MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Frust-Ablass-Thread für den FM 20  (Gelesen 26834 mal)

Silasinho

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #260 am: 25.Mai 2020, 15:27:52 »

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Ich möchte wirklich gerne mal eine funktionierende Kontermannschaft auf den Platz stellen. Die Taktik steht und macht was ich möchte. Das Zentrum ist dicht, der Gegner wird auf die Außen geleitet. Flankengeber werden unter Druck gesetzt. Die Flanken als solche werden super verteidigt. Selbst das anfängliche Problem dass der Gegner zu unbedrängten Distanzschüssen kommt ist mittlerweile behoben. Im Umschaltspiel geht meine Mannschaft auf Risiko und kommt so auch häufig zu super gefährlichen Torchancen. Nur reinmachen wollen sies einfach nicht. Haufenweise vergeben meine Spieler alleine vor dem Tor, oder aber spielen bei 2 gg. den Torhüter nicht ab und vergeben kläglich. Zudem rutscht hinten ein Kacktor nach dem Anderen durch. Irgendwie wird der Ball vier mal abgefälscht und landet dem gegnerischen Stürmer vor den Füßen. Distanzschüsse sind auch unter Druck regelmäßig ein Gegentor und von den direkt Volleyabnahmen von außerhalb des Strafraums fange ich jetzt mal nicht an.
1,5 Saisons habe ich mir das jetzt angeschaut und stehe kurz vor der Entlassung. Ratlos und frustriert stelle ich mal wieder auf harakiri Gegenpresse um. Eigentlich dürfte ich damit gerade gegen gute Teams nur auf die Schnauze bekommen. Aber nein, natürlich mache ich jetzt lächerliche Tore und habe hinten Glück ohne Ende.
Jedes Jahr... Einmal möchte ich dass ich auch mal defensiv spielen lassen kann ...



Servus,

mittlerweile hat sich das Toreschießen in 1:1 Situationen ja etwas gebessert. Insgesamt finde ich es aber immernoch viel erfolgreicher offensiv, als defensiv zu spielen. Wie hat sich das bei dir mittlerweile entwickelt? Hast du eine gute defensive Taktik gefunden?
Gespeichert

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #261 am: 25.Mai 2020, 15:41:10 »

Ich bin letztens auf ein Video bei YT gestoßen, in dem die damalige Problematik der 1ggn1-Chancen mit der Mentalität erklärt wurde. Nach dem Motto: Bei defensiven Mentalitäten gehen solche Chancen eher rein (und es gibt auch mehr Querlegen), als bei offensiven Ausrichtungen.

Im Video wurde das auch ein Stück weit mit eigenen Erfahrungen untermauert.

Das finde ich sehr bemerkenswert, da mir hier seit Jahren geschrieben wird, die Chancenverwertung hänge allein von einer guten Taktik bzw. den Schusspositionen ab und werde nicht durch den FM "gesteuert".   :angel:

Wenn da solche banalen Mechaniken im Hintergrund wirken bzw. vor den letzten Updates gewirkt haben, wundere ich mich nicht, warum ich phasenweise trotz teils hochwertiger Schuss/Chancen-Positionen Einbrüche oder schlechte Chancenverwertungen hatte.
Gespeichert

Joe Hennessy

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #262 am: 25.Mai 2020, 17:39:06 »

EIN YouTube Video. Da muss ja was dran sein.  :D
Gespeichert
Sie dürfen nicht alles glauben, was Sie denken! - Heinz Erhardt

Grätsche

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #263 am: 25.Mai 2020, 17:54:53 »

Ich bin letztens auf ein Video bei YT gestoßen, in dem die damalige Problematik der 1ggn1-Chancen mit der Mentalität erklärt wurde. Nach dem Motto: Bei defensiven Mentalitäten gehen solche Chancen eher rein (und es gibt auch mehr Querlegen), als bei offensiven Ausrichtungen.

Im Video wurde das auch ein Stück weit mit eigenen Erfahrungen untermauert.

Das finde ich sehr bemerkenswert, da mir hier seit Jahren geschrieben wird, die Chancenverwertung hänge allein von einer guten Taktik bzw. den Schusspositionen ab und werde nicht durch den FM "gesteuert".   :angel:

Wenn da solche banalen Mechaniken im Hintergrund wirken bzw. vor den letzten Updates gewirkt haben, wundere ich mich nicht, warum ich phasenweise trotz teils hochwertiger Schuss/Chancen-Positionen Einbrüche oder schlechte Chancenverwertungen hatte.

Es gibt diverse Theorien im Netz und unter den FM Spielern. Manche sagen mit der PPM umrundet den Torhüter verbessern sich die Chancen. Anfangs war ich auch der Meinung das es was bringt. Vielleicht war es aber nur Einbildung. Hier haben auch ein paar Kameraden Langeweile gehabt.

https://dictatethegame.com/2020/03/18/ppms-for-your-strikers-place-power-round-or-lob/

Ich denke eher das machen die SI bewusst. Man braucht doch was zum aufregen, sonst wär es doch nicht real.  ;D
 
Gespeichert

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #264 am: 25.Mai 2020, 19:32:13 »

EIN YouTube Video. Da muss ja was dran sein.  :D

Gestützt von Diskussionen aus dem offiziellen Forum. Da haben User dann Unterschiede in der Chancenverwertung je nach Mentalität bzgl. Großchnacen erlebt.

Und ich persönlich merke auch, dass ich mir bspw. Mit Liverpool tolle Chancen herausspiele, die Tore dann aber oft durch Kopfbälle und Standards (knapp 40 Prozent!) fallen und aus dem Spiel heraus oder Konter mit offensiven Mentalitäten kläglich vergeben werden.

Man wird sich doch hier an die 1ggn1 Situationen von vor den letzten Updates erinnern...
Gespeichert

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #265 am: 26.Mai 2020, 03:40:45 »

Hier mal exemplarisch grad nach dem Match zwischen Liverpool und Arsenal:

(click to show/hide)

Der letzte Screenshot von Mané ist natürlich keine hochklassige Schussposition. Von diesen "schrägen" Positionen aus gab es noch einige andere in diesem Spiel.
Am Ende ging es 1:0 aus, durch ein Ecken-Kopfballtor von Matip. Ja, es ist völlig normal, dass in einem Match mal 3-4 solcher Großchancen zu keinem Tor führen.
Das ist nur ein Beispiel, was ich dauernd beobachte in der Verteilung und Art der Tore.

Nach dem ich mit Liverpool in der ersten Saison knapp 40 % der Tore nach Standards erzielt habe, sind es jetzt nach 2 Spieltagen auch schon wieder 2 von 4, also 50 %.
Dabei spiele ich mit einem Guardiola-System, das meiner Meinung nach mit zwei 10ern halbwegs nachempfunden werden kann, weswegen es ein offensives 415 ist.

Ich würde also viele Tore aus dem Spiel heraus erwarten, als auch dass ein Team wie Arsenal mich mal massiv auskontert.
Beide Teams haben kontrollierende/offensive Mentalitäten.

Und da gehen solche Chancen massenweise nicht rein. Tore entstehen eher durch Kopfbälle, Distanzschüsse und Standards.

Vielleicht ist das heutzutage auch realistisch. So 30-50 % Tore nach Standards oder viele Kopfballtore.
Jedoch sind gerade City und Liverpool in den letzten Jahren extrem erfolgreich nach Kontern und mittlerweile beide auch in rausgespielten/erzwungenen Treffern aus dem Spiel heraus.

Und wenn sowas banal an die Mentalität gekoppelt ist, fände ich das...nun ja.
Gespeichert

Makelele

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #266 am: 26.Mai 2020, 10:50:53 »

Also ich kann das gar nicht bestätigen. Ich spiele in meinem Save seit über 10 Saisons mit verschiedenen Teams mit der Mentalität "kontrolliert" und 75+% meiner Tore fällt aus dem Spiel heraus. Großchancen gehen verglichen mit der Realität sogar öfter rein.
Gespeichert

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #267 am: 26.Mai 2020, 16:11:21 »

Also ich kann das gar nicht bestätigen. Ich spiele in meinem Save seit über 10 Saisons mit verschiedenen Teams mit der Mentalität "kontrolliert" und 75+% meiner Tore fällt aus dem Spiel heraus. Großchancen gehen verglichen mit der Realität sogar öfter rein.

Spielst Du vorne mit einer oder 2 Spitzen? Und haben Deine Stürmer eher angreifende Rollen wie Knipser & Stoßstürmer oder auch unterstützende wie F9 oder HS?
Gespeichert

Makelele

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #268 am: 26.Mai 2020, 17:46:46 »

2 Stürmer, ein Stoßstürmer (angreifen) und ein kompletter Stürmer (unterstützen). Anzahl an Toren ist bei beiden immer ungefähr gleich.
Gespeichert

Grätsche

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #269 am: 26.Mai 2020, 17:55:42 »

2 Stürmer, ein Stoßstürmer (angreifen) und ein kompletter Stürmer (unterstützen). Anzahl an Toren ist bei beiden immer ungefähr gleich.

Ich habe auch Probleme mit zwei Stürmern. Ich habe das gelöst indem ich nun mit PST (U) und SnS spiele. Mehr Tore machen Sie zwar nicht wirklich, aber dadurch schaffen es die Außen besser zum Abschluss zukommen. Man muss sich halt anpassen.
Gespeichert

JPsycodoc

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #270 am: 26.Mai 2020, 22:58:58 »

Es ist jedes Jahr das Gleiche. Ich möchte wirklich gerne mal eine funktionierende Kontermannschaft auf den Platz stellen. Die Taktik steht und macht was ich möchte. Das Zentrum ist dicht, der Gegner wird auf die Außen geleitet. Flankengeber werden unter Druck gesetzt. Die Flanken als solche werden super verteidigt. Selbst das anfängliche Problem dass der Gegner zu unbedrängten Distanzschüssen kommt ist mittlerweile behoben. Im Umschaltspiel geht meine Mannschaft auf Risiko und kommt so auch häufig zu super gefährlichen Torchancen. Nur reinmachen wollen sies einfach nicht. Haufenweise vergeben meine Spieler alleine vor dem Tor, oder aber spielen bei 2 gg. den Torhüter nicht ab und vergeben kläglich. Zudem rutscht hinten ein Kacktor nach dem Anderen durch. Irgendwie wird der Ball vier mal abgefälscht und landet dem gegnerischen Stürmer vor den Füßen. Distanzschüsse sind auch unter Druck regelmäßig ein Gegentor und von den direkt Volleyabnahmen von außerhalb des Strafraums fange ich jetzt mal nicht an.
1,5 Saisons habe ich mir das jetzt angeschaut und stehe kurz vor der Entlassung. Ratlos und frustriert stelle ich mal wieder auf harakiri Gegenpresse um. Eigentlich dürfte ich damit gerade gegen gute Teams nur auf die Schnauze bekommen. Aber nein, natürlich mache ich jetzt lächerliche Tore und habe hinten Glück ohne Ende.
Jedes Jahr... Einmal möchte ich dass ich auch mal defensiv spielen lassen kann ...



Servus,

mittlerweile hat sich das Toreschießen in 1:1 Situationen ja etwas gebessert. Insgesamt finde ich es aber immernoch viel erfolgreicher offensiv, als defensiv zu spielen. Wie hat sich das bei dir mittlerweile entwickelt? Hast du eine gute defensive Taktik gefunden?

Ehrlich gesagt habe ich die Defensivtaktiken einfach nicht mehr weiter verfolgt. Ich habe eine Dreierkette bei Frankfurt gehabt die im Schnitt unter 0,5 Tore pro Spiel kassierte. Defensivkonzept: höchste Linie, absolut kompromissloses Pressing und mit Regista. Leider bleibt es dabei, dass für mich Angriff die beste Verteidigung ist.
Gespeichert

Killer90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #271 am: 27.Mai 2020, 15:57:28 »

Habe mit Liverpool mal die Mentalität runtergeschraubt auf vorsichtig/ausgewogen und auf ein 2er-Sturm gesetzt (352).
Siehe da: Die Verwertung von Großchancen ist explodiert. Sadio Mané, der in der Saison davor als LOM eine von 8 Top-Chancen genutzt hat, netzt als Stoßstürmer jede 1ggn1-Situation.
Gespeichert

Barcel0na

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #272 am: 28.Mai 2020, 22:48:24 »

Na sau-toll.

Da steht es bis zur 92. Minute 0:0. Und siehe, da schiesse ich das 1:0 und legte an zum Jubeln.

Danach aberkannt der Schiedsrichter das Tor und gibt mir einen Freistoss aus 30 Metern Entfernung. Was ein *** Ref.

Der Freistoss wird ausgeführt, mein Stürmer macht ein Kopfballtor und es wird wieder aberkannt wegen Abseits.
Gespeichert
Keine Signatur erlaubt

Grätsche

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #273 am: 30.Mai 2020, 06:25:08 »

Na sau-toll.

Da steht es bis zur 92. Minute 0:0. Und siehe, da schiesse ich das 1:0 und legte an zum Jubeln.

Danach aberkannt der Schiedsrichter das Tor und gibt mir einen Freistoss aus 30 Metern Entfernung. Was ein *** Ref.

Der Freistoss wird ausgeführt, mein Stürmer macht ein Kopfballtor und es wird wieder aberkannt wegen Abseits.

Wenn das Deine Probleme sind.  :D ;) Dann schau Dir das hier mal an.  :o ??? Da kann man schon mal aus der Hose hüpfen wollen.  >:( >:(

Ich glaube das ist für mich auch ein neuer FM Rekord.  :D :D

Gespeichert

Barcel0na

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #274 am: 30.Mai 2020, 15:28:05 »

Naja du hast eher glück gehabt, dass dir der Schiri zwei Abseitstore durchgehen hat lassen  :angel: ^-^
Gespeichert
Keine Signatur erlaubt

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #275 am: 02.Juni 2020, 23:29:34 »

Habe mit Liverpool mal die Mentalität runtergeschraubt auf vorsichtig/ausgewogen und auf ein 2er-Sturm gesetzt (352).
Siehe da: Die Verwertung von Großchancen ist explodiert. Sadio Mané, der in der Saison davor als LOM eine von 8 Top-Chancen genutzt hat, netzt als Stoßstürmer jede 1ggn1-Situation.

Ich glaube, das Video wurde hier schon mal gepostet, passt aber 100%.
https://www.youtube.com/watch?v=dw9qqvm-LT8

Denn das wird nicht mal näherungsweise so bleiben. Ich hatte ja vor den ganzen Updates meine Tests gemacht. Da waren selbst in solchen Situationen (Stürmer komplett frei vorm Tor, etc.) Serien von vier nicht verwandelten Alleingängen drin.

Wo wird das überhaupt diskutiert? Rashidi, einer der FM-Cracks überhaupt, spielt immer aggressive Mentalitäten. Der würde da bestimmt mal gerne was zu sagen. :D
Gespeichert

Magic1111

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #276 am: 08.Juni 2020, 16:02:00 »

Wie war das doch gleich, dass Lewa so gut wie nie verletzt ist...?!

Hatte gestern Abend ein neues Spiel mit Bayern angefangen, Transfers in der ersten Saisonhälfte ausgeschlossen....dann DFL-Supercup gegen BVB...Lewa Knöchelverdrehung und bis zu 3 Mon. Pause.... :(

Nun muss Müller vorne ran!  ;)
Gespeichert

KI Heynckes

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #277 am: 10.Juni 2020, 00:21:53 »

Habe mit Liverpool mal die Mentalität runtergeschraubt auf vorsichtig/ausgewogen und auf ein 2er-Sturm gesetzt (352).
Siehe da: Die Verwertung von Großchancen ist explodiert. Sadio Mané, der in der Saison davor als LOM eine von 8 Top-Chancen genutzt hat, netzt als Stoßstürmer jede 1ggn1-Situation.

Ich glaube, das Video wurde hier schon mal gepostet, passt aber 100%.
https://www.youtube.com/watch?v=dw9qqvm-LT8

Denn das wird nicht mal näherungsweise so bleiben. Ich hatte ja vor den ganzen Updates meine Tests gemacht. Da waren selbst in solchen Situationen (Stürmer komplett frei vorm Tor, etc.) Serien von vier nicht verwandelten Alleingängen drin.

Wo wird das überhaupt diskutiert? Rashidi, einer der FM-Cracks überhaupt, spielt immer aggressive Mentalitäten. Der würde da bestimmt mal gerne was zu sagen. :D

Ist jetzt natürlich sehr spät als Antwort, aber hier muss ich einfach mal sagen, dass Rashidi mir in der Hinsicht die Augen geöffnet hat, als ich gesehen habe wie er mit seinem quasi 6. Liga-Kader in der League 2 als krasser Außenseiter auf Attacking gut gepunktet hat. War vorher mit schlechten Teams immer nur am Verieren, hab damals z.B. mit Fulham in der PL gespielt gehabt und gegen die Top 6 immer nur kassiert und die Spiele waren eigentlich nur ein einziges Warten auf Gegentore. Auf Positive/Attacking konnte ich dann fast immer zumindest mithalten und auch eigene Chancen kreieren.
Generell ist die einzige Situation wo mir niedrige Mentalities als sinnvoll vorkommen vielleicht gegen ebenbürtige Gegner um Ruhe reinzukriegen, oder gegen schwächere Mannschaften eine Führung runterzuspielen. Ansonsten, gegen krasse Außenseiter, die bunkern, passt du dich da zutode und kommst zu keinen Chancen und als Außenseiter brauchst du die hohe Mentalität, damit die Spieler auch die "quick transitions" wie Rashidi sagen würde nutzen und nicht wie auf Defensive oder so nur hinten rumpassen; daraus entsteht eben auch das größte Problem im Spiel, wenn die krassen Außenseiter dich auf Defensive begegnen können die aufgrund des mangelhaft abgebildeten Pressings hinten rumpassen wie sie wollen, sodass du selbst mit hyperoffensiven 4-2-3-1 Taktiken mit Leipzig/Leverkusen/Dortmund fix mal Heimspiele mit 40% Ballbesitz gegen Teams ala Union/Mainz etc. hast und das eigentlich nur realistisch gestalten kannst, wenn du selbst krass vielen leeren Ballbesitz akzeptierst.
Gespeichert

Grätsche

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #278 am: 10.Juni 2020, 12:00:39 »

Wie war das doch gleich, dass Lewa so gut wie nie verletzt ist...?!

Hatte gestern Abend ein neues Spiel mit Bayern angefangen, Transfers in der ersten Saisonhälfte ausgeschlossen....dann DFL-Supercup gegen BVB...Lewa Knöchelverdrehung und bis zu 3 Mon. Pause.... :(

Nun muss Müller vorne ran!  ;)

Ja habe ich auch gerade bei meinen neune Bayern Save. 3 Monate war Er ausgefallen. In dem Save habe ich eh einen sehr hohen Verletztenstand. Mehr ärgert mich aber die Elfmeterquote von Lewa. Von 11 hat Er 9 verschossen.
Gespeichert

Der Baske

  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Frust-Ablass-Thread für den FM 20
« Antwort #279 am: 10.Juni 2020, 12:01:59 »

Wie war das doch gleich, dass Lewa so gut wie nie verletzt ist...?!

Hatte gestern Abend ein neues Spiel mit Bayern angefangen, Transfers in der ersten Saisonhälfte ausgeschlossen....dann DFL-Supercup gegen BVB...Lewa Knöchelverdrehung und bis zu 3 Mon. Pause.... :(

Nun muss Müller vorne ran!  ;)

Ja habe ich auch gerade bei meinen neune Bayern Save. 3 Monate war Er ausgefallen. In dem Save habe ich eh einen sehr hohen Verletztenstand. Mehr ärgert mich aber die Elfmeterquote von Lewa. Von 11 hat Er 9 verschossen.

Elfmeter regen mich auch extrem auf. Nicht nur die Quote, sondern auch die Elfer, die man selbst kassiert. Bei Botafogo ist das aktuell in beinahe jedem Derby.
Gespeichert
Botschafter des Quan!
https://www.twitch.tv/derbaske
MTF U20 Weltmeister 2011 + MTF AfricaCup Sieger 2011
Anti Smartphone & Social Media
'A sports called football but it's mainly played by hands, sorry but i don't get it.