MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Sir Alex Challenge  (Gelesen 1183 mal)

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Sir Alex Challenge
« am: 09.Januar 2019, 09:24:57 »

Im SI Forum gefunden:

die Sir Alex Ferguson - Challenge.

Zu Sir Alex muss ich nicht viel sagen - er übernahm ManUtd am 06.11.1986 auf Platz 19 der PL liegend und führte sie in den darauf folgenden 27 Saisons zu einer Vielzahl von Titeln.

Ziel: sei erfolgreicher. 8)


Die Regeln kurz zusammengefasst:

- Datenbank ist laut "Original-Challenge" auf England (PL und CH) sowie "klein" begrenzt, muss meines Erachtens jetzt aber nicht sein, ich mag eine größere Spielwelt
- Verdeckte Attribute
- Urlaubsmodus bis zum 06.11.
- erstelle einen 44jährigen (Geburtstag 31.12.) Manager aus Schottland, höchste Trainerlizenz, Ex-Nationalspieler, keine Fremdsprachen
- übernehme den am Stichtag 19. der Premier League
- Kaderregel: habe immer mindestens einen im Verein ausgebildeten Spieler im Spieltagskader
- Transferregel: nicht mehr als 11 Neuzugänge pro Saison - davon dürfen maximal 8 für das A-Team sein
- Transferregel: keine Deals mit Erzrivalen. Weder dorthin noch von dort.
- Transferregel: nur Spieler verpflichten die man scouten kann / darf
- logischerweise keine Eingriffe in die Datenbank vor oder während des Spiels
- keine parallele Übernahme eines Nationalteams
- Abstieg oder Entlassung beenden die Challenge


Zu schlagende Erfolge:

- 13x Premier League
- 5x FA Cup
- 4x League Cup
- 10x Community Shield
- 2x Champions League
- 1x Europa League (ManUtd gewann den Europapokal der Pokalsieger), alternativ ein drittes mal CL
- 1x UEFA Super Cup
- 2x FIFA Club World Cup


Meilensteine:

- FA Cup innerhalb der ersten vier Saisons gewinnen
- Premier League innerhalb er ersten sieben Saisons gewinnen
- Premier League / FA Cup Double innerhab der ersten acht Saisons gewinnen
- drei PL / FA-Cup Doubles innerhalb er ersten dreizehn Saisons gewinnen
- PL / FA-Cup / CL - Triple innerhalb der ersten dreizehn Saisons gewinnen


Punkte:
- CL-Sieg 1000 Punkte
- Meilenstein erreichen 500 Punkte
- EL-Sieg 400 Punkte
- UEFA-Super Cup / FIFA Club World Cup gewinnen 200 Punkte
- Premier League 200 Punkte
- FA-Cup 200 Punkte
- League Cup 100 Punkte
- Community Shield 50 Punkte

Sir Alex hat 10000 Punkte vorgelegt. 8)
Gespeichert

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Sir Alex Challenge
« Antwort #1 am: 09.Januar 2019, 09:30:39 »

Habe gestern Abend begonnen (FM 2015) und West Bromwich Albion erwischt. Nette Aufgabe. Mit Saido Berahino ein 21jähriges Toptalent im Sturm, zumindest die "Eigengewächs"-Regel ist mit ihm machbar (dahinter kommt aber lange nichts).

Die Auftaktergebnisse...

- 3:3 bei Manchester City
- 1:0 gegen Aston Villa
- 0:3 bei Arsenal
- 2:0 gegen Liverpool

...sind überaus zufriedenstellend.
Gespeichert

wrdlbrmft

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Sir Alex Challenge
« Antwort #2 am: 15.Januar 2019, 20:51:22 »

Interessante Challenge. Habe ich jetzt auch mal begonnen (FM 15) und Swansea City übernommen. Mit einem 2:1 über Sunderland, einem 1:0 bei West Brom und einem 2:0 über Burnley stehe ich aktuell auf Platz 13 und wurde Trainer des Monats (Gibt das auch Punkte?  :)). Die nächsten vier Begegnungen gegen Stoke, Crystal Palace, West Ham und Queens Park Rangers sind alles Kellerduelle. Danach stehen wir vielleicht noch weiter oben.
Gespeichert
der vfb spielt im neckarstadion!

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Sir Alex Challenge
« Antwort #3 am: 16.Januar 2019, 15:32:51 »

Irgendwie bin ich noch in Saison 1 auf Rang 4 hoch gekommen (Abstand war jetzt aber auch nicht soo enorm). Saido Berahino mit 22 auf Platz zwei der Torjägerliste, auch Brown Ideye traf fast 20 mal. Wahnsinn. Außer den beiden brillierte Youssouf Mulumbu im zentralen Mittelfeld. Im FA-Cup gingen wir im Halbfinale gegen ein B-Team von Chelsea baden (0:4).

Im Sommer kamen dann natürlich die Einkäufer - Mulumbu ging für 38,5 Mio nach Liverpool, Pocognoli für 21 Mio zu Arsenal. Für Berahino bot ManUtd satte 60 Mio, aber ich lehnte ab und er fand das nach kurzer Zeit sogar ok. :o

Das Geld gab ich dann für zwei neue Außenverteidiger aus - Nathaniel Clyne kam aus Southampton, Miguel Layun aus Watford.

Gibt dann für 15/16 und die CL-Premiere des Vereins folgende Stammelf (Augenmerk in der Kaderauswahl ganz klar auf britischen Tugenden - Einsatzfreude, Ausdauer, Zielstrebigkeit):

TOR
Ben Foster (Nationalspieler England)
ABW
Nathaniel Clyne (Nationalspieler England)
Joleon Lescott (England)
Craig Dawson (England)
Miguel Layun (Nationalspieler Mexiko)
MIT
Chris Brunt (England)
Craig Gardner (England)
Darren Fletcher (Nationalspieler Schottland)
James Morrison (Nationalspieler Schottland)
STU
Saido Berahino (U21 England)
Brown Ideye (Nationalspieler Nigeria)

In der CL lief es bis dato sensationell - 2:2 bei den Bayern, 1:0 gegen Juventus. Dritter Gruppengegner ist Rubin Kasan, in den Playoffs wurde zuvor Espanyol Barcelona gedemütigt (4:1 und 3:0, beim 3:0 dort profitierten wir allerdings sehr von einem frühen Platzverweis). In der Liga stehen wir Ende September wieder auf Rang 4, wenn wir am Ende in dem Bereich enden wäre das top. Man kann die Großen immer wieder mal ärgern, ab und zu prügeln sie dich aber auch aus dem Stadion (gerade Chelsea). Aber: sie nehmen sich auch brav gegenseitig die Punkte weg.

Finanziell ist - jammern auf hohem Niveau - West Brom schwierig. "Nur" 12 Mio Transferbudget, aber in Konkurrenz mit Teams die gerne mal 100 Mio ausgeben. Der Vorstand verweigert trotz 99% Stadionauslastung einen Ausbau (sind nur ca. 28.000 Plätze) und Werbeverträge in Höhe von 2,4 Mio sind lächerlich (Rang 20 in der PL, ManUtd. z.B. bekommt 40 Mio). Dafür sind Trainings- und Jugendeinrichtungen erstklassig.

Bin mal gespannt wann der erste Titel kommt. Oben mitspielen ging erstaunlich leicht, da in England aber einfach jeder Geld hat (und manche besonders viel) ist die Konkurrenz mächtig.
Gespeichert

XJIBBIT

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Sir Alex Challenge
« Antwort #4 am: 18.Februar 2019, 09:19:36 »

Nette Challenge, war glaube ich noch nie in der Premier League bisher tätig. Hab Samstag gleich mal mein Glück versucht, bin bei Cardiff City gelandet. Der Kader gefühlt nicht Premier League tauglich, meine Taktik war dazu nicht ideal für den Kader und mit den Wintertransfers habe ich mich auch etwas verzettelt. Wir haben uns wacker geschlagen, am 37. Spieltag war dann trotzdem Game Over und der Abstieg stand fest.

Habe dann gestern noch mal neu gestartet, diesmal sind es die Wolverhampton Wanderers geworden. Die ersten zwei Spiele gegen Teams aus der unteren Tabellenhälfte konnten gewonnen werden, der Kader passt auch eindeutig besser zu meiner Ballbesitzphilosophie. Ich bin gespannt wie es weitergeht, die Voraussetzungen sind deutlich besser als bei Cardiff, wo gefühlt die halbe 11. Elf in der Championship besser aufgehoben ist.

Gruß
Niklas
Gespeichert