MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 11   Nach unten

Autor Thema: [FM20] Aktuelle Station-Thread  (Gelesen 28555 mal)

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #80 am: 01.Februar 2020, 23:30:05 »

Dulwich Hamlet war am Ende meine Wahl in der Vanarama National South (6. Liga England). Warum? Weiß ich nicht mehr.

Das Stadion: 3000 Plätze. Ob das für die Champions League reicht? :p

In der ersten Saison gelang der Aufstieg durch die PlayOffs. In der zweiten Saison sind wir auch auf PlayOff-Kurs.  Und im FA Cup in der 4. Runde ein Auswärtsspiel bei Man Utd zu haben, schadet nicht gerade den Finanzen. Grob 1,5 Mio. € Einnahmen sind fast 2 Jahre Gehaltsbudget in Liga 5.
Gespeichert

elfleo7

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #81 am: 02.Februar 2020, 20:34:08 »

Update aus Bolton, da es bislang zu gut läuft einfach. Konnte aufgrund der finanziellen Lage nur einen Spieler leihen, der sich auch in die Stammelf gespielt hat - der Rest ist noch aus der Aufstiegssaison. Problematisch könnte es sein, dass ich das Gehaltsbudget überzogen habe. Der Vorstand wollte den Klassenerhalt, gab nur ein dünnes Gehaltsbudget raus und ich sollte Spieler abgeben, bevor ich neue hole. Mein Vertrag läuft aus und bis auf das Gehaltsbudget bin ich mehr als im Soll.


Gespeichert
"Die Magie der Gladbacher rührt nicht vom Erfolg, vom Glanz der Siegertypen, sondern vom Scheitern. Die Gladbacher Ästhetik ist eine Ästhetik des Scheiterns."

-

"You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team."

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #82 am: 05.Februar 2020, 12:14:31 »

Tja, die Mechanismen des Fußballs, greifen auch in meinem Bochum-Save.
Einst noch Pokalsieger als Zweitligist und nur knapp am Aufstieg gescheitert. Dazu noch eine Top Infrastruktur auf die Beine gestellt, deutliches Transferplus generiert etc.

Nun läuft es (mit der Open BETA) spielerisch überhaupt nicht mehr und wir sind auf Platz 13, schon ist die Zufriedenheits Note 5 zu sehen.
Zudem musste ich schon zweimal zum Gespräch.
Undankbares Pack! Das ich seit Wochen mit nem 17-jährigen Rechtsverteidiger spiele, weil Celozzi und Gamboa verletzt sind, interessiert niemanden. Der spielt auch noch 'schlecht' mit dem ROM zusammen. Und da Leihspieler Steinkötter verletzt ist, habe ich auf der ROM-Posi nunmal nur Sinisterra.
Trotzdem feiere ich die Situation ab, denn es ist absolut real.  O0
Zum Glück habe ich vor der Winterpause noch 7 Punkte aus 4 Spielen geholt, sonst wäre der Job wohl weg.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media & Laubbläser
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #83 am: 05.Februar 2020, 12:57:40 »

Klingt echt gut. So solls halt auch sein.
Gespeichert
66 Deutscher Meister
82 abgebrannt

sechzger.de

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #84 am: 07.Februar 2020, 12:49:00 »

FK Frederikstad

3. Norwegische Liga

Saisonziel : Aufstieg über Meisterschaft

« Letzte Änderung: 07.Februar 2020, 12:51:03 von Assindia 1907 »
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

Sanogo24

  • Researcher
  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #85 am: 07.Februar 2020, 19:59:15 »

FK Frederikstad

3. Norwegische Liga

Saisonziel : Aufstieg über Meisterschaft
An Frederikstad hab ich super gute Erinnerung, eines der Saves die mir mit am meisten Spaß gemacht haben in meiner FM-Karriere. Kannst ja mal öfters von berichten, würde mich freuen ;)
Gespeichert

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #86 am: 08.Februar 2020, 22:44:11 »

FK Frederikstad

3. Norwegische Liga

Saisonziel : Aufstieg über Meisterschaft
An Frederikstad hab ich super gute Erinnerung, eines der Saves die mir mit am meisten Spaß gemacht haben in meiner FM-Karriere. Kannst ja mal öfters von berichten, würde mich freuen ;)

Mach ich gerne :)
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

elfleo7

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #87 am: 09.Februar 2020, 14:17:30 »

Update aus Bolton, da es bislang zu gut läuft einfach. Konnte aufgrund der finanziellen Lage nur einen Spieler leihen, der sich auch in die Stammelf gespielt hat - der Rest ist noch aus der Aufstiegssaison. Problematisch könnte es sein, dass ich das Gehaltsbudget überzogen habe. Der Vorstand wollte den Klassenerhalt, gab nur ein dünnes Gehaltsbudget raus und ich sollte Spieler abgeben, bevor ich neue hole. Mein Vertrag läuft aus und bis auf das Gehaltsbudget bin ich mehr als im Soll.



Weil ich wegen des Wetters ja nicht auf dem Weg nach Gladbach bin (Danke, Sabine!), hatte ich Zeit, um meinen Bolton Save weiterzuspielen. Wir haben die Saison auf Platz 6 beendet und sind damit - vollkommen überraschend - in die Playoffs gekommen. Dort ging es ins Finale nach Wembley gegen Derby County um den letzten Aufsteiger auszumachen. Leider haben wir das Spiel, trotz Überlegenheit, mit 2-1 verloren. In der Vorbereitung auf die neue Saison stehen mir sagenhafte 80k Transferbudget und 400k Gehaltsbudget zur Verfügung. Hoffe, dass ein PL Club mit einem guten Angebot für meinen 8er (Ben Sheaf, MW 10 Mio) oder meinen Stürmer aus der Jugend (Marc Knight, MW 7 Mio) um die Ecke kommt. Für meinen 19-jährigen Stürmer Knight bot mir Blackburn lachhalte 2,5 Mio€. Mal abwarten, was sich da noch tut - ansonsten wird es weiterhin über Leihen und ablösefreie Spieler gehen, die günstig im Gehalt sind. Theoretisch brauchen wir definitiv Verstärkung in der IV, im Tor, rechts auf dem Flügel und einen weiteren Stürmer. Viele Baustellen bei wenig Budget  ;D
Gespeichert
"Die Magie der Gladbacher rührt nicht vom Erfolg, vom Glanz der Siegertypen, sondern vom Scheitern. Die Gladbacher Ästhetik ist eine Ästhetik des Scheiterns."

-

"You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team."

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #88 am: 11.Februar 2020, 12:34:14 »

So mal ein Update zu meinem Save in Norwegen.... ich bin zufrieden , wir haben echt sehr dominant gespielt und sind somit auch verdient Meister, ich bin gespannt wie es in der 2. Liga weitergeht.
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

Makelele

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #89 am: 13.Februar 2020, 19:48:11 »

Hab heute meinen ersten Langzeitsave im 20er gestartet, 1. Station: Edinburgh City in der 4. Liga in Schottland.

Ist bestimmt schon 10 Jahre her, dass ich das letzte mal ne schottische Mannschaft trainiert habe, freue mich schon auf das Abenteuer. Mal sehen, ob ich es schaffe, dass die Hauptstadt 3 Erstligaklubs hat ;D
Gespeichert

elfleo7

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #90 am: 16.Februar 2020, 20:47:14 »

Die nächste Championship-Saison geht langsam in die entscheidende Phase und wir sind wieder - entgegen meiner Erwartungen - voll im Playoffrennen, obwohl der Kader wirklich extrem dünn ist. Erneut ging viel über Leihen, muss schauen, ob ich die Verträge der Leistungsträger verlängern kann aufgrund der finanziellen Situation. Wir haben gute Chancen auf die Playoffs, könnten genauso gut direkt aufsteigen oder im Worst Case noch aus etwas abrutschen. Nächste Saison muss ich mich von 2-3 Leistungsträgern mit hohem MW (für mich hoch -> ca. 10-12 Mio) trennen, um voranzukommen.

Gespeichert
"Die Magie der Gladbacher rührt nicht vom Erfolg, vom Glanz der Siegertypen, sondern vom Scheitern. Die Gladbacher Ästhetik ist eine Ästhetik des Scheiterns."

-

"You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team."

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #91 am: 17.Februar 2020, 10:32:46 »

Ein Update aus Norwegen, es läuft momentan sehr sehr gut. ich denke ein Durchmarsch ist drin :)
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

DocSnyder

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #92 am: 17.Februar 2020, 21:14:20 »

Habe mal einen Spielstand mit dem HSV begonnen, es ist schließlich Zeit, dass dort mal wieder etwas Kompetenz reinkommt. ;)

(click to show/hide)

Der Aufstieg lief dann doch sehr souverän, der Kader ist aber auch allererste Sahne. Am vierten Spieltag wurde die Tabellenspitze übernommen und nicht mehr hergegeben. Wir erzielten mit 59 die meisten Tore der Liga (Hannover dahinter hatte 55) und hatten mit 14 Gegentoren klar die stabilste Abwehr (Hannover: 22).

Was fiel statistisch noch auf? Neun Tore nach Ecken (Stuttgart: 10), vier direkt verwandelte Freistöße (Ligabestwert), acht Tore nach indirekten Freistöße (KSC und Heidenheim: 9)...die Standards liefen also recht ordentlich. Das Passspiel (Standard!) lief ebenfalls, 89% aller Pässe kamen an (Hannover: 90%) und die Gesamtzahl an erfolgreichen Pässen war Ligabestwert mit 17.391 (Hannover: 16.957). Nur 43% unserer Schüsse gingen aufs Tor (schlechtester Wert der Liga), witzigerweise hatten wir gleichzeitig mit 11% die beste Chancenverwertung. :D
Wir machten deutlich die wenigsten Fouls der Liga (220 - ganz oben steht Regensburg mit 549) und holten uns somit auch die wenigsten Gelben Karten ab (25...Regensburg hat 98).


Taktisch spielten wir ein 4-1-4-1 DM breit - hier gefiel mir insbesonders die enorme Variabilität. Das Team bespielte jeden Gegner munter und fand meistens irgendwo den Schwachpunkt - mal brillierte der rechte Flügel, mal der linke, mal erzeugten die Vorstöße aus dem ZM Gefahr und manchmal gewannen wir einfach durch hässliche Standard-Tore oder eine Mischung aus alldem.

Die Spielerstatistiken zeigen das ganz gut:

(click to show/hide)

Hinterseer als einzige Spitze war knapp der erfolgreichste Torschütze, hatte aber auch vier Elfmeter darunter. Kinsombi als MZa mit überragenden 13 Toren, die Flügelzange Jatta / Jairo traf jeweils 8 mal, van Drongelen satte 6 mal nach Standards. Auch die Assists waren schön verteilt: Dudziak als ZSMu deutlich aktiver aus dem ZM heraus als Nebenmann Kinsombi, Jairo als Wu mit deutlich mehr Vorlagen als sein Gegenüber Jatta (IAa). Gyamerah als angreifender Außenverteidiger deutlich mehr nach vorne liefernd als sein Gegenüber Vagnoman, der allerdings auch nur unterstützte und hinter Jatta deutlich mehr Defensivarbeit zu verrichten hatte.

So hatte ich mir das in etwa vorgestellt - und so setzte die arg gescholtene ME es auch um. Nächster Schritt Bundesliga - ich werde berichten. ;)
Gespeichert

elfleo7

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #93 am: 19.Februar 2020, 19:37:35 »

Habe gestern Abend - totmüde - meine Saison mit Bolton beendet. Die letzten Spieltage waren ein ständiges Auf und Ab und ich konnte nicht einfach schlafen gehen  :D 4 Spieltage vor Schluss war noch alles drin: Meister? Direkter Aufstieg? Oder "nur" Playoffs? Wir standen für einen Spieltag ganz oben und ich sah beste Chancen, den Weg über die Playoffs zu vermeiden. Natürlich kam es anders. Eine Schwächephase zur Unzeit ließ uns bis auf Rang 4 abstürzen. Also Playoffs - again. Letzte Saison scheiterten wir ja im Finale und ich hatte wirklich keine Lust ein englisches Mainz zu werden  ;D

1/2 Finale: Auswärtsspiel bei Villa. Wir sind grottenschlecht. Wirklich unterirdisch und Villa dominiert nach Belieben. Wir erzielen sehr schmeichelhaft ein Auswärtstor und haben somit noch gute Chancen, das Ding noch zu drehen - Endstand 2:1 für Villa. Rückspiel zu Hause: Wir treten besser auf und können das Spiel - trotz eines 0:1 Rückstands - noch 2:1 drehen. Die Verlängerung ist ereignislos. Im Elfmeterschießen schlägt die Stunde meines von Chelsea geliehenen Keepers, der gleich drei Elfer entschärft! Wembley, here we come!

Finale gegen Nottingham Forest. Ich habe eine grausame Bilanz gegen Forest und konnte noch kein Spiel gegen sie gewinnen. Der Start ist brilliant: Nach 5 Minuten sind wir mir 0:1 im Hintertreffen, aber wir sind gut im Spiel. In der 28. gleicht Billy Gilmour vom Punkt aus. 1:1 - Verlängerung. Duplizität der Ereignisse: Wir kassieren wieder ein schnelles Tor und liegen nach 92 Minuten mit 1:2 hinten. Ich stelle offensiv um, wir drücken auf den Ausgleich und kommen in Minute 103 zum 2:2. In der Folgezeit passiert nichts mehr. Elfmeterschießen - wieder mal!

Und WIEDER ist Karlo Ziger, mein Torwart, ein Elferkiller und pariert gleich zwei Strafstöße. Zu Helden werden mein fitgespritzter RV Emmanuel, der angeschlagen 120 Minuten ging und seinen Elfer verwandelte sowie Jason Lowe, der seit 2018 für uns spielt, dem es aber inzwischen an Qualität fehlt. Seinen auslaufenden Vertrag werde ich nicht verlängern, aber er schiebt in seinem letzten Spiel den entscheidenden Elfer cool ein - Premier League! 8)
Gespeichert
"Die Magie der Gladbacher rührt nicht vom Erfolg, vom Glanz der Siegertypen, sondern vom Scheitern. Die Gladbacher Ästhetik ist eine Ästhetik des Scheiterns."

-

"You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team."

Tony Cottee

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #94 am: 21.Februar 2020, 13:12:39 »

Ich habe eine Saison mit Nottingham Forest gestartet und es läuft nach 8 Spieltagen ganz ordentlich (Platz 9 mit Kontakt zu den Playoffplätzen). Ich habe mir einen 'realistisches Verletzungsfile' runtergeladen und spiele erstmals mit sowas. Das macht wirklich richtig Laune, weil ich viel häufiger rotieren muss und immer mal wieder Spieler länger oder kürzer ausfallen. So muss ich fast zu jedem Spieltag ein wenig improvisieren, meine Taktik und Aufstellung leicht adjustieren und das schlägt sich positiv auf die Langzeitmotivation durch.

Ich hoffe darauf, dass sich hier mal wieder ein Langzeitsave entwickelt.
Gespeichert
"West Ham: alright team, top notch firm. Arsenal: great team, sh*t firm. Tottenham: sh*t team, sh*t firm"

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #95 am: 22.Februar 2020, 17:59:05 »

Wir haben es geschafft, wir maschieren von der 3. Liga bis in die 1. Norwegische Liga.

Unser Ziel für die nächste Saison : Mutiger Kampf gegen den Abstieg
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

Mihajlovic

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #96 am: 22.Februar 2020, 20:07:32 »

Da gibt es das Update von SI, man hat Haaland gleich von Anfang an und der Typ schiesst alles kaputt. 25 Tore in 12 Bundesligaspielen.  ;D
Gespeichert
FC Torino Story - im Schatten der alten Dame.
http://www.meistertrainerforum.de/index.php/topic,20709.0.html

Makelele

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #97 am: 24.Februar 2020, 18:01:29 »

Ich muss sagen, dass mir der FM bei meiner derzeitigen Station (Edinburgh City, 4. Liga in Schottland) so viel Spaß macht wie schon seit Jahren nicht.

Im ersten Jahr sind wir ein bisschen glücklos in den Aufstiegsplayoffs gescheitert. Vor der 2ten Saison hab ich mich dann bei der Kaderplanung ordentlich verspekuliert, hab viele Spieler gehen lassen, weil ich dachte, dass ich auch durch Leihgeschäfte locker bessere bekomme, aber Pustekuchen. Es ist verdammt schwer, so weit unten im britischen Fußball überhaupt brauchbare Spieler zu bekommen.

Ausländer zu holen ist aufgrund von Scoutingbegrenzungen usw. fast unmöglich, nach dem Brexit sogar so gut wie unmöglich, da die für mich interessanten Ausländer 0 Chance auf ne Arbeitserlaubnis haben. Jeder halbwegs gute britische Spieler will mindestens 3., wenn nicht gar 2. Liga spielen (also in Schottland) und für Klubs in der 4. Liga wie meinem bleiben dann nur Spieler übrig, die mit ach und krach besser als Newgens sind. Ach ja, Nachwuchsrekrutrierung usw. hab ich auch nicht, kann sich der Verein nicht leisten, ich kann froh sein, dass ich nen Co-Trainer und 2 Scouts bekommen habe ;D

Naja, das Ende vom Lied: Kaderplanung für die 2. Saison verbockt und trotz 2. bester Verteidigung der Liga und 2. wenigsten Niederlagen die Aufstiegsplayoffs verpasst. Nun bin ich in der 3. Saison, hab aus meinen Fehlern bezüglich Kaderplanung gelernt und kurz vor Ende der Hinrunde bin ich punktgleich mit dem 1. (haben beide alle Spiele gewonnen, im direkten Duell gabs ein Remis), schon 12 Punkte vor dem 3. und hab 21 Punkte Vorsprung auf nen Nicht-Aufstiegsplayoff-Platz.

Läuft also, vielleicht klappts sogar mit dem direkten Aufstieg, aber zumindest die Playoffs sollten uns jetzt schon kaum noch zu nehmen sein. Zudem konnte ich bei den Vertragsgesprächen mit der Vereinsführung endlich durchsetzen, dass wir zum Ende der Saison den Profistatus bekommen :)
Gespeichert

elfleo7

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #98 am: 24.Februar 2020, 21:05:34 »

Die erste Premier League Saison ist, so gut wie, vorbei. Ich hatte sowohl Vorfreude als auch etwas Bammel vor der Saison. Der Kader hat weitestgehend durchschnittliches bis gehobenes Championship-Format. Die 35 Mio Transferbudget vor der Saison sahen nice aus, aber es reichte bei Weitem nicht, um alle Schwachstellen anzugehen. Besonders schwierig war die Suche nach einem neuen Sechser, selbst über Leihen war hier beim besten Willen nichts drin. Daher griff ich auf ein brasilianisches Wonderkid zurück - notgedrungen - was aber 16 Mio meiner 35 Mio direkt verschlang. Ich brauchte noch immer einen TW, einen LV, einen RV, 2 Winger und ebenfalls 2 Stürmer. Erstaunlicherweise kam ich mit dem Budget hin, doch der Kader war noch immer relativ dünn. Zwei Wochen vor Saisonstart riss sich mein LV das Kreuzband, mein linker Winger Ben Woodburn brach sich auch noch das Schienbein und ich hatte gar kein gutes Gefühl.

Wir sind bereits 3 Spieltage vor Schluss gerettet. Den größten Anteil hat mein spanischer Stürmer, den ich - Dank eines Streits mit seinem Trainer - für nur 4 Mio aus Sevilla loseisen konnte. Der Junge hat 14 Torbeteiligungen und wir haben nur 38 bislang erzielt. Ebenfalls überragend, der für Woodburn als Ersatz verpflichtete Newgen Joao Ernesto, der für 450k von Benficas Zweitvertretung kam und direkt 9 Treffer in der Liga lieferte. aus Im neuen Transferfenster werde ich die Weichen für eine Systemumstellung stellen, da ich noch einen hochtalentierten Stürmer habe, der Spielzeit braucht und ich möchte nach 5 Saisons auch mal weg vom 4-3-3 und werde wohl in Richtung eines 3-5-2 gehen. Stellschrauben sind der TW, die IV und DM/ZM.








Gespeichert
"Die Magie der Gladbacher rührt nicht vom Erfolg, vom Glanz der Siegertypen, sondern vom Scheitern. Die Gladbacher Ästhetik ist eine Ästhetik des Scheiterns."

-

"You can change your wife, your politics, your religion, but never, never can you change your favourite football team."

Fabi

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM20] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #99 am: 26.Februar 2020, 13:09:59 »

Ich muss sagen, dass mir der FM bei meiner derzeitigen Station (Edinburgh City, 4. Liga in Schottland) so viel Spaß macht wie schon seit Jahren nicht.

Im ersten Jahr sind wir ein bisschen glücklos in den Aufstiegsplayoffs gescheitert. Vor der 2ten Saison hab ich mich dann bei der Kaderplanung ordentlich verspekuliert, hab viele Spieler gehen lassen, weil ich dachte, dass ich auch durch Leihgeschäfte locker bessere bekomme, aber Pustekuchen. Es ist verdammt schwer, so weit unten im britischen Fußball überhaupt brauchbare Spieler zu bekommen.

Ausländer zu holen ist aufgrund von Scoutingbegrenzungen usw. fast unmöglich, nach dem Brexit sogar so gut wie unmöglich, da die für mich interessanten Ausländer 0 Chance auf ne Arbeitserlaubnis haben. Jeder halbwegs gute britische Spieler will mindestens 3., wenn nicht gar 2. Liga spielen (also in Schottland) und für Klubs in der 4. Liga wie meinem bleiben dann nur Spieler übrig, die mit ach und krach besser als Newgens sind. Ach ja, Nachwuchsrekrutrierung usw. hab ich auch nicht, kann sich der Verein nicht leisten, ich kann froh sein, dass ich nen Co-Trainer und 2 Scouts bekommen habe ;D

Naja, das Ende vom Lied: Kaderplanung für die 2. Saison verbockt und trotz 2. bester Verteidigung der Liga und 2. wenigsten Niederlagen die Aufstiegsplayoffs verpasst. Nun bin ich in der 3. Saison, hab aus meinen Fehlern bezüglich Kaderplanung gelernt und kurz vor Ende der Hinrunde bin ich punktgleich mit dem 1. (haben beide alle Spiele gewonnen, im direkten Duell gabs ein Remis), schon 12 Punkte vor dem 3. und hab 21 Punkte Vorsprung auf nen Nicht-Aufstiegsplayoff-Platz.

Läuft also, vielleicht klappts sogar mit dem direkten Aufstieg, aber zumindest die Playoffs sollten uns jetzt schon kaum noch zu nehmen sein. Zudem konnte ich bei den Vertragsgesprächen mit der Vereinsführung endlich durchsetzen, dass wir zum Ende der Saison den Profistatus bekommen :)

Klingt sehr interessant. Ich habe, neben meinen 1860-Save, auch schon überlegt mit Edinburgh City anzufangen, da ich letztes Jahr in der Stadt war und mir die sehr gefallen hat. :)

Gespeichert
Seiten: 1 ... 3 4 [5] 6 7 ... 11   Nach oben