MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Filme  (Gelesen 26770 mal)

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #20 am: 23.Januar 2004, 21:25:37 »

Zitat
@Alan: sag' mir doch noch gleich, woher Deine Signatur stammt. Es liegt mir auf der Zunge, aber es will und will nicht heraus kommen!


Blade Runner
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

Henningway

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
    • HR Lingerie League
Re: Filme
« Antwort #21 am: 24.Januar 2004, 06:04:57 »

*klick*! Und danke!!   ;)
Gespeichert
"Pass auf, ich sach Dir wat: Du klicks getz auf dat, wat da so grün am leuchten is un wenne dat gemacht has, dann holse Dich ne Wurst oder n'Käffken oder sonswat und liest ma in alle Ruhe durch, wat da so am passiern is!"

http://ww

Terri19

  • Gast
Re: Filme
« Antwort #22 am: 26.Januar 2004, 18:52:04 »

Also über Filme können wir stundenlang diskutieren. Ich liebe Filme  :D
Sehr gut finde ich:

Ghost Dog - Der Weg des Samurai: Mein Lieblingsfilm von Jim Jarmusch. Besonders in der englischen Version.

Dead Man: Der zweite Jim Jarmusch Film. Genauso gut wie Ghost Dog.

Ich bin Sam: Ein bewegender Film. Der beste Film von Sean Penn. Besser war er nie.

Der Pate: Ich liebe diese Filme. Habe mir jetzt die DVD-Box mit allen drei Teilen besorgt und mir alle drei Teile jetzt schon zweimal angeguckt. Genial!

Thursday: Ich weiss nicht ob denn jemand kennt. Aber sehr zu empfehlen. Geht in die Quentin Tarantino Richtung. Sehr brutal, aber trotzdem ein sehr guter Film.

Taxi: Den dritten habe ich noch nicht gesehen. Aber der erste war echt klasse. Der zweite nicht mehr so.

8 Mile: Einer meiner absoluten Lieblingsfilme. Einer der besten Filme den ich je gesehen habe.

Im Namen des Vaters: Klasse Film. Sehr gute Story und überzeugende Schauspieler.

Fargo: Einfach Genial. Absolut Klasse dieser Film. Besonders die schauspielerischen Leistungen machen den Film zum Kult.

Full Metal Jacket:  ;D. Mehr gibt es nicht zu sagen.

Ach, es gibt noch zig gute Filme. Werde bei Gelegenheit noch mehr auslisten.
Gespeichert

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #23 am: 26.Januar 2004, 20:53:42 »

Zitat
Fargo: Einfach Genial. Absolut Klasse dieser Film. Besonders die schauspielerischen Leistungen machen den Film zum Kult.


Hehe der Film ist wirklich Kult, die anderen finde ich nicht so prickelnd.
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

TMfkasShrek

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #24 am: 26.Januar 2004, 21:37:09 »

Ich sag nur: FROM DUSK TIL DAWN. Ein Klassiker , absolut innovativ .
Gespeichert
Green and Black - einfach SHREK

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #25 am: 26.Januar 2004, 23:36:51 »

Hab gerade John Q. - Verzweifelte Wut gesehen  :(
Hät ich mir auch sparen können.
Wieder so ne typische Denzel Washington Rolle und heroische, ist fast so schlimm wie Tom Hanks der immer nur Rollen spielt in denen er versucht Mitleid zu erregen.
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

RoMaHa

  • Halbprofi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #26 am: 27.Januar 2004, 03:24:29 »

Thursday : genialer Film,leider noch nicht auf DVD erhältlich,ein absolutes Muss in jeder Sammlung !! 8)

Neben Q.T. find ich Guy Ritchie klasse.

Snatch : allein die Stelle mit Vinnie Jones und seiner Desert Eagle .50 könnt ich mir jeden Tag reinziehen.
Schade das Vinnie nicht mehr Profi ist,ich würd ihn im CM sofort kaufen. ;D

Scarface : Al Pacino in seiner Paraderolle.

Casino : Robert de Niro,Joe Pesci und Sharon Stone,einfach genial.

Very Bad Things : verrückt....Cameron Diaz  :P

Blood in blood out : einer der besten Knastfilme,wie Sekunden ein Leben beeinflussen können.

Wild Things : einer der wenigen Filme wo ich mehrmals der Überzeugung war das Ende zu kennen und überrascht wurde.

Pulp Fiction : muss ich dazu noch was sagen? ;) Kenne keinen Film mit cooleren Dialogen ;D

Der Soldat James Ryan : Omaha-Beach....der Sound is genial,auf Homecinema 5.1 DTS....
Gespeichert
und wenn ich mal sterbe , begrabt mich mit dem Gesicht nach unten. Damit alle , die mich nicht mochten , noch einmal am Arsch lecken können.

Armada

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #27 am: 27.Januar 2004, 10:47:58 »

also washington finde ich eigentlich ganz ok. der junge hat nen haufen guter filme.

ansonsten gehöre ich klar zur johnny depp fraktion  ;D
allein die beiden schlager des letzten jahres waren schon mehr als genial
Gespeichert

Rupi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #28 am: 27.Januar 2004, 13:43:05 »

Gestern lief wieder mal einer meiner absoluten Lieblingsfilme und der einzige den ich als 3 verschiedene DVD-Versionen hab :):
"Leon - der Profi", war aber leider nicht der Director's Cut wie angekündigt.

Ein absolutgenialer Thriller, mit einer großartigen Natalie Portman und einem tollen Jean Reno, dem Luc Besson den Film einfach auf dem Leib geschrieben hat. Für NP und Reno war das Start zu einer Weltkarriere.
Ein Film den man einfach gesehen habe muss.
Gespeichert
Ich bin einer von Gottes eigenen Prototypen.
Ein aufgemotzter Mutant von der Sorte,
die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurden.
Zu spleenig zum Leben, zu selten zum sterben.

(Frei nach Hunter S. Thompson)

Socrates

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #29 am: 27.Januar 2004, 16:24:11 »

Zitat
Gestern lief wieder mal einer meiner absoluten Lieblingsfilme und der einzige den ich als 3 verschiedene DVD-Versionen hab :):
"Leon - der Profi", war aber leider nicht der Director's Cut wie angekündigt.

Ein absolutgenialer Thriller, mit einer großartigen Natalie Portman und einem tollen Jean Reno, dem Luc Besson den Film einfach auf dem Leib geschrieben hat. Für NP und Reno war das Start zu einer Weltkarriere.
Ein Film den man einfach gesehen habe muss.


Da geb ich dir absolut recht. Schon beeindruckend wie subtil der Film ist.

Meine anderen Lieblingsfilme:

Snatch:Guy Ritchie, schwarzer Humor, Vinnie Jones mit dem Samurai-Schwert; einfach genial

Pulp Fiction: 8) 8) 8)
Gespeichert
Wenn man keine Ahnung hat....einfach mal 'nen Beitrag schreiben.

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #30 am: 27.Januar 2004, 17:33:20 »

Pulp Ficiton & Snatch sind wirklich tolle Filme, aber was haltet ihr von Reservoir Dogs? Ich find den echt gut! Besser als dieser Kill Bill Schxxx.
Gespeichert

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #31 am: 27.Januar 2004, 18:47:56 »

Zitat
, aber was haltet ihr von Reservoir Dogs?


Mr. Pink?!? Ja,Mr.Brown  ;D

Gleich kommt der 13te Krieger!
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

Jardel

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #32 am: 27.Januar 2004, 19:41:27 »

Zitat
Pulp Ficiton & Snatch sind wirklich tolle Filme, aber was haltet ihr von Reservoir Dogs? Ich find den echt gut! Besser als dieser Kill Bill Schxxx.


scheixx war er auf jeden fall nicht, ich fand ihn jedenfalls amüsant ;)
Gespeichert

Rupi

  • Weltstar
  • *****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #33 am: 27.Januar 2004, 23:35:42 »

Hab grad den aufgrund einer Kultur Initiative bei uns laufenden Film "Dogville" gesehen.
Hat den schon jemand gesehen, das war so ein typischer Film beim dem nach dem Ende die Leute mit offenen Mund dasitzen und erstmal verarbeiten mussten was man gerade gesehen hat.
Gespeichert
Ich bin einer von Gottes eigenen Prototypen.
Ein aufgemotzter Mutant von der Sorte,
die nie zur Massenproduktion in Betracht gezogen wurden.
Zu spleenig zum Leben, zu selten zum sterben.

(Frei nach Hunter S. Thompson)

Vintersorg

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #34 am: 28.Januar 2004, 02:08:24 »

Naja Fargo find ich jetzt gar nicht mal so gut!Da haben die Coen-Brüder wesentlich besseres zu bieten,wie zum Beispiel:Big Lebowski,O Brother where art thou oder The man who wasn't there!
Auch extraklasse: Donnie Darko,Magnolia,Requiem for a dream,Almost Famous  uvm.
Gespeichert

Armada

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #35 am: 28.Januar 2004, 12:55:24 »

@ leon der profi:

is nen klasse film. ähnlich lustig finde ich wasabi oder wie der heist. da rennt er in japan rum. einfach nur lustig

@ pilp fiction:

ist ganz nett aber mehr auch nicht. ohne die ganzen stars (willis, jackson, etc.) wäre der film nur die hälfte wert.

@ reservoir dogs:

einfach genial. tarantinos bester film

@ 13er krieger:

nur noch schlecht
Gespeichert

Raven

  • Gast
Re: Filme
« Antwort #36 am: 04.Februar 2004, 12:44:28 »

@Vintersorg:

Ja, Big Lebowski.Der Film der daran schuld ist dass ich beim Bowlen ständig Lachkrämpfe kriege ;D

Magnolia habe ich auch sehr positiv in Erinnerung.

Ich finde ausserdem Snatch um einiges besser als Pulp Fiction.


Trotzdem muss ich sagen, dass ich bei keinen Filmen die letzten Jahre so gezittert,gefiebert und geflennt habe wie bei den 3 Herr-der-Ringe-Verfilmungen.Sind auch die einzigen Filme, bei denen ich je auf einer Mitternachts-Vorpremiere war.

Jetzt bin ich wohl auf ewig als Popcorn-Kino-Liebhaber gebranntmarkt.... :'(


Vielleicht hilfts wenn ich sage dass ich  daneben Polanskis "Der Pianist" als den besten Film der letzten paar Jahre bezeichnen würde.



« Letzte Änderung: 04.Februar 2004, 12:45:05 von Raven »
Gespeichert

Terri19

  • Gast
Re: Filme
« Antwort #37 am: 11.Februar 2004, 16:46:40 »

Also bei Der Herr der Ringe muss ich dir zustimmen. Ich war auch in den Mitternachtspremieren von allen dreien. Beim letzten habe ich mir sogar noch mal alle drei angeguckt. Um 16.00 Uhr drin gewesen und um 04.00 Uhr nachts draussen gewesen. Aber es hat sich gelohnt. Jetzt aber zu weiteren Lieblingsfilmen:

Der Pianist - Hat mir sehr gut gefallen. Einer der besten Dramen der letzten Jahren.

Der Soldat James Ryan - Ohne Worte. Einer der besten Kriegsfilme aller Zeiten.

Band of Brothers - OK, es war nicht ein Film, sondern zehn Teile. Trotzdem muss man den erwähnen. Noch besser als Der Soldat James Ryan.

Sieben - Klasse Film. Einer der besten von Brad Pitt.

25 Stunden - Edward Norton. Das sagt eigentlich schon alles. Der Typ ist einfach der beste. Alleine der Auftritt im Restaurent wo er über New York schimpft. Genial. Aber auch Philipp Seymour Hofmann ist seitdem einer meiner Lieblinge. Einer meiner drei Lieblingsfilme.

American History X - Wieder mal Edward Norton. Ich glaube es gibt keinen der diesen Film gesehen hat und ihn nicht gut findet. Besonders das Ende gefällt mir an diesem Film.

Lammbock - Einer der besten Komödien aller Zeiten. Moritz Bleibtreu zeigt das er der beste in Deutschland ist und für mich einer der besten der Welt.

Das Schweigen der Lämmer - Klasse Thriller. Leider sind die beiden Nachfolger sehr enttäuschend.

Braveheart - Ein klasse Film der einfach in jede Sammlung gehört. Alleine das Ende ist genial.

Der längste Tag - Einer der besten Kriegsfilme aller Zeiten. Auf Grund des Alters einfach Klasse.
Gespeichert

AlanShearer

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #38 am: 11.Februar 2004, 19:37:45 »

Den Film "Der Soldat James Ryan" mag ich absolut nicht, schon allein der unterschwellige Rassismus gegen Deutsche immer, außerdem ist er nach dem Rumgeballere bei der Landung völlig langweilig.

Braveheart ist wirklich ein klasse Film, jedoch nicht das Ende sondern die Freiheit-Szene ist das beste (vielleicht meinstest du das ja mit Ende).

Hab bei Last Samurai immer auf diese typische dumme Rede gewartet (so Braveheart oder Heinrich der ? wievielte), kam dann aber gar nicht  :D


btw: Star Wars 3 wurde auf Mai 2005 verschoben  :'( :'( :'( :'(
Gespeichert
"Are you trying to tell me there's a bigger club than Everton? " - Bill Kenwright when asked if Wayne Rooney might eventually join a 'bigger club'.

Herr_Rossi

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Filme
« Antwort #39 am: 11.Februar 2004, 19:41:14 »

Der 19. Mai 2005 steht doch schon länger als Termin fest.
Gespeichert