MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM19] Robert Bell - Er kommt als Retter und will als Legende gehen  (Gelesen 444 mal)

42jonas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline

(click to show/hide)


Hey,

ich starte eine Karriere mit dem fiktiven Manager Robert Bell (Bobby).
Er ist ein Deutsch-Engländer und hat am 13.11.76 Geburtstag.
Seine Mentalität ist seine große Stärke.
Sein Lieblingsverein ist der FC Bayern München.

Hier seine Stats:




Derzeit hat er keinen Verein, jedoch gibt es immer wieder Gerüchte, dass er zu dem einen oder anderen Verein gehen könnte


Und tatsächlich... Am 09.03.2019 übernimmt er den OSC Lille in Frankreich.

Hier die aktuelle Situation des Vereins:














Seine Aufgabe soll es sein, den Klub aus der Abstiegszone zu führen und möglicherweise langfristig um den Titel mitzuspielen.
Hinzu kommt noch, dass Bobby kein Französisch kann.


Wie er sich geschlagen hat, seht ihr im nächsten Beitrag

« Letzte Änderung: 09.Juni 2019, 15:59:35 von 42jonas »
Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Robert Bell - Er kommt als Retter und will als Legende gehen
« Antwort #1 am: 09.Juni 2019, 03:31:38 »

Hallo,

ja warum nicht mal so...?! Ich bin mal gespannt, was dabei rum kommt und wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg.
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

42jonas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline


LOSC LILLE

(click to show/hide)


Ankunft:

Bei meiner Ankunft hab ich, nach dem ich Mitarbeiteraufgaben zugeteilt habe, mir den Kader grob angeschaut.
Wir haben einen sehr jungen, talentierten Kader und vorallen in der U19 und der Reserve einige Talente.
Jedoch hat mein Vorgänger eine unverschämt schlechte Kaderplanung absolviert, welche ich ausbaden muss.
Aber Naja, so ist es gelaufen:

Gegen St. Etienne und Monaco verlieren wir 4:0 & 2:0.
Immer wieder schläfrige Phasen, aber phasenweise auch gute Auftritte.

Nach den Spielen war Lille 11 Spiele in Folge ohne Sieg geblieben.
Das sollte sich jedoch ändern. Wir gewinnen hochverdient 2:0 gegen Nantes, einen Mitabstiegskandidaten.

Daraufhin folgten gegen Stade de Reims (1:0) und PSG (3:0) zwei Dämpfer.
Beide Spiele auch wieder phasenweise gut.
Was auffällt ist, dass wir in der Offensive massive Probleme bei der letzten Aktion (Abschluss oder finaler Pass) haben.

Gegen Toulouse (6. Platz zu dem Zeitpunkt) gewinnen wir überraschend mit 2:1
Zudem wurde uns eine Nette Grafik zur Verfügung gestellt...



Das Spiel gegen Olympique Nimes gewinnen wir 1:0... Dies war aber auch ein Pflichtsieg.

Olympique Lyon dreht nach unserer 1:0 Führung das Spiel und gewinnt 2:1...
Haben wir unnötig selber aus der Hand gegeben.
Bordeaux gewann in einem ausgeglichenem Spiel 2:0.

Dann folgte ein Spiel gegen die SCO Angers. Ein Spiel, welches unglaublich wichtig für den Klassenerhalt ist.
Wir erfüllen unsere Aufgabe am vorletzten Spieltag mit 2:0.


So ist die Ausgangslage vor dem 38. Spieltag:



Dijon muss gegen Toulouse und wir gegen Stade Rennais.

Toulouse geht in Minute 20 mit 1:0 auswärts in Führung
Bei uns steht es weiterhin 0:0...
Also stand jetzt Playoffs.

Dijon glich jedoch schnell zum 1:1 aus.
Dies war auch der Halbzeitstand.
Bei uns geht es mit 0:0 in Halbzeit 2.

Kurz nach der Pause macht Toulouse das 2:1.
Ein unfassbar wichtiges Tor für uns.
Denn beide Spiele bleiben dann bei dem Spielstand und wir gehen in die Playoffs.



Dort geht es gegen AC Ajaccio




Im Hinspiel (auswärts) gehen wir früh in Rückstand.
In Minute 66 können wir jedoch ausgleichen und das Spiel endet 1:1.
Relativ gute Ausgangslage.

Am Tag des Rückspiels ist auch der Tag der Fans... Hatte ich noch nie




Aber vor dem Rückspiel gibt es ein Riesenproblem!
6 Stammspieler bzw unmittelbare Ersatzspieler sind auf Länderspielreise...
Einer unserer Stammkräfte verletzte sich dann auch noch nach einer halben Stunde.

Ich ahnte schlimmes und so kam es auch.
Nach 45+2 Minuten liegen wir 0:2 hinten.
Habe mich schon mit dem Abstieg angefreundet.

In Minute 45+4 machen wir jedoch ein unfassbar wichtigen Anschlusstreffer.
Und in der 48. Minute gleichen wir sogar aus.
Ich war mir sicher, dass wir diesen Schwung mitnehmen würden und in Liga 1 bleiben.

Ich täuschte mich und wir kassierten in der 50. das 3:2 und somit auch den Endstand.

Wir steigen ab!

Im großen und ganzen muss man die Kaderplanung einfach zu tiefst kritisieren. Ich kann nicht meinen einzigen und besten Linksverteidiger verleihen und weitere Top Spieler.
Außerdem ist die nicht vorhandene Kaltschnäuzigkeit ein Riesen Problem gewesen.

Wir werden sehen, wie es in Zukunft weitergeht.

Gespeichert

Lasso

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline

Schade...
Sehr spannend. Leider glücklos.
Mit den Länderspielabstellungen hatte hier irgendjemand schonmal so ein Problem. Im CL-Finale allerdings...
Wirst du bleiben, oder weiterziehen?
Gespeichert
#401Gelsenkirchen - Woannas is auch Scheiße
[FM19] Totaler Neuling beim S04

42jonas

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline

Schade...
Sehr spannend. Leider glücklos.
Mit den Länderspielabstellungen hatte hier irgendjemand schonmal so ein Problem. Im CL-Finale allerdings...
Wirst du bleiben, oder weiterziehen?

Weiß ich noch nicht ganz.
Einerseits finde ich den Verein sehr interessant und vielversprechend für die Zukunft.
Andererseits wollen alle "guten" Spieler weg und Transfers sind auch enorm schwierig, weil keiner in der Ligue 2 spielen möchte...

Ich werde die Augen auf dem Markt aber offen halten ^-^
Gespeichert