MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread  (Gelesen 2434 mal)

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
[FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« am: 12.November 2020, 04:24:45 »

Dann eröffne ich mal den Thread für den diesjährigen FM


Wie jedes Jahr erkunde ich die Beta mit einer Mannschaft die ich kenne, was auch dieses Jahr wieder die Frankfurter Eintracht ist. Und dieses Jahr direkt mit "Director of Football"-Challenge um zu sehen was sich am Verhalten der KI getan hat.

Erstmal zu den Transfers.
Bei den Abgängen war, auch bedingt durch Corona und die geringeren Budgets, nicht wirklich viel los. Den einen oder anderen Tribünenhocker hätte ich gerne abgegeben aber mit den 500k die mir Werder für Hasebe überwiesen hat und Dosts Leihe mit 3,5 Mio Kaufpflicht nach Wolfsburg kann ich recht zufrieden sein. Immerhin konnten so 4 Mio Gehalt eingespart werden und Marijan Cavar ist auf den letzten Drücker noch für 400k zu St. Pauli gewechselt.
Da der Kader recht solide aufgestellt ist und nur punktuell verstärkt werden muss ist es dann auch bei 3 Neuzugängen und einem Leihrückkehrer geblieben. Vinicius Junior stand für 20% Gehaltsübernahme auf der Leihliste, Joveljic wurde zurückbeordert um Dost zu ersetzen und ich konnte mir noch Tin Jedvaj sowie Gianluca Frabotta für jeweils 2,5 Mio von der Transferliste angeln. Die letzten beiden Spieler waren auf den ersten Blick nicht zwingend nötig, am Ende war ich dann aber doch froh das ich sie verpflichten konnte. Jedvaj musste ab November Abraham ersetzen weil der zurück in die Heimat ist und ohne Frabotta hätte ich auf der Position des Linksverteidigers ein Problem gehabt. Chandler ist ständig verletzt, Willems will nicht verlängern und ist in der Winterpause nach Pamplona gewechselt, Zuber spielt einen schönen Mist zusammen und dann bliebe da nur noch Durm.
Außer Willems sowie Abraham gab es keine weiteren Abgänge und ich konnte mir in der Winterpause noch Carlos Alena per Leihe sichern um mehr Kreativität ins Mittelfeld zu bekommen.

Sportlich läuft es bisher ganz gut, auch wenn es in den letzten Wochen schwerer wird. Die überdurchschnittlichen Leistungen haben schon in der Hinrunde dazu geführt das die Gegner sich angepasst haben (deutlich früher als in vorherigen FMs mit dem "second season Bug") und es fällt nun schwerer sich mit dem vorhandenen Spielermaterial in der Spitzengruppe zu halten.
Wenn man von der 3:1 Klatsche gegen Stuttgart und dem peinlichen 3:3 gegen Union Berlin absieht lief es bisher aber ganz gut und dank wichtigen Siegen gegen Red Bull, Bayer und Gladbach sowie den Unentschieden gegen die Bayern und den BVB konnten wichtige Punkte gegen die direkte Konkurrenz im Kampf um Europa gesammelt werden. 40 Punkte nach 17 Spielen ist ordentlich und ich bin voll auf Kurs nach Europa. Wobei ich auch davon profitiere das Gladbach und Red Bull massiv verkacken. Platz 11 mit 20 Punkten bzw Platz 13 mit 19 Punkten ist dann doch schon arg von dem entfernt was die zwei Mannschaften eigentlich erreichen müssten. Und auch der BVB mit 33 Punkten auf Platz 3 müsste eigentlich mehr Punkte haben. Aber mal schauen wie sich das bis zum letzten Spieltag noch entwickelt.
Gespeichert

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #1 am: 13.November 2020, 17:23:49 »

Grazer AK , 2. Liga , Österreich
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

MikeyMike

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #2 am: 16.November 2020, 10:15:27 »

Dann eröffne ich mal den Thread für den diesjährigen FM


Wie steht der FC aus Köln da? Hat im 20er meistens überperformed. Nun habe ich gestern Abend
einen Save gestartet und die Werte gesehen und dachte  nur "Au Backe!!! Hartes Brett"!  ;D
Gespeichert

wawa

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #3 am: 16.November 2020, 14:28:46 »

Also ich habe jetzt die 1. Saison mit dem FC abgeschlossen und bin am Ende auf Platz 4 gelandet.
Und das ohne Nennenswerte Neuzugänger. Hat zwar Jack Wilshere ablösefrei geholt, der war aber (wie sich das gehört) fast die ganze Saison verletzt.
Davide Santon bekam ich noch für 3 Mio in der Winterpause von AS Rom, aber Notentechnisch war er nicht sonderlich besser als Ehizibue.

Nach der Saison hätte ich sogar Wolf (der Stammspieler war) relativ günstig vom BVB bekommen, aber zuerst wollte der Vorstand nicht und dann als ich diesen Überzeugt hatte, wollte Wolf über 4 Mio € Gehalt... das war ich nicht bereit zu zahlen.

Immerhin ist der Verein so "realistisch" dass man auch in der 2. Saison nur den Klassenerhalt von mir erwartet.
Gespeichert

Coke84

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #4 am: 16.November 2020, 14:39:07 »

Meine aktuelle Station wird nicht mehr die aktuelle Station sein. Hab zwischendurch den FM mal beendet und es ist gekommen wie es kommen musste.

Gespeichert

MikeyMike

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #5 am: 17.November 2020, 17:12:58 »

Also ich habe jetzt die 1. Saison mit dem FC abgeschlossen und bin am Ende auf Platz 4 gelandet.
Und das ohne Nennenswerte Neuzugänger. Hat zwar Jack Wilshere ablösefrei geholt, der war aber (wie sich das gehört) fast die ganze Saison verletzt.
Davide Santon bekam ich noch für 3 Mio in der Winterpause von AS Rom, aber Notentechnisch war er nicht sonderlich besser als Ehizibue.

Nach der Saison hätte ich sogar Wolf (der Stammspieler war) relativ günstig vom BVB bekommen, aber zuerst wollte der Vorstand nicht und dann als ich diesen Überzeugt hatte, wollte Wolf über 4 Mio € Gehalt... das war ich nicht bereit zu zahlen.

Immerhin ist der Verein so "realistisch" dass man auch in der 2. Saison nur den Klassenerhalt von mir erwartet.


Respekt!!!

Ich bin noch in der ersten Woche und überlege, ob 4231 oder 433.
Dazu suche ich noch einen Stürmer. Modeste verletzt und nur Andersson?!

Verrätst Du noch etwas übe Deine Taktik, Fomation?
Gespeichert

wawa

  • Bambini
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #6 am: 18.November 2020, 10:45:56 »

Ich Spiele 4-2-3-1. Hab von Anfang an Katterbach als LV eingesetzt (der ist Explodiert!) und Horn als Backup. Hector als Box to Box, Rexbecaj / Öczan als BeM.

Hab Lemperle, Wydra, Thielmann regelmäßig Spielzeit gegeben.
Wydra meist als LA, Lemperle als RA und Thielmann kam recht schnell als Stammstürmer bis Modeste wieder fit war. Hab zwar versucht viele Ablösefreie Spieler zu holen (Farfan, Balotelli uvm.) aber da wollte keiner zu mir :)

Horn - Katterbach - Czichos - Bornauw - Ehizibue - Hector - Özcan - Jakobs - Duda - Wolf - Modeste (Kainz und Andersson haben sich schon in der Vorbereitung verletzt, Wilshere nach 2 oder 3 Spielen, der ist seitdem "imma verletzt!") Mein Stürmer muss immer Stoßstürmer spielen, hab mit Modeste auch Kompletter Stürmer und Zielspieler versucht, das hat aber nicht zu meinem System gepasst schätze ich... der Stoßstürmer hat dann funktioniert :)
Das war meine häufigste 11. Dank der 5 Wechsel (die es leider nur in der 1. Saison gibt) habe ich vielen jungen relativ früh viele Chancen gegeben.

Ich spiele ein "Fullcourt Pressing" die Abwehrreihe steht extrem weit vorne (inkl. Abseitsfalle), wir hindern den Torhüter an kurzen abspielen ect.
Schnelles Umschaltspiel - Kontern - Hohes Tempo! (dank der 5 Auswechslungen geht das sehr schön, erst recht ohne Doppelbelastung)
Bei Ballbesitz spielen wir jedoch geduldig, spielaufbau über die Verteidiger und Pässe in die Tiefe. Glaub das war es im großen und Ganzen... ah und Ausgewogen.

Toptorschütze am Ender der Saison war Modeste mit 12 Saisontoren, dann Wolf mit 8, Thielmann mit 7
Meiste Vorlagen Öczan mit 7

Es gab Siege gegen Bayern (2:0) und in Leipzig (2:6) dann aber Klatschen von Stuttgart und Bremen auch im Pokal war schon in Runde 2 gegen Frankfurt Schluss, kurz danach gabs nen 3:0 Sieg in Leverkusen... war sehr verrückt :)
Gespeichert

MikeyMike

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #7 am: 18.November 2020, 16:04:09 »

Ich Spiele 4-2-3-1. Hab von Anfang an Katterbach als LV eingesetzt (der ist Explodiert!) und Horn als Backup. Hector als Box to Box, Rexbecaj / Öczan als BeM.

Hab Lemperle, Wydra, Thielmann regelmäßig Spielzeit gegeben.
Wydra meist als LA, Lemperle als RA und Thielmann kam recht schnell als Stammstürmer bis Modeste wieder fit war. Hab zwar versucht viele Ablösefreie Spieler zu holen (Farfan, Balotelli uvm.) aber da wollte keiner zu mir :)

Horn - Katterbach - Czichos - Bornauw - Ehizibue - Hector - Özcan - Jakobs - Duda - Wolf - Modeste (Kainz und Andersson haben sich schon in der Vorbereitung verletzt, Wilshere nach 2 oder 3 Spielen, der ist seitdem "imma verletzt!") Mein Stürmer muss immer Stoßstürmer spielen, hab mit Modeste auch Kompletter Stürmer und Zielspieler versucht, das hat aber nicht zu meinem System gepasst schätze ich... der Stoßstürmer hat dann funktioniert :)
Das war meine häufigste 11. Dank der 5 Wechsel (die es leider nur in der 1. Saison gibt) habe ich vielen jungen relativ früh viele Chancen gegeben.

Ich spiele ein "Fullcourt Pressing" die Abwehrreihe steht extrem weit vorne (inkl. Abseitsfalle), wir hindern den Torhüter an kurzen abspielen ect.
Schnelles Umschaltspiel - Kontern - Hohes Tempo! (dank der 5 Auswechslungen geht das sehr schön, erst recht ohne Doppelbelastung)
Bei Ballbesitz spielen wir jedoch geduldig, spielaufbau über die Verteidiger und Pässe in die Tiefe. Glaub das war es im großen und Ganzen... ah und Ausgewogen.

Toptorschütze am Ender der Saison war Modeste mit 12 Saisontoren, dann Wolf mit 8, Thielmann mit 7
Meiste Vorlagen Öczan mit 7

Es gab Siege gegen Bayern (2:0) und in Leipzig (2:6) dann aber Klatschen von Stuttgart und Bremen auch im Pokal war schon in Runde 2 gegen Frankfurt Schluss, kurz danach gabs nen 3:0 Sieg in Leverkusen... war sehr verrückt :)


Danke<!!! hilft mir zur Orientierung  ;)
Gespeichert

Kingsebb

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #8 am: 19.November 2020, 22:01:40 »

Ich habe mal mein Langzeitsave mit dem 1. FCK angefangen und es geht schonmal gut los.
Kurios war in der Saison der 1. FC Saarbrücken  ;D ... Nach 16 Spieltagen waren die noch gut im oberen Tabellendrittel ... dann haben sie bis zum 38. Spieltag KEIN einziges Spiel mehr gewonnen und haben es noch geschafft abzusteigen.

Schade, ich mag die Truppe eigentlich sehr :(


« Letzte Änderung: 19.November 2020, 22:03:28 von Kingsebb »
Gespeichert

Assindia 1907

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #9 am: 21.November 2020, 16:10:46 »

Journey angefangen und gleich bei Aalborg BK gelandet. Erste Dänische Liga.
Gespeichert
OH RWE, Wir lieben DICH, weil es für uns, nichts schönres gibt!!!

Uiopki

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: [FM 2021] Aktuelle Station-Thread
« Antwort #10 am: 30.November 2020, 11:53:36 »

Ahoi, erste Station im neuen FM ist (wie in den letzten drei Jahren) Sunderland. Ein Traditionsverein in der League One mit Potenzial für mehr. Finanziell ist die Lage natürlich angespannt. 500k Transferbudget und 900k Gehaltbudget, sind nicht viel - aber die Mannschaft benötigt eigentlich auch kaum Verstärkung, außer in der Verteidigung. Als Auflage für mich gebe ich aus nur englischsprachige Spieler verpflichten zu wollen. Mein technischer Leiter, Jugendabteilungsleiter und Sportdirektor kümmern sich um alle Dinge was die U23 und U18 anbetreffen.
Wir geben vor dem Saisonstart vier Spieler ab und sparen damit ca. 1,5mio an Gehalt. Grigg, Wyke und McGeady stehen bereits vor Beginn auf der Transferliste und können transferiert werden. Speziell McGeady mit 900k Jahresgehalt steht in keinem Verhältnis zum restlichen Kader. Klar müssen wir hier Gehalt übernehmen, aber damit passt das vertragliche Gefüge wieder besser. Dazu erhalten wir noch ein Angebot für Leadbitter. Mit 34 Jahren und auslaufenden Vertrag lassen wir ihn ziehen. Insgesamt generieren wir mit den Abgängen 400k Transfererlöse. Geholt wurden zwei IV's und einen jungen Ersatzmann für Lynden Gooch auf der rechten Außenbahn für insgesamt 550k. Gespielt wird vornehmlich in einem flexiblen 5-4-1 System, welches in der Offensive eher einem 3-4-3 abbilden soll.
Gespielt wurde auch schon und ich muss sagen, dass der Spielplan einem Wahnsinn gleicht. Bei einer normalen Saison sind 46 Ligaspiele, Caraboa-Cup, FA-Cup und Papa John's Cup schon echt viel, aber bei dieser verkürzten Saison ist das nochmal ne Nummer härter. Zum Glück sind wir auf jeder Position doppelt besetzt und mit unser U23 sogar teilweise dreifach. Das braucht man definitiv auch. Ich bin jetzt im Dezember angelangt und es läuft ganz gut bisher. In der Liga führen wir punktgleich mit Hull City und 4 Punkten Vorsprung auf P3. Im FA-Cup sind wir in Runde 3 und müssen gegen Crystal Palace ran. im Caraboa-Cup war in der 4. Runde gegen Tottenham Schluß, wenn auch nur knapp erst in der Verlängerung. Im Papa John's Cup haben wir die Gruppenphase überstanden und stehen hier in der ersten KO-Runde.
Im Winter werde ich versuchen noch einen weiteren zentralen Mittelfeldspieler für mehr Kadertiefe zu erhalten, ansonsten hoffe ich einfach den Kader in der Form zusammenhalten zu können. Mit meinen einigen Schlüsselspielern wie z.B. Dobson, Power, Gooch, Willis und O'Nien konnte ich bereits wichtige Verträge verlängern. Trotzdem laufen am Ende der Saison noch 7 Verträge aus, bei denen es zum Teil qualitätsmäßig davon abhängt ob wir aufsteigen oder nicht.
Gespeichert