MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)  (Gelesen 2320 mal)

Slain89

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« am: 06.Januar 2019, 17:12:41 »

Hallo in die Runde!

Bin ein absoluter Neuling, habe seit fünfzehn Jahren nur den EA-Manager gespielt und bin dementsprechend Anderes gewöhnt.

Nun das Problem:
Spiele mit Werder in meiner ersten Saison und habe extreme Probleme damit, dass ich viel zu viele Torchancen gegen mich zulasse und mir selbst viel zu wenige herausspiele. Habe es schon mit mehreren Formationen probiert (4-1-4-1, 4-2-3-1, Raute), aber vollkommen ohne Erfolg. Sogar in Heimspielen gegen Mainz oder Freiburg habe ich nur um die vier Torschüsse, aber lasse quasi in jedem Spiel über 20 Chancen des Gegners zu. Sogar im Heimspiel gegen Freiburg, bei dem ich sechs Spieler mit der Rolle "Verteidigen" versehen hab, lief es einfach nur schlecht. Bin langsam echt verzweifelt. Kann mir da jemand helfen? Wäre nett :-)
Gespeichert

buck27

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #1 am: 07.Januar 2019, 15:19:47 »

Erstmal Glückwunsch zur Vereinswahl :)

Ich spiele auch mit Bremen und habe meine 7 Saison so abgeschlossen und gespielt - vom Ursprungskader ist allerdings nur noch Mbom da, aber vielleicht hilft es dir.

59% Ballbesitz
84% angekommene Pässe
63 Tore / 30 Gegentore (zu wenig / zu viel)
21 Siege / 7 u / 6 Niederlagen
chancenverwertung 13% / klare Torchancen 63
torschützenkönig mit 19 Toren
Schüsse aufs tor 47%
Altersdurchschnitt 22,1j.

mit grundausrichtung Kontrolliert

in Ballbesitz:
kürzeres Passspiel
Pass in die Tiefe
geordneter Spielaufbau
geduldig
extrem breit

Umschaltspiel:
kurz abspielen
auf IV,AV
Gegenpressing

Gegner in Ballbesitz:
enger stehen
viel höhere Def+Pressinglinie
extrem aggressiv
TW an kurzem Abspiel hindern
Abseitsfalle

mitspielender TW (u)

l.FV (a) l.IV (v) r.IV (v) r.FV (u)

DM (v) tiefer Sechser

ZM BtB (u) ZM ZgSM (u)

LA Flügelspieler (u)  RA inversiver (a)

Komp.St. (a)



Klare Auswärtsschwäche, aber insgesamt lief es doch ganz gut.
Gespeichert

YasoKuul

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #2 am: 07.Januar 2019, 18:43:40 »

Schau mal hier rein, da geht es um Werder im FM19 und kannst einige Ansätze finden.
Gespeichert

avad

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #3 am: 08.Januar 2019, 13:59:42 »

...lasse quasi in jedem Spiel über 20 Chancen des Gegners zu...
Stellst du denn dein Team auf den Gegner ein? Das wäre das erste wasmir einfällt bei so einem Ungleichgewicht. Wenn du deren Stärken und Schwächen nicht einstellst verlierste halt oft den Ball und hast keine Chancen.

Beispiele:
Scoutreport sagt deren Teamwork ist Super? -> weniger Pressen.
Scoutreport sagt deren Kader hat wenig Mut? -> mehr in Zweikämpfe gehen.
Teamanalyse zeigt die greifen über die Seiten an -> "Breiter Verteidigen" aktivieren. Oder eben umgedreht.
Teamanalyse sagt die Vorlagenart ihrer vorrangegangenen Gegner war oft Steilpass/Standards/Flanken -> Im Taktikscreen: Pass in die Tiefe/Standards rausholen/deine äußeren Mittelfeldspielern die Anweisung geben: "Mehr Flanken".
Im Spiel selber siehst du das die deine Spieler Pressen wie Irre? "weniger  Dribbeln" einstellen
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.
Gespeichert

stanzieta

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #4 am: 09.Januar 2019, 18:54:45 »

Beispiele:
Scoutreport sagt deren Teamwork ist Super? -> weniger Pressen.
Scoutreport sagt deren Kader hat wenig Mut? -> mehr in Zweikämpfe gehen.
Teamanalyse zeigt die greifen über die Seiten an -> "Breiter Verteidigen" aktivieren. Oder eben umgedreht.
Teamanalyse sagt die Vorlagenart ihrer vorrangegangenen Gegner war oft Steilpass/Standards/Flanken -> Im Taktikscreen: Pass in die Tiefe/Standards rausholen/deine äußeren Mittelfeldspielern die Anweisung geben: "Mehr Flanken".
Im Spiel selber siehst du das die deine Spieler Pressen wie Irre? "weniger  Dribbeln" einstellen
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.

Ui! Da muss ich kurz einhaken. Ich hab mich nämlich schon immer gefragt, was ich mit der Info "wenig Mut" oder "hohes Teamwork" anfangen soll?

Sind diese recht linearen Schlussfolgerungen der gängige Meinungsstand der community hier? Wenn ja, kann man die Liste ergänzen oder gar vervollständigen?
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #5 am: 09.Januar 2019, 22:11:44 »

Beispiele:
Scoutreport sagt deren Teamwork ist Super? -> weniger Pressen.
Scoutreport sagt deren Kader hat wenig Mut? -> mehr in Zweikämpfe gehen.
Teamanalyse zeigt die greifen über die Seiten an -> "Breiter Verteidigen" aktivieren. Oder eben umgedreht.
Teamanalyse sagt die Vorlagenart ihrer vorrangegangenen Gegner war oft Steilpass/Standards/Flanken -> Im Taktikscreen: Pass in die Tiefe/Standards rausholen/deine äußeren Mittelfeldspielern die Anweisung geben: "Mehr Flanken".
Im Spiel selber siehst du das die deine Spieler Pressen wie Irre? "weniger  Dribbeln" einstellen
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.

Ich finde diese Zusammenstellung sehr interessant, war mir bisher noch gar nicht so bewusst!  :D
Gespeichert

JohnJameson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #6 am: 10.Januar 2019, 11:34:39 »

So dringend kanns nicht gewesen sein, er hat alle eure Tipps noch nicht gelesen  :angel:

Oder aufgegeben..
Gespeichert

Sir Alex Ferguson

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #7 am: 11.Januar 2019, 14:18:37 »

...lasse quasi in jedem Spiel über 20 Chancen des Gegners zu...
Beispiele:
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.

Kommen die Flanken nicht an?
- Breiter angreifen
« Letzte Änderung: 11.Januar 2019, 14:21:48 von Sir Alex Ferguson »
Gespeichert
"Football, bloody hell"

Slain89

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #8 am: 13.Januar 2019, 18:00:25 »

Sorry für die späte Antwort, war mit der Freundin in Wien, die leider viel Aufmerksamkeit braucht  ;D

Nun zum wichtigen im Leben:
Habe mal einen Screenshot von meiner Aufstellung vor dem Spiel gegen Bayern hochgeladen, das ich 1:7 verloren habe.

Bekomme besonders Max Kruse überhaupt nicht ins Spiel eingebunden. Mir fehlen die Pässe in die Tiefe, die Schüsse aus der zweiten Reihe (obwohl ich diese so eingestellt habe). Sie schieben sich den Ball zu, aber haben absolut keine Ahnung, was sie damit machen sollen. Flanken bringen so oder so nichts, da ich keinen wirklichen Abnehmer im Strafraum habe.

Pavlenka habe ich natürlich noch ins Tor gestellt anstelle von Kapino. Auf die Raute habe ich umgestellt, da Rashica ausgefallen ist und ich mit Flanken so oder so keinen Erfolg hatte. Wollte passsichere Spieler im Mittelfeld, die auch mal einen Pass in die Tiefe spielen können.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #9 am: 13.Januar 2019, 18:30:58 »

Fokus auf Flügelspiel incl Hinterlaufen ohne Flügelspieler und mit Außenverteidigern auf Defend. Selbst mir breiter Formation beißen sich die Einstellungen mit deiner Formation.
Du willst ein schnelles vertikales Passspiel über die Flügel bei dem die Außenverteidiger überlaufen und früh geflankt werden soll. Bei Hinterlaufen wird aber auf die Außenverteidiger gewartet, was nicht zu schnellem Vertikalspiel passt, und deine Außenverteidiger auf Defend gehen so spät vorwärts das da Hinterlaufen einfach nicht drin ist.
Wenn wenigstens die ZMs Mezzalas bzw Carrileros wären und/oder die Anweisung hätten das Spiel breit zu machen und über die Außen zu spielen wäre es nicht ganz so schlimm.

Reduziere die Anweisungen mal auf ein absolutes Minimum, stell die Außenverteidiger mindestens auf Support und versuch mal die Kombination aus "vertikales Passspiel", "Pass in die Tiefe" und "geduldig spielen". Hört sich komisch an aber bei mir wird mit den Einstellungen zielgerichteter nach Vorne gespielt und früher geflankt als mit "früher flanken" als TI.

Edit:
Keine Ahnung wie deine Gegneranweisungen aussehen. Aber wenn du mit nur 1 Flügelspieler je Seite spielst darfst du NIEMALS den gegnerischen Außenverteidiger UND den gegnerischen offensiven Flügelspieler pressen lassen. Dein Außenverteidiger will dann beide pressen und das führt zu Chaos. Wer nur mit einem Flügelspieler je Seite spielt sollte nur die offensiven Außen pressen und das Pressing der gegnerischen Außenverteidiger auf neutral oder "niemals" stellen.
« Letzte Änderung: 13.Januar 2019, 19:19:37 von Maddux »
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #10 am: 14.Januar 2019, 16:28:26 »

Wer nur mit einem Flügelspieler je Seite spielt sollte nur die offensiven Außen pressen und das Pressing der gegnerischen Außenverteidiger auf neutral oder "niemals" stellen.

In den individuellen Anweisungen, oder?
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #11 am: 14.Januar 2019, 17:08:54 »

Wer nur mit einem Flügelspieler je Seite spielt sollte nur die offensiven Außen pressen und das Pressing der gegnerischen Außenverteidiger auf neutral oder "niemals" stellen.

In den individuellen Anweisungen, oder?

Unter Taktik > Gegnerische Anweisungen gehst du auf Position und kannst dann dort individuell für jede Position Voreinstellungen machen die du direkt vor dem Spiel übernehmen und bei Bedarf auf einzelne Spieler nochmal anpassen kannst.
Gespeichert

Taktikschwabe

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #12 am: 14.Januar 2019, 18:05:01 »


Beispiele:
Scoutreport sagt deren Teamwork ist Super? -> weniger Pressen.
Scoutreport sagt deren Kader hat wenig Mut? -> mehr in Zweikämpfe gehen.
Teamanalyse zeigt die greifen über die Seiten an -> "Breiter Verteidigen" aktivieren. Oder eben umgedreht.
Teamanalyse sagt die Vorlagenart ihrer vorrangegangenen Gegner war oft Steilpass/Standards/Flanken -> Im Taktikscreen: Pass in die Tiefe/Standards rausholen/deine äußeren Mittelfeldspielern die Anweisung geben: "Mehr Flanken".
Im Spiel selber siehst du das die deine Spieler Pressen wie Irre? "weniger  Dribbeln" einstellen
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.

Hat jemand zu den Beispielen eine Liste oder nähere Informationen die man sich durchlesen kann?

War mir auch überhaupt nicht klar wie ich den Scout-Bericht lesen muss.
Gespeichert

avad

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #13 am: 14.Januar 2019, 18:17:00 »


Beispiele:
Scoutreport sagt deren Teamwork ist Super? -> weniger Pressen.
Scoutreport sagt deren Kader hat wenig Mut? -> mehr in Zweikämpfe gehen.
Teamanalyse zeigt die greifen über die Seiten an -> "Breiter Verteidigen" aktivieren. Oder eben umgedreht.
Teamanalyse sagt die Vorlagenart ihrer vorrangegangenen Gegner war oft Steilpass/Standards/Flanken -> Im Taktikscreen: Pass in die Tiefe/Standards rausholen/deine äußeren Mittelfeldspielern die Anweisung geben: "Mehr Flanken".
Im Spiel selber siehst du das die deine Spieler Pressen wie Irre? "weniger  Dribbeln" einstellen
Im Spiel selber siehst du das die ihr eigenes Tor komplett zumauern? "Kraftvolle Flanken" einstellen um durch Abpraller Chancen zu bekommen.

Hat jemand zu den Beispielen eine Liste oder nähere Informationen die man sich durchlesen kann?

War mir auch überhaupt nicht klar wie ich den Scout-Bericht lesen muss.

Ich vermute es ist bewußt so geheimnissvoll und schwamming gehalten. Erstaunlich deutliche Hinweise darüber was wobei helfen könnte findet sich in den "Taktik Ratschlägen vor dem Spiel" wenn man den Mouseover-Tooltip für Vorschläge ließt. Manchmal in der Detailansicht der Pros und Contras selber (zb: Spielernames Fähigkeit in FähigkeitXY könnte dagegen helfen) wobei letzteres meist nicht allzu aufschlussreich ist. Was mir noch als einfällt ist "schlechtes Passpiel beim Gegner -> Enger Decken". Eine Umfangreiche zusammenstellung / Liste kenne ich auch nicht.
« Letzte Änderung: 14.Januar 2019, 18:43:55 von avad »
Gespeichert

Slain89

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #14 am: 15.Januar 2019, 17:21:37 »

Hab jetzt an dem einen oder anderen etwas gedreht und gewisse Fortschritte erzielt. Es hapert allerdings noch den Großchancen. Bei Testspielen gegen kleinere Gegner ist das kein Problem, aber gegen größere Teams spiele ich mir zwar viele Torschüsse heraus, allerdings werde ich nie zwingend genug. Trotz "Häufiger schießen" schießen meine Spieler in aussichtsreichen Situationen noch zu wenig und wenn, dann werden sie meistens von Abwehrspielern geblockt.

Und da viele mit Werder spielen, kann mir bitte einmal jemand sagen, was man gewinnbringend mit Kruse anstellen kann? Der findet bei mir quasi nie statt, unabhängig davon, in welcher Position ich ihn auflaufen lasse.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #15 am: 15.Januar 2019, 17:51:09 »

Und da haben wir schonmal ein Problem. Wenn ständig noch ein Abwehrspieler den Schuß blocken kann sind das keine aussichtsreichen Situationen  ;)
Gespeichert

Slain89

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #16 am: 15.Januar 2019, 22:45:58 »

Und da haben wir schonmal ein Problem. Wenn ständig noch ein Abwehrspieler den Schuß blocken kann sind das keine aussichtsreichen Situationen  ;)

Ich komme aber fast ausschließlich nur in den Spielen gegen unterklassige Teams zu richtig starken Chancen. Ansonsten sind meine Tore meist Zufallsprodukte oder Fernschüsse, aber selten etwas Herausgespieltes. Von zehn Flanken werden auch mindestens acht geblockt.
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #17 am: 16.Januar 2019, 16:57:58 »

Unter Taktik > Gegnerische Anweisungen gehst du auf Position und kannst dann dort individuell für jede Position Voreinstellungen machen die du direkt vor dem Spiel übernehmen und bei Bedarf auf einzelne Spieler nochmal anpassen kannst.

Super, vielen Dank!
Gespeichert

Slain89

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #18 am: 19.Januar 2019, 12:51:38 »

Ich gebs auf. Ich habe tausende Formationen probiert, tausende unterschiedliche Taktiken. Ich gewinne einfach keine Spiele. Das kann doch wohl ernsthaft nicht angehen. Selbst bei Mannschaften wie Augsburg oder Nürnberg sieht das alles tausend mal flüssiger aus als bei mir, obwohl ich ein spielstarkes Mittelfeld (Sahin als zurückgezogener Spielmacher, davor Eggestein, Klaassen oder Möhwald auf der 8), schnelle Außen mit Kainz und Rashica und vorne noch Kruse. Meine Tore sind meist reiner Zufall und und und. Bin kurz davor, das Spiel in die Ecke zu ballern. Selten so frustriert gewesen.
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Zu viele Schüsse des Gegners (keine Lösung bis jetzt)
« Antwort #19 am: 19.Januar 2019, 17:30:04 »

Ich gebs auf. Ich habe tausende Formationen probiert, tausende unterschiedliche Taktiken. Ich gewinne einfach keine Spiele.

Schau doch mal HIER, da gibt es im Verlauf des Threads auch einige Tips zu Aufstellung und Taktik.

Vielleicht hilft Dir das ja mit Werder.
Gespeichert