MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19]Società Sportiva Dilettantistica Parma Calcio 1913 - Tradition mit Zukunft  (Gelesen 11682 mal)

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Du wirst verstehen dass ich deine Hoffnung nicht 100% teile ;)


Hier der Kader:

Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Saisonstart 2026



Serie A TIM


Starker Start in die Ligasaison. Gegen Inter kann man schon mal verlieren und die drei Punkte gegen AC könnten noch enorm wichtig werden. Immerhin sind die letzten vier Meisterschaften zwischen ihnen und uns entschieden worden.
Monatsbilanz: 15 Punkte aus sechs Spielen
Tore: Andrea Ielardi (3), Andrea Pinamonti (3), Gastone Botti (2), Thiago Almada (1), Strahinja Milovac (1), Michele Catersiano (1), Luca Prete (1),Peterson (1), Alessio Riccardi (1)

(click to show/hide)
Champions League


Ein gutes Pferd und so. Ohne Gegentor und hochgeradig souverän. Genau so gefällt mir das.
Monatsbilanz: sechs Punkte aus zwei Spielen.
Tore: Peterson (2)

(click to show/hide)



Für die kommenden Länderspiele stellen wir gleich fünf Spieler. Besonders freut es mich sagen zu können das alle fünf erst bei uns den Schritt in die Nationalmannschaft geschafft haben. Wir bilden also wirklich gut den italienischen Nachwuchs aus.
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Oktober 2026



Serie A TIM


Genau so soll das aussehen! Starker Lauf der Mannschaft. Gerade auch der Sieg gegen die Roma könnte noch wichtig werden.
Monatsbilanz: 15 Punkte aus fünf Spielen.
Tore: Michele Caterisano (4), Andrea Pinamonti (1), Peterson (1), Abdou Diakhaté (1), Filippo Romagna (1), Christian Kouan (1), Federico Dimarco (1)

(click to show/hide)
Champions League


Auch hier können wir siegen. Eine enorm souveräne Vorstellung meiner Mannschaft

(click to show/hide)
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

November 2026



Serie A TIM


Alle Serien müssen irgendwann einmal brechen und so verlieren wir nach dominantem Spiel gegen Pescara knapp mit 1-0. Gegen Bologna und Lazio können wir jedoch direkt wieder in die Spur finden und so ist es am Ende ein zufriedenstellender Monat.
Monatsbilanz: sechs Punkte aus drei Spielen.
Tore: Andrea Ielardi (1), Thiago Almada (1), Michele Caterisano (1), Sandro Tonali (1)

(click to show/hide)
Champions League


Auf den starken Heimsieg gegen Valencia folgt ein etwas uninspiriertes Unentschieden in Marseille. Insgesamt jedoch eine gute Leistung.
Monatsbilanz: vier Punkte aus zwei Spielen.
Tore: Abdou Diakhaté (2), Alessio Riccardi (1), Andrea Ielardi (1)

(click to show/hide)
Gespeichert

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Spielt Ronaldo noch? :)
Gespeichert
Allez OM!

Meine bisherigen Stories/Stationen:
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,26358.0.html

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

@balolympique Ronaldo ist nachdem sein Vertrag bei Juve auslief noch einmal ablösefrei für eine Saison zum FC Porto gegangen, wo er 2023 seine Karriere mit 10 Toren in 20 Spielen beendete. Aktuell verdient er sein Geld als Head Of Youth Development beim HSC Montpellier.


Dezember 2026



Serie A TIM


Ohne weitere Niederlage geht es in die Winterpause. Dafür spielen wir zum ersten mal Unentschieden diese Saison.
Monatsbilanz: 11 Punkte aus fünf Spielen
Tore: Peterson (2), Sandro Tonali (2), Andrea Ielardi (1), Alessio Riccardi (1), Abdou Diakhaté (1)

(click to show/hide)
Champions League


Eine 1B-Elf holt gegen Spartak den souveränen Sieg. Damit holen wir 16/18 Punkten und sind ganz souverän Gruppensieger. In der nächsten Runde erwartet uns der FC Porto.



Da ich irgendwie das Gefühl habe dass uns im Sturm die Durchschlagskraft ein bisschen fehlt leihe ich im Winter Vadim Zakharov von Paris Saint-Germain aus.



(click to show/hide)
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Januar 2027



Serie A TIM



Der Rückrundenstart läuft genau nach Plan. Mit souveränen Siegen sammeln wir fleißig unsere Punkte.
Monatsbilanz: 12 Punkte aus vier Spielen.
Tore: Abdou Diakhaté (4), Andrea Pinamonti (3), Luca Prete (2), Peterson (1), Federico Dimarco (1), Alessio Riccardi (1), Thiago Almada (1), Alessandro Bastoni (1)

(click to show/hide)
TIM Cup


Im Pokal ist im Viertelfinale gegen die Roma Schluss. Das ist zwar sehr ärgerlich, kann aber mal passieren.
Tore: Andrea Pinamonti (1), Marcio Coutinho (1), Achraf Fellah (1)

Supercoppa


Auch im zweiten Pokalwettbewerb lief es nicht nach Plan. Hoffentlich finden die Jungs in der Champions League ihre K.O.-Form wieder.
« Letzte Änderung: 18.Juni 2019, 16:00:12 von JPsycodoc »
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Februar 2027



Serie A TIM


Wir bleiben in der Rückrunde voll fokussiert. Die Revanche gegen Milan glückt und so haben wir auch im Februar die perfekte Punkteausbeute. Ich bin sehr zufrieden.
Monatsbilanz: 12 Punkte aus vier Spielen
Tore: Peterson (5), Abdou Diakhaté (3), Andrea Pinamonti (1), Strahinja Milovac (1), Michele Caterisano (1), Filippo Romagna (1), Sebastiano Luperto (1)

(click to show/hide)
Champions League


Porto erweist sich als saugefährlicher Gegner. In der allerletzen Minute machen sie den Heimsieg klar. Aufgrund unserer Auswärtstore bin ich jedoch guter Dinge, dass wir mit einem Heimsieg in die nächste Runde einziehen können. Leicht wird es jedoch sicherlich nicht.
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Sieht doch gut aus mit dem nächsten Scudetto. Finde es richtig klasse, was du aus Parma gemacht hast!
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

@Akumaru Vielen Dank für die Blumen :D



März 2027



Serie A TIM


Im März bricht die Serie. Eine Serie von 15 ungeschlagenen Partien geht zu Ende. Auch gegen Neapel lassen wir Punkte liegen. Insgesamt ein schwacher Monat.
Monatsbilanz: vier Punkte aus drei Spielen.
Tore: Andrea Pinamonti (2), Peterson (2), Vadim Zakharov (1), Strahinja Milovac (1), Sebastiano Luperto (1)

(click to show/hide)
Champions League


Nach der Hinspielniederlage soll vorerst die Defensive kompakt stehen um Auswärtstore Portos zu verhindern. Nachdem wir dann in Führung gehen und Porto das Spiel machen muss können wir unsere Konter konsequent fahren und gewinnen am Ende verdient und deutlich mit 4-0.
Im Viertelfinale wartet Atletico Madrid auf uns.
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

April 2027



Serie A TIM


Und wir sind zurück in der Spur. Nur ein einziges Gegentor kassiert und unsere Gegner reihenweise kompromisslos abgefrühstückt. Genau so stelle ich mir das vor.
Monatsbilanz: 12 Punkte aus vier Spielen.
Tore: Peterson (3), Thiago Almada (2), Alessio Riccardi (2), Vadim Zakharov (1), Andrea Ielardi (1), Andrea Pinamonti (1), Gastone Botti (1), Marcio Coutinho (1)

(click to show/hide)
Champions League


Nach einem furiosen Heimspiel können wir verwaltend in das Rückspiel gehen. Wir stehen defensiv stabil und qualifizieren uns souverän für das Halbfinale. Dort wartet mit dem FC Barcelona ein weiterer spanischer Gigant.
Tore: Michele Caterisano (3), Abdou Diakhaté (1), Andrea Pinamonti (1)

(click to show/hide)
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Daumen sind weiter gedrückt!
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Moin.
Geile CL-Saison bisher! Bei Barca habe ich die Erfahrung gemacht, dass die sehr wütend anlaufen werden. Dafür sind sie dann auch sehr anfällig. Ist auf jeden Fall machbar, aber noch nicht entschieden. Ich drücke die Daumen!
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Vielen Dank fürs Daumendrücken, wir werden sehen ob es was gebracht hat.



Mai 2027



Serie A TIM


Atalanta kann sich noch einmal ein Unentschieden erkämpfen, aber insgesamt bleiben wir weiterhin souverän.
Monatsbilanz: 10 Punkte aus vier Spielen
Tore: Vadim Zakharov (3), Thiago Almada (2), Andrea Ielardi (1), Luca Prete (1)

(click to show/hide)
Champions League


Auch im Rückspiel können wir uns gegen Barca durchsetzen. Gegen die Katalanen in 180 Minuten ohne Gegentor zu bleiben deute ich als enorm gutes Zeichen. Im Finale treffen wir auf den FC Liverpool. Hoffentlich können wir uns da ebenfalls so stark präsentieren.

(click to show/hide)
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Was für eine geile Saison!
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Glückwunsch zur äußerst erfolgreichen Saison!
Was kommt als nächstes?
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Vielen Dank für die Glückwünsche. Ich weiß noch nicht 100% was jetzt kommt. Ich denke aber noch ist meine Reise mit Parma nicht zu Ende.
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Saisonreview 2026/27



Was für eine Saison für Parma! Am Ende steht nicht nur der zweite Scudetto der Vereinsgeschichte, sondern auch der erste Gewinn der Cahmpions League! Das Team ist dabei im besten Fußballeralter und vermutlich auf Jahre hinweg konkurrenzfähig. Gerade auch einige Spieler die in der letzten Saison vielleicht noch ein bisschen zu Jung waren haben einen riesigen Schritt nach Vorne gemacht. Im Folgenden wollen wir uns mal anschauen was auf dem Weg zu den Titeln so alles passierte.



Diakhaté als Spieler der Saison ist absolut gerechtfertigt. Was der dieses Jahr aus der Zentrale des Mittelfeldes alles bewegt hat ist unglaublich. Auch mit dem Team der Saison bin ich soweit einverstanden. Peterson vor Pinamonti kann man sicherlich vertreten, der Brasilianer schoss einfach deutlich mehr Tore in der Zeit in der er auf dem Platz stand. Pinamonti dafür mit etwas mehr Teamarbeit.


Obwohl er vereinsintern hinter Diakhaté nur zweitbester Spieler wurde wird Peterson zum Spieler des Jahres der Serie A gewählt. Bei der Torquote durchaus vertretbar.


Auch in der Elf der Ligasaison sind wir mit überwältigender Mehrheit vertreten. Nach unserer Saison mehr als verdient. Individuelle Auszeichnungen gab es aber noch mehr:






Auch in der Champions League haben wir natürlich ein Wort mitzureden:




Und dann wäre da noch die finanzielle Seite, die langsam aber sicher besser wird. Reputationsmäßig sind wir nach dieser Saison jetzt der größte Verein Italiens. Hoffentlich merken wir das in den Folgejahren dann durch einen finanziellen Angleich an die Mailänder Vereine.




Kaderanalyse

Torhüter


Larkin ist eine Bank! Papon macht sein erstes Spiel für die erste Mannschaft und schlägt sich dabei gut. In der Altersstruktur sehe ich uns enorm gut aufgestellt. Papon wird sich langsam entwickeln können. Ich denke im nächsten Jahr wird er für uns die Pokalspiele bestreiten und vielleicht das ein oder andere Ligaspiel. Micais Vertrag habe ich noch einmal um ein Jahr verlängert. Er stellt eine solide Option Nummer drei dar.

Rechtsverteidiger


Man sieht sofort wer für was zuständig war. Aufgrund seiner besseren Defensivarbeit bekam Valeriani in den großen K.O.-Spielen noch den Vorzug vor Coutinho. Dieser spielte jedoch für seine 17 Jahre und dafür, dass er eigentlich gar nicht Rechtsverteidiger spielen kann eine überragende Saison. Nach Vorne ist er einfach deutlich gefährlicher als Valeriani. Auch hier sehe ich uns auf Jahre super aufgestellt.

Linksverteidiger


Conchinha blieb in seiner Debutsaison ein wenig hinter den Erwartungen zurück. Er spielte zwar eine grundsolide Saison, aber so richtig Weltklasse war das noch nicht. Ich hoffe dass er im nächsten Jahr nachdem er sich nun eingewöhnt hat noch einmal einen Schritt in der Entwicklung macht. Dimarco geht langsam aber sicher dem Herbst seiner Karriere entgegen. Ein paar Jahre denke ich hat er noch bei uns. Schließlich ist er auch ein absoluter Führungsspieler in der Kabine. Sollte er jedoch Leistungsmäßig stark abfallen haben wir da ja noch Davide Volpato. Er war diese Saison an Villareal in La Liga verliehen und machte dort 40 Saisonspiele bei einer 6,77.

Innenverteidiger


Das Innenverteidigerduo der Saison heißt Botti und Bastoni. Gerade Gastone Botti brauchte überhaupt keine Eingewöhnungszeit und avancierte direkt zum unverzichtbaren Abwehrchef. Hier liegt vielleicht auch ein bisschen ein Problem. Ich denke im Sommer muss ein Ersatzmann als BPD her. Botti bekam kaum Pausen und spielte quasi jedes Spiel. Das muss man ihm vielleicht nicht jede Saison zumuten. Romagna und Luperto machten ihre Sache, wenn sie gefordert waren mehr als nur solide. Hier habe ich echt vier erstklassige Innenverteidiger. Die Talente Gentile und Elia konnten zum Ende der Saison erste Einsatzminuten sammeln. Ihre Entwicklung wird wichtig sein, da sowohl Luperto als auch Romagna so langsam in die Jahre kommen.

Mittelfeld


Hier muss man glaube ich gar nicht so viel sagen. Es sind die selben Protagonisten wie seit Jahren. Leontini ist vielleicht der einzige Neue. Allesamt machen ihre Sache überragend. Tonali als Kapitän und Strippenzieher im Mittelfeld ist so ein bisschen das Herzstück der Mannschaft.
Und dann ist da noch Thiago Almada. Jedes Jahr frage ich mich wo ich ihn in diesen Reviews eigentlich einordnen soll. Vielleicht verdeutlicht folgendes Bild seine Rolle in der Mannschaft ganz gut:
(click to show/hide)
Ausgeliehen im Mittelfeld waren:
Filippo Cristoni => Bologna FC (Serie A; 21 Spiele; 6,73)
Tommaso Moretti => Frosinone (Serie A; 32 Spiele; 6,81)
Pablo Binchi => Juventus Turin (Serie A; 22 Spiele; 6,73)
Sergio Bravo => Sevilla FC (La Liga: 28 Spiele; 6,92)

Flügelspieler


Was soll ich da sagen. Seit mehreren Jahren stellen diese Zwei schon unsere Flügelzange. Mit Beiden bin ich sehr zufrieden und werde das in Anbetracht ihres Alters auch noch lange sein denke ich.

Stürmer


Pinamonti hat sich diese Saison eher im Spielaufbau eingebracht und sich mit Torbeteiligungen etwas zurückgehalten. Zum Glück konnte Peterson diese Lücke füllen wenn er gebraucht wurde. Prete pendelte zwischen Ersatzstürmer und rechtem Flügel hin und her. Zakharov machte seine Sache in der Rückrunde in der er bei uns war recht gut, war aber auch nur Ergänzungsspieler bzw. eine wertvolle Option von der Bank.
Verliehen wurden Achraf Fellah, der in der Rückrunde bei Brescia Calcio in acht Partien zwei Tore schoss.



Es ist eine interessante Situation. Verkaufen möchte ich eigentlich Niemanden und auch was Verstärkungen betrifft bin ich etwas überfragt. Ich denke ich werde mal einige junge Talente aus dem italienischen Fußball verpflichten. Ein Ersatzmann der den Ballspielenden Innenverteidiger geben kann wäre ebenfalls super. Mal schauen was sich da so finden lässt.
Gespeichert

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline

Larkin stellt einen neuen Rekord an Spielen ohne Gegentor auf, holt den Scudetto und den Henkeltopf - wird aber nur Dritter bei der Wahl zum Keeper des Jahres? Muß man nicht verstehen.  ;D
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

@Akumaru Den Titel hat Bruno Varela halt abonniert.



Sommertransfers 2027



Ein interessantes Transferfenster geht vorrüber. Das Wichtigste vielleicht vorne Weg: Es wurde nicht ein einziger Spieler verkauft. Verliehen wurden Einige, aber ich sehe bei den Meisten entweder noch Potenzial, oder aber einen deutlich höheren Verkaufspreis in einigen Jahren als ich aktuell erzielen könnte. Auch bei den Käufen kam nur ein einziger Spieler direkt für die erste Mannschaft. Ansonsten stand ein Großangriff auf italienische Jugendspieler an. Jetzt wo ich der größte Verein des Landes bin wollen die alle zu mir. Im Folgenden stelle ich die Einkäufe vor und gebe meine Perspektiveinschätzung ab.


Cristiani war ein Nobrainer. Lazio ist bereit ihn für £2,3M ziehen zu lassen. Sein Marktwert beträgt bereits £8M. Er geht zunächst per Leihe zu Genua. Vielleicht wird er mal gut genug um ein sinnvoller Kaderspieler zu werden, falls nicht können wir ihn immer noch mit Profit verkaufen.


Meine U18 hat keinen Keeper. Fantini löst dieses Problem. Mit ein bisschen Glück schöpft er sein Potenzial aus und wird mal was für die erste Elf. Falls nicht sollten wir die gezahlten £700k auf jeden Fall zurückbekommen.


Raimondo Lai wird schon seit mehreren Monaten von meinen Scouts über den Klee gelobt. Ich zahle also einen stolzen Preis. Jetzt wo er da ist frage ich mich schon ein bisschen warum meine Scouts den so geil fanden. Mein Assistenztrainer denkt allerdings immer noch dass er ein Serie A Spieler werden könnte. Ich bin also gespannt. Er geht direkt weiter per Leihe zu Foggia Calcio in die Serie B.


Ein hochtalentierter, sehr konstanter, italienischer rechter Flügel? Ja bitte! Der Kerl hat echt Potenzial, vielleicht schafft er es in ein paar Jahren mit Ielardi um einen Stammplatz zu kämpfen.


We mit 15 Jahren fünf Ligaspiele für Sparta Prag bestreitet ist erstmal interessant. Wenn die Ausstiegsklausel dann auch noch nur £800k beträgt dann frage ich nicht lange. Interessanterweise kam er mit 16 dann nicht nochmal zum Einsatz. Jetzt ist er frisch 17 geworden und wird hoffentlich mal ein Großer.

Seppo Baron: Auf der Suche nach einem zweiten Ballspielenden Innenverteidiger werden meine Kontakte in die Heimat nach Deutschland relevant. Der HSV ist abgestiegen und ihr junges Mittelfeldtalent Seppo Baron besitzt eine Abstiegsklausel i.H.v. £4M. Der Kerl ist groß, kann ordentlich springen und bringt defensiv schon einiges mit. Zusammen mit überragenden Passqualitäten sehe ich mich in der Lage ihn zum Innenverteidiger umzuschulen.




(click to show/hide)
Gespeichert