MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL  (Gelesen 5142 mal)

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #60 am: 10.April 2019, 00:22:05 »

Februar



Auslosung Viertelfinale
Bei der Auslosung haben wir Losglück und empfangen zuhause den FC Ingolstadt 04. Sollte eine machbare Aufgabe für uns sein, spielen sie doch eine Klasse unter uns und sind da auf dem 4. Platz. Ansonsten trifft Wolfsburg auf den HSV. Augsburg empfängt den anderen 2 Ligisten Braunschweig. Und Stuttgart reist nach Hannover. Ich denke mal das halbfinale beestreiten der HSV Augsburg Stuttgart und wir, aber erstmal Ingolstadt aus den Weg räumen.
(click to show/hide)




21. Spieltag: Dynamo Dresden 1:3 FC Schalke 04
Gegen Schalke zeigen wir eigentlich kein schlechtes Spiel und stecken trotzdem eine 1:3 Niederlage ein. Salman gelang heut einfach alles und zeigte ein Bombenspiel. Gegen den Tabellen 15´ten ein enttäuschendes Ergebniss für uns und verschenkte Punkte im kampf um Europa, aber Kopf hoch und im nächsten Spiel besser werden.
(click to show/hide)




22. Spieltag: Borussia Mönchengladbach 0:2 Dynamo Dresden
Gegen zurzeit schwächelnde Gladbacher machen wir wieder das Spiel und belohnen uns mit 3 Punkten. Tillschneider heute mit einen Doppelpack und einer schönen Allgemeinleistung. Der Junge ist Gold für uns mit seinen 18 Jahren. Bei den Gladbachern schrillen derweil alle Alarmglocken und trennt sich nach der Niederlage von ihrem Trainer Thomas Letsch der nur knapp ein Jahr im Amt war. Kleiner Wehrmutstropfen für uns das sich Brown für 3 Wochen verletzt
(click to show/hide)
(click to show/hide)




23. Spieltag: Dynamo Dresden 1:2 Bayer Leverkusen
Wie erwartet wurde das Spiel gegen Leverkusen sehr schwer. Kaum 1 Minute gespielt und Aránguiz drosch den Ball aus 25 Metern in die Maschen. Tillschneider konnte nach einen schönen Konter zwar noch ausgleichen aber Leverkusen schoss 12 Minuten vor Schluss dann das Siegtor. Ansonsten konnten wir aber über weite Strecken mit ihnen mithalten.
(click to show/hide)




24. Spieltag: Dynamo Dresden 1:0 Hannover 96
Gegen Hannover machten wir uns selber das Leben schwer und gewonnen knapp aber verdient mit 1:0. Hier währe erstens ein deutlich höherer Sieg möglich gewesen und Rodriguez holte sich völlig unnötig die gelb-rote Karte ab und brachte so die Hannoveraner kurz vor Schluss noch mal ins Spiel. Aber zu unserem Glück konnten sie die zahlenmäßige Überlegenheit nicht zu ihrem Vorteil nutzen und so blieb es bei unserem knappen Sieg und 3 wichtigen Punkten.
(click to show/hide)




25. Spieltag: Hamburger SV 5:0 Dynamo Dresden
42 Sekunden 1:0, 12 Minuten gespielt 2:0 35 Minuten gespielt 3:0. Chancen für den HSV nach 35 Minuten 4. Eiskalt und abgebrüht, wir gehen völlig chancenlos gegen den HSV mit 5:0 unter und können froh sein das es nicht schlimmer wurde. Insgesamt haben wir heute mit das schlechteste Spiel der Saison gezeigt und dementsprechend heiß ging es in der Kabine her. Ist nur zu hoffen das die Jungs sich in den nächsten Spielen wieder mehr steigern sonst landen wir schnell im grauen Mittelfeld.
(click to show/hide)
(click to show/hide)



Der Februar ist vorrüber bis auf die Niederlagen gegen Schalke und die Klatsche gegen den HSV war es ok. Gegen Leverkusen tun wir uns immer schwer von daher hab ich da auch mit einer klareren Niederlage gerechnet. Wir nehmen 6 Punkte mit und haben noch 3 Punkte auf Platz 7. Im DFB Pokal haben wir Losglück also können uns da auch nicht beschweren. Der März sollte dann besser für uns laufen und uns hoffentlic hauch im Pokal weiter bringen.
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #61 am: 11.April 2019, 18:25:59 »

März

Jugendsichtung:
Ein eher mauer Jahrgang und bis auf 1-2 Jungen seh ich da kaum was interessantes für die erste Mannschaft. Kann sich ja noch ändern sind ja noch 3-4 Jahre in der Jugendabteilung. Aber gehen wir kurz die interessantesten Jungs mal durch
(click to show/hide)
  • Rico Dörfel: 14 Jahre, enormes Potential und gilt als zielstrebig. Wenn es gut läuft wird er später Schubert ablösen als Stammtorhüter.
    (click to show/hide)
  • Ali Arslan: 15 Jahre, gutes Potential aber lässige Persönlichkeit, wenn sich an der Persönlichkeit nix tut seh ich kaum Chancen für ihn in der ersten Mannschaft.
    (click to show/hide)
  • Chris Starke: 15 Jahre, Potential is ok bis gut und ausgeglichene Persönlichkeit, leider spielt er eine Position die wir so nicht gebrauchen können.
    (click to show/hide)
  • Garrit Zapel: 15 Jahre, Potential ist auch ok bis gut und gilt als relativ professionell. Leider kaum Zielstrebig von daher erwarte ich mir da nicht viel von.
    (click to show/hide)
  • Antonis Manolis: 14 Jahre, Potential ist gut bis sehr gut (wurde hochgestuft(?), Anscheinend unentschlossen ob er wirklich Fußball spielen will oder nicht lieber mit seinen 2,01 Metern auf den Basketballplatz soll. Schaun wir mal
    (click to show/hide)




26. Spieltag: Hertha BSC 2:4 Dynamo Dresden
Wir sind zu Gast bei der alten Dame. Hertha geht kurz vor der Pause in Führung doch schaffen wir den Ausgleich bevor es in die Kabine geht. Nach dem Seitenwechsel verursacht Henrichs einen Elfmeter den Bahia locker verwandelt. Hertha jetzt stärker aber wir schliessen einen Konter erfolgreich ab. Sie kommen zwar nochmal ran auf 2:3 aber Möschl macht den Sieg durch sein Freistoßtor perfekt für uns. So fahren wir mit 3 Punkten und als glückliche Sieger wieder in die Heimat und lassen die Berliner gefrustet zurück währ eine Punkteteilung eigentlich das gerechtere Ergebniss gewesen.
(click to show/hide)




27. Spieltag: Dynamo Dresden 1:1 FC Augsburg
Gegen unterlege Augsburger gelingt uns nur ein Unentschieden. Sanca bakamm den Ball nach einen Freistoß an den Arm und die Augsburger führten unverdient zur Halbzeit. Nachdem es in der Kabine heiß herging konnten wir 10 Minuten später wenigstens den Ausgleich durch Koné herstellen und blamierten uns wenigstens nicht völlig. Heute haben wir wieder völlig unnötig Punkte liegen gelassen hoffen wir das sie uns am Ende nicht noch fehlen werden.
(click to show/hide)




28. Spieltag: Werder Bremen 0:1 Dynamo Dresden
Gegen Bremen sah es schon nach einen Unentschieden aus standen sie hinten gut und kamen auch ein paar Mal gefahrlich vor unser Tor. Doch dank Sancas Kopfballtor in der Verlängerung gewannen wir 3 wichtige Punkte für uns und können so den März mit 7 Zählern auf unserem Konto abschließen. Einzig Möschl´s Verletzung trübt ein wenig unsere Stimmung hatte er sich in den letzten Spielen von seiner besten Seite gezeigt und wird uns nun mindestens 3 Wochen fehlen.
(click to show/hide)
(click to show/hide)




Achtelfinale: Dynamo Dresden 3:0 FC Ingolstadt 04
Im DFB Pokal gegen Ingolstadt taten wir uns lange Zeit schwer trotz der frühen Führung nach einen Elfmeter. Erst nachdem Ingolstadt in den letzten Minuten alles nach vorne warf konnten wir den Sack zumachen und schossen noch 2 Tore. Somit stehen wir nach 3 Jahren wieder im Halbfinale und mit ein wenig Glück könnte es da noch weiter gehen, da Wolfsburg überraschend den HSV mit 3:2 besiegte, Augsburg sich klar mit 4:0 gegen Braunschweig durch setzen konnte und Stuttgart Hannover 0:1 nach Verlängerung besiegte.
(click to show/hide)



Nachdem wir uns im März wesentlich besser gezeigt haben als im Februar haben wir Hoffnung uns wieder für Europa zu qualifizieren. Ausserdem lief Tillschneider am 17.3 das erste Mal für Deutschland im Spiel gegen Kamerun (1:1) auf und konnte sein erstes Länderspieltor gegen Chile (2:0) 4 Tage später feiern.
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

Akumaru

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #62 am: 12.April 2019, 09:44:57 »

Mit 14 schon 2,01 Meter groß... Woah.
Gespeichert

Magic1111

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #63 am: 12.April 2019, 11:46:28 »

Mit 14 schon 2,01 Meter groß... Woah.

Nowitzki hat doch jetzt aufgehört...der wäre was für das Dallas Youth Team!  ;D
Gespeichert

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #64 am: 13.April 2019, 02:14:42 »

April


29. Spieltag: Dynamo Dresden 1:0 Eintracht Frankfurt
In einen Torarmen aber dennoch sehenswerten Spiel gegen Frankfurt gewinnen wir dank eines Eigentores von Tisserand. Bei einer scharfen Flanke von Costinha bekamm Nübel den Ball nicht richtig zu fassen und warf die Kugel Tisserand in den Rücken und von da aus kullerte das Leder ins Tor. Slapstick vom feinsten. Dabei bleibt es dann auch da weder wir noch Frankfurt etwas aus den erspielten Chancen machen können.
(click to show/hide)




30. Spieltag: FC Bayern München 1:4 Dynamo Dresden
Wir sind in München und haben bei Beginn gegen stark aufspielende Bayern erstmal das nachsehen. Nach einen Pass von Geubbels steht Müller völlig allein vor dem Tor und macht eiskalt das 1:0. Und man weiß nicht wie es ausgegangen währe, wenn Geubbels nicht in der 12. Minute völlig unnötig Sanca von hinten umgegrätscht hätte. Das hatte die völlig zurecht die Rote Karte zur Folge und Bayern wahr nicht mehr das Spielbestimmende Team. 10 Minuten später schafften wir den Ausgleich aber die Show sollte erst nach dem Seitenwechsel stattfinden. Da schaffte Trincáo dann einen lupenreinen Hattrick. Wir fahren hocherfreut über diesen wichtigen Sieg nach Hause.
(click to show/hide)




Halbfinale: Dynamo Dresden 1:0 VfL Wolfsburg
In einen zähen Spiel gegen Wolfsburg im Pokal taten wir uns schwer auf den letzten Metern unsere Dominaz in Tore zu verwandeln. Die Wolfsburger verteidigten auch das ganze Spiel sehr gut aber hatten selbst dafür nur einen Torschuss im Spiel zu verzeichnen. Trincáo erlöste uns dann in der 4. Minute der Nachspielzeit mit einen schönen Treffer nach einen Freistoß. Wir erziehlten den Siegtreffer zwar spät aber völlig verdient in diesser recht einseitigen Partie. Wir treffen damit auf Augsburg im Finale, die in der anderen Partie Stuttgart im Elfmeterschiessen bezwingen konnten.
(click to show/hide)




31. Spieltag: Dynamo Dresden 0:0 TSG 1899 Hoffenheim
Gegen Hoffenheim waren wir das besser Team aber konnten uns abermals nicht für unsere Leistungen belohnen. Desweiteren hatten wir Glück das Schubert einen EElfmeter in der 19. Minute halten konnte sonst währ das wieder ein schwarzer Tag für uns geworden. Wir trennen uns 0:0 von Hoffenheim und schenken 2 Punkte her.
(click to show/hide)




32. Spieltag: VfB Stuttgart 2:1 Dynamo Dresden
Gegen Stuttgart tun wir uns schwer und verlieren trotz Überzahl ab der 76. Minute spät noch das Spiel. Wirklich schlecht waren wir nicht aber Stuttgart war heut einfach besser und spielten ihre Angriffe auch besser aus als wir es taten so geht die Niederlage auch wenns schmerzt in Ordnung. So geht ein guter April leider mit einer Niederlage zu Ende. Am Ende ist die Niederlage aber zu verkraften da wir schon jetzt ein Ticket für Europa sicher haben und uns auch wieder für die Championsleague qualifizieren können mit Glück.
(click to show/hide)



Und sonst so:
  • Für Diop ist die Saison wohl gelaufen nachdem er sich im Spiel gegen Wolfsburg verletzt hat.
    (click to show/hide)
  • Finanziell stehen wir auf sicheren Beinen und haben mit den wenigsten "Verlust" in der Bundesliga. (Wieso gibts die Statistik nicht nach den Preisgeldern? weil wirklich verlust machen wir ja nicht bekommen ja bald ~80 Millionen Preisgeld)
    (click to show/hide)
  • Bei den Transferausgaben ist Hamburg ganz weit vorne während Bayern ein ordentliches Plus erziehlen konnte.
    (click to show/hide)



Mit 14 schon 2,01 Meter groß... Woah.

Nowitzki hat doch jetzt aufgehört...der wäre was für das Dallas Youth Team!  ;D
Leider bekomm ich so wohl keine Ablöse für  ::)
« Letzte Änderung: 13.April 2019, 02:16:50 von Warhox »
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #65 am: 15.April 2019, 20:44:29 »

Mai




33. Spieltag: Dynamo Dresden 1:0 1. FSV Mainz 05
Wir empfangen die Mainzer zuhause und sind in der Lage sie das ganze Spiel in schach zu halten. Obwohl sie fast genausoviel Ballbesitz wie wir haben schaffen sie keinen einzigen Abschluss aufs Tor und haben Glück das wir heute nicht ganz treffsicher sind. Dennoch reicht es für einen 3ér nachdem Müller einen Schuss von Trincáo vom Pfosten in den Rücken bekommt und somit ins eigene Tor lenkt. Die restlichen 75 Minuten passiert dann nicht mehr viel da wir wie erwähnt unsere Chancen zu leichtfertig verspielen.
(click to show/hide)




34. Spieltag: VfL Wolfsburg 1:3 Dynamo Dresden
Das letzte Spiel der Saison steht an und wir wollen uns erneut für die Championsleague qualifizieren. Wolfsburg erwischt uns dennoch eisklat in der 5 Minute nachdem wir Afari zu viel Platz im Strafraum gewähren und er sich nicht lange bitten läßt. Aber unsere Antwort läßt nicht lange auf sich warten und Horvath egalisiert es mit seinen Treffer aus 16 Metern nachdem er von Ikoné wunderbar angespielt wurde. Toljan dreht nach 27 Minuten dann das Spiel nach einer Flanke von Tillschneider. Er war es dann auch der in der Nachspielzeit der 2 Hälfte alles klar machte und wir uns hier mit 3:1 durchsetzen können. Wir stehen somit auf einen guten 3 Platz und haben uns abermals für die Championsleague qualifizieren können.
(click to show/hide)
(click to show/hide)




Finale: Dynamo Dresden 4:1 FC Augsburg
Wir stehen zum ersten Mal im Pokalfinale und wollen diesen natürlich gewinnen, haben wir mit Augsburg einen schlagbaren Gegner. Also geben wir direkt Gas und Möschl kann nach 4 Minuten tatsächlich den Ball ins Tor befördern nachdem Trincáo quer auf ihn ablegte. 2 Minuten später ist es dann Sanca der per Kopfball auf 2:0 erhöht. Tillschneider war diesmal der Vorbereiter mit einer Flnake im 2 Anlauf nach einer Ecke. Augsburg fand in der ersten Halbzeit nicht statt und wir verwalteten den Vorsprung bis zur Pause. Nach dem Seitenwechsel war Augsburg dann kurz besser und Bennetts verwandelte ihren ersten Schuss aufs Tor zum Anschlusstreffer. Aber wirklich gefährlich wurde es nicht mehr und so machte Trincáo dann den Deckel drauf nachdem Bader eine Flanke von Tillschneider vor die Füße von unserem Linksaußen klärte. Tillschneider stellte dann den Endstand von 4:1 her nach einen schönen Solo. Wir gewinnen das erste Mal nach 89/90 einen wichtigen Pokal und spielen dann im August im Supercup gegen den HSV.
(click to show/hide)
(click to show/hide)





Finanzielles:
Für dem 3 Platz bekommen wir fast 90 millionen an Preisgeld. Der Vorstand genemigt uns für das nächste Jahr 21 Millionen für Transfers und erhöht das Gehaltsbudget auf 675k die Woche. Wir benötigen auch nur 47% unserer Einnahmen für die Gehälter also alles im grünen Bereich
(click to show/hide)

Mannschaftsdaten
(click to show/hide)



Champions & Europaleague
(click to show/hide)
(click to show/hide)

England, Spanien, Italien und Fankreich
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)
(click to show/hide)



Ein sehr schönes Jahr geht für uns zu Ende. Ein 3 Platz in der Liga und der DFB Pokal Gewinn ist mehr als erwartet. Einzig das Ausscheiden in der Championsleague mit nur 2 Punkten drückt aufs Gemüt aber haben wir da eh nur mit maximal den 3 Platz gerechnet in der Gruppenphase. Wir haben eine gute junge Truppe ein paar gute Jungs auch noch in der U19 die das Zeug haben einmal in die 1 Mannschaft zu rutschen, also kann man da in der Zukunft auch mehr erreichen. Aber jetzt geht es erstmal in die Sommerpause.
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #66 am: 01.Mai 2019, 18:57:07 »

Juli & August






Abgänge:
  • Berko: Linker Flügel für 1,2 Millionen zum FC Ingolstadt 04
    Da wir mit Trincao und Duljevic 2 gute Leute auf der position haben ließen wir Berko ziehen
  • Jeremy Toljan: Rechter Außenverteidiger für 5.25 Millionen zum VfL Wolfsburg
    Nachdem er vor 3 Jahren für 5.75 Millionen von Frankfurt zu uns kam verläßt er uns jetzt kurz vor Transferende Richtung Wolfsburg. Der Wechsel war so nicht geplant da brauchen wir schnell einen guten Ersatz.
  • Dennis Anheimer: Torwart ablösefrei zu FC Bourg-Peronnas
    Einer aus der Jugend der es bei uns nicht geschafft hat wünsche ihm viel Erfolg in der 2 französichen Liga.
  • Ballas: Innenverteidiger, Vertrag ausgelaufen

    Zugänge:
    • André Almeida: Zentrales Mittelfeld ablösefrei vom AC Milan
      Auf ihn wurde ich schon im Frühjahr hingewiesen das sein Vertrag ausläuft und so haben wir da um seine Gunst gebuhlt und gewonnen. Guter Junge der uns sicherlich weiterhelfen wird und seine besten Jahre erst noch vor sich hat.
      (click to show/hide)
    • Andi Salihu: Zentrales Mittelfeld, 16.75 Millionen von Sporting Charleroi
      Bevor wir Toljan gehen lassen mussten hab ich ihn geholt weil das Team an und für sich gut aufgestellt war und es keine größeren Baustellen gab. Also investierten wir unser Transferbudget in den Jungen und hoffen das er sein Geld wert ist.
      (click to show/hide)
    • Prince Friday: Rechter Aussenverteidiger, Leihe bis 1.1.2024
      Da wir leider kaum noch Geld haben fiel die Entscheidung auf ihn. Ihm fehlt es ein wenig an Einsatzfreude aber ansonsten scheint er gute Vorraussetzungen zu haben für eine gute Zukunft. Wir hoffen das wir ihn ein wenig bei seiner Karriere helfen können und evtl bleibt er ja auch für länger.
      (click to show/hide)

    Mannschaft für 2023/24

    Torhüter

    Schubi ist unsere klare Nummer 1 Huth wird sich in nicht so wichtigen Spielen beweisen dürfen.

    Verteidiger

    Casca ist auf dem linken Verteidigerposten zurzeit der Chef aber wir bauen unser Eigengewächs Häring langsam hinter ihm auf.

    Auf der rechten Seite ist Costinha unsere Nummer 1 und dahinter lassen wir Friday zu Einsätzen kommen und schauen mal was er daraus macht.

    In der Innenverteidigung haben wir mit Angileri, Sanca und Palmer-Brown 3 gute Leute aber werden versuchen das auch unser Eigengewächs Ehlers auf seine Einsätze kommt.

    Mittelfeld

    Im Mittelfeld haben wir fast zuviele Leute da mit Salihu und Almeida 2 gute Jungs dazu gekommen sind. Wird spannend werden wer sich hier durch setzen kann. In letzter Zeit schwächelte Ledson gefühlt ein wenig. Aber noch ist nicht klar wer hier wirklich seinen Stammplatz bekommt und wer dahinter die 2 und 3 Geige spielen muss.

    Trincao ist die Nummer 1 auf dem linken Flügel aber Duljevic enttäuscht uns auch nie wenn er spielt.

    Auf dem rechten Flügel haben wir schon eher Sorgen. Ikoné spielt zwar nie wirklich schlecht aber mag auch seine Rolle als Flügelspieler nicht wirklich. Ihn zieht es eher in den Strafraum was zwar gut ist aber eigentlich wollen wir unser Spiel breit gestalten. Möschl liefert immer brauchbare Ergebnisse ab aber kommt langsam in die Jahre

    Im offensiven Mittelfeld ist Diop der Mann der Stunde. Dahinter liefert Horvath uns stets gute Dienste der Leidtragende ist Ballhaus der nie wirklich zum Einsatz kommt.

    Sturm

    Tillschneider unser Wunderknabe hat Koné und Kusej ganz klar verdrängt. Eigentlich könnte ich einen der beiden letzteren auch veräußern aber kann mich letzten Endes doch nicht dazu durchringen welchen von den 2 ich abgeben sollte.

    Fazit:
    Im großen und ganzen haben wir zurzeit eine super Truppe die es locker schaffen sollte sich dieses Jahr für Europa zu qualifizieren. Baustellen ist in naher Zukunft nur die rechte Verteidigerseite, da bei Friday im Winter die Leihe endet. Ansonsten stehen wir ganz gut da solange keiner abgeworben wird.





    Die Vorbreitung war ganz gut auch gegen Chelsea zeigten wir uns Anfangs besser aber fingen uns zum Ende hin dann 3 Tore und gehen so alss Verlierer vom Platz. Aber das was zählt kommt ja erst noch.



    Dynamo Dresden 2:0 Hambuger SV
    Nachdem wir den DFB Pokal gewonnen haben stellen wir uns direkt die nächste Trophäe in den Schrank. War das Spiel in der 1. Halbzeit ein eher lauwarmer Kick drehten beide Mannschaften in der 2. Halbzeit auf. Möschl brachte uns mit einen schönen Freistoß in Führung ehe Diop auf 2:0 erhöhte nach einen schönen Fernschuss. Da Schubert auch einen guten Tag hatte schafften die Hamburger es nicht ihre Chancen zu verwandeln und Dresden wurde gefeiert.
    (click to show/hide)




    1. Runde: TSV Steinbach Haiger 0:3 Dynamo Dresden
    Trotz Überlegenheit in allen Bereichen taten wir uns in der 1 Halbzeit schwer gegen den Regionalligisten. Erst als Perrey einen Elfmeter verrursachte den Ikoné dann sicher verwandelte zeigte sich der Klassenunterschied ganz klar. In Folge erhöhte dann Tillschneider und abermal Ikoné auf ein klares 0:3. Wir stehen damit in der nächsten Runde wo wir auf den SV Dartmstadt 98 treffen werden.
    (click to show/hide)
    (click to show/hide)



    1. Spieltag: Hannover 96 1:2 Dynamo Dresden
    Gegen Hannover fahren wir einen Auswärtssieg ein. Nachdem wir vor der Pause die Führung erziehlen erwischen uns die Hausherren nach dem Seitenwechsel eiskalt und gleichen aus aber Sanca erziehlt dann 10 Minuten vor Schluss nach einer Ecke den Siegtreffer und wir starten damit wunderbar in die neue Saison.
    (click to show/hide)
    (click to show/hide)
    (click to show/hide)




    Besser kann die Saison nicht starten. Supercup gewonnen in der 1. Runde des DFB Pokal klar durchgesetzt und in der Bulli direkt gepunktet. So lässt es sich leben. Dafür erwartet uns dann im August Benficca Lissabon im ersten Spiel der Champions League. Hoffentlich können wir da dieses Jahr mehr erreichen als letztes Jahr.
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

Warhox

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #67 am: 13.Mai 2019, 03:21:33 »

September - Dezember

Wie ab zu sehen gab die Premier League am meisten geld für Spieler aus, dahinter ist diesmal Spanien gefolgt von Deutschland. Interessant ist das der HSV gut 150 Millionen für neue Spieler ausgibt und "nur" 88 Millionen einnimmt. Hier sticht der Transfer von Huet (zu Barcelona) für 58Millionen und Raphinha (von Schalke) für 43 Millionen hervor. Ansonsten nicht wirklich überraschend.
(click to show/hide)
Wir selber sind die letzten Jahre auch tätig gewesen beim Spielerkauf und trotz des ein oder anderen juwels in unserem Kader zahlen wir immer noch die 3 wenigsten Spielergehälter in der Bundesliga. Bei den Werbeeinahmen klettern wir ein wenig die Leiter hoch und befinden uns auf den 13. Platz
(click to show/hide)







Nach dem guten Start gegen Hannover folgt direkt eine Niederlage gegen Augsburg die echt gut spielen. Darauf folgen 2 Remis und noch ein Sieg am Ende also mittlerweile ein gebrauchter Monat für uns. Der Oktober startet mit der Niederlage gegen Gladbach auch nicht besser aber danach können wir eine kleine Siegesserie starten und gewinnen 6 Spiele in Folge. Darunter ein 2:1 gegen die Bayern und ein 2:0 gegen Leipzig. Im Oktober verletzte sich dann Duljevic und fällt für 10 Tage aus so das wir Trincao keine Ruhepause geben können.
.
Mitte November wurden wir dann auf Mael le Gac aufmerksam da er sich auf die Transferliste setzen ließ und wir ihn für nur 13 millionen an uns binden konnten.
(click to show/hide)

Im Dezember lassen wir gegen Hertha iund Köln Punkte liegen und müssen uns gegen Schalke und Dortmund geschlagen geben bei ersteren währ mindestens ein Unentschieden drin gewesen aber so ist das nunmal wenn schon scheiße dann auch richtig. Wenigstens schaffen wir es uns am Ende gegen Nürnberg durch zu setzen und auch unsere Konkurenz spielt nicht viel besser. Deswegen überwintern wir auf dem 4 Platz und haben 7 Punkte Rückstand auf Augsburg die überraschend die Tabelle anführen. Im großen und ganzen können wir uns nicht beschweren aber es währen definitiv ein paar punkte mehr drin gewesen.


(click to show/hide)







In der Championsleague starten wir unglücklich mit einer knappen 1:0 Niederlage in Lissabon bevor wir uns zuhause jeweils 1:0 gegen Arsenal und Salzburg durchsetzen können. In Salzburg spielen wir nur Unentschieden bevor uns Arsenal zuhause 0:2 klar deklassiert und wir auch in London uns wieder mit 1:0 geschlagen geben müssen. Im großen und ganzen zeigen wir uns dieses Jahr deutlich besser als letztes Jahr und können uns über unsere ersten 2 Siege freuen.
Außerdem reichen uns die 7 Punkte für das weiterkommen und wir freuen uns auf Tottenham Hotspur. Hoffen wir das wir einen guten Tag im Hinspiel haben und sie uns nicht ganz vor führen.
Genauso setzen sich auch alle anderen vereine der Bundesliga in ihren jeweiligen Gruppen durch so das alle 4 deutsche Vereine in der Runde der Sechzehn sind.

(click to show/hide)








Zu guter letzt widmen wir uns dem DFB Pokal. In der ersten Runde brauchten wir ja schon ein weilchen um in die Gänge zu kommen gegen Darmstadt taten uns dann schon die Füße weh und so reichte es am Ende nur zu einem 0:1 Pflichtsieg. Aber die Darmstädter hatten aucxh ein paar gute Möglichkeiten zum Ausgleich und wir hätten uns nicht beschweren dürfen währ es anders ausgegangen. Im Achtelfinale treffen wir dann auswärts auf Hannover und hoffen natürlich unsere gute Serie gegen sie ausbauen zu können.






Eine gute Hinrunde geht zu Ende in der Bundesliga stehen wir auf Platz 4 und erfüllen wohl unser Ziel auch nächstes Jahr einen Europapokalplatz zu haben. In der Championsleague können wir uns glücklich durchsetzen und spielen unter den besten 16 und damit besser als erwartet. Auch im DFB Pokal haben wir unser Soll erfüllt und sollten uns wohl gegen Hannover durchsetzen können und ins Viertelfinale einziehen können.

Ps: Aufgrund Zeitmangels muss ich die Darstellung hier ändern und werde dann erstmal so halbjählich berichten.
Gespeichert
Aktuelle Station
DYNAMO DRESDEN

balolympique

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 19] Dynamo Dresden 2022/23 1. BL
« Antwort #68 am: 18.Mai 2019, 10:20:02 »

Weiter so!
Gespeichert
Allez OM!

Meine bisherigen Stories/Stationen:
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,26358.0.html