MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer Wird deutscher Meister?

Bayern
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Rasenball Leipzig
SC Freiburg
VFL Wolfburg
Hoffenheim
Werder Bremen
Borussia Dortmund
Fortuna Düsseldorf
Borussia M´gladbach
FC Augsburg
Herha BSC Berlin
Eintracht Frankfurt
FSV Mainz 05
Union Berlin
FC Köln
SC Paderborn

Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25 26 ... 28   Nach unten

Autor Thema: Bundesliga - Saison 19/20  (Gelesen 86672 mal)

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #460 am: 10.November 2019, 20:14:03 »

Statt auf Platz 4 und damit direkt in den kampf um die vorderen Plätze geht es für die Eintracht erstmal zurück auf Platz 9. Und das gegen eine Freiburger Mannschaft die selbst in Überzahl die schlechtere Mannschaft war und kaum Torchancen hatte. Bedanken dürfen sich die Freiburger ua bei Fernandes der in der Nachspielzeit der ersten Hälfte mit Gelb-Rot vom Platz geflogen ist weil er an der Seitenlinie einen Freiburger umtritt der sich den Ball viel zu weit vorgelegt hat.

Fernandes darf dann gegen Wolfsburg erstmal zuschauen, genau wie Abraham der sicher mehr als 1 Spiel gesperrt werden wird. Es weis wohl nichtmal er selbst was ihn da geritten hat als er in der letzten Minute der Nachspielzeit Streich in vollem Tempo umgecheckt hat. Ein Glück für Streich das er sich dabei wohl nicht verletzt hat.

Toure weiterhin verletzt, Abraham erstmal ein paar Spiele gesperrt, Hasebe außer Form und Falette hat seit dem Halbfinalspiel gegen Benfica kein Spiel mehr gemacht. Wenn Toure während der Länderspielpause nicht fit wird haben wir in der Dreierkette nicht nur 1 Problem.
Erfreulich ist nur das wir uns auch in Unterzahl einige gute Chancen erspielen konnten, Durm so langsam eine Alternative zu daCosta zu werden scheint und jetzt erstmal Länderspielpause ist.
Gespeichert

Rejs

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #461 am: 10.November 2019, 21:06:18 »

Hoffentlich wird Abraham so richtig lange gesperrt. Da muss endlich ein Exempel statuiert werden. Einen Trainer geht man nicht an. Aber von diesem Spieler ist man ja grobe Unsportlichkeiten und übertriebene Härte gewohnt. Seine gelbe Karte heute war ja auch ein übles Einsteigen. Und dann erinnere ich noch gerne an den Supercup letztes Jahr, als er Lewandowski gezielt mit dem Ellenbogen niedergestreckt hat und aus nicht erklärbaren Gründen nur Gelb gesehen hat.
Gespeichert
Der MTF-Discord - Erfahrene User helfen euch in angenehmer Atmosphäre bei euren Fragen. Jeder ist gerne Willkommen :)

Euro Betis!

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #462 am: 10.November 2019, 21:29:22 »

Und dann fordert der Depp auch noch Rot für die Freiburger.  ;D dafür sollte es dann gleich nochmal ein paar Spiele geben.
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #463 am: 10.November 2019, 22:12:34 »

War schon unnötig von Abraham, aber Streich provoziert das auch ein bisschen, indem er sich ihm in den Weg stellt. Entweder spielt er ihm den Ball zu oder er geht etwas aus dem Weg, er sieht ja, dass Abraham angelaufen kommt und es eilig hat.

Das heißt aber nicht, dass ich Abrahams Aktion gutheiße, sondern nur, dass ich den Eindruck hatte, das Streich die Aktion nicht unerwartet getroffen hat.

Streich macht ja sogar noch einen kleinen Schritt in seine Richtung.
« Letzte Änderung: 10.November 2019, 22:14:53 von Towelie »
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #464 am: 11.November 2019, 04:35:47 »

Streich kann da zur Seite gehen und provoziert das auch ein bischen weil er sieht das Abraham angerannt kommt um den Ball schnell wieder ins Spiel zu bringen. Abraham muss ihn aber trotzdem nicht so umchecken und das war eine von den zwei dummen Aktionen die er leider in jeder Saison bringt.
Ihn deswegen als unfairen Tretter hinzustellen geht aber absolut zu weit. Abraham ist ein harter aber fairer Spieler der idR weniger austeilt als er selbst einstecken muss und von richtigen Trettern wie Pepe oder Materazzi meilenweit entfernt.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #465 am: 11.November 2019, 09:49:10 »

Statt auf Platz 4 und damit direkt in den kampf um die vorderen Plätze geht es für die Eintracht erstmal zurück auf Platz 9. Und das gegen eine Freiburger Mannschaft die selbst in Überzahl die schlechtere Mannschaft war und kaum Torchancen hatte.

Wobei bei Frankfurt ja auch nicht allzu viel los zu sein schien, bis kurz vor Schluss , siehe Timeline. https://understat.com/match/12496

Freiburg trotzdem aktuell größter Overperformer hier. Nach xG 13 Punkte, tatsächlich 21. Auch nach Performanceranking hier weiter nahe am unteren Drittel, Platz 12. https://projects.fivethirtyeight.com/soccer-predictions/bundesliga/ Gibt's halt evtl mal wieder einen "Europaleaguefluch" im nächsten Jahr. :D Frankfurt scheint da etwas nachhaltiger: https://statsbomb.com/2019/11/one-fantastic-result-against-bayern-is-a-reminder-that-adi-hutter-is-good-for-eintracht/
« Letzte Änderung: 11.November 2019, 09:51:05 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #466 am: 11.November 2019, 14:40:23 »

Hütter macht schon einen verdammt guten Job und hat das System passend umgestellt um auf die Abgänge der 3 Stürmer und die defensivere Spielweise der Gegner zu reagieren.
Das wir vermehrt spielerische Lösungen finden müssen und nichtmehr so viel Kontern können war klar und hat man schon gegen Ende der letzten Saison gesehen. Mit Rebic und Jovic hat man offensiv nicht nur Tempo verloren das man für das Umschaltspiel braucht sondern mit Jovic und Haller auch 2 Stürmer die sich bei den Umschaltmomenten perfekt zu positionieren wussten.

Was man an der Grafik sieht ist das unser xG/Shot deutlich gesunken ist, was eben auch damit zusammen hängt das wir seltener frei kontern und unsere Stürmer qualitativ nicht ganz auf dem Level von Haller und Co sind. Was Hütter geändert hat erkennt man aber evtl wenn man sich die Daten zu xG/Shot und Clear Shots anschaut. Wenn das xG/Shot fällt aber die Zahl der Clear Shots (die mit dem hohen xG) aber gleichzeitig steigt kann das ja nur bedeuten das man mehr Torschüsse pro Spiel abgibt. Und in dem Bereich gab es eine deutliche Steigerung von im Schnitt 13 auf 17 Torschüsse pro Partie.
Wenn die neuen Stürmer nichtmehr so frei zum Abschluss kommen und qualitativ nicht ganz die Abschlussqualitäten haben muss man das System halt so ändern das die neuen Stürmer so oft und so zum Abschluss kommen das sie so oft treffen sollten wie ihre Vorgänger.
Halt das genaue Gegenteil zu Köln nach Modeste. Die sind bei ihrem System geblieben und haben einen krass überperformenden Modeste durch einen Stürmer ersetzt der, selbst wenn er überperformed, kaum an einen durchschnittlichen Modeste herankommt. Das und das man wegen dem eingeführten VAR nichtmehr eine Menge Punkte (ich glaube es waren 9 oder 11) durch Abseitstore einfahren konnte hat dann zum Abstieg geführt. Mit VAR und einem durchschnittlich performenden Modeste wären sie in der Saison in der sie sich für die EL qualifiziert hatten allerdings auch schon mit 1 Punkt Vorsprung auf Platz 18 abgestiegen.
Gespeichert

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #467 am: 13.November 2019, 16:25:00 »

War schon unnötig von Abraham, aber Streich provoziert das auch ein bisschen, indem er sich ihm in den Weg stellt. Entweder spielt er ihm den Ball zu oder er geht etwas aus dem Weg, er sieht ja, dass Abraham angelaufen kommt und es eilig hat.

Das heißt aber nicht, dass ich Abrahams Aktion gutheiße, sondern nur, dass ich den Eindruck hatte, das Streich die Aktion nicht unerwartet getroffen hat.

Streich macht ja sogar noch einen kleinen Schritt in seine Richtung.
Du spielst doch nicht einem Gegenspieler in der 95. Minute den Ball zu wenn du 1-0 vorne bist. Das ist keine Frage der Fairneß sondern der Intelligenz. Streich macht einen Schritt zur Seite und lässt den Ball durch und stellt sich dann wieder dort hin wo er war.
Ist das nett? Nö
Ist das unsportlich? Nö, unsportlich wäre es gewesen wenn er den Ball weggeschossen hätte.

Abraham hätte Streich ohne Problem und Zeitverlust ausweichen können/müssen, wollte das aber nicht und das war die einzige Unsportlichkeit in dieser Situation. Das Streich die Schulter nach vorne nimmt werte ich nicht als Rempelversuch sondern als Schutzreaktion. Er sieht das Abraham den Kontakt sucht und versucht dem Aufprall "entgegenzuwirken".

Im übrigen wurde heute die Strafe verkündet: 7 Wochen Sperre für Abraham plus 25000 Euro Geldstrafe.
3 Spiele Sperre für Grifo
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #468 am: 13.November 2019, 16:34:19 »

War schon unnötig von Abraham, aber Streich provoziert das auch ein bisschen, indem er sich ihm in den Weg stellt. Entweder spielt er ihm den Ball zu oder er geht etwas aus dem Weg, er sieht ja, dass Abraham angelaufen kommt und es eilig hat.

Das heißt aber nicht, dass ich Abrahams Aktion gutheiße, sondern nur, dass ich den Eindruck hatte, das Streich die Aktion nicht unerwartet getroffen hat.

Streich macht ja sogar noch einen kleinen Schritt in seine Richtung.
Du spielst doch nicht einem Gegenspieler in der 95. Minute den Ball zu wenn du 1-0 vorne bist. Das ist keine Frage der Fairneß sondern der Intelligenz. Streich macht einen Schritt zur Seite und lässt den Ball durch und stellt sich dann wieder dort hin wo er war.
Ist das nett? Nö
Ist das unsportlich? Nö, unsportlich wäre es gewesen wenn er den Ball weggeschossen hätte.

Abraham hätte Streich ohne Problem und Zeitverlust ausweichen können/müssen, wollte das aber nicht und das war die einzige Unsportlichkeit in dieser Situation. Das Streich die Schulter nach vorne nimmt werte ich nicht als Rempelversuch sondern als Schutzreaktion. Er sieht das Abraham den Kontakt sucht und versucht dem Aufprall "entgegenzuwirken".

Im übrigen wurde heute die Strafe verkündet: 7 Wochen Sperre für Abraham plus 25000 Euro Geldstrafe.
3 Spiele Sperre für Grifo

Seh ich auch so. Streich provoziert da überhaupt nix. Ich hatte eher den Eindruck, er war gerade auf dem Weg, seinen Spielern etwas zuzurufen.
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #469 am: 13.November 2019, 16:38:42 »

Auch Streichs Auftritt bei der PK im Anschluss war (wieder mal) super. Keinerlei Übertreibung, keine Forderung nach einer drakonischen Strafe, sondern eher Verständnis und Abmilderung - ein großer Sportsmann!
Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #470 am: 13.November 2019, 16:52:19 »

Ich kämpf ja noch mit mir ob ich die Strafe als schuld- und tatangemessen sehen soll oder als zu nieder.
Wenn ich nur die einzelne Situation für sich betrachte denk ich mir, ja die Strafe ist hoch genug.
Wenn ich mir die Vorbildwirkung eines Bundesligaspielers vor Augen halte und mir anschaue was Woche für Woche auf den Fussballplätzen im Amateursport so ab geht, denk ich mir die Strafe hätte ruhig noch höher sein können.

Wie seht ihr das?
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #471 am: 13.November 2019, 17:07:35 »

Bin mir unschlüssig. Richtig peinlich finde ich jedoch, dass die Frankfurter jetzt auch noch dagegen protestieren, anstatt ihrem Spieler die Leviten zu lesen.

Edit: lese gerade, dass es wohl noch eine vereinsinterne Geldstrafe gibt. Und auch die Freiburger gehen gegen Grifos Sperre vor.
« Letzte Änderung: 13.November 2019, 17:16:41 von Joe Hennessy »
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #472 am: 13.November 2019, 17:48:25 »

Ja, Abraham hat vom Verein eine 35000 Euro Geldstrafe bekommen, wobei wenn man ehrlich ist muss man sagen, dass eine Geldstrafe von insgesamt 60000 Euro für einen Spieler mit einem Millioneneinkommen nicht unbedingt drakonisch ist.
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #473 am: 13.November 2019, 18:06:14 »

Klingt irgendwie nach Peanuts, ja. Knöllchen halt.
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Tim Twain

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #474 am: 13.November 2019, 18:14:21 »

Also ich weiß ja nicht, was du für Knöllchen bekommst, aber ist dein Lieblingsparkplatz eventuell im Halteverbot?  :police:

Nach kurzer Internetrecherche verdient Abraham ca 1,5 Mio
Wenn man davon die Steuer abzieht kommt man auf grob ein Monatsgehalt
Gespeichert
fährt Fahrrad gegen den Kapitalismus im Fußball

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #475 am: 13.November 2019, 18:18:43 »

Der Impact ist bei einem geringeren Jahresgehalt jedoch viel höher. Abraham wird viel viel mehr Erspartes haben und auf die 60.000 (ein Monatsgehalt) nicht angewiesen sein. Ottonormalverdiener jedoch schon.
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Towelie

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #476 am: 13.November 2019, 18:42:34 »

War schon unnötig von Abraham, aber Streich provoziert das auch ein bisschen, indem er sich ihm in den Weg stellt. Entweder spielt er ihm den Ball zu oder er geht etwas aus dem Weg, er sieht ja, dass Abraham angelaufen kommt und es eilig hat.

Das heißt aber nicht, dass ich Abrahams Aktion gutheiße, sondern nur, dass ich den Eindruck hatte, das Streich die Aktion nicht unerwartet getroffen hat.

Streich macht ja sogar noch einen kleinen Schritt in seine Richtung.
Du spielst doch nicht einem Gegenspieler in der 95. Minute den Ball zu wenn du 1-0 vorne bist. Das ist keine Frage der Fairneß sondern der Intelligenz. Streich macht einen Schritt zur Seite und lässt den Ball durch und stellt sich dann wieder dort hin wo er war.
Ist das nett? Nö
Ist das unsportlich? Nö, unsportlich wäre es gewesen wenn er den Ball weggeschossen hätte.

Abraham hätte Streich ohne Problem und Zeitverlust ausweichen können/müssen, wollte das aber nicht und das war die einzige Unsportlichkeit in dieser Situation. Das Streich die Schulter nach vorne nimmt werte ich nicht als Rempelversuch sondern als Schutzreaktion. Er sieht das Abraham den Kontakt sucht und versucht dem Aufprall "entgegenzuwirken".

Im übrigen wurde heute die Strafe verkündet: 7 Wochen Sperre für Abraham plus 25000 Euro Geldstrafe.
3 Spiele Sperre für Grifo

Sportlich wäre es gewesen, wenn er einfach Platz gemacht hätte. Hat er für den Ball ja auch gemacht. Also ist es für mich schon unsportlich. Das mit der Schulter habe ich gar nicht erwähnt.

Streich weiß doch selbst, dass er während des Spiels sehr emotional ist und ich kann mir gut vorstellen, dass er als Spieler selbst ein Stinkstiefel war. Er sieht die Aktion auch als insgesamt nicht so dramatisch an, wie ich das verstanden habe.

Abraham wird jetzt sieben Spiele gesperrt und kriegt seine Geldstrafe, was in Ordnung ist. Aber im Vergleich fand ich die Aktion von Werner Lorant gegen Younga-Mouhani damals deutlich schlimmer. Lorant bekam 2 Spiele und 6000 Euro Strafe.
https://www.kicker.de/280237/artikel
Gespeichert

JPsycodoc

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #477 am: 13.November 2019, 18:49:32 »

Der Impact ist bei einem geringeren Jahresgehalt jedoch viel höher. Abraham wird viel viel mehr Erspartes haben und auf die 60.000 (ein Monatsgehalt) nicht angewiesen sein. Ottonormalverdiener jedoch schon.

Was vermutlich der Grund ist warum Normalverdiener in der Regel keine Geldstrafen i.H.v. einem Monatsgehalt erhalten. Überhaupt ist dieses Argument wirklich ein bisschen inhaltslos. Der verdient mehr, da ist ein Monatsgehalt nicht viel? Ein Monatsgehalt ist ein Monatsgehalt. Natürlich hat Abraham (hoffentlich) deutlich mehr Erspartes als Ottonormalverdiener. Was der aber auch garantiert hat sind deutlich höhere Ausgaben als Ottonormalverdiener. Ich gehe davon aus und wünsche ihm auch dass er deswegen jetzt keine Privatinsolvenz anmelden werden muss, aber wer wirklich denkt dass jemand, der für vielleicht fünfzehn Jahre seines Lebens 1,5 Mio Euro verdient so eine Strafe ganz entspannt weglächelt, der muss sich doch auch mal fragen woher er denkt dass die Jungs die nächsten 40-50 Jahre ihre Kohle herbekommen und welcher Teil des Lebensstils da gehalten werden kann.
« Letzte Änderung: 13.November 2019, 18:52:26 von JPsycodoc »
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #478 am: 13.November 2019, 19:00:40 »

Was der aber auch garantiert hat sind deutlich höhere Ausgaben als Ottonormalverdiener. Ich gehe davon aus und wünsche ihm auch dass er deswegen jetzt keine Privatinsolvenz anmelden werden muss, aber wer wirklich denkt dass jemand, der für vielleicht fünfzehn Jahre seines Lebens 1,5 Mio Euro verdient so eine Strafe ganz entspannt weglächelt, der muss sich doch auch mal fragen woher er denkt dass die Jungs die nächsten 40-50 Jahre ihre Kohle herbekommen und welcher Teil des Lebensstils da gehalten werden kann.

Ja, ja....ich überlege gerade einen Fond für notleidende Fußball-Millionäre zu gründen.... ::)
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #479 am: 13.November 2019, 19:07:37 »

Der Impact ist bei einem geringeren Jahresgehalt jedoch viel höher. Abraham wird viel viel mehr Erspartes haben und auf die 60.000 (ein Monatsgehalt) nicht angewiesen sein. Ottonormalverdiener jedoch schon.

Was vermutlich der Grund ist warum Normalverdiener in der Regel keine Geldstrafen i.H.v. einem Monatsgehalt erhalten. Überhaupt ist dieses Argument wirklich ein bisschen inhaltslos. Der verdient mehr, da ist ein Monatsgehalt nicht viel? Ein Monatsgehalt ist ein Monatsgehalt. Natürlich hat Abraham (hoffentlich) deutlich mehr Erspartes als Ottonormalverdiener. Was der aber auch garantiert hat sind deutlich höhere Ausgaben als Ottonormalverdiener. Ich gehe davon aus und wünsche ihm auch dass er deswegen jetzt keine Privatinsolvenz anmelden werden muss, aber wer wirklich denkt dass jemand, der für vielleicht fünfzehn Jahre seines Lebens 1,5 Mio Euro verdient so eine Strafe ganz entspannt weglächelt, der muss sich doch auch mal fragen woher er denkt dass die Jungs die nächsten 40-50 Jahre ihre Kohle herbekommen und welcher Teil des Lebensstils da gehalten werden kann.

Deshalb sollte er sich evtl auch keine 8 Ferrari und ne Luxusvilla kaufen, wenn er genau weiß, dass er diesen Lebensstil nur 15 Jahre halten kann. Tut er das nicht (was ich glaube), kann er die 60000 locker verkraften. Wie, er hat höhere Ausgaben? Gelten für den in Frankfurt andere qm- und Lebensmittelpreise als für andere?

Ich halte Geldstrafen aber sowieso für falsch im Fussball. Wer profitiert davon? Wenn Geldstrafe, dann sollten die gespendet werden müssen. Ansonsten einfach Sperre verlängern und gut ist.
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt
Seiten: 1 ... 22 23 [24] 25 26 ... 28   Nach oben