MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!  (Gelesen 1639 mal)

Leonardo_de_Deus_Santos

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
[FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« am: 04.Dezember 2018, 21:46:08 »

04.12.2018, 20:43 Uhr, Bad Wiessee am Tegernsee, Wohnstube

Ulrich und Susanne Hoeneß schauen auf der Couch Bloomberg TV
Der Dax steht zum Tagesabschluß bei 11.335,32 Punkten, was Ulrich nicht sonderlich beeindruckt, als im Hintergrund
ein Nokia 3210 zu klingeln beginnt. Susanne steht auf und bringt Ulrich das Handy zur Couch, nickend nimmt Ulrich das Gespräch entgegen:

ULRICH:
Hoeneß!

OLIVER:
Kahn! Guten Abend Uli.

ULRICH:
ach Oliver, schön das Du dich meldest, ich hoffe mit postiven Nachrichten...

OLIVER:
Ich mach es Uli!, wie wir es besprochen haben. Wenn nicht jetzt wann dann... 2 Jahre Sportvorstand werden meiner Vita nicht schaden.

ULRICH:
Oliver, das sind hervorragende Nachrichten. Wann wollen wir es denn bekanntgeben

OLIVER:
am besten gleich am Mittwoch um 14 Uhr. Bis zur Pressekonferenz werde ich in Salzburg untertauchen

ULRICH:
ok, der Nickles wird sich bei Dir melden. Ich kümmer mich ab morgen um die Freistellungen. Und Du bist Dir wirklich sicher das er der richtige Mann ist?

OLIVER:
glaub mir, wir werden in unserer Situation keinen besseren finden. Der Wenger kann das auch nicht besser, und der Zidane will ja nunmal nicht zu uns.
Was mit dem Jupp funktioniert hat wird auch hier klappen. Und du weißt doch, alle guten Dinge sind 3, das bin ich ausnahmsweise mal abergläubig.


ULRICH:
Gut Oliver, wir sehen uns am Mittwoch. Ich informiere jetzt mal den Kalle, bis dann.

OLIVER:
schönen Abend Uli!
Gespeichert

DBbaser

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #1 am: 10.Dezember 2018, 15:01:36 »

Also mal ein ersten Eindruck.

- Oliver Kahn, wird Trainer beim FC Bayern auch wenn die Rede vom "Sportvorstand" ist
- optisch nicht wirklich ansprechend
- nutze Bilder
- wenn du so einen Einstieg wählst, wäre es vielleicht interessant zuwissen wie es dazu kam, dass der Verein an dir interessiert ist

Ich bleibe dran und bin gespannt wie es sich entwickelt, falls du es weiter machst.
Gespeichert
Ich arbeite an der "perfekten" Excel "Datenbank" für den FM.

Falls jemand helfen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Ziel ist eine Community Datei zur Verwaltung des eigenes Clubs per Excel.

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #2 am: 10.Dezember 2018, 16:13:04 »

Also mal ein ersten Eindruck.

- Oliver Kahn, wird Trainer beim FC Bayern auch wenn die Rede vom "Sportvorstand" ist
- optisch nicht wirklich ansprechend
- nutze Bilder
- wenn du so einen Einstieg wählst, wäre es vielleicht interessant zuwissen wie es dazu kam, dass der Verein an dir interessiert ist

Ich bleibe dran und bin gespannt wie es sich entwickelt, falls du es weiter machst.
-Du weißt doch noch gar nicht ob er Trainer wird oder ...
-das ist deine Meinung (leserlicher gestalten könnte man es aber definitiv)
-ob irgendjemand Bilder nutzt oder nicht ist ganz allein seine Sache. Eine Story braucht keine Bilder um gut zu sein.
-Vielleicht ist er der Wunschtrainer des Sportdirektors Oli Kahn?
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #3 am: 11.Dezember 2018, 06:46:10 »

Ich finde den Einstieg sehr interessant. Der neue Trainer unter Sportdirektor Olli Kahn wird also ein Trainer, der schon 2x die Bayern trainiert hat.

Wenn man dann den Threadtitel einbezieht, ist klar, dass Kahn Otmar Hitzfeld zurueck holt. Charmante Idee.

Oder aber: Er holt Heiko Vogel. Keine Ahnung was der mit Mathematik zu un hat, aber der war auch schon 2x bei Bayern taetig und bei Hitzfeld wuerde Hoeness den Kahn sicher nicht fragen, ob er sicher ist, dass er der Richtige ist.

Spannend, spannend.
« Letzte Änderung: 11.Dezember 2018, 06:49:24 von Tony Cottee »
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

HollyWoods

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #4 am: 11.Dezember 2018, 08:34:20 »

Ich finde den Einstieg sehr interessant. Der neue Trainer unter Sportdirektor Olli Kahn wird also ein Trainer, der schon 2x die Bayern trainiert hat.

Wenn man dann den Threadtitel einbezieht, ist klar, dass Kahn Otmar Hitzfeld zurueck holt. Charmante Idee.

Oder aber: Er holt Heiko Vogel. Keine Ahnung was der mit Mathematik zu un hat, aber der war auch schon 2x bei Bayern taetig und bei Hitzfeld wuerde Hoeness den Kahn sicher nicht fragen, ob er sicher ist, dass er der Richtige ist.

Spannend, spannend.
Scholl war auch schon zwei mal Trainer, auch wenn’s nur die Amateure waren.  :P
Gespeichert

Céline Dion

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #5 am: 11.Dezember 2018, 08:39:50 »

Ich finde den Einstieg sehr interessant. Der neue Trainer unter Sportdirektor Olli Kahn wird also ein Trainer, der schon 2x die Bayern trainiert hat.

Wenn man dann den Threadtitel einbezieht, ist klar, dass Kahn Otmar Hitzfeld zurueck holt. Charmante Idee.

Oder aber: Er holt Heiko Vogel. Keine Ahnung was der mit Mathematik zu un hat, aber der war auch schon 2x bei Bayern taetig und bei Hitzfeld wuerde Hoeness den Kahn sicher nicht fragen, ob er sicher ist, dass er der Richtige ist.

Spannend, spannend.
Scholl war auch schon zwei mal Trainer, auch wenn’s nur die Amateure waren.  :P

Oder er holt Heynckes zurück.  :D
Gespeichert
Ehemalige Namen:
lehnerbua (09/2015 - 12/2018)

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #6 am: 11.Dezember 2018, 08:42:15 »

Ich finde den Einstieg sehr interessant. Der neue Trainer unter Sportdirektor Olli Kahn wird also ein Trainer, der schon 2x die Bayern trainiert hat.

Wenn man dann den Threadtitel einbezieht, ist klar, dass Kahn Otmar Hitzfeld zurueck holt. Charmante Idee.

Oder aber: Er holt Heiko Vogel. Keine Ahnung was der mit Mathematik zu un hat, aber der war auch schon 2x bei Bayern taetig und bei Hitzfeld wuerde Hoeness den Kahn sicher nicht fragen, ob er sicher ist, dass er der Richtige ist.

Spannend, spannend.
Scholl war auch schon zwei mal Trainer, auch wenn’s nur die Amateure waren.  :P

Oder er holt Heynckes zurück.  :D

Nein, er sagt ja "Was mit dem Jupp funktioniert hat wird auch hier klappen." - also kann es Heynckes nicht sein.

Scholl finde ich auch einen gute Tipp, HollyWoods. Immerhin haben er und Kahn eine gemeinsame Vergangenheit.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

DBbaser

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #7 am: 14.Dezember 2018, 09:15:56 »

Passiert hier noch etwas ?
Gespeichert
Ich arbeite an der "perfekten" Excel "Datenbank" für den FM.

Falls jemand helfen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Ziel ist eine Community Datei zur Verwaltung des eigenes Clubs per Excel.

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #8 am: 18.Dezember 2018, 01:17:48 »

Ein-Post-Story. Eine Kurzgeschichte. Eine Parabel auf die Schnellebigkeit des Business - und als fein akzentuierter Kontrapunkt ein Nokia 3210 als Anachronismus.

Uli und Oli werden Ulrich und Oliver genannt während Dieter nur "der Nickles" ist. Eine gar poetische Ausgestaltung der Protagonisten. Dazu noch die setzerische Kunst alles in Fett zu drucken, um die Macht des FC Bayern zu symbolisieren.

Auch eine subtile Kritik an der Emanzipation ist enthalten, ist es doch Susanne, die dem Patriarchen und Wirtschaftslenker (der DAX!) das Handy bringt.

Für mich persönlich kurz vor Weihnachten die Story des Jahres.
« Letzte Änderung: 18.Dezember 2018, 04:39:10 von Tony Cottee »
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

DBbaser

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #9 am: 18.Dezember 2018, 08:29:48 »

Tony jetzt muss ich wirklich sehr schmunzeln  ;D
Gespeichert
Ich arbeite an der "perfekten" Excel "Datenbank" für den FM.

Falls jemand helfen möchte, kann sich gerne bei mir melden. Ziel ist eine Community Datei zur Verwaltung des eigenes Clubs per Excel.

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #10 am: 22.Dezember 2018, 19:08:01 »

Mit nur einem Post ein Hall of Fame Kandidat...
Gespeichert
fmfaces-Situation

fmfaces.net ist auf eure Unterstützung angewiesen. Spendet, um das Angebot weiter kostenlos zu halten. Oder geht auf die Seite und klickt die Werbung, ist auch top

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #11 am: 09.Januar 2019, 09:52:36 »

Seit dem 18.12. nicht mehr online gewesen, der Dede. Ich hoffe, dem vermutlich groessten Storytalent seit dem kometenhaften Aufstieg von Rosso geht es gut.

Diese Story hatte jedenfalls sehr hohes Potential.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Fußball ist keine Mathematik!
« Antwort #12 am: 09.Januar 2019, 14:22:51 »

Zumal mich der weitere DAX-Verlauf, gerade ab dem Jahr 2020, brennend interessiert hätte. Thema Altersvorsorge.
Gespeichert