MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM 19] Welcome to the Crew! [beendet]  (Gelesen 1843 mal)

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #20 am: 18.Dezember 2018, 09:41:36 »

9. Spieltag

Wir empfangen San Jose und ich lasse Mullins in der Sturmspitze für Zardes starten. Ansonsten nicht viele Veränderungen. Bei den Gästen spielen einige Spieler aus Osteuropa und auch Florian Jungwirth.

Columbus Crew - San Jose Earthquakes 1:1 (1:1)
Tore: 0:1 (11.) Magnus Eriksson, 1:1 (35.) Jonathan Mensah

Ohne Jo Mensah sähen wir im Moment echt alt aus. Er hält die Abwehr hinten zusammen und vorne köpft er wieder nach einer Ecke ein. Mehr als einen Punkt hat sich heute keine Mannschaft verdient.





Nach oben mussten wir abreißen lassen, aber wir stehen noch immer ganz gut da.



10. Spieltag

Wir fahren nach Seattle und treffen auf die Sounders. Die Gastgeber sind mit Raul Ruidiaz, Nicolas Lodeiro, Victor Rodriguez und Cristian Roldan vor allem im Mittelfeld sehr gut besetzt. Bournemouth-Leihgabe Brad Smith ist mit 7,75 Millionen Euro der wertvollste Spieler. Ich ändere nichts an unserer Aufstellung.

Seattle Sounders - Columbus Crew 5:0 (2:0)
Tore: 1:0 (8.) Handwalla Bwana, 2:0 (38.) Raul Ruidiaz, 3:0 (48.) Handwalla Bwana, 4:0 (64.) Victor Rodriguez, 5:0 (84.) Will Bruin - Gelb-Rot: (5.) Jonathan Mensah (Crew) - Rot: (15.) Patrick Mullins (Crew)

Sowas hab ich noch nicht oft erlebt. Fünf Minuten nach dem Anpfiff bekommt Abwehrchef Mensah die zweite Gelbe! Danach spielt uns der 18-jährige Bwana schwindlig und dann springt Mullins einem Sounders-Verteidiger völlig übermotiviert in die Beine. Nach 15 Minuten sind wir nur noch 9 Mann. Wir stellen uns hinten rein und hoffen das Beste. Seattle macht es mit vier weiteren Toren sogar ein wenig gnädig.



Mensah wird wegen seinem Platzverweis abgemahnt und Mullins entziehe ich für eine Woche das Gehalt. Beide akzeptieren ihre Strafen.



11. Spieltag

Philadelphia reist nach Ohio und ich muss zwei Spieler ersetzen. Williams ist rechtzeitig fit und startet für Mensah, Zardes geht wieder in die Spitze. Sosa lasse ich für Higuain spielen, der bisher gar nichts zeigte.

Columbus Crew - Philadelphia Union 1:3 (1:0)
Tore: 1:0 (22.) Gyasi Zardes, 1:1 (68.) Fafa Picault, 1:2 (71.) Kacper Przybylko, 1:3 (78.) Jack Elliott

Die Mannschaft zeigte in der ersten Hälfte die richtige Reaktion auf die Klatsche vom letzten Spieltag. Zardes bringt uns in Führung, aber wir verpassen es nachzulegen. Das rächt sich in der zweiten Hälfte, die Philly über weite Strecken dominiert. Am Ende steht erneut eine Niederlage und wir sind nun sechs Spiele ohne Sieg.



12. Spieltag

Wir empfangen Chicago Fire in Columbus. Mensah ist nach seiner Sperre wieder dabei, Abubakar muss für ihn auf die Bank. Higuain rotiert wieder in die Startelf.

Columbus Crew - Chicago Fire 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 (10.) Federico Higuain, 2:0/3:0 (41./83.) Gyasi Zardes

Wir gewinnen ein ausgeglichenes Spiel, weil wir in den richtigen Momenten die Tore machen. Ausgerechnet Higuain bringt uns früh in Führung. Der Treffer von Zardes vor der Pause war unheimlich wichtig. Deswegen verwalteten wir das Ergebnis in der zweiten Hälfte und setzten mit einem Konter den Schlusspunkt.


Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #21 am: 18.Dezember 2018, 12:49:03 »

Gute Nachrichten kommen von Lucas Argudo. Der Mittelfeldspieler ist nach seinem Fußbruch wieder ins Training eingestiegen. Heißt aber auch, dass wir ihn nun registrieren müssen. Das gibt mir auch die Chance Spieler zu waiven (freizustellen), die ich nicht benötige. Daher melde ich Argudo nach und waive Martinez, der noch keinen Einsatz verbuchen konnte.





13. Spieltag

Wir reisen in den Großraum Boston zu den Revs, die bisher sehr gut dastehen in der Tabelle. Wir müssen schauen, dass ein Punkt mit nach Ohio kommt.

New England Revolution - Columbus Crew 2:3 (1:2)
Tore: 0:1 (13.) Gyasi Zardes, 1:1 (36.) Juan Agudelo, 1:2 (43.) Harrison Afful, 2:2 (75.) Teal Bunbury, 2:3 (81.) Pedro Santos - Rot: (80.) Cristhian Machado (Revs)

Tief durchatmen! Das Spiel war völlig ausgeglichen. Wir legen zweimal vor, kassieren zweimal den Ausgleich. In der 80. Minute fliegt Machado vom Platz und wir treffen zur Führung. Der Platzverweis war der Knackpunkt, sonst hätten die Revs wahrscheinlich erneut den Ausgleich geschafft.





Unser vierter Innenverteidiger verletzt sich im Training.



14. Spieltag

Nächstes schweres Auswärtsspiel bei Kansas City. Ich ändere nichts an der Aufstellung.

Sporting Kansas City - Columbus Crew 1:1 (1:0)
Tore: 1:0 (10.) Diego Rubio, 1:1 (52.) Pedro Santos

Schade, da war mehr drin. In der zweiten Hälfte spielen wir KC an die Wand, treffen aber nicht mehr. Die Anfangsphase haben wir dagegen mal wieder verschnarcht.





Wir bleiben in den Playoff-Rängen, aber die Konstanz fehlt.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #22 am: 19.Dezember 2018, 10:48:23 »

15. Spieltag

Wir empfangen Toronto mit Giovinco und Co. Grella darf für Meram auf der linken Seite beginnen.

Columbus Crew - Toronto FC 3:1 (2:1)
Tore: 1:0 (11.) Wil Trapp, 1:1 (14.) Jozy Altidore, 2:1 (45.) Gyasi Zardes, 3:1 (78./Elf.) Federico Higuain

Wir beginnen gut und gehen verdient in Führung. Doch die hält nur drei Minuten, dann tankt sich Altidore durch und trifft zum Ausgleich. Kurz vor der Pause schlagen wir aber zurück. In der zweiten Hälfte entwickelt sich ein ausgeglichenes Spiel. Der TFC ist dran am Ausgleich, doch dann wird Zardes gefoult und Higuain entscheidet per Elfmeter das Spiel.



US Open Cup - 4. Runde

Start in den Pokal mit einem Heimspiel gegen Zweitligist Charlotte Independence. In deren Kader tummeln sich viele ehemalige MLS-Spieler und einige Europäer. Allerdings keine Stars. Ich rotiere das komplette Team und lasse die B-Elf spielen.

Columbus Crew - Charlotte Independence 2:2 (2:2), 9:10 n.E
Tore: 0:1/0:2 (21./24.) Yann Ekra, 1:2 (26.) Eduardo Sosa, 2:2 (40.) Patrick Mullins

Der Zweitligist schockt uns mit einem Doppelschlag durch den Ivorer Ekra (spielte u.a. für Hull City). Dann reißen wir uns am Riemen und kommen noch vor der Pause zum Ausgleich. Danach viel Leerlauf und im Elfmeterschießen haben wir Pech. Clark und Abubakar vergeben. Bei Charlotte verschießt nur ein Schütze. Der Vorstand ist nicht glücklich über das Ausscheiden.







Jetzt kommt es knüppeldick. Trapp und Valenzuela sind absolute Stammspieler und können nicht gleichwertig ersetzt werden.



16. Spieltag

New York RB mit Topstürmer Bradley Wright-Philipps gastiert in Ohio. Ansonsten könnte man Daniel Royer und Marc Rzatkowski kennen. Teuerster Spieler ist der Paraguayer Alejandro Romero Gamarra. Ich lasse Jimenez und Clark für die verletzten Valenzuela und Trapp spielen. Auch Maloney darf spielen, da Rechtsverteidiger Afful einfach nicht in Form ist.

Columbus Crew - New York RB 2:0 (1:0)
Tore: 1:0 (7.) Pedro Santos, 2:0 (60.) Ricardo Clark

So mag ich meine Spiele: Unspektakulär und siegreich.





Der Ausfall von Sauro ist für mich verkraftbar.



17. Spieltag

Drittes Heimspiel in Folge und dieses Mal kommt ein richtiger Brocken: Das Spitzenteam von Atlanta United. Miguel Almiron, Josef Martinez, Ezequiel Barco, Hector Villalba und dazu noch Leute wie die US-Nationalspieler Darlington Nagbe, Greg Garza und Brad Guzan. Natürlich sind auch Julian Gressel und Kevin Kratz dabei. Afful kommt bei uns wieder ins Team.

Columbus Crew - Atlanta United 0:1 (0:1)
Tor: 0:1 (45.+2) Hector Villalba

Schade, denn wir hätten den Ausgleich erzielen können. Am Ende ist es aber ein verdienter Sieg für Atlanta, die klar dominiert haben.



18. Spieltag

Nun gehen wir auf die weite Reise nach Los Angeles, und zwar zum Neuling LAFC. Bei denen läuft es noch überhaupt nicht, obwohl sie einen Carlos Vela oder auch Andre Horta im Team haben.

Los Angeles FC - Columbus Crew 0:4 (0:1)
Tore: 0:1/0:2 (30./49.) Gyasi Zardes, 0:3 (78.) Pedro Santos, 0:4 (88.) Mike Grella

Wir haben ein wenig gebraucht, um die Führung zu erzielen, aber danach lief es nach Plan. Auch in der Höhe ein verdienter Sieg.



19. Spieltag

Nun kommt uns Real Salt Lake besuchen. Die Niederlage gegen Atlanta haben wir gut verkraftet, daher muss ich mein Team auch nicht groß umbauen. Allerdings lasse ich Sosa für Higuain beginnen.

Columbus Crew - Real Salt Lake 2:0 (2:0)
Tore: 1:0 (2.) Jonathan Mensah, 2:0 (17./Elf.) Pedro Santos

Bereits zur Halbzeit war das Spiel gelaufen. RSL machte nicht den Eindruck, dass sie nochmal zurückkommen. Taten sie auch nicht.





Das hat mich beim Spiel gegen RSL geärgert. Diese Verletzung könnte bitter werden für uns, denn Zardes war einfach gut in Form.





Das sieht doch ganz gut aus. Nach oben wird nicht mehr viel gehen, Atlanta ist einfach zu stark. Aber die Playoffs sind auf jeden Fall drin.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #23 am: 20.Dezember 2018, 12:05:45 »

20. Spieltag

Wieder reisen wir nach Los Angeles, doch dieses Mal treffen wir auf Galaxy mit ihren Stars Giovani dos Santos, Zlatan Ibrahimovic und Romain Alessandrini. Ich setze im offensiven Mittelfeld auf Sosa statt Higuain.

LA Galaxy - Columbus Crew 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 (71.) Romain Alessandrini

Dieses Spiel wurmt mich richtig. Das müssen und dürfen wir nicht verlieren, mindestens ein Punkt war drin.



Im Juli ist auch immer Zeit für Vertragsverlängerungen, denn in Europa sind die Transferfenster offen. Da heißt es vorsichtig sein, dass einem nicht die Stammspieler weggekauft werden. Aber auch die MLS-Teams werfen einen Blick nach Übersee und kaufen ein wenig ein. Ich suche nach einem zentralen Mittelfeldspieler als Backup für Trapp.









Damit bleiben schon mal 75% der Viererkette.



21. Spieltag

Auswärtsspiel beim City-Group-Ableger in New York. Da spielt z.B. ein gewisser David Villa. An der Startelf ändert sich nichts.

New York City FC - Columbus Crew 2:3 (2:2)
Tore: 0:1 (4.) Milton Valenzuela, 1:1 (18.) David Villa, 2:1 (30.) Alexander Ring, 2:2 (34.) Gyasi Zardes, 2:3 (89.) Justin Meram

Oh jaaa... Meram sorgt für Jubel! Wir legen einen Blitzstart hin und gehen durch das erste Saisontor unseres Linksverteidigers in Führung. Dann dreht NYCFC aufgrund der individuellen Klasse das Spiel, doch wir haben Zardes. Und dann packt Joker Meram einen Hammer aus 25 Metern aus. In den Winkel - drei Punkte - danke New York.





Und auch der Vorstand ist zufrieden. Ich bekomme einen neuen Vertrag.





Keine Zukunft bei uns hat Innenverteidiger Sauro. Er verabschiedet sich für eine kleine Ablöse nach Finnland.



Und pünktlich vor dem nächsten Spiel kommt auch unser Neuzugang an:



Zentraler Mittelfeldspieler, ablösefrei, jung und US-Amerikaner! Gedion Zelalem passt perfekt in mein Anforderungsprofil. Außerdem bei Arsenal ausgebildet und bereits international Erfahrung gesammelt. Willkommen an Bord.



22. Spieltag

Orlando City kommt nach Ohio. Nach dem Karriereende von Kaka ist in Florida nicht mehr viel passiert. Dom Dwyer und Oriol Rosell sind die Stars. Auch ein Team, das einen Neuaufbau im FM verdient hätte. Neuzugang Zelalem nimmt auf der Bank platz.

Columbus Crew - Orlando City SC 3:0 (1:0)
Tore: 1:0 (38.) Gyasi Zardes, 2:0 (53.) Eduardo Sosa, 3:0 (57.) Gyasi Zardes

Nach einer Stunde Spielzeit war das Ding gegessen. Zardes trifft weiterhin konstant und Sosa wird auch immer besser. Higuains Vertrag läuft im Dezember übrigens aus.





Damit fehlt Williams gegen New York RB. Aber wir haben ja Abubakar und Crognale.



Zum ersten Mal nutzen wir auch unseren Partnerverein in North Carolina. Mittelfeldspieler Opoku wird dort versuchen Spielzeit zu bekommen.





Mensah und Zardes sind im MLS-Allstar-Team, das bald gegen Chelsea spielen wird. Völlig verdient, denn die beiden sind in dieser Saison für uns unverzichtbar. Warum allerdings nur drei Verteidiger im Allstar-Kader stehen, kann ich nicht verstehen.







Mit Atlanta an der Spitze war zu rechnen, dass aber ausgerechnet Philly der erste Verfolger ist, ist überraschend. Die Playoffs sind eigentlich schon abzusehen, DC und Chicago enttäuschen ein wenig.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #24 am: 20.Dezember 2018, 13:14:01 »

Zelalem habe ich in früheren FM-Ausgaben auch immer gerne geholt. Toller Fußballer, aber leider oft verletzt - zumindest im FM.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #25 am: 21.Dezember 2018, 09:23:07 »

23. Spieltag

Auf nach New York, wieder mal treffen wir auf die New York RB. Williams fehlt verletzt, Abubakar kommt ins Team.

New York RB - Columbus Crew 1:2 (1:1)
Tore: 0:1 (30.) Wil Trapp, 1:1 (45.+1) Alejandro Romero Gamarra, 1:2 (80.) Justin Meram

Joa, gibt nicht viel zu sagen. Meram macht mal wieder ein Siegtor und erweist sich weiterhin als guter Joker.



24. Spieltag

Mein Bruder kommt mich besuchen. DaMarcus Beasley reist mit Houston Dynamo nach Ohio. Williams ist wieder dabei.

Columbus Crew - Houston Dynamo 5:0 (3:0)
Tore: 1:0 (14.) Pedro Santos, 2:0/3:0 (42./44.) Gyasi Zardes, 4:0 (46.) Eduardo Sosa, 5:0 (80.) Pedro Santos

Uh... da droht wohl eine Familienkrise. Wir schießen Houston aus dem Stadion. Houston... ihr habt ein Problem - oder mehrere. Vor allem Santos und Zardes sind heute nicht zu stoppen.



25. Spieltag

Auf zum Tabellenführer nach Atlanta. Mal sehen, ob wir unsere Serie fortsetzen können.

Atlanta United - Columbus Crew 1:0 (0:0)
Tor: 1:0 (60.) Hector Villalba

Deja vu! Wieder knapp verloren, wieder macht Villalba das einzige Tor. Wir müssen einsehen, dass es gegen Atlanta nicht reicht.



26. Spieltag

Weiter geht es in Illinois bei Chicago Fire. Trapp fällt gelbgesperrt aus, so kommt Zelalem zu seinem Startelf-Debüt.

Chicago Fire - Columbus Crew 0:1 (0:0)
Tor: 0:1 (89.) Justin Meram

Der Joker sticht wieder zu! Meram beschert uns in letzter Minute einen etwas unverdienten Sieg.





Wir sind auf Playoff-Kurs und das ist gut so.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #26 am: 21.Dezember 2018, 23:27:02 »

27. Spieltag

Wir empfangen NYCFC, ein Top-Spiel in der Conference. Meram startet für Grella auf dem linken Flügel.

Columbus Crew - New York City FC 1:2 (1:0)
Tore: 1:0 (45.+1) Gyasi Zardes, 1:1 (75.) Alexander Ring, 1:2 (86.) Valentin Castellanos

Wir verschenken in der zweiten Hälfte die Führung. Schuld haben wir selbst, weil wir das Spiel in der ersten Hälfte nicht klarer gestalten.





Vielleicht lieber jetzt als in den Playoffs.



28. Spieltag

Wir treten die Reise nach Texas, genauer nach Dallas, an. Der FC Dallas ist Tabellenführer der Western Conference und daher leichter Favorit gegen uns. Abubakar verteidigt für den verletzten Williams.

FC Dallas - Columbus Crew 1:2 (1:2)
Tore: 0:1/0:2 (19./23.) Gyasi Zardes, 1:2 (36.) Roland Lamah

Mal ehrlich, ohne Zardes wären wir ziemlich aufgeschmissen. In der zweiten Hälfte passiert gar nix, deswegen geht dieser unerwartete Auswärtssieg auch in Ordnung



29. Spieltag

Und weiter geht unser USA-Trip. Dieses Mal geht es nach Oregon zu den Portland Timbers. Eigentlich ein starkes Team, das diese Saison aber schwächelt.

Portland Timbers - Columbus Crew 0:1 (0:0)
Tor: 0:1 (50./Eigentor) Alvas Powell

Mit sehr viel Glück holen wir auch hier drei Punkte. Die Timbers hätten mindestens den Ausgleich verdient gehabt.





Santos fällt also auch aus, aber ein Playoff-Platz sollte nur noch Formsache sein.



30. Spieltag

Endlich wieder ein Heimspiel. Die Colorado Rapids kommen uns besuchen, laut Tabelle ein Pflichtsieg für uns. Lucas Argudo kommt zu seinem Startelf-Debüt. Er ersetzt Santos.

Columbus Crew - Colorado Rapids 3:0 (2:0)
Tore: 1:0 (3.) Wil Trapp, 2:0 (8.) Lucas Argudo, 3:0 (71.) Gedion Zelalem - Gelb-Rot: (45.+1) Wil Trapp (Crew)

Blitzstart für uns und nach 10 Minuten sind die Rapids völlig demoralisiert. Argudo macht ein tolles Spiel und bringt frischen Wind rein. Trapp fliegt dann ganz dämlich vom Platz. Dennoch spielen wir das ruhig runter und der eingewechselte Zelalem trifft auch noch zum ersten Mal für Crew.





Das ist jetzt wirklich bitter, damit wird es auch für die Playoffs knapp.



31. Spieltag

Philadelphia ist zu Gast in Ohio. Ich lasse Crognale für Abubakar in der Innenverteidigung spielen, Zelalem ersetzt Trapp. Grella ist zurück in der Startelf.

Columbus Crew - Philadelphia Union 1:1 (0:1)
Tore: 0:1 (29.) Borek Dockal, 1:1 (54.) Gedion Zelalem

Völlig ausgeglichene Partie und eine verdiente Punkteteilung. Zelalem ersetzt Trapp gleich ganz gut und trifft schon wieder.







Erstes Saisonziel ist erreicht. Alles, was jetzt kommt, ist für uns Bonus.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #27 am: 22.Dezember 2018, 00:22:55 »

32. Spieltag

Auf geht's nach Kanada, wir treten in Montreal an. Williams, Santos und Trapp fehlen uns.

Montreal Impact - Columbus Crew 2:2 (1:1)
Tore: 1:0 (34.) Ignacio Piatti, 1:1 (41.) Jonathan Mensah, 1:2 (64.) Harrison Afful, 2:2 (85.) Jeisson Vargas - Rot: (45.+1) Samuel Piette (Impact)

Aufregendes Spiel in Montreal. Wir kriegen es hin den Rückstand zu drehen und dann die Führung gegen zehn Kanadier wieder zu verschenken.







Wir verlängern mit Jimenez, der ein guter Backup ist und Keeper Steffen.



33. Spieltag

Wir müssen nach Orlando. Es verändert sich nichts an der Startelf. Übrigens stehen wir bei 17 Saisonsiegen und können noch mit unserer Rekordzahl von 19 Siegen gleichziehen.

Orlando City SC - Columbus Crew 1:2 (0:0)
Tore: 0:1 (59.) Gyasi Zardes, 1:1 (88.) Dom Dwyer, 1:2 (90.) Justin Meram

Meram hat Bock auf den Siegrekord und bringt uns in letzter Sekunde doch noch einen Dreier.





Ach komm... das brauche ich wirklich nicht.



34. Spieltag

Es geht gegen Minnesota um nichts mehr. Kempin kommt zu seinem Saisondebüt zwischen den Pfosten.

Columbus Crew - Minnesota United 3:6 (0:2)
Tore: 0:1 (41.) Angelo Rodriguez, 0:2 (45.+1) Romario Ibarra, 1:2 (46.) Gedion Zelalem, 1:3 (57.) Maximiniano, 1:4 (58.) Romario Ibarra, 2:4 (74.) Gedion Zelalem, 3:4 (87.) Justin Meram, 3:5 (88.) Darwin Quintero, 3:6 (90.+2) Romario Ibarra - Gelb-Rot: (48.) Harrison Afful (Crew)

Okay... jeder Schuss von Minnesota schlägt ein. Immerhin ist Zelalem gut in Form. Kempin wird sein Saisondebüt wohl nie vergessen.





Philly und wir sind die Überraschungen im Osten. Chicago enttäuscht auf ganzer Linie.



Im Westen schwächeln Portland und LAFC. Dass Dallas hier die Tabelle anführt, hätte auch keiner gedacht.



Atlanta holt sich den ersten Titel und ist damit für die Champions League qualifiziert.





Es geht also in der ersten Runde gegen Wayne Rooney und DC United.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #28 am: 22.Dezember 2018, 00:54:56 »

Wild Card Game - Eastern Confernce

Jetzt zählt es Leute, aber wir müssen auf unseren Stammkeeper Zack Steffen verzichten. Kempin wird wieder versuchen den Kasten sauber zu halten.



Natürlich ist es Zardes, der das Spiel entscheidet. Das war wirklich knapp, vor allem in den letzten Minuten war DC überlegen.





Das Duell der Überraschungsmannschaften im Halbfinale. Immerhin müssen wir nicht gegen Atlanta United ran.



(click to show/hide)
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #29 am: 22.Dezember 2018, 10:17:20 »

Eastern Conference Finale - Hinspiel



Na, das ging schief. Der Doppelschlag direkt nach der Pause bricht uns das Genick. Immerhin haben wir aber ein Auswärtstor erzielt.





Schöne Kacke. Die komplette Saison verpasst Valenzuela kaum ein Spiel, aber jetzt verletzt er sich schwer. Da muss nun Jimenez ran.



Eastern Conference Finale - Rückspiel

(click to show/hide)
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Akumaru

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #30 am: 22.Dezember 2018, 10:33:05 »

Glückwunsch!

Auch wenn ich hinter das System der MLS wohl nie steigen werde... diese ganzen Drafts und Picks und Playoffs, verschiedene Conferences, die am Ende anscheinend doch in einer Tabelle münden. Und da soll noch einer sagen, das System in Belgien wäre kompliziert.  :-X
Gespeichert

Cubano

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew!
« Antwort #31 am: 23.Dezember 2018, 17:35:11 »

Damit ist die Saison in der MLS beendet. Auch bei den Auszeichnungen räumen wir ziemlich ab.

(click to show/hide)



Versteht mich nicht falsch, es ist nicht so, dass ich mich nicht über den Gewinn der Meisterschaft freue, aber damit habe ich einfach nicht gerechnet. Bisher ist mir das nur einmal mit Philadelphia Union im FM16 in der ersten Saison gelungen. Meine Motivation diesen Save weiterzuspielen, ist damit auch ziemlich dahin. Ich werde mir jetzt noch den SuperDraft ansehen, um zu sehen, ob er richtig funktioniert. Falls ihr Interesse daran habt, dass ich Screens vom Draft zeige, dann mach ich das gerne.
Gespeichert
Fußball? Das ist Liebe, fern vom Glück.

Unsere Welt des Fußballs
http://www.fussballwelt.at/

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew! [beendet]
« Antwort #32 am: 23.Dezember 2018, 22:03:46 »

Saustark.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

reinergu

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Welcome to the Crew! [beendet]
« Antwort #33 am: 25.Dezember 2018, 15:45:39 »

Da sage ich doch mal herzlichen Glückwunsch.

Nun gilt es eine Dose "Saft des Lebens" (Red Bull) zu öffnen und diese Schmach der Saison zu revidieren. Ich bin im FM18 mit RBNY Meister geworden. :)
Gespeichert
mfg
reinergu