MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Umfrage

Wer wird das Spiel Boden 2004 gegen Boden 2009 gewinnen?

Boden 04 - der Schwede ist einfach der bessere Coach!
Boden 09 - das Team ist einfach stärker!
Remis - Spieler und Trainer kennen sich zu gut!

Autor Thema: [Avslut - Beendet] Meine Schweden Story  (Gelesen 115140 mal)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #20 am: 08.Februar 2004, 10:35:24 »

Die aktuelle Tabelle

Pos     Verein Spl  Gew  Une  Ver  ET   GT   Gew  Une  Ver  ET   GT   Pte  
------------------------------------------------------------------------    
1. Skellefteå    8    4    0    0    8    1    1    2    1    6    5    17    
------------------------------------------------------------------------    
2. Lira Luleå    8    2    0    2    6    5    3    0    1    10   4    15    
3. Kiruna                            8    3    1    0    5    0    1    1    2    5    5    14    
4. Robertsfors   8    2    1    1    7    6    2    1    1    3    2    14    
5. Friska Viljor 8    3    0    1    10   7    1    1    2    2    4    13    
6. Östersunds FK 8    1    3    0    3    2    2    0    2    9    6    12    
7. Umedalen                8    3    1    0    5    1    0    2    2    3    6    12    
8. Holmsund                8    2    1    1    5    2    1    1    2    1    2    11    
9. Boden BK                8    2    2    0    5    3    1    0    3    5    10   11    
------------------------------------------------------------------------  
10.Selånger                          8    2    0    2    6    7    1    0    3    3    6    9      
------------------------------------------------------------------------  
11.Sandviken     8    0    1    3    3    8    0    2    2    2    6    3      
12.Luleå                                  8    0    1    3    1    9    0    1    3    2    8    2  



Das ist alles noch sehr eng, doch über den Abstand zu den Fixabsteigern bin ich schon glücklich.



Nun die Ergebnisse aus dem internationalem Fußballgeschäft.


Champions League Sieger:

BILD

Arsenal London : Bayer Leverkusen 2:0

UEFA CUP Sieger:

BILD

AC Parma : AC Florenz 3:1

Die Meister:

Deutschland: Schalke 04 Überraschung: Dortmund steigt ab -> Ein Jubeljahr für alle Schalkefans! ;-)

England:      Newcastle

Frankreich: Auxerre

Italien: Juventus

Spanien:      Real Madrid
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #21 am: 08.Februar 2004, 10:39:54 »

Zitat
Du schlägst ja am Transfermarkt ganz schön zu. Mit meinen drei neuen zu Saisonbeginn kann ich da ja nicht wirklich mithalten. Hoffentlich zeigt sich bei deinen neuen Spielern, dass du sie zurecht verpflichtet hast.



Naja, eigentlich sinds auch nur drei... Carlstrand, Ulander,
Nordstrand. Die anderen sind teilweise Jungendspieler und
dann noch drei die am 30.06 Vertragsende haben und während
der Saison zu mir wechseln.

Das finde ich auch sehr interessant an Schweden...
Läufts zum Anfang der Saison nicht kann man vielleicht ein paar Leute aus dem "Rest" Europa verpflichten und dann zum
Ende der Saison gibts Verträge für die Leute in Schweden, Norwegen und Co. Und die Transferliste schließt auch nie...  :)
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #22 am: 08.Februar 2004, 13:34:13 »

Außerdem nutzte ich die Zeit um mir Boden mal ein wenig anzuschauen und mich über diese Stadt in der ich nun lebte zu informieren...

Boden liegt mitten in der Provinz Norrbotten, Schwedens größter Provinz, die ungefähr ein Viertel der Gesamtfläche Schwedens umfasst. Es leben jedoch nur ca. 3 % der schwedischen Bevölkerung hier.

Boden selbst hat 29 000 Einwohner. Nahegelegene Städte sind Luleå 35 km, Piteå 81 km, Älsvsbyn 47 km.




Das waren erstmal genug Informationen, also verließ ich meine beschauliche Hütte und ging in Richtung Stadtpark spazieren...
BILD

BILD

Im Stadtpark angekommen genoß ich die Ruhe und laß ein Buch über Bodens Geschichte...

Geschichte

Alles begann vor 7 000 Jahren in einer abgeschirmten Bucht südöstlich von Boden, als eine Gruppe von Jägern und Sammlern eine Hütte mit Feuerstelle errichtete. Viele schlossen sich ihnen über die Jahre hinweg an, bis die Landerhebung das Fischen und die Robbenjagd unmöglich machte. Diese Siedlung am See Alkaträsket außerhalb Bodens liegt nunmehr 100 m über dem Meerespiegel und ist bis zum heutigen Tag die älteste, die in Norrbotten erforscht worden ist.

Im Jahre 1539 wird der Name Bondeby, wie Boden zu dieser Zeit genannt wurde, in einer nationalen Steuerrolle zum ersten Mal erwähnt. Im Jahre 1543 bestand Bondeby aus 7 Bauernhöfen.

Drei Institutionen haben Boden mehr als alles andere geprägt - das Militär, die Eisenbahn und ärztliche Dienstleistungen. Im Mai 1900, als das Parlament beschloss, in Boden Festungsanlagen zu errichten, wurde das Fundament für die Stadt gelegt.

BILD Boden um 1900
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #23 am: 09.Februar 2004, 14:35:24 »

Nachdem ich nun ein wenig meine freie Zeit genossen hatte so war es doch nun wieder einmal daran mich meinem Verein zu widmen...

Gerade kam ein Anruf des sportlichen Direktors, der die Pokalauslosung verfolgte, wir sind in Runde 1 in Gruppe 1
und müssen gegen Höllviken (12 in Liga 2 Gruppe Süd-Gotaland). Hoffentlich läuft das besser als mein erstes Pokalerlebnis...


BODEN BK (9) : Friska Viljor (5) 4:3 (Kovalenko,34+70;Kotkaniemi,45;Laursen,61) Zuschauer: 1601

Ek (6);Claesson (7);Carlsson (7);Ziobro (8);Ollikkala (8);Westerlund (8);Sedunov (8);Roberts (7);Kovalenko (10 MdS);Pantelic (7);Kotkaniemi (8) EW: Laursen (8)

Ein tolles Spiel, wir liegen schon 0:2 hinten, da trifft Kovalenko zum 1:2 und die Jungs merken da geht was und
tatsächlich: Kotkaniemi stochert das Ding in der 45. ins Tor. Damit steht es 2:2 zur Pause und Friska kann
dem Sturmlauf der nun super motivierten in Halbzeit 2 nichts entgegensetzen. Der für den glücklosen Pantelic
ins Spiel gebrachte Laursen trifft bei seinem Debut, dann nochmal Kovalenko und es steht 4:2! Doch diesmal ist es
Friska die sich nicht aufgeben. 4:3 in der 76. Jetzt begann das Zitern, doch dank der Abwehr die nichts anbrennen ließ,
blieb es beim 4:3... Das bisher beste Spiel meiner Mannschaft!

BILD Wieder einmal Matchwinner: KOVALENKO

Das nächste Spiel war nun das Pokalspiel in Höllviken, damit es nicht wieder eine Pokalpleite für mich gab,
verordnete ich den Spielern der ersten Mannschaft eine kleine Pause um sich zu erholen.

BILD Würde mein Team mal diesen Cup in den Händen halten?

Kurz vor dem Pokalspiel in Höllviken wurde Trainer Ulf Larsson gefeuert, mir stellte sich nun die Frage ob meine
Spielberichte der letzten Höllvikenpartien überhaupt noch bestand hatten...


Außerdem konnnte ich nicht auf Ek zurückgreifen der im letzen Pokalspiel ja mit Rot vom Platz mußte und
2 Pokalspiele gesperrt wurde und ich entschied mich im Sturm Laursen für Pantelic zu bringen der einfach
seine Defizte im Abschluß nicht aufholen konnte, jedoch immer gut spielte... 10 Spiele 1 Tor 1 Assist

Höllviken : BODEN BK 4:3 (Claesson,24;Kovalenko,40+57)

Stoltz (5);Claesson (7);Carlsson (7);Ziobro (7);Ollikkala (6);Westerlund (6);Sedunov (6);Roberts (7);Kovalenko (9);Laursen (5);Kotkaniemi (7) EW: Pantelic (7) Karlsson (6)

Das ging mächtig in die Hose... Stoltz entpuppt als Fliegenfänger und läßt in Halbzeit eins alles rein was auf ihn zufliegt..
doch Tore von Claesson und Kovalenko sorgen für ein 2:2 zur Pause. Ich nehme Stoltz raus und bringe Amateur Karlsson
der die Sache etwas besser macht und Pantelic, für Laursen der total neben sich stand und wie ein Fremdkörper wirkte...
Doch es half nix... Ein Doppelschlag beendete alle Hoffnungen und Kovalenkos Anschlußtreffer konnte daran nichts mehr
ändern. Damit scheitere ich wieder einmal im Pokal an einem vermeintlich schwachem Gegner.
Pokal und ich das scheint nicht zu passen...

Aber eins weiß ich nach dieser Partie: Ich brauche einen neuen 2ten Torwart, meine Einschätzung das Stoltz ein guter
Mann wäre, zu Anfang der Saison stellt sich mittlerweile als falsch heraus. In 4 Spielen fing er 11 Bälle nicht...
Deshalb werden Oskar Wahlstöm (24,SWE,TOR) & Jan Ekholm (21,SWE,TOR) von Västeras SK & Söderhamm ausgeliehen...

Aufgrund des Überangebots an Torhütern macht der irische Klub Shelbourne ein 50.000¤ Angebot für Stoltz, welches ich
sofort akzeptierte...
Damit verläßt uns Stoltz in Richtung Irland... so schnell kann es manchmal gehen...
« Letzte Änderung: 09.Februar 2004, 15:26:47 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #24 am: 09.Februar 2004, 15:55:18 »

Selanger (10) : BODEN BK (9) 0:2 (Pantelic,23+45)

Ek (7);Claesson (8);Carlsson (7);Ollikkala (9);Ziobro (7);Westerlund (7);Sedunov (6);Roberts (7);Kovalenko (8);Pantelic (9 MdS);Kotkaniemi (7)

Der Kopf der Selanger Mannschaft sah, nach einem brutalen Foul an Kovalenko, in der 23. Rot. Und damit war die Messe gelesen,Pantelic verwandelte den Freistoß und traf mit dem Pausenpfiff zum 0:2. Mehr geschah auch nicht...


Nach dieser Partie stehen wir auf Platz vier und haben schon 8 Punkte Vorsprung auf den 10ten Selanger...
... und ich muß zugeben das ich in Richtung Spitze schiele...es fehlen nur 4 Punkte...und man wird ja wohl noch
träumen dürfen...


Den Confederation Cup gewann Brasilien mit 3:1 gegen Südkorea.


Der IFK Norrköping macht ein Angebot über 130.000¤ für Per Ekerhven. Ich nehme es an obwohl Per ein wichtiger
Spieler ist aber das Geld ist verlockend und ich will ihm die Chance in der Premier Devison zuspielen nicht verbauen. Er wird durch Nygaard ersetzt.

BILD Bekommt in Zukunft woanders Auszeichungen und Pokale... Per Ekerhven

Das nächste Spiel sollte entscheiden ob wir uns oben festsetzen und ich weiterträumen kann oder
der Traum zerplatzt wie die berühmte Seifenblase...

Das Spitzenspiel:


BODEN BK (4) : Skelleftea AIK (1) 2:1 (Kovalenko,8;Westerlund,28) Zuschauer 829

Ek (9 MdS);Claesson (7);Carlsson (7);Ollikkala (8);Ziobro (7);Westerlund (9);Sedunov (7);Roberts (7);Kovalenko (8);Pantelic (6);Kotkaniemi (7)

Kovalenko erzielte ein frühes Tor das die Mannen von Skelleftea schockte und uns die Möglichkeit gab, in der 28.
noch einen Treffer zu erzielen. Nach der Pause rannte der Tabellenführer auf unser Tor an doch Ek rettete
die 3 Punkte über die Zeit. Nun war es nur noch ein Punkt Rückstand zum ersten Platz und meine Hoffnung wuchs...

Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #25 am: 11.Februar 2004, 11:32:56 »

Die Rückserie beginnt mit einem Topspieltag 1gg2 und 3gg4...

BODEN BK (4) : Robertsfors (3) 4:1 (Roberts,33;Westerlund,51;Kovalenko,61+80) Zuschauer: 1640

Ek (7);Claesson (6);Carlsson (9);Ollikkala (9);Ziobro (7);Westerlund (9);Sedunov (8);Roberts (8);Kovalenko (9 MdS);Pantelic (8);Kotkaniemi (8)

Meine Jungs waren heiß, wir hatten einen Lauf und wollten die Revanche für die Auftaktniederlage.
Das 1:0 viel spät in der ersten Halbzeit doch leider entdeckte mein Team seine Vorliebe für späte Gegentore wieder.
Zur Pause stand es damit 1:1. Doch in Halbzeit 2 traf Westerlund zum verdienten 2:1 und Kovalenko schloß zwei Konter ab.
Und auf Grund des 0:0 zwischen Holmsund und Skelleftea sind wir ERSTER!

Nun merkte auch die lokale Presse das bei BODEN etwas möglich war und berichtete zum ersten Mal
ausführlich über uns. Besonders wurden die Leistungen von Kovalenko und Ek hervorgehoben.
Und auch ich gab mein erstes Interview und das sogar für die renommierte Zeitung: Svenska Dagbladet (SDB)

BILD

SDB: Guten Tag, Herr Alter_Schwede.
A_S: Guten Tag.
SDB: Erst einmal Gratulation zum ersten Tabellenpaltz.
A_S: Dankeschön, das werde ich gleich an meine Mannschaft weiterleiten.
SDB: Wie kommt es denn das Ihre Mannschaft vom sicheren Absteiger zum Aufstiegskanidaten geworden ist?
A_S: Also die Gründe hierfür liegen sicherlich beim Teamgeist und der Tatsache das die Neuverpflichtungen so gut eingeschlagen sind.
Aber als Aufstiegskanidat sehe ich uns noch nicht. Warten wir erstmal die nächsten Spiele ab

SDB: Damit kommen wir auch gleich auf die Leistungen von Kovalenko zu sprechen, welche ja wirklich unglaublich sind.
A_S: Das stimmt. Er hat bisher tolle Leistungen abgeliefert.
SDB: Und es soll ja auch schon Interessenten für ihn geben... Es gibt Gerüchte das er schon von Scouts beobachtet wird...
A_S: Also dazu kann ich wirklich nichts sagen das sind nur Gerüchte... Ein Angebot gibt es jedenfalls nicht.
SDB: Aus gut informierten Kreise haben wir auch gehört das einige andere Leistungsträger, wie EK oder Sedunov, ebenfalls den Verein verlassen könnten...
A_S: Sicherlich gibt es für gute Spieler immer Interessenten aber zu diesem Thema möchte ich mich nicht äußern.
SDB: Gut etwas anderes. Wie gefällt Ihnen den Boden?
A_S: Ich habe mich bisher nur kurz mit meiner Heimat befassen können, aber bisher fühle ich mich ganz wohl... können sie mir vielleicht etwas empfehlen?
SDB: Natürlich, da wäre natürlich das Midsommerfest BILDund außerdem gibt es hier ein schönes Freibad BILD

Aber der Grund meiner Frage liegt darin das Sie häufig bei anderen Vereinen, unter anderem in Portugal, Frankreich und Italien gesehen werden. Halten Sie nach einem neuen Job ausschau?

A_S: Nein ganz sicher nicht. Ich besuche diese Vereine nur um Talente zu sichten und zum Meinungsaustausch. Hier und da kann man sich ja ein paar Sachen abkucken.
SDB: Wieso verlief eigentlich der Saisonstart so schlecht?
A_S: Das hab ich mich auch schon gefragt aber ich denke das es wohl am Trainerwechsel, dem neuen System und den Neuzugängen lag.
SDB: Es gab Gerüchte das zu dem Zeitpunkt eine schlechte Stimmung im Team herrschte, auf Grund der Differenzen zwischen Ihnen und Peter Westin, können Sie dazu etwas sagen?
A_S: Nun ja, er befolgte einfach nicht meine Anweisungen und spielte nicht für die Mannschaft. Außerdem gab es auch einige andere Verfehlungen...
SDB: Die da wären?
A_S: Er kam zu spät zum Training, er hatte Fitnessprobleme. Die Zusammenarbeit hat einfach nicht funktioniert.
SDB: Wird er den wieder eine Chance im A-Team bekommen?
A_S: Ich denke nicht, da für ihn kein Platz mehr ist. Im Sturm sind wir toll besetzt und im Mittelfeld läuft es auch super.
SDB: Gibt es denn noch weitere Neuzugänge für die nächste Saison? Einen Knaller mit dem noch verhandelt wird zum Beispiel?
A_S: Nein, nur die Spieler die bisher bekanntgegeben wurden. Für mich ist es wichtiger das meine Mannschaft zusammenbleibt.
SDB: Herr Alter_Schwede, wir danken Ihnen für dieses Interview.


Da hatte mich die Presse aber kalt erwischt... Kovalenko und Ek hatten wirklich beide Ausstiegsklauseln in ihren Verträgen.
Ich werde den beiden Leistungsträgern deshalb umgehend neue Verträge anbieten, ohne Klauseln versteht sich...

Auch in den Verträgen von Sedunov, Ollikkala und Claesson fiel mir auf das Nicht-Aufstiegs-Freigabeklauseln vereinbart wurden, natürlich werde ich auch hier versuchen diese Klauseln
zu streichen und neue Verträge zu vereinbaren.

Wird er einen neuen Vertrag unterschreiben?
BILD Peter Sedunov

Arsenal gewinnt im europäischen Superpokal mit 1:0 gegen Parma

BILDArsenal... nach ChampionsLeague BILD jetzt auch
SupercupsiegerBILD
« Letzte Änderung: 11.Februar 2004, 12:02:05 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #26 am: 11.Februar 2004, 11:51:07 »

Umedalen (4) : BODEN BK (1) 2:2 (Ollikkala,45ELF;Kovalenko,73)

Ek (7);Claesson (8);Carlsson (6);Ollikkala (6);Ziobro (6);Westerlund (6);Sedunov (7);Roberts (5);Kovalenko (7);Pantelic (8);Kotkaniemi (7) EW: Laursen (7)

Nachdem wir uns einen Doppelschlag in der Mitte der ersten Halbzeit eingefangen hatten war mein Team wie gelähmt.
Sowas kannte ich eigentlich nur aus den Anfängen der Saison, doch in der 45. pfiff der Schiri einen Elfer für uns und gab dazu noch eine Rote Karte gegen Umedalen. Aus meiner Sicht beides unberechtigt, doch ich nutze die Chance und motivierte meine Jungs in der Kabine noch einmal.
Und tatsächlich Kovalenko traf zum 2:2,
doch mehr passierte nicht. Auch Laursen, für Roberts ins Spiel gekommen, konnte nichts mehr bewegen.


BODEN BK (2) : Lira Lulea (4) 3:1 (Kotkaniemi,40;Pantelic,42;Sedunov,72) Zuschauer: 943

Ek (8);Claesson (6);Carlsson (10 MdS);Ollikkala (9);Blades (7);Westerlund (7);Sedunov (8);Roberts (8);Kovalenko (8);Pantelic (8);Kotkaniemi (7)

Ohne Kaptiän Ziobro mußten wir in dieses Revierderby gehen, die Kapitänsbinde bekam Roberts und die Postion
übernahm Blades. Ein Doppelschlag kurz vor Ende der ersten Halbzeit entschied die bis dato ausgeglichene Partie zu unseren Gunsten.
In der zweiten Spielhälfte erzielte Sedunov außerdem sein erstes Saisontor nach einem Alleingang. Das 3:1
in der 90. war da nur noch Ergebniskosmetik.

Die aktuelle Tabelle

Pos     Verein                      Spl  Gew  Une  Ver  ET   GT   Gew  Une  Ver  ET   GT   Pte
--------------------------------------------------------------------------------------------------
1.      Boden                       14   6    2    0    18   9    2    1    3    9    12   27  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
2.      Skellefteå AIK              14   6    0    0    13   2    1    5    2    9    9    26  
3.      Umedalen                    14   4    2    0    11   4    3    2    3    8    7    25  
4.      Robertsfors                 14   4    1    1    11   6    3    2    3    9    12   24  
5.      Kiruna                      14   6    1    1    13   2    1    1    4    5    7    23  
6.      Lira Luleå                  14   4    1    2    10   6    3    0    4    12   10   22  
7.      Östersunds FK               14   4    4    0    9    3    2    0    4    10   10   22  
8.      Friska Viljor               14   5    0    2    14   10   2    1    4    7    11   22  
9.      Holmsund                    14   4    2    2    7    4    2    1    3    2    5    21  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
10.     Selånger                    14   3    0    3    7    9    1    0    7    6    14   12  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
11.     Sandviken                   14   1    1    5    6    14   0    2    5    2    13   6    
12.     Luleå                       14   1    2    4    5    12   0    1    6    2    14   6  



Nachdem wir in der Liga seit 8 Spieltagen ungeschlagen sind, beschließe ich mein Saisonziel zu korrigieren.
Ab jetzt will ich versuchen aufzusteigen.

Ich werde wohl nur diese Chance haben, denn mit dem aktuellen Kader werde ich nächste Saison wohl nicht spielen, da Kovalenko einen neuen Vertrag ablehnt und auch Cleasson sowie Sedunov wollen nicht auf ihre Freigabeklauseln verzichten.

Wobei Cleasson mir mitteilte das er zu einem größerem Verein wechseln möchte.
Nur Ek & Ollikkala waren bereit neue Verträge abzuschließen. Ek bekommt nun ca 650¤ im Monat, was einer Verdoppelung seiner bezüge entspricht und Ollikala war bereit gegen ein wenig Handgeld nur noch eine Freikaufklausel (900.000¤) im Vertrag zu haben.
« Letzte Änderung: 11.Februar 2004, 11:59:30 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Kurkarte

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #27 am: 11.Februar 2004, 19:02:33 »

Hey schön !

Du schaffst es ja scheinbar das Wunder aus Lund auch in Boden wahrzumachen.

Du schaffst das, auch wenn es in Schwedens 3. sehr schwer ist aufzusteigen (selbst der 1. Platz reicht ja nicht).
Aber das wirst Du schon schaffen, und dann bist Du auch gleich attraktiver für mögliche Spieler ... weiter so, schöne Story !
Gespeichert
Wenn ein Jäger einmal links und einmal rechts vom Hasen vorbeischießt, dann ist der Hase im Durchschnitt tot!

Mike

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #28 am: 11.Februar 2004, 20:19:30 »

Deine Mannschaft ist ja wahnsinnig gut drauf. Vielleicht klappt ja auch dein neues Ziel, da du ja sicher nicht mehr absteigen wirst.
Gespeichert
El diablo sabe mas por viejo que por diablo. (The devil knows more for being old than for being the devil)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #29 am: 12.Februar 2004, 09:03:43 »

@ Mike und Kurkarte

Danke!  ;D

Aber selbst wenns mit dem ersten Platz klappen sollte, gibts in den anderen Ligen fast nur starke Teams mit tollen Bilanzen...

Das wird bestimmt schwer...
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #30 am: 13.Februar 2004, 15:49:32 »

15. Spieltag

Sandviken (11) : BODEN BK (1) 1:4 (Pantelic,17+51;Westerlund57;Laursen,70)

Ek (9);Claesson (8);Carlsson (7);Ollikkala (8);Ziobro (7);Westerlund (8);Sedunov (8);Roberts (7);Kovalenko (10 MdS);Pantelic (9);Kotkaniemi (8)EW: Laursen (7)

Das klare Ergebnis gab bei weitem nicht den Spielverlauf wieder, Sandviken kämpfte sich, nach der Führung durch Pantelic,
ins Spiel zurück und kam in der 22. zum Ausgleich. Danach waren von uns nichts mehr zu sehen, doch Ek rettete uns in die
Halbzeit. Konnte mein Team mit dem nun vorhandenen Aufstiegsdruck nicht fertig werden? Ich versuchte alles um sie für
die nächste Hälfte zu motivieren. Doch kurz nach dem Anpfiff, der Schock: Elfmeter für Sandviken...doch Ek hält!
Das war der Startschuss für mein Team. Pantelic und Westerlund machten die Sache klar. Laursen kam noch für
Kovalenko, um ihn vor einer Gelb-Roten Karte zu bewahren und traf ebenfalls.


Vorm nächsten Spiel mußte ich nun einiges umstellen. Ziobro&Carlsson hatten nach den letzten Spielen Fitnessprobleme
und Sedunov war leicht angeschlagen. Ich hoffte das Blades, Braga und Nygaard ihre Sache gut machen würden...

16. Spieltag

Kiruna (4) : BODEN BK (1) 2:0

Ek (9);Claesson (8);Braga (6);Ollikkala (6);Blades (6);Westerlund (7);Nygaard (7);Roberts (6);Kovalenko (7);Pantelic (7);Kotkaniemi (6)

Dieses Spiel zeigte meinem Team klare Grenzen auf. Ohne Sedunov schossen wir nur 4 mal aufs gegenerische Tor und die Abwehr
hinderte Kirunas Sürmer nur selten, lediglich Ek verhinderte eine höhere Pleite. Die Tore für Kiruna fielen in der 38. & 75..

17. Spieltag

BODEN BK (1) : Holmsund (9) 4:0 (Sedunov,21;Pantelic,31;Roberts,35;Ollikkala,44ELF) Zuschauer: 1614
Ek (7);Claesson (7);Carlsson (7);Ollikkala (10 MdS);Blades (7);Westerlund (7);Sedunov (8);Roberts (7);Kovalenko (8);Pantelic (8);Kotkaniemi (7)

Bis auf Ziobro, der mir einer Gesichtsverletzung ausfiel, konnte ich wieder meine A Mannschaft aufstellen.
Und so lief das Spiel seinen gewohnten Weg. Sedunov sorgte in der 21. für die Führung und Holmsund ergab sich in sein Schicksal.
Nachdem mein Team zur Pause mit 4:0 vorne lag schaltete es ein Gang zurück um Kraft für die nächsten Spiele zu sparen.

BILD
Machten im Heimspiel richtig viel Stimmung: Die Kanonera

18. Spieltag

Östersund FK (8) : BODEN BK (1) 2:2 (Westerlund,12+83)

Ek (8);Claesson (5);Stridsman (7);Ollikkala (8);Blades (7);Westerlund (7);Sedunov (6);Roberts (6);Kovalenko (8);Pantelic (7);Kotkaniemi (7)

Ohne Carlsson und Ziobro schwächelten wir wieder einmal. Die frühe Führung durch Westerlund in der 12. konnte Östersund kurz darauf
ausgleichen. In Halbzeit 2 waren wir unter enormen Druck, insgesamt mußte unser Keeper 16 Torschüsse abwehren!
Doch nach einem tollen Konter durch Westerlund in der 83. sahen wir wie der sichere Sieger aus. Doch Östersund gab sich nicht auf und kam in der Nachspielzeit zum mehr als verdienten Ausgleich.
« Letzte Änderung: 13.Februar 2004, 17:08:52 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #31 am: 13.Februar 2004, 16:00:36 »

Blieben noch 4 Spieltage und obwohl wir in den letzten Spielen geschwächelt hatten waren wir noch erster.
Doch die Zahl der Aufstiegsaspiranten, sprach für einen spannenden Aufstiegskrimi. Selbst Robertsfors als 6ter hatte
noch alle Chancen...
Der letzte Spieltag versprach besondere Spannung. Mußte mein Team da doch zu Skelleftea ins Norrvalla-Stadion wo der AIK bisher nur ein Spiel nicht gewann...

BILD
Sieht gar nicht aus wie ein Punktegrab für Gegner:
Das Norvalla IP. Heimat von Skelleftea BILD

BILD

Pos     Verein                          Spl  Gew  Une  Ver  ET   GT   Gew  Une  Ver  ET   GT   Pte
--------------------------------------------------------------------------------------------------
1.      Boden                           18   7    2    0    22   9    3    2    4    15   17   34  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
2.      Skellefteå AIK                  18   8    1    0    17   4    1    5    3    9    11   33  
3.      Kiruna                          18   8    1    1    16   2    2    1    5    7    9    32  
4.      Umedalen                        18   5    3    0    13   5    4    2    4    11   9    32  
5.      Lira Luleå                      18   4    3    2    11   7    5    0    4    19   13   30  
6.      Robertsfors                     18   6    1    1    14   7    3    2    5    9    15   30  
7.      Friska Viljor                   18   6    0    3    18   14   2    2    5    9    14   26  
8.      Östersunds FK                   18   4    5    1    12   8    2    1    5    11   13   24  
9.      Holmsund                        18   4    3    2    7    4    2    2    5    3    11   23  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
10.     Selånger                        18   4    0    5    10   13   1    0    8    6    15   15  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
11.     Sandviken                       18   2    1    6    10   19   1    3    5    4    14   13  
12.  Pl Luleå                           18   2    2    5    7    14   0    2    7    3    16   10  

« Letzte Änderung: 13.Februar 2004, 16:01:31 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #32 am: 16.Februar 2004, 10:42:23 »

19. Spieltag

BODEN BK (1) : Lulea (12) 2:1 (Kovalenko,14+46)

Ek (8);Claesson (8);Stridsman (6);Ollikkala (6);Blades (7);Westerlund (8);Sedunov (7);Roberts (7);Kovalenko (9 MdS);Pantelic (7);Kotkaniemi (7)

Carlsson und Ziobro fielen immer noch aus, doch gegen den Tabellenletzten aus Lulea sollte dies kein Problem sein.
Doch letzlich wurde es eins... Lulea spielte gut mit und gab sich auch nach unserer Führung nicht auf. Kovalenko 2:0 kurz vor Ende der ersten Halbzeit brach allerdings ihren Willen. In der 88. kam Lulea dann aber doch zum Anschlußtreffer, mehr sollte allerdings nicht passieren.

20. Spieltag

Friska Viljor (7) : BODEN BK (1) 1:1 (Westerlund,2)

Ek (8);Claesson (7);Carlsson (7);Ollikkala (7);Ziobro (8 MdS);Westerlund (7);Sedunov (7);Roberts (6);Kovalenko (7);Pantelic (9);Kotkaniemi (8)EW: Laursen (7)

Endlich konnte ich wieder meine Wunschelf auflaufen lassen... Und mein BK begann auch gleich wie die Feuerwehr, Westerlund schloß gleich den ersten Angriff erfolgreich ab und wir führten 1:0. Allerdings ruhte sich mein Team danach aus und bis zur Pause passierte nix mehr.
Nach der Pause war es nun an Friska, gleich den ersten Angriff mit Erfolg zu krönen. Da mein Team die Partie bereits abgehakt hatte, konnte man das Spiel nicht mehr unter Kontrolle bringen und Ollikkala verschoß in der 74. sogar einen Elfmeter. Auch der in der 80 Minute für Roberts ins Spiel gekommene Laursen konnte keine Akzente mehr setzen.


Wir taten wirklich alles um nicht Erster zu werden. Leistungsträger verletzten sich, Elfmeter wurden verschossen und Chancen vergeben. Doch im Gegenzug tat die Konkurrenz viel dafür damit wir in die Aufstiegsplayoffs kamen.



Pos     Verein                          Spl  Gew  Une  Ver  ET   GT   Gew  Une  Ver  ET   GT   Pte
--------------------------------------------------------------------------------------------------
1.      Boden                           20   8    2    0    24   10   3    3    4    16   18   38  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
2.      Kiruna                          20   9    1    1    18   3    2    2    5    8    10   36  
3.      Umedalen                        20   6    3    0    14   5    4    3    4    11   9    36  
4.      Lira Luleå                      20   4    4    2    12   8    6    0    4    21   13   34  
5.      Skellefteå AIK                  20   8    1    1    17   6    1    5    4    9    12   33  
6.      Robertsfors                     20   6    3    1    15   8    3    2    5    9    15   32  
7.      Friska Viljor                   20   6    1    3    19   15   3    2    5    10   14   30  
8.      Östersunds FK                   20   4    5    1    12   8    2    2    6    12   15   25  
9.      Holmsund                        20   4    4    2    7    4    2    2    6    3    12   24  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
10.  Pl Selånger                        20   4    1    5    10   13   1    1    8    7    16   17  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
11.  Pl Sandviken                       20   2    1    7    10   20   1    4    5    4    14   14  
12.  Pl Luleå                           20   3    2    5    8    14   0    2    8    4    18   13  



Unser ehemals stärkster Konkurrent Skelleftea hatte seit zwei Spielen nicht mehr gepunktet und sogar zu Hause verloren.
Damit waren ihre Chancen nur noch theoretisch. Während die anderen Teams sich meistens gegenseitig die Punkte
wegnahmen...

Das Restprogramm,

BODEN BK BILD

BODEN BK : Selanger
Skelleftea : BODEN BK

Kiruna BILD

Umedalen : Kiruna
Lulea : Kiruna

Umedalen

Umedalen : Kiruna
Umedalen : Lira Lulea

Lira Lulea BILD

Lira Lulea : Robertsfors
Umedalen : Lira Lulea

Skelleftea BILD

Sandviken : Skelleftea
Skelleftea : BODEN BK

sprach für uns, da wir gute Chancen hatten mit einem Sieg gegen Selanger den Vorsprung zu vergrößen und
andererseits sich die Konkurrenz die Punkte untereinander streitig machen würde...
« Letzte Änderung: 16.Februar 2004, 10:45:10 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #33 am: 17.Februar 2004, 08:19:30 »

21. Spieltag

BODEN BK (1) : Selanger (10) 3:1 (Roberts,6;Sedunov,45+90)

Ek (8);Claesson (8);Carlsson (8);Ollikkala (8);Blades (8);Westerlund (8);Sedunov (9 MdS);Roberts (8);Kovalenko (7);Pantelic (8);Kotkaniemi (8)

Ziobro war auf Grund von 3 gelben Karten gesperrt, für ihn rückte Assitrainer Blades ins Team.
Selanger war die bessere Mannschaft doch wir machten die Tore. Sedunov traf zweimal vor dem jeweiligen Halbzeitende und unserem ratlosem Gegener gelang es erst in der 88. Ek zu überwinden.

Nach dem Spiel bedankten wir uns bei unseren Fans für die
großartige Unterstüzung während der Saison...



Die Konkurrenz spielte:


Umedalen : Kiruna 2:0
Lira Lulea : Robertsfors 1:0
Sandviken : Skelleftea 0:0

Damit blieb nur noch Umedalen als Konkurrent übrig... ob ich Schützenhilfe aus Lulea erwarten konnte?

Pos     Verein                          Spl  Gew  Une  Ver  ET   GT   Gew  Une  Ver  ET   GT   Pte
1.      Boden                           21   9    2    0    27   11   3    3    4    16   18   41  
--------------------------------------------------------------------------------------------------
2.      Umedalen                        21   7    3    0    16   5    4    3    4    11   9    39  
« Letzte Änderung: 17.Februar 2004, 08:20:06 von Alter_Schwede »
Gespeichert

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #34 am: 17.Februar 2004, 09:27:51 »

Mensch Du machst es ganz schön spannend! Bin gespannt, ob Du es packst - wird ja nicht so einfach in Skelleftea, aber mit etwas Glück reicht ja auch ein remis!

Von mir Good Luck fürs entscheidende Spiel!

Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #35 am: 19.Februar 2004, 10:30:46 »

@ Texas

Danke... das kann ich auch brauchen.


Nach dem letzten Heimspiel konnte unser Fanclub, die Kanoneras, einige prominente Trainerkollegen als neue Mitglieder verbuchen.  

Die neuen "edel" Fans: Kurkarte (FC Crotone); Mike (Espinho), Ledermann (Kuusankoski), jez (FC Sete),
Texas_Rattlesnake (Wycombe Wanderes) und Terri (FC Liverpool).


Dürfen sich über neue Mitglieder freuen: Die Kanoneras

Mit solchen Fans wirds schon schief gehen ;)
Gespeichert

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #36 am: 19.Februar 2004, 10:50:53 »

Cool - Gott sei Dank bin ich nicht auf dem Bild  ::)  :-[

Eigentlich war ich ja inkongo beim Spiel, da ich eigentlich ein paar Spieler von Boden BK unter die Lupe nehmen wollte  ;D

@ Alter Schwede:

Du mußt mir noch die Bankverbindung nennen - schließlich muß ich ja den Mitgliedsbeitrag noch zahlen  ;)
Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #37 am: 19.Februar 2004, 18:59:33 »

@ Texas

Nee zahlen müßt ihr nix... seid doch alle Ehrenmitglieder!
Gespeichert

Alter_Schwede

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #38 am: 19.Februar 2004, 19:18:54 »

Es war soweit, das letzte und entscheidende Ligaspiel stand an...

Ich konnte wieder auf den zuletzt gesperrten Ziobro zurückgreifen, wovon ich mir eine sichere Abwehr versprach.

Ich erklärte meinen Jungs, dass sie das Spiel kontrolliert angehen sollten, denn Skelleftea war trotz der Schwächen zum Ende der Saison, eine starke Heimmannschaft.

Meine Aufstellung für das Spiel:

Ek;Claesson;Carlsson;Ollikkala;Ziobro;Westerlund;Sedunov;Roberts; Kovalenko;Pantelic;Kotkaniemi

Das Spiel:

Skelleftea beginnt mit einer offensiven Formation, um sich ordentlich von seinen Fans zu verabschieden.

Und angefeuert von den Fans gehören ihnen auch die ersten Minuten der Partie. Doch Ollikkala gewinnt seinen Zweikampf und nun ist es an uns anzugreifen...

Kovalenko spielt Pantelic wunderschön frei...doch der vergibt in Minute 6 freistehend aus 8 Metern...  :(

Unsere zweite große Chance nur Minuten später...doch Westerlund wurde zu gut gedeckt und konnte sich nicht von
seinem Gegenspieler lösen...

nachdem beide Teams ein frühes Tor verpasst hatten, plätscherte das Spiel bis zur 23 Minute vor sich hin...als Skelleftea den Ball weit rausschlug und Carlsson ihn unglücklich weiterleitete...

Skelleftea nun mit einer guten Konterchance...eine Flanke in die Mitte, doch Ek hat aufgepasst und wehrt die Flanke ab...
doch der Ball landet bei einem Stürmer von Skelleftea...der schießt und auf nassem Boden rutscht dieser Aufsetzer an Ek vorbei ins Tor...1:0 gegen uns... :(

Wir versuchen den Druck zu erhöhen...und tatsächlich wir kommen zu einigen guten Chancen...können aber keine nutzen.

Bis...zur 36. Minute...Pantelic legt den Ball zu Kovalenko...der schießt...der Torwart ist geschlagen...Pfosten! Nein das kann nicht wahr sein...!  :o

Skelleftea spielt schnell hinten raus...da Kovalenko und Pantelic mit dem Schicksal hadern und nicht nach hinten laufen, ergiebt sich wieder ein Konterchance für Skelleftea. Ollikkala wird einfach überlaufen...2:0  >:(

Zu allem Überfluss gibt der Stadionsprecher die Zwischenstände der anderen Partien durch...
Umedalen : Lira Lulea...1:0 34 Minute  :(

Damit müssen wir das Spiel gewinnen...bis zur Halbzeit passierte jedoch leider nichts mehr...

Ich stelle mein Team um...Sedunov sollte als hängende Spitze agieren und Roberts weiter nach vorne rücken.

Doch mein Team hatte seine Sicherheit verloren und wurde mit dem Druck nicht fertig...nach einer Ecke kassieren wir das nächste Tor...3:0  :'(

Damit war das Spiel wohl gelaufen...Meine Hoffnungen lagen jetzt auf Lira Lulea...Ein Unentschieden würde uns für die Playoffs reichen.

Doch auch in Skelleftea wurde weiter Fußball gespielt...72 Minute Sedunov schlägt einen Freistoß weit auf Pantelic...der schießt... doch der Ball bleibt hängen...

Skelleftea leitet wieder einen Konter ein...doch Kovalenko gewinnt einen Zweikampf und kommt zu einem Solo...
3:1...ging vielleicht doch noch etwas?  ::)

Ich riskiere alles und bringe mit Laursen für Roberts einen dritten Stürmer. Und wir kommen auch zu Chancen doch es gibt nichts Verwertbares...Skelleftea steht nur noch hinten drin...
90. Minute meine Jungs haben sich aufgegeben...

93. Minute der AIK Skelleftea hat nun leichtes Spiel und erhöht auf 4:1...Abpfiff...

Gespannt warten meine Jungs und ich auf das Umedalen Ergebnis... Ein Unentschieden würde uns reichen

Es kommt. Ich halte die Luft an...  ::)
Gespeichert

Texas_Rattlesnake

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Meine Schweden Story
« Antwort #39 am: 20.Februar 2004, 10:44:22 »

Mönno - mach es doch nicht so spannend   :'(

Drücke die Daumen, daß Skelleftea nicht Dein Unterhaching wird!

Ich bin gespannt....
Gespeichert
Ich möchte schlafend sterben wie mein Opa, nicht kreischend und schreiend wie sein Beifahrer.  ;)