MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: (FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga  (Gelesen 429 mal)

Geert Fingal

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
(FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga
« am: 06.Mai 2019, 02:20:15 »



Seit Jahren bin ich stiller Leser der Stories und Stationen, nun wollte ich mich auch gerne einmal daran versuchen. Ich bin bisher noch nicht aktiv in Foren unterwegs gewesen, 
daher kann es sein, dass es Anfangs etwas holprig wird. Aber ich werde mich da reinfuchsen und hoffe euch gut zu unterhalten.
Mein Name ist Geert Fingal und ich habe mit dem EA Manager angefangen, als dieser dann eingestellt wurde bin ich 2014 zum FM umgestiegen.

Wie dem Titel schon zu entnehmen, werde ich den Club Atletico Baleares übernehmen und versuchen in die erste spanische Liga zu führen.
Der Club ist auf Mallorca angesiedelt und ist derzeit Tabellenführer in der 2ª B - Grupo III, was der dritten spanischen Liga entspricht. Die dritte Liga ist regional in mehrere Gruppen aufgeteilt,
ähnlich wie in Deutschland die Regionalligen.

Ich selber war noch nie auf Mallorca, wie bin ich also auf diesen Club gekommen?
Nun, im November 2017 wurde ein gewisser Christian Ziege als Trainer des Vereins entlassen, diese Info habe ich irgendwo aufgeschnappt. Zudem kannte ich bis dahin nur den großen Rivalen, RCD Mallorca.
Ich fand es spannend, dass auf einer Insel wie Mallorca gleich zwei recht erfolgreiche Vereine spielten.
Also habe ich im FM 17 einen Save mit eben jenem Verein angefangen.

Auf der Suche nach einem neuen Langzeitsave für den FM 19, konnte ich mich nicht so recht für einen neuen Verein entscheiden, bis mir Atletico Baleares wieder ins Gedächtnis kam.
Im FM 17 bin ich bis in die erste Liga aufgestiegen, dies möchte ich nun wiederholen.

Das Christian Ziege ausgerechnet auf Mallorca bei Atletico Baleares in der dritten Liga gelandet ist, war vermutlich kein Zufall.
In der Saison 2014/15 hat ein deutscher Investor den Verein vor der Insolvenz gerettet und fortan den ein oder anderen deutschen Spieler und Angestellten zum Club gelotst.

Einige euch bekannte Spieler könnten Malik Fathi (u.a. Hertha), Benedikt Pliquett (St. Pauli), Guillermo Vallori (1860 München), Vincenzo Marchese (Stuttgarter Kickers) und Marcel Ndjeng (Paderborn) sein.

Die Heimstätte ist das 3,000 Zuschauer fassende Stadion Son Malferit und liegt am östlichen Rand von Palma de Mallorca.

Gespeichert

Geert Fingal

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
(FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga
« Antwort #1 am: 06.Mai 2019, 02:40:46 »



1. Kapitel - Einführung in den Kader und Saisonziele

Wie in meiner Einleitung beschrieben, ist der Club aktuell in der dritten spanischen Liga.
Dies sind die Voraussetzungen:



Kommen wir zum Kader. Ingesamt finde ich diesen nicht sehr ausgeglichen, es gibt keinen gelernten RV, was ich etwas eigenartig finde.
Aber ich werde mit dem Kader genau so in die Saison gehen, um es realistisch zu halten. Außerdem ist eh kein Gehaltsbudget vorhanden, um noch jemanden hinzu zuholen.

Tor:

Im Tor gibt es einen Zweikampf zwischen dem deutschen Torwart Klaus und dem Spanier Herrera. Letzter wird als mein Stammkeeper in die Saison gehen,
da er deutlich besser ist als sein Kontrahent. Über die erste Saison hinaus werde ich mich aber wohl nach Torhütern umsehen müssen.



Abwehr:

In der IV ist Vallori definitiv gesetzt, daneben ihm wird es ein Zweikampf zwischen Gonzalez und Vega. Auf links wird Peris spielen, als Back-up Guasp.
Für rechts werde ich etwas kreativ werden müssen. Villapalos und Rovirola werden beide im zentral-defensiven Mittelfeld zum Einsatz kommen.



Mittelfeld:

Im Mittelfeld ist Fullana als einer besten Spieler erwähnenswert, er wird auf RA spielen. Im OM die beiden Youngsters Pino und Leihspieler Shashoua. Auf links Canario.
Im zentralen Mittelfeld mit Defensivaufgaben die beiden bereits erwähnten Villapalos und Rovirola.
Kike Lopez wird als sehr offensiver RV umfunktioniert. Hoffen wir, dass dies gut geht.



Sturm:

Im Sturm haben wir wiederum ein Überangebot. Da ich nur mit einer Spitze spielen lassen werde, werden wohl nicht alle Spieler auf ihre Zeiten kommen.
Marcos und Marong werden sich abwechseln, bis sich hoffentlich einer als treffsicher erwiesen hat.
Die anderen beiden werden es leider schwer haben, sollten ihre Chance bei Ladehemmung oder Verletzungen der Stürmer 1 und 2 aber nutzen.



Finanziell sieht es eher Mau aus. Der Verein ist nicht gerade auf Rosen gebettet, daher heißt es: schnellstmöglich aufsteigen und ein kleiner Run im Pokal könnte auch nicht schaden. ;)
Auch hier wartet eine große Herausforderung auf mich.



Die Medien tippen uns auf Platz 6, ich würde gerne mindestens Platz 4 erreichen, weil dieser zu den Playoffs berechtigt.
Der Vorstand erwartet von uns immerhin nur einen Platz im oberen Mittelfeld.







Im nächsten Teil geht es mit der Saisonvorbereitung los. Die ist sehr lang, wir haben insgesamt 10 Spiele gespielt.





Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: (FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga
« Antwort #2 am: 06.Mai 2019, 15:02:51 »

Dann also Malle... Wird ja hier langsam ein richtiges Inselhopping... Auf gehts! Viel Glück.
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

Geert Fingal

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: (FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga
« Antwort #3 am: 08.Mai 2019, 02:44:03 »

Dann also Malle... Wird ja hier langsam ein richtiges Inselhopping... Auf gehts! Viel Glück.

Danke  :)
Gespeichert

Geert Fingal

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
(FM19) Mit Atletico Baleares in die erste Liga
« Antwort #4 am: 08.Mai 2019, 03:16:14 »



2. Kapitel - Die Testspiele & die ersten 5 Saisonspiele

Die Saison steht an. Ich entscheide mich für meine Lieblingssystem 4-2-3-1. Nicht besonders originiell oder innovativ, aber es hat bisher immer gut funktioniert. Die Idee ist, dass die IAV von den FV überlaufen werden und wir so eine Überzahl im Angriff haben.
Wichtig wird werden, Außenverteidiger im Team zu haben, die gut flanken können, schnell sind und ausdauernd.

Dies ist zugleich auch meine beste 11.



Die Saisonvorbereitung lief wie geschmiert, vielleicht etwas zu gut?



Dann kann es ja losgehen. Der Dauerkartenverkauf ist auch abgeschlossen, der Verein konnte immerhin 700 Tickets absetzen. Ziemlich beachtlich bei einer Stadionkapazität von 3.000.




Der erste Spieltag steht an, es geht für uns auswärts bei CD Alcoyano. Das Ergebnis war ausbaufähig, aber hey: langsam reinkommen.



Pünktlich zum ersten Heimspiel sah es schon wieder ganz anders aus. Solider 2:0 Sieg. Yes.



Spieltag Nummer 3, zweites Heimspiel. Zeit nachzulegen.



Am vierten Spieltag wurde es richtig verrückt. Unser Gegner CF Perelada ging immer in Führung, wir konnten jedesmal ausgleichen. Unser Stürmer Marcos mit einem Hattrick.
In der 85. Minute ging ich voll auf Sieg und stellte das System um: unser BeM raus, 2. Stürmer rein. Es sollte sich auszahlen. Unfassbares Spiel.



Weiter ging es. LA Canario schon mit seinen Saisontreffern vier und fünf Saisontreffer.





Doch eine Hiobsbotschaft sollte folgen, unser bisher stark aufspielender RA Fullana verletzte sich für 4 Wochen.





Und abschließend noch die Tabelle nach 5 Spielen. Ob wir die Position an der Spitze halten können, nach der Verletzung wird sich in den nächsten Spielen zeigen.






Gespeichert