MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Jonas Buchlacker - vom Interimstrainer zur Vereinslegende  (Gelesen 384 mal)

42jonas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline

Jonas Buchlacker (der Nachname ist im übrigen ausgedacht ;)) ist ein 42- jähriger Fussballtrainer. Er ist (im Gegensatz zum Autor dieses Beitrages) ein Sprachgenie und beherrscht Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch.

Der ehemalige 26- fache Nationalspieler und leidenschaftliche Bayern Fan hat noch keinen Verein trainiert.

Seine Stats:





Doch am 19.04.2019 (heutiges Datum) wird es soweit sein.
Buchlacker wird an dem Tag als Interimstrainer angestellt werden. Sein Ziel ist es sich dort zur Vereinslegende zu machen.

___________________________________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________________________

Was mache ich?

Ich simuliere bis zum 19.04.2019 vor und gucke mir die Situation der Vereine in den 5 Top Ligen (und deren unteren Ligen), sowie der Portugiesischen und der Hölländischen Liga an.
Ich werde eine Auswahl an schlecht dastehenden Clubs treffen und mir diese genauer angucken. Letztendlich werde ich dann mit Buchlacker einen Verein übernehmen und managen... Also könnte auch ein Top-Team in Frage kommen.
Und genau das finde ich so interessant... Ich kann aussuchen welchen Verein ich übernehmen will, habe aber nur eine beschränkte Auswahl. Zudem werde ich mitten in die Saison hineingeworfen.


Ich spiele übrigens mit mehr Verletzungen, realistischeren Newgens und Mitarbeiter bzw KI, einem kleinen weiteren Datenbankupdate (allgemein spiele ich auf 19.3.) und echten deutschen Medien

___________________________________________________________________________________________________ ________________________________________________________________________________________

Die engere Vereinsauswahl in Bildern:


Der Spielstand hat ungewöhnlicherweise keine komplett unrealistischen Szenarien hervorgebracht, weshalb ich nur 2 "realistische" Vereine die für mich in Frage kämen gefunden.



Zum einen haben wir Hoffenheim, deren Trainer ja ohnehin wechseln wird. Jedoch steht schon ein neuer Trainer fest.




Deshalb entscheide ich mich für Bremen...

Jonas Buchlacker wird also neuer Bremen Trainer

Ich melde mich nach der Saison wieder :laugh:



Gespeichert

Klapperzahn

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Jonas Buchlacker - vom Interimstrainer zur Vereinslegende
« Antwort #1 am: 22.April 2019, 09:41:43 »

Viel Spaß und Danke für dein Trainerprofil

Ich hatte mal hier im Forum gelesen "auf den Spuren von Alex Ferguson" Habe Indien als Startnation genommen um den 22.10. als Starttermin auszuwählen  und dann den Premierleague-Vorletzten zu übernehmen. War mit Leicester City sogar ne schöne Aufgabe. Leider ist das Save nach 2 Jahren verloren gegangen....

Neben Pathfinder läuft mein Jack Stone Endlossszenario, Celtic Glasgow übernehmen und in 2 Jahren einen europäischen Titel einzusacken, neben Pokal und Meisterschaft.

Ach der Jock Stein war schon mein Lieblings-Promi. Fand das sehr traurig damals mit seinem Tod.
Gespeichert

42jonas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Jonas Buchlacker - vom Interimstrainer zur Vereinslegende
« Antwort #2 am: 22.April 2019, 20:54:08 »


Saisonende 2018/19


Vorab sage ich schon einmal, dass ich mir heimlich gewünscht habe, dass wir absteigen damit wir in Liga 2 uns regenerieren und neu aufstellen können. Aber seht selbst.

Das erste Spiel war gegen die Bayern in München... Für meinen zweiten Amtstag haben wir uns denke ich sehr gut geschlagen:



Bayern war erwartend dominant, aber wir kamen zu Chancen und schossen 2 Tore... Ich war also für die nächsten Spiele optimistisch.


Düsseldorf hieß unser nächster Gegner. Die sind schon lange abgestiegen, trotzdem ahnte ich, dass es kein leichtes Spiel wird.
Und ich hatte Recht. Es war ein ausgeglichenes Spiel, welches wir durch ein First-Minute-Goal von Klaassen gewonnen haben.


Danach kam der nächste große Gegner. Dortmund reiste nach Bremen. Der (zu dem Zeitpunkt) Tabellenachte schlief am Anfang, sodass wir in den Minuten 6 und 11 treffen konnten. Paco geling jedoch in Minute 33 der Anschlusstreffer.
2:1 war der Halbzeitstand
Und dann kam die Sensation. Durch eiskalte Chancenverwertung und einer soliden Defensivleistung gewinnen wir gegen den BVB mit 5:1. Dortmund hatte immer mal wieder kleinere Chancen aber wurden kaum gefährlich. Die Jungs bekamen natürlich ein Tag frei ;).
Kruse war eindeutig MOTM mit 2 Toren und 2 Assists.
Eine schlechte Nachricht gab es jedoch... Klaassen wird 2 Monate ausfallen :(

Die Relegation war aber immernoch möglich (der Direktabstieg nicht). Es müsste jedoch viel passieren, dass wir noch auf Rang 16 abrutschen.

Der Fussballgott Pizarro verlängert übrigens bis 2020 ;D

Das nächste Spiel ist auswärts gegen Hoffenheim, die mittlerweile hinter uns in der Tabelle stehen.
Nach einem grandiosen Spiel gegen den BVB habe ich hier etwas mehr erwartet. Unspektakuläres Spiel von uns... Mit Glück ein 0:0 und somit den Nichtabstieg gesichert.

Der Saisonabschluss findet in Bremen gegen den Vizemeister RB Leipzig statt.
Und dies waren die ersten 90 Minuten, in denen ich mich als Bremen Trainer geschämt habe...
Wir gehen einmal 1:0 und einmal 2:1 (beidemal durch Rashica) in Führung... Nach dem 2:1 hatten wir sogar eine 5 Minuten Phase wo wir was nach vorne gerissen haben, sonst kam nichts... Am Ende verlieren wir durch einen Witzelfer 2:3. Ergebnis ist gerecht, die Entstehung nicht!
Aber gut was soll man vom DFB erwarten, ist in der Realität ja nicht anders ;)


Hier nochmal eine Kurzzusammenfassung der Spiele:




Abschlusstabelle:



Aufsteiger aus der 2. Bundesliga
HSV
Köln
Ingolstadt



Den DFB Pokal gewinnt Mainz im Finale gegen Darmstadt ???
CL: Tottenham ???
EL: Chelsea
Meister der 5 Topligen:
Barca
ManUtd
PSG
Juve
Bayern


Falls es euch interessiert wo euer Verein steht, könnt ihr ruhig fragen ^-^
Gespeichert