend) kommen diese erfahrungsgemäß gar nicht zum tragen, da die KI sowohl als Käufer- als auch Verkäuferverein in unteren Ligen auf einen ablösefreien Wechsel  besteht bzw. diesen zulässt. Einzige Funktion eines Teilzeitvertrages ist es einen Wechsel blockieren zu können, wenn man nicht will
- nach ein paar Jahren Spielzeit "sterben" diese Spieler tendenziell "aus"
- zu Spielstart sind sie überwiegend in Oberligavereinen drin, ich starte aber i.d.R. immer in der fast komplett generierten Landes-/Verbandsliga
Gespeichert

refax

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #66 am: 01.Mai 2019, 19:06:34 »

Und wie machst du das taktisch? Behandelst du sie wie eine Bundesligamannschaft und Müllst sie mit teamanweisungen zu oder veränderst du höchstens das passspiel und die einfachen, grundlegenden Sachen, die auch ein landesligaspieler versteht?
Gespeichert

Eckfahne

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #67 am: 03.Mai 2019, 08:17:00 »

Und wie machst du das taktisch? Behandelst du sie wie eine Bundesligamannschaft und Müllst sie mit teamanweisungen zu oder veränderst du höchstens das passspiel und die einfachen, grundlegenden Sachen, die auch ein landesligaspieler versteht?

Ich passe mich schon eher den Spielern an und setze z.B. konsequent auf harte Zweikämpfe (alle entsprechenden individuellen und Teamanweisungen an, PPM "Grätscht bei Zweikämpfen", z.T. auch Gegenpressing) und starke physische Attribute. Besonders wichtig ist mir Geschwindigkeit, besonders wenn ich kontern will. Die ersten Jahre, Auf- und Abstieg habe ich mit zwei Taktiken aus den Bereichen Flügelspiel und direktes Kontern bewältigt, jetzt probiere ich mich für den Wiederaufsteig an einem 3-5-2 aus dem Bereich "dynamisches Kontern". Letzteres funktioniert überraschend gut, obwohl da zwei ballspielende IV notwendig sind - ein Spielertyp den man so auf Landesliganiveau kaum findet, weshalb ich mir mit zwei Aussenverteidigern behelfe, die die Position bislang wertungskreistechnisch gar nicht "können" (aber eben einigermaßen passende Attribute haben, wie Passen oder Sprungkraft). Die Noten passen schon jetzt... Überhaupt ist die neue Taktik deutlich mehr Richtung Ballbesitzunf Kurzpasspiel zu verorten, aber ich habe mir über die Jahre wohl Spieler zusammengesucht, die auch das können. Ich habe zwar weiterhin gewisse Elemente meines alten Stils drinnen (robuste Zweikämpfe), setze aber z.B. jetzt auch viel konsequenter auf Standardsituationen, da ich nun öfter mal das Problem habe, dass ich trotz vielen Chancen nur unentschieden spiele.
Gespeichert

Marrowr

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #68 am: 06.Mai 2019, 11:01:02 »

Moin zusammen,

ich habe mir die Aufgabe gesetzt meinen Heimatverein aus der Landesliga zu ziehen und ihn wieder zu alten Ruhm zu führen( 2. Bundesliga). Ich bin derzeit in meiner zweiten Saison, der Aufstieg in die Oberliga hat schon mal gut funktioniert, allerdings ist der Durchmarsch in die RL geplant und dort wollte ich mich 2-3 Spielzeiten auf die 3. Liga vorbereiten.
Allerdings habe ich jetzt Probleme beim Scouting nach brauchbaren Spieler. In der Landesliga habe ich mir einfach die Mannschaften in meiner Liga angeguckt und die besten Spieler verpflichtet, was Dank Prämienverträge kein Problem war. In der Oberliga stehen fast alle Spieler unter Vertrag und die wenigen mit Prämienverträgen haben keinen Interesse an einen Wechsel. Ich habe auch bewusst nach Spieler zur Leihe in der 3. Liga geschaut, allerdings kriegen die schon so absurd hohes Gehalt, welches mein komplettes Gehaltsbudget sprengen würde.
Mein jetziger Plan ist gezielt nach vertragslosen Spieler zu scouten, allerdings kriege ich keine passende Berichte. Wie genau muss der Scoutingauftrag im Scoutingzentrum dazu aussehen? Gibt es eine weitere Möglichkeit um an günstige gute Spieler zu kommen? Ist mein Plan mit dem direkten Aufstieg in die RL überhaupt sinnvoll?

Vielen Dank schon mal für die Mühe zur Beantwortung meiner Fragen und viele Grüße.
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #69 am: 06.Mai 2019, 15:37:47 »

Moin zusammen,

ich habe mir die Aufgabe gesetzt meinen Heimatverein aus der Landesliga zu ziehen und ihn wieder zu alten Ruhm zu führen( 2. Bundesliga). Ich bin derzeit in meiner zweiten Saison, der Aufstieg in die Oberliga hat schon mal gut funktioniert, allerdings ist der Durchmarsch in die RL geplant und dort wollte ich mich 2-3 Spielzeiten auf die 3. Liga vorbereiten.
Allerdings habe ich jetzt Probleme beim Scouting nach brauchbaren Spieler. In der Landesliga habe ich mir einfach die Mannschaften in meiner Liga angeguckt und die besten Spieler verpflichtet, was Dank Prämienverträge kein Problem war. In der Oberliga stehen fast alle Spieler unter Vertrag und die wenigen mit Prämienverträgen haben keinen Interesse an einen Wechsel. Ich habe auch bewusst nach Spieler zur Leihe in der 3. Liga geschaut, allerdings kriegen die schon so absurd hohes Gehalt, welches mein komplettes Gehaltsbudget sprengen würde.
Mein jetziger Plan ist gezielt nach vertragslosen Spieler zu scouten, allerdings kriege ich keine passende Berichte. Wie genau muss der Scoutingauftrag im Scoutingzentrum dazu aussehen? Gibt es eine weitere Möglichkeit um an günstige gute Spieler zu kommen? Ist mein Plan mit dem direkten Aufstieg in die RL überhaupt sinnvoll?

Vielen Dank schon mal für die Mühe zur Beantwortung meiner Fragen und viele Grüße.

Oft genug bieten sich Spieler selbst an - diese findest du im Scoutingbereich. Dann die Scouts auf diese Spieler ansetzen. Ansonsten: hast du einen Mutterverein, der dir Spieler leihen könnte?
Gespeichert

Marrowr

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #70 am: 06.Mai 2019, 16:31:31 »

Ja den VFL Osnabrück aber die rücken keine Spieler raus. Ich war der Meinung man konnte speziell nach vertragslosen Spieler scouten aber vielleicht hatte ich das auch nur falsch im Gedächtnis( mein letzter FM ist ein paar Jahre her).
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Starten in der 5. Liga - Tipps und Hilfen
« Antwort #71 am: 06.Mai 2019, 21:42:16 »

Ja den VFL Osnabrück aber die rücken keine Spieler raus. Ich war der Meinung man konnte speziell nach vertragslosen Spieler scouten aber vielleicht hatte ich das auch nur falsch im Gedächtnis( mein letzter FM ist ein paar Jahre her).

Die solltest du doch über die Spielersuche finden und dann scouten können.
Gespeichert
[FM19] From Wolves to Foxes



Immer schön GErade bleiben!