MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] Totaler Neuling beim S04  (Gelesen 31586 mal)

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #180 am: 02.September 2019, 06:52:09 »

Mai 2026



Der Mai ist gekommen und wir sind angeschossen. Nur noch Tabellenzweiter… Los ging es gegen Leverkusen. Voller Wut im Bauch schlugen wir, in dieser Saison sehr enttäuschende, Pillendreher. Serdar traf sogar doppelt. Jetzt isset soweit! Sogar als ich gewechselt habe, um Stammkräfte zu schonen, konnten wir weiter dominieren. Dies führte noch dazu, das sich Spieler aus der dritten Reihe (Gentner & Arbinger) in die Torschützenliste eintragen konnten. Bayern hat jedoch ebenfalls recht humorlos mit 3-1 gegen Hoffenheim gewonnen.

Weiter ging es mit dem CL-Halbfinalrückspiel gegen Lissabon. Auch hier konnten wir unsere Heimstärke ausspielen. Dazu kam natürlich noch das sehr positive Ergebnis aus dem Hinspiel. Nachdem ich in der Mitte der zweiten Halbzeit 4-1 führte, wechselte ich auch hier durch. Doch international merkt man dann doch den Qualitätsunterschied und so fingen wir uns noch zwei Gegentore. Egal. FINALE!

(click to show/hide)

ManCity und wir sind jeweils souverän ins Finale eingezogen. Engländer… Gegen die hab ich es immer schwer… Irgendwie… Außer in dieser Saison. Könnte was gehen. Blöd ist nur, dass das Finale dieses Jahr IN Manchester stattfinden wird. Gut allerdings, dass das Old Trafford der Austragungsort sein wird. Da gibt es doch bestimmt viele Red Devils, die Gott, die Queen, oder wen auch immer anbeten werden, damit wir verhindern, dass die Citizens den Henkelpott ausgerechnet dort in den Nachthimmel strecken. Doch zunächst gab es noch andere Spiele zu spielen.

2x Bundesliga stand auf dem Programm. Zur Erinnerung. Ich habe zwei Punkte Rückstand und die bessere Tordifferenz.
Zunächst musste ich in Stuttgart antreten, die wir in zwei Wochen im Pokalfinale wiedersehen werden. Das Spiel wirkte so, als würden beide mit angezogener Handbremse spielen und sich noch geheime Pfeile fürs Finale  im Köcher aufsparen. Nachdem irgendwie keiner so richtig Druck aufbauen konnte, endete das Spiel in einem gerechten 1-1. Enttäuschend. Titel Nr.1 wohl verspielt. Doch… Was ist das? Bayern hat sich in Gladbach eine 0-4 Klatsche eingefangen. Doch noch nicht Ende! Am letzten Spieltag dann das große Fernduell. Wir zu Hause gegen Berlin, Bayern zu Hause gegen Leipzig.

Wir gingen am letzten Spieltag recht früh mit 1-0 in Führung. Danach drückten die Berliner zwar auf den Ausgleich, scheiterten jedoch an meinem Abwehrbollwerk. Und dann war da ja auch noch Saidi. Ich konnte mich also trotz gegnerischen Drucks entspannt zurück lehnen. Wie steht’s in München? 0-0. Zur Halbzeit wären wir deutscher Meister… In der zweiten Halbzeit entwickelte ein von Nervosität geprägter Schlagabtausch. Kurz vor Spielende gelang uns das 2-0. Hier war das Spiel nun durch. Unsere Hausaufgaben waren gemacht. Blick nach München. Immer noch 0-0. Da wird noch gespielt. Wir sind schon bei 90+. Und wir wissen was das bedeutet… Gefährlich.

Und dann ist es passiert. Kurz vor Ablauf der Nachspielzeit nimmt der Mann in Schwarz in München seine Pfeife in den Mund und zeigt… auf den Spielertunnel. Ende, aus, Vorbei! Nix mehr passiert! Bayern spielt nur Unentschieden und wir sind zum vierten Mal in Folge deutscher Meister! Puh. Glück gehabt.

(click to show/hide)

Nach dem Spiel wurden wir direkt mit Auszeichnungen und Rekorden überschüttet, nämlich mit Folgenden:

(click to show/hide)

Nach dem Herzschlagfinale kam das DFB-Pokalendspiel. Schon wieder Berlin. Aber nur als Spielort. Gegner war der VfB Stuttgart, der mir ja vor Kurzem ein Unentschieden abtrotzte. Das Spiel war nicht wirklich viel unterhaltsamer als vor 14 Tagen. Wieder fielen zwei Tore. Allerdings diesmal beide für mich und somit war zumindest das Double schon mal perfekt. Weiterhin wurde mir mitgeteilt, dass wir saisonübergreifend schon verdammt lange im Pokal kein Gegentor mehr kassiert haben. In dieser Saison mussten meine Schnapper nicht 1x hinter sich greifen.

(click to show/hide)

Nach einer weiteren Woche konzentrierter Arbeit hatten wir die Möglichkeit unsere Saison zu krönen. Im Old Trafford trafen wir auf ManCity. (Es fühlt sich falsch an, das zu schreiben, aber ist ja nun mal so geschehen). Wir konnten in Bestbesetzung auflaufen. Anfangs tasteten sich beide Mannschaften ab und niemand konnte eine sichtbare Feldüberlegenheit schaffen. Daher kam die 1-0 Führung auch etwas überraschend. Bis dato eher ein typisches 0-0 Spiel. Keine drei Minuten später, noch bevor sich die Engländer vom Gegentreffer erholt haben erhöhte Ezzaki auf 2-0. Damit ging´s auch in die Pause. Wir waren zwar sehr froh, waren aber auch gewarnt. Zu stark ist der Gegner, als das man nachlassen könnte. Und die Himmelblauen liefen auch an und hatten gute Chancen. Sehr gute Chancen sogar. Ich hätte mich nicht beschweren dürfen, wenn es bald 2-2 gestanden hätte. Aber wie es im Fußek nun mal so ist… Wenn man die Dinger vorne nicht macht, rächt sich das hinten. So auch diesmal! Erneut war es Ezzaki, der uns mit 3-0 in Führung schoss. Ich hätte ihn gerne drauf gelassen, um ihn die Chance auf einen Hattrick zu geben, allerdings war er angeschlagen und ich wollte nicht, dass er für die WM ausfällt. ManCity geschlagen. Zwar konnten sie noch den Ehrentreffer erzielen, aber das war´s. CL-Sieger! Der Pott ist im Pott. Tripple. Wat soll getz´ noch komm´?

(click to show/hide)

Und auch hier ging es direkt mir den Auszeichnungen los:

(click to show/hide)

Da ich ja hinten rechts meine Schwachstelle ausgemacht habe, habe ich für diese Position einen alten Bekannten verpflichtet. Der Verräter Seebeck wurde ebenfalls für eine deutlich unter MW liegende Ausstiegsklausel verpflichtet. Aber vielleicht musste er den Umweg über den HSV gehen, um so erfolgreich zu werden. Und ich kann es mir nicht erlauben nachtragend zu sein. Außerdem hätte ich ihm ja damals keine Ausstiegsklausel erlauben müssen…

(click to show/hide)

Blicken wir nochmal auf die tolle Saison zurück. Eröffnen möchte ich die Zusammenfassung mit einem von mir unkommentierten Fun-Fact… Dem Rückrundenspielplan von Union Berlin.


Als nächstes schauen wir auf die „gute“ Trainerarbeit. Zum Beispiel die der Bayern und vom BvB


(Wagner hätte ich ohne Bart und Brille fast nicht erkannt)

Rückblickend können wir sagen: Alles richtig gemacht! Einnahmen generiert und trotzdem das Tripple geholt. Soviel Transfergeschick täte den Bayern ganz gut. Aber die müssen ja u.a. 60mio für einen mittelklassigen IV ausgeben.




96% Auslastung sind dafür verantwortlich, dass der Vorstand kein neues Stadion bauen will. Gegen Mainz hieß es „von himmelhoch jauchzend bis zu Tode betrübt“. Als nächstes möchte ich ALLE möglichen Titel holen und vielleicht sogar eine perfekte Saison ohne Niederlage spielen.


Auch unsere Fans sehen die üblichen Verdächtigen ganz vorne. Schalker haben halt Ahnung…


Ezzaki hat Ríos aus unserer besten 11 aller Zeiten verdrängt. Nastasic immer noch mit Bonus bei den Fans. Bolingoli, Pjaca und Uth kann ich allerdings nicht nachvollziehen…


Mein Vorstand sieht noch Luft nach oben… Verrückt… Mal schauen, ob sie von sich aus meinen Vertrag verlängern wollen. Der läuft nämlich zum Ende der Saison 26/27 aus!

Schauen wir mal auf die „Zeugnisse“ der einzelnen Spieler.

Tor:

Saidi blieb weitestgehend verletzungsfrei und hatte seinen Stammplatz. Nübel kam nur sporadisch zum Einsatz. Aber wenn er spielte, war auf ihn Verlass. Allerdings war er mit seinen Einsatzzeiten unzufrieden und er will weg. Ich sagte ihm: „Ja gerne, aber es interessiert sich niemand für dich.“ Das sah er ein und er war wieder zufrieden. Wenn doch nur alles so einfach wäre…

Abwehr:

In meiner Abwehr ist viel Talent vorhanden. Wenn man Bellerín außen vor lässt, sind alle jung und international erfahren. Findet man so sonst nur auf dem osteuropäischem Straßenstrich. Notgedrungen haben auch alle regelmäßig gespielt. Dies lag an Verletzungen, Erschöpfung, oder aber an zu vielen Sperren. Das müsste von den jungen Wilden noch abgestellt werden.

Mittelfeld:

Serdar, Gravenberch und Jakusch waren die Dauerbrenner. Der Rest nur Ersatz. Prsa aus der zweiten Reihe am zuverlässigsten. Pereira enttäuschte. Strizovic musste erst ankommen und die Sprache lernen. McKennie will auch mangels Spielzeit wechseln. Habe ihm die Erlaubnis erteilt zu gehen, wenn ein gutes Angebot rein kommt. Auch Pereiras Zeit ist abgelaufen. Er ist nun 30 und sogar Arbinger, der hautsächlich in der U23 gespielt hat zeigte mehr Spielfreude.

Angriff:

Hier muss ich mir am wenigsten Sorgen machen. Egal wer im Angriff spielt. Spektakel und Tore wurden immer geboten. Bis auf wenige Spiele, waren die, die auf dem Platz standen einfach überragend. Auch, wenn sie von der Bank kamen. 5 Spieler treffen zweistellig.
Embolo kam nach der Saison zu mir und sagte, er habe das Gefühl, alles erreicht zu haben und er suche eine Neue Herausforderung. Da er keine Stammkraft und ein sehr verdienter Spieler ist, wird seinem Wunsch entsprochen und ich habe ihm zugesagt, dass er sich einen neuen Verein suchen darf.

Zum Ende traditionell der Blick auf die Ergebnisse & Tabellen:




Toller Monat, tolle Tabellen, 3 Titel.


Gentner konnte mit einer überragenden Quote Torschützenkönig in der 3.Liga werden. Beeindruckend. Er hat mit Ezzaki und Rostand nur leider zwei Weltklassestürmer vor sich. Mal schauen, wie ich dieses „Problem“ in der nächsten Saison löse…

Doch zunächst verabschiede ich mich in die Sommerpause. Im nächsten Post kommt dann erstmal die Fußball WM 2026.
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

knufschu

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #181 am: 02.September 2019, 20:13:03 »

Starke Saison! Glückwunsch! v.a. der Kampf gegen die Bayern war hart.
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #182 am: 03.September 2019, 20:04:00 »

@knufschu: Vielen Dank. Ja, in dieser Saison konnten die Bayern echt Paroli bieten. Ich hoffe, das kann ihc nächste Saison wieder ändern.



WM 2026 in USA, Kanada und Mexiko.


Erstmals im neuen WM-Modus. Und ich muss sagen... Find ich scheiße...

Aber seht selbst.

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)

(click to show/hide)

Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Karagounis

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #183 am: 03.September 2019, 20:23:31 »

Aufgeblähte WM, aber für viele Nationen eine einmalige Chance.

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #184 am: 06.September 2019, 04:26:24 »

@Karagounis: Chance hin oder her… Ich halte von so großen Turnieren nicht viel. Dafür sind die sportlichen Unterschiede zu groß. Wenn die schon Kohle generieren wollen, dann sollen die alle 2 Jahre eine WM spielen. Vielleicht sogar auch mit Auf- und Absteigern. Oder was weiß ich… In anderen Sportarten geht’s ja auch.



Juli/August 2026



Beginnen möchte ich den Post mit einem kleinen Rückblick. Zunächst einmal hat das Triple dafür gesorgt, dass unser Ansehen stark gestiegen ist. Viele namenhafte Vereine müssen sich hinter uns einreihen. Die größte Überraschung in diesem Ranking ist jedoch Real Sociedad, die ich in diesem Save noch gar nicht wahrgenommen habe.


Weiter geht’s mit der CL-Siegerliste. ManCity und PSG sind hier Die beiden tonangebenden Mannschaften. Und es gibt kaum ein Finale ohne englische Beteiligung.


Auch in der EL-Siegerliste sind die Engländer häufiger vertreten, als andere Nationen. Besonders Tottenham scheint die EL sehr am Herzen zu liegen. 4x im Finale. Je 1x gegen deutsche Teams und je 1x gegen französische Teams gewonnen/verloren.


Doch kommen wir zur eigentlichen Saison. Noch während der Saisonvorbereitung konnten wir den Vertrag von unserem Weltklassestürmer verlängern. Dafür mussten wir tief in die Tasche greifen. Aber egal. Die Kohle ist mittlerweile vorhanden und, ganz wichtig, der Vertrag beinhaltet keine Ausstiegsklausel!


Auf der Suche nach einem ballerobernden Mittelfeldspieler, der irgendwann mal Serdar beerben kann, wurde ich in den eigenen Reihen fündig. Dennis Ager ist ein ähnlicher Typ und konnte in Freiburg und Mainz schon BuLi-Luft schnuppern.

(click to show/hide)

Kommen wir zu den Finanzen. Die Werbeeinnahmen sehen nicht schlecht aus, jedoch sehe ich da noch viel Luft nach oben. Kann nicht sein, dass wir da fast 20mio hinter Bayern hängen. Nicht nach unseren erfolgreichen letzten Jahren.


Auch bei dem Eintrittskartenumsatz sehe ich noch Steigerungsmöglichkeiten. Allerdings müsste dann mal der Vorstand einem Stadionausbau oder Neubau zustimmen. Geld dafür wäre da…


Meine Transfers…
Da hat sich einiges getan. Nachdem Seebeck ja als rechter Verteidiger verpflichtet wurde, war klar das dort jemand gehen kann. Die Wahl fiel natürlich auf die alternde „Notlösung“ Bellerín, der sich ManCity anschloss. Die krallten sich auch Embolo, der ja eine neue Herausforderung suchte. Die Fans nahmen mir den Transfer übel. Allerdings erhielt ich zu keinem früheren Zeitpunkt ein höheres Angebot für ihn. Selbst nicht, als er unangefochtener Stammspieler war.
Auch McKennie wechselte nach Manchester. Allerdings nach United. Sei ihm gegönnt. Hoffentlich erhält er dort mehr Spielzeit.
Pereira, der die letzten Jahre abbaute, komplettiert meine Verstärkung der Premier League. Bei ihm hat Chelsea zugeschlagen.
Die restlichen drei Abgänge sind/waren Perspektivspieler. Unten wie immer die Transferaktivitäten der U23.
Mit meinen Zugängen bin ich mehr als zufrieden. Die ersten 4 wären in 16 anderen Mannschaften unangefochten Stammspieler. Die unteren beiden werden meine U19 verstärken.
Insgesamt konnte ein fettes Transferplus von Sage und Schreibe 100mio erzielt werden.


Mein Transferplus und meine Werbeeinnahmen decken bereits meine stark gestiegenen Gehaltskosten ab. Gut gut…


Mal gucken, wann ich die Milliarden Schallmauer durchbreche. Wie gesagt, eigentlich steht einem Stadionneubau nichts im Wege.


Endlich erkennen auch die Buchmacher unsere Stärke und sehen uns diesmal als heißesten Anwärter auf die Meisterschale. Bayern und Leipzig werden die stärksten Widersacher sein. Sehe ich auch so. Ansonsten würde ich zumindest oben Dortmund und Mainz tauschen.


Und die Titelverteidigungen sollen mit folgenden Männern gelingen:

Tor:

Im Tor gibt es keine Veränderung. Saidi dicke an Nübel vorbei und nach wie vor klare Nr. 1. Nübel wollte zwar wechseln, fand jedoch keinen neuen Verein.

Abwehr:

Hier wird’s spannend. Coulibaly und Krasniqi zunächst im Zentrum gesetzt. Lombard Nr. 3 und Bejger als Nr. 4 wird oft in der Reserve spielen.
Rechts und links in der Kette wird kräftig rotiert. Traditionell haben die ja auch die höchste Laufleistung.


Mittelfeld:


Auch hier wird mit Rotation gearbeitet. Serdar, mein Kapitän, als einziger gesetzt. Er, oder sein Ersatzmann Ager werden häufig neben Gravenberch oder Vize-Weltmeister Prsa spielen. Strizovich derzeit ohne Chance und häufiger U23-Spieler. Auf der 10 werden sich Jakusch und Kangin abwechseln. Zur Zeit hat der Koreaner die Nase vorn, da Jakusch nach Paris will (er findet, dass er dort die bessere Mannschaft vorfindet) und angepisst ist. Arbinger wird in der Reserve zum Einsatz kommen.

Angriff:

Auch hier habe ich die Qual der Wahl. Ezzaki ist ganz vorne gesetzt. Links streiten sich Rudy/Abouchabaka und rechts Yegorov/Rostand. Draxler, Gentner und Verheyden sind Ersatzspieler und werden gelegentlich in der Reserve Spielpraxis sammeln.

Während der Vorbereitung durfte sich jeder Spieler präsentieren und sich mindestens auf 95% Spielpraxis spielen. Die Vorbereitung verlief sehr souverän. Lediglich Lombard verletzte sich vorm Bundesligastart mittelschwer. Der Abschluß der Vorbereitung war der „Lasso-Cup“. Hier schlugen wir den BvB im Elfmeterschießen und trafen im Finale auf Real Madrid, die Juve besiegen konnten. Real stellte jedoch keinen Prüfstein dar.
Das erste Pflichtspiel bestritten wir wieder in Bayern, wo wir erneut NICHT den DFL-Supercup gewinnen konnten. Also wieder nix mit alle Titel holen…
Weiter gingen die Pokaltage mit dem DFB-Pokal. Ich musste nach Wunstorf…?! Keine Ahnung wo das ist, aber die Nummerngirls hielten am Ende eine 9 und eine 0 hoch. Verheyden mit 3 Toren.
Zum Abschluß holte ich den ersten Titel der Saison. 3-0 wurde kurz und schmerzlos ManUtd in Hamburg abgefertigt.


Die BuLi-Saison konnte ich ebenfalls erfolgreich starten. Ein glücklicher Sieg gegen Leipzig und ein souveräner in Berlin lassen mich direkt oben mitspielen.

Die CL-Gruppen wurden auch ausgelost. Meine Gruppe C ist im Vergleich zu den anderen recht „leicht“. Hier erwarte ich den Gruppensieg. Die Gruppen A, B, E und H versprechen Spannung. Mal schauen, wer da ins straucheln kommt.


Der Post-Schließer:

Der Spielplan (ich Schussel habe leider das erste Vorbereitungsspiel nicht mit drauf, sorry)


Und die Tabellen:




Und zu allerallerletzt noch etwas kurioses…

Links die Hinrunde, rechts die Rückrunde… Warum um alles in der Welt ist der SO durcheinander? In der Hinrunde habe ich 2x Berlin, in der Rückrunde 2x Wolfsburg. Auch ansonsten ist der total durcheinander. Hatte ich vorher noch nie.

Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

mr_jones

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #185 am: 07.September 2019, 09:01:42 »

Starke Truppe und einen stabilen Kontostand hast du mittlerweile zusammen  O0
Gespeichert

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM19] Totaler Neuling beim S04
« Antwort #186 am: 07.September 2019, 10:14:41 »

Wie hoch ist die Stadion-Auslastung? Wann war der letzte Neubau? Kannst du denn überhaupt einen Neubau anfragen?
Gespeichert