MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer Wird deutscher Meister?

Bayern
Bayer Leverkusen
Schalke 04
Rasenball Leipzig
SC Freiburg
VFL Wolfburg
Hoffenheim
Werder Bremen
Borussia Dortmund
Fortuna Düsseldorf
Borussia M´gladbach
FC Augsburg
Herha BSC Berlin
Eintracht Frankfurt
FSV Mainz 05
Union Berlin
FC Köln
SC Paderborn

Autor Thema: Bundesliga - Saison 19/20  (Gelesen 3121 mal)

ADRamone

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #60 am: 29.Juni 2019, 11:50:09 »

Spielpläne sind raus

Kaum in der Bundesliga angekommen - schon wird bei Union Berlin über den Spielplan gemeckert:

https://www.kicker.de/752314/artikel/ausgerechnet-leipzig_unions-unerfuellter-wunsch
« Letzte Änderung: 29.Juni 2019, 14:12:07 von ADRamone »
Gespeichert
IF you're managing a lower league team where the crowd is a man and a dog, FM replicates the stadium atmosphere with .... silence.

Stuttgarter Kickers = Der HSV der Oberliga!

LaGloriosa

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #61 am: 29.Juni 2019, 13:24:23 »

Genosse Zingler wollte doch "Klassenkampf". Nun hat er ihn schon direkt am 1.Spieltag.
Gespeichert

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #62 am: 30.Juni 2019, 18:42:27 »

Hat Dortmund wirklich nach jedem CL-Gruppenspieltag ein Auswärtsspiel und Bayern ein Heimspiel? Hatte ich während meines Urlaubs irgendwo in einer Schlagzeile gelesen.

LG Veni_vidi_vici

maturin

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #63 am: 30.Juni 2019, 18:57:26 »

Ja. War aber wohl letzte Saison auch anders herum von dahre denke ich, dass man da keine Verschwörungstheorie braucht. Lediglich ein wenig mehr "common sense" bei der DFL wäre nett, damit man das allgemein so gerecht wie möglich aufteilt.
Gespeichert
Brasil, decime que se siente...

Tankqull

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #64 am: 01.Juli 2019, 16:08:22 »

Ja. War aber wohl letzte Saison auch anders herum von dahre denke ich, dass man da keine Verschwörungstheorie braucht. Lediglich ein wenig mehr "common sense" bei der DFL wäre nett, damit man das allgemein so gerecht wie möglich aufteilt.
Zumal Dortmund noch andere Vorgaben z.B vornehmlich alternierende Heim- und Auswärtsspiele verlangte, irgendwann gehen dann den Planmachern die Optionen aus wenn man es 18 Clubs so recht wie möglich machen will.
Gespeichert

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #65 am: 01.Juli 2019, 17:43:47 »

Bayern hat als Meister am letzten Spieltag ein Auswärtsspiel. Seit ich die Bundesliga verfolge, war das noch nie so. Wurde da jetzt eine Regel geändert oder waren das einfach immer Zufälle?

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #66 am: 01.Juli 2019, 19:30:47 »

Bayern hat als Meister am letzten Spieltag ein Auswärtsspiel. Seit ich die Bundesliga verfolge, war das noch nie so. Wurde da jetzt eine Regel geändert oder waren das einfach immer Zufälle?

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)

Liegt das vielleicht daran, dass dann die wenigsten Nationalmannschaftspartien stattfinden? Nur eine Vermutung.
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Tankqull

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #67 am: 02.Juli 2019, 15:36:38 »

Bayern hat als Meister am letzten Spieltag ein Auswärtsspiel. Seit ich die Bundesliga verfolge, war das noch nie so. Wurde da jetzt eine Regel geändert oder waren das einfach immer Zufälle?

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)

Liegt das vielleicht daran, dass dann die wenigsten Nationalmannschaftspartien stattfinden? Nur eine Vermutung.

Sind November nicht immer die Massen an sinnlosen Freundschafts Nati Spielen oder sind die schon Oktober?
Gespeichert

Omegatherion

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #68 am: 02.Juli 2019, 20:18:33 »

Bayern hat als Meister am letzten Spieltag ein Auswärtsspiel. Seit ich die Bundesliga verfolge, war das noch nie so. Wurde da jetzt eine Regel geändert oder waren das einfach immer Zufälle?

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)

Liegt das vielleicht daran, dass dann die wenigsten Nationalmannschaftspartien stattfinden? Nur eine Vermutung.

Sind November nicht immer die Massen an sinnlosen Freundschafts Nati Spielen oder sind die schon Oktober?

Nein. Dieses Jahr ist EM-Quali und ansonsten sind die Freundschaftsspiele doch durch die grandiose Nationsleague ersetzt worden.
Gespeichert
From long ago when lanterns burned
Until this day our hearts have yearned
Her fate unknown the Arkenstone
What was stolen must be returned

We must awake and make the day
To find a song for heart and soul

Bayernfahne

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #69 am: 02.Juli 2019, 20:51:15 »

Die Nations League gibt's aber nicht schon seit 2011  ;)
Könnte also schon was mit den Länderspielen zu tun haben, da wäre ich nicht drauf gekommen.
Gespeichert
Du erzählst mir was von Werten und denkst dabei an Preise?
Verdammt, ich müsste schreien! Doch ich bin viel zu leise...

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #70 am: 03.Juli 2019, 01:27:22 »

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)

Vielleicht ist ja der Zufallsgenerator kaputt. Vielleicht funktioniert er auch einfach nur zu gut. Denn wenn wir "Zufall" sagen, möchten wir eigentlich was ganz anderes -- auch in Computerspielen (wie dem FM). Sehr zum Leidwesen der Coder. :D https://youtu.be/MEewLWDpscA?t=1500


Wie wahrscheinlich ist es, dass die Partie Bayern-BVB (oder jede andere übrigens) im November läuft? Simple Rechnung, sollte hier wirklich ZUFÄLLIG gearbeitet werden: In den Monaten August bis Dezember wird BUli-Hinrunden-Fußball gespielt. Das sind 5 Monate. Also beträgt die Chance 20% -- oder eins aus 5. Serien sind garantiert, den Test kann jeder bei der nächsten Partie "Mensch ärgere Dich nicht" machen. Irgendwer haut immer die Sechser nur so in Serie raus, und die Wahrscheinlichkeit dafür ist mit 1 aus 6 geringer; es sei denn, der Würfel ist manipuliert. :P Interessanter wird's mit der Geschichte am 11. Spieltag. Aber wird der Spielplan nur oft genug ausgelost, wird das auch noch öfter als vier, fünfmal in Serie passieren -- schließlich treten weitaus ungewöhnlichere Dinge in Serie ein.

Aber wer weiß. Sicher bin ich mir allerdings schon jetzt: Auch während dieser Bundesligasaison mit diesem ausgelosten Spielplan werden viele Erklärungen für viele Ereignisse gesucht werden, die womöglich vor allem zufällig sind.  ;D
« Letzte Änderung: 03.Juli 2019, 02:19:02 von KI-Guardiola »
Gespeichert

veni_vidi_vici

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #71 am: 03.Juli 2019, 07:16:05 »

Zudem haben alle Vereine irgendwelche Wünsche, die bestmöglich berücksichtigt werden. Dadurch verringert sich der Faktor Zufall weiter.

LG Veni_vidi_vici

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #72 am: 03.Juli 2019, 08:46:38 »

Zudem haben alle Vereine irgendwelche Wünsche, die bestmöglich berücksichtigt werden. Dadurch verringert sich der Faktor Zufall weiter.

Wusste ich bisher nicht, ehrlich gesagt.  ;D Das öffnet natürlich ebenfalls die Türe für Theorien -- und sei es nur, dass gewisse Vereine bevorzugt behandelt werden. Was gut möglich wieder einen realen Hintergrund hat. Und selbst wenn nicht: Irgendjemand wird sich dann immer benachteiligt fühlen, das ist Gesetz. https://www.t-online.de/sport/fussball/bundesliga/id_74499918/dfl-veroeffentlicht-spielplaene-so-entsteht-der-bundesliga-spielplan.html
« Letzte Änderung: 03.Juli 2019, 08:48:20 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Leland Gaunt

  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #73 am: 03.Juli 2019, 12:42:30 »

Zudem haben alle Vereine irgendwelche Wünsche, die bestmöglich berücksichtigt werden. Dadurch verringert sich der Faktor Zufall weiter.

LG Veni_vidi_vici

Nicht nur Vereine, auch Sicherheitsorgane.
Desweiteren gibt es auch weitere Veranstaltungen an den Spielorten etc..
Gelost wird da nix.
Gespeichert
[FM19] We March On!



Immer schön GErade bleiben!

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #74 am: 03.Juli 2019, 15:23:09 »

Bayern hat als Meister am letzten Spieltag ein Auswärtsspiel. Seit ich die Bundesliga verfolge, war das noch nie so. Wurde da jetzt eine Regel geändert oder waren das einfach immer Zufälle?

Btw.: Das Spiel Bayern gegen Dortmund steigt jetzt zum 4. Mal in Folge am 11. Spieltag. Auch in den Jahren davor gab es eine unglaublich hohe Häufung dieser Partie im November. Seit der Saison 11/12 fand das Hinspiel nur zwei Mal in einem anderen Monat statt. Ich habe ehrlich gesagt keine Ahnung, wie genau der Bundesliga-Spielplan ausgelost/festgelegt wird, aber das fällt mir seit Jahren schon extrem auf. (Keine Wertung)

Liegt das vielleicht daran, dass dann die wenigsten Nationalmannschaftspartien stattfinden? Nur eine Vermutung.

Oder man möchte einfach, dass sich die beiden vermeintlich stärksten Teams weder zu Beginn noch zu Ende der Saison gegenüber stehen. Dann bleibt nicht mehr viel Raum für die Terminierung.
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #75 am: 11.Juli 2019, 12:42:42 »

Gespeichert
Die aktuelle Station des Stefan von Undzu:

http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,24781.0.html

Der Baske

  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #76 am: 13.Juli 2019, 14:30:18 »

Bin mal gespannt was sich bei uns in Mainz noch tut. Bisher kann man sehr zufrieden sein, auch wenn sich mir die ein oder andere Personalie, auf den ersten Blick, nicht erschhlossen hatte (Hanin, Akono). Im Nachhinein wurde es dann klar, als man die Abgänge von Huth und Ujah verkündete. Ich sollte mehr Vertrauen haben  :laugh:

Auch das wir jetzt den A-Junioren Meistertrainer vom BvB geholt haben, kann nicht so verkehrt sein, wobei Bo Svensson auch nen guten Job machte und Stallgeruch hat.
Alle bisherigen Abgänge machen Sinn (Adler, Bungert, Ujah, Abass, Berggreen, Adler, Holtmann, Donati, Bussmann).
Meiner Meinung nach sollten wir uns noch von Öztunali, José Rodriguez, Seydel und Maxim trennen.
Für zwei gibts ja schon interessenten. Maxim wird glaube ich schwer zu vermitteln sein und Seydel zu behalten macht vllt nicht so viel Sinn, auch wenn er aus der eigenen Jugend kommt.
Aber für die 1. Elf reichts nicht und mit 23 nochmal verliehen zu werden..........ich weiß net.
Verleihen sollten wir Gürleyen und Burkhardt. In der IV kann zur Not auch Gbamin spielen, weshalb ich Gürleyen eher zu einem Zweitligisten verleihen würde und Burkhardt ebenso.

Das wir Mateta und Gbamin in diesem Transferfenster abgeben, glaube und hoffe ich nicht.
Wenn es so eintritt wie gewünscht, werden wir mit dem Abstieg dieses Jahr nichts zu tun haben. Ausserdem finde ich es super, dass wir von der Formation her, von der Norm abweichen. Enge Raute, das weckt Erinnerungen an Thomas Schaaf. Hätten wir vergangene Saison nicht rechtzeitig darauf umgestellt, hätte es böse enden können.


Gespeichert
A.S. Lucchese Libertas 1905

https://www.twitch.tv/derbaske

MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone und Social Media

Dr. Gonzo

  • Researcher
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Bundesliga - Saison 19/20
« Antwort #77 am: 13.Juli 2019, 15:27:49 »

Ich bin von Gladbach recht angetan. Wenn Rose die immer größer werdende French Connection gut in sein System eingebaut bekommt, dann dürfte das eine sehr spannende Truppe sein.
Gespeichert
I said a few words. Just straight talk, y'know.