MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten  (Gelesen 6700 mal)

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #100 am: 08.Januar 2020, 12:52:40 »

Wie ist das Problem zu lösen?

Garnicht. Das wäre die Antwort auf meine obige Frage gewesen, ob es noch mehr User mit diesen Problemen gibt.
Ich stehe dazu bereits mit SI in Kontakt.

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #101 am: 14.Januar 2020, 20:07:02 »

@Arvid04

Kannst du mir den Spielstand zur Verfügung stellen?

brandgefährlich

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #102 am: 17.Januar 2020, 20:21:32 »

Ich spiele aktuell mit Werder Bremen und da ensteht dadurch das Problem, dass ich allen Mitarbeitern (außer dem Trainer) für Werder II nur Teilzeitverträge anbieten kann. Vorhande Mitarbeiter verlängern auch ihre Verträge nicht, da sie zu Spielbeginn als Vollzeit in der DB eingetragen sind und sich weigern auf Teilzeit zu wechseln.

Können das Verhalten für Zweitmannschaften weitere User bestätigen?

Hab es jetzt erst gelesen.

Das Problem ist vielleicht auch, dass die Zweitvertretungen auf "Semiprofessionell" eingestellt sind.
Die Spieler trainieren ja auch nur in Teilzeit, was in der Realität wohl kaum so sein wird.
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #103 am: 17.Januar 2020, 20:58:14 »

Das werden wir wohl leider so schnell auch nicht ändern können. Als zuletzt die Zweitvertretungen als Profiteams konfiguriert waren, kam es zu sehr unrealistischen Verhalten was das Kadermanagement betraf. Speziell natürlich auch das Verhalten am Spieltag, wo sie sich nicht mehr an die U23-Regelungen hielten. Ich erinnere da auch an sämtliche Altstars der Bayern in der U23 damals als Stammspieler.
Ich wäre aber offen für neue Erkenntnisse. Wenn zufällig jemand Auswertungen hat, wie sich die Teams verhalten, wenn man sie so einstellt, dann her damit. ;)

brandgefährlich

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #104 am: 17.Januar 2020, 22:45:20 »

Das werden wir wohl leider so schnell auch nicht ändern können. Als zuletzt die Zweitvertretungen als Profiteams konfiguriert waren, kam es zu sehr unrealistischen Verhalten was das Kadermanagement betraf. Speziell natürlich auch das Verhalten am Spieltag, wo sie sich nicht mehr an die U23-Regelungen hielten. Ich erinnere da auch an sämtliche Altstars der Bayern in der U23 damals als Stammspieler.
Ich wäre aber offen für neue Erkenntnisse. Wenn zufällig jemand Auswertungen hat, wie sich die Teams verhalten, wenn man sie so einstellt, dann her damit. ;)

Hattet ihr das mit dem 20er getestet oder mit welcher Version gab es diese Probleme?
Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #105 am: 17.Januar 2020, 22:52:48 »

Das war bevor ich das Amt übernahm. Glaube FM16/17. Kann es leider nicht exakt beziffern.

brandgefährlich

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #106 am: 17.Januar 2020, 23:36:43 »

Ich mache demnächst mal eine Simulation mit den Zweitvertretungen auf Profi-Status und schau dann mal rein, wie die Einsätze aussehen.
Gespeichert

brandgefährlich

  • Profi
  • ****
  • Online Online
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #107 am: 18.Januar 2020, 11:56:54 »

Ich habe die erste Saison simuliert:

- Bayern II ist von Haus aus auf "Professionell" eingestellt
- alle II.-Mannschaften in den RL habe ich auf "Professionell" umgestellt
- volle Detailberechnung Deutschland


Mir ist nicht aufgefallen, dass Starspieler in der II. eingesetzt werden. Generell wurden wenig Spieler des ersten Kaders für die II. verwendet.
Spielstand kann ich auch zur Verfügung stellen.

Gab es denn schon Anmerkungen zu Bayern II?

Gespeichert

GameCrasher

  • Researcher
  • Weltstar
  • *****
  • Online Online
    • Übersetzer + HR Level 4
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #108 am: 18.Januar 2020, 12:53:38 »

Mir ist nicht aufgefallen, dass Starspieler in der II. eingesetzt werden. Generell wurden wenig Spieler des ersten Kaders für die II. verwendet.
Spielstand kann ich auch zur Verfügung stellen.

Erstmal sehr toll, dass du das Thema angehst und unterstützt. :)
Bitte noch weitersimulieren und beobachten. Speziell auch, wie sich der Spieltagskader darstellt. Wieviele Spieler über 23 werden mitgenommen?


Gab es denn schon Anmerkungen zu Bayern II?

Der Profistatus ist im RL eine Teilnahmebedingung der Mannschaften für die 3. Liga.

Max Weitzel

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #109 am: Gestern um 14:35:27 »

Falls Euch die Quelle noch nicht bekannt sein sollte:
https://elbkick.tv/

Weitere Bundesländer sind geplant, wodurch mehr Amateur Fussball puplik gemacht werden soll, siehe dieser Artikel
https://www.mopo.de/sport/hsv/ex-hsv-trainer-stolz-stevens-sohn-steigt-in-hamburg-als-investor-ein-33790906

https://www.fussballdaten.de/
« Letzte Änderung: Gestern um 15:08:18 von Max Weitzel »
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #110 am: Gestern um 19:03:15 »

Ich denke, dass du nicht unbedingt Quellen posten musst, diese sollten den meisten Researchern bekannt sein. Interessant sind eher Quellen für spezifische Vereine, die mehr bieten als andere Portale.

Und wenn du helfen willst, dann recherchiere doch ein wenig zu Vereinen in deiner Umgebung und dann kann es sehr schnell gehen und du bist beim Research dabei.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!

Max Weitzel

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #111 am: Gestern um 22:17:40 »

das waren die letzten Quellen an/für Euch. Ich stieß heute halt auf Videos zu Amateur Ligen in Hamburg und dachte dann, vielleicht ist es etwas für Euch

Helfen, joa, aber wenig Zeit ( außer ich schmeiße mein BASA-online Studium) - dann hätte ich wesentlich mehr Zeit.

Die Frage ist, was braucht ihr konkret aus Schleswig-Holstein ( meiner Heimat) ?
Gespeichert

Kaliumchlorid

  • Researcher
  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #112 am: Gestern um 23:05:13 »

das waren die letzten Quellen an/für Euch. Ich stieß heute halt auf Videos zu Amateur Ligen in Hamburg und dachte dann, vielleicht ist es etwas für Euch

Helfen, joa, aber wenig Zeit ( außer ich schmeiße mein BASA-online Studium) - dann hätte ich wesentlich mehr Zeit.

Die Frage ist, was braucht ihr konkret aus Schleswig-Holstein ( meiner Heimat) ?

Es reicht ja, wenn du zum Anfang einen Verein übernimmst, Weiche Flensburg sollte zum Beispiel frei sein, dann hält sich der zeitliche Aufwand sehr in Grenzen. Hauptsächlich beschränkt sich das ganze auf das Verfolgen der lokalen Medien und ab und zu mal ein Spiel sich an zu sehen. In den heißen Phasen setzt man sich dann mal einen Abend hin und trägt die Daten in den Editor ein. Klar am Anfang ist da die Einarbeitung etwas zeitintensiver, aber je geübter man ist und je besser die Daten gepflegt sind, umso schneller ist man fertig.
Gespeichert
Zu weit exitiert nur in deinem Kopf

Max Weitzel

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #113 am: Gestern um 23:31:50 »

also Weiche: https://weiche-liga.de/team/kader/
hier der Kader
spielen in den letzten Jahren oft um den Aufstieg. Dieses Jahr "hoffentlich" schafft es der VFB Lübeck in die dritte Liga.

Der Hamburg Trainer Hecking hatte da Erfolg und wurde bekannt.
Und Lübeck ist eine schöne Kleinstadt.
Gespeichert

Octavianus

  • Administrator
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Deutschland Research - FM2020 - Feedback zu den Daten
« Antwort #114 am: Heute um 10:23:33 »

Danke für die trivialen Infos, aber ich glaube, dir ist noch nicht so recht klar, wie das mit dem Research und den Daten aussieht.

Ein Beispiel, wie man da vorgehen kann. Du öffnest den Editor und schaust dir den Kader von Weiche Flensburg an. Du vergleichst die dort eingetragenen Spielerpositionen mit denen der Spieler im echten Leben. Stimmt das alles noch? Du vergleichst Einsatzzeiten, Marktwerte, Assists, Tore, Gelbe Karten und weitere Statistiken und ziehst daraus Rückschlüsse. Ist jemand seit Jahren Stammspieler? Ist jemand dem Verein besonders treu, obwohl seine Scorerwerte auch einen Wechsel in die 3. Liga nahelegen könnten? Aus all diesen Infos stellst du ein internes Ranking auf und schaust, wie das im FM umgesetzt ist. Stimmen die CAs? Ist das reale Mannschaftsgefüge auch im FM sichtbar? Gibt es überragende Einzelspieler, von denen ein Verein abhängt?

Hört sich komplizierter an, als es ist. Aber wenn du eine solche Analyse zum ersten Mal machst, dauert das sicherlich seine Zeit. Seiten wie Transfermarkt sind dabei sicherlich hilfreich, um die Statistiken zu sehen. Das absolute Tüpfelchen auf dem i wäre ein Stadionbesuch, um die Mannschaft live zu sehen und auch zu sehen, wie die miteinander umgehen. Da kann man sehr schnell klare Hierarchien erkennen und Führungsspieler sehen. Auch kann man dann einzelne Spielerwerte festlegen, aber für die Regionalliga ist das absolut nachrangig. Wichtig ist ein Gefühl für das Mannschaftsgefüge und die CA-Verteilung innerhalb der Mannschaft. Davon ausgehend überarbeitet man dann behutsam die vorhandenen Daten. Auch kann man live Rückschlüsse auf die Arbeit des langjährigen Trainers Daniel Jurgeleit ziehen. Einen Abgang von ihm kann ich mir z.B. kaum vorstellen. Auch ist bemerkenswert, dass Weiches Team seit Jahren auf dem selben Gerüst an Spielern aufbaut.

Weitere wichtige Infos sind zudem Vertragsverlängerungen, Verletzungen (beispielsweise können wichtige Stammkräfte verletzt fehlen und somit eine Serie von schlechten Ergebnissen zum Teil erklären) und alles Wissenswerte rund um die finanzielle Situation. Wie steht es da beispielsweise um die Investitionen des Hauptsponsors (Harald Uhr)? Wie hoch ist das Budget im Vergleich zu anderen Regionalligisten aus dem Norden?

Wenn du das mal probieren willst, mache es. Wenn du Semesterferien hast, setze dich an einem freien Nachmittag hin und notiere dir das alles. Und im Mai setzt du dich nochmals hin und schaust, ob deine Beobachtungen nochmals angepasst werden müssen. Wenn du viel Zeit hast, besuchst du 1-2 Spiele und notierst dir während des Spiels, wie sich die Spieler geschlagen haben und was dir aufgefallen ist. Das sind vielleicht 4 komplette Nachmittage, die du für die Recherche nutzen würdest. Und dann meldest du dich im Mai beim Researchteam und schaust dir den Editor an. Die Aufgaben sind ganz einfach je Phase, die arbeitest du entspannt nach einem Kriterienkatalog ab. Das dauert zu Beginn etwas länger, vielleicht brauchst du dafür zwei weitere Nachmittage. Und das war es auch schon. In künftigen Phasen wirst du wesentlich schneller sein, es sei denn, du willst wirklich in medias res gehen und dann je Spieler Einzelattribute verteilen, aber das machst du ebenfalls einmal und passt dann in künftigen Phasen nur noch einzelne Attribute an.

Das soll dir einen Vorgeschmack geben, was Mitarbeit im Research bedeutet. Ich will nicht sagen, dass das alles von einem Neuling erwartet wird, aber es wäre toll, wenn jeder Neuling so vorgehen würde und damit die Head Researcher entlasten kann. Denn je mehr Vereine von Helfern betreut werden, desto mehr Zeit hat der HR für die Balance und weitere notwendige Arbeiten an der Datenbank und ihr glaubt gar nicht, wie viel man da alles machen kann.
Gespeichert
Ständig im Einsatz für einen besseren FM und für ein tolles Forum :)

Du hast FRAGEN? Hier gibt es ANTWORTEN rund um den FM!