MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 15   Nach unten

Autor Thema: UEFA Champions League 2019/20  (Gelesen 49066 mal)

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Online Online
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #200 am: 21.Dezember 2019, 21:52:47 »

Da ich jetzt keinen eigenen Thread dafür gefunden habe und es ja quasi die logische Folgerung aus diesem Wettbewerb ist mal ein Post zur Klub-WM.

Kam mir das eben nur so vor oder hat der VAR bei der Klub-WM gerade auch im Zusammenspiel mit dem Schiri deutlich genauer auf ihn mit den Bildausschnitten reagieren können? So viele Perspektiven gleichzeitig und vor Allem auch so nah extra noch reingezoomt hab ich jetzt vorher irgendwie noch nicht gesehen. Is das nen FIFADing mit anderen Regeln/Möglichkeiten oder war das jetzt nur Zufall weil es die Situation erforderte? Weiß da Jemand was? Fand ich sehr spannend.

Ich habe die Szene nicht gesehen aber in der Bundesliga hat der Schiri die Möglichkeit mehrere Einstellungen im Splitscreen nebeneinander anzuschauen und die unabhängig voneinander stopen, zoomen und in anderer Geschwindkeit laufen zu lassen. Bzw der VAR macht das auf Anfrage des Schiedsrichters. Ich nehme an das du das damit gemeint hast.
Wie oft der Schiri davon Gebrauch macht statt sich nur die aussagekräftigste Einstellung anzusehen, sofern es mehr als eine brauchbare Einstellung gibt, lässt sich schwer sagen da die Fernsehbilder nicht immer den Bildschirm zeigen. Das es die Möglichkeit in der Bundesliga gibt konnte man aber schon mehrmals sehen.
Gespeichert

Starkstrom_Energie

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #201 am: 14.Februar 2020, 19:45:02 »

https://www.zeit.de/sport/2020-02/manchester-city-fuer-zwei-saisons-aus-champions-league-ausgeschlossen
ManCity ist für zwei Jahre von der Champions League ausgeschlossen worden. Da bin ich mal gespannt, ob das Urteil in ein paar Monaten noch Bestand hat oder ob sich da irgendwie herausgewunden wird.
Gespeichert
HaHoHe, Euer Jürgen!

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #202 am: 14.Februar 2020, 20:06:28 »

Das läuft dann so wie mit Chelsea damals: Reduktion der Strafe. Die Sperre wird aufgehoben und die Strafzahlung halbiert.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

migi

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #203 am: 14.Februar 2020, 20:09:01 »

Dann kann Guardiola im Sommer zu Juve. ;D
Gespeichert

Bodylove

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #204 am: 14.Februar 2020, 23:48:43 »

Das läuft dann so wie mit Chelsea damals: Reduktion der Strafe. Die Sperre wird aufgehoben und die Strafzahlung halbiert.
War auch mein erster Gedanke. Einspruch, UEFA knickt ein und Zack ManCity mitkicken...
Gespeichert

Akumaru

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #205 am: 15.Februar 2020, 07:34:58 »

Die UEFA-Strafen sind ein Witz, genau wie die Aktion mit RB Leipzig / Salzburg. Am Anfang hieß es, nur eine Mannschaft dürfe im jeweiligen Wettbewerb dabei sein. Mittlerweile dürften sie sogar in einer Gruppe gegeneinander spielen.  ¯\_(ツ)_/¯
Gespeichert

Probespieler

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #206 am: 18.Februar 2020, 20:07:39 »

Bitte kärt mich auf: Haaland darf ja heute gegen Paris spielen. Er hat aber in dieser Spielzeit schon für Salzburg in der CL gespielt. War es sonst nicht immer so geregelt, dass man nicht für zwei Vereine im gleichen Fußballjahr und Wettbewerb auflaufen hat dürfen?
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #208 am: 18.Februar 2020, 21:53:02 »

Konzentrierte Leistung des BVB, teils wunderschönes Kombinationsspiel. Großer Unterschied ist für mich bisher, dass Guerreiro und Hakimi weit mehr anbieten wie Kurzawa und Meunier. Bin gespannt. Denke der BVB hat etwas mehr Körner in Hälfte 1 gelassen.
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #209 am: 18.Februar 2020, 22:56:16 »

Schade wegen dem Gegentor. Aber mit einer Leistung wie heute ist ein Unentschieden im Rückspiel möglich.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Ensimismado

  • Co-Admin
  • Weltstar
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #210 am: 18.Februar 2020, 23:10:11 »

Konzentrierte Leistung des BVB, teils wunderschönes Kombinationsspiel. Großer Unterschied ist für mich bisher, dass Guerreiro und Hakimi weit mehr anbieten wie Kurzawa und Meunier. Bin gespannt. Denke der BVB hat etwas mehr Körner in Hälfte 1 gelassen.
Paris hat in der ersten Hälfte grundsätzlich viel falsch gemacht. Die Fünferkette und dann zwei DM, die auf einer Linie agieren, da konnte man mbappe und Neymar nur mit dem Rücken zum Tor anspielen, das war völlig daneben. Dass Neymar dann auch jeden Pass verweigert, kommt noch dazu. Insgesamt fehlt es Paris komplett an einem Mittelfeldspielaufbau. Das wird im Rückspiel eher nicht besser ohne veratti. Dortmund war heute in meinen Augen solide bis gut, man hat das 60 Minuten sehr konzentriert gemacht.
Gespeichert

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #211 am: 18.Februar 2020, 23:32:37 »

Konzentrierte Leistung des BVB, teils wunderschönes Kombinationsspiel. Großer Unterschied ist für mich bisher, dass Guerreiro und Hakimi weit mehr anbieten wie Kurzawa und Meunier. Bin gespannt. Denke der BVB hat etwas mehr Körner in Hälfte 1 gelassen.
Paris hat in der ersten Hälfte grundsätzlich viel falsch gemacht. Die Fünferkette und dann zwei DM, die auf einer Linie agieren, da konnte man mbappe und Neymar nur mit dem Rücken zum Tor anspielen, das war völlig daneben. Dass Neymar dann auch jeden Pass verweigert, kommt noch dazu. Insgesamt fehlt es Paris komplett an einem Mittelfeldspielaufbau. Das wird im Rückspiel eher nicht besser ohne veratti. Dortmund war heute in meinen Augen solide bis gut, man hat das 60 Minuten sehr konzentriert gemacht.

Paris so aufgestellt, dass man die "Defensivverweigerer" Mbappe und Neymar immer auffangen konnte? Wollte Tuchel vielleicht auswärts kein großes Risiko gehen und gab ihnen kaum Unterstützung? Ohne Veratti dürfte für Paris echt ein Problem sein.
Gespeichert

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #212 am: 18.Februar 2020, 23:37:33 »

Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #214 am: 19.Februar 2020, 09:14:59 »

Im Rückspiel dürfte Neymar neben Veratti und Meunier fehlen.
https://www.sportbible.com/football/funny-neymar-looks-set-to-be-out-for-his-sisters-birthday-again-20190128

Macht ja auch keinen Unterschied, ob er Geburtstag feiert oder auf dem Rasen liegt.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #215 am: 19.Februar 2020, 09:21:06 »

Habe nur die Tore von gestern Abend gesehen, aber das ist schon krass, mit was für einer Selbstverständlichkeit der Haaland da mit seinen 19 Jahren agiert.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Costa Rico

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #216 am: 19.Februar 2020, 10:01:45 »

".....Zagadou... Diese bärige Art und Weise erinnert mich an Julio Cesar beim BVB....."

Ist mir gestern wieder ständig im Kopf rumgeschwirrt @Dr. Gonzo. Die Ähnlichkeiten sind echt frappierend. ;D
Gespeichert

BlueSnakeRD

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #217 am: 19.Februar 2020, 11:13:31 »

Insgesamt ist die Ausgangslage für PSG auch noch ok. Wichtiges Auswärtstor geschossen, es steht 1,5 zu 2 Toren. Damit lässt sich arbeiten.

Auch wenn Neymar, Mbappe und Co. nicht gerade Defensivgranaten sind, hat mir des Brasilianers Auftritt nach Hinten doch besser gefallen als noch zu WM 2014-Zeiten.
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #218 am: 19.Februar 2020, 11:25:01 »

PSG ist auch eins der Konstrukte, bei denen ich mir nicht erklären kann, wie man da Sympathien dafür hegen kann.

Soll jeder handhaben, wie er möchte, aber das ist für mich nichts anderes als ein von Anfang an künstlich gepushtes Lifestyle-Produkt.
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

BlueSnakeRD

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: UEFA Champions League 2019/20
« Antwort #219 am: 19.Februar 2020, 11:27:30 »

PSG ist auch eins der Konstrukte, bei denen ich mir nicht erklären kann, wie man da Sympathien dafür hegen kann.

Soll jeder handhaben, wie er möchte, aber das ist für mich nichts anderes als ein von Anfang an künstlich gepushtes Lifestyle-Produkt.

Deshalb ist es auch wichtig, dass Dortmund im Rückspiel nicht verliert und PSG erneut nicht weiterkommt...damit der Scheich irgendwann entnervt aufgibt.
Gespeichert
Seiten: 1 ... 9 10 [11] 12 13 ... 15   Nach oben