MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19]Moneyball bei den Dragões  (Gelesen 19163 mal)

Cassius

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #20 am: 01.September 2019, 16:00:53 »

Komisch finde ich ja, dass du in der CL 3x denselben Schiedsrichter hattest, das sollte nicht möglich sein. Und seit wann sind CL-Spiele samstags?
Gespeichert
Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit.

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #21 am: 01.September 2019, 16:21:52 »

Komisch finde ich ja, dass du in der CL 3x denselben Schiedsrichter hattest, das sollte nicht möglich sein. Und seit wann sind CL-Spiele samstags?

Das Spiel war in einer Länderspielpause angesetzt worden bzw. hat sich irgendwie überschnitten und ich konnte um Verlegung bitten zudem hatte Milan das letzte Spiel vor dem CL Hinspiel am 05/10 gehabt.
Gespeichert
#ForçaChape

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #22 am: 03.September 2019, 18:07:35 »

Moneyball bei den Dragões

Rückrunde 2019-2020











Ein Punkt mehr als letzte Saison auch mehr Tore geschossen auf kosten von mehr Gegentore. Es war dennoch eine Verdammt gute Saison zumindest in der Liga.







Gegen Juve mit Ach und Krach weiter um dann gegen Neapel so auszuscheiden.







Den Pokal konnten wir Verteidigen. Immerhin!







Niederlage im Finale gegen Benfica aber Verschmerzbar denn der Wettbewerb ist nicht hoch angesehen.



Statistiken

Torhüter



Eine Keeper Rotation führte zu den Vermehrten Gegentoren. Werde das aber auch in der neuen Saison beibehalten.

Innenverteidigung



Pepe wird zur neuen Saison seine Karriere Beenden. Osorio wieder keine Alternative, Martinez mit einer Starken Debüt Saison bei uns. Matos rückte aus der U23 nach und mit Leite und Queiros habe ich immer noch 2 tolle Talente.

Außenverteidigung



Ortega machte Links ordentlich Dampf. Auf Rechts war Joao Pedro vorne. Mal sehen ob sich zur neuen Saison was tut auf den Markt.

Defensives Mittelfeld



Valverde geht trotz Option wieder zurück zu Real. Ansonsten spiele ich ja ohne DM.

Mittelfeldzentrum



Pereira, Valverde und auch Oliveira bildeten das Herzstück im Zentrum. Sousa, Junior und R. Pereira, Abreu rückten aus den Nachwuchsteams nach. Vorne machte Otavio und Almada druck auf den Gegner. Nakajima war bei Inter zur leihe und wird zur neuen Saison fest dorthin Wechseln.

Äußeres Mittelfeld



Everton mit einer Bomben Saison auf Links. Auf Rechts machten Gonzales und Corona ihren Job. Diaz und Vargas blieb nur das Zuschauen.

Stürmer



Aboubakar ist vorne im Zentrum der Alleinunterhalter, zur neuen Saison soll sich das ändern.



Gespeichert
#ForçaChape

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #23 am: 03.September 2019, 19:18:58 »

Moneyball bei den Dragões

Transferfenster 2020/2021







 
Ein hektisches Transferfenster und eine enorme Kaderveränderung Stand im Mittelpunkt in dieser Transferphase.
Viel Geld wurde diesmal Bewegt und ich weiß noch nicht wo ich Anfangen soll.

Mateus Uribe hat und Verlassen, er war mir zu Verletzungsanfällig und wurde daher zu Bournemouth Transferiert. 20 Mio € Fix und 22,5 Mio. € könnten es Optimalerweise werden das Entspricht seine Marktwert.


 
Als nächstes Trudelte ein Angebot für Otavio ein. Arsenal war bereit nach Verhandlungen 46,5 Mio. € zu bezahlen mit Prämien könnten insgesamt 55 Mio. € bei uns landen.


 
Die Engländer waren auf Shopping Tour und so kam es das ein Angebot von Stoke City für Aboubakar einging. Für ihn bekomm ich auch 46,5 Mio. € und kann bis 50 Mio € steigen.



Und wieder die Tommys, diesmal ManU die unser Herzstück im ZM wollten. Ein kurzer Blick auf meine Beobachtungsliste und ich nahm das Angebot über 45 Mio. € an.



Nakajima war ja schon letzte Saison mit Kaufverpflichtung bei Inter. Daher war an dem Transfer auch nichts mehr zu machen.


 
Ich machte mich schon frühzeitig auf Tour für neue Spieler und konnte somit zum 1.7. ein paar Jungs vorab schon Verpflichten.
 
Mit Olaza gelang mir auf Links ein Schnapper. Er soll Links Ortega Druck machen. Olaza seine Stärken ligen klar im Technischen Bereich gerade Freistöße und Flanken sind seine Stärke
 


(click to show/hide)

Nach dem Otavio Transfer musste ich im Zentrum nochmal was tun. Daher holte ich Carozo zum Club mit 7 Mio € nicht so billig.



(click to show/hide)

Nach dem Pereira Abgang und den Valverde Verlust musste ich im Zentrum nochmal Hand anlegen daher wurde Ramires Verpflichtet. Sein Klub wollte von den 15 Mio. € nicht runter.



(click to show/hide)

Vorne im Zentrum klaffte eine Lücke nach dem Abgang von Aboubaker, daher entschied ich mit Fernandez zu holen der auf der TL stand und unter dem MW zu holen war.



(click to show/hide)

Mit James bekomm ich einen Klasse Spieler mit Hervoragenden Standards. Er spiele bei Madrid keine Rolle mehr. Also schnappte ich ihn mir Ablösefrei.



Maycon wurde als Valverde/Pereira Ersatz geholt. Er soll mir Ramires das neue Zentrum Bilden. Unterstützt von Oliveira.



(click to show/hide)

Luis Diaz geht zu Wolfsburg. Er hatte zuletzt mit Verletzungen zu Kämpfen und hat auf Links keine Chance gegen Everton gehabt. Mit 17,75 Mio. € nehme ich genau den MW ein.
 


Schiappacasse den ich als Nachfolger von Aboubaker sah wurde nach Bournemouth Transferiert. Er kostete mich nix außer Gehalt somit sind 16,75 € ein ein netter Gewinn.


 
Im Gegenzug kommt Santos Borre. Er soll mit Fernandez dann das Dou im Zentrum geben.



(click to show/hide)

Sergio Oliveira geht dann auch noch. Ihn zieht es zu Fulham und die 20 Mio. € mit Aussicht auf 23,5 Mio. € nehme ich dann gern mit







Insgesamt gab ich 54 Mio. € aus um neue Spieler in den Kader zu bekommen, Stoica, Tawoos, Rua und Vega sind für Porto U23 bzw das B Team erstmal geplant und Spielen vorerst keine Rolle.



Insgesamt wurden 250 Mio. € an Einnahmen generiert. Die Transfers tun zum Teil echt weh aber ich denke für den Club war es die Richtige Entscheidung.
 

Gespeichert
#ForçaChape

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #24 am: 03.September 2019, 20:14:20 »

Beachtlicher Transferüberschuss! Hoffentlich gehts nicht zu sehr aufs Sportliche! Ich drücke dir die Daumen.
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #25 am: 03.September 2019, 20:22:06 »

Da war einiges los auf dem Transfermarkt. Netter Gewinn! Bin gespannt ob sich das sportlich "rächt"

Prime

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19]Moneyball bei den Dragões
« Antwort #26 am: 03.September 2019, 22:28:11 »

Beachtlicher Transferüberschuss! Hoffentlich gehts nicht zu sehr aufs Sportliche! Ich drücke dir die Daumen.

Ja das Stimmt, Aber Ich will auch Schulden abbauen die Nettoverschuldung liegt im Moment bei ca. 12 Mio. € und von den 318 Mio. € Schulden sind noch immer 212 Mio. € offen.

Da war einiges los auf dem Transfermarkt. Netter Gewinn! Bin gespannt ob sich das sportlich "rächt"

Bis jetzt merke ich nichts davon. Klar vorne machen jetzt im Moment andere die Buden. aber im Zentrum werden die Verkauften Spieler nicht Vermisst. Da hats eher eine Steigerung gegeben. Und Sportlich läuft es Top im Moment. In der Liga 8 Spiele = 8 Siege bei 35:1 Tore. in der CL habe ich aber eine "Todesgruppe" erwischt! Schalke 04, PSG und AS Rom heißen dort meine Gegner.
« Letzte Änderung: 03.September 2019, 22:31:24 von Prime »
Gespeichert
#ForçaChape