MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] Auferstanden aus Ruinen (VfB Zittau - DDR File)  (Gelesen 180 mal)

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Ich ziehe meinen Save aus dem Story-Bereich hier rüber - wen interessiert, was bisher gelaufen ist, sei der Thread ans Herz gelegt: Story: Auferstanden aus Ruinen

Kurzzusammenfassung:
  • Datenbank: Danis Deutschlandfile, von mir editiert, um die DDR zu implementieren
  • Spielstart: VfB Zittau, Bezirksklasse Sachsen (4. Ligenstufe der DDR)



Zeitstrahl:
(click to show/hide)
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Auferstanden aus Ruinen (VfB Zittau - DDR File)
« Antwort #1 am: 20.Juni 2019, 17:24:52 »

Saison 2019/2020 - Januar & Februar

Transfers

- IN -
- Maciej Anusik (Borea Dresden) für bis zu 60.000€
- Marius Hauptmann (Dynamo Dresden) für 115.000€, neuer Topverdiener mit 100.000€/Jahr


- OUT -
- Martin Polom (Wernigerode) für 2.000€ + 40% WVK
- Daniel Fass (Wernigerode) für 20.000€ + 50% WVK
- Jose Javier Möckel (Neubrandenburg) für 8.000€

Gustaaf Engel zog viel Interesse auf sich, mehrere Vereine boten 100.000€ + 50% WVK - allerdings entschied sich der Stürmer für einen Verbleib in Zittau.

Kader

Tor: Weiterhin T. Schmidt vor Tanzer, dessen Vertrag ausläuft. Eventuell wird hier nach der Saison etwas passieren.

Verteidigung Zentral: Jarzynka ist klarer Stammspieler; Hallmann, Fischer, R. Schmidt auf einem Level. Letzterer kann gut auf rechts aushelfen.
Verteidigung Außen: Links nach Abgang von Fass nur noch Dinculescu, eine Leihe von Rademacher (FC Oberlausitz) hatte sich zerschlagen. Rechts Freiwald, Schulz und zur Not R. Schmidt. Schulz ist der nächste Verkaufskandidat, Freiwald ist jetzt schon deutlich besser.

Mittelfeld Zentral: Vor der Abwehr spielen Ahme oder Wehlert, beide nehmen sich nicht viel. Davor sind Ciapa (KO wurde gezogen) und Anusik gesetzt; Bender ist erster Backup. Ammen spielt noch in der U19; Brandt dagegen ist praktisch ohne Chance - er sollte im Winter bereits gehen, hat aber alle Angebote ausgeschlagen.

Linke Außenbahn: Durch den Zugang von Hauptmann ist die Planstelle vorerst besetzt und qualitativ deutlich verbessert worden. Romanovski und Becker haben nun das Nachsehen und kommen nur gegen schwächere Gegner oder im Pokal zum Einsatz.

Sturm: Rohner ist - sofern in Form - gesetzt; neben ihm können van Humbeeck, Engel oder Kessel nahezu verlustfrei rotieren. Über kurz oder lang muß aber auch hier noch ein echter "Kracher" her, eine Leihe von Musiolik (Budissa Bautzen) kam nicht zustande, da er auch ein Angebot von Markanstädt (Liga B) vorliegen hatte.

Die verliehenen Akin, Baumeister und Antonyan werden nicht zum Verein zurückkehren, da ihre Verträge allesamt im Juni enden.

Spiele
(click to show/hide)

Wintervorbereitung: Halberstadt 0:0, Laubsdorf 5:2 (4 Tore von Rohner, 1 van Humbeeck). Beim Post SV Dresden konnte ein 3:1 erzielt werden (2x van Humbeeck, 1 Rohner).

Liga: Gegen Lößnitz (H/9.) konnte ein ungefährdeter 2:0 Sieg erzielt werden, Anusik mit Debüt und Tor, das andere steuerte Ciapa bei. Im Topspiel bei Sachsen Leipzig (A/3.) war Rohner in Top-Form, sein lupenreiner Hattrick sicherte den 3:1 Erfolg. Im Spiel gegen Olbernhau (H/11.) kam Neuzugang Hauptmann direkt zu seinem Debüt. Beim 4:0 treffen Kessel, Wehlert, Rohner und van Humbeeck. Nach einer kurzes Pause ging es weiter mit einer Partie gegen Dresden Laubegast (H/3.), trotz frühem Rückstand konnte ein weiterer Sieg eingefahren werden. Rohne sowie Ahme trafen (2:1).  Beim deutlichen 5:0 gegen den Großenhainer FV (A/12.) war Hauptmann erneut der überragende Akteur; neben seinen drei Treffern steuerten Bender und Kessel je ein Tor bei.

Pokal: Im Viertelfinale in Glauchau (A) trug Hauptmann sich doppelt in die Torschützenliste ein (2:1). Im Halbfinale trifft man nun auf Internationale Leipzig.

In der Tabelle sind die Zittauer weiter klar vorn - allerdings ist das Stadion zu klein und demzufolge ein Aufstieg wohl nicht möglich, sofern der Vorstand kein Ausweichstadion findet.




Hinweis: Ich versuche, bei Updates immer mindestens zwei Monate "abzufrühstücken". Je nach Freizeit kann das aber auch mal weniger, aber durchaus auch mehr sein. Wenn ihr zusätzliche Infos, Tabellenstände, Kader sehen wollt - her damit.  :)
« Letzte Änderung: 20.Juni 2019, 22:39:47 von Akumaru »
Gespeichert

Moersi58

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM19] Auferstanden aus Ruinen (VfB Zittau - DDR File)
« Antwort #2 am: 20.Juni 2019, 22:25:29 »

Hallo, wollte mich mal zu Wort melden, damit du weißt, dass du mit mir einen fleißigen Leser hast. Schöne Story, mal was ganz anderes :) Weiterhin viel Erfolg!

Karagounis

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Auferstanden aus Ruinen (VfB Zittau - DDR File)
« Antwort #3 am: 21.Juni 2019, 09:06:54 »

Dann bin ich auch mal dabei! Die Story-Sektion übersehe ich oft  ::)
Gespeichert

Texas Alaska

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM19] Auferstanden aus Ruinen (VfB Zittau - DDR File)
« Antwort #4 am: 21.Juni 2019, 13:20:18 »

Bin auch ein stiller Mitleser und selbstverständlich hier ebenfalls wieder dabei.

Aber den Schritt kann ich dennoch nachvollziehen. Hab als Schreibender selbst auch schon die Erfahung gemacht hab, dass die Musik tatsächlich eher hier als im Story-Bereich spielt... auch wenn das wahrscheinlich ursprünglich nicht so gedacht war, oder?