MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1  (Gelesen 1806 mal)

Viddek

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« am: 12.November 2020, 19:46:34 »

Hallo zusammen,

ich bin richtig heiß auf den FM 2021 - allerdings nicht weniger heiß auf das neue MacBook Air ;D Sollte der FM darauf gut laufen? Ansonsten würde ich mich freuen, wenn jemand über Berichte stolpert in Zukunft, diese hier zu verlinken. Das wäre super!  O0
Gespeichert
Für alle Fußballfans, die Lust auf niveauvolle Diskussionen haben: http://fanforum-deutschland.de

neps90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #1 am: 12.November 2020, 19:53:25 »

Da kann ich dir mit Sicherheit sagen es wird nicht so gut laufen weil Rosetta einfach noch nicht da ist wo es sein sollte bzw, wirds nie.
Vllt. die nächste Ausgabe der MacBooks wird genug Power mitbringen, allerdings vermute ich dass SI dann eher eine "größere" Touch Version vom iPad aufs MacBook bringen wird (irgendwann mal) da dies ja schon auf ARM läuft und wenig Arbeit mit sich bringen würde.
Gespeichert

Viddek

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #2 am: 12.November 2020, 20:16:58 »

Danke für deinen Beitrag. Gibt es denn aus dem Hause Apple überhaupt ein MacBook, das man guten Gewissens empfehlen kann, auch für den FM? Sollte jetzt aber nicht eine 2 oder mehr vorne dran stehen...  ;D

Ansonsten bleibe ich doch beim Microsoft Surface Book und hole mir davon ein neueres...
Gespeichert
Für alle Fußballfans, die Lust auf niveauvolle Diskussionen haben: http://fanforum-deutschland.de

JWD

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #3 am: 12.November 2020, 20:24:10 »

Ich zock auf meinem MacBook Pro (Retina, 15', Mitte 2015), 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7, 16 GB 1600 MHz DDR3, AMD Radeon R9 M370X 2 GB Intel Iris Pro 1536 MB. (Mal die Specs als Orientierung).

Das 3D Spiel ruckelt auf höchster Ebene, ist bei mir seit dem 20er so. Denke also mit den Specs könntest Du gut fahren. Vielleicht guckst Du mal nach Refurbished-Modellen. Es sei denn es soll ein neues sein.

Bin auch am überlegen wegen Leistung auf das neue MacBook Pro umzusteigen aber bin mir da  noch nicht so sicher. :D
Gespeichert
Freue mich über ein paar Freunde und Mitspieler :)
einfach Adden.

http://steamcommunity.com/id/jwd89

Viddek

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #4 am: 12.November 2020, 20:33:00 »

Ich zock auf meinem MacBook Pro (Retina, 15', Mitte 2015), 2,5 GHz Quad-Core Intel Core i7, 16 GB 1600 MHz DDR3, AMD Radeon R9 M370X 2 GB Intel Iris Pro 1536 MB. (Mal die Specs als Orientierung).

Das 3D Spiel ruckelt auf höchster Ebene, ist bei mir seit dem 20er so. Denke also mit den Specs könntest Du gut fahren. Vielleicht guckst Du mal nach Refurbished-Modellen. Es sei denn es soll ein neues sein.

Bin auch am überlegen wegen Leistung auf das neue MacBook Pro umzusteigen aber bin mir da  noch nicht so sicher. :D
Klingt schon mal gut, würde aber eine neue Generation bevorzugen. :) Halte mich bitte mal auf dem Laufenden, falls du dich für was neues entscheidest.
Gespeichert
Für alle Fußballfans, die Lust auf niveauvolle Diskussionen haben: http://fanforum-deutschland.de

JWD

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #5 am: 12.November 2020, 20:38:18 »

Mach ich. Ich hoffe ja, dass das 16er Pro Modell auch bald den M1 bekommt. :)
Gespeichert
Freue mich über ein paar Freunde und Mitspieler :)
einfach Adden.

http://steamcommunity.com/id/jwd89

neps90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #6 am: 12.November 2020, 21:41:16 »

Alle neuen MBPs schaffen den FM eigentlich recht locker. Speziell die 16 Zoll Serie ist ja praktisch nicht mehr von den thermal issues betroffen (und hat wieder die "guten" Tastaturen)
Gespeichert

Vargr

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #7 am: 12.November 2020, 23:53:25 »

Ich spiele mit nem MacBookPro von 2016 mit der Radeon Pro 480. 2021 läuft deutlich flüssiger als die 2020er Variante. Da ich allerdings in der Regel den 2D Modus bevorzuge kann ich nichts zur Grafikqualität sagen. Die ist bei mir auf Mittel und vollkommen ausreichend.
Gespeichert

Vrsjako

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #8 am: 14.November 2020, 16:17:23 »

Mit der Leistung der neuen Macs sollte eigentlich kein Problem sein. Höchstens aus Softwaregründen könnte es zu leichten Problemen kommen,  aber selbst mit Rosetta sollte es gut laufen
Gespeichert

Viddek

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #9 am: 14.November 2020, 16:28:07 »

Gibt es denn ein gutes und günstiges MacBook aus 2019 oder 2020, wo der FM richtig gut läuft? 16GB Ram sollten es denk ich sein.
Gespeichert
Für alle Fußballfans, die Lust auf niveauvolle Diskussionen haben: http://fanforum-deutschland.de

Hanz Maia

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #10 am: 15.November 2020, 14:26:47 »

Mein MacBook Air ist noch schlechter als die anderen hier und dennoch läuft der 20er - überraschenderweise. :)
Der FM diagnostizierte "schlechte Grafik" und hat dann eben die 3D-Darstellung angepasst.
Tipp: Es ruckelt nicht, wenn man in der Seitenlinienperspektive ne ganze Ecke rauszoomt - was eh übersichtlicher ist.
Das Ganze ist kein Augenschmaus und  sieht manchmal aus wie in einem old-School-Zombie-Film, aber im FM kommt es ja nicht auf de Optik an  :o
Außerdem habe ich oft meine Brille nicht auf.  ::)

 
Gibt es das neue MacBook denn mit dem M1Chip und 16 GB? Und ner 1 vorne? :-)
Auf der offiziellen HP sehe ich es nicht.
Außerdem braucht es eh einen externen Monitor, damit man den taktischen Überblick hat und noch hübsche Moves der Player dazu.
Am Ende zahlt man 50 für das Game und 2000 für die Hardware, die man ohne das Game nicht wirklich bräuchte.
Andererseits: Wenn man 1000 Stunden spielt ...  :angel:

---

Die Specs (nicht, dass ich wüsste, was das alles bedeutet):
MA Air 2015
1,6 GHz Dual-Core Intel Core i5
8 GB 1600 MHz DDR3
Intel HD Graphics 6000 1536 MB
Gespeichert

Viddek

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #11 am: 15.November 2020, 14:35:21 »

Das Air mit dem M1 gibt es mit folgender Spec:

Apple M1 Chip mit 8‑Core CPU und 8‑Core GPU
16-Core Neural Engine
16 GB gemeinsamer Arbeitsspeicher
512 GB SSD Speicher
Retina Display mit True Tone
Beleuchtetes Magic Keyboard – Deutsch
Touch ID
Force Touch Trackpad
Zwei Thunderbolt / USB 4 Anschlüsse


Für 1.587,- EUR! Aber die Frage ist halt echt, ob mit dem Prozessor das Spiel überhaupt funktioniert...

Ansonsten hätte ich das überlegt, kostet rund 1.800: https://www.amazon.de/Apple-MacBook-16-GB-512-GB-Keyboard/dp/B08833J7GD/ref=sr_1_3?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85%C5%BD%C3%95%C3%91&dchild=1&keywords=macbook+16gb&qid=1605447304&sr=8-3

Gespeichert
Für alle Fußballfans, die Lust auf niveauvolle Diskussionen haben: http://fanforum-deutschland.de

Coke84

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #12 am: 15.November 2020, 18:10:47 »

Zum M1 kann ich nichts sagen, hatte aber den Mac Mini Devkit mit der A12z CPU für ein langes Wochenende und da lief der FM nicht unbedingt schlechter als auf meinem 2017er MBP mit 8gb RAM und i5. Habe aber nur ein paar Spieltage probiert, also zur langfristigen Stabilität mit Rosetta2 kann ich nichts sagen. Rein von der Performance sollte der M1 nochmal eine Schippe drauf legen.

Gespeichert

Kaestorfer

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #13 am: 15.November 2020, 20:05:46 »

Das Problem ist doch, dass die CPU zu heiß wird bei den Berechnungen des FM. Das war/ist bei meinem MacBook Air leider auch der Fall. Aber für zwischendurch geht es mal.

neps90

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #14 am: 15.November 2020, 20:21:44 »

Das Problem ist doch, dass die CPU zu heiß wird bei den Berechnungen des FM. Das war/ist bei meinem MacBook Air leider auch der Fall. Aber für zwischendurch geht es mal.

MBA kannst nicht mit den ganz aktuellen MBPs vergleichen. Wesentlich bessere Kuehlung da nicht mehr ganz so extrem flach.
Gespeichert

fussballfan1234

  • Greenkeeper
  • *
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #15 am: 16.November 2020, 09:44:33 »

Benutze doch einfach einen Anbieter wie Shadow, falls es nicht wie gewünscht läuft.
Gespeichert

Vrsjako

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #16 am: 16.November 2020, 10:15:27 »

Das Problem ist doch, dass die CPU zu heiß wird bei den Berechnungen des FM. Das war/ist bei meinem MacBook Air leider auch der Fall. Aber für zwischendurch geht es mal.

Hitzeprobleme gab es mit den Intel MB Airs immer wieder, mit den neuen Chips wird das vermutlich kein Problem sein
Gespeichert

melahide

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #17 am: 16.November 2020, 12:09:51 »

So, ich darf jetzt auch mal aus der Mottenkiste plaudern.
Mein antiquiertes MacBook pro aus dem Jahr 2011 - mit SSD und 8 GB Ram - hat den FM19 noch relativ gut geschafft  8)... für den FM20 hab ich mir nur noch die Touch Version geholt. Die läuft so einigermaßen... aber wenn man dann die Touch auf dem iPad spielt... Manometer, da geht was weiter.

Zur Ausgangsfrage: Wissen kann es keiner, ich GLAUBE, dass Rosetta 2 eine ganz schnelle Umsetzung des FM nicht schaffen wird. ich GLAUBE, dass SI nicht zwingend eine große Version des FM für die M1 machen wird, da MacUser mit M1, die FM spielen, wohl eher eine Minderheit darstellen werden.

Nun sollten aber die Apps der iPads auf den neuen MacBooks laufen, weshalb wohl der FM21 Touch auf den Books komplett native laufen sollte.

Natürlich ist jetzt die Frage - wenn man sich ein neues MacBook kaufen will, ob man dann den M1 oder einen Intel nimmt. Ich nutze meine Geräte ja immer recht lange und weiß selbst noch nicht, ob ich mir jetzt ein M1 oder einen Intel hole und warte hier noch ab :)
Gespeichert

Vrsjako

  • Sesselfußballer
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #18 am: 16.November 2020, 12:28:37 »

Wie gut nicht optimierte Programme über Rosetta laufen werden, muss man noch abwarten, in den nächsten Tagen wirds aber die ersten Tests geben und da bin ich recht optimistisch. Würde es auch nicht ausschließen, dass es eine FM Version für Apple Silicon geben wird, der Aufwand für Entwickler soll nicht so groß sein.
Würde ich jetzt überlegen, mir einen Mac zu kaufen, ich würde wahrscheinlich zu einem der neuen greifen, außer ich brauche Windows oder Programme, die noch nicht optimiert sind bzw mit Rosetta nicht gut genug laufen.
Gespeichert

melahide

  • Hobbyspieler
  • **
  • Offline Offline
Re: Kompatibilität Apple MacBook Air und Pro 2020 M1
« Antwort #19 am: 16.November 2020, 18:13:54 »

Hmm.. auf der SI-Seite meinen sie, dass FM wohl ohne große Probleme auf den neuen Macs mit Rosetta2 laufen sollte ... schauen wir einmal.
Bin auf alle Fälle auf die neuen MacBooks schon gespannt und auf die ersten Tests. Ob sich der vorhandene Kühler im MBP im Gegensatz zum Air auswirkt usw.
Der FM 21 soll ja im Gegensatz zum 20er auch wieder "besser" laufen...


Wird auf alle Fälle spannend...
Gespeichert