MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM 19] Spvgg Unterhaching - 1. FC Saarbrücken -  (Gelesen 4071 mal)

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #40 am: 14.Februar 2019, 07:46:25 »

@Jumano: Auferstanden? Ich grüße dich  ;)

Zitat
Hat der Sieg gegen Greuther Fürth nicht etwas wehgetan? ;)

Nein, eigentlich nicht. Ich bin aus der Realität ja auch nichts anderes gewohnt.
Ich bin mit der Saison jetzt fertig. Ich schaue, dass ich es die Tage mal aufarbeite.
Gespeichert

Jumano

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #41 am: 16.Februar 2019, 19:19:25 »

@Jumano: Auferstanden? Ich grüße dich  ;)

Zitat
Hat der Sieg gegen Greuther Fürth nicht etwas wehgetan? ;)

Nein, eigentlich nicht. Ich bin aus der Realität ja auch nichts anderes gewohnt.
Ich bin mit der Saison jetzt fertig. Ich schaue, dass ich es die Tage mal aufarbeite.

Ich grüße dich ebenfalls. ;)

Da bin ich echt mal gespannt, wie der Rest deiner Saison verlaufen ist und hoffe, dass es für den Aufstieg gereicht hat.
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #42 am: 17.Februar 2019, 20:41:11 »


Transfers

Passiert ist nicht viel. Alles was ich hatte und an Gehältern freischaufeln konnte, wurde in Marius Marin investiert.



Zwei Abgänge gibt es. Unser verlässt Maximilian Bauer und Stefan Schimmer. Beide haben keine Rolle mehr gespielt und lassen uns etwas an Gehalt sparen.

Januar, Februar, März 2020



Irgendwie geht uns in den ersten Monaten des Jahres 2020 die Souveränität der Hinrunde ab.
Unsere Bilanz 5 Siege; 2 Unentschieden und 4 Niederlagen.
Das ist zu wenig wenn wir aufsteigen wollen.
Besonders bitter das 3:5 gegen Münster, was völlig den Vogel abschießt. Das Spiel war zum vergessen.

Wir bleiben dennoch 4ter. Wobei wir schon 6 Punkte hinter Osnabrück auf Rang 3. liegen  >:(

April + Mai 2020



Wir müssen jetzt unbedingt liefern. Ansonsten sind wir raus aus dem Aufstiegsrennen.

Gegen Fürth, dem absoluten und unangefochtenen Spitzenreiter gelingt uns ein 1:1. Wir sind zwischenzeitlich sogar in Führung. Können aber der Übermacht nicht Stand halten.

In Uerdingen müssen wir sofort nachlegen. Wir legen aber nicht nach. Gaaanz schwache Partie und so langsam bin ich als Trainer sprachlos. Yeboah setzt im Mittelfeld zum Dribbling an und läuft durch alle Reihen und zimmert ihn aus 20 Meter rein. Alle Anweisungen von wegen Hart tacklen, pressen etc. scheinen einzelne Spieler nicht zu interessieren. 0:1. Wars das?

Wir müssen jetzt liefern! Verdammt! Und wir liefern. Wir gewinnen gegen Chemnitz mit 2:1, in Freiburg mit 1:0 und zuhause gegen Schweinfurt 5:0.
Durch diese Siegesserie erspielen wir uns tatsächlich noch die letzte Chance, da im Duell des Tabellenzweiten KSC und Tabellendritten Osnabrück der KSC als Sieger vom Platz geht.
Wir spielen im Saisonfinale gegen Osnabrück. Bei einem Sieg sind wir in den Playoffs. Bei allen anderen Ergebnissen ist die Saison wieder als 4. gelaufen.

Das Finale





Ich bin sprachlos. Leider im Negativen Sinne. Ich war mir so sicher das Momentum jetzt auf unserer Seite zu haben.
Die Partie startet perfekt für uns. Im Strafraum wird etwas zu hart gestoßen und wir erhalten einen Elfmeter, welchen Vujinovic (2.) eiskalt versenkt.
Ich balle schon die Fäuste.
Eine Zeigerumdrehung antwortet direkt Osnabrück. Alvarez verwertet eine Freistoß Hereingabe direkt.
Wir sind in diesem Spiel aber sehr gut drin. Wir dominieren. Der VFL kommt kaum zu Chancen.

Ein Befreiungsschlag der Osnabrücker wird lang und länger und Bulut kann alleine auf Vandamme zulaufen und gibt sich keine Blöße. 1:2.
Jetzt bleibt uns nichts anderes übrig als aufzumachen.
Wir werden auch prompt belohnt und können durch Shabani das 2:2 markieren (60.)

Wir laufen an und Vujinovic kommt auch tatsächlich in der 85. noch zu einer 100%igen 1gg1 Situation. Leider versiebt er und wir gehen mit einem unentschieden und gesenkten Hauptes vom Platz.

Abschlusstabelle 2019/2020



Mir fehlen die Worte..  :'( Das zweite Jahr, die gleiche Platzierung. Wieder denkbar knapp.
Diesmal hat uns die Saison sicher der extrem Schlechte Start gekostet. Auch zum Start ins neue Jahr haben wir viele dumme Punkte hergeschenkt.

Ich glaube, eines der größten Mankos ist die Qualität der Ersatzbank. Sobald ein, zwei Verletzungen aufgetreten sind, kann ich nicht mehr gleichwertig tauschen.
Es fehlen die finanziellen Mittel.

Stats 2019/2020



Herauszuheben sind Bigalke, Endres, Hufnagel und McKinzee Gaines. Letzterer wäre jetzt sogar ablösefrei zu haben, weil Darmstadt den Vertrag nicht verlängert.
Aber wie soll es ander sein. Ich kann ihn mir nicht leisten.

Sehr enttäuscht bin ich von Erdmann. Der eigentliche Königstransfers liefert sich allein 3 Fehler mit Torfolge und auch zwei Platzverweise in der Saison. Ihn will ich definitiv wieder los werden.
Auch Hain spielt eine extrem schwache zweite Saison.

Wie gehts weiter?

Der Vorstand ist maßlos enttäuscht. Verwundert mich etwas, da ich vor der Saison nicht den Aufstieg als Saisonziel ausgerufen hatte, aber was soll's.
Ich darf zum Rapport. Das Ergebnis: Ich muss liefern.
Der Vorstand will zum Start der nächsten Saison 12 Punkte aus den ersten 5 Spielen.  :o

Wie soll das funktionieren?

1. Mir brechen etliche Leistungsträger weg
2. Ich kann diese nicht mal annähernd adäquat ersetzen.
3. Siehts mit den Finanzen mittlerweile sehr schlecht aus. Wir sind jetzt ca. 1 Mio € in den Miesen.

Ich überlege wirklich etwas länger, ob diese Mission nicht Zeitverschwendung ist.
Eine Chance sehe ich allerdings. Es laufen beim kompletten Stab die Verträge aus. Wir können uns zumindest hier komplett neu und qualitativ aufstellen.

Nach Abwägungen welche Spieler ich gewinnbringend verscherbeln könnte und wo wir jeden Euro einsparen können, entscheide ich mich dem Vorstand zuzusagen und ins dritte Jahr zu gehen.

« Letzte Änderung: 17.Februar 2019, 20:45:20 von JohnJameson »
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #43 am: 18.Februar 2019, 13:12:34 »

Brutal bitter!

Und bei so einem Ultimatum sollte man sich gut überlegen, ob man nicht von sich aus den Schlussstrich zieht und andere Angebote auf sich zukommen lässt. An Interessenten sollte es nicht mangeln, oder?
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #44 am: 18.Februar 2019, 14:18:17 »

Oh man, sehr schade. Tolle Aufholjagd am Ende und dann nicht den letzten Schritt gemacht.
Das tut weh.

Ich mag die Story und würde dich gerne weiterhin in Haching sehen. Würde es aber auch verstehen, wenn du nach diesem überzogenem Ultimatum weiter ziehst.

Bin gespannt wie es weitergeht, Kopf hoch :)
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #45 am: 18.Februar 2019, 15:32:21 »

Sorry, aber nach zwei vierten Plätzen mit Unterhaching hätte ich dem Vorstand bei so einem Ultimatum den Vogel gezeigt. Gründe dafür hast du selbst schon gut aufgezählt - klar, hängt da das Herz mit dran, aber das Saisonziel wurde ja anscheinend erreicht und trotzdem so ein Quark vom Vorstand?!
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #46 am: 18.Februar 2019, 21:44:17 »

Wow. Mit solch einer Resonanz habe ich nicht gerechnet. Vor allem von der Creme de la Creme der "Aktuelle Station"-Autoren.
Danke!

Mir fehlt jetzt leider die Motivation um die neue Saison mit Screenshots aufzuarbeiten. Da, wen wunderts die Zielvorgabe bereits nach zwei Spielen nicht erfüllt werden konnte.  >:( Ich habe beide Spiele unentschieden gespielt, wobei beide Gegner brutal gemauert haben. Da hat nach allen Umbauten wohl einfach die Eingespieltheit gefehlt.

Wir haben Erdmann, Buchta, Dombrowka und Krauß abgegeben und so Freiräume für Neuzugänge und gute Mitarbeiter zu schaffen.

Bei den Mitarbeitern waren wir danach in allen Bereich mit dem höchsten Durchschnitt der 3. Liga.

Außerdem habe ich für die Flügel brutales Tempo eingekauft und dafür auch knapp 300k investiert (Azevedo aus Lüttich und Vidigal aus Sittard).
Zwei Innenverteidiger mit Zorba (Osnabrück) und Cebulla (Leipzig). Mit Leo Müller (Rostock) kam auch ein klasse Talent für den Sturm, da mich Vujinovic verlassen hat. Den konnte ich mir -wie soll es auch anders sein - nicht leisten.

An dieser Stelle ist also das Abenteuer Unterhaching, nach eigentlich zwei starken Saisons vorbei. :'(

Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #47 am: 18.Februar 2019, 21:48:27 »

Kopf hoch.
Ich hatte auch schonmal so ein Ultimatum und es war der Beginn einer wundervollen Saison... Gut... Die finanziellen Möglichkeiten sind bei Schalke vermutlich etwas besser, als in Unterhaching, aber wer weiß...
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #48 am: 18.Februar 2019, 21:49:37 »

Oh... Geschrieben und den letzten Post übersehen.... Das tut mir leid... :(
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

LucaBall

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #49 am: 18.Februar 2019, 22:12:20 »

Das ist brutal bitter, trotz zweier starker Saisons entlassen zu werden. Ich kann deinen Frust komplett nachvollziehen.
Gespeichert
"He’s desperate to learn about the Nazis"
Ray Hodgson über Wayne Hennessey

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #50 am: 18.Februar 2019, 23:34:01 »

Fieses Ende, dennoch Kopf hoch.
Finde es gut, dass du nicht vor dem Saisonbeginn die Flinte ins Korn geworfen hast!
Gespeichert
[FM19] We March On!



Immer schön GErade bleiben!

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #51 am: 19.Februar 2019, 07:41:00 »

Ich werde den Save aufjedenfall durchziehen und bin auf der Suche nach einem passenden Angebot. Aktuell verhandle ich mit Zweitligisten und Erstligisten aus dem aus dem Ausland.

In der Zwischenzeit hat die Spvgg meinen Nachfolger eingestellt. Es wurde Michael Frontzeck.
Der Interimstrainer Dabrowski (bekannt noch aus Bochumer Profi-Zeiten) konnte zwei Spiele nach meiner Entlassung gewinnen. Es folgten darauf allerdings zwei Niederlagen.
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #52 am: 19.Februar 2019, 12:09:37 »

Oh.
Was ist nun bitterer? Die Entlassung, oder das Wissen, dass der Frontzeck dein Nachfolger wurde?  >:D
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #53 am: 19.Februar 2019, 12:40:53 »

Finde ich super, dass der Save weitergeht und bin gespannt, eines Dich hinverschlägt.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

hodl

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #54 am: 02.März 2019, 22:11:07 »

Schon ein neues Team gefunden? :)
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #55 am: 05.März 2019, 14:00:05 »

Ich habe jetzt ca. 4 Wochen simuliert und noch kein passendes Angebot gefunden.
In die belgische Liga wollte ich nicht und bei den großen Vereinen die bis dato ihre Trainer entlassen haben war ich chancenlos.
Da ich eh etwas gefrustet war, hatte ich keine Lust stundenlang zu simulieren, bis es dann endlich klappt.
Und einen neuen Trainer wollte ich nicht erstellen.

Der Save geht ganz bestimmt weiter - allerdings habe ich derzeit auch nicht mehr so viel Freizeit wie noch im Winter.

Fußball Winterpause ist vorbei und ich bin selbst wieder mitten im Training.
Frau und Kinder wollen bespaßt werden.

Und ich muss gestehen, dass ich gerade lieber mehr Zeit mit Red Dead Redemption II auf der PS4 verbringe, als am Rechner  ::)

Aber meine Elternzeit kommt ganz bestimmt und dann schlage ich zurück  8)



Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - zurück zu altem Ruhm
« Antwort #56 am: 28.März 2019, 19:17:56 »

...
Aber meine Elternzeit kommt ganz bestimmt und dann schlage ich zurück  8)

Ein frommer Wunsch. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen: setze kein Geld drauf, dass das klappt...
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - 1. FC Saarbrücken -
« Antwort #57 am: 04.Juni 2019, 20:38:32 »

Zitat
Ein frommer Wunsch. Aus eigener Erfahrung kann ich Dir sagen: setze kein Geld drauf, dass das klappt...
Wie versprochen hat gestern meine Elternzeit begonnen und mit Ihr wieder meine Lust auf den FM  8)

Lange war auf dem Arbeitsmarkt nichts oder nicht realistisches für einen Trainer der 3. Liga wie mir.
Die großen Clubs werfen natürlich Ihren Blick auf erfahrenere Übungsleiter.

Weit fortgeschritten waren die Verhandlungen mit einem belgischen Zweitligisten, sowie mit der Eintracht aus Braunschweig.
Man scheint jedoch keinerlei Forderungen stellen zu dürfen, denn beide Vereine haben danach das Handtuch geworfen.

Am 20.10.2020 ist es dann soweit. Wir unterschreiben einen neuen Vertrag.
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - 1. FC Saarbrücken -
« Antwort #58 am: 04.Juni 2019, 20:40:03 »

1. FC Saarbrücken



Uns verschlägt es in die Regionalliga Südwest zum 1. FC Saarbrücken.
Es gilt zu erwähnen, dass ich scheinbar eine Datenbank nutze, die die Regionalliga Südwest nicht voll editiert hat.
Es befinden sich leider nur 14 Mannschaften in der Liga.
Meinen Spielspaß soll das jedoch nicht trüben.

Der Verein steht bei meinem Einstieg auf dem Vorletzten Tabellenplatz und muss sehen, dass schleunigst der Anschluss an die Nichtabstiegsplätze hergestellt wird.
Im Vorjahr beendete der Fussballclub die Saison auf einem respektablen 3. Tabellenplatz.
Die Erwartungshaltungen schienen daher etwas groß.

Der Kader



Torhüter:
Daniel Batz (29) und Ricco Cymer (25) nehmen sich nicht viel.
Ich entscheide mich jedoch wohl für Batz, da er Mental die etwas besseren Werte hat.

Verteidiger:
In der Zentralen Verteidigung habe ich mit Malte Leitsch (18) ein gutes Talent von Schalke geliehen. Er hat in seinen jungen Jahren bereits eine gute Physis und vernünftige Mentale Werte. Ihm zur Seite wird mit Marlon Krause (30) ein erfahrener Kollege gestellt.
Mit Nino Miotke (23) und Marko Gabela (18) haben wir zwei junge Leute die sicher zu Ihren Einsatzzeiten kommen werden.
Miotke hat gar mehrmals dem Bundesligakader von Köln angehört.

Die Außenverteidiger geben Mario Müller (29), Tim Häußler (23), Sven Schimmel (31) und Kehl-Gomez (28).
Alles leider nichts außergewöhnliches. Vielleicht noch Kehl-Gomez, weil er keine signifikanten Schwächen besitzt.
Häußler wird wohl links spielen. Allein aufgrund des Alters. Vielleicht geht da was.

Mittelfeld
Erfahrung ist hier Trumpf.
Mit Manuel Zeitz (30) haben wir einen ehemaligen 2. Liga Profi in unseren Reihen.
Gleiches gilt für Tobias Jänicke (31).
Martin Dausch (34) hat auch lange 2. Liga gespielt und kickt scheinbar noch sporadisch in der U19 mit. Ihn ziehe ich aber sofort hoch. Er ist Mental und Technisch für die Regionalliga eventuell eine Waffe.
Mit Marcel Böhrer (17) habe ich ein echt gutes Talent für die Zentrale. Ich hoffe ich kann irgendwie seinen Vertrag verlängern.
Außerdem haben wir mit Chris Bisch (18) noch ein wirklich beachtlichen Spieler mit guten Physis-Werten aus Ingolstadt geliehen.

Auf den Flügeln und im Offensiven Mittelfeld geben sich mit dem ehemaligen Nürnberger Markus Mendler (28), auch Noah Awuku (21) Leihspieler aus Kiel, Josh Brown (18), Markus Obernosterer (30), Cihangir Özlokman (23) und Nico Granatowski (29) die Ehre.
Auch hier leider nichts überragendes. Ich hoffe ich kann Mendlers Dribbling Stärke und Özlokmans Schnelligkeit irgendwie auf den Platz bekommen.

Sturm

Im Sturm gibts mit Vunguidica (31) einen erfahrenen Spieler im Kader. Er scheint auf den ersten Blick auch die erste Wahl zu sein.
Wobei Sebastian Jacob (27) auch recht gute Werte im Mentalen und Phyisischen Bereich hat. Je nachdem welche Rolle die beiden geben sollen, hat jeder etwas die Nase in seinem Bereich vorn.
Christian Abrokat (18) komplettiert unseren Sturm. Er wird sicher auch Minuten bekommen, wenn auch häufig von der Bank.



Ziele/Voraussetzungen


Wie zu erwarten. Geld ist keines da. Transferbudget 0,00 €. Gehaltsbudget bereits jenseits der -1 Mio.
Zudem plagt den Verein eine Verschuldung von 2 Mio Euro als Darlehen bei der Bank.

Als Ziel für die erste Saison gibt es nichts als den Nichtabstieg. Der wird auch vom Vorstand gefordert.

Leider laufen so ziemlich alle Verträge zum Ende der Saison aus.
Ich versuche nach Einschätzung des KAders zumindest die wichtigsten Spieler zu verlängern. Vielleicht geht der ein oder andere auch auf Gehaltseinbußen ein.

Gerne möchte ich euch noch Marcel Böhrer zeigen. Das wohl größte Talent, dass der Verein besitzt:



« Letzte Änderung: 04.Juni 2019, 21:14:32 von JohnJameson »
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Spvgg Unterhaching - 1. FC Saarbrücken -
« Antwort #59 am: 04.Juni 2019, 21:38:12 »


Aufstellung:

Wie werden wir spielen?



Unsere Stärken liegen im Sturm. Daher will ich den Ball vorne haben. Und Jacob hat seine Stärken im Antritt, der Antizipation und im Abschluss.
In der Innenverteidigung haben wir recht schnelle Spieler mit gutem Stellungsspiel. Deshalb will ich auch sehr hoch stehen.
Im Zentralen Mittelfeld gibts Erfahrung pur mit guten technischen Werten. Ich hoffe auf gute Ballverteilungen auf die Außen und wenig Ballverluste.
Die Außenverteidiger sind am stärksten beim Flanken. Zweikämpfe sich leider - naja.
Beide Außenstürmer sind gut im Dribbling und haben Tempo.

Der Gefahr der Konter versuche ich mit dem DM möglichst gering zu halten.
Mal sehen wie bzw. obs funktioniert.


Ende der Hinrunde




Wir starten also gegen Trier. Man merkt der Mannschaft an, dass mein Anforderungen noch schwer umzusetzen sind.
Bereits nach 11 Minuten kassieren wir das 0:1. Gleichen jedoch noch in der ersten Hälfte aus.
Leider gibts nach einer Ecke und dem Gewühl noch das 1:2 und wir starten mit einer Niederlage.

Im Saarlandpokal können wir dann etwas für die Moral tun und gewinnen mit 6:0 gegen einen unterklassigen Verein.

Darauf gehts nach Aalen. Dem Tabellen 2. Und siehe da, es läuft. Wir sind sehr dominant, spielen eine Chance um Chance heraus.
Lediglich die Chancenverwertung ist noch mieserabel. Manuel Zeitz erlöst uns in der 51. Minute mit einem Elfmeter und dem 1:0 Siegtreffer.

Auswärts in Kassel müssen wir jedoch eine 1:2 Niederlage schlucken; die Konteranfälligkeit hat zugeschlagen. Gerade in Halbzeit zwei sind wir richtig stark. Verschießen jedoch kurz vor Schluss noch einen Elfmeter. Schade. Mund abputzen weiter.

Zum Abschluss gilts noch einmal alles zu mobilisieren um mit einem guten Gefühl in die Pause zu gehen.
Zuhause gegen FSV Frankfurt zeigt die Mannschaft, was in Ihr steckt. Wir fahren durch Treffer von Dausch, Leitsch und Jacob einen ungefährdeten Sieg ein, der durchaus noch höher hätte ausfallen können.

Tabelle 16. Spieltag



Die Leistung der Mannschaft macht mir wirklich Mut. Außerdem haben wir mit den zwei Siegen den Anschluss wieder hergestellt.
Die Rückrunde kann kommen.  8)

Gespeichert