MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz  (Gelesen 7843 mal)

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #120 am: 25.September 2020, 13:40:36 »

Samstag, 20.03.2021

Liebes Tagebuch,

nach dem Dämpfer gegen Deutschlandsberg stand heute das Auswärtsspiel bei Wallern an. Lustig ist am Stadion, dass unsere Trainerbank direkt vor dem örtlichen Parkhaus platziert ist.

Die große Frage war, wie die Mannschaft auf die Niederlage gegen Deutschlandsberg reagiert.

Und sie reagierte geschockt. Binnen 28 Minuten schoss Wallern / St. Marienkirchen einen verdienten 2:0 Vorsprung heraus.

Nach einem Tobsuchtsanfall meinerseits und mit einer "Jetzt-ist eh-alles-sch...-egal-Moral" entwickelte sich ein offener Schlagabtausch. Pellegrini  konnte innerhalb von drei Minuten den Ausgleich sichern. Der offene Schlagabtausch ging auch nach der Pause weiter. Chancen hüben wie drüben. Aber wir hatten Hofer und Pellegrini und siegten dann letztendlich mit 4:2. Pellegrini konnte sich mit seinem Dreierpack wieder an die Spitze der Torjägerliste setzen

Im Spitzenspiel verlor Steyr zu Hause mit 1:2 gegen Juniors OÖ. Damit ist oben wieder allen offen. Graz II gewann 3:0 in Kalsdorf.



Zum nächsten Spiel werden wir die zweite Mannschaft unsereres Partnervereins SV Ried empfangen.

Fun Fact am Rande: Die Presse freut sich, dass der BL-Tabellenführer Salzburg nicht mehr absteigen kann...

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 14:03:17 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #121 am: 25.September 2020, 20:57:38 »

Montag, 22.03.2021

Liebes Tagebuch,

ich habe lange nicht mehr aus dem europäischen Fußball berichtet:

CL: Achtelfinale
PSG wirft AS Rom nach einer 0:3 Hinspielniederlage raus
San Sebastian unterliegt ManUtd
A. Madrid scheitert am FC Bayern
ManCity ist chancenlos gegen Juventus
Totenham setzt sich im Elfmeterschießen gegen Benfica durch
Leipzig erlebt ein Debakel gegen Chelsea
Real wirft den BVB raus
Fenerbahce siegt mit Hilfe der auswärtstorregel gegen FC Barcelona

Viertefinale:
FC Bayern - Juventus
Real - Fenerbahce
PSG - ManUtd
Chelsea - Tottenham

EL
Sechzehntelfinale:
Arsenal scheitert Alkmaar und Leverkusen an Alkmaar

Achtelfinale
M'gladbach scheitert wegen der Auswärtstorregel an Celtic, ebeno Neapel an FC Turin und AC milan an FC Nantes.
Liverpool deklassiert Alkmaar.
AEK Athen chancelos gegenüber Inter
Lyon wirft Sevilla raus
Schalke gewinnt das deutsche Duell gegen Wolfsburg
Lazio kommt gegen Valencia eine Runde weiter.

Viertelfinale
Liverpool - Nantes
Lyon - Schalke
FC Turin - Celtic
Inter - Lazio

Bundesliga: Dortmund (63) vor Bayern (54), Leipzig (49), M'gladbach (45), Leverkusen (44), Augsburg (44). Unten stehen Hertha (26), Hannover (22), Stuttgart (21) und Hamburg (16) In der 2. Liga führt Mainz (62) vor Paderborn (51), Darmstadt (51) und bochum (46).

Spanien: Barcelona (69), A. Madrid (65), Real (62)
England: Chelsea (76), ManUtd (73), ManCity (70), Tottenham (65), Arsenal (61), Liverpool (58)
Italien: Juve (70), Inter (65), AS Rom (61), AC Milan (58)

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 14:03:32 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #122 am: 26.September 2020, 07:06:31 »

Samstag, 03.04.2021

Liebes Tagebuch,

das Spiel heute gegen Ried II war innerhalb von zwei Minuten entschieden, nämlich in der 7. und 8. Minute. Davor und danach war tote Hose.

Gas und Schilchegger machten mit ihren Toren den Sack zu und wir gewannen,

Steyr - Kalsdorf 4:2
Juniors OÖ - Wolfsberg 3:1
Bad Gleichenberg - Sturm II 0:0

Es wird spannend.



Jetzt geht es gegen den ATSV Wolfsberg.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 14:03:44 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #123 am: 27.September 2020, 06:30:36 »

Samstag, 17.04.2021

Liebes Tagebuch,

wir waren vor der Partie natürlich der klare Favorit gegen Wolfsberg. So war auch der Spielverlauf. Wir erspielten uns sehr viele Chancen, aber der Wolfsberger Torwart war heute in Topform. Als dann alles auf ein torloses Remis hindeutete, verwandelte der eingewechselte Günes eine Flanke und erzielte in der 89. Minute das erlösende 1:0

Sturm II - Gleisdorf 5:0
Juniors OÖ - Kalsdorf 1:4
Stadl-Paura - Steyr 1:1

Ein Spieltag - wie gemacht für uns. Und wir wurden vom Jäger zum Gejahgten



Jetzt folgt das Spitzenspiel. Wir müssen nach Steyr.

Ich durfte eine Stimme für Österreichs Botschafter der Saison abgeben. Meine Wahl fiel auf David Alaba.

Im Viertelfinale der CL setzten sich Bayern, Real, PSG und Chelsea durch. Es kommt zu folgenden Paarungen:
PSG - Chelsea
Real - Bayern

Im Halbfinale der Europa League spielen:
Schalke (!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!) - Celtic
Liverpool - Inter


Deine Wanda

P.S.: Ich weiß, dass Satzzeichen keine Rudeltiere sind....
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #124 am: 27.September 2020, 11:33:19 »

Samstag, 01.05.2021,

Liebes Tagebuch,

nach dem Spitenspiel gabe es auf Seiten einer Mannschaft hängende Köpfe. Leider war das nicht die Mannschaft von Steyr.

Wir waren völlig chancenlos. Steyr spielte uns an die Wand und geann völlig verdient mit 2:0. Wir können uns bei unserem Torhüter Bresnig bedanken, dass die Niederlage nicht noch höher ausfiel.

Juniors OÖ - Stadl-Paura 3:2
Welser SC - Sturm II 0:2



Weiter geht es mit einem Spiel bei Stadl-Paura. Andrade und Klaric werden einer Gelbsperre fehlen.

Die Planungen für die neue Saison laufen, auch wenn mir der Verein noch keinen neuen Vertrag angeboten hat. Torwarttalent Paul Tschernuth (19, Österreicher) wird zur neuen Saiosn ablösefrei von RB Salzburg zu uns wechseln. Ebenso wird das Stürmertalent Erik Wassermann (18, Österreicher) ablösefrei vom FC Stadlau 1913 (Wiener Stadtliga, 4. Liga)  zu uns wechseln. Sollten wir aufsteigen, sind das Transfers für die Zukunft. Wenn wir in der Liga bleiben sollten, dann Kandidaten für die erste Mannschaft, da es dann einen Umbruch geben wird.

RB Salzburg ist österrichischer Meister geworden. Unser Partnerverein SV Ried muss absteigen.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 14:04:02 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #125 am: 27.September 2020, 14:03:01 »

Samstag, 15.05.2021

Liebes Tagebuch,

die Mannschaft nach der Pleite gegen Steyr immer noch ernüchtert.

So war auch das SPiel in Stadl-Paura. Es war ein Krampfspiel.  Und wir gewannen durch ein Tor von Hofer relativ glücklich mit 1:0.

Ried II - Sturm II 1:3
Juniors OÖ - Gurten 0:1
Steyr - Ilz 3:0

Damit werden wir mindestens Zweiter werden.



Am letzten Spieltag müssen wir gegen Juniors OÖ ran, Steyr muss nach Gurten reisen.

Der Präsident hat sich wegen einer Vertragsverlängerung nicht mehr gemeldet. Die ersten Bewerbungen sind raus

Salzburg gewann auch den ÖFB-Pokal.

Das CL-Finale lautet Real gegen PSG. Das Weiterkommen von PSG war spektakulär. Im Hinspiel gewann PSG daheim mit 4:0 gegen Chelsea. Im Rückspiel unterlag man 2:6 in London.

Dasw EL-Finale lautet Celtic gegen Liverpool.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 14:08:16 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #126 am: 27.September 2020, 15:38:22 »

Samstag, 22.05.2021

Liebes Tagebuch,

wir haben keine Chance, also nutzen wir sie. Dieser doofe Spruch war genau unser Motto.

Dumm nur, dass zwar Steyr in Gurten nur Remis spielte und wir uns zwar bemühten, aber gegen Juniors OÖ nur ein 0:0 erreichten.



Meine Zukunft ist weiterhin offen.

Dortmund, Man Utd, Juve, PSG und Barcelona wurden Meister

Deine Wanda

Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #127 am: 27.September 2020, 16:32:00 »

Donnerstag, 27.05.2021

Liebes Tagebuch,

der Vorstand des FC Wels bietet jetzt doch einen neuen Vertrag an. Soll ich annehmen?

Deine Wanda
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #128 am: 27.September 2020, 21:00:13 »

Freitag, 28.05.2021

Liebes Tagebuch,

die Vertragsverhandlungen mit Wels haben begonnen. Es wird hart verhandelt, da ich leicht angepisst bin, dass die er st nach der Saison auf mich zugekommen sind. Knackpunkt ist die Reduzierung Kompensationszahlung im Falle eines Wechsels von mir,

Ich will so eine Klausel haben, Wels will es nicht.

Die Verhandlungen liegen erst einmal für sechs Tage auf Eis.

Deine Wanda
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #129 am: 27.September 2020, 21:46:23 »

Donnerstag, 03.06.2021

Liebes Tagebuch,

ich habe einer Vertragsverlängerung für ein Jahr zugestimmt. Der Verein will nächstes wieder im oberen Mittelfeld landen. Ich werde den Verein umkrempeln.

Deine Wanda
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #130 am: 27.September 2020, 22:54:07 »

Dienstag, 08.06.2021

Liebes Tagebuch,

zum heutigen Start des Tranferfensters die ersten vier Neuzugänge, die während der Rückrunde dingfest gemacht werden konnten.

Tobias Ulbing, 19, Österreicher, ablösefrei aus der Jugend von RB Salzburg.



Erik Wassermann, 18, ÖSterreicher, ablösefrei vom FC Stadlau 1913



Alexander Briedl, 19, Österreicher, ablösefrei aus der Jugend von RB Salzburg



Paul Tschernuth, 19, Österreicher, ablösefrei aus der Jugend von RB Salzburg



Von meiner Seite ist geplant, die Spieler mit teuren Gehältern abzugeben. Es werden vor allem die Stammspieler betroffen sein.Die Unruhe im Verein, bei den Fans und in der Mannschaft werde ich in Kauf nehmen. Diese Spieler werden durch Talente ersetzt werden. Mal sehen, was unsere B- und U18-Mannschaft für Ergänzungsspieler parat hat.

Lion Alber, 18, Österreicher



Lars Müller, 18, Österreicher



Antonio Babic, 20, Kroate und Österreicher



Gerald Grossalber, 18, Österreicher



Die erste Entscheidung ist auch gefallen. Unser langjähriger Co-Trainer, der eigentlich noch zwei Jahre Vertrag hat, will seine Karriere jetzt beenden. Er wurde gegen ein junges Trainertalent schon mal ausgetauscht. Mein erste Duftmarke ist gesetzt. Weitere werden folgen. Unser Präsident wird schon sehen, was er an mir hat.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 27.September 2020, 22:58:11 von Rafol »
Gespeichert

Stefan von Undzu

  • Co-Admin
  • Fussballgott
  • ******
  • Offline Offline
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #131 am: 28.September 2020, 10:54:39 »

Den Briedl hab ich in meinem SW Bregenz-Save auch. Der spielt da ne gute Rolle in der Bundesliga als Abräumer im DM.
Gespeichert
66 Deutscher Meister
82 abgebrannt

sechzger.de

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #132 am: 28.September 2020, 18:12:20 »

Montag, 21.06.2021

Liebes Tagebuch,

ja, mal schauen, wie sich Briedl entwickeln wird. Er wird auf jeden fall der neue starke Mann im Mittelfeld werden.

Die gute Leistung des Kaders in der letzten Saison hat Spuren hinterlassen. Für die meisten Stammspieler kommt ein Angebot nach dem anderen. Da fällt es leicht, den Verein zu sanieren und neu zu strukturieren.

Die ersten Abgänge gibt es schon, und die haben für die Mannschaft in sich:

Vize-Kapitän Gas => 5.000 EUR => Grazer AK
RL-Mitte-Torschützenkönig Pellegrini => 11.000 EUR => Blau-Weiß Linz
Kapitän und Starspieler Huskic => 60.000 EUR => Austria Klagenfurt

Liefering und viele andere Teams ist an Rechtsverteidiger Baric interessiert. Baric ist sauer, weil ich die ersten Angebote abgelehnt habe. Ich habe hier nichts zu verschenken
Auch Jungstürmer Hofer ist sehr begehrt. Auch hier stimmen die Angebote noch nicht.
Unser Stamm-LV Andrade soll auch weg auf Grund seines hohen Gehalts.
Schilchegger möchte angesichts der Verkäufe nur noch weg. Brunner ist auch angefressen.

Der Vorstand und die Fans sind noch ruhig.

Übrigens, das erste Testpiel gegen SK Astern wurde mit 3:2 gewonnen.

Deine Wanda
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #133 am: 29.September 2020, 08:18:59 »

Donnerstag, 01.07.2021

Liebes Tagebuch,

zwei weitre ablösefreie Neuzugänge können wir begrüßen:

Paul Strasser, 19, Österreicher, für eine Ausbildungsentschädigung von 3.500 EUR vom FC Puch, ausgebildet in der Jugend von RB Salzburg. Sein Vertrag lief beim FC Puch aus.



Oliver Ruetz, 23, Österreicher, ablösefrei vom TuS Bad Gleichenberg



Unser wechselwillige Rechtsverteidiger Ivan Baric hat uns für 15.000 EUR zu Austria Klagenfurt verlassen. Damit ist nun der fünfte Stammspieler aus der letzten Saison. weg.

Wir gewannen zwischenzeitlich ein weiteres Testspiel gegen Ceske Budejovice B mit 2:1.

Es läuft auf einen Wechsel des Stammtorhüters hinaus. Unser bisheriger Stammtorhüter Bresnig, der letztes Jahr eine überragende Leistung ist gegenüber Paul Tschernuth von den Anlagen her schwächer. Da wir mit Hamzic einen soliden Ersatztorwart haben, werde ich wohl Bresnig für ein Jahr verleihen müssen.

Florian Brunner wird sich auch einen neuen Verein suchen müssen. Er ist der Anführer der Unzufriedenen im Team.

Der Spielplan für die neue Saison ist draußen. Wir eröffnen mit einem Heimspiel gegen den Absteiger aus der 2.Liga, den Kapfenberger SV 1919. Härter hättes uns nicht treffen können.

Aufsteiger in die Regionalliga Mitte sind der ASKÖ Oedt (aus der Landesliga Oberösterreich), der Slowenische AK Klagenfurt/Celovec (aus der Landesliga Kärnten) und der SV Rottenmann (aus der Landesliga Steiermark).

Ich bin noch die Sieger in der CL und EL schuldig: PSG gewann mit Tuchel die CL nach einem 3:1 gegen Klopps Real Madrid. In der EL gewann Liverpool im elfmeterschießen gegen Celtic

Derzeit wird auch die Klub-WM in China ausgespielt. Der FC Bayern scheiterte im Viertefinale nach einem 0:4 gegen Liverpool. A. Madrid ist sang- und klanglos in der Gruppenphase gescheitert. Das Finale lautet Real gegen Liverpool und Spiel um Platz 3 findet zwischen Flamengo und PSG statt.

Unser alter Klub UA Cognac ist aus der National 2 wieder abgestiegen.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 30.September 2020, 10:36:45 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #134 am: 30.September 2020, 22:11:06 »

Sonntag, 25.07.2021

Liebes Tagebuch,

die Vorbereitung ist vorbei und die erste Pokalrunde gespielt. Im Kader gab es wieder einige Änderungen.

Der letzte Neuzugang heißt

Max Rugova, 21, US-Amerikaner, vertragslos, zuletzt FC Prishtina (Kosovo)



So richtig zufrieden war ich mit meinen drei Stürmern Günes, Ulbing und Wassermann noch nicht. Mir fehlte noch ein anderer Spielertyp von, also jemand der im Sturm zurückgezogener spielen kann. Rugova fiel meinen Scouts schon vor einem Jahr auf und ich setzte ihn damals auf die Auswahlliste, da Prishtina eine horrende Ablöse. Als er nunmehr von dieser entfernt werden sollte, erinnerte ich mich wieder daran und entdeckte, dass er vertragslos war. Ich schlug zu, das er nur ein sehr geringes Gehalt wollte.

Verlassen haben uns:
Nico Bresnig per Leihe zum Regionalligabsteiger Schwaben Augsburg in die Bayernliga Süd
Edin Halkic per Leihe zu Union Edelweiss Linz in die Landesliga
Florian Brunner per Leihe zum 1. Wiener Neustädter SC in die RL Ost (Es hat sich leider kein Käufer gefunden)
Thomas Komornyik per Leihe zu SK St. Magdalena in die Landesliga
Fabian Schweiger per Leihe zum SV Leobendorf in die RL Ost
Gerald Großalber per Leihe zu Steyr St. Valentin in die Landesliga
Antonio Babic per Leihe zu SV Bad Ischl in die Landesliga
Mario Brkanovic aus der B-Mannschaft ablösefrei zu SV Wörgl 1b
Daniel Peterstorfer ablösefrei zum SV Telfs in die RL West
Andres Andrade ablösefrei zum Wiener SC in die RL Ost.

Damit gehen wir mit folgenden 22 Spielern in die Saison



Alle Unruhestifter, die meinen Sparkurs nicht mitgetragen haben, mussten gehen. Von den Spielern mit den hohen Geldern haben auch fast alle einen Käufer gefunden. Bei vielen war es leicht, da sie letzte Saison überragend waren und Zweitligisten anklopften. Bei ein paar anderen war es lange auf der Kippe (vor allem Andrade oder Peterstorfer)

Der Vorstand ist begeistert, da wir insgesamt mehr als 100.000 EUR erlöst haben und durch den Ausverkauf und das Verleihen auch mehr als 100.000 EUR an Gehälter einsparen konnten. Die Fans haben erst spät realisiert, mit welcher Holzhammermethode ich gearbeitet habe. Warum ich es gemacht habe, verstehen die Fans bis heute nicht.

Die Experten sehen uns weiterhin im oberen Mittelfeld und meinen, dass wir ein Geheimfavorit sein könnten, wenn wir gegen die Top-Teams punkten können. Ried II kann nicht aufsteigen und findet sich nicht in dieser Liste. Üerraschend ist die Einstufung von Kalsdorf mit einer Quote von 5.00.



Die Vorbereitung hat gezeigt, dass die Defensive steht, wir in der Offensive noch zu viele Chancen liegen lassen. Unsere restlichen Testspiele waren:
FC Wels - FC Stadlau 1913 2:0
SV Pullach - FC Wels 1:4
FC Wels - Klagenfurter AC 1909 1:0

In der ersten Pokalrunde empfingen wir den SC Imst 1933 aus der RL West.

Schilchegger erzielte kurz vor der Halbzeit das 1:0. Kurz nach der Halbzeit erhöhte Parezanin auf 2:0. Aber Imst konnte vier Minuten später auf 1:2 verkürzen, weil Manderscheid bei einem Standard gepennt hat. Das Spiel verflachte und so konnte auch keiner die Lücken in der Abwehr des Gegners nutzen.

Den Vogel schoss unser Günes ab, der 10m im Abseits stand und sich auch noch beschwerte, weil der Schiri den Treffer aberkannte.

In der 2. Runde treffen wir auswärts auf den Dornbirner SV aus der Regionalliga West. Ein machbares Los.

Nächste Woche starten wir in die Liga mit dem Topspiel gegen den Zweitliga-Absteiger Kapfenberger SV 1919.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 01.Oktober 2020, 07:34:39 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #135 am: 01.Oktober 2020, 08:44:52 »

Samstag, 31.07.2020

Liebes Tagebuch,

der Spitzenspiel brachte uns den Kapfenberger SV als Gast.

Und der Gast hatte einen prominenten Trainer: Willy Sagnol, ehemaliger FC-Bayerrn-Spieler, ist dort Cheftrainer. Er hat den Verein erst vor einer Woche übernommen. Zuvor war er sechs Monate U18-Co-Trainer beim SS Monza 1912. Davor war er vomm 22.06.19 bis 07.12.2019 Trainer beim Hallescher FC und hat dafür seinen sicheren Job als Scout des FC Bayern gekündigt.

Die erste Halbzeit wear geprägt von einem gegenseitigen Abtasten. Man merkte, dass keiner ins offene Messer laufen wollte. Leider machten wir einen Fehler und Kapfenberg und wir lagen mit 0:1 zurück. Nach der Halbzeit wurden wir mutiger, denn wir merkten, dass Kapfenberg sich komplett zurückzog und mit dem Fußballspielen aufhörte. Wir drückten und kamen auch schnell durch ein Kopfballtor von Schilchegger nach einem Freistoss von Manderscheid zum Ausgleich. Danach waren wir weiterhin das dominierende Team, aber trafen das Tor nicht. Entweder verhinderte es der SChlussmann der Kapfenberger oder das eigene Unvermögen war die Ursache. Und so blieb es beim 1:1. Ein Sieg wäre verdient gewesen.

Die Ergebnisse der Top-Teams:
Sturm II - SAK Klagenfurt 1:1
Ilzer SV - Kalsdorf 1:1
Rottenmann - Juniors OÖ 1:4



Am nächsten Spieltag reisen wir zu Union Gurten.

Liverpool wurde übrigens Klubweltmeister nach einem Sieg im Elfmeterschießen gegen Real Madrid



Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #136 am: 02.Oktober 2020, 03:59:10 »

Samstag, 07.08.2021

Liebes Tagebuch,

ein trostloses Spiel bei Union Gurten. Keiner hatte ein Tor und damit einen Sieg verdient gehabt. Deshalb ging es auch 0:0 aus.

Spannender und interessanter war es aber bei den anderen Spielen:
Ried II - Sturm II 1:0
Juniors OÖ - Wallern 1:7 (!)
Kapfenberg - Wolfsberg 0:0
Kalsdorf - Stadl-Paura 2:2
Oedt - Ilzer SV 2:0

Die Ligafavoriten sind noch im Sommerschlaf.



Das nächste Spiel ist in Wolfsberg

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 02.Oktober 2020, 07:49:37 von Rafol »
Gespeichert

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #137 am: 02.Oktober 2020, 08:59:05 »

Samstag, 14.08.2021

Liebes Tagebuch,

Auswärtsspiel in Wolfsberg. Wir brauchten drei Punkte.

Die Mannschaft war nervös. Zu nervös, denn Wolfsberg erzielte nach acht Minuten das 1:0.  Das beruhigte uns nicht. Und so ging es in die Halbzeitpause.

Es wurmt mich, mitanzusehen, wie gestandene Spieler aus der letzten Saison nicht mehr die Leistung abrufen, um die Neuzugänge zu pushen.

Nach der Pause ging es so weiter. Wir wollten, waren aber zu unfähig. Und hinten brannte es mehrmals lichterloh vor unserem Tor, weil immer wieder ein Abwehrspieler einen individuellen Aussetzer hatte.

Doch dann in der 58. Minute wurde der Ball von uns blind nach vorne geschlagen. Günes nutzte den einzigen Tiefschlaf der Wolfsberger aus und erzielte völlig überraschend den Ausgleich.

Und so blieb es auch. Wolfsberg erhielt in der Nachspielzeit eine Gelb-rote Karte.

Sturm II - Kalsdorf 2:1
Bad Gleichenberg - Juniors OÖ 0:0
Stadl-Paura - Oedt 2:0
Ilz - Kapfenberg 1:3
Wallern - SAK Klagenfurt 3:0



Ried II kann nicht aufsteigen, weil die erste Mannschaft von Ried in der zweiten Liga spielt.

Wir stecken nun unten drin. Es sind war nur drei Spieltage gespielt und können noch max 81 Punkte holen. ABER wir treten auf der Stelle. Jetzt geht es gegen den Ilzer SV. Ein Sieg ist Pflicht, sonst haben wir ein Problem, denn die nächsten Gegner heißen dann Sturm II und Stadl-Paura.

Deine Wanda
« Letzte Änderung: 02.Oktober 2020, 20:29:25 von Rafol »
Gespeichert

Stefano Santos

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #138 am: 02.Oktober 2020, 16:33:51 »

Wollte nur kurz mal da lassen, dass ich Deine Story gerne verfolge :)
Schwacher Saisonstart, aber wird schon!
Gespeichert
mfg Stefano Santos

Rafol

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Online Online
Re: [FM20] Das Tagebuch der Wanda Gershwitz
« Antwort #139 am: 02.Oktober 2020, 22:33:03 »

Samstag, 21.08.2021

Liebes Tagebuch,

heute mal wieder ein Heimspiel. Der Gegner hieß Ilzer SV. Und was macht ein guter Gast? Er bringt Geschenke mit. Der Ilzer SV hat uns binnen drei Minuten wegen zweier böser Fehler den Sieg geschenkt.

In der 29. Minute senste ein Ilzer unseren Manderscheid ohne Not im Strafraum um. Rugova nahm das Geschenk an und erzielte sein erstes Tor. Drei Minuten später war sich die Ilzer Defensive uneinig, wer zum Ball geht. Wenn sich zwei streiten, freut sich eben der Dritte. Und das war wieder Rugova, der zum 2:0 einschoss. Das Tor war eigentlich haltbar.

Ansonsten entwickelte der Sturm eine Gefahr für das Ilzer Tor wie das fliegende Suizidkommando der judäischen Volksfront für das Römische Reich.

Wenn Ilzer mal an unserem Strafraum war, wurde es brandgefährlich.

Wir haben zwar heute drei Punkte bekommen, aber es wird eine harte Saison. Wir entwickeln zwar viele Chance, aber der Abschluss katastrophal.

Oedt - Sturm II 1:2
Ried II - Wallern 0:2
Juniors OÖ - Deutschlandsberg 0:0
Kapfenberg - Stadl-Paura 1:0



Die Form von Wallern/St. Marienkirchen ist derzeit unheimlich. Die Spielgemeinschaft aus Wallern an der Trattnach (3.000 Einwohner) und St. Marienkirchen an der Polsenz (2.000 Einwohner) ist ein richtiger Dorfverein.

Jetzt geht es gegen Sturm II.

Deine Wanda
Gespeichert