MeisterTrainerForum

Bitte loggen sie sich ein oder registrieren sie sich.

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge
Erweiterte Suche  

Autor Thema: Games  (Gelesen 1062126 mal)

Muffi

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12300 am: 22.Mai 2020, 09:02:21 »

Da steht was von "DLC". Sind da welche gleich mit bei? Hat jemand das schon installiert?
Nur der Aztek DLC ist dabei. Die anderen DLC muss man sich extra kaufen.

Und die Addons sind ja nun auch nicht gerade günstig, dann ist gestern der "New Frontier Pass" erschienen. Letztlich klever das Hauptspiel zu verschenken. :)
Aber gut, was soll man sich darüber beschweren. Ich werde es mir auch sichern, allerdings habe ich Civ6 und alles DLCs, bis auf die Inhalte des New Frontier Pass, schon auf Steam.
Gespeichert

luxi68

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12301 am: 22.Mai 2020, 18:22:42 »

Die Platinum-Edition, inklusive der beiden Add-Ons Rise & Fall und Gathering Storm, kostet dort bei Epic derzeit nur 39,99 Euro. Wenn man den 10 Euro Gutschein nutzt, den es derzeit scheinbar gibt, ist das mit 29,99 Euro recht günstig.
Gespeichert

Brumser

  • Kreisklassenkönig
  • ***
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12302 am: 22.Mai 2020, 19:13:59 »

Von Mafia gibt es jetzt eine Defenitiv Edition. Wer bei Steam Mafia 2 oder 3 bereits in der Bibliothek hat bekommt das "Upgrade" auf die neue Version kostenfrei. Nur Mafia 1 Defenitiv Edition muss neu käuflich erworben werden. Mafia 1 und 2 wurden graphisch überarbeitet und erstrahlen im neuen Glanz, auf Mafia 1 Defentiv bin ich persönlich am meisten gespannt, kommt aber erst im August raus. Mafia 2 und 3 Defenitiv sind aber schon erhältlich.
Gespeichert

Tankqull

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12303 am: 28.Mai 2020, 19:24:18 »

Borderlands2 und das Pre Sequel als Borderland Handsome Collection für umme im Epic-Store
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12304 am: 02.Juni 2020, 07:59:11 »

Doku über 20 Jahre Arkane Studios (Prey, Dishonored, Arx Fatalis).

https://www.youtube.com/watch?v=h4kdqwdbZZ8

Es gab eine Zeit, da arbeiteten sie an einem Ableger zu Half Life 2 in Ravenholm. Auch davon wird was gezeigt. Ich bin ein wenig skeptisch, was die zukünftigen Spiele des Studios anbelangt, vor allem, weil gleich zwei davon (Dishonored 2 und Prey) eher gefloppt sind. Wäre schade, wenn da nichts mehr einigermaßen Vergleichbares nachkommt.  :(
Gespeichert

Veilchen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12305 am: 02.Juni 2020, 11:03:07 »

Wobei ich nicht verstehe wieso Dishonored 2 gefloppt ist. Ich fand das Spiel richtig gut.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12306 am: 02.Juni 2020, 15:25:47 »

Wobei ich nicht verstehe wieso Dishonored 2 gefloppt ist. Ich fand das Spiel richtig gut.

Ist Deus Ex Mankind Divided als guter, vergleichsweise ähnlicher Titel, ja auch (hab ich noch nicht gespielt). Deshalb gabs auch solche Artikel: https://www.pcgamer.com/the-future-of-immersive-sims/

Ich würde übrigens Alien:Isolation auch noch dazuzählen. Hat richtige System-Shock-Vibes und läuft auch viel über Improvisation. Wird in ein paar Jahren, bin ich relativ sicher, als Kultklassiker gelten. Performte aber auch unter den Erwartungen von Sega.  :(

Bei Dishonored kam dazu, dass das erste Teil ein Überraschungserfolg war. Das hatte gar kein so großes Budget. Uswusf.
Die Leute wollen halt letztendlich doch lieber straighte COD-Shooter.
Gespeichert

karenin

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12307 am: 02.Juni 2020, 23:08:30 »

Oh mann, wo dus erwähnst, Mankind Divided hab ich sogar auch in der List of shame auf Steam.. Ich hab komplett den Überblick verloren, letztens aus Versehen Star Wars Empire at war bei GOG gekauft, obwohl ichs schon auf Steam hab.. Ich brauch nen Sekretär/in :D
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12308 am: 03.Juni 2020, 04:55:49 »

Mankind Divided ist schon ein tolles Spiel. Quasi Human Revolution mit besserer Grafik und ergänzt durch neue Spielmechaniken die mehr als nur 3 verschiedene Spielweisen ermöglichen. Wenn man den Tactical Pack DLC hat kann man zudem Special Perks skillen die es einem ermöglichen alles was man an Ausrüstung findet zu zerlegen und mit den "Ersatzteilen" die Waffen aufzuwerten und zu modifizieren.
Aufwerten und modifizieren geht zwar auch ohne Tactical Pack, man kann dann allerdings die Perks nicht skillen und muss sich die "Ersatzteile" bei Händlern kaufen oder in der Spielwelt suchen.

Das Problem mit dem Aufwerten und Modifizieren ist allerdings das es das Game irgendwann sehr einfach macht und man kann eigentlich mit 2 Waffen (Pistole und Sturmgewehr) durch das komplette Spiel. Auch weil man viel zuviel Munition findet als das man mehr als 2 Waffen mit sich rumschleppen müsste. Munitionsknappheit wie in den alten Resident Evil Games gibt es in Mankind Divided selbst im höchsten Schwierigkeitsgrad nicht, außer man geht komplett Enrage und knallt alles ab was nicht bei 3 im Bunker ist. Oder wenn man verdammt schlechtes Aiming hat ;)

Ein weiterer Kritikpunkt ist die ständige Lauferei ab Mitte des Games. Ab dem Zeitpunkt muss man ständig von der eigenen Wohnung ans andere Ende der Stadt um was zu erledigen, dann wieder in die Wohnung für neue Befehle, dann ins Hauptquartier und dann nochmal durch die ganze Stadt...
Das ist besonders nervig weil die Stadt ab einem bestimmten Punkt unter Lockdown steht und überall Wachposten rumlaufen die einem nicht freundlich gesinnt sind. Irgendwann kotzt es einen So an zum xten mal an den gleichen Wachposten vorbeizuschleichen das man am liebsten die ganze Stadt mit einer Atombombe ausradieren will. Ist natürlich ungünstig wenn man ein Playthrough mit Pacifist Archivement versucht und aus der Stadt keinen Parkplatz machen darf.
Gespeichert

karenin

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12309 am: 03.Juni 2020, 09:20:08 »

Das war aber in HR auch schon so. Glaub hab das Spiel damals nur mit der Pistole durch gezockt ("Endgegner" ohnehin in Melee :D )

So richtig überzeugendes Equipment Management (das sich zusammen tut mit dem Gameplay und dann "mit" für Spannung sorgt neben dem normalen gameplay) habe ich eig tatsächlich seit Resi1 nicht mehr erlebt. Schon das zweite hatte ja mehr als genug Muni, mir ging sie jedenfalls kein einziges mal in einer wichtigen Szene (sprich, Kampf unvermeidlich) aus.
« Letzte Änderung: 04.Juni 2020, 17:58:43 von karenin »
Gespeichert

BlueSnakeRD

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12310 am: 05.Juni 2020, 19:44:26 »

Hat Jemand schon Erfahrungen mit dem CnC Remaster gemacht?

Gott, ich muss erst noch Tyranny nochmal durchmachen und Pillars und Pathfinder....aaah.
Gespeichert

White

  • Co-Admin
  • Lebende Legende
  • ******
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12311 am: 05.Juni 2020, 20:13:55 »

Nein. Da sind alle Expansions mit dabei oder? Dann werd ich mir das wohl kaufen und meine 2. Woche Urlaub dann auch unproduktiv verschwenden :D
Gespeichert

BlueSnakeRD

  • Profi
  • ****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12312 am: 06.Juni 2020, 10:58:46 »

Jo, alles dabei. Angeblich auch die Konsolenmissionen.
Gespeichert

KI-Guardiola

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12313 am: 12.Juni 2020, 13:21:21 »

Deathloop von oben diskutierten Arkane (Dishonored, Prey & Co.) hat einen Gameplay-Trailer. Trailer sind immer actionlastig, aber ich erkenne hier trotzdem noch etwas Dishonored -- zum Glück. Es gibt sogar wieder Ziele, die ausgeschaltet werden müssen. Hat ein bisschen was Tarantino-mäßiges, als hätte Quentin Dishonored remixt.

https://www.youtube.com/watch?v=jziktWnfJcA

Das Besondere ist, dass die Charkatere wohl nicht "sterben" können, beim Ableben wiederholt sich ihr Death-"Loop". Soll woll wieder zum Experimentieren und Improvisieren anregen statt Quicksave... Dazu gibt es einen optionalen (!) Multiplayer. Dort versucht der Charakter des zweiten Spielers, den ersten Spieler zu sabotieren.
« Letzte Änderung: 12.Juni 2020, 13:36:14 von KI-Guardiola »
Gespeichert

Veilchen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12314 am: 18.Juni 2020, 16:57:51 »

Eben ist Detroit: Become Human für den PC rausgekommen. Ich habe immer schon auf das Spiel gespannt, wollte aber zuerst nachfragen, ob es jemand von der Konsole kennt und es empfehlen kann.


Edit: Genial. Eben gesehen dass es auch Heavy rain nun für den PC gibt.
« Letzte Änderung: 18.Juni 2020, 19:24:30 von Veilchen blühen ewig »
Gespeichert

Magnificent 7

  • Vertragsamateur
  • ***
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12315 am: 19.Juni 2020, 22:21:42 »

Eben ist Detroit: Become Human für den PC rausgekommen. Ich habe immer schon auf das Spiel gespannt, wollte aber zuerst nachfragen, ob es jemand von der Konsole kennt und es empfehlen kann.


Edit: Genial. Eben gesehen dass es auch Heavy rain nun für den PC gibt.

Hab mir zwei Lets Plays angesehen, war von der Atmosphäre und den Möglichkeiten welche die Entscheidungen bieten sehr angetan.
Auch die Entwicklung der Charaktäre fand ich spannend.

Obwohl ich nach dem Ansehen keine wirkliche Lust mehr auf ein selbst spielen hatte, würde ich das Spiel dennoch empfehlen, wenn man das/die Enden noch nicht kennt! :)
Gespeichert
"Celtic jerseys are not for second best, they don't shrink to fit inferior players" - Jock Stein | Legend

You are my Larsson,
my Henrik Larsson
You make me happy when skies are grey
We went for Shearer, but he's a wanker
So please don't take my Larsson away.

Veilchen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12316 am: 20.Juni 2020, 16:14:16 »

Ich habe mir gestern heavy rain zugelegt. Über die Geschichte kann ich noch nicht viel sagen, die Aufmachung ist allerdings erste Sahne.

Was es mir allerdings total vermiest, ist die absolut debile Tastensteuerung. Für einen dümmlichen Boxkampf muss man ~ 10 verschiedene Tasten zur richtigen Zeit drücken und noch etliche Mausbewegungen vollführen. Da fragt man sich wirklich was das für einen Sinn haben soll.

Wenn mich nicht die Geschichte interessieren würde, hätte ich schon lange aufgehört.
Gespeichert

Feno

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12317 am: 20.Juni 2020, 21:10:36 »

Eben ist Detroit: Become Human für den PC rausgekommen. Ich habe immer schon auf das Spiel gespannt, wollte aber zuerst nachfragen, ob es jemand von der Konsole kennt und es empfehlen kann.


Edit: Genial. Eben gesehen dass es auch Heavy rain nun für den PC gibt.
Habe Detroit: Become Human auf der PS4 gespielt und kanns absolut empfehlen. Ich fands genial und auch ziemlich intensiv, weil doch einige schwere Entscheidungen getroffen werden müssen. Wenn man die Art Spiele mag, ein absolutes Muss.
Gespeichert
Never ride faster than your guardian angel can fly

Veilchen blühen ewig

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12318 am: 21.Juni 2020, 17:57:28 »

Nach 10 Std. heavy rain durchgespielt. Grafik und Aufmachung sind wirklich sehr gelungen, die Geschichte ist auch gut, wenn auch nichts außergewöhliches. Das Ende kann man scheinbar beeinflußen, allerdings lädt nichts zum wiederspielen ein, wenn man mal weiß was Sache ist.

Im Angebot würde ich es empfehlen, zum Vollpreis eher nicht. Dazu ist die "Spielmechanik" zu nervig, und der Wiederspielwert nicht gegeben.

Alles in Allem aber ganz gut gelungen, den Hype konnte ich allerdings nicht nachvollziehen.
Gespeichert

Maddux

  • Nationalspieler
  • *****
  • Offline Offline
Re: Games
« Antwort #12319 am: 23.Juni 2020, 01:53:08 »

Ziemlicher Paukenschlag. Microsoft macht seine Streamingplattform Mixer dicht und gibt sie an Facebook Gaming weiter.

Verständlicher Zug von Microsoft da man es nie geschafft hat den anderen beiden Streamingdiensten Twitch und Youtube nahe zu kommen, was aber auch an eigenen Fehlern lag. Man hat Unmengen an Geld darin investiert große Streamer wie Ninja und Shroud zu Mixer zu lotsen, Ninja alleine hat an dem Deal 30 Mio verdient, es dabei aber versäumt seine anderen Streamer zu unterstützen und die Funktionalität der eigenen Website zu verbessern. Bei all der tollen Technik und Code die im Verborgenen gelaufen ist, die Funktionalität für die Viewer war eher schlecht. Zwar gab es nette Spielereien für die Interaktion mit dem Streamer, das man Spielen nicht folgen konnte sondern umständlich suchen musste ist nicht besonders benutzerfreundlich.
Und ein Userinterface das auf 16:9 Monitore ausgelegt ist und auf 4:3 Monitoren nur eingeschränkte Funktionalität bietet schließt einen großen Kundenkreis aus.

Es bleibt spannend wie es jetzt für Ninja und Co weiter geht, die das Angebot von facebook über das Doppelte ihrer Verträge bei Mixer abgelehnt haben und sich ihre neue Streamingplattform jetzt aussuchen können. Für sie wird es wohl wieder da hin gehen wo es das meiste Geld gibt und das dürfte am Ende doch noch Facebook sein.

Aus Zuschauersicht kann ich allerdings nicht verstehen warum überhaupt jemand nicht bei Twitch ist. Natürlich hat Twitch viele technische Probleme, die Interaktionsmöglichkeiten sind größtenteils auf ein paar Chatcommands und Channelpoints beschränkt und wirklich fortschrittlich sieht die Website auch nicht aus. Dafür hat man bei Twitch aber, im Gegensatz zur Konkurrenz, sehr benutzerfreundliche Umgebung. Wenn mich ein Spiel interessiert gebe ich den Namen im Suchfeld ein, kann dem Game mit einem Click folgen und dann wird es mir schön übersichtlich zusammen mit meinen anderen favorisierten Games angezeigt, inclusive der Anzahl der derzeitigen Viewer. Klicke ich dann auf das Game sehe ich alle Streams incl der Vieweranzahl, der Sprache, wie lange der Stream schon online ist etcpp.

Youtube und facebook Gaming? Da muss ich erstmal googlen wo ich das überhaupt finde und wenn ich dann dort bin werde ich mit einer "Funktionalität" gefoltert die selbst für Programmierer wenig Sinn ergibt. Games direkt per Suchleiste finden? Gibts nicht sondern man muss sich durch eine Menge Suchergebnisse wurschteln die zwar mit dem Game evtl etwas zu tun haben, mit Livestreaming aber garnicht. Eine klare Übersicht welche der favorisierten Games gerade gestreamt werden? Wer braucht das schon? Ist der Stream in einer Sprache die ich verstehe? Wer will so etwas schon wissen? Interaktion mit dem Streamer? Hier hast du Chat, das muss reichen.

Ich würde mich freuen wenn es, für Streamer als auch Viewer, eine echte Alternative zu Twitch geben würde und Mixer war da der am wenigsten benutzerunfreundliche Konkurrent. Wenn Youtube und Facebook nicht so langsam anfangen ihr User Interface von "Generation ADHS click here blink blink" auf normale Menschen umzustellen sehe ich eher mehr Streamer und Viewer zu Twitch wandern als davon weg.
Gespeichert